amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Neur Amiga-alte Software [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

12.12.2006, 23:02 Uhr

Gandalf111
Posts: 12
Nutzer
Hallo Amiganer,

mich würde interessieren, ob auf den neueren Maschinen (Amiga 4000 etc.) auch noch die Software läuft, die ursprünglich für ältere Modelle wie A 2000 oder A 500 geschrieben wurde. Da ich seit 15 jahren nichts mehr mit dem Amigas zu tun hatte (kürzlich wieder einen A 2000 B erworben)interessiert mich dies, insbesondere ob auch ältere Demos (etwa das bis heute von mir verehrte Red Sector Megademo)noch laufen. Vielen Dank schon mal.Werden die neueren Amigas eigentlich noch produziert oder gibts die auch nur als Gebrauchtware?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2006, 23:10 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
das lässt sich nicht pauschal beantworten. systemkonforme software läuft normalerweise, werden aber hacks verwendet, wie es oft bei spielen oder demos der fall war, wird man fast immer einen emulator bzw degrader brauchen, also eine software, die das system etwas kompatibler gestaltet.

produziert werden amigas schon seit einigen jahren nicht mehr.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2006, 18:35 Uhr

Vip
Posts: 471
[Benutzer gesperrt]
Hi Gandalf111,

immer langsam mit den Jungen Pferden. :D

Lern erstmal schön deinen A2000b kennen, danach kannst du immer noch dir
einen fetten A4000 holen.

Ohne solide AMIGA grunderfahrung, ist das Geld für einen A4000 aus zu geben, so wie das Geld aus dem Fenster zu werfen.

Die erfahrung muss Du dir schon mühsam selber erarbeiten, da hilft so ein fetter Computer dir nicht weiter.

PS: Aber es ist nicht schlim, sich einen A4000 (wenn der Tag mal kommen sollte) zur seite zu legen. :D
--
Wer nicht aufgibt, hat mehr vom Leben.
_______________________________Vip

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2006, 20:53 Uhr

Berserker-mat
Posts: 166
Nutzer
Moin

wie das mit den Demos auf "neueren" Maschinen is weis ich net,
aber was Spiele angeht da gibts nen Paket das nennt sich WHD-Load
mit dem Tool laufen dann die Spiele auf fast jeden Amiga Typ
aber schau einfach mal auf http://www.whdload.de dort kannst du nachlesen
was der Amiga für Voraussetzungen haben muß und welche spiele
unterstützt werden.
aber um wieder in die Amigaszene einzusteigen is der 2000er
genau der "richtige", den kann man ohne probleme auch im originalen
gehäuse prima aufrüsten, also turbokarten,festplatten grafikkarten
netzwerk und und und :)


MfG Matthias

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2006, 21:37 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Stimmt schon, dass der A2000 was feines ist, aber wenn es um Scene-Sachen geht, sollte es schon AGA sein. Aber da tut es auch ein 1200er, den kann man dann mit der Zeit aufrüsten zum "4000er" ...

rbn

--
... mehr erfahren?

http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUGG (Pegasos User Group Germany)

http://www.pegasosforum.de/

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2006, 22:17 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@rbn:

> tut es auch ein 1200er, den kann man dann mit der Zeit aufrüsten zum "4000er" ...

Tun tut es der 1200, aber das mit dem Aufrüsten zum 4000er stimmt nur halb. Erstens ist das vergleichsweise teuer, zweitens stößt man immer wieder an Grenzen und auf diverse Inkompatiblitäten bzw. Problemen mit diversen "Eigenheiten" unterschiedlicher Hardware-Revisionen. Wenn man das in den Griff hat, hat man ein feines Stück Hardware mit für Classic-Amiga Verhältnisse guten Leistungsreserven.

Wer Spaß an Hardware-Basteleien hat, der kommt damit so richtig auf seine Kosten. "Face the challenge." :)

Wenn schon, dann sollte man die ganze Wahrheit sagen. Nichts hinzudichten, nichts weg lassen, nichts schlecht machen, nichts schönreden. 8)

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 16.12.2006 um 11:22 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2006, 01:21 Uhr

Berserker-mat
Posts: 166
Nutzer
dann lieber nen 4000D den kann man auch prima aufrüsten, im original
gehäuse, beim 1200 is das immer so ne "Bastellösung"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Neur Amiga-alte Software [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.