amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Was wäre passiert wenn man 01 gewusst hätte wie es 06 mit PPC OS steht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- 4 5   Thema geschlossen  

14.12.2006, 11:29 Uhr

DariusBrewka
Posts: 899
[Benutzer gesperrt]
@Blackbird

wo bin Ich denn nun gelandet?

Sorry es ist unerträglich das Bernd Terrormailing zu ertragen, aber daß Du ihn noch ermunterst finde Ich schon sehr bedauerlich.

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 12:13 Uhr

bubblebobble
Posts: 707
Nutzer
Es sieht so aus, als ob jeder hier die Lage aus seinem eigenen, kleinen Loch heraus betrachtet und das Geschehen extremst in seine passende Weltanschauung hineinpresst. Mit aller Gewalt werden äussere Einflüsse in die eigene kleine Welt ignoriert.

Leute, schiesst mal eine Drone hoch und schaut von oben, was hier abgeht. Kindergarten ist kein Ausdruck mehr dafür.

--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, TKUnpacker
Homepage: http://www.hd-rec.de



[ Dieser Beitrag wurde von bubblebobble am 14.12.2006 um 12:16 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 12:57 Uhr

Bjoern
Posts: 1729
Nutzer
@Thilo: Seltsam, seit wann hat denn Der_Wanderer die selbst Sig wie du? :) Ok. Off-Topic, aber hier kann man sich ja austoben :)

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 13:01 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von bubblebobble:
Es sieht so aus, als ob jeder hier die Lage aus seinem eigenen, kleinen Loch heraus betrachtet und das Geschehen extremst in seine passende Weltanschauung hineinpresst. Mit aller Gewalt werden äussere Einflüsse in die eigene kleine Welt ignoriert.


Tut das wirklich jeder? Auch der, der (bis auf AROS) alle bisher erhältlichen Systeme nutzt und jeden Tag erfahren kann, wie weit dieses Systeme im Vergleich untereinander gediehen sind? Der jeden Tag mitbekommt, wie schwierig der (kaum noch vorhandene) Markt "Amiga" geworden ist? Der einen Einblick hat, was es bedeutet, sowohl ein neues OS als auch neue Hardware zu finanzieren und in greifbare Ergebnisse umzusetzen?

Bisher stellt es sich so dar, daß ein gewisser B. seine eigene kleine Welt hat und daß er es ist, der äußere Einflüsse darauf mit aller Gewalt ignoriert. Man stellt ihm diese Tatsachen klar ersichtlich hin und er ignoriert sie, statt ein wenig darüber nachzudenken, was er da eigentlich schreibt.

Willst Du uns jetzt auch weismachen, daß Bernd auch nur einen winzigen Einblick hat, was in Sachen PPC hinter den Kulissen passiert? Selbst, wenn er diesen Einblick hätte (teilweise bekam er ihn sogar): Er würde die Tatsachen, die sich daraus ergeben, weiter ignorieren.

Diesen Schluß kann und darf ich getrost ziehen, weil er uns genau dieses Verhalten in einer bewundernswerten Ausdauer immer und immer wieder vorführt.

Soll ich Bernd jetzt etwa dafür danken, daß er versucht, damit die Community weiter zu spalten??

Zitat:
Leute, schiesst mal eine Drone hoch und schaut von oben, was hier abgeht. Kindergarten ist kein Ausdruck mehr dafür.

Und was soll man dann mit den Ergebnissen der "Drohne" noch machen? Junge, diese Ergebnisse kennen wir doch schon seit ner kleinen Ewigkeit.

Tatsache ist aber, daß es die meisten Amiga-Fans nicht mehr interessiert, wie weit die Windows-Welt "nach vorn" gekommen ist (wobei ich den Fortschritt sicher etwas anders betrachte als z.B. Du) oder wie billig x86-Hardware für AROS zu bekommen ist.

Die interessiert einzig und allein, daß wir etwas mit unseren Amiga-Systemen anfangen können. Mit MOS ist etwas anzufangen, mit OS4 und sogar OS3. Mit AROS bisher wenig bis nichts.

Bernd will uns (jetzt) weismachen, das läge am "Lügen-Marketing" der OS4-Macher. Ist das so? Nein, ist es nicht. AndreasM hat es auf den Punkt gebracht mit "ich hielt es von Anfang an für ne Totgeburt".

Diese Meinung haben viele vertreten, nicht erst seit OS4 bzw. dessen Ankündigung. AROS ist um ein paar Jahre älter, aber selbst zu dieser Zeit gab es diese Meinungen schon!

Hier stört schlicht und einfach, daß Bernd nach Belieben seine Argumentation "an die aktuelle Situation" anpaßt und diesen Sermon andauernd wiederholt.

Er hat vor über nem Jahr kein Wort darüber verloren, daß es bei AROS nicht weiter geht. Jetzt auf einmal, wo er sich für AfA begeistert hat, ist OS4 Schuld, daß es nichts für AROS an "Apps" gibt (abgesehen davon, daß es immerhin ein paar Ports dafür gibt. Das hat er auch "einfach mal weggelassen").

Diese Tour ist nervig, weil er auf Biegen und Brechen alle davon überzeugen will, daß er Recht hat (was in den meisten Fällen halt nicht zutrifft, aber, verdammt noch mal, daran bin ICH nicht Schuld) und sich in keinster Weise damit abfinden kann, daß andere Leute andere Vorlieben und Ansichten haben und seine persönliche Begeisterung für etwas nicht uneingeschränkt teilen.

Ist es so schwer nachzuvollziehen, daß manche sich davon inzwischen belästigt fühlen? Daß ich zum Beispiel nicht mehr bereit bin, diese teilweise abstrusen Behauptungen von Bernd unwidersprochen zu lassen? Ich denke, das ist nicht so schwer.

Wäre er bereit, ein klein wenig von seiner Position aufzugeben (wie es andere wegen ihm getan haben!), würde vermutlich niemand etwas sagen. Aber er ist nicht dazu bereit und beharrt stur wie ein Panzer auf seinem, unendlich oft bestrittenen, Alleinanspruch auf Anerkennung seiner Meinung und seinen halbgaren "Fakten".

Ich würde sofort schweigen, wenn er sich seine (unwahren!) Bemerkungen in allen möglichen Kommentar-Threads sparen würde und sich auf das Thema konzentriert. Ich z.B. sage so lange nichts oder etwas zum Topic, bis Bernd auftaucht und PPC ins Spiel bringt. Ist Dir das schon mal aufgefallen?

So lange, wie er seine Seitenhiebe nicht bleiben läßt, werde ich etwas dazu sagen. Und wenns nur der Satz ist:

"Bernd, Du nervst und hast mit den allermeisten Deiner Behauptungen Unrecht."

Das, was er hier abzieht, ist nämlich der Kindergarten.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 13:05 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von whose:
Dass DU dieses "Mehrgeschehen" nicht mitbekommst, bedeutet noch lange nicht, daß es nicht existiert.

Ach whose, mag ja sein, dass hinter verschlossenen Türen die Computerrevolution schon längst begonnen hat und die Revolutionäre zu Recht meinen, dass ihre Aktivitäten die verbliebenen Amiga-User nichts angehen, aber wenn das so ist, dann sollen sie die Öffentlichkeit auch von ihren Ankündigungen verschonen.

