amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > OS4 Final ist draußen! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte [ - Beitrag schreiben - ]

24.12.2006, 17:13 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
Download läuft gerade. :D

http://www.hyperion-entertainment.biz:8080/news/2006-12-24

Danke Hyperion!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:23 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
Na ja, die Spatzen pfiffen es ja schon von den Dächern...

Positiv ist, dass sich Hyperion endlich von diesem "AmigaOS 4 kommt dann, wenn geeignete Hardware verfügbar ist"-Quatsch verabschiedet hat (denn dass bald tatsächlich neue Hardware kommt, glauben sie wahrscheinlich selbst nicht).
Negativ ist, dass ich nichts über die PowerUp-Version lese?!

Nun ja, aber trotzdem meinen Glückwunsch an alle AmigaOne-Besitzer! Ihr wolltet es - ihr habt es. :)

Ach ja: Frohe Weihnachten! :)

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 24.12.2006 um 17:24 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:30 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@CarstenS:

> (denn dass bald tatsächlich neue Hardware kommt, glauben sie wahrscheinlich selbst nicht)

Was hat es eigentlich für einen Sinn, solche völlig sinnlosen Halbsätze in den Raum zu werfen?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:31 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
Du sprichst in Orakeln.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:36 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@CarstenS:

> Du sprichst in Orakeln.

Das ist es ja. Du auch. Man könnte nun versuchen zu deuten, was Du damit sagen willst. Das spare mich mir jetzt aber. Da freut sich jemand über die Final. Warum also jetzt wieder relativieren? Wie wärs mit einfach mal still genießen abwarten?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:40 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
@CarstenS:

Naja, auf der Hyperion-Website steht zum Thema Hardware, daß Dritthersteller für "Frühjahr 2007" Hardware selbst ankündigen werden.

Man kann natürlich trefflich darüber streiten, was davon zu halten ist, aber ich würde sagen: Warten wir es einfach ab. Viel verändern würde das Abwarten an der aktuellen Situation ja nicht ;)

Aber ich finde es prima, daß die bisherigen PreRealease-Besitzer nun auch die Final nutzen können (was somit einige Gimmicks diverser Software für alle zugänglich macht).

Doof ist, daß von der CSPPC-Variante tatsächlich nichts erwähnt wird. Ich habe irgendwie das Gefühl, daß diese Version nicht wirklich die Final ist, sondern eben "nur" das vielfach gewünschte Update auf die Final-Version ("Final Update") für die PreRelease-Besitzer. Die tatsächliche Final (also dann auch für die CSPPC-Besitzer, bin selbst einer) wird dann wohl im Frühjahr 2007 kommen (hoffentlich)...

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233


[ Dieser Beitrag wurde von whose am 24.12.2006 um 17:41 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:42 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@CarstenS:

laß dich nicht irritieren.....
dein Nebensatz liegt bestimmt sehr vielen Leuten auf der Zunge

Mal sehen wie lange es dauert bis die ersten Leute hier realisieren das nun noch weniger Software (alte) laufen wird, oder die nun zusätzlich ihren Dienst versagt (dem neuen Memorysystem sei gedankt)...

Fröhliche Weihnachten euch allen.....
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:42 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> Man könnte nun versuchen zu deuten, was Du damit sagen willst.

Ach so. Na dann erkläre ich es dir gern: Seit ca. zwei(?) Jahren vertritt Hyperion den Standpunkt, AmigaOS 4 erst bei Verfügbarkeit geeigneter Hardware (wie auch immer die aussieht, jedenfalls war fabrikneue gemeint) zu veröffentlichen. Glücklicherweise haben sie sich von dem Unsinn verabschiedet. So, nun meine Schlussfolgerung: Wäre eine solche Hardware (inkl. Lizenz) greifbar, wären diese Bekanntmachung und die AmigaOS-4-Veröffentlichung zusammengelegt worden. Hyperion hatte nun aber erfreulicherweise die Schnauze voll ;) , die AmigaOne-Nutzer immer wieder aufs neue zu vertrösten. Zumindest dafür haben sie meine Anerkennung.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:43 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@whose:
> Naja, auf der Hyperion-Website steht zum Thema Hardware, daß
> Dritthersteller für "Frühjahr 2007" Hardware selbst ankündigen werden.

