amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Blizzard 1260 läßt sich mit "2" nur selten abschalten [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

13.11.2006, 21:13 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
Ja eigentlich sagt der Betreff schon alles. Also an der Tastatur liegts nicht die "2" funktioniert ansonsten perfekt. Wollte wegen WHDload mal die Karte abschalten weil "Death or Glory" Probleme macht(mit allem ab 68040). Leider muß ich brutal und wüst auf die Tastatur einhämmern dann funktioniert das abschalten bei jedem 100. Mal und das ist irgendwie "k...e". Woran kann das liegen? Die Karte ist aus DCE Produktion falls das weiter hilft.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2006, 21:30 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Hm, versuch doch einfach mal wärend des Rechnerstarts die 2 gedrückt zu halten, anstatt drauf los zu "hacken". I-) Viel Erfolg
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2006, 21:39 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
Hm ja das war das Erste was ich getan habe 8) . Man ist ja nicht doof und hat die Anleitung gelesen. Soweit so gut oder eher schelcht, denn mit der Taktik hats einfach gar nicht funktioniert, deshalb hab ich mich aufs brutale einhämmern verlegt was ausnahmsweise mal Erfolg hatte. Merke: Gewalt ist doch eine Lösung aber nur bei jedem 100. Mal I-) .

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2006, 21:52 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
PC-Tastatur über Interface? U.U. initialisiert das Interface zu langsam und die Karte bekommt die 2 zu spät mit?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2006, 22:18 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
Nein leider auch nicht :( . Stinknormaler 1200er Desktop von Commodore 3.0er Roms VGA Adapter und Festplatte. Sonst weiter nix.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2006, 22:49 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Die Kiste läuft ansonsten stabil? Kein Hinweis auf evtl. vorhandene Kontaktprobleme der TK zum A1200?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2006, 22:55 Uhr

GREX
Posts: 509
Nutzer
Bei mir musste ich damals folgendes machen:
Reset gedrückt halten und bei gedrücktem Reset auch noch "2" drücken. Dann die 2 loslassen, dann Reset loslassen. Beim dem letzten bin ich mir jetzt aber nicht mehr so ganz sicher (habe schon lange einen 4000er). Eventuell war's auch: Reset loslassen und "2" weiterhin gedrückt halten.
Anders ging das bei mir nie, habe es eigentlich selber nur durch Zufall entdeckt. Klingt komisch, ist aber so.

:)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2006, 23:03 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Bei mir lief Death or Glory mit 040er und 060 per WHDLoad einwandfrei.

Wenn das nicht läuft musst du mal mit den Einstellungen experimentieren.

rbn

--
... mehr erfahren?

http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUGG (Pegasos User Group Germany)

http://www.pegasosforum.de/

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2006, 15:55 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
@Maja
ja läuft super das Gerät außer einem Kaltstartproblem, was die Blizzard hat (manchmal läuft er aber auch gleich hoch).

@GREX
hört sich sehr interessant an, werd ich heute abend gleichmal probieren

@rbn
habe wirklich schon viele Optionen versucht und andere RAM-Riegel hat alles kein Erfolg gebracht. Ich habs sogar vom original installiert und nicht raubkopiert oder so. Speziell sagt erwas nachdem ich ein nues Level anfangen will von einem Speicherfehler

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2006, 18:40 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
ohne blizzard hast du aber nur 2 mb ram. das dürfte für whdload zu wenig sein (ja, auch wenn das spiel aufm a500 mit 512kb ram klarkam kanns sein, dass es mit whdload und 2 mb nicht geht).
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2006, 18:52 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
@GREX Trick hat leider nicht funktioniert

@jinx hab noch eine 2MB PCMCIA Karte da 4MB RAM genügen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2006, 19:13 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Also ich habe bei WHDLoad eigentich an Einstellungen bei Wackelkandidaten eigentlich einfach immer nur alles auf NO... gestetzt was es halt als Tooltypes so gab.

Kann es sein, dass dein Speicher defekt ist (ich mein, wenn er schon die Meldung bringt?). Lass doch mal nen Speicherchecker laufen.

rbn

--
... mehr erfahren?

http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUGG (Pegasos User Group Germany)

http://www.pegasosforum.de/

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2006, 19:19 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
@rbn also ich hab das Spiel schon zum laufen bekommen allerdings mit "novbrmove", d. h. ohne vectorbaseregister kann ich nicht abspeichern und das ist bei der Anzahl von Leveln nicht schön. Der Speicher dürfte in Ordnung sein hab ich ansich geprüft. Alles andere geht ja auch und darunter sind Spiele die wesentlich älter sind.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2006, 19:36 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Rindenmolch:

Wenn das Abschalten mit 2 auch innerhalb eines Resets nicht funktioniert, halte ich einen Defekt an der TK für möglich. Wie gesagt. Möglich.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2006, 22:26 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Also ich konnte damals definitv abspeichern.

Alternativ, wie wäre es einfach die Savestände ganz altmodisch auf die originale Savedisk zu speichern (wenn WHD-Load das zulässt)?

rbn

--
... mehr erfahren?

http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUGG (Pegasos User Group Germany)

http://www.pegasosforum.de/

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2006, 16:36 Uhr

GREX
Posts: 509
Nutzer
Ich glaub' zwar nicht, dass es was nützt, aber evetuell könntest du ja mal versuchen das VBR manuell auf Zero zu setzen (z.b. mit "tude vbase=zero) und dann Whdload ohne das Novbrmove-Tooltype zu starten.
Welche Tooltypes hast du sonst noch probiert? Sinnvoll sind Novbrmove, nocache, noautovec, nommu und expchip.

Die Kaltstart-Probleme rühren eventuell von einer zu schwachen Stromversorgung her.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2006, 17:34 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
@maja naja wenn nur die 2 nicht geht kann ich notfalls mit dem Defekt leben :D .

@rbn Nein mit Disketten ist da nix zu machen. Das Spiel stürzt ab wenn aich einen nuen Level anfangen will.

@grex expchip habe ich noch nicht ausprobiert, werd ich heute abend mal machen. Mit der VBR werd ich auch mal rumexperimentieren. Danke!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.11.2006, 21:13 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
Ja das experimentieren ist gnadenlos gescheitert. Alles läuft außer "death or glory". Vielleicht kann mir jemand was zu dem Fehler sagen. Mitten im Spiel, also um genau zu sein während der Amiga das neue level lädt,springt er auf die WB zurück und gibt folgende Fehlermeldung aus:

Exception "Access fault" ($4008)
PC = $68EF9048 (ExpMem $6048)
Long Read-Modify-Write on $6897D01E

Quit Restart MakeCoreDump

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.11.2006, 23:15 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Mir fällt da nur noch zu ein, dass vielleicht deine Diskette nicht ganz ok waren. Wie gesagt, bei mir liefs ...

rbn

--
... mehr erfahren?

http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUGG (Pegasos User Group Germany)

http://www.pegasosforum.de/

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.11.2006, 17:17 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
@rbn
Ich weiß das eine Disk einen Checksumerror oder sowas hatte...
Könntest du mir evenuell das Diskimage zu schicken, wenn ich rausgefunden hab welche?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Blizzard 1260 läßt sich mit "2" nur selten abschalten [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.