Solange sie aber peinlich genau darauf achten, dass ihre Ankündigungen (und nur ihre Ankündigungen) auch den letzten User erreichen, während danach nichts mehr an die Öffentlichkeit dringt, hat die Öffentlichkeit, also jeder User, das Recht, davon auszugehen, dass es sich nur um heiße Luft handelt.

Zitat:
Was ist es dann? Hast DU das komplett (von Null anfangend) auf 68K gebracht? Nein, es ist ein Port der Quellenbasis eines Teils von AROS auf 68K. Ein Downport. Nichts anderes.

Auch, wenn es Dir nicht gefällt, die Unterstützung von 68k als Plattform inkl. Binärkompatiblität gehört zu den erklärten Zielen von AROS. Es handelt sich also bei AfA um einen Kompatiblitätstest, meinethalben auch um einen 68k-Port.
Downport wäre es wohl nur, wenn an der Zielplattform irgendetwas "down" wäre. Allerdings ist das Classic-AmigaOS kein Vorgänger von Aros und Aros keine Weiterentwicklung von AmigaOS, es hat ja noch nicht mal dessen Stand erreicht.

Falls 68k aufgrund der Geschwindigkeit für Dich "down" wäre, dann warte mal die nächsten ppc-Ankündigungen ab. Bei der aktuellen Sinkrate, dürfte Ende nächsten Jahres die erste ppc-Karte, die langsamer als 50MHz 68060 ist, angekündigt werden.

Spätestens ab dann werden AOS4 auch als AmigaOS-Downport bezeichnen, wenn Du bei Deiner Logik bleibst...

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 13:13 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
BubbleBobble heisst jetzt Der_Wanderer, sonst ändert sich nix.

BubbleBobble ist doch etwas in die Jahre gekommen, und der Wanderer ist die Hauptfigur in einem meiner aktuellen Projekte, "Voyage of the Wanderer".
Überhaupt ist der Wanderer viel mächtiger als der kleine Drache von BubbleBobble, auch wenn man das auf den ersten Blick noch nicht sieht.

Mehr wird aber nicht verraten, sonst wird das noch als Ankündigung empfunden, und falls ich es nicht realisiere (was durchaus passieren könnte) wäre ich dann ein Schwätzer.

--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, TKUnpacker
Homepage: http://www.hd-rec.de



[ Dieser Beitrag wurde von Der_Wanderer am 14.12.2006 um 13:22 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 13:26 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Zitat:
Original von whose:
Dass DU dieses "Mehrgeschehen" nicht mitbekommst, bedeutet noch lange nicht, daß es nicht existiert.

Ach whose, mag ja sein, dass hinter verschlossenen Türen die Computerrevolution schon längst begonnen hat und die Revolutionäre zu Recht meinen, dass ihre Aktivitäten die verbliebenen Amiga-User nichts angehen, aber wenn das so ist, dann sollen sie die Öffentlichkeit auch von ihren Ankündigungen verschonen.

Fängst Du jetzt auch mit diesem Mist an? Von "Computerrevolution" war nirgendwo die Rede. Die Rede war davon, daß für OS4 angeblich "nix" passiert. Hinter den Kulissen passiert einiges (unangekündigt und immer noch!), und genau das bekommt Bernd nicht mit bzw. ignoriert es. Nur darum gehts. Deine persönliche Ansicht zu den Zukunftsaussichten von AOS/OS4/MOS/AROS habe ich nicht kommentiert, oder?

Zitat:
Solange sie aber peinlich genau darauf achten, dass ihre Ankündigungen (und nur ihre Ankündigungen) auch den letzten User erreichen, während danach nichts mehr an die Öffentlichkeit dringt, hat die Öffentlichkeit, also jeder User, das Recht, davon auszugehen, dass es sich nur um heiße Luft handelt.

Was ich im Fall von Bernds Argumentation mit den Ankündigungen eines Adam K. nie bestritten habe. Da habe ich ihm sogar zugestimmt.

Was ich bestreite ist, daß in Sachen OS4 deswegen mehr "angekündigt" wurde, als gehalten wird. Die Aussage der Friedens dazu war klar: "Final nicht, bevor nicht neue Hardware erhältlich ist". Wo ist da die nicht eingehaltene Ankündigung? Sicher, es gab vorher voreilige Ankündigungen, und diese Tatsache spreche ich nirgendwo ab. Jetzt wird von Seiten des OS4-Teams nichts mehr übereilt angekündigt, ist aber auf einmal auch nicht mehr in Ordnung. Im Gegenteil, jetzt wird es so dargestellt, als hätte das OS4-Team die Alleinschuld am Nicht-Erscheinen neuer Hardware.

Gehts eigentlich noch?


Zitat:
Zitat:
Was ist es dann? Hast DU das komplett (von Null anfangend) auf 68K gebracht? Nein, es ist ein Port der Quellenbasis eines Teils von AROS auf 68K. Ein Downport. Nichts anderes.

Auch, wenn es Dir nicht gefällt, die Unterstützung von 68k als Plattform inkl. Binärkompatiblität gehört zu den erklärten Zielen von AROS. Es handelt sich also bei AfA um einen Kompatiblitätstest, meinethalben auch um einen 68k-Port.
Downport wäre es wohl nur, wenn an der Zielplattform irgendetwas "down" wäre. Allerdings ist das Classic-AmigaOS kein Vorgänger von Aros und Aros keine Weiterentwicklung von AmigaOS, es hat ja noch nicht mal dessen Stand erreicht.


Wollen wir jetzt Erbsen zählen? AROS ist streng betrachtet ein Nachfolger von AOS68K, es baut auf der Technik von AOS68K auf. Wie sich das im Code genau gestaltet, ist dafür doch unerheblich. Große Teile der API sind doch gleich, oder nicht?. An der bisherigen Zielplattform für AROS68K ist einiges "down", weil technisch älter. ZUNE z.B. ist eine Neuentwicklung mit mehr Möglichkeiten als MUI3.8, kann aber darauf aufsetzen, sofern auf 68k portiert. Bernd hats bewiesen.

AfA hat bisher erstmal das Ziel, auf 68K-Maschinen mit Teilen von AOS zusammen zu laufen. Das tut es und Bernd tut einiges dafür, um diesen Status zu halten. AfA nutzt also Dinge von AOS, die nicht weiterentwickelt wurden/werden. Es ist, technisch betrachtet, in Teilen "unter" AROS. Aber wenn es Dich so stört, einigen wir uns halt auf "68K-Teil-Port"...

Zitat:
Falls 68k aufgrund der Geschwindigkeit für Dich "down" wäre, dann warte mal die nächsten ppc-Ankündigungen ab. Bei der aktuellen Sinkrate, dürfte Ende nächsten Jahres die erste ppc-Karte, die langsamer als 50MHz 68060 ist, angekündigt werden.

Polemik.

Zitat:
Spätestens ab dann werden AOS4 auch als AmigaOS-Downport bezeichnen, wenn Du bei Deiner Logik bleibst...