Na eben. Solche Ankündigungen von Ankündigungen hatten wir ja bereits des öfteren. Offensichtlich hat es Hyperion nun gelangt, auf die Realisierung einer solchen Ankündigung zu warten.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 24.12.2006 um 17:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:54 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@whose:
> Naja, auf der Hyperion-Website steht zum Thema Hardware, daß
> Dritthersteller für "Frühjahr 2007" Hardware selbst ankündigen werden.

Na eben. Solche Ankündigungen von Ankündigungen hatten wir ja bereits des öfteren. Offensichtlich hat es Hyperion nun gelangt, auf die Realisierung einer solchen Ankündigung zu warten.


Ich denke, daß nicht das der wahre Grund ist. Wie ich schon ausführte, scheint diese Final "nur" das vielgewünschte Update#5 zu sein. Die "wirkliche" Final erscheint also weiterhin nur dann, wenn neue Hardware verfügbar sein sollte.

Das spricht nicht unbedingt dafür, daß Hyperion sich von dieser "Idee" verabschiedet hat. Wie gesagt, wir werden sehen, was davon zu halten ist.

@Blackbird:

Man wird sehen, was alles noch läuft und was nicht. Alte Software, die mit dem neuen Speichersystem nicht klarkommt, sollte meiner Meinung nach angepaßt werden, was prinzipiell eigentlich nicht so schwierig ist. Ob die Autoren das möchten, steht auf einem anderen Blatt. Eine Gelegenheit für Alternativen zur alten Software, würde ich sagen...

Grüße
--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:54 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Sollte die PowerUP-Version doch noch demnächst erscheinen, hätte ich wenigstens einen Grund, meinen 4k zu reaktivieren :)

Ach ja - und allen A1-Besitzern Glückwunsch zum Weihnachtsgeschenk :boing:

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

God forgives - who forgives God ?

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 24.12.2006 um 17:56 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 17:59 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@whose:
> Ich denke, daß nicht das der wahre Grund ist. Wie ich schon ausführte,
> scheint diese Final "nur" das vielgewünschte Update#5 zu sein. Die
> "wirkliche" Final erscheint also weiterhin nur dann, wenn neue Hardware
> verfügbar sein sollte.

LOL. Nach dem Motto: Das erste Endanwender-Vista ist gar nicht das Final Release. Erst SP1 ist es. ;)
Na, mal schauen. Die aktuelle AmigaOS-4-Version trägt die Bezeichnung "Final". Somit ist es für mich die lang angekündigte Endanwender-Version. Ob es irgendwann noch ein neues Final (in Form eines wesentlich verbessernden Boing Bag o.Ä.) gibt, ist ebenso hypothetisch wie das Erscheinen neuer Hardware. :) Jedenfalls hat Hyperion aus meiner Sicht damit für AmigaOne-Nutzer seine Pflicht und Schuldigkeit getan. Fehlt "nur" noch das PowerUp-Final, welches ursprünglich als erstes kommen sollte... Oder, falls es gar nicht mehr kommt, eine offizielle Abkündigung.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 24.12.2006 um 18:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 18:03 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@whose:


Diese Möglichkeit besteht tatsächlich (OS4Update weil die User darauf bestehen)

Alte Software ist nicht "per se" schlecht nur weil OS4 sie nicht mehr ausführen kann...

Für viele alte Software (gerade kommerziell) besteht da natürlich dann keine Wahl für die Anpassung zur Verfügung...
Was Alternativen angeht, ich hoffe aus jeder Sparte genug zur Verfügung stehen, so das man einfach darauf verzichten kann.....

"natürliche Auslese" richtig ?


