amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > DVD-Brennproblem [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

09.11.2006, 23:38 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hallöle,

ein Problem (zwei... drei...):

Ich hab ein älteres Board (K7VZA) mit 2.4 GHz AMD CPU.
Dazu 768 MB Ram, 1 x 160 GB Systempladde, 1 x 400 GB Datenpladde, 1 x LG GSA-4166B DVD Brenner, 1 x Plextor PX-708A DVD-Brenner.

Alles läuft an den internen IDE-Ports. Jeweils 1 Platte zusammen mit 1 DVD an einem Strang.

Das ganze rödelt unter WinXP Pro mit allen aktuellen Updates und SP2.

Nun habe ich vor ca. 2 Wochen eine selbst erstellte DVD gebrannt ==>> Abolut alles OK.

Gestern brenne ich ein Image einer DVD und... NIX klappt.
Die DVD wird in keinem DVD-Brenner oder Player erkannt. Nach 20-30 x einlegen wird sie dann erkannt und ich kann ein mal PLAY drücken.
Sowohl Vorlauf, als auch Rücklauf und alle anderen Funktionen bringen den PC / DVD-Player zum Erliegen.

Ok, dachte ich, DVD im Brot.
Neuen Rohling genommen, in den Plex rinn und mit Nero geröstet.

Ergebnis: EXAKT (!!!) das selbe Phänomen ??!!

Ok, noch ein Rohling her, wieder in den LG rein und mit DVD-Lab ein Projekt erstellt und gebrannt.

Ratet mal... DAS SELBE PROBLEM (heul)

Ich habe seit der DVD von vor 2 Wochen absolut rein gar nichts am Rechner geändert. Keine Updates, nix gelöscht, keine Einstellungen geändert. Nichts !

Ich will einfach nicht glauben, daß 2 DVD-Brenner zur selben Zeit den selben Fehler bekommen.

Ach ja, auch gekaufte Original-DVDs erkennen BEIDE Geräte nicht (mehr).

CDs lassen sich hingegen problemlos brennen und nutzen.


Und jetzt kömmt die Gretchenfrage.......
Was kann DAS sein ???

Falcoon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.11.2006, 23:59 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
evtl. DVD (z.B. "Mr. und Mrs. Smith") angeschaut, die mit dem tollen Kopierschutz das/die LW lahmgelegt hat ?

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.11.2006, 00:24 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Falcon:

Chipset-Treiber von VIA installiert? Klick (4 in One Driver !)

XPs IMAPI Brenndienst deaktiviert? (Start -> Auführen -> msconfig (eintippen) -> OK -> Dienste

Dann Neustart. Die dann erscheinende Meldung ggf. veranlassen nicht mehr angezeigt zu werden und bestätigen.

Software DVD-Player installiert? Die mal deinstallieren und eine andere Software testen, wenn möglich. Ggf. kann die Software auch in Konflikt mit mehr als einem DVD-Laufwerk kommen.

Manchmal gibts auch Probleme, wenn mehrere Brennprogramme gleichzeitig installiert sind.

> Ach ja, auch gekaufte Original-DVDs erkennen BEIDE Geräte nicht (mehr).

Kein Autoplay mehr oder ist es gar nicht möglich, eine DVD wenigstens zu öffnen? Was passiert, wenn Du mit eingelegter DVD auf dem Arbeitsplatz mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Laufwerk klickst? Wird der Medienwechsel dann erkannt?

Für in den Eigenschaften Laufwerke im Geräte Manager unter "Eigenschaften" die Option "Digitale CD-Wiedergabe für den CD-Player aktivieren" deaktivieren (danach auf OK klicken nicht vergessen) könnte bei dem Erkennungproblem auch helfen.






[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 10.11.2006 um 00:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.11.2006, 11:06 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Hast du dieses Image ausnahmsweise auf der anderen Platte abgelegt?