Du meinst, wenn ich mir DEINE Logik diesbezüglich zu Eigen machen würde? Kann schon sein. Dann ist AOS4 auf ner langsamen PPC-Kiste halt auch ein Downport. Und? Mich stört es nicht, wenn Du so denkst. So lange Du das nicht alle Nasen lang wiederholst.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233


[ Dieser Beitrag wurde von whose am 14.12.2006 um 14:00 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 16:19 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
@whose

>Bring mal ein Resultat, das einzig und allein aus Deiner eigenen Arbeit entstanden ist, dann kannst Du gern sagen
>"Der Roesch, der schafft was". Vorher machst Du Dich nur selbst lächerlich und gehst den Leuten schlicht und ergreifend auf den Ke

Jetzt bist du wieder unfair.

Hat etwa HJF OS4 einzig und allein aus seiner eigenen Arbeit geschrieben ?
RS MOS ?

erstmal haben die im Team gearbeit,ich bin leider alleine.

Und dann kommt noch dazu:
Ich musste sogar viel arbeit in das AROS picturedatatype reinstecken.
Und zune musste auch erweitert werden während MOS OS4 den MUI source hat.

Ich würde sagen OS4 hatte es am leichtesten,wegen dem AOS source.wenn was unklar war, AROS source gibts ja.
Schauen ist ja erlaubt.

MOS hat mehr arbeit gemacht als OS4 denke ich aus dem AROS source das zu machen.
immerhin mussten die den ganzen packet support selber coden.
Ne workbench musste von 0 begonnen werden.
Und nicht zuletzt tinygl.

Aber das viel arbeit automatisch besser ist stimmt nicht.

denk einfach an den Sysiphus.der rollt fleisig seinen Stein hoch und kurz vorm Ziel rollt er wieder runter.

Es kommt darauf an das Ziel zu erreichen.

@Andreas
>"Aber naja ihr denkt vermutlich auch, dass sich User dann extra die OS4 Hardware hinstellen."

>Wo?

sorry da hab ich es vergessen.Aber das Wort vermutlich sagt schon aus, dass ich nix unterstelle.
Ich vermute es nur.du hättest mir also einfach antworten können,da vermutest du falsch es ist so und so.

Statt dessen gehst du der Frage aus dem Weg indem du mich beleidigst.

Mich intresiert schon der Grund wieso du PPC heute immer noch besser findest obwohl es PPC in der ganzen Computergeschichte im Desktop
nur zu sehr geringer Verbreitung geschafft hat.

>Warum sollten sie mich stören? Ich kenn den Markt gut genug um zu wissen wie ich mich verhalten und planen muss.

Ahso du bist zufrieden und hast genug verdient , obwohl es 2006 gerade mal gut geschätzt 2000 PPC user gibt die was kaufen und nicht
mehr aufgrund des abgesagten cebit auftritts.

Und bist rundum zufrieden ?.

Vieleicht verstehen wir uns aber auch falsch und ihr wollt sowas wie nen Edelamiga machen mit Limitierten Stückzahlen.
vieleicht den aone in ein mit Diamanten besetztes Gehäuse.Das hat nicht jeder.Vor kurzem war gerade die Millionärsmesse.
Da hättet ihr das vorzeigen können. ;.)

Ich wollte halt dass AOS mehr Verbreitung findet.Je mehr desto besser.Denkst du mit eurer Strategie jemals 30 000 User wieder zu erreichen ?

Ich kann dir sagen, ich und andre würden schon auch OS4 nehmen, das Geld die Hardware zu kaufen habe ich sogar auch.
Aber wir haben immer die Befürchtung weil so selten
updates kommen, es immer langsamer vorangeht, dass garnix mehr geht wie es derzeit den Anschein hat.

das Hyperion morgen sagt "wir stellen das Project ein weil es unprofitabel ist".
Als 68k eingestellt wurde gab es zum glück UAE.Aber für OS4 gibt es nix dergleichen.

Wenn man da jetzt die Sicherheit hätte Hyperion macht es aus Hobby weil ihnen was am Amiga liegt, oder wenn das
Projekt eingestellt wird, die sourcen veröffentlicht werden, dann wäre das schon nicht so risikoreich mit PPC anzufangen.

Und mal ne ehrliche Antwort

Denkst du nicht wenn es meine Kritikpunkte nicht gäbe würden es mehr progger und User werden ?

Oder soll ich vieleicht mal abwarten ,was die Intresting news ist ende des Jahres die HJF angekündigt hat.
vieleicht hat sich ja tatsächlich was verbessert und es gibt resultate und
ihr strengt euch mal an.ewig nur ankündigen nimmt euch keiner ab.

Ich neige dazu wenn einer viel ankündigt und es ewig sich verspätet der ist unfähig einen releasetermin zu nennen und das Project zu
reliesieren, oder er will mit seinen Terminen nur verarschen.

Immerhin weis ich nun, dass die Medien auch voll hinter PPC stehen und der letzte aktive Producer.
wieder ein Punkt mehr wieso AROS es schwerer hat.

Am Beispiel der Titanic, schreiben dann auch die Zeitungen, dass die Titanic tatsächlich unsinkbar anstatt zweifel.
Da der Käpten halt keine Zweifel über die Ankündigung der unsinkbarkeit der titanic gekannt hatte hat er so reagiert und könnte
sagen wenn er das gewusst hättet.

Aber sollte PPC OS Schiffbruch erleiden und ich muss von euch lesen, hätte man das vorher gewusst, dann kannste sicher sein,
dass ich belege, dass es eure eigene Fehlentscheidungen waren und keine unglücklichen Umstände.Ihr habt die besten voraussetzungen gehabt.

>Mensch, 80% des Textes von Dir hat nix, aber auch gar nix damit zu tun was ich geschrieben habe.
>Muss das immer wieder sein?

80% des textes waren Fragen.Wie soll man auch sonst was erfahren wieso warum weshalb.

>Was hat das jetzt mit meiner Aussage zu tun das wir keinen PC haben??

naja wenn ihr keinen PC habt und jemand fragt ob ihr für PPC proggt und er die Hardware zur verfügung stellt habt ihr so ja weniger Kosten
als bei AROS.

@whose
>Aha? Und OS4 wird mit jeder neuen Hardware, die höheren Takt hat, langsamer?
>Laß doch einfach mal solche Vergleiche weg, die bringen nichts.

Bring endlich Fakten.Wo ist diese neue Hardware für OS4 ?

>Siehs ein, OS4 ist, trotz Beta-Status, in wesentlich kürzerer Zeit wesentlich weiter gekommen als AROS.
>Und das liegt nicht nur an den "zigtausend Euro", die das OS4-Team laut Dir bekommen hat.

Das bestritt ich doch nie, dass OS4 weiter ist.Mit Vapor marketing und vorabverkauf erreichte man da schon mehr.
deshalb auch der thread.man soll sich mal überlegen wieviele PPC OS genommen hätten wenn es keine Ankündigungne gegeben hätte
die nie erreicht wurden.

Es war schon sehr wichtig bessres als AROS anzukündigen.letztendlich wenn dann die progger von AROS weggehen,und für PPC OS coden,
kommt da dann halt mehr.

>Thema ist, daß Du ständig so tust, als würden die OS4/MOS-Macher und Hardware-Produzenten nichts tun und nur DU

Ne ich vergleiche mit andren Projekten.
Und daran gesehen tat sich im letzten Jahr an OS4 genau genommen nix.

In dem win Foren fanden es alle schlecht,dass vista erst nächstes Jahr kommt.
Bei der playstation3 finden es auch alle schlecht,wenn es später kommt.

