amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > T-offline macht wieder auf Sturr [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

26.10.2006, 23:31 Uhr

Docki
Posts: 783
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
der dem Verbraucher höchstens marignale Vorteile gegenüber der alten Vorgehensweise bringt, die sich spätestens dann relativieren, wenn man den Provider wechseln will oder Probleme mit dem Anschluss hat.


Genau so sehe ich das ja eigentlich auch. Vor allem wenn man wirklich Probleme hat. Bei T-Online hat man eine 0137er-Hotline (AFAIK 12ct/min), bei freenet AFAIK sogar eine 0900er (ex-0190er) und bei T-Com direkt eine kostenlose 0800er-Hotline.

Das ist auch ein Grund, warum ich sei 1992 beim Rosa Riesen bin und auch dort bleiben werde.
--
es gibt Computer .. und es gibt AMIGA

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.10.2006, 00:02 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Docki:

So ist es. Guter Service kostet eben. Wenn der DSL-Anschluss gestört ist, brauche ich nur den Störungsdienst am Ort anzurufen (kostenlos). Die Leute in der Vermittlungsstelle über die ich den Anschluss bekomme, wissen immer noch am schnellsten was da los ist. Bei Billiganbietern fern des Wohnortes hat man dann ein kostenpflichtiges Call-Center mit null Ahnung am Rohr, die auch nichts anderes tun, als rumzutelefonieren. Bringt nichts. Kostet Nerven, Zeit und Geld.

Da zahle ich lieber ein paar Euro mehr, so lange ich mir das noch leisten kann, und hab meine Ansprechpartner mit Ortskenntnis in Wohnortnähe.

Tja, und in all den Jahren (seit 1989 von anlaog über ISDN zu DSL) gabs erst einen Tag, da ging gar nichts mehr. Als ein niederländisches Tiefbauunternehmen bei Brückenarbeiten ein Kabel erwischt und überdehnt hatte.

Das war übrigens nett. Modem-LED rot, Telefon tot. Ich ruf mit dem Handy den Störungsdienst an, erkläre die Situation und die liebe Frau am anderen Endem meinte noch, wie ich sie denn anrufen könnte, wenn doch das Telefon tot sei. Ich sag nur "Handy", sie lacht und meint, "klar, hätte sie auch von selbst drauf kommen können." Okay, es war Montag früh, 7:30 h, und sie klang noch ziemlich verschlafen. Nach 20 Minuten rief sie zurück, erzählte von dem Kabel und dass es leider bis zum Mittag dauern könnte, bis wieder eine Verbindung da wäre. Gegen halb 11 war dann alles wieder in Ordnung.

Davor und danach nie Probleme mit dem Anschluss. Auch Tarife wechseln war nie eine Problem. Ging immer fix. Von ISDN auf DSL hatte gehapert (Probleme mit dem alten NTBA), kompetente, engagierte Hilfe mit freundlichem und geduldigem, kostenlosem in House Service. Also warum wechseln? Um zu sparen was ich dann für anderen Unsinn ausgeben würde? :lach:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2006, 23:48 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
Die Telekom war nun 3mal bei mir, hatte zweimal den Auftrag einen
neue Steigleiter zu legen. Sie tun es aber nicht, jedesmal kamen sie mit einem Messauftrag. Heute habe ich die Faxen dicke. Habe gerade erstmal von meiner Wohnunghöhe mit einem Binfaden über Treppenauge bis zum Erdgeschoss plus eine Etagehöhe für den Kellerabgang gemessen. Dazu noch die Verlegestrecke +2m Sicherheitslage. Jetzt verlege ich die Leitung selber. Genehmigung von der Hausherrin habe ich. Wenn dann die Telekom keine Ahnung hat wie dann man zwei Enden anschließt. Habe ich das Gefühl die können nicht :angry:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2006, 23:52 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Archeon:

> Die Telekom war nun 3mal bei mir, hatte zweimal den Auftrag einen
neue Steigleiter zu legen.

Von wem?

> Jetzt verlege ich die Leitung selber.