@Hyperion

Danke für das Update !!!!!!!! Das muß auch gesagt sein...
Ich hoffe ihr arbeitet beständig darauf hin das OS4 einer Weiterentwicklung entgegensehen kann (!?)
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ Dieser Beitrag wurde von Blackbird am 24.12.2006 um 18:05 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 18:08 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@whose:
> Ich denke, daß nicht das der wahre Grund ist. Wie ich schon ausführte,
> scheint diese Final "nur" das vielgewünschte Update#5 zu sein. Die
> "wirkliche" Final erscheint also weiterhin nur dann, wenn neue Hardware
> verfügbar sein sollte.

LOL. Nach dem Motto: Das erste Endanwender-Vista ist gar nicht das Final Release. Erst SP1 ist est. ;)
Na, mal schauen. Die aktuelle AmigaOS-4-Version trägt die Bezeichnung "Final". Somit ist es für mich die lang angekündigte Endanwender-Version.


Zitat:
Hyperion Entertainment is very pleased to announce the immediate availability (for registered AmigaOne customers) of Amiga OS 4.0, The Final Update.

Da steht "The Final Update" nicht "OS4 Final version". Ich finde den Unterschied durchaus bemerkenswert und eben kein Abweichen vom bisherigen Weg.

Ich weiß sowieso nicht, weshalb man sich an der Hardware-Geschichte jetzt hochziehen muß, es ist Weihnacht, Hyperion hat die A1-Anwender mit dem Update auf die wohl finale Version von OS4 beschert und es gab noch ein paar Software-Weihnachtsüberraschungen.

Also im Grunde alles festlich und kein Grund zum Streiten ;)

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 18:12 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@whose:
> Da steht "The Final Update" nicht "OS4 Final version". Ich finde den
> Unterschied durchaus bemerkenswert

Da hast du allerdings recht - das ist eindeutig zweideutig. :)
Na dann können wir jetzt wohl nur mutmaßen, ob das das "AmigaOS 4 Pre-Release Update Final" oder das "AmigaOS 4 Final" ist...

> Also im Grunde alles festlich und kein Grund zum Streiten ;)

Das tut ja auch niemand. :)

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 24.12.2006 um 18:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 18:20 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Blackbird:
@whose:


Diese Möglichkeit besteht tatsächlich (OS4Update weil die User darauf bestehen)


Denke ich jedenfalls. Viele Programme, die kürzlich erschienen sind, haben ja Features, die die zu dem Zeitpunkt aktuelle Beta voraussetzten (allen voran DVPlayer). Da haben viele (berechtigt) nach einem Update#5 gefragt...

Zitat:
Alte Software ist nicht "per se" schlecht nur weil OS4 sie nicht mehr ausführen kann...

Das will ich auch gar nicht behaupten. Manche alte Software ist aber ein bißchen "kurzsichtig" geschrieben worden, das ist das große Problem. Über die Folgen eines neuen Soeichermanagements wurde aber schon ewig vorher diskutiert und ab und an findet sich immer noch jemand, der z.B. danach fragt, wo AllocMem() unter OS4 die Größe des reservierten Speicherbereichs ablegt...

Zitat:
Für viele alte Software (gerade kommerziell) besteht da natürlich dann keine Wahl für die Anpassung zur Verfügung...

Das ist wohl wahr, aber was soll man machen? Eine gewisse Weiterentwicklung des OS wird ja trotzdem gewünscht und hin und wieder bleibt dann ein Programm auf der Strecke. Das war schon zu Kickstart1.2-Zeiten so, ist also nicht wirklich neu.

Zitat:
Was Alternativen angeht, ich hoffe aus jeder Sparte genug zur Verfügung stehen, so das man einfach darauf verzichten kann.....

"natürliche Auslese" richtig ?


Wenn Du das so betrachten willst, ja. Da spielen zwar noch andere Faktoren eine Rolle (wirtschaftlicher Natur, einige Software-Firmen, die die alte Software veröffentlich haben, existieren z.B. ganz einfach nicht mehr. Sie hätten ihre Software im anderen Fall aber sicher angepaßt. Dann gibts da noch verletzte Eitelkeiten, schlichte Ablehnung bestimmter neuer Funktionen im OS, aus welchen Gründen auch immer etc. etc.).

