amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Motorola V3i RAZR an Amiga? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

10.11.2006, 11:39 Uhr

Mad_Dog
Posts: 1944
Nutzer
Hallo,

Habe versucht, mein neues Motorola V3i RAZR per USB an meinen Amiga anzuschließen. Das Telefon hat einen MicroSD-Slot, in dem eine entsprechende 64 MB Karte steckt. Am Telefon sind zwei USB-Einstellungen möglich: Telefon als Massenspeicher oder Telefon als Modem.

Poseidon erkennt zwar, daß sich ein Massenspeicher angemeldet hat, kann diesen aber nicht mounten. Beim Programm "Mounter" das selbe: Das Speichermedium im Telefon wird zwar korrekt erkannt, kann aber nicht gemounted werden.

Mit der Modem-Option habe ich auch ein wenig experimentiert (usbmodem.device). Habe versucht, mit mich mit Miami über das Handy einzuwählen - leider ohne Erfolg.

Hat hier jemand evtl. schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben?
--
http://www.norman-interactive.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.11.2006, 12:12 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
Mad_Dog:
Poseidon erkennt zwar, daß sich ein Massenspeicher angemeldet hat, kann diesen aber nicht mounten.

Das hat bei mir anstandslos funktioniert (Poseidon 2.2, 3.x habe ich nicht getestet).
Zitat:
Mit der Modem-Option habe ich auch ein wenig experimentiert (usbmodem.device).
Das habe ich nicht ausprobiert, Internet per Handy ist mir doch etwas zu teuer ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.11.2006, 17:51 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Wenn du das Handy als MODEM verwendest, ist die richtige Konfig zu beachten. Einige GPRS Treiber erwarten anstatt der Telefonnummer den APN. Manchmal hängt es auch vom Provider ab, da muß dann als Telefonnummer *99# oder ähnliches angegeben werden.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.11.2006, 18:15 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
Du musst die Karte am Amiga oder PC(wenn die Daten zu groß sind
um sie TMP aufs Handy zu verschieben) Formatieren.
Irgendwie machen diverse Handys das nicht ganz richtig.
Danach wird die Karte im Amiga+Handy erkannt.
Musste ich auch mit meinem Sagem so machen.

Beim Kabel kommst drauf an ob es ein Originales ist oder dieser
billig Müll von Ebay. Bei mir geht das MSD per Kabel nur mit
dem Originalen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.11.2006, 23:44 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Motorola hat einen Mini-USB-Anschluß, bislang hat da jedes handesübliche Kabel funktioniert.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2006, 00:34 Uhr

hjoerg
Posts: 3820
Nutzer
@ylf:
Die GPRS_Einwahl_Funktion wird mit: *99***1# aktiviert.
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2006, 10:20 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Motorola hat einen Mini-USB-Anschluß, bislang hat da jedes
>handesübliche Kabel funktioniert.

Das ist natürlich nicht schlecht, hab ich nicht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2006, 21:21 Uhr

Andreas
Posts: 200
Nutzer
@Mad_Dog:
Hab seit 2 Monaten ein Moto SLVR,ist technisch das selbe wie ein RAZR, auch mit Mini-USB Anschluß. Hab mir da eine 512MB MicroSD hineingesteckt und per Kabel (aus dem Saturn) an meinen AOne gesteckt. Ist sofort als Medium erkannt worden, seitdem benutz ich das Handy auch wie meinen USB - Stick.
Gruß...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2006, 10:27 Uhr

Mad_Dog
Posts: 1944
Nutzer
Hallo,

Danke für Eure Hinweise. Ich habe es mittlerweile alleine hinbekommen. Das Problem war, daß die MicroSD-Karte nicht formatiert war. Das Handy hat eine entsprechende Funktion, die gleichzeitig eine Verzeichnisstruktur anlegt.
--
http://www.norman-interactive.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Motorola V3i RAZR an Amiga? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.