Und wenns dann immer noch nicht funktioniert, rufst Du die Telekom wieder an, moserst die Leute an und der Techniker muss wieder kommen. I-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2006, 23:59 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
Der Typ von der Telekom gab mir den Tipp selber die Leitung zu verlegen. Den Anschluss an der Hausdose im Keller, da werde ich tunlichst dem Techniker überlassen. Er hat mir seine Handynummer gegeben und wohnt in der nähe. Ich hoffe es klappt.
Ich habe die List welcher Kabeltyp und die Masse kenne ich nun.
Der Auftrag kam von Alice. Habe gerade angerufen. Für selber Anschließen geben die mir 30 Euro auf Konto... Hat was gutes. Nur mich ärgert das es 2Monate dauert. :(

[ Dieser Beitrag wurde von Archeon am 15.12.2006 um 10:55 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2006, 00:53 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Archeon:
Alicen = ALICE ?????????
oder ist das die kleine schwester von alice ?????
Und gibt es auch eine Telekommen .
sorry aber die etwas eigenwillige schreibweise hat mich vor 2 Monaten tirriert.
( ja ich weiss wie Tirritieren richtig heisst, im grunde genommen zitiere ich nur Karlsson vom dach der den hausbock erfolgreich tirritierte )
--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2006, 10:58 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
@pixl:

Du must mich nicht korregieren, die Telekom hat nun mal das recht auf der letzten Meile. Alice darf keinen Techniker schicken um mich ander Dose anzustöpseln. Kriege es aber hoffentlich hin.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2006, 14:05 Uhr

hjoerg
Posts: 3821
Nutzer
@Archeon:
[Scherz]
>Du must mich nicht korregieren,

oder vielleicht doch :D

[/Scherz]
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html


[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 15.12.2006 um 14:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.12.2006, 18:49 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
So gestern habe ich mit ein 02/02/06 Installertionkabel gekauft und en Senklot. Jetzt muss ich Zeit finden um nicht erst ab 19Uhr die Möglichkeit den Kamin anzubohren (Kabelkamin). 31m Laufstrecke.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.12.2006, 02:03 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Leutz, nun lasst doch bitte mal die Rumreiterei auf Schreib- und Tippfehler.

Datissdochalbern. Wir sind doch hier nicht beim Jöhteinstituut. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.01.2007, 19:00 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
Habe Silvester das Kabel gezogen, und heute wurde endlich die Leitung angeschlossen.
Jetzt kommt es drauf an am PC richtig zu stöpseln, in meinem letzten Thema schrieb einer, das ich auf keinen Fall von Alice-DSL die Software Installieren sollte.
Was meint er mich damit?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.01.2007, 23:15 Uhr

hjoerg
Posts: 3821
Nutzer
@Archeon:
>Die Leitung wurde angeschlossen
Nur die Leitung oder auch DSL?

Was ich nach mehrmaligem Lesen nicht verstehe ist:

Telefon = T-Com

Surf(analog) = T-Online

DSL(only) = ALICE

Habe ich das korrekt gelesen?
Welchen Sinn und welche Kosten ergibt das? :dance3:
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.01.2007, 23:59 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Archeon:

> in meinem letzten Thema schrieb einer, das ich auf keinen Fall von
> Alice-DSL die Software Installieren sollte.
> Was meint er mich damit?

Ihr habt einen Hardware-Router? Dann braucht die Verbindungssoftware des Providers nicht installiert werden. Das wäre sogar grundverkehrt. Die Zugangsaten werden in den Router eingetragen. DER verbindet sich mit dem Internet und bildet für die Computer das Tor (Gateway) in dasselbige.

Wie und wo die Daten in den Router eingetragen werden, steht in Handbuch zum Router zu lesen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 00:16 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
@hjoerg:

Ok! Ich will es mal so erklären. Bis jetzt habe ich eine DFÜ-Leitung bei T-Online. Diese läuft über die Leitung meiner Lebenspartnerin. Aber wird Separat abgerechnet, so das auf ihr Telekomrechnung keine Kosten aufgeführt werden.
-
Ich habe seit Okt.2005 eine DSL-Vertrag gemacht, weil ich an nahm das die Leitung meiner Partnerin DSL-Tauglich wäre. Das war ein Fehler. Diese Leitungen sind alt und es ist nur eine Phase der Leitung funktionstüchtig. Um DSL zu nutzen müsste aber noch Phase funktionieren. Geht nicht, diese ist defekt.
Mach Messung der Telekom ist diese Leitung überlastet. Also musste eine neue Steigleitung her. Alice-DSL Beauftrage die Telekom mir eine neue Leitung zu legen. Leider wurde daraus nichts, da sie immer kamen, eine Messung machten und wieder gingen.
Nur beim dritten mal, gab mir der Monteur den Tipp, die Leitung selber bis in den Keller zu legen, die Anschlüsse in der Wohnung und an der Verteilerdose würde er durchführen. Er gab mir seine Handynummer.
Am 31.12.06 verlegte ich die Leitung über einen Stillgelegten Kamin und vereinbarte ein Termin mit dem Monteur. Heute kam er und schloss diese Leitung an.
Diese Leitung ist für Telefonate und DSL fähig. Habe von Alice ein Virtuelle Nummer bekommen, wo ich mich einwählen und so die DSL-Verbindung aufbauen kann. Aber Telefonieren ist nicht möglich da ich nur die Datenleitung habe. Kann jedoch die Telefonleitung, wenn ich sie benötige zuschalten lassen.


Buh.... :rotate:



[ Dieser Beitrag wurde von Archeon am 06.01.2007 um 00:18 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 00:38 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Archeon:
Bin ich froh, dass ich beim Wechsel meiner DSL-Leitung von Original-T-DSL nach Resale-T-DSL (Callando) zum 2.1. nicht solche Probleme (sondern überhaupt keine - ich habe nicht mal eine Ausfallzeit bemerkt) hatte... :rotate:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 00:48 Uhr

hjoerg
Posts: 3821
Nutzer
@Archeon:

Hmmm - klingt alles sehr kompliziert und Kunden-unfreundlich...

Prima das Du alles hingekriegt hast - cool 8)

Was mir nur nicht leuchtete war, dass Deine Holde ja schon einen Vertrag hat, der sehr einfach auf DSL umgestellt werden kann(im TO-Kundencenter). Und surfen könnt Ihr ja lässig beide damit ;)

Was kostet denn der only DSL_ALICE(FLAT?)? =
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 01:15 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@hjoerg:

> Hmmm - klingt alles sehr kompliziert und Kunden-unfreundlich...

Der Kunde bekommt, was er sich gewünscht hat....

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 10:33 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
@hjoerg:

Lt des Telekom Monteurs hätte so oder so eine neue Leitung über den Telefonkanal gezogen werden müssen, da diese für DSL zu schwach bzw nicht möglich war. Den die Leitung wurde in den 60ern gezogen und hatte schon ziemlich viel Defekte. Ihr Leitung hat nur eine Phase die Funktioniert und ich brauch 2Phasen.
Mit der neuen Leitung kann ich aber 2Phasen zuschalten. Sprich ich habe 4 Phasen wenn ich mein DSL ausbauen will.
Zum Thema Holde Maid
Sie kennt sich mehr mit Brotmaschinen, Waschmaschine und andere Geräte aus I-)
Aber mit dem PC :glow: , dazu schreibe ich lieber nichts. :rotate:

[ Dieser Beitrag wurde von Archeon am 06.01.2007 um 10:35 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 10:37 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@hjoerg:

> Hmmm - klingt alles sehr kompliziert und Kunden-unfreundlich...

Der Kunde bekommt, was er sich gewünscht hat....


@MaJa

Ich weiss zwar jetzt nicht wie es auffassen soll, ob es eine Abstrafende Meinung mit meinem Weg zu tun hat oder na ja ?(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 11:03 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Archeon:
erinnert mich an die Arcor Werbung mit dem Schuhschrank.
" DSL ist viel zu teuer !!! "
Ich wäre froh wenn ich durch so eine Aktion überhaupt DSL bekommen würde.
Ich muss mir wohl eine Sektor antenne basteln und hoffen einen Freifunker zu erwischen . :(
--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 11:45 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@pixl:
>> Ich muss mir wohl eine Sektor antenne basteln und hoffen
>> einen Freifunker zu erwischen .