Und wenn ich sage bei PPC kommt es spät das ist schlecht bin ich der böse.
ansonsten jeder Kunde hat kein Vetrauen zu einem Macher der Ankündigungen nicht einhält.
Vist hat sich verspätet playstation auch.aber man sah wie es fortschritte gab

Das sollte klar sein.Von daher wenn es etwas zu zeigen gäbe bei OS4 würden die das auch tun,da bin ich mir sicher.
Wenn die schon dauernd news bringen über OS4 hardware und nix lauffähiges bin ich wohl der einzigste der daran nicht glaubt.
deshalb braucht man anscheinend auch nix zu zeigen, dass sich in dem 1 Jahr ohne OS4 Hardeware was tat.

Aber du kannst sicher sein,die wenigsten schreiben, aber die meisten Ex amiganer die sich die Sache anschauen glauben nicht an ankündigungen

>Dass DU dieses "Mehrgeschehen" nicht mitbekommst, bedeutet noch lange nicht, daß es nicht existiert. Begreifst Du wenigstens DAS?

siehe oben.jeder der was hat zeigt es auch.Unter ganrix geschehen meine ich,dass sich die OS Macher auch erbarmen es den Kunden zur Verfügung zu stellen.
Mag ja sein, dass Hypeiron alle Woche 2 Zeilen Code in OS4 tippt.aber es zählt das was man selber sehen und benutzen kann.

>Aha? Welche "andre OS" sollen das sein, die "major updates" grundsätzlich innnerhalb eines halben Jahres veröffentlicht kriegen?

Jedes OS das den Betastatus hat und noch sie viel fehlt wie bei OS4.
Was OS4 bekommt sind ja eigentlich auch keine updates.Das ist das nachliefern fehlender Features der Featureliste.
Mit pre4 ist nun fast alles bis auf opengl nun drin.

Und von grunsätzlich innerhalb eines halben Jahres liegst du auch falsch.Nun sind es schon über 10 Monate.
Nach jedem update dauerte es übrigens länger bis das nächste kam

>Schön. SAM war angekündigt und ein Prototyp existiert. Das ist auch ein Resultat.
> Aber DU hast nichts besseres zu tun, als diese Leistung ebenfalls herabzuwürdigen und Dich

Eine nichtlaufende Platine ist keine Leistung,das kann ich auch.Das traue ich sogar dir zu, dass du das schaffst.
Aber das Ding ans laufen zu kriegen und zwar so wie angekündigt zu dem Preis und Takt.

Dank dem Bericht über SAM von Jens kam sogar raus, dass es ein Bluff ist.Einen Prototyp von dem was angekündigt wurde existiert garnicht.
Der Prototyp muss dann auch erst erstellt werden

>"Drin" waren die Traps bis Update4 nicht. Sie waren vorgesehen, allerdings erst, nachdem der Bedarf dafür diskutiert wurde.
>Ursprünglich sollte auch der JIT ohne 68K Traps auskommen, weil diese eben nur für 68K-Debugging zu gebrauchen sind. Und auch das weißt Du ganz genau!

Ich denke blackbird weis dass du Müll redest.
Im JIT gehen die Traps nicht.
Als Beweis habe ich dir die Mail des OS4 JIT Machers geschickt.
Das ist der Grund warum man in der JIT blacklist den reddebugger eíntragen muss damit der JIT den nicht nutzt.

>Es ist noch ein wenig mehr deaktiviert worden. Die Anzeige der Zeropage zum Beispiel...

Das ist schon wieder absoluter Müll.
Die zeropage wurde nie angezeigt.da würde ja winuae enforcer auch anschlagen.

Ein alter reddebug vor OS4 pre 4 läuft genauso unter OS4 pre wie der neue.Ichhabe also im debugger frü pre4 garnix geändert.
der workaround für den OS4 Bug mit dem register a7 ist in acidlibs drin.

Die memanzeige bringt nen Reaper, weil die ja nicht wissen kann auf welchen speicher Speicher man in OS4 zugreifen kann.

aber das ist nicht schlimm.Wenn man auf fortfahren klickt merkt sich OS4 die adresse des codes und fortan darf die codestelle auf alle adressen zugreifen
Ansonsten um es richtig zu machen muss man nen PPC excpetionhandler nach OS4 Art machen.
Du hattest zwar mal vor langer langer Zeit geschrieben, dass du das Grundgerüst eines gebuggers hast,
aber ausser dumm labern nix für OS4 zustande bringst hast du mir oder Blackbird immer noch keinen Code geschickt.

>Mehr wird aber nicht verraten, sonst wird das noch als Ankündigung empfunden, und falls ich es nicht realisiere
>(was durchaus passieren könnte) wäre ich dann ein Schwätzer.

Ja so sehen das die meisten, deshalb kündigen die auch nur das an was auch wahrscheinlich realiesiert wird.
Bisher hat mir immer noch keiner erklärt, wenn es nicht darum geht User wegzulocken oder zu halten
was die ganzen ankündigngen und funktionslose Platinen zeigen sonst soll.
Wenn es nicht darum geht User bei der Stange zu halten, braucht man auch nicht das Risiko einzugehen als Schwätzer oder Angeber
darzustehen

Wenn ich was ankündige dann tue ich das erst wenn ich mir ziemlich sicher bin das wird auch was und ich meiner meinung nach schwersten
Part geschafft habe.

dazwischen kommen kann immer was.aber soviel wie bei PPC OS dazwischenkommt, da ist es schon wieder unwahrscheinlich,
dass da überhaupt einer das Projekt zunede führen will


[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 16:30 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
@whose

du warst doch auch Amithlon betatester oder ?.
Dann hast du genau wie ich die Erfahrung gemacht, dass merh da war, aber nicht releast wird.

wie du selber weist, existierte einiges für Amithlon,das aber nie releast wurde.
Ich ärgere mich heute noch wenn ich dran denke,ich habe Zeit investiert sachen betagetestet die nie ein User gesehen hat.
Ich hatte sogar 2001 nen sblive treiber mit midi support zum testen nen Mischer und sogar Picasso96 3.0



[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 16:32 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Sorry es ist unerträglich das Bernd Terrormailing zu ertragen, aber >daß Du ihn noch ermunterst finde Ich schon sehr bedauerlich.

Bedauerlich ist nur,dass ihr Lügen verbreiten wollt und mich dadurch lächerlich machen wollt.letztendlich bringt es euch aber nichts,ich mache AFA OS für mich.

also verhindern köntn ihr es nicht.aber ob ihr dier PPC Macher dazu bewegen könnt es zu verbessern.....



[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 17:08 Uhr

AndreasM
Posts: 2476
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
Mich intresiert schon der Grund wieso du PPC heute immer noch besser findest obwohl es PPC in der ganzen Computergeschichte im Desktop
nur zu sehr geringer Verbreitung geschafft hat.


Ich hab nie behauptet das PPC besser ist als alles anderes.

Zitat:
>Warum sollten sie mich stören? Ich kenn den Markt gut genug um zu wissen wie ich mich verhalten und planen muss.

Ahso du bist zufrieden und hast genug verdient , obwohl es 2006 gerade mal gut geschätzt 2000 PPC user gibt die was kaufen und nicht mehr aufgrund des abgesagten cebit auftritts.