Die Alternativen müssen vielfach leider erst neu entwickelt werden, das ist auch nicht so günstig. Andererseits: Als Entwickler hat man nun die Möglichkeit, "von Anfang an" mit dem neuen System zu arbeiten, das hat auch Vorteile.

Es liegt halt viel bei den Entwicklern selbst, aber das ist auch nicht so neu. MOS z.B. hat da ja die gleichen "Probleme". Oder AROS.

Ich finde es jedenfalls gut, daß Hyperion auch den Nicht-Beta-Testern zu Weihnachten die ganzen neuen Features beschert, die bisher nur den Beta-Testern vorbehalten waren. Ganz abgehakt sind wir also nicht ;)

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 18:22 Uhr

Mika
Posts: 445
Nutzer
Hallo Leute,

habe die Daten auf eine CD gebrannt und sobald ich mein Backup von meinem System erledigt habe geht es los mit der Installation, hat also wenigsten einen Vorteil wenn man Weihnachten zeit hat.


Mit freundlichen Grüssen

Mika




:bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:
--
Amiga One G4 800 MHz 512 MB Ram Radeon 9200 OS4.0 & Linux & Mac OS X Panther
Amiga 4000/PPC & MediatorBoard OS3.9 & 4.0
Amiga 4000/040
Amiga 4000/030
Amiga 500

http://www.udnimweb.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 20:04 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@CarstenS:
>> "AmigaOS 4 Final"

Wäre das der Fall, dann sähe ich die Veröffentlichung sehr positiv. Aus den gleichen Gründen wie Du.

>> "AmigaOS 4 Pre-Release Update Final"

Wenn das _nur_ aus dem Grunde der Fall wäre, weil Hyperion irgendwelche drastischen Nachteile durch die Herausgabe einer wirklichen "Final" hätte, dann ginge es ja noch. Doch durch Bezeichnung "Final" wird ja schon mit dem Lattenzaun gewunken.

Wenn es aber wirklich nur das letzte Update der Pre-Version ist, dann könnte man auf die Idee kommen, Hyperion will die User veräppeln,...
Welche "Lösung" die Korrekte ist, werden wir wohl bald erfahren. Mein erster Gedanke war allerdings, dass es sich um die finale Version von OS 4.0 handelt.

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 20:14 Uhr

AWDesign
Posts: 175
Nutzer
Super Hyperion das Ihr es doch geschafft habt die Final heraus zubringen. Glückwunsch dafür und viel Erfolg in der Zukunft. Ach ich verfolge zwar nicht mehr so intensiv das Forum aber CarstenS Meinung und Geschreibe hat sich leider immer noch nicht geändert. Er findet immer etwas negatives, für mich ist er immer noch der ständige nörgelende miesmachende Mensch. Allen anderen ein frohes Weihnachtsfest..


--
-Powerbook G4 1,25 Ghz 1,25 GB RAM, 15" Zoll, Airport Express

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 20:15 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Andreas_B:
> Welche "Lösung" die Korrekte ist, werden wir wohl bald erfahren.

Wodurch? :)

> Mein erster Gedanke war allerdings, dass es sich um die finale Version
> von OS 4.0 handelt.

Meiner wie gesagt auch. Allerdings hat whose auf die Wortwahl aufmerksam gemacht, und die finde ich in der Tat ungewöhnlich. Und nach den Erfahrungen der letzten Jahre, muss man leider alles für möglich halten. Hoffentlich habe ich Hyperion vorhin nicht zu früh gelobt... Falls doch, muss ich wohl wieder mal zu nörgeln anfangen, ich Miesmacher, ich. ;)

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 24.12.2006 um 20:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 20:37 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@CarstenS:
>> Wodurch?

Ich hoffe einfach, dass diese Informationen irgendwo durchsickern oder Hyperion das gar selbst mal klarstellt (O.K., vielleicht doch etwas illusorisch,...) oder eines fernen Tages anhand der Bezeichnung des folgenden "Updates" ("AmigaOS 4.0 Pre Final v. II" vs. "Boingbag 1" vs. "Amiga OS 4.1") :)
Andererseits, wenn wir selbst dadurch dann die "Lösung" nicht erfahren, dann ist es eh'egal, denn dann gibt es wohl nichts mehr was danach kommt,...
Wo ich so darüber nachdenke, "The Final Update" könnte ja auch "letztes Update" bedeuten.