Du meinst einen in der Gegend, der sein DSL nicht gesichert hat? Das ist aber wirklich nicht die feine englische Art.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 11:48 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Andreas_B:
Nein meinte ich nicht .
ich meinte sowas hier
--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 11:52 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@pixl:
Wusste garnicht, dass es so etwas gibt. Dann nichts für ungut, hab nichts gesagt :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.01.2007, 16:39 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Archeon:

Ich meinte den Kuddelmuddel mit den Rechnungen. Ihr werdet wissen, warum Euch das so wichtig erscheint. Mir persönlich leuchtet das innerhalb einer Lebensgemeinschaft allerdings nicht ein.

Zum Leitungstheater:

Afaik verlegt die Telekom selbst nur die Leitung von der Vermittlungsstelle zum Haus und nur dieser Aufwand ist in den Grundgebühren für die Anschlüsse enthalten. Ab Hausanschluss im Keller ist der Eigentümer des Gebäudes gefragt, die Leitung bis zur TAE-Dose in der Wohnung verlegen zu lassen. Die Abnahme erfolgt dann wieder von einem Techniker der T-Com.

Womit wir bei Kosten wären (das Verlegen der Leitung im Haus), die gesondert anfallen und vom Eigentümer des Gebäudest zu tragen sind.

Zu Deinem Beitrag:

> Ich habe seit Okt.2005 eine DSL-Vertrag gemacht,

War das nicht eher Oktober 2006?

> Diese Leitungen sind alt und es ist nur eine Phase der Leitung
> funktionstüchtig. Um DSL zu nutzen müsste aber noch Phase
> funktionieren. Geht nicht, diese ist defekt.

Das Haus, in dem ich wohne, wurde 1972 fertiggestellt. Ich habe hier seit jeher eine Telefonleitung mit nur einen Phase. Mein DSL funktioniert seit Nov. 2001 prächtig. Ich könnte bis T-DSL 6000 gehen, wenn mir danach ist. Derzeit nutze ich T-DSL 2000 ohne Probleme.

> Mach Messung der Telekom ist diese Leitung überlastet.

Gut. Das war der Telekom also schon länger bekannt. Liegt IMO aber eher nicht (allein) an einer fehlenden Phase. Kann ja sein, dass die Hausleitung morode war. Zwei Phasen werden jedoch für DSL nicht unbedingt benötigt. Siehe oben.

> Alice-DSL Beauftrage die Telekom mir eine neue Leitung zu legen.

Eigentum der Telekom ist nur die Leitungen von der Vermittlungsstelle bis zum Haus. Nur dafür sind die Verantwortlich. Nur die Kosten dafür sind in den Grundgebühren enthalten.

Ich bezweifle, dass Alice die T-Com beauftragen kann, im Haus neue Leitungen zu verlgen. Das kann nur der Eigentümer des Gebäudes. Und nur der kann dort das Verlegen von Leitungen beauftragen, was er dann auch selbst bezahlen muss. Alice ist nicht berechtigt, solche Aufträge zu vergeben, die dem Hauseigentümer zusätzliche Kosten verursachen.

> Leider wurde daraus nichts, da sie immer kamen, eine Messung machten und wieder gingen.

Wo genau haben die gemessen? An der TAE-Dose im Zimmer oder am Hausanschluss im Keller?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.01.2007, 14:55 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
Gute Nachricht ist, seit Gestern geht mein DSL nach 2Monaten warten. Hatte leider eine falsche Verlängerung noch aus meiner DFÜ-Zeit benutzt und war im Guten glauben es würde damit auch gehen. Nunja geht nun. Nur ich habe gemerkt das sie mir 2 Monate die Grundgebühr abgebucht haben obwohl ich den gesagt habe, das ich kein DSL wegen der noch fehlende Leitung habe. Aber ich konnte es so drehen, das ich diese zwei Umsonstgebuchten Monate für den die kommenden Monaten verrechnet bekomme. Also zahle ich für Febuar/März nicht. :rotate:
Mal was gut gegangenes. Hoffe auch das jetzt nichts mehr schlechtes kommt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2007, 11:29 Uhr

DariusBrewka
Posts: 899
[Benutzer gesperrt]
Habe gerade ein schreiben von T-Online bekommen, worin bedauert wird, daß Ich meinen Anschluß kündige.

hmmm, wußte bis eben nicht daß Ich einen Anschluß bei T-Online hatte.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > T-offline macht wieder auf Sturr [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.