amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Warum wurde der Thread geschlossen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

07.11.2006, 09:14 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2006-11-00021-DE.html
http://www.amiga-news.de/de/news/comments/thread/AN-2006-11-00021-DE.html


Das war mal meiner Meinung nach weitgehendst eine normale Diskussion und jetzt wird er einfach geschlossen?

Das MOS-Team kann ruhig mal merken was die Community denkt und es gab einige Kommentare wie die von Peter die wirklich Hand und Fuss hatten...


[ Dieser Beitrag wurde von aPEX am 07.11.2006 um 09:15 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 12:28 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Na das interessiert mich jetzt aber auch.

Das war mir noch gar nicht aufgefallen, daß niemand mehr schreiben darf. Ich hatte mich nur gewundert, daß es plötzlich so still geworden ist...
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 13:15 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Ob wir auf diese Frage jemals eine Antwort erhalten werden? :dance3:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 14:39 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
Zitat:
Original von aPEX:
Ob wir auf diese Frage jemals eine Antwort erhalten werden? :dance3:

Hergott nochmal. Schalt um Himmels Willen endlich einen Gang runter, das nervt. Nicht jeder von uns hat während der Arbeit die Zeit oder die Möglichkeit Foren-Beiträge zu lesen.

Wir bieten dir die (keineswegs selbstverständliche) Möglichkeit Moderatoren-Entscheidungen zu kritisieren, dann wäre es nett wenn du im Gegenzug etwas Geduld mitbringen würdest anstatt schon wieder hippelig zu werden und vor lauter Ungeduld mit dem Streichholz nachzusehen, ob noch Benzin im Tank ist.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 16:13 Uhr

Hagbard_Celine
Posts: 300
Nutzer
Und wo ist jetzt die Antwort, das würde mich nämlich auch mal interessieren.


P.S. (Und nein, nicht nur weil aPEX das schreibt ... blablabla)
--
cu Hagbard

http://www.a1k.org
:dance1: Wir sind Amiga! :dance1:
:commo: Die angenehmste multilinguale Amiga Community :commo:

A1200PPC
A3000UX

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 16:50 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Such Euch was aus:
  • Der Kommentarbereich ist kein Diskussionsforum.
  • Von Anfang an immer wieder mal, zum Ende hin fast nur noch Flames und FuD (hat sich hochgeschaukelt).
  • Ist eh egal, weil weiterdiskutieren kann man auch im Forum.
  • Willkür ignoranter, diktatorischer Admins/MODs.



[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 07.11.2006 um 16:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 17:05 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@Maja:


meistens letzteres I-)

denn einesteils wird fleisig mitspekuliert wie/warum/welche Meinung nun nicht so generell richtig sein kann, und andererseits dann der Thread geschlossen wenn "Leute" mitschreiben dessen Meinung "manchen" nicht so recht in den Kram passt. Nimm als Beispiel Bernd Rösch...

Seine Beiträge sind nicht sehr fein ausgefeilt, sondern eher dumpf formuliert. Nix destotrotz sagt er in gewisser Weise die Wahrheit. Wie die nun jeder empfindet sei dahingestellt, nur kommen damit "manche" eben nicht zurecht, also werden sie teilweise unter dem Deckmäntelchen "Hetze" einfach mal gelöscht. Wenn das nicht reicht, dann wird eben zu gemacht.... 8o

Einesteils wird gepredigt das man nicht alles so emotional sehen soll, andereseits werden emotionale Entscheidungen über das schließen von Threads gemacht... :O

So oder so, man macht es immer falsch als MOD
Ich würde an eurer Stelle gar nicht auf solche Fragen eingehen, der Thread ist zu, aus basta...
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 17:20 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Blackbird:

Liegt alles allein im Auge des Betrachtes. Subjektivitiät = Willkür.

Ich für meine Teil habe jedenfalls keine Lust, solche (meist mehr oder weniger off Topic) Dauerdiskussionen in den Kommentarfunktion, die dafür gar nicht vorgehsehen ist, tagelang zu beobachten, weil sich dort ständig irgendwelche Leute an den Hals gehen und nicht mal bereit sind, auf anfänglich rein sachliche und neutrale Versuche, sie mal zum Nachdenken und Einlenken zu bewegen, entsprechend zu reagieren, sondern einfach nur in gewohnter Manier weiterpalavern. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.

