amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Programmierung > Welches Basic??? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- 4 [ - Beitrag schreiben - ]

25.05.2007, 11:25 Uhr

Holger
Posts: 8081
Nutzer
Zitat:
Original von Der_Wanderer:
Ganzzahldivision ist aber nicht unbedingt schneller. Evtl. würden sich Floats anbieten.

?( :dance3:

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.05.2007, 13:04 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
@Holger
Auf einem System mit FPU ist es oft schneller, einfach mit Floats zu arbeiten anstatt zu Shiften und Dividieren mit Ganzzahlen, zumal Amiblitz Register Direktiven unterstützt, mit denen man nochmal optomieren kann.
Z.b. kann man von konstanten Divisoren schonmal vor dem Loop den Kehrwert bilden, und dann multiplizieren statt dividieren.
Das mache ich auch oft bei Ganzzahlen, aber dann muss man anschliessend shiften und darauf achten, dass es keinen Überlauf gibt.
Ich kenne den Algo von Ralf nicht, vielleicht war mein Vorschlag auch blöd.


--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.05.2007, 13:16 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
@Ralf

Eigentlich wäre es eleganter, wenn du ein image Objekt anlegen würdest, dir den RastPort davon besorgst und dort hineinblittest.

Denn ein Image Objekt enthält 24Bit Daten, lässt sich danach problemlos auf jeden Screen Blitten (also auch 8bit) und auch speichern.

Z.B:
code:
XINCLUDE "image.include.bb2"

If image_Create{0,320,200}
  *rp.RastPort = image_GetRPPtr{0} ; hole den Rastport

  ... berechne hier deine Wolken, am besten 24bit, und
  schreibe das Ergebnis in den RastPort mit WritePixelArray,
  am besten Zeile für Zeile.

  Jetzt steht dir alles offen:

  image_Blit{0,x,y} ; in ein Fenster blitten, 1-24bit screen
  image_Save{0,"RAM:MeineWolken.png",@"PNG"}
  image_Save{0,"RAM:MeineWolken.jpg",@"JPEG"}
  image_Save{0,"RAM:MeineWolken.iff",@"ILBM"}

   ... und alle weiteren Funktionen für images, wie
   resizen, smoothen, verschiedene blitmodi etc.etc.
End If


--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.05.2007, 20:12 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@Ralf27:

Mich würde viel mehr Interessieren ob das nun auch auf deinem kleinen läuft (?)

Das war ja bis vor kurzem dein KO-Kriterium gegen ABx

Wie sieht es also aus ?
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.05.2007, 21:49 Uhr

Holger
Posts: 8081
Nutzer
@Der_Wanderer:
Du denkst viel zu kompliziert. Eine Ganzzahl-Division auf Integer-Zahlen angewendet, ist schneller als eine FP-Division auf Floats angewendet. Von shiften oder irgendwelchen komplizierten Algorithmen war ja gar nicht die Rede.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.05.2007, 22:20 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Blackbird:
@Ralf27:

Mich würde viel mehr Interessieren ob das nun auch auf deinem kleinen läuft (?)

Das war ja bis vor kurzem dein KO-Kriterium gegen ABx

Wie sieht es also aus ?


Also AB bekomme ich auf dem kleinen einfach nicht zum laufen. Auf dem großen macht mir das irgendwie kaum Spaß. Ich bin da halt irgendwie Retro, aber vielleicht steht auch der kleine etwas "bequemer". :)

Das wegen AB auf Classic-Amigas ohne Grafikkkarte war ja schonmal das Thema. Dann ist rausgekommen das AB CybergraphX braucht. Der Hammer ist ja, das AB wohl auf einem Planarscreen läuft, wenn auf dem Rechner ne Grafikkarte mit CybergraphX installiert ist.

In Sachen Bedienung hat sich zwischen AB2 und AB3 einiges getan, was es jetzt vorallem für Anfänger wie mich einfacher macht. Es sieht aber auch jetzt besser aus. :)
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 11:39 Uhr

Honitos
Posts: 200
Nutzer
@Ralf27:
Wieso hält sich denn dieses komische Screen-Gerücht ?

AB3 läuft auf jedem Screen, den man möchte, selbst ohne Screen auf der WB.
Wenn man es startet, wird versucht, den in den Tooltypes abgespeicherten Screen zu öffnen. Wenn dies nicht gelingt, wird ein Screen mit den WB-Dimensionen geöffnet; ist auch dies nicht möglich (z.B. Speichermangel), dann öffnet sich AB3 direkt auf der WB.

Woher dieses CybergraphX-Getue kommt, weiß ich nicht.
Mich würde aber mal interessieren, mit welchen Uraltversionen hier immer rumprobiert wird...

[ Dieser Beitrag wurde von Honitos am 26.05.2007 um 11:40 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 14:51 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@Honitos:

Genau, meine Frage war auch eigentlich eindeutig und bezog sich auf das neuseste Ab3...

Also nochmal die Frage an Ralph27: Läuft Ab3 (neuete version) nun auf deinem kleinen oder nicht ?
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 16:01 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Also ich glaube ja Ralf, dass es nicht funktioniert.
Da in diese Richtung aber kein Bugfix/Workaround unternommen wurde, wird es auch immer noch nicht gehen.
Es stellt sich aber die Frage, ob das überhaupt interessant ist AB3 auf einem "nackten" Classic laufen zu lassen.
Das IDE ist eigentlich für höhere Auflösungen ausgelegt, d.h. zumindest wenn man die Vorzüge gegenüber BlitzBasic2 ausnutzen will. Und die restlichen Verbesserungen gehen auch eher in Richtung High End Amiga. Wer will denn auf so einem System ernsthaft Programme entwicklen, für die Blitzbasic2 nicht ausreichend wäre!?
Z.b. Entwickle ich doch unter PAL kein Spiel für 24bit Grafikkarten.
Das wäre ja so wie auf einem PDA eine App für WinXP zu entwicklen. Normalerweise läuft das umgekehrt ;-)

Trotzdem ist so ein Problem natürlich ärgerlich, weil es ja eigentlich keinen Grund gibt, warum es nicht laufen sollte.

@Ralf
Hast du schonmal probiert, Picasso96 oder CGX für AGA zu installieren ?
Oder einfach mal die cgxsystem.library kopieren.

Ich werde mal mit Snoopdos verfolgen, ob cgx tatsächlich angefragt wird. Evtl. liegt es ja auch an was ganz anderem, einem Patch oder so.

Unter WinUAE und auf meinem Classic läuft es problemlos auf einem PAL screen, aber beide haben auch eine Graka drin.
--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 17:14 Uhr

Honitos
Posts: 200
Nutzer
@Der_Wanderer:
Ich habe die Routinen alle selbst überarbeitet oder überprüft.
Da gibt es keinerlei Abhängigkeiten. Die Screens werden übrigens mit DEINER screen.include verwaltet.

Wenn AB3 auf Ralf's System nicht funktioniert, so kann dies evtl. an einer nicht vorhandenen FPU liegen. Ich habe zwar alle FPU-Abhänhigkeiten aus dem PED entfernt, allerdings bin ich noch nicht dazu gekommen, den Compiler selbst anzusehen.

EIn SnoopDOS-Protokoll von Ralf wäre evtl. hilfreich, umzu sehen, wie weit es läuft.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 19:03 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Honitos:
@Ralf27:
Wieso hält sich denn dieses komische Screen-Gerücht ?