amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Welche Anwendungen nutzen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

15.10.2006, 11:59 Uhr

primus_pilus
Posts: 15
Nutzer
Schön'n gun'n Tach auch!

So, da ich ja jetzt meinen Amiga 1200 (AOS 3.9 frisch installiert, 2 MB Chip, 64 MB Fast, 1GB HD, 44xCD) wieder etwas aktiver nutzen möchte, ihn aber in der Vergangenheit mit x Programmen zugemüllt respektive installiert habe, möchte ich etwas ausmisten.

Da ich mir selbst nicht ganz sicher bin, möchte ich mal in die Runde um Meinungen fragen:

Welche Programme würdet ihr nutzen, wenn ihr folgende Auswahl hättet:

Textverarbeitungen:
1. Wordworth 7
2. Final Writer 97
3. Amiga Writer 2.2

Tabellenkalkulation und Datenhandling::
4. TurboCalc 5
5. Final Calc
6. Final Data 3
7. Datastore 1.1
8. Fiasco 2.2
9. Organiser 1.1
10. THI-Tools

Anderes (nicht so wichtig, TurboPrint installier ich sowieso und ansonsten mach ich grafisch eigentlich nichts aufregendes):
11. TurboPrint 7
12. Photogenics 1.2
13. ArtEffect 1.5
14. Personal Paint 7.1
15. Elastic Dreams
16. MUI 3.8
17. Topolino-Maus-Adapter

Ich freue mich auf ein paar begründete Meinungen :)

primus_pilus

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 12:29 Uhr

Servais
Posts: 86
Nutzer
Wordworth 7 und Turbo Calc 5 waren / sind bei mir jahrelang im Einsatz gewesen. Das hat für meine Bedürfnisse völlig ausgereicht und auch heute würde ich die Teile empfehlen. Soweit ich mich erinnern kann, habe ich jahrelang sogar nur mit Wordworth 5 gearbeitet. Für verschiedene Zwecke gibt es auch im Aminet klasse Sachen, insbesondere wenn es um Datenbanken geht.
Als Organiser hatte ich mal Organiser von Digita im Dienst, bin aber irgendwann auf die klassischen Organiser in Buchform umgestiegen, da man den mitnehmen konnte.

Für 90 % der Arbeiten eines durchschnittlichen Anwenders sind die oben genannte Applikationen imho völlig ausreichend!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 12:33 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Zitat:
Original von primus_pilus:
Schön'n gun'n Tach auch!

So, da ich ja jetzt meinen Amiga 1200 (AOS 3.9 frisch installiert, 2 MB Chip, 64 MB Fast, 1GB HD, 44xCD) wieder etwas aktiver nutzen möchte, ihn aber in der Vergangenheit mit x Programmen zugemüllt respektive installiert habe, möchte ich etwas ausmisten.

Da ich mir selbst nicht ganz sicher bin, möchte ich mal in die Runde um Meinungen fragen:

Welche Programme würdet ihr nutzen, wenn ihr folgende Auswahl hättet:

Textverarbeitungen:
1. Wordworth 7
2. Final Writer 97
3. Amiga Writer 2.2


Final Writer. Allerdings die Vorgängerversion weil die 97 bei mir nicht stabil lief.

Zitat:
Tabellenkalkulation und Datenhandling::
4. TurboCalc 5
5. Final Calc
6. Final Data 3
7. Datastore 1.1
8. Fiasco 2.2
9. Organiser 1.1
10. THI-Tools


MTRechnung zum verwalten der Kundendaten, Rechnungen, Abos usw.
Gibt nix besseres auf dem Amiga

Davor hab ich Databench benutzt. Allerdings ne speziell für mich angepasste Version.

