amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > PowerVixxen von ACK kommt doch nicht? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.11.2006, 08:53 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Hallo,

hat da jemand eine bessere Quelle? Kommt die Karte jetzt wirklich nicht? Oder war das das Board was McEvil zur AmiWest mitnehmen wollte...

http://amigaworld.net/modules/newbb/viewtopic.php?mode=viewtopic&topic_id=21093&forum=33&start=40&viewmode=flat&order=0#337135

Weihnachten steht vor der Türe, was gäbs da schöneres als ein schnuckliges PPC-Board mit AOs4...


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 11:29 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Und täglich grüßt das Murmeltier...



--
:boing: AmigaWorld - Amiga Support Network
:peggy: PegasosForum - Pegasos Support Forum & Community

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 12:02 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@aPEX:
Huch, was für eine überraschende Wende :rolleyes:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 12:57 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_B:
Huch, was für eine überraschende Wende :rolleyes:


In der Tat. ;o)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 15:56 Uhr

cgutjahr
Posts: 2648
[Administrator]
ACK hat sich bis vor kurzem noch regelmäßig im IRC blicken lassen, hier ist eine Zusammenfassung seiner Darstellung:

Die PowerVixxen LT (das A1200-Addon) ist fertig, inklusive OS4-Anpassung. Allerdings ist im Gegensatz zu den letzten Ankündigungen keine Onboard-Grafik mehr enthalten, stattdessen hat das Board einen Mini-PCI-Slot.

Die PowerVixxen TL (ein ATX-Motherboard) ist soweit gediehen, dass sie eigentlich auf der AmiWest hätte demonstriert werden sollen (in Betrieb versteht sich). Die erste Serie wäre eine von Adam als "Stripper-Board" bezeichnete Version, die eigentlich nur aus CPU, Speicher-Steckplätzen und sehr vielen PCI(e)-Slots besteht. Sie soll dann später durch eine Version mit mehr Onboard-Komponenten (IDE, USB, Sound) ersetzt werden.

Adam scheint ein ehrlicher Kerl zu sein, der gerne was für OS4 machen würde. An seinen technischen Fähigkeiten scheint auch niemand zu zweifeln, sein Problem ist aber in meinen Augen, dass er vom Rest wenig Plan hat - den einen oder anderen hat angesichts von ACKs PR-Arbeit vielleicht auch schonmal dieser Verdacht beschlichen ;)

Fragen nach einer Lizenz von AInc hat er prinzipiell runtergespielt ("Hab' ich mich noch nicht drum gekümmert - ist aber kein Problem, ich habe mit AInc ein freundschaftliches Verhältnis"). Echte Verhandlungen diesbezüglich hat er dann erstmal im August (!) aufgenommen - keine Ahnung wie jemand so viel Zeit und Geld in ein Projekt investieren kann, ohne anständig kalkulieren zu können oder gar zu wissen ob er überhaupt eine Lizenz bekommt.

Es wurde ein paarmal hin- und hergemailt ("läuft gut, paar Kleinigkeiten sind noch zu diskutieren"), dann haben AInc aufgehört auf seine Mails zu antworten.

Das fand er aber auch nicht sonderlich tragisch, denn zum einen waren sie sich angeblich sowieso praktisch einig, und zum anderen bräuchte er für die PV LT die als erstes auf den Markt soll in seinen Augen sowieso keine AInc-Lizenz ("Hyperion controls the classic").

Zwei Wochen später ist er dann wieder aufgetaucht, und hat mitgeteilt dass es "Lizenzprobleme" gäbe. Aus den Andeutungen, die er gemacht hat ("AInc ist not the problem", "Hyperion needs to get their act together", "I bet OS5 is going to be better than OS4 anyway, it doesn't need to be backwards compatible"), schließe ich persönlich dass AInc doch wieder mit ihm reden und er sich offensichtlich deren Sichtweise zumindest teilweise zu eigen gemacht hat. Dazu passt auch, dass McEwen wohl die PV TL auf der AmiWest hätte vorstellen sollen (wenn er denn erschienen wäre).