Zumindest in den Anfangstagen der DVD-Brenner war es so, daß - dank der "originellen" IDE-Technik - man besser maximal drei Geräte betrieb: Der DVD-Brenner sollte alleine am zweiten Strang hängen, keine weitere Platte, kein CD-ROM.
Da war was mit Interrupts, Datenübertragung und gegenseitigen Störungen. Nachdem das aber schon eine Weile her ist und ich es nicht weiter verfolgt habe, weiß ich das nicht mehr so genau.
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.11.2006, 11:49 Uhr

hjoerg
Posts: 3820
Nutzer
@Wolfman:
addon zum Wolf:

Man sollte auch den Ländercode nicht ausser acht lassen.

EDIT:
Mit ich habe nichts verändert, fangen alle Probleme an :D

  • >DVD-Lab ein Projekt erstellt und gebrannt.
    Wieviel Brennprogramme sind installiert?

  • Welcher DVD-SOFT_Player wird auf dem Computer verwendet?

  • Sind die originalen DVDs kopiergeschützt?


    --
    by WinUAE
    hjörg :dance2:
    Nethands
    (Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html


    [ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 10.11.2006 um 14:10 Uhr geändert. ]

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

  • 10.11.2006, 12:43 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    @DrNOP:

    Ich hatte früher an einem Board mit VIA KT133A, also dem Chipset auf Falcons Board, auch 4 Laufwerke. 2x HDD, DVD-LW, CD-RW. HDDs am primären, DVD und Brenner am sekundären Strang. Keine Probleme damit gehabt.

    @Falcon:

    Wolfmans Tipp bezüglich Kopierschutz wäre auf jeden Fall auch mal nachzugehen. Da gibt es nicht nur einen der ziemlich lästig werden kann.

    Was hjoergs Hinweis auf den Ländercode betrifft: Bedenke, dass man den nicht unendlich oft ändern kann, falls es daran liegen sollte.

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    10.11.2006, 18:51 Uhr

    Falcon
    Posts: 3544
    Nutzer
    Moinsen,

    also erstmal vielen Dank für Eure Tipps und Bemühungen.

    Ich beantworte mal alle Tipps und Fragen von Euch so, wie ich sie gerade im Kopf habe ;)


    - Kopierschutz => Scheidet aus.
    Ich schaue normalerweise nie gekaufte DVDs auf meinem Rechner. Das mit Mr. & Mrs. Smith hab ich gelesen, kommt aber nicht in Frage.
    Ich brenne/schaue am PC nur selbst gebrannte Scheiben an.

    - Der Win Brenndienst war bereits deaktiviert...

    - Software-Player (PowerDVD V5) läuft 1a (na ja bisher...).
    Ich kann mir VOBs, MPGs und so prima damit ansehen. Ohne jegliche Fehler.

    - Ich hab das Image von beiden Platten aus gebrannt. Selber Effekt. Bisher konnte ich immer auf beiden Brennern von beiden Platten brennen und hatte nie Probleme.

    - Ich habe den aktuellsten VIA-Treiber installiert.

    - Ich habe WIRKLICH nix verändert !
    Ich weiß, das ist 'n Standard-0815 Sprüchlein... Aber in diesem Fall stimmts tatsächlich.
    Ich habe keine neuen Programme installiert, keine anderen Treiber, keine Updates bestehender Programme.
    Das einzige, was auf meinen Platten dazu gekommen ist, sind einige DVB-T Aufnahmen... Aber ob die die Brenner killen...


    Ich denke, ich werde mal auf eine neue HD ein neues WinXP aufspielen und das nochmal testen. Wenn die Brenner dann klappen, kanns ja nur am alten WinXP liegen.

    Es ist zum heulen...
    --
    Che-Hoa Yuin sagt:
    Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
    ... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

    Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    10.11.2006, 19:42 Uhr

    CarstenS
    Posts: 5566
    Nutzer
    @Falcon:
    > Nach 20-30 x einlegen wird sie dann erkannt und ich kann ein mal PLAY
    > drücken.

    Wird denn dann auch was abgespielt?

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    10.11.2006, 19:56 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    @Falcon:

    > Ich brenne/schaue am PC nur selbst gebrannte Scheiben an.

    Dann erzähl nix von "Originalen". ;)

    Autoplay ist deaktiviert?

    Wie auch immer. Irgenwas hat sich geändert, das ist mal Fakt. Das muss nicht durch einen bewussten Eingriff von Dir geschehen sein.

