amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 2 3 4 5 6 -7- [ - Beitrag schreiben - ]

27.04.2007, 10:05 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>du regst die Leute eher dazu an, Beiträge ungeachtet zu überspringen, wenn sie von "bernd_roesch" verfasst wurden.

ahso, nur warum sind dann die Lesezahlen(beiträge zu gelesen so extrem hoch ?)
irgendwie muss es schon stimmen und glaubwürdig sein was ich schreibe, sonst würden sich wohl kaum so viele die Zeit nehmen und schönreden.

>Also meine Erfahrungen mit dir beschränkten sich bislang darauf, dass ich deine Software unter MorphOS getestet habe, und sie nicht vernünftig oder
>gar nicht läuft.

Ich weis nicht, welche Software du genau meinst.Ich habe hd-rec plugins, software sampler gemacht.AB2.44 habe ich mal unter MOS getestet und sogar weil blackbird
mal MOS nutzte etwas angepasst.

>Und wenn ich es richtig sehe, möchtest du dieses auch nicht ändern, sondern mich lieber pauschal als fanatisch und dumm bezeichnen.

Das tue ich nur, sofern jemand erwartest, dass ich nun nur weil es MOS gibt meine Soft darauf anpassen soll.
Und wenn ich dann kritiesiere warum es nicht geht dann kommen nur schönreden anstatt sich mal bei den Machern zu beschweren dass die ihr OS den
ankündigungen entsprechend verbessern.

purebasic und blitzbasic gibts nicht mehr für den Amiga und viele andre Soft auch.
Was meinst du welchen andren Grund es dafür geben kann, als das die angekündigte AOS Zukunft denen zu wenig User beschert ?
Ein System gerät ja nicht einfach nur so aus der Mode.Es sind die Taten der Macher die dazu beitragen.
Meinst du nicht wenn Vista oder Mac X so wären wie AOS PPC teure lahme HW, dass kaum jemand das nutzen würde ?.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.04.2007, 10:14 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Sieh an... jetzt auf einmal machen doch mehr Leute was für "PPC OS". Dabei meintest Du bislang immer, daß keiner was dafür macht, weils ja eh Schrott ist...

Das ist relativ gesehen.Wenn ich fast keine developer schreibe dann vergleiche, ich das mit 68k und früheren Zeiten.
Aber das AROS weniger Aktivität hat das sollte wohl jedem klar sein.zumindest das was es am meisten für PPC OS gibt kleine Linux Ports, liesse sich
auch mit AROS machen.

Aber auf AROS ist weniger Intresse da um aktivität vorzuteuschen.
Die PPC OS Linuxports werden vermutlich überwiegend von Fans nur neucompiliert.

z.b Battle of Wesnot ist oft im OS4 Depot.Das einzigste was da ein User machen muss ist das neue von Linux zu kompilieren.
ABer unter AROS sind die Linux Ports schon sehr alt.Da hat auch kein Fann Lust was zu machen.Unter AROS gibts auch ein porting guide für dummies


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.04.2007, 10:17 Uhr

AndreasM
Posts: 2475
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
>du regst die Leute eher dazu an, Beiträge ungeachtet zu überspringen, wenn sie von "bernd_roesch" verfasst wurden.

ahso, nur warum sind dann die Lesezahlen(beiträge zu gelesen so extrem hoch ?)


Weil es einerseits lustig ist Deine Texte zu lesen.

Zuminderst wird mir das immer wieder Chat und in eMails immer wieder gesagt.

Zitat:
irgendwie muss es schon stimmen und glaubwürdig sein was ich schreibe, sonst würden sich wohl kaum so viele die Zeit nehmen und schönreden.

viele hier? = 10 User???

Wobei hier die meisten gar nicht versuchen deine meinung zum os4 zu ändern sondern nur etwas über deine art schreiben :)

Zitat:
Was meinst du welchen andren Grund es dafür geben kann, als das die angekündigte AOS Zukunft denen zu wenig User beschert ?

Das die aktuellen Verkaufszahlen zu gering sind um eine Weiterenticklung zu rechtfertigen? Was irgendwann später mal sein wird, spielt meisten keine Rolle für kommerzielle Entwickler.
Aber das weisst Du ja selber. Du kennst ja soviele kommerzielle Entwickler ;)

Zitat:
Ein System gerät ja nicht einfach nur so aus der Mode.Es sind die Taten der Macher die dazu beitragen.

Man kann auch etwas todreden. bzw. versuchen es tot zu reden.

Aber Deine Ausdrucksweise... Hast Du wirklich so wenig Anstand das Du nicht einfach den Namen schreiben kannst als solche Ausdrücke wie "Macher" zu verwenden?

Zitat:
Meinst du nicht wenn Vista oder Mac X so wären wie AOS PPC teure lahme HW, dass kaum jemand das nutzen würde ?.

Stimmt, PPC Macs hat kein Mensch genutzt ;)

--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.04.2007, 13:31 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
ahso, nur warum sind dann die Lesezahlen(beiträge zu gelesen so extrem hoch ?)

Weil hier auch andere Leute was schreiben, was deutlich leichter zu lesen ist?

Zitat:
Original von bernd_roesch:
irgendwie muss es schon stimmen und glaubwürdig sein was ich schreibe, sonst würden sich wohl kaum so viele die Zeit nehmen und schönreden.