Darum werden Threads, wo Beitrag für Beitrag fast nur noch geflamet, getrollt, gestänkert und gestritten wird, geschlossen. Die Alternative wäre, in so manchem Thread, 50, 60, 70, 80% der Beiträge zu löschen. Was einige auch wieder nur als Willkür abtun würden.

Ja, man kann es nicht allen recht machen. Darum machen wir es uns im Zweifel selbst recht.

Für Diskussionen gibt es das Forum. Realisiert das bitte mal. Da könnt Ihr Euch streiten so viel ihr Lustig seid, so lange es dabei nicht zu doll zugeht.

Weißt, was das eigentliche Problem des Amiga ist? Seine "Fans" nehmen das System und ihren favorisierten Lösungsweg zu wichtig, als ginge es darum, die Menschheit vor dem Untergang zu retten. Das hat vielfach rein gar nichts mehr mit einem Hobby zu tun. Das hat so langsam einen starken Sekten-Charakter angenommen. Das Resultat sind persönliche Kleinkriege. Den Kontrahenten geht es nicht mehr um den Amiga, sondern nur noch darum, Recht zu haben. Amiga als Mittel zur Selbstdarstellung. Diskussionen, die dem System Amiga wie nützen? Gar nicht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 17:51 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Blackbird:
@Maja:


meistens letzteres I-)

denn einesteils wird fleisig mitspekuliert wie/warum/welche Meinung nun nicht so generell richtig sein kann, und andererseits dann der Thread geschlossen wenn "Leute" mitschreiben dessen Meinung "manchen" nicht so recht in den Kram passt. Nimm als Beispiel Bernd Rösch...

Seine Beiträge sind nicht sehr fein ausgefeilt, sondern eher dumpf formuliert. Nix destotrotz sagt er in gewisser Weise die Wahrheit. Wie die nun jeder empfindet sei dahingestellt, nur kommen damit "manche" eben nicht zurecht, also werden sie teilweise unter dem Deckmäntelchen "Hetze" einfach mal gelöscht. Wenn das nicht reicht, dann wird eben zu gemacht.... 8o


Ich weiß nicht, ob Bernd nun gerade ein geniales Beispiel ist, denn neben seiner "gewisser Weise Wahrheit" ist eine Menge dummes Zeug bzw. blanke Spekulation in seinen Beiträgen enthalten.

Meist dreht es sich in seinen Beiträgen ausschließlich um seine sehr persönliche Sicht der Dinge (genauer: Die Arbeit an OS4), die er gebetsmühlenhaft in jedem Kommentarthread zu einer OS4-Meldung wiederholt.

Der Gehalt an "Wahrheit" hält sich dabei stark in Grenzen, weil er eben ständig nur eine Seite der Medaille betrachtet (genauer: Die Seite, die ihm persönlich am "liebsten" ist).

Das diese Art der "Diskussion" nicht gern gesehen ist, kann ich sogar sehr gut nachvollziehen. Kai9 geht es im Grunde nicht anders, auch er hat eine Zeit lang dauernd das Gleiche von sich gegeben (bzw. tut selbiges auf noch subtilere Weise immer noch) und so dafür gesorgt, daß Kommentarthreads im Getrolle versunken sind.

Ich habe nichts dagegen, wenn solche Threads konsequent stillgelegt werden. Sie bringen nichts, weder eine Klärung der Fronten noch irgend einen Fortschritt in der Sache.

Zitat:
Einesteils wird gepredigt das man nicht alles so emotional sehen soll, andereseits werden emotionale Entscheidungen über das schließen von Threads gemacht... :O

So oder so, man macht es immer falsch als MOD
Ich würde an eurer Stelle gar nicht auf solche Fragen eingehen, der Thread ist zu, aus basta...