Das letzte was von ihm zu hören war (er scheint jetzt auch IRC zu meiden), war die Idee, die PV LT *ohne* OS4 auszuliefern und stattdessen einen Nano-Kernel mit JIT beizulegen, der ein bereits vorhandenes OS3 bootet. Das war aber mehr sowas wie Brainstorming, den auf die zahlreichen technischen Fragen die das aufwirft, hatte er keinerlei Antworten parat. Ich glaube er wollte einfach ein bisschen Frust ablassen.

Mein Fazit: Abschreiben würde ich ACK nicht. Ich persönlich glaube ihm, dass er seine Produkte weitgehend fertig hat und OS4-Anpassungen oder notwendige Treiber-Entwicklungen kann er selber vornehmen (bzw. hat er bereits vorgenommen). Er ist nur definitiv zu planlos, um in der jetzigen Situation mit den Streitereien zwischen Hyperion und AInc irgendwo ein Bein auf den Boden zu bekommen. Sobald sich da die Wogen ein bisschen geglättet haben, ist er wieder da.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 17:14 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Nunja, ich bin da etwas skeptischer, was die Hardware angeht. Bis heute gab es kein einziges Foto, das es auch wirklich etwas gibt und das, wo die erste Hardware angelich seit 2004 funktioniert und mit Linux läuft. Habe da so meine Zweifel zumal ich auch sonst von ACK nichts kenne außer die etwas unglücklichen PRs.


--
:boing: AmigaWorld - Amiga Support Network
:peggy: PegasosForum - Pegasos Support Forum & Community

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 17:26 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
PR-Arbeit ist beim Amiga immer so eine Sache, die einen machen zuviel und bekommen dafür Schläge, die anderen machen zu wenig und bekommen dafür Schläge. ;)

Unterstellen würde ich Adam nichts, er hat immerhin wohl seine gut laufende UPS-Stationen verkauft um sich diesem Projekt widmen zu können...

Wenn ich das hier so lese, muss ich mir wieder und wieder die Frage stellen warum die Community nicht für einen guten Anwalt zusammenlegt und AInc. die Hose auszieht. Für T-Shirts haben sie es ja auch. ;)
Rechtlich scheint da viel faul zu sein...

Mir kommt es so vor als McEvil und AInc. mit voller Absicht den Laden gegen die Wand fahren wollen, obwohl noch was zu retten wäre... Dieser Verdacht bestätigt sich mit jeder neuen Newsmeldung. :(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 19:02 Uhr

Lord_Helmchen
Posts: 522
Nutzer
In Neapel gäbe es so ein Problem gar nicht. Da wird mit Typen, die sich querstellen, anders umgegangen...

Viele Grüße

Lord Helmchen

[ Dieser Beitrag wurde von Lord_Helmchen am 03.11.2006 um 19:02 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 19:28 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
helmchen:
aber ob wir diese zustände hier haben wollen, wage ich zu bezweifeln...
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 19:37 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
hier? ist mceven nicht irgendwo in den staaten? :D

mfg cego
--
Tjo, jetzt gibts nix mehr zum lesen, außer das hier :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 21:00 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
Ich glaub eher das dieser McEwen einfach nur mit sowenig wie möglich an Arbeit soviel wie möglich Kohle ziehen will und nichts anderes.

Der junkt bestimmt in sonen Miesen Viertel in Ami Land in nem Apartment und lacht sich kaputt über uns.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2006, 21:48 Uhr

Lord_Helmchen
Posts: 522
Nutzer
Zitat:
Original von Jinx:
helmchen:
aber ob wir diese zustände hier haben wollen, wage ich zu bezweifeln...


Nein, solche Zustände wünsche ich mir wirklich nicht, aber ich bin stinksauer bei dieser Lizenzpolitik...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2006, 12:46 Uhr

quadpol
Posts: 210
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Die PowerVixxen LT (das A1200-Addon) ist fertig, inklusive OS4-Anpassung. Allerdings ist im Gegensatz zu den letzten Ankündigungen keine Onboard-Grafik mehr enthalten, stattdessen hat das Board einen Mini-PCI-Slot.


Wahrscheinlich hat er die Mobility Radeon wieder rausgenommen, weil sie entweder in den kleinen Stückzahlen zu teuer war, oder weil sich die technische Umsetzung doch mal wieder schwieriger dargestellt hat, als er zunächst gedacht hat (wäre ja nicht das erste Mal)...

