amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Leise SCSI Platte? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

15.10.2006, 17:25 Uhr

monkey
Posts: 401
Nutzer
jemand eine idee welche SCSI FP 50 pin oder 68 pin realtiv leise sind ;)

brauche nämlich noch eine die letzte war nen fehlkauf die pfeift 8o wie sonst was!

Fast wie nen a380 beim start :D :D

gibts da betimmte modelle oder hersteller die leise Platten gebauzt haben? :(

Danke schon mal im voraus :P
--
Amiga still alive!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 17:44 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
am leisesten dürfte wohl eine ide-platte mit ide-scsi-adapter sein...
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 17:47 Uhr

monkey
Posts: 401
Nutzer
kann sein aber gibt es noch leise scsi platten ?
was kostet denn so ein adapter und welche ide platten sind leise ?


--
Amiga still alive!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 18:19 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>kann sein aber gibt es noch leise scsi platten ?

Quantum Atlas IV 18GB ist aktzeptabel.

>was kostet denn so ein adapter und welche ide platten sind leise ?

Von 15-40 Euro (Acard) bei Ebay je nachdem.
Seagate 40/60GB sind leise, Samsung soll auch leise sein.

[ Dieser Beitrag wurde von MaikG am 15.10.2006 um 18:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 19:25 Uhr

Bluebird
Posts: 3260
Nutzer
ich hab 2 quantum fireball scsi eine 1,2 und eine 4,1 gb also noch vor der maxtor uebernahme ... , wenn die nicht zu klein sind kann ich die empfehlen , sind beide noch 5400 umin wie ihre ide brueder von daher .
sonst wuerde ich nur zu samsung platten greifen meine "neue" 80gb ist wie die alte 13 gb einfach super leise wird kaum warm und kostete nur ein paar eu mehr als der rest den ich zur auswahl hatte damals

mfg Bluebird
--
A1200 Winner Tower
BPPC 40/25-603/175 192mb Ram BVision 8mbPermedia2
Siemens 17P1
Elbox Z4
Oktagon SCSI
ConneXion
DelfinaLite DSP
540mb Quantum Fireball
4,1gb QUantum Fireball S
74gb Samsung Spinpoint
Yamaha 6416S Mitsumi 2801TE LS120

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 19:26 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
@monkey:

Die Seagate UW-SCSI sind auch sehr leise... bis auf ein Geräusch beim Zugriff, das so ein bißchen nach Froschquaken klingt :lach: , hört man die gar nicht.

Ich habe in meinem 4000er eine 9GB Seagate drin, im direkten Vergleich dazu macht die 4,3GB-IBM ein ziemliches Getöse (ist aber auch noch sehr leise).

Bei den IDE-Platten hört man die modernen Geräte auch fast gar nicht mehr. Meine Samsung 40GB im µA1 ist nur dann hörbar, wenns im Raum ganz still ist (Zugriffsgeräusch). Das eigentliche Laufgeräusch bekommt man gar nicht mit, weil der CPU-Lüfter das übertönt. Ähnliches gilt für die WesternDigital 80GB die ich seit kurzem da drin habe. Einmal "schnaaaarz" beim Anlaufen, das wars dann in Sachen Geräusch.

In dem 4000er hatte ich auch mal kurzfristig eine LVD-Serverplatte drin (10000 U/min), die war vom Geräuschpegel auch noch akzeptabel (wurde aber deutlich zu heiß für das Gehäuse. Abgesehen davon war die sehr zickig, was das Arbeiten am Amiga betrifft).

Meist machen die Gehäuse- bzw. Netzteillüfter eh den meisten Lärm, da fällt selbst eine mäßig laute Platte gar nicht mehr auf.

Entkopplungsmaßnahmen wie Gummibolzen bzw. -Halter für die Platte helfen auch bei relativ lauten Platten schon eine ganze Menge, meist sinds eh die Resonanzgeräusche vom Gehäuse, die man so überdeutlich hört.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2006, 20:01 Uhr

snorry
Posts: 156
Nutzer
Um mal ein negativ Beispiel zu nehnen.
In meinem Rechner habe ich zwei IBM DDRS-34560 mit 4,5 GB drin. Die kann ich in bezug auf Lautstärke nicht empfehlen.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2006, 16:01 Uhr

amueffel
Posts: 20
Nutzer
Ich verwende eigentlich nur noch 2.5" Festplatten. Diese gibt es mittlerweile recht günstig - z.B. 30Gig + IDE-Adapter gibt es neu für ca. Euro 50,-. Mit Einbaurahmen passen die Platten auch in 3.5" Führungen (gibt es z.B. bei Schiwi/Hamburg inkl. IDE-Adapter).

Die Platten sind leise (verwende selbst Samsung), entwickeln kaum Wärme und sind fix. Als Nebeneffekt kann man noch andere Mods auf der gesparten Fläche unterbringen. Im Amiga 2000 habe ich z.B. einen Lüfter für die Blizzard Turbokarte am Floppyträger montieren können, ohne diesen zu modifizieren.

Mittels Acard SCSI-Bridge betreibe ich die Platte direkt an der SCSI-Schnittstelle der Blizzard (Abmessung der SCSI-Bridge beachten - Bilder gerne auf Anfrage).

Ist vielleicht nicht voll Retro, aber 100% kompatibel und man hat für die nächten Jahre keine Probleme mehr ;) .
--
- A2000 * Blizzard 2040 * CyberVision 64/3D * Catweasel ZII S-Class * XSurf 2 * Subway * Delfina Flipper * OS3.9bb2 -

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2006, 16:20 Uhr

Turrican
Posts: 849
Nutzer
ich hab in meine A1200T ne 80gb samsung ide-platte mit scsi-ide-adapter. diese adapter haben den vorteil das man die im preis/größen-verhältnis günstigeren ide-platten verwenden kann. ... und samsung ide-platte zählen zu den leistesten überhaupt!
--
A1200T / Blizzard 1260 / 256MB FastRAM / Mediator SX / Voodoo3 16MB / DVD-Brenner

amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

ALL MY SYSTEMS

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2006, 18:43 Uhr

monkey
Posts: 401
Nutzer
danke euch allen entschieden habe ich mich noch nocht da diese adapter doch ziemlich teuer sind.

werde erstmal schauen wie es mit eine von den genannten scsi platten geht :D
--
Amiga still alive!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Leise SCSI Platte? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.