Ciao,
Andreas.


[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_B am 24.12.2006 um 20:44 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 20:39 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@AWDesign:
>> Super Hyperion das Ihr es doch geschafft habt die
>> Final heraus zubringen.

Bis vor wenigen Momenten war ich auch noch der Ansicht,... Jetzt bin ich doch unsicher.

>> Er findet immer etwas negatives

Das lässt sich aber doch in dem Zusammenhang auch kaum übersehen, oder?

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 22:37 Uhr

cgutjahr
Posts: 2730
[Administrator]
@Andreas_B:

Zitat:
Das lässt sich aber doch in dem Zusammenhang auch kaum übersehen, oder?
M.E. ist das eine Frage der Höflichkeit. Man mag von OS4 halten was man will, aber die Veröffenlichung von OS4 Final ist ein Grund zum Feiern - für den einen mehr, für den anderen weniger. Vielleicht gibt es ja den einen oder anderen, der das in diesem Thread gerne tun würde, oder gar (Gott bewahre!) Neuerungen oder Hürden bei der Installation diskutieren.

Was passiert stattdessen? Carsten schaut vorbei, postet seinen üblichen "ich freu mich ja für euch, aber..." Flamebait, wartet bis jemand darauf anspringt, um seinen Standpunkt nochmal ausführlicher erläutern zu können und hangelt sich dann von einem Kritikpunkt der ihm grade einfällt zum nächsten ("PowerUp-Version", "ist ja vielleicht gar nicht die Final", "Ankündigungen von Ankündigungen").

Beinahe die Hälfte der Beiträge in diesem Thread stammen von Carsten, und hätte man mich vorher tippen lassen was er schreibt, hätte ich große Teile davon beinahe wörtlich vorhergesagt. Immerhin hat er ja jetzt Unterstützung bekommen, nicht dass er noch wunde Finger bekommt ;)

Auf Wiedersehen im nächsten OS4-Thread.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 22:41 Uhr

Hennig
Posts: 81
[Benutzer gesperrt]
Hi

Jetzt schaue ich die blöde Kiste von X86 PC noch schräger an. :D

Es gab doch diese Fertigungliste zu OS4. Wobei hier noch von
einem "Tochterboard" zum A1200 ausgegangen wurde.
Und bis, in einigen Dingen auch darüber, Punkten ist alles laut
Auftrag erfüllt wurden. Soweit hat der Auftrag gelautet und soweit
wurde bezahlt. Das denken wir jetzt uns. I-)
Wer arbeitet schon ohne Geld und Auftrag mehr wie er soll.

Daher der Name FinalUpdate, OS4 ist von 68k zu PPC rübergebracht
wurden und funktioniert stabil.
Mit der neuen Hardware wie die Vorschreiber schrieben wäre es dann
auch final.

Was ich bemerkenswert finde, das Hyperion liefern darf trotz der
Streitigkeiten. Und das sie sagen, im Frühjahr kommt neue Hardware.
Da spekuliere ich jetzt. Der Streit beigelegt oder kurz davor???
Den Termin müssen sie ja am ehesten Wissen, das sie das OS4 an die
Hardware anpassen müssen.
Also hat "fast" AmigaInc Wort gehalten. :)

Ich hätte 2 Fragen

No more black background in MultiView when displaying truecolor pictures
with an alpha channel

Zeigt jetzt Multiview die Alpha-information zum IFF-Bild an?
Und wie sehen die speziellen Arteffect-Bilder aus? Wo man mehrere
Ebenen zusammen speichern kann.

Das mit der Bootbaaren RamDisk
The new BOOTRAD: offers booting from a disk image which survives a soft reboot.

Bedeutet das, der Inhalt dieser wird auf Festplatte kopiert und beim
Start dann wieder zurück???