Ich frage mich nur ernsthaft, wie jetzt die Grafikanbindung umgesetzt werden soll. Mini-PCI Grafikkarte sind sehr rar und ich weiß garnicht, ob z.Zt. überhaupt noch Neue davon hergestellt werden.

Zitat:
Zwei Wochen später ist er dann wieder aufgetaucht, und hat mitgeteilt dass es "Lizenzprobleme" gäbe. Aus den Andeutungen, die er gemacht hat ("AInc ist not the problem", "Hyperion needs to get their act together",

Also ein Lizensproblem beim PV LT von Hyperions Seite aus? Adam hat ja bereits mal auf Moobunny geschrieben, daß für die Amiga Classic Version (PV LT) nur Hyperion zuständig wäre.
Aber was könnte nun Hyperion dazu veranlassen, bei einer "fertigen" Hardware, auf die bereits OS4 angepasst wurde, den Prozess zu verzögern bzw. gar zu verhindern?
Wird erstmal abgewartet, wie die Rechtsstreitigkeiten mit Amiga Inc. ausgehen? Das könnte u.U. wirklich lange dauern...

Zitat:
Das letzte was von ihm zu hören war (er scheint jetzt auch IRC zu meiden), war die Idee, die PV LT *ohne* OS4 auszuliefern und stattdessen einen Nano-Kernel mit JIT beizulegen, der ein bereits vorhandenes OS3 bootet. Das war aber mehr sowas wie Brainstorming, den auf die zahlreichen technischen Fragen die das aufwirft, hatte er keinerlei Antworten parat. Ich glaube er wollte einfach ein bisschen Frust ablassen.

Er hat ja laut AW.net schon genug "interessante" Sachen auf IRC erzählt, beispielsweise, daß er OS4 auf QEMU (x86) gebootet hat, oder daß an x86 sowieso nichts vorbei führen würde und man OS4 "in ein paar Monaten darauf portiert" bzw. daß es sehr viel schneller ginge, als manche (v.a. Hyperion) behaupten würden.

Zitat:
Er ist nur definitiv zu planlos, um in der jetzigen Situation mit den Streitereien zwischen Hyperion und AInc irgendwo ein Bein auf den Boden zu bekommen.

Die Frage ist dabei auch, wer überhaupt in der jetzigen Situation "ein Bein auf den Boden bekommt". Könnte gut sein, daß wir bald zwar Hardware haben, diese aber dank der Rechtsstreitigkeiten zwischen Hyperion und Amiga Inc. nicht erscheinen kann.

Ich bin auch mal gespannt, was aus dem OS5-Gerede wird. Ist es wirklich nur ein Mittel, um bei Hyperion ein wenig Druck zu machen? Man erinnere sich an den OS4-Vertrag und die 1/2-Jahres Klausel in der es um die Rechtsverhältnisse an AmigaOS geht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2006, 08:13 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Kann nicht jemand das Gerücht verbreiten McEvil und sein Gefolge hat was mit AlKaida zu tun? :D :D :D

Mit Hinblick auf die Rechtsstreitigkeiten zwischen AInc. und Hare und AInc. und Hyperion (Rechtsstreit mit Genesi ist ja auch noch nicht abgeschlossen, oder?) sehe ich keine schnelle Lösung bei Lizensierungsfragen. Nicht nur bei der NG-Amiga Geschichte, sondern auch bei anderen Projekten...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2006, 16:19 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
Stimmt, nen Tip an George und Bill kann sich vielleicht mal Kuba angucken und wir hätten endlich ruhe...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2006, 16:34 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
ich finds schon erstaunlich, wie persönlich die Sache Amiga genommen wird, wenn McEwen schon die Pest an den Hals gewünscht wird ... Fanatismus scheint keine Grenzen zu kennen.