Also weil der Auftritt auf der Cebit geplatzt ist haben alle den Selbstzerstörungsmodes ihres Amigas aktiviert und sind geflüchtet. :)

Sorry Bernd, aber mit solchen Aussagen wirst Du immer realitätsfremder...

Zitat:
Vieleicht verstehen wir uns aber auch falsch und ihr wollt sowas wie nen Edelamiga machen mit Limitierten Stückzahlen.

Ich geh mal ganz stark davon aus das Du was falsch verstehst. Zuminderst ist mir neu das ich neuerdings unter die Hardware-Hersteller gegangen bin....

Zitat:
Ich wollte halt dass AOS mehr Verbreitung findet.Je mehr desto besser.Denkst du mit eurer Strategie jemals 30 000 User wieder zu erreichen ?

Was meinst Du mit "eurer" Strategie? Sind wir neuerings die Entwickler von OS4???

Zitat:
Ich kann dir sagen, ich und andre würden schon auch OS4 nehmen, das Geld die Hardware zu kaufen habe ich sogar auch.
Aber wir haben immer die Befürchtung weil so selten
updates kommen, es immer langsamer vorangeht, dass garnix mehr geht wie es derzeit den Anschein hat.


Schön. Und was hat das mit mir bzw. mit meinen Produkten zu tun? Hab ich irgendeinen Einfluß auf die Geschwindigkeit der OS4 Entwicklung?

Zitat:
Denkst du nicht wenn es meine Kritikpunkte nicht gäbe würden es mehr progger und User werden ?

Mehr Programmierer für AROS meinst Du? Nein, glaub ich nicht. Das AROS eine Totgeburt war ist meine feste Meinung und wird sich auch nie ändern...

Zitat:
ewig nur ankündigen nimmt euch keiner ab.

Muss Dich enttäuschen. Wir entwickeln OS4 nicht.

Zitat:
Immerhin weis ich nun, dass die Medien auch voll hinter PPC stehen und der letzte aktive Producer.
wieder ein Punkt mehr wieso AROS es schwerer hat.


Du legst einem immer wunderbar die Worte in den Mund. Nur hab ich das nie gesagt das ich bedingungslos hinter PPC stehe bzw. nur für PPC entwicklen.

Zitat:
Ihr habt die besten voraussetzungen gehabt.

Echt? Wann? Wo? Wie?

Zitat:
>Was hat das jetzt mit meiner Aussage zu tun das wir keinen PC haben??

naja wenn ihr keinen PC habt und jemand fragt ob ihr für PPC proggt und er die Hardware zur verfügung stellt habt ihr so ja weniger Kosten
als bei AROS.


Wo hab ich geschrieben das wir Hardware kostenlos bekommen?
Und wer soll uns gefragt haben?


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2...

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 17:35 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@whose:

Zitat:
Sag mal, was soll das denn jetzt? Wo und wann ignoriere ich, daß Leute etwas mit AB2 machen wollen? Bleib mal sachlich.


Natürlich tust du das, und zwar mit Aussagen ala:
Ob das Affentheater um die Traps für die Community nützlich war, möchte ich dahingestellt sein lassen.


das impilziert doch sehr wohl das du das alles abtust als wäre dabei nichts nützliches dabei raus gekommen...

Zitat:
Fängst DU jetzt auch so an wie Bernd?

mit Sicherheit nicht, aber um Missverständnissen vorzubeugen kann man sich doch mal drüber unterhalten "wer" hier "wo" etwas falsch liegt oder zählt nur deine Meinung ?

Zitat:
Habe ich jemals verlangt, daß OS4 68K-Traps emulieren muß? Nicht, das ich wüßte. Abgesehen davon habe ich auch nie davon geredet, daß es irgendwie relevant wäre, ob ich persönlich von 68K-Traps einen Nutzen habe oder nicht.

verlangt hast du es nicht, warst aber ein Fürsprecher, und fandest die Idee auch gut.


Zitat:
Nochmal: Ich finde es gut, daß AB2 nun auf OS4 nutzbar ist (was es vorher eben nicht war, auch wenn Du so tust, als wäre das immer so gewesen. Das stimmt schlicht und ergreifend nicht). Was ich nicht gut fand, war das Theater, welches Bernd wegen der nicht implementierten Traps für 68K veranstaltet hat. Daß er das veranstaltet hat, ist ein Fakt.

ich "tu" nicht nur so, sondern ich weis es das AB2 schon länger unter OS4 lief oder was meinst du was ich damit gemacht habe in all der Zeit ? Nur gestartet und angeschaut ? Schau in die ML, da kann man alles nachlesen..

Unterschwellig bezichtigst du mir nun das ich lüge...
Wie war das mit "sachlich" bleiben ?

Du machst im Moment nichts anderes als Bernd....
Augenscheinlich seine eigene Meinung auf biegen und brechen verteidigen auch wenn einige "Fakten" nicht dem entsprechen was wirklich ist/war.

EOT
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 17:42 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
Zitat:
Original von DariusBrewka:
@Blackbird

wo bin Ich denn nun gelandet?

Sorry es ist unerträglich das Bernd Terrormailing zu ertragen, aber daß Du ihn noch ermunterst finde Ich schon sehr bedauerlich.


???
wo ermuntere ich jemanden ?
Bernd hat diesen Thread eröffnet nicht ich...
Ich zwinge Bernd nicht dazu hier zu schreiben....
Ich habe mich erst eingemischt als es um Dinge ging die so wie sie dort stehen nicht ganz richtig sind...

was hat das mit ermunterung zu tun ?
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 18:03 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Nehmt die Spritzen aus dem Arm, einmal kalt abduschen und dann wieder ans programmieren machen. Wenn die Zeilen die hier geschrieben wurden Sourcecode wären, hätten wir schon einiges an neuen Features oder Apps!
;)
--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, TKUnpacker
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 18:14 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@Der_Wanderer:

Hast ja Recht.... :D

Irgendwann, Irgendwo auf einem fremden Planeten treffen wir uns alle wieder und benutzen alle nur eine hardware mit einem OS, dann gibt es keine künstlichen Streitereien mehr 8o


--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 18:42 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Schön. Und was hat das mit mir bzw. mit meinen Produkten zu tun?
>Hab ich irgendeinen Einfluß auf die Geschwindigkeit der OS4 Entwicklung?

hast ja recht,du persönlich machst OS4 ja nicht.
So als einer der letzten kommerziellen und Zeitschriftenproduzent wirste doch bestimmt bessren Kontakt zu den OS4 Machern haben.
Ihr seid ja ein Computerclub und ein paar von euch sind vieleicht auch OS4 betatester oder arbeiten daran.

Von daher vermute ich schon, ihr könnt den OS4 Machern am ehesten nahebringen, dass die Kunden sich was andres wünschen und
sich schlecht behandelt fühlen.

Aber egal lassen wir das, wenn ihr (damit meine ich auch deine bekannten im Club)mit dem jetzigen Zustand zufrieden sind so sei es.

Ich denke deine Kommentare haben mich nun auch überzeugt dass es anscheinend sinnlos ist den Machern irgendwie nahezubringen
was ordentliches zu realiesieren, um mehr Kunden zu bekommen und OS4 auch mal denjenigen reicht die etwas höhere Ansprüche haben.

