amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Linux Apus und Festplatten am UW der CSPPC [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

08.01.2007, 14:08 Uhr

Hagbard_Celine
Posts: 300
Nutzer
Hallo zusammen!

Ich versuche seit gestern nacht Apus zum laufen zu bewegen. Der Kernel bootet auch ohne weiteres. Festplatten sind partitioniert, alles okay.

Wenn ich den Kernel ohne ram disk image starte, also ohne boot floppy image, dann erkennt er auch meine platten an der csppc. Wenn ich jedoch mit dem root.bin vom debian ftp starte, dann kann ich meine festplatten weder konfigurieren, noch formatieren, sehe sie garnicht erst in der Kernel Auflistung am ANfang.

Weiss jemand wei man Debian auf Apus installiert?
--
cu Hagbard

http://www.a1k.org
:dance1: Wir sind Amiga! :dance1:
:commo: Die angenehmste multilinguale Amiga Community :commo:

A1200PPC
A3000UX

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Linux Apus und Festplatten am UW der CSPPC [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.