Natürlich kann und soll man den Mist den AInc. da macht nicht schönreden, aber irgendwo ist auch mal Schluss.
--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2006, 17:13 Uhr

Paladin1
Posts: 752
Nutzer
ich würd mal den Stock aussem Hintern nehmen ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2006, 17:21 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Paladin1:
ich würd mal den Stock aussem Hintern nehmen ;)


Ihhhh! :nuke: Bei wem, aus welchem? :lach: ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2006, 23:16 Uhr

SCV36
Posts: 266
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
PR-Arbeit ist beim Amiga immer so eine Sache, die einen machen zuviel und bekommen dafür Schläge, die anderen machen zu wenig und bekommen dafür Schläge. ;)

Unterstellen würde ich Adam nichts, er hat immerhin wohl seine gut laufende UPS-Stationen verkauft um sich diesem Projekt widmen zu können...

Wenn ich das hier so lese, muss ich mir wieder und wieder die Frage stellen warum die Community nicht für einen guten Anwalt zusammenlegt und AInc. die Hose auszieht. Für T-Shirts haben sie es ja auch. ;)
Rechtlich scheint da viel faul zu sein...

Mir kommt es so vor als McEvil und AInc. mit voller Absicht den Laden gegen die Wand fahren wollen, obwohl noch was zu retten wäre... Dieser Verdacht bestätigt sich mit jeder neuen Newsmeldung. :(


@Apex - Den Briefkasten braucht man wirklich nicht zu retten , sowas bekommt man im Baumarkt Nagelneu und nicht mit Dellen und Rostflecken..


:lach:
--
A 4000 überholt AMDXP 2 GHZ beim booten :)

Systeme:

Pegasos II G4 1 GHZ 512 MB DD-Ram Radeon 9250 128 MB DD-Ram 80 GB 7200 upm Nec DVD-Brenner 19"

AMD64 3200 512MB DDR-Ram Radeon 9550 128 MB DD-Ram 250 GB S-Ata FP DVD-Rom DVD Brenner 19"

[ Dieser Beitrag wurde von SCV36 am 06.11.2006 um 23:19 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 09:21 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von SCV36:
@Apex - Den Briefkasten braucht man wirklich nicht zu retten , sowas bekommt man im Baumarkt Nagelneu und nicht mit Dellen und Rostflecken..


Den Briefkasten will ja auch niemand, ist eh schlechtes amerikanisches Blech. ;)

Aber die Rechte und Lizenzen... ich hätte sofort einige realistische Ideen um den Markt ein wenig zu beleben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 14:29 Uhr

SCV36
Posts: 266
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Zitat:
Original von SCV36:
@Apex - Den Briefkasten braucht man wirklich nicht zu retten , sowas bekommt man im Baumarkt Nagelneu und nicht mit Dellen und Rostflecken..


Den Briefkasten will ja auch niemand, ist eh schlechtes amerikanisches Blech. ;)

Aber die Rechte und Lizenzen... ich hätte sofort einige realistische Ideen um den Markt ein wenig zu beleben.


Die Realistische Idee hab ich auch bzw. genauso andere im Kopf.

Ich nehme HW Produkte von Bplan ,Lizenziere OS4 darauf - Morphos wird auch weiterentwickelt (kann sich jeder aussuchen was Ihm Lieber ist).

Treibe Finaziell beide Seiten der Betriebssysteme an und Stelle nochmal zusätzlich mehr als genügend Programmier ein die für beide Betriebssysteme auf Hochtouren Progs proggen und Microsoft & co Jahr für Jahr das Wasser abgraben !!!

...... mal mein Kontoauszug von Freitag hervorgeholt , shit appens bin ja um 500 Euro im Minus , und wie siehts da bei Dir aus Apex ??

Bist sicher mehr als überflüssig um kräftig zu Inwestieren bevor man Gewinn einfahren kann ??????



--
A 4000 überholt AMDXP 2 GHZ beim booten :)

Systeme:

Pegasos I G3 600 MHZ 384 MB SD-Ram Radeon 9250 128 MB DD-Ram 40 GB 5400ump Nec DVD-Brenner 19"

AMD64 3200 512MB DDR-Ram Radeon 9550 128 MB DD-Ram 250 GB S-Ata FP DVD-Rom DVD Brenner 19"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 14:57 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von SCV36:
Bist sicher mehr als überflüssig um kräftig zu Inwestieren bevor man Gewinn einfahren kann ??????