Also kann sich Darius und whose schon freuen.
Ihr könnt dann super OS4 in jeden thread reinschreiben.
täglich kann eine neue Hardware angekündigt werden

Aber gell nicht vergessen wenn es irgendwann aus ist mit PPC.
Es war nicht Pech, es war Sturheit und faulheit die den PPC Misserfolg brachten.

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 18:53 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
@whose

>Bring mal ein Resultat, das einzig und allein aus Deiner eigenen Arbeit entstanden ist, dann kannst Du gern sagen
>"Der Roesch, der schafft was". Vorher machst Du Dich nur selbst lächerlich und gehst den Leuten schlicht und ergreifend auf den Ke

Jetzt bist du wieder unfair.


Nein, bin ich nicht. "bean" z.B. hat TuneNet für OS4 komplett allein programmiert. "Slash" Epistula. "Jahc" WookieChat.

Soll ich weiter aufzählen?

Zitat:
Hat etwa HJF OS4 einzig und allein aus seiner eigenen Arbeit geschrieben ?
RS MOS ?

erstmal haben die im Team gearbeit,ich bin leider alleine.


Ist das auch wieder die Schuld der OS4-Entwickler? Es zwingt Dich niemand, ganz allein zu arbeiten. Das ist Deine Sache. Trotzdem hast Du bisher grundsätzlich nur auf der Arbeit anderer Leute aufgebaut und hast nichts anderes im Sinn als Andere als "unfähig" hinzustellen.

Ist das etwa fair?

Zitat:
Und dann kommt noch dazu:
Ich musste sogar viel arbeit in das AROS picturedatatype reinstecken.
Und zune musste auch erweitert werden während MOS OS4 den MUI source hat.


Das klingt wieder so, als hättest Du Zune ganz allein zustande gebracht.

Hast Du aber nicht. Du hattest, ebenso wie die MOSler für MUI, den Sourcecode zu Zune.

Wenn Du da "Features" einbauen willst, die die eigentlichen Entwickler noch nicht implementiert hatten: Nur zu und Hut ab, für das, was Du damit bisher erreicht hast.

Das ist übrigens ein ernstgemeintes Lob.

Ich bitte Dich einzig und allein nur darum, nicht immer so zu tun, als wärest DU der Einzige, der im Bereich Amiga etwas schafft.

...
Den Rest zu beantworten spare ich mir, das wird zu lang.
...

Zitat:
>Es ist noch ein wenig mehr deaktiviert worden. Die Anzeige der Zeropage zum Beispiel...

Das ist schon wieder absoluter Müll.
Die zeropage wurde nie angezeigt.da würde ja winuae enforcer auch anschlagen.

Ein alter reddebug vor OS4 pre 4 läuft genauso unter OS4 pre wie der neue.Ichhabe also im debugger frü pre4 garnix geändert.
der workaround für den OS4 Bug mit dem register a7 ist in acidlibs drin.

Die memanzeige bringt nen Reaper, weil die ja nicht wissen kann auf welchen speicher Speicher man in OS4 zugreifen kann.


Na fein, dann hast Du am Debugger also nichts geändert. Soll mir Recht sein, meine letzte Information zu dem Thema lautet "ich hab was am Debugger geändert, nun müst es gehen". Eine Deiner letzte Mails. Danach ging die Beschimpfung Deinerseits weiter.

Wenn DU mir Müll erzählst, gebe ich diesen Müll so wieder. Ganz einfach.

Zitat:
aber das ist nicht schlimm.Wenn man auf fortfahren klickt merkt sich OS4 die adresse des codes und fortan darf die codestelle auf alle adressen zugreifen

Lesend hast Du vergessen...

Zitat:
Ansonsten um es richtig zu machen muss man nen PPC excpetionhandler nach OS4 Art machen.
Du hattest zwar mal vor langer langer Zeit geschrieben, dass du das Grundgerüst eines gebuggers hast,
aber ausser dumm labern nix für OS4 zustande bringst hast du mir oder Blackbird immer noch keinen Code geschickt.


Sag mal, was für Kraut rauchst Du eigentlich, um so draufzukommen?

Nachdem Du mich übelst beschimpft hast per Mail soll ich Dir noch helfen, Dich wieder als "König" aus anderer Leute Arbeit aufzustellen?

Ich laß ja ne Menge durchgehen, aber sowas nicht. Abgesehen davon wirst Du jetzt wieder persönlich und ich werde Dich dran erinnern, wenn es so weit ist.

Übrigens: Jetzt hast DU etwas von MIR "angekündigt", wovon ich sonst öffentlich nie ein Wort verloren habe. Komm mir also nicht mit "Schwätzer", wenn ich in der Sache in nächster Zeit eben nichts bringe.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 19:00 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@bernd_roesch:

Erstaunlich zynisch. Erstaunlich überheblich. Erstaunlich borniert. Erstaunlich lernresistent. Erstaunlich merkbefreit.

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 19:10 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@Maja:

Erstaunlich das du dich jetzt erst meldest.Erstaunlich das du nichts zur Sache zu sagen hast.Erstaunlich das du nicht eher versucht hast hier ein wenig mitzumischen.


Das kann jeder :D
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ Dieser Beitrag wurde von Blackbird am 14.12.2006 um 19:11 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 19:19 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
In einem einzigen Beitrag 235 Zeilen. Kompliment. Das dürfte wohl der längste Beitrag jemals (ohne Sourcen) sein, den ich je hier gelesen (naja, ich gebs zu, so ab 100 Zeilen spätestens fängt glaub ich fast jeder an zu überfliegen ... ;) habe.

Sagt doch das nächste mal vorher bescheid, wenn ihr hier so eine Grundsatzdiskussion anfangt, dann kann man wenigstens noch schnell sein Bier kaltstellen.

rbn

--
... mehr erfahren?

http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUGG (Pegasos User Group Germany)

http://www.pegasosforum.de/

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 19:27 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Blackbird:
@whose:

Zitat:
Sag mal, was soll das denn jetzt? Wo und wann ignoriere ich, daß Leute etwas mit AB2 machen wollen? Bleib mal sachlich.


Natürlich tust du das, und zwar mit Aussagen ala:
Ob das Affentheater um die Traps für die Community nützlich war, möchte ich dahingestellt sein lassen.


das impilziert doch sehr wohl das du das alles abtust als wäre dabei nichts nützliches dabei raus gekommen...


Äh, hallo?

Da rede ich von Bernds Affentheater, davor gings um Leute, die etwas mit AB2 machen wollen. Das eine hat mit dem anderen nur insofern etwas zu tun, daß der Interpreter-Emulator nun funktionierende Traps hat, damit Bernd seine Ruhe hat und etwas mehr Software funktioniert.

Bernds Hampelmann-Geschichten waren da aber nun wirklich nicht nützlich, da kannst Du nichts positives hineininterpretieren.

Oder reagieren die Friedens noch, wenn sie den Betreff "AmiBlitz" lesen? Das wäre mir extrem neu.

Inwiefern ist Verärgerung von OS-Entwicklern nützlich? Erklär mir das mal bitte.

Zitat:
Zitat:
Fängst DU jetzt auch so an wie Bernd?

mit Sicherheit nicht, aber um Missverständnissen vorzubeugen kann man sich doch mal drüber unterhalten "wer" hier "wo" etwas falsch liegt oder zählt nur deine Meinung ?


