amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Amiga 4000 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.04.2007, 11:33 Uhr

werfer
Posts: 153
Nutzer
Hi,

ich habe mir einen Amiga 4000 zugelegt, mit einem 040er Processor und einer Cypergraphix 64. Leider kann ich die Treiber-Disketten nicht einlesen - die scheinen defekt zu sein, denn mein Laufwerk liest andere Disketten noch okay (ist ein DD-Laufwerk). Kann mir einer von Euch einen guten, funktionierenden Treiber geben?

Gruß

Werfer

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2007, 12:24 Uhr

analogkid
Posts: 2393
Nutzer
ich nicht, aber der Herr Aminet vielleicht ;)

http://aminet.net/package/biz/p5/cgxv41_r70a
--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2007, 12:35 Uhr

werfer
Posts: 153
Nutzer
Ja schon - aber das mein ich nicht. Sorry, hätt ich anderes schreiben sollen.

Es gibt eine Menge Treiber da draußen, und ich hab jetzt schon zwei mir runtergeladen, um dann festzustellen, dass die aber nicht so einwandfrei funktionieren. Hab dann nachgelesen und rausgefunden, dass es welche gibt, die toll funktionieren, und welche, die nicht so gut laufen.

Da es hier ja sicher Amiga 4000 Nutzer gibt, die eine solche Karte im Einsatz haben, hoffe ich auf jemanden, der sagt: den Treiber hab ich bei mir auf der Platte liegen, der funzt super, nimm den.

Und dann nehm ich den und bin genauso glücklich wie er.... das war der Plan :itchy:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2007, 12:40 Uhr

analogkid
Posts: 2393
Nutzer
also CGX 3 ist eigentlich ein sehr guter Treiber für die Cybervision 64. Normalerweise müsstest du damit zurechtkommen. Die Alternativen wären:

--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2007, 13:17 Uhr

Maverik
Posts: 753
Nutzer
CGX 3 war der Cybervision64 beigelegt der sollte also auf jedenfall laufen.
Ich betreibe meine dennoch mit Picasso96, das geht genausogut.
--
-------------------------------------
mfg

Andreas

Admin http://www.amiga-resistance.info

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2007, 15:19 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Schau mal hier: http://phase5.a1k.org

--
Bild: http://apex.gmxhome.de/a1ksmall.png www.a1k.org - The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2007, 23:45 Uhr

GMB
Posts: 836
Nutzer

Hi Werfer,

ein rundum-sorglos-packet gibt es nicht, bei CGX3 gibt es Konstellationen von Treibern, die nicht miteinander oder anderen Betriebssystemfunktionen harmonieren. Da kann man Dir auch schlecht helfen, denn man kennt ja nicht die restlichen Dinge und deren Versionen, die bei Dir in der Startup-Sequence so geladen werden.

Ciao

GMB

:boing: :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.04.2007, 08:25 Uhr

werfer
Posts: 153
Nutzer
@GMB: okay, danke für die Info, auch an alle anderen! Thanx.

Der Amiga wird neu installiert... ich werds wohl mal mit dem Picasso probieren, mal schauen, wie das ausschaut. Hat außer der GraKa nur noch ne Ariadne drin, sonst nix. Ach ja, und die Turbokarte natürlich :-)

--
++++++++++++++++++++++++++++++++++
Amiga 1200D - 3.1 - AmigaOS3.9 - Blizzard 1230 IV + SCSI -
PCMCIA-Ethernet - Genesis - Subway - Flickerfixer - 32MB FastRAM

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.04.2007, 12:33 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Für P96 gibt es inoffizielle Updates, bei Interesse einfach mal eine Mail schicken... ;)

--
Bild: http://apex.gmxhome.de/a1ksmall.png www.a1k.org - The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.04.2007, 10:50 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
picasso würd ich für ne cybervision aber nicht unbedingt verwenden... nach dem was man so hört und liest verschenkt man damit leistung.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.04.2007, 23:43 Uhr

NoImag
Posts: 1049
Nutzer
Zitat:
Original von Jinx:
picasso würd ich für ne cybervision aber nicht unbedingt verwenden... nach dem was man so hört und liest verschenkt man damit leistung.


Das Benchmark-Programm, das bei P96 beiliegt, behauptet bei mir, dass P96 schneller ist als CGFX 3. Mein subjektiver Eindruck ist aber, dass CGFX 3 schneller ist. Ein Vorteil von CGFX ist die Unterstützung ziehbarer Screens. Diese Funktionalität hat aber eine Gewisse Neigung zum Absturz. Ansonsten läuft CGFX3 bei mir sehr stabil.

Tschüß


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Amiga 4000 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.