Zitat:
Anderes (nicht so wichtig, TurboPrint installier ich sowieso und ansonsten mach ich grafisch eigentlich nichts aufregendes):
11. TurboPrint 7
12. Photogenics 1.2
13. ArtEffect 1.5
14. Personal Paint 7.1
15. Elastic Dreams
16. MUI 3.8
17. Topolino-Maus-Adapter


Turboprint
MUI
und früher den Topolino und Cocolono Adapter


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 15:46 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@primus_pilus:
Von Amiga Writer würde ich persönlich die Finger lassen. Das Programm hat zwar IMHO wirklich einige gute Ansätze, wirkt aber auf mich, als ob mitten in der Entwicklung aufgehört wurde und eine Baustelle zurückgelassen wurde.

>> Anderes (nicht so wichtig, TurboPrint installier ich sowieso
>> und ansonsten mach ich grafisch eigentlich nichts aufregendes):

Also an Mui wirst Du wohl kaum vorbeikommen.

>> Ich freue mich auf ein paar begründete Meinungen :)

Das ist immer ganz schwer, weil Du uns leider auch nicht mitgeteilt hast, was genau Du eigentlich gerne am Amiga machen möchtest, wirst Du mit subjektiven Einschätzungen anderer leben müssen, die sich vielleicht nicht im Geringsten auf Deine Bedürfnisse übertragen lassen.

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 16:48 Uhr

o.eschi
Posts: 984
Nutzer
Wordworth 7 und TurboCalc 5 würde auch ich empfehlen. Beim Rest stellt sich dann wirklich die Frage ob Du es wirklich brauchst.

ArtEffekt in der 4er Version nutze ich auch, was die 1.5er schon kann weiß ich leider nicht. MUI 3.8 wirst Du in jedem Fall brauchen, ich glaub alleine schon für TurboPrint, oder?
--
Ferienfreizeit-Kaldauen
Sachberichte für Landschaftsgärtner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 17:27 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Da du ja anscheinend keine Turbokarte hast, würde ich Finalwriter empfehlen, das ist nämlich bedeutend schlanker als WW7.

Turboprint braucht kein MUI.

Aber ohne zumindest etwas Fastram würd ich kein einziges von den Programmen nutzen.

rbn

--
... mehr erfahren?

http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUGG (Pegasos User Group Germany)

http://www.pegasosforum.de/

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 19:34 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@rbn:hmm ich kombiniere daraus das wenn er schreibt er haette 64 mb fast ram , das doch irgendwas wie eine Tk drinsteckt auch wenns nur ne 30er blizzard ist ...

mfg Bluebird

ps: ich empfehle mal die anschaffung eines flifi s oder eines amiga monitors der alle aga aufloesungen kann , damit kannste die applicationen wenigstens in uebersichtlichen 640x480 flimmerfrei benuzten ...

--
A1200 Winner Tower
BPPC 40/25-603/175 192mb Ram BVision 8mbPermedia2
Siemens 17P1
Elbox Z4
Oktagon SCSI
ConneXion
DelfinaLite DSP
540mb Quantum Fireball
4,1gb QUantum Fireball S
74gb Samsung Spinpoint
Yamaha 6416S Mitsumi 2801TE LS120

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 19:49 Uhr

primus_pilus
Posts: 15
Nutzer
Sorry, hatte ich vergessen.
Also, ich benutze auch noch:

Blizzard 1240/40 Mhz :D

Und es steht ein externer Scandoubler/Flickerfixer sowie ein Monitor-Umschalter zum Anschluß an meinen 17" LG PC-Monitor zu Verfügung (derzeit hängt der 1200 am alten M1438S, der aber scheinbar bald den Geist aufgibt).

Michael
primus_pilus

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 21:11 Uhr

Tipsi
Posts: 33
Nutzer
Salli primus_pilus

Ich würde auch die Finger von Amiga Writer lassen. Ob Du
FinalWriter oder Wordworth benutzt, ist egal, denn beide
Produkte sind sehr gut. Ich persönlich benutze FinalWriter 97
und bin sehr zufrieden damit.

Auch Turbocalc kann ich nur empfehlen. Dieses Programm läuft
so stabil bei mir, dass es noch nie abgestürzt ist.

Griessli
Tipsi

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Welche Anwendungen nutzen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.