Natürlich zählt nicht nur meine Meinung. Aber Du solltest erst einmal das, was andere schreiben, genau lesen, bevor Du wegen Unachtsamkeit etwas implizierst, was da so nicht steht und so auch gar nicht gemeint war. Der Fehler ist Dir nun mal unterlaufen und ich habe den sogar aufgezeigt.

War das etwa falsch?

Zitat:
Zitat:
Habe ich jemals verlangt, daß OS4 68K-Traps emulieren muß? Nicht, das ich wüßte. Abgesehen davon habe ich auch nie davon geredet, daß es irgendwie relevant wäre, ob ich persönlich von 68K-Traps einen Nutzen habe oder nicht.

verlangt hast du es nicht, warst aber ein Fürsprecher, und fandest die Idee auch gut.


Ja. Habe ich das etwa anders geschrieben? Habe ich etwa irgendwo behauptet, ich hätte die Idee, AB2 auf OS4 zum Laufen zu kriegen, kategorisch abgelehnt? Und wo habe ich irgend etwas davon geschrieben, daß es von Relevanz wäre, ob ich perösnlich einen Nutzen von den Traps hätte? Alle Frage mit "Nein" beantwortet? Was willst Du dann von mir?

Die Sache mit der Relevanz ist unsachlich von Dir gewesen, denn das hat mit meiner Aussage rein gar nichts zu tun. Deswegen wunderte ich mich auch, ob Du Bernds Stil jetzt übernehmen willst. Das ist nämlich seine Art. Weit weg von dem, was ursprünglich gesagt wurde.

Zitat:
Zitat:
Nochmal: Ich finde es gut, daß AB2 nun auf OS4 nutzbar ist (was es vorher eben nicht war, auch wenn Du so tust, als wäre das immer so gewesen. Das stimmt schlicht und ergreifend nicht). Was ich nicht gut fand, war das Theater, welches Bernd wegen der nicht implementierten Traps für 68K veranstaltet hat. Daß er das veranstaltet hat, ist ein Fakt.

ich "tu" nicht nur so, sondern ich weis es das AB2 schon länger unter OS4 lief oder was meinst du was ich damit gemacht habe in all der Zeit ? Nur gestartet und angeschaut ? Schau in die ML, da kann man alles nachlesen..


Vor oder nach Update3? Wozu dann das ganze Theater von Bernd? Für hohle Nüsse? Wieso habe ich AB2 dann nie Laufen gehabt, weil es abstürzte? Wieso haben mehrere Leute angefragt, wann AB2 denn nun so weit angepaßt wird, daß es auch unter OS4 tut? Habe ich das alles etwa nur geträumt? Lügt Google?

Zitat:
Unterschwellig bezichtigst du mir nun das ich lüge...
Wie war das mit "sachlich" bleiben ?


Beantworte obige Fragen, dann sehen wir, wie sachlich ich bin oder war. Sollte ich da in einer oder mehreren Hinsichten verkehrt liegen, gebe ich meine Unsachlichkeit aber gern zu. Ob Bernd das wohl auch kann? Du?

Zitat:
Du machst im Moment nichts anderes als Bernd....
Augenscheinlich seine eigene Meinung auf biegen und brechen verteidigen auch wenn einige "Fakten" nicht dem entsprechen was wirklich ist/war.


Du beziehst das auf Dinge, die Du offensichtlich gar nicht richtig gelesen hast und kennst noch dazu nicht die vollständige Geschichte mit Bernd und mir.

Abgesehen davon biege ich mir in Bezug auf Bernd meine Meinung nicht auf Biegen und Brechen zurecht. Er ist uneinsichtig wider besseren Wissens, bringt viele äußerst abstruse "Argumente" und stellt sich gern mal selbst höher, als ihm zustände. Wenn er gar nicht mehr weiter weiß, fängt er an zu jammern, wie schwer er es doch hat.

Oder ist das nicht so? Wenn nein, belege das bitte. Am besten an Hand seiner Beiträge hier im Thread.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 19:30 Uhr

AndreasM
Posts: 2476
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
>Schön. Und was hat das mit mir bzw. mit meinen Produkten zu tun?
>Hab ich irgendeinen Einfluß auf die Geschwindigkeit der OS4 Entwicklung?

hast ja recht,du persönlich machst OS4 ja nicht.


Du benimmst dich aber mir gegenüber so als ob wir das machen würden...

Zitat:
So als einer der letzten kommerziellen und Zeitschriftenproduzent wirste doch bestimmt bessren Kontakt zu den OS4 Machern haben.

Mit Sicherheit. Liegt aber vermutlich hauptsächlich daran das ich ne bessere Art drauf habe und nicht unbedingt nen besserenb Kontakt...

Zitat:
Ihr seid ja ein Computerclub und ein paar von euch sind vieleicht auch OS4 betatester oder arbeiten daran.

Naja, so gut weisst Du also was wir machen und was so unsere Strategie ist. Den Club gibts schon seit Jahren nimma...

btw. Die Frage was unsere Strategie ist (die Du ja so gut kennst) haste immer noch nicht beantwortet :)

Zitat:
Von daher vermute ich schon, ihr könnt den OS4 Machern am ehesten nahebringen, dass die Kunden sich was andres wünschen und
sich schlecht behandelt fühlen.


Das werden sie schon selbst wissen.

Zitat:
Aber egal lassen wir das, wenn ihr (damit meine ich auch deine bekannten im Club)mit dem jetzigen Zustand zufrieden sind so sei es.

blubber bla, wenn Du überall so ne Art drauf hast wundert es mich nicht das niemand auf dich hört.

Ich würde dich z.b. nicht einmal im schlimmsten Notfall bei uns als AROS Programmierer beschäftigen....

Zitat:
Ich denke deine Kommentare haben mich nun auch überzeugt dass es anscheinend sinnlos ist den Machern irgendwie nahezubringen
was ordentliches zu realiesieren, um mehr Kunden zu bekommen und OS4 auch mal denjenigen reicht die etwas höhere Ansprüche haben.


Hmm, hast Du vorhin nicht gerade selbst festgestellt das ich eben nicht OS4 entwickle? Oder schon wieder vergessen?

Zitat:
Also kann sich Darius und whose schon freuen.
Ihr könnt dann super OS4 in jeden thread reinschreiben.
täglich kann eine neue Hardware angekündigt werden


Hab ich das jemals gemacht? Oder ist das nur wieder eine deiner blöden Anmachen?

Zitat:
Aber gell nicht vergessen wenn es irgendwann aus ist mit PPC.
Es war nicht Pech, es war Sturheit und faulheit die den PPC Misserfolg brachten.


Wir entwicklen aktuell für 3 Plattformen (bald 4) und ja darunter ist auch OS4. AROS ist nicht dabei weil wir bis dato keinen fähigen AROS-Programmierer oder einfach nur nen AROS-Redakteur gefunden haben.
Also beschwer Dich nicht bei uns wenn es von unserer Software keine AROS-Ports gibt.

Aber diesen Fakt übersiehst Du gerne, denn da kann man ja nicht andere blöd anquatschen.


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2...

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 19:42 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Blackbird:

> Erstaunlich das du dich jetzt erst meldest.