Naja, bei diesem speziellen Thread habe ich auch gewisse Probleme, die Entscheidung der Schließung nachzuvollziehen. Vom Getrolle her war dieser Thread eigentlich ausgesprochen harmlos, in Sachen OS4 wurden viel üblere Threads länger offen gelassen. Was solls, der Laden ist dicht...

...aber nach dem "Warum" fragen wird man wohl noch dürfen, oder? ;)

Grüße


--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 17:59 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@Maja:

> Weißt, was das eigentliche Problem des Amiga ist? Seine "Fans"
> nehmen das System und ihren favorisierten Lösungsweg zu wichtig,
> als ginge es darum, die Menschheit vor dem Untergang zu retten.

:D
Es geht nicht darum die Menschheit zu retten, sondern darum das "Computersystem" ansich zu retten. Amiga war mal sehr gut, leider ist das aber nicht so geblieben. Viele sehen (oder wollen) das aber anders haben, deshalb setzen sie sich halt auch etwas dafür ein. Der eine mehr, der andere weniger...Der eine in Form von Beiträgen in Kommentaren, der andere als Helfer für irgendetwas anderes...

Wie gesagt, nix schlimmes. Ich finde die Vorgehensweise ja eigentlich auch richtig, das sollte mein letzter Satz im vorherigen Post auch verdeutlichen ;)

und nun kannst du diesen Thread eigentlich auch zumachen, weil was vernünftiges kommt dabei eh nicht raus :lach:
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 18:40 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@whose:

> Naja, bei diesem speziellen Thread habe ich auch gewisse Probleme,
> die Entscheidung der Schließung nachzuvollziehen. Vom Getrolle her
> war dieser Thread eigentlich ausgesprochen harmlos, in Sachen OS4
> wurden viel üblere Threads länger offen gelassen. Was solls, der
> Laden ist dicht...

Weder Christoph noch ich können 24x7 online sein und schon gar nicht alle Kommtentare lesen. Darum dauert es manchmal länger, darum bleiben manche Threads auch offen, die eigentlich geschlossen gehören.

Na ja, und wenn ein Thread auffällt, muss man irgendwann mal eine Entscheidung treffen. In Fällen wie diesem, wo neben dem vielen FuD durchaus auch noch konstruktive und sachliche Beiträge erscheinen, sitze ich dann zwischen zwei Stühlen. Man hat die Wahl zwischen alles Löschen, das da nicht hingehört oder zumachen. Ich hab mir dann angeschaut, in welchem Verhältnis das stand und wer sich da noch konstruktiv äußerte und für mich entschieden, dass jenen durchaus zuzutrauen ist, auf die Idee zu kommen, bei Bedarf ins Forum zu wechseln oder über andere Wege weiterzukommunizieren.

Eines möchte ich klarstellen. Ein geschlossener Kommentar-Thread ist nicht gleichbedeutend mit dem Unterbinden einer Diskussion. Jeder hat die Möglichkeit dafür das Forum auf AN und/oder andere Kommunkationsmittel zu nutzen. Es wäre auch angnehm zu wissen, dass akzeptiert wird, dass der Kommentarbereich wegen seines offenen Charakters für uns erhöhten Aufwand in Sachen Beobachtung darstellt. So weit wie möglich schauen wird mehrmals täglich in die neuensten Kommentare, um die wirklich deftigen Sachen rechtzeitig abfangen zu können und so dort möglichst die sachliche Ebene zu erhalten. Das gelingt leider nicht immer.

@Blackbird

> Es geht nicht darum die Menschheit zu retten, sondern darum
> das "Computersystem" ansich zu retten.

Und Du glaubst, dass lässt sich erreichen, in dem eine Hand voll Leute in Kommentarbereichen und Foren darüber streiten, ob ihre persönliche Meinung richtiger ist als andere Meinungen und dabei um Stein der Weisen ringen?

Es tut mir leid, aber so was bringt nur den Streitenden was.