    > Ich denke, ich werde mal auf eine neue HD ein neues WinXP
    > aufspielen und das nochmal testen. Wenn die Brenner dann klappen,
    > kanns ja nur am alten WinXP liegen.

    Es kann auch an einer defekten Datei (System oder App) oder eine Defekt im Dateisystem liegen. Bevor Du so einen Aufwand betreibst, lass alle Platten/Partitionen von chkdsk mal mit allen Optionen auf Fehler prüfen.

    BTW: Gibts in der Ereignisanzeige irgendwelche Fehlermeldungen, die damit in Zusammenhang stehen könnten?

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    10.11.2006, 20:09 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    @Falcon:

    > Das einzige, was auf meinen Platten dazu gekommen ist, sind einige DVB-T Aufnahmen... Aber ob die die Brenner killen...

    http://www.comtech-info.de/computertechnik/technikinfos/aacswasistdas.html

    Noch Zukunftsmusik oder schon Realität?

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    10.11.2006, 23:22 Uhr

    DrNOP
    Posts: 4118
    Nutzer
    Zitat:
    Original von Maja:
    @Falcon:

    > Ich brenne/schaue am PC nur selbst gebrannte Scheiben an.

    Dann erzähl nix von "Originalen". ;)

    Hmm ... warum nicht?
    Zitat:
    Ach ja, auch gekaufte Original-DVDs erkennen BEIDE Geräte nicht (mehr).

    Er hat dagegen nicht behauptet daß er versucht, Images von gekauften DVDs zu brennen.
    --
    Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    10.11.2006, 23:29 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    @DrNOP:

    Falls das jetzt ein Missverständis ist: Ich wollte Falcon nicht unterstellen er würde Raubkopien anfertigen.


    [ Dieser Beitrag wurde von Maja am 10.11.2006 um 23:29 Uhr geändert. ]

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    12.11.2006, 00:14 Uhr

    Falcon
    Posts: 3544
    Nutzer
    Moin,

    nein nein, ich nehme niemandem etwas übel.

    Ich schaue wirklich am PC keine GEKAUFTEN (!) Originale, sondern nur meine selbst gebrannten (aus DVB-T Aufnahmen) Scheiben.
    Ich sauge keine Images und brenne/schaue sie demzufolge auch nicht.

    Alsoooo...
    - In der Ereignisanzeige steht - NIX.
    - Daß sich irgendwas geändert hat, hab ich bemerkt ;) ;) ;)
    Nur ich komm zum Verrecken nicht dahinter WAS !?

    Das mit dem neu aufspielen muß ich eh machen, da ich mir die tage eine neue HD kaufe.
    Ich arbeite an einem DVD-Projekt für eine Band und dafür hole ich
    mir (aus Platzgründen) eine neue HD und installiere dort alles, was
    ich für dieses Projekt brauche.

    Von daher ist das also kein Problem.

    Na ja... Ich schau mal, was sich tut im Staate Dänemark...

    Falson.
    --
    Che-Hoa Yuin sagt:
    Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
    ... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

    Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    12.11.2006, 00:50 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    @Falcon:

    > Nur ich komm zum Verrecken nicht dahinter WAS !?

    Könnte auch noch eine defekte Datei bzw. ein Fehler im Dateisystem sein. Mal Platte testen lassen. So. Nun hab ich alles runtergleiert, was mir dazu aus der Erfahrung einfällt.

    Wärst Du mir böse, wenn ich trotzdem ums Verrecken gerne wissen würde, WAS da mit Deiner Kiste los ist? ;)

    Ich meine, solche Situatinen kenne wir doch alle. Auf einmal geht nicht mehr, was immer funktioniert hat und man findet nicht heraus woran es liegt. Dann macht man dies und das und irgendwann gehts dann wieder, und man weiß immer noch nicht warum. Oder man macht alles neu und erfährt auch nie, was das los war.