Danke

Schöne Feiertage noch Hennig

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 22:55 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@cgutjahr:
Eigentlich wollte ich auf deinen Stuss (sorry) ja gar nicht antworten, aber dann könnte vielleicht jemand auf die Idee kommen, dass ich deine Worte stillschweigend akzeptiere. Also zwingst du mich zu einer Reaktion. Nun gut.

> M.E. ist das eine Frage der Höflichkeit.

M.E. ist es das nicht. Auch negative Kritik muss am Tag des Erscheinens einer neuen AmigaOS-4-Version erlaubt sein, nicht nur positive Lobhudelei. Und meine Anerkennung habe ich ja wohl deutlich genug zum Ausdruck gebracht, als ich noch sicher war, dass es sich um die Final-Version handelt. Und die Vermutung, dass es nicht die Finalversion ist, habe nicht ich, sondern der bekennende AmigaOS-4-Fan whose, ins Spiel gebracht(*).
Es erstaunt mich mittlerweile allerdings nicht mehr, dass dir und offenbar auch AWDesign das nicht aufgefallen ist, sondern dass ich für alles, was nicht eurem 100 Prozent kritiklosem AmigaOS-4-Denken entspricht, zur Verantwortung gezogen werde.
Und die Frage nach der PowerUp-Version wurde bei weitem nicht nur von mir aufgeworfen, sondern auch von anderen, siehe Kommentarthread zur Newsmeldung. Und ist sie etwa nicht berechtigt? Ich denke schon. Du findest es also nicht bedenklich, dass sie heute mit keinem Wort erwähnt wurde, obwohl sie ursprünglich Priorität hatte und schon lange bei Betatestern sinnvoll im Einsatz ist? Okay, ich schon. Vielleicht bin ich ja sogar größerer AmigaOS-4-Fan als du??? Denn ich mache mir dazu meine Gedanken.
Dass ich in den letzten Jahren oftmals Recht behielt (siehe zuletzt nur meine Annahme hinsichtlich des Verkaufspreises des Samantha-Boards, die von euch zurückgewiesen wurde, sich aber wenig später doch als korrekt erwiesen hat, oder dass es auch 2006 keine neue AmigaOS-4-Hardware gibt), das findet nie Erwähnung. Bei euren Tiraden könnte man meinen, ich würde ständig falsch liegen, doch - leider - ist das Gegenteil der Fall.
Wenn ihr mich durch eure rote Brille erblickt, seht ihr ein rotes Tuch. Das ist mir schon klar. Wenn ihr aber glaubt, dass ich mir deshalb den Mund verbieten lasse, dann habt ihr euch geschnitten, sorry. Frohe Weihnachten!

(*): Ist es denn nun wirklich die Final? Du hast doch so einen guten Draht zu Hyperion.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 24.12.2006 um 23:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 23:04 Uhr

Lemmink
Posts: 2344
Nutzer
Zitat:
Das mit der Bootbaaren RamDisk
The new BOOTRAD: offers booting from a disk image which survives a soft reboot.

Bedeutet das, der Inhalt dieser wird auf Festplatte kopiert und beim
Start dann wieder zurück???

Nöö, wie bei der schon vom classic bekannten RAD: Disk wird der Inhalt bei einem Reset im Speicher gehalten. Zusätzlich wird die RAD: jedoch bootbar gemacht. Wenn du den Rechner ausschaltest ist natürlich alles weg.
Ist ganz nützlich, wenn man mal kurz was exotisches ausprobieren will ohne gefahr zu laufen sich sein System zu vermurksen.

--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 23:24 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_B:
@CarstenS:
>> "AmigaOS 4 Final"

Wäre das der Fall, dann sähe ich die Veröffentlichung sehr positiv. Aus den gleichen Gründen wie Du.

>> "AmigaOS 4 Pre-Release Update Final"

Wenn das _nur_ aus dem Grunde der Fall wäre, weil Hyperion irgendwelche drastischen Nachteile durch die Herausgabe einer wirklichen "Final" hätte, dann ginge es ja noch. Doch durch Bezeichnung "Final" wird ja schon mit dem Lattenzaun gewunken.