Das hier ist mein dritter Beitrag hier. Schreibst Du immer in Threads, die Du nicht von Anfang an kennst?

> Erstaunlich das du
> nichts zur Sache zu sagen hast.Erstaunlich das du nicht eher
> versucht hast hier ein wenig mitzumischen.

Zur Sache ist seit Jahren alles gesagt. Weshalb sich auch Bernd nur noch wiederholt. Einzig das Objekt seiner Begierde hat sich von OS3.x auf 68k zu AROS auf x86 gewandelt. Ihm zu erklären versuchen, dass die Langsamkeit der Entwicklung von OS4 nichts mit Faulheit zu tun hat, ist sinnlos. Selbst wenn man ihm das Gegenteil mathematisch korrekt nachweisen kann, er blendet alles aus, was nicht in sein Weltbild passt. Denn Bernd weiß nicht. Bernd glaubt nur zu wissen, und das mit Inbrunst. Erstaunlich, dass Dir das noch nicht aufgefallen ist.

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 14.12.2006 um 19:43 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 19:48 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Zitat:
Original von AndreasM:

Also kann sich Darius und whose schon freuen.
Ihr könnt dann super OS4 in jeden thread reinschreiben.
täglich kann eine neue Hardware angekündigt werden


Hab ich das jemals gemacht? Oder ist das nur wieder eine deiner blöden Anmachen?


Er meint gar nicht Dich. Das ist seine Art, Tiraden in Beiträgen unterzubringen, die damit verhältnismäßig wenig zu tun haben. Oder nennst Du Dich manchmal darius oder whose? ;)

Er schreibt oft viel schneller, als er denkt. Zum Glück ist das nicht immer so, sonst würde das mit Bug Fixes für AfA/Zune/AB2 nicht viel werden...

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233


[ Dieser Beitrag wurde von whose am 14.12.2006 um 19:48 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 19:54 Uhr

AndreasM
Posts: 2476
Nutzer
[quote]
Original von whose:
Zitat:
Zitat:
Original von AndreasM:

Also kann sich Darius und whose schon freuen.
Ihr könnt dann super OS4 in jeden thread reinschreiben.
täglich kann eine neue Hardware angekündigt werden


Hab ich das jemals gemacht? Oder ist das nur wieder eine deiner blöden Anmachen?


Er meint gar nicht Dich. Das ist seine Art, Tiraden in Beiträgen unterzubringen, die damit verhältnismäßig wenig zu tun haben. Oder
[quote]

Das muss man doch erst einmal wissen :)

Zitat:
nennst Du Dich manchmal darius oder whose? ;)

Ups, jetzt sind meine anderen Accounts aufgeflogen ;)



--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2...

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 20:03 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von AndreasM:

Zitat:
nennst Du Dich manchmal darius oder whose? ;)

Ups, jetzt sind meine anderen Accounts aufgeflogen ;)


Argh, jetzt habe ich viel schneller geschrieben, als ich dachte. Ich wollte doch Deine Inkognitos gar nicht verraten ;)

Aber mal ernsthaft: es wäre alles wohl um vieles leichter, wenn manche hier so wie Du einfach mal das Motto "Leben und leben lassen" verinnerlichen könnten.

Ich bin auch mit vielem nicht einverstanden (MOS z.B.), aber inzwischen habe auch ich gelernt, andere Meinungen gelten zu lassen, wenn sie einigermaßen gut begründet sind. Dauernde Wiederholung von Halbwissen und Vermutungen zähle ich da aber einfach nicht zu. Polemik genausowenig. So nah bin ich der Rente noch nicht, daß ich über so etwas einfach hinwegsehen kann, leider.

Irgendwie habe ich jetzt das Bedürfnis dazu und laß das auch raus: Entschuldigung an alle, daß dieser Thread (so sinnvoll oder -los, wie er ist) so unheimlich lang wurde und doch irgendwie nichts Neues gebracht hat. Ich halte mich ab jetzt wieder zurück, unabhängig davon, was noch so alles getextet wird, mit dem ich nicht unbedingt einverstanden bin.

Irgendwann muß auch mal wieder gut sein. Und ich hab auch noch etwas zu tun :D

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 20:12 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@Maja:

Dir könnte man auch einen Spiegel vor Augen halten und du würdest nicht erkennen woran du dich beteiligst...

Ich verfolge den Thread von Anfang an...

Eigentlich wollte ich dir damit nur zeigen (in deiner eigenen psychologischen Art) das du im "Bernd-bashing" selbst gerne teilnimmst und das aber immer wieder anprangerst ...

Deine Beiträge habe ich schon öfter gelesen, erst mitmischen und dann Threads schließen wenn du oder andere nicht mehr weiter wissen...

Wie schreibst du immer so schön ?
...denk doch doch drüber nach...
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 20:22 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@whose:

>Da rede ich von Bernds Affentheater...

genau das ist dein Problem....

Sag mal, hast du eigentlich schon rote Augen und die Halsschlagadern treten herraus wenn du einen Beitrag von Bernd liest ?

Wenn einer auf der Straße hinter dir "Bernd" ruft, versetzt es dir einen Schrecken ?

Bemerkst du eigentlich wie sehr du auf Bernd "reagierst"

>Vor oder nach Update3?

Die Antwort gab es schon, siehe in die ML

> Wozu dann das ganze Theater von Bernd? Für hohle Nüsse?

du liest genausowenig wie ich das geschrieben deines Gegenübers

> Wieso habe ich AB2 dann nie Laufen gehabt, weil es abstürzte?

keine Ahnung, weil du kein echtes interesse hattest und AB2 nur mal so nebenbei installiert hattest ?

> Wieso haben mehrere Leute angefragt, wann AB2 denn nun so weit angepaßt wird, daß es auch unter OS4 tut? Habe ich das alles etwa nur geträumt?

Welche Leute ? Welcher Traum ?

> Lügt Google?

Google sagt was dazu ? Links ?
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 20:36 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Blackbird:

> Dir könnte man auch einen Spiegel vor Augen halten und du würdest nicht erkennen woran du dich beteiligst...

Hier brauchte man nur den Titel und den Nick des Verfassers zu lesen.

> Eigentlich wollte ich dir damit nur zeigen (in deiner eigenen
> psychologischen Art) das du im "Bernd-bashing" selbst gerne
> teilnimmst und das aber immer wieder anprangerst ...

Wer basht muss damit rechnen, zurückgebasht zu werden.

Denk mal drüber nach. :)

> Deine Beiträge habe ich schon öfter gelesen, erst mitmischen und
> dann Threads schließen wenn du oder andere nicht mehr weiter wissen...

Du machst zwei entscheidende Fehler. Du verallgemeinerst und wirfst das Forum und die Kommentare in einen Topf.

Denk da auch mal drüber nach. :)




[ - Direktlink - ]

14.12.2006, 20:40 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Blackbird:

> @whose:
> du liest genausowenig wie ich das geschrieben deines Gegenübers

Auch etwas, worüber Du mal nachdenken solltest.... ;)

[ - Direktlink - ]


1 2 -3- 4 5   Thema geschlossen  


amiga-news.de Forum > Get a Life > Was wäre passiert wenn man 01 gewusst hätte wie es 06 mit PPC OS steht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.