Na AInc. bekommt ja auch noch von irgendwo Geld her... oder hat McEvil wieder angefangen Lastwagen zu fahren?

Der erste Ansatz wäre schon mal der die ganzen Hardware-Projekte nicht zu torpedieren und keine Lizenzgebühren zu verlangen die eh keine Sau zahlen kann... wenn dann realistische Lizenzgebühren, realistische Verträge!!!

...bei mir hätte es schon damals mit den ATH Jungs ein Deal gegeben...

Und anstatt Geld in irgendwelche nutzlosen Manager zu investieren, teure Anwälte zu bezahlen und ständig irgendwo rumzuklagen könnte man ein paar Programmierer bezahlen.

Jetzt bist du wieder dran.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 15:14 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@aPEX:
Mir ist gerade eingefallen, was du wirklich mal tun könntest, wenn du dich so sehr um Amiga, Inc. "bemühst": Jetzt, wo bekannt ist, dass Pentti Kouri größter Anteilseigner von Amiga, Inc. ist und dadurch entsprechenden Einfluss auf das Unternehmen hat, könntest du ihm die Problematik doch mal detailliert schildern. Vielleicht stimmt die Adresse auf http://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=304747 ja noch. Zumindest hätte das m.E. mehr Aussicht auf Erfolg als hier ständig zu mosern. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 15:19 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
als hier ständig zu mosern. ;)


Langt das nicht schon? :D Wir sind eine Community, da wird es wohl noch ein paar Leute geben mit denen man dann sowas zusammen vortragen könnte, wobei ich bezweifle das der Typ irgendwie greifbar ist oder gar EMails lesen tut...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 17:40 Uhr

SCV36
Posts: 266
Nutzer
[quote]
Original von aPEX:
Zitat:
Und anstatt Geld in irgendwelche nutzlosen Manager zu investieren, teure Anwälte zu bezahlen und ständig irgendwo rumzuklagen könnte man ein paar Programmierer bezahlen.

Jetzt bist du wieder dran.


Amiga INC. wird dadurch eine spitzen Or....s erreichen und das wird ihnen gefallen zu zeigen wer der Herr über die Rechte ist..

Es gibt Firmen äääähhh Briefkasten dennen ist Klagen am liebsten :P


nun deiner einer wieder :D
--
A 4000 überholt AMDXP 2 GHZ beim booten :)

Systeme:

Pegasos I G3 600 MHZ 384 MB SD-Ram Radeon 9250 128 MB DD-Ram 40 GB 5400ump Nec DVD-Brenner 19"

AMD64 3200 512MB DDR-Ram Radeon 9550 128 MB DD-Ram 250 GB S-Ata FP DVD-Rom DVD Brenner 19"


[ Dieser Beitrag wurde von SCV36 am 09.11.2006 um 13:56 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2006, 19:35 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@aPEX:
> Langt das nicht schon?

Das mit dem mosern langt schon lange, deshalb solltest Du es mal lassen.
Einfach ausprobieren !
Danach kannste wieder mosern...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2006, 19:42 Uhr

ArminHuebner
Posts: 1349
Nutzer
@ aPEX

> Wir sind eine Community...

Nein, das sind "wir" schon lange nicht mehr, und falls doch, leider eine sehr zerstrittene!
--
Gruß, Armin.
--
'Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben.'

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2006, 19:48 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@ArminHuebner:

das kommt daher das es "zu viele" Gemeinschaften gibt...

68k
WinUAE
MOS
OS4
Amithlon
68k/PPC
AROS (?)


außerdem liegt es an den Usern selber wie sehr sie sich für die "Gemeinschaft" einsetzen oder anders gesagt "zu welcher" sie sich hingezogen fühlen oder gar, zu welcher sie gerade passen weil sie mehrere Systeme besitzen.....

servus
Blackbird

--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.11.2006, 16:54 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von ArminHuebner:
Nein, das sind "wir" schon lange nicht mehr, und falls doch, leider eine sehr zerstrittene!


Ansichtssache, bei uns klappts im Forum mit MOS, AOS4, UAE und 68k absolut problemlos und alle helfen sich gegenseitig.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > PowerVixxen von ACK kommt doch nicht? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.