Wenn es aber wirklich nur das letzte Update der Pre-Version ist, dann könnte man auf die Idee kommen, Hyperion will die User veräppeln,...
Welche "Lösung" die Korrekte ist, werden wir wohl bald erfahren. Mein erster Gedanke war allerdings, dass es sich um die finale Version von OS 4.0 handelt.


Also, vielleicht habe ich mich da mißverständlich ausgedrückt. Meine Meinung dazu:

Veräppeln will Hyperion wohl niemand. Soweit ich das überblicken kann, ist dieses Update die Final-Version, allerdings noch auf A1-Besitzer beschränkt. Das ändert sich anscheinend erst dann, wenn entsprechende Hardware den Markt erreicht. Zu dem Zeitpunkt kann es dann vermutlich jeder in der heute veröffentlichten Form erwerben, der dazu passende Hardware besitzt oder kauft.

Ich habe mich nur etwas an der Mutmaßung von Carsten gestoßen, daß Hyperion irgendeinen Schwenk in der bisherigen Linie vollzogen hätte. Es sieht halt nicht wirklich danach aus.

Direkt "tragisch" ist das aber nicht. Was hilft es denn, eine offizielle Final "für alle" zu bringen, wenns kaum passende Hardware dazu gibt? Wäre natürlich schöner für die CSPPC-Besitzer, wenns für sie heute auch Weihnacht wäre, aber ich glaube nicht, daß Hyperion das aus Bosheit so hält, die Final nur für die A1-Besitzer zu veröffentlichen.

Also, habt Euch wieder lieb und freut Euch. Auch die, die derzeit noch nicht an der Final teilhaben können. Es ist Weihnacht und ich glaube, außer OS4 Final Update gab es für jeden etwas, daß ihn erfreut ;)

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 23:36 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@whose:
> Soweit ich das überblicken kann, ist dieses Update die Final-Version,
> allerdings noch auf A1-Besitzer beschränkt.

[...]

> Ich habe mich nur etwas an der Mutmaßung von Carsten gestoßen, daß
> Hyperion irgendeinen Schwenk in der bisherigen Linie vollzogen hätte.
> Es sieht halt nicht wirklich danach aus.

Also nun verstehe ich gar nichts mehr. Stimmst du mir denn nicht zu, dass es die bisherige Linie von Hyperion war, AmigaOS 4 Final erst dann zu veröffentlichen, wenn es geeignete (lizenzierte und fabrikneue) Hardware dafür gibt? In dem Fall kann ich dir rund ein halbes Dutzend Zitate heraussuchen, wo das m.E. zweifelsfrei zum Ausdruck kommt. Dass sich das nicht auf nicht unterstützte Hardware bezog, sollte klar sein, denn was macht es für einen Sinn "AmigaOS 4 Final für PowerMac" zu veröffentlichen, wenn es überhaupt nicht darauf lauffähig ist?! (Das wäre doch mal ein guter Aprilscherz. ;) )
Ergo: Entweder ist das heute nicht AmigaOS 4 Final oder Hyperion hat - ich sehe da ehrlich gesagt keinen Interpretationsspielraum - sehr wohl einen Schwenk vollzogen. Und wie bereits mehrfach gesagt, würde ich letzteres außerordentlich begrüßen, weil ich dieses "AmigaOS 4 Final kommt dann, wenn es neue Hardware gibt" schon immer absurd, kontraproduktiv und schädlich fand.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 24.12.2006 um 23:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2006, 23:40 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Dass sich das nicht auf nicht unterstützte Hardware bezog, sollte klar sein, denn was macht es für einen Sinn "AmigaOS 4 Final für PowerMac" zu veröffentlichen, wenn es überhaupt nicht darauf lauffähig ist?! (Das wäre doch mal ein guter Aprilscherz. ;) )


Ah, so meinst Du das, nu hab ichs verstanden. Ja, so gesehen haben sie nen Schwenk vollzogen, allerdings auch nciht voll.

Also, Frieden ;)

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.12.2006, 00:00 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@whose:
> Also, Frieden

Okay. Aber welcher? ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > OS4 Final ist draußen! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.