Was das ist, darfst Du mich allerdings nicht fragen. Manche Leute streiten nur um zu streien. :)

Es wird sich doch immer so gern darüber aufgeregt, dass Entwickler so wenig öffentlich in Erscheinung treten. Ich denke, das ist gut so. Die verbringen ihre Zeit nicht in Kommentaren und Foren, die machen. Ob etwas und was dabei herauskommt, das muss dann halt abwarten. Der einzige Grund für die vielen, nie realisieten Ankündigungen in der Vergangenheit war einfach nur, dass viel zu früh über ungelegte Eier berichtet wurde. Hätte man das nicht getan, niemand würde etwas von all den gescheiterten Projekten wissen und niemand würde sich heute bei jeder neuen Ankündigung die Frage stellen, ob das wohl wieder nur "Vaporware" ist.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Tue Gutes und rede darüber (wenns fertig ist). ;)

Den Thread hier zumachen? Nein, noch nicht. I-)


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 07.11.2006 um 18:41 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 19:17 Uhr

SCV36
Posts: 266
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Such Euch was aus:
  • Der Kommentarbereich ist kein Diskussionsforum.
  • Von Anfang an immer wieder mal, zum Ende hin fast nur noch Flames und FuD (hat sich hochgeschaukelt).
  • Ist eh egal, weil weiterdiskutieren kann man auch im Forum.
  • Willkür ignoranter, diktatorischer Admins/MODs.



[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 07.11.2006 um 16:52 Uhr geändert. ]



Ich nimm Punkt 4 , das trift am ehesten zu :dance1:
--
ps.: Maja - nimm dein PC Windows/Vista und ab ins WC damit :angry:

A 4000 überholt AMDXP 2 GHZ beim booten :)

Systeme:

Pegasos I G3 600 MHZ 384 MB SD-Ram Radeon 9250 128 MB DD-Ram 40 GB 5400ump Nec DVD-Brenner 19"

AMD64 3200 512MB DDR-Ram Radeon 9550 128 MB DD-Ram 250 GB S-Ata FP DVD-Rom DVD Brenner 19"


[ Dieser Beitrag wurde von SCV36 am 07.11.2006 um 19:33 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2006, 21:49 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@Maja:

> Und Du glaubst, dass lässt sich erreichen, in dem eine Hand voll
> Leute in Kommentarbereichen und Foren darüber streiten, ob ihre
> persönliche Meinung richtiger ist als andere Meinungen und dabei um
> Stein der Weisen ringen?

nein, nein, wenn das nun so rüberkam, hast du das falsch aufgefasst. Ich stellte nur (wie manch anderer auch) eine Möglichkeit dar "warum"
Mir scheint du fasst meine Beiträge zu ernst auf....

Im Endeffeckt ist es doch völlig egal warum einer der MODs den Thread geschlossen hat(einer hatte nunmal das Gefühl das es nix bringt ihn offen zu lassen) Ergo: Was erwartet den der Threadersteller zu erfahren als Begründung ? Haarklein erklären "warum" ? Was hat das für einen Sinn ? Der Thread ist dicht, und wird auch nicht mehr geöffnet....

Ihr könntet euch allenfalls mal einen besseren Spruch einfallen lassen ala: Kommentarthread geschlossen: Off-Topicdiskussionen bitte im Forum führen.

oder so ähnlich halt...Das ich hier über dieses Thema überhaupt was schreibe, ist einzig darin begründet das es mir manchmal schon so vorkam als wenn Threads einfach deswegen geschlossen werden weil "entsprechende Leute" daran teilnehmen.

@Wolfgang

Nun, Bernd ist durchaus ein geniales Beispiel dafür, denn gut und gerne 70% seiner Beiträge werden entweder gelöscht oder der Thread nach seiner aktiven Teilnahme geschlossen....(ich weis, ich weis manchmal sind die Beiträge arg)
Das nicht alles was er sagt jedem passt (egal ob über MOS oder OS4) ist klar, das läßt sich nicht vermeiden....

Manchmal ist es bestimmt auch das schnelle Überlesen seiner Beiträge "weil man weis ja eh schon alles was jetzt kommt". Trotzdem hat er nicht unrecht wenn er bestimmte Sachen anspricht. Es ist und bleibt Ansichtssache wie man mit Informationen umgeht. Der eine so, der andere so...