Jaja, genau. Nur weil du was schreibst ... issklaa!
Wenn du dich erinnern willst haben angeblich früher in diesem Thread Leute so viel "schöngeredet", daß du Angst um deine Gesundheit hattest?
Und falls du dich weiter erinnern willst, gibt es mehr als einen Beitrag hier, der nichts zur Sache beiträgt sondern dein Verhalten/die Form deiner Beiträge zum Thema hat. :shoot1: I-)
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.04.2007, 12:05 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Aber Deine Ausdrucksweise... Hast Du wirklich so wenig Anstand das
>Du nicht einfach den Namen schreiben kannst als solche Ausdrücke wie "Macher" zu verwenden?

Jetzt regst du dich schon auf wenn ich Macher schreibe.

Ist dir noch nie aufgefallen, dass Computerzeitschriften auch als das Wort "Macher" benutzen ?

>>Meinst du nicht wenn Vista oder Mac X so wären wie AOS PPC teure >>lahme HW, dass kaum jemand das nutzen würde ?.
>>------------------------------------------------------------------->>-------------


>Stimmt, PPC Macs hat kein Mensch genutzt

Hatten die beim mac auch so lange verzögerungen.(jahrelang kein OS4 auf der HW ?)Die habe in der zeit wo OS4 nichtmal auf PPC etabliert es das ganze erst auf PPC dann auf X86 etabliert


[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 28.04.2007 um 12:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.04.2007, 13:18 Uhr

Lord_Helmchen
Posts: 532
Nutzer
:sleep: :sleep: :sleep:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.04.2007, 13:37 Uhr

AndreasM
Posts: 2475
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:

Jetzt regst du dich schon auf wenn ich Macher schreibe.

Ist dir noch nie aufgefallen, dass Computerzeitschriften auch als das Wort "Macher" benutzen ?


Es kommt immer darauf an wie man den Ausdruck benutzt.

Zitat:
>>Meinst du nicht wenn Vista oder Mac X so wären wie AOS PPC teure >>lahme HW, dass kaum jemand das nutzen würde ?.

>Stimmt, PPC Macs hat kein Mensch genutzt

Hatten die beim mac auch so lange verzögerungen.(jahrelang kein OS4 auf der HW ?)Die habe in der zeit wo OS4 nichtmal auf PPC etabliert es das ganze erst auf PPC dann auf X86 etabliert


Du hast nicht von Verzögerungen geredet. Du hast von teurer PPC Hardware geredet!

--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.04.2007, 14:17 Uhr

Mazze
Posts: 263
Nutzer
...ooooOOOOoooo...
--
AROS - Because every rose has its dorns.
Meine Homepage

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.04.2007, 23:49 Uhr

tommya4k
Posts: 52
Nutzer
@Bernd Rösch
-Einfach Afa weiterentwickeln, es ist ein tolles Projekt! Dankeschön.
Diejenigen die hier regelmäßig dagegen posten sind nicht repräsentiv.
-Die allermeisten (der noch verbliebenen) Leser dieses Forums mußt Du
nicht agitieren, die haben sich ihre Meinung in 20 Jahren bilden können.
Außerdem sind die Postings oft schwer lesbar und wiederholen sich viel zu oft.
Schade um die Zeit !
-Ich brauche auch nicht Deine Argumentationen, um zu sehen, daß für mich
irgendein PPC-AmigaOS keine Alternative ist.
Meine Meinung:
-Eine Weiterentwicklung von OS3.9 für 68k (mein A4K, den Amithlon und den UAE-Laptop) ist für
mich viel interessanter und dringlicher.
Zumal ich davon ausgehe, daß es ungleich mehr AOS3.9-User als AOS4.x und
MOS-User gibt.
-Aus meiner Sicht wird hier künstlich und zugunsten der PPC-OS
der mögliche 68K-Markt ausgetrocknet, aber das ist nicht unbedingt der Wahrheit
letzter Schluß, sondern nur meine Meinung, welche durchaus falsch sein kann.
@notorische "Bernd-Feinde"
-das was ihr Herrn Rösch vorwerft (Unsachlichkeit u.w.) ist gelegentlich Euer eigenes
Metier!
-Die Verletztheit Herrn Rösch's ist sie nicht auch verständlich, wenn er reali-
siert, dass diese "Amiga-Übermenschen" IHN kritisieren (ob mit Recht oder nicht sei mal
dahingestellt), aber unreflektiert ein Herr D. Brewka auf die schlimmste
Weise ausflippen darf !?
-Vielleicht wird auch mal registriert, dass Herr Rösch, unter GPL, also aus
"Fanatismus" oder besser gesagt aus Idealismus Software schafft, die die Möglichkeit
bieten könnte, die amigaartigen Systeme wiederaneinander näher zu bringen.
-Kommemtare wie Hinweise auf psychatrische Defekte etc sind unter der Gürtellinie!

-Zum Glück gibt es noch 2-3 User, wo beim Lesen derer Posts der Eindruck entsteht, dass die
Kritik wohlwollend und als helfender Hinweis gemeint ist.

cu tommya4k



[ Dieser Beitrag wurde von tommya4k am 29.04.2007 um 11:02 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


Erste 2 3 4 5 6 -7- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.