amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > MOSNet und G-REX und RTL_8029 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.12.2006, 13:25 Uhr

rm34
Posts: 249
Nutzer
Hallo zusammen,

ich habe da mal wieder ein kleines Problem.

Ich versuche gerade MOSNet mit einer Netzwerkkarte mit RTL 8029 Chipsatz, die in einem G-REX in einem A4000D steckt, zur Zusammenarbeit zu bewegen.

Hardware, Patch-Kabel und Switch funktionieren unter AOS3.9 mit Genesis einwandfrei.

Ich habe das rtl_8029pci.device nach DEVS:Networks kopiert und die entsprechenden Dateien in MOSNet:db angepasst.

MOSNet lässt sich starten und zeigt den Status online für das Device. Nur ein Ping auf meinen Linux-Rechner oder den Router funktioniert leider nicht. Im MUI-Statusfenster wird eine Netzwerkaktivität angezeigt.

Vor einiger Zeit habe ich ein ähnliches Problem mit einer X-Surf gehabt (siehe anderer Thread in diesem Forum). Damals war die Lösung eines speziellen Devices für MOS für die X-Surf.

Gibt es sowas auch für den RTL_8029-Chip ? Ich benutze derzeit das Device von grex.amigaworld.de in Version 1.5.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruss

Reiner



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.12.2006, 19:05 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
probier mal das neue, offizielle Device für die 8029 Karte.

http://grex.cybergraphx.de
--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.12.2006, 21:44 Uhr

rm34
Posts: 249
Nutzer
Zitat:
Original von analogkid:
probier mal das neue, offizielle Device für die 8029 Karte.

http://grex.cybergraphx.de
--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture


Danke für den Hinweis, das hatte ich mittlerweile auch gefunden.

Ich habe jetzt 3 Versionen von rtl_8029pci.device:

1) grex.amigaworld.de für AOS
2) grex.amigaworld.de für MOS
3) grex.cybergraphx.de für MOS

Alle drei Dateien haben die Version 1.5, sind exakt gleich gross und ein FileCompare zeigt keine Unterschiede.

Ach ja, und alle drei scheinen nicht mit MOSNet unter MOS zu wollen (logisch, weil gleich).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.12.2006, 23:17 Uhr

quadpol
Posts: 210
Nutzer
[quote]
Original von rm34:
Zitat:
Original von analogkid:
Ich habe jetzt 3 Versionen von rtl_8029pci.device:


Hilft dir zwar nicht weiter, aber merkwürdigerweise läuft die 68k-Mediator-Variante des Treibers absolut problemlos unter Morphos-Powerup.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.01.2007, 23:37 Uhr

mir_egal
Posts: 533
Nutzer
[quote]
Original von quadpol:
Zitat:
Original von rm34:
Zitat:
Original von analogkid:
Ich habe jetzt 3 Versionen von rtl_8029pci.device:


Hilft dir zwar nicht weiter, aber merkwürdigerweise läuft die 68k-Mediator-Variante des Treibers absolut problemlos unter Morphos-Powerup.




Hallo, is zwar OT aber du hast das Mediator unter MorphOS laufen? Wenn ja dann mach doch bitte mal nen neuen Tread auf und erklär uns unwissenden wie.

mfG

--
Amiga1200, BPPC603e+ 240MHz/060 66MHz, 160MB RAM, 20Gb SCSI-HD, Mediator1200, Voodoo3, PCI-Netzwerkkarte, SB128, SylverSurfer

AmigaOne SE, 512MB RAM, Radeon7000


Bild: http://img205.imageshack.us/img205/2036/logo017eo.jpg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2007, 13:13 Uhr

nujack
Posts: 245
Nutzer
Ja bitte. Würde mich auch mal interessieren, wie man MOS mit einem Mediator und einer CVPPC betreiben kann.

Gruß

nujack

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2007, 17:26 Uhr

nujack
Posts: 245
Nutzer
Ja bitte. Würde mich auch mal interessieren, wie man MOS mit einem Mediator und einer CVPPC betreiben kann.

Gruß

nujack

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > MOSNet und G-REX und RTL_8029 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.