Im Moment sieht es so aus das einige Themen für absoluten Zündstoff sorgen wenn folgende Worte darin auch nur ansatzweise darin vorkommen:

PPC
68k
WinUae/Amithlon
OS4
MOS

alle Worte zusammen in einem Thread sorgt bestimmt für eine "Explosion" :nuke:
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 00:02 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@Blackbird:
Also PPC ist doch im Desktop-Bereich in eine Sackgasse geraten. Sowohl OS4, als auch MOS zeigen mehr als deutlich, dass man auf die falsche Hardwareplattform gesetzt hat. Da ist ja 68k native oder dank WinUAE und AfA OS in einer Emulation zukunftsträchtiger. Tja, wirklich schade, dass bei Amithlon die Entwicklung so ein jähes Ende fand. :D :lach:

Und jetzt hängt mich :P

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 00:13 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_B:
Tja, wirklich schade, dass bei Amithlon die Entwicklung so ein jähes Ende fand. :D :lach:


Was ist daran so lustig? Ist doch letztendlich auch nur wieder an der Willkür AIncs gescheitert...


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 00:17 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Blackbird:

> Mir scheint du fasst meine Beiträge zu ernst auf....

Gut möglich. Ich bin halt nicht perfekt. ;)

> Ihr könntet euch allenfalls mal einen besseren Spruch einfallen
> lassen ala: Kommentarthread geschlossen: Off-Topicdiskussionen
> bitte im Forum führen.

Unter geschlossenen Kommentar-Threads steht nur: "Thread geschlossen, es können keine weiteren Kommentare abgegeben werden."

Das steht da in rot, damit es auch ins Auge fällt. Ansonten hat die Farbe des Textes keine Bedeutung.

Dass eigentlich im Forum diskutiert werden sollte, das sollte eigentlich jedem klar sein, der sich mal die Mühe gemacht hat, die Netiquette durchzulesen. Da steht unter der Überschrift Kommentarbereich:
[i]"Der Kommentarbereich steht für Beiträge zur Verfügung, die sich direkt auf den Inhalt bzw. das Thema der jeweiligen Meldung bzw. des jeweiligen Artikels beziehen. Hierzu gehören u. a.:
  • Konstruktive Kritik
  • Sachliches Feedback
  • Hinweise auf Fehler in der Meldung bzw. im Artikel
  • Ergänzende Informationen zur Meldung bzw. des Artikels
Woraus folgt: Diskussionen, ob nun on oder off topic, gehören da nicht hin.

Dass wird Diskussionen der einzelnen Teilnehmer untereinander nicht generell von Anfang an unterbinden, gehört in die Kategorie Kulanz. Nun hat aber auch jede Kulanz irgendwo ihre Grenzen. So wie unsere Nerven nur begrenzt belastbar sind. :)

Zu Bernd:
Er kaut ständig dasselbe wieder, wiederholt sich in einer Tour, ist in höchstem Maße polemisch dabei und fährt wahllos und zudem reichlich rüpelhat jedem an die Karre, der auch nur ansatzweise etwas mit den bekannten Reizworten zu tun hat, die ich hier nicht mehr näher bezeichenen möchte. Obendrein ist er eigentlich immer off topic, was regelmäßig zu riesen Tumult führt, was er damit offenbar auch beabsichtigt. Denn er weiß sicherlich ganz gut, wen er damit "auf den Plan" ruft. Und er weiß auch sehr genau, das wir das nicht gerne sehen.

Nein, das müssen wir in den Kommentaren auf keine Fall dulden. Und das werden wir dort auch nicht dulden.



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 01:22 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@aPEX:
> Was ist daran so lustig? Ist doch letztendlich auch nur wieder an der
> Willkür AIncs gescheitert...

Also bei Amithlon lag es ja wohl v.a. an den Differenzen zwischen Bernd Meyer und Harald Frank/Haage & Partner.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 02:10 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@CarstenS:

> Also bei Amithlon lag es ja wohl v.a. an den Differenzen zwischen
> Bernd Meyer und Harald Frank/Haage & Partner.