    So was macht mich KRANK! :rotate: :lach: ;)

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    12.11.2006, 01:45 Uhr

    CarstenS
    Posts: 5566
    Nutzer
    @Archeon:
    Mal eine Frage: Besitzt dein Plextor-Brenner DVD-RAM-Unterstützung? Diese werden meines Wissens nämlich nur von Plextor angekauft - vermutlich von LG - und unter eigenem Label vermarktet. In dem Fall ist es vielleicht gar nicht mehr so abwegig, dass beide Brenner zur selben Zeit den gleichen Defekt bekommen haben... Denn wie heißt es so schön: Wenn alle anderen Möglichkeiten ausscheiden, trifft die letzte Möglichkeit zu, wie absurd sie auch klingen mag...

    [ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 12.11.2006 um 01:48 Uhr geändert. ]

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    12.11.2006, 01:47 Uhr

    hjoerg
    Posts: 3820
    Nutzer
    Zitat:
    Original von Maja:
    @Falcon:
    ...

    So was macht mich KRANK! :rotate: :lach: ;)


    Oh Maja, da hätte ich etwas für Dich, so richtig zum Grübeln! :sleep:

    Vielleicht hast du Lust Dir mal eine Datei von Dr.Watson anzuschauen?

    Ist leider nix für das FORUM, würde ich Dir dann zu kommen lassen :D
    --
    by WinUAE
    hjörg :dance2:
    Nethands
    (Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    20.11.2006, 21:47 Uhr

    Falcon
    Posts: 3544
    Nutzer
    Jau ich wieder mal,

    es liegt am Onboard-IDE Controller. Der ist jetzt (siehe Thread 'Suche olles Board'...) fast total hinüber.
    Erst konnt ich nix mehr brennen, jetzt verabschieden ich im laufenden Betrieb die HDs und das System friert ein.

    Zuerst dachte ich an einen Virus/Wurm/Rootkit...
    Ist es aber nicht, denn ich habe ein HD-Backup zurückgespielt, auf dem garantiert nix sein kann, denn der Rechner hatte beinder Installation kein Netz (absichtlich !).

    Da die HDs an 2 anderen Rechnern perfekt laufen und auch eine nagelneue HD stehen bleibt, muß es am Board liegen.
    Auch die IDE-Kabel habe ich schon gegen neue getauscht => Selber Fehler.

    Nach jedem Reset werden unterschiedliche Laufwerke erkannt.
    Mal ist die primäre HD weg, dann der sekundäre Brenner, dann wird der primäre Brenner mit '$%&"m2er!' im Bios angezeigt und solche Sachen.

    Sind alle Drives da, bootet der Rechner, bleibt aber beim 1. Zugriff auf den sekundären IDE-Strang stehen.

    Daher suche ich ein neues (altes) Board...

    Ciao,

    Falcon.
    --
    Che-Hoa Yuin sagt:
    Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
    ... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

    Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    20.11.2006, 21:58 Uhr

    hjoerg
    Posts: 3820
    Nutzer
    Zitat:
    Original von Falcon:
    Jau ich wieder mal,

    es liegt am Onboard-IDE Controller.
    ..

    Daher suche ich ein neues (altes) Board...


    Dann hat der IDE_Controller sich aber langsam verabschiedet, zu heiß oder was? Naja egal!

    ich habe hier noch ein Board: K7S8X plus eine Graka GF_4200TI plus einen passiv/aktiv Kühler abzugeben. Möglichst zusammen :D
    --
    by WinUAE
    hjörg :dance2:
    Nethands
    (Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    21.11.2006, 17:54 Uhr

    Falcon
    Posts: 3544
    Nutzer
    Es sceint so, als wäre der Controller wirklich laaaanggsaaam dahin geschieden.

    Ich habe heute Abend noch ein Telefonoat mit einem Bekannten, der gleubt, ein 'echtes' K7VZA Rev. 3 zu haben. Wenn das stimmt, nehme ich dieses, weil cih dann keine Checkerei mit den Treibern habe.

    Ansonsten komme ich evtl. gerne auf Dein Angebot zurück.

    Falcon.
    --
    Che-Hoa Yuin sagt:
    Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
    ... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

    Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


    -1- [ - Beitrag schreiben - ]


    amiga-news.de Forum > Andere Systeme > DVD-Brennproblem [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


    .
    Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
    Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
    .