IIRC ging es um die Rechte an Teilen des Quell-Codes von Amithlon im Zusammenhang mit Bernd Meyers Intention, auf eigene Faust eine v2 von Amithlon herausbringen zu wollen. So genau weiß ich das heute aber auch nicht mehr.

Zwischenzeitlich sind ja nun die damals veröffentlichten Texte und Erklärungen dazu aus dem INet "verschwunden". Zu diesem Streit um Rechte, Pflichten und Geld sind IIRC nie alle Details ans Licht gekommen. Es hat gegenseitige Vorwürfe und Schuldzuweisungen gegeben. Wer da nun angefangen hat und wer mit was im Recht war, wurde dabei nicht wirklich deutlich.

Darum kann und werde ich mich nicht dazu äußern, wer da maßgeblich beteiligt war.

Ist auch heute alles nicht mehr von Bedeutung. Amithlon war zwar ein guter Ansatz, doch im Grunde auch nichts wirklich anderes als UAE: Ein gehostetes AOS3.x. Mit dem Vorteil, direkt in AOS booten zu können und dem Nachteil, eine nur sehr begrenzte Auswahl von Hardware zu unterstüzen.

Das alles spielte sich 2002 ab. Wahrscheinlich vor aPEX Comeback zum Amiga. Daher kann es möglich sein, dass er die ganze Geschichte nicht persönlich verfolgt hat und nur vom Hörensagen (Foren, etc.) davon weiß. Na ja, und bei Hörensagen hört man auch viele Halb- und Unwahrheiten. Die Erinnerung trügt, es wird was hinzugedichtet oder weggelassen. Stille Post. Aus Kirschkuchen wird Apfelkuchen....

Ich fand z. B. auch eine Seite auf der steht, Amiga, Inc. wäre 1982 gegründet worden. Man kann Geschichte natürlich auch in Kurzform erzählen, aber das ist dann doch etwas zu kurz. I-)


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 06:56 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@Andreas_B:

Boah, Blasphemie ! Steinigung/Kreuzigung

Hat einer ein kleines Scheiterhaufen-smilie für Andreas übrig ? :D
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 08:04 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@aPEX:
Lies Dir doch mal Blackbirds Beitrag direkt darüber durch, dann wirst Du vermutlich verstehen, worauf sich der Smiley bezieht - jedenfalls nicht auf Amithlon. Und da dachte ich, aufgrund der Hervorhebungen und Smiley wäre klar, dass es ein Scherz war,...

@Maja
>> doch im Grunde auch nichts wirklich anderes als UAE:
>> Ein gehostetes AOS3.x.

Naja, aber diverse OS-Bestandteile hätten theoretisch nach und nach durch x86-native Bestandteile ersetzt werden können und somit den Weg zu einem x86-AmigaOS ebnen können. Aber naja, vorbei ist halt vorbei :(
Allerdings muss ich zugeben, dass ich seinerzeit zwar kein Gegner von Amithlon war, aber ebenfalls auf PPC-Seite war. Allerdings ohne wahren Grund, denn ich habe einfach das "x86 böse, PPC gut"-geplappere übernommen (Hey, ich war jung, hatte von Computern keine Ahnung und wie das auch in der Politik ist: Die "Lobby" hat mich überzeugt).

Ciao,
Andreas.

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_B am 08.11.2006 um 08:10 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 10:20 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> IIRC ging es um die Rechte an Teilen des Quell-Codes von Amithlon im
> Zusammenhang mit Bernd Meyers Intention, auf eigene Faust eine v2 von
> Amithlon herausbringen zu wollen.

Dies wurde aber erst nach dem Scheitern von Amithlon (v1) aktuell, und auch in diesem Punkt gab es v.a. Differenzen zwischen den genannten Seiten.
Amithlon hatte meinem Eindruck nach die freieste Lizenz, die Amiga, Inc. seit Loslösung von Gateway jemals erteilt hat...

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 08.11.2006 um 10:22 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 14:27 Uhr

Holger
Posts: 8033
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Amithlon hatte meinem Eindruck nach die freieste Lizenz, die Amiga, Inc. seit Loslösung von Gateway jemals erteilt hat...

Amithlon hatte gar keine Lizenz. Haage & Partner hatten in der Darstellung selbst gesagt, dass die letzte Fassung der x-Mal hin- und hergeschickten Vertragsentwürfe nie von AmigaInc unterschrieben zurückgeschickt wurde.

H&P haben das so gesehen, dass die vorhergehenden Absprachen ausreichten, um einen Vertrag zu haben, wenn auch nicht schriftlich, AmigaInc war der Meinung, dass der Vertrag nicht zustande gekommen wäre.

Aber anstatt das mit H&P auszudiskutieren, wählte AmigaInc den danach oft kopierten "Lösung"sansatz, ihre Meinung durch das Internet zu verbreiten. Und durch nächtliche Anrufe bei Bernd Meyer, nach dessen Aussage.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 14:42 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Holger:
> Haage & Partner hatten in der Darstellung selbst gesagt, dass die
> letzte Fassung der x-Mal hin- und hergeschickten Vertragsentwürfe nie
> von AmigaInc unterschrieben zurückgeschickt wurde.

Tatsächlich? 8o Das höre ich zum ersten Mal. Also darum war die "Lizenz" so frei. ;)

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 08.11.2006 um 14:43 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2006, 15:06 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Thema Amithlon:

Es gibt keinerlei erklärenden Texte zu den Vorgängen mehr im Netz. Nichts davon ist heute noch recherchierbar. Daher bin ich sehr vorsichtig mit den Aussagen Unbeteiligter, die aus der Einnerung oder von Hörensagen berichten; einschließlich mir selbst.

@Andreas_B:

> Allerdings muss ich zugeben, dass ich seinerzeit zwar kein Gegner
> von Amithlon war, aber ebenfalls auf PPC-Seite war. Allerdings ohne
> wahren Grund, denn ich habe einfach das "x86 böse, PPC gut"-
> geplappere übernommen (Hey, ich war jung, hatte von Computern keine
> Ahnung und wie das auch in der Politik ist: Die "Lobby" hat mich
> überzeugt).

Hehe, die alten Jugend"sünden". Dito. :glow:


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 08.11.2006 um 15:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.11.2006, 02:23 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Ich würde vorschlagen, daß man mal einige Threads im Forum aufmacht:
Betriebssysteme: AOS1/2/3/4/MOS/AROS/UAE/Amithlon/AmigaXL - was ist besser ?
Hardware: m68k/PPC/x86/CELL/Sonstige - was ist besser ?
Firmen: Commodore/Gateway/Escom/AmigaTec/AmigaInc/Hyperion/Eyetech/Genesi/bPlan/Soft3/Troika/ACK - wer ist besser ?
So, und da sollen sich die üblichen Verdächtigen dann für immer und ewig zoffen...
Ich würde dazu auch ein Extra-Feature programmieren, daß man die Seitenzahlen ausblenden kann und Postings nach Ablauf eines halben Jahres automatisch als neu eingestellt werden...
B-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.11.2006, 07:09 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@_PAB_:

warum willst du dir ein eigenes Forum etablieren ? 8o :D
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.11.2006, 07:38 Uhr

Vip
Posts: 471
[Benutzer gesperrt]
Hab ne klene Idee!

Die News-Komentar Funktion bleibt 24 Stunden Kommentierbar, danach wird se Automatisch geschlossen.

Es gibt bestimmt so en Skript dafür.

Wer zu Spät kommt hat halt pech.

Keine Laberbacken mehr, problem gelöst.

Das Leben kann sooo einfach sein. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.11.2006, 15:45 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Vip:
Keine gute Idee: nicht jeder ist hier jeden Tag online.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.11.2006, 17:24 Uhr

Holger
Posts: 8033
Nutzer
Außerdem würden es sich dann Trolle zum Sport machen, provokante Behauptungen um 23:59 zu posten, so dass sie unwidersprochen stehen bleiben.

mfg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.11.2006, 10:24 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
Alle Posts und Kommentare nach 7 Tagen automatisch löschen? Das entlastet enorm die Datenbank. I-) :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Warum wurde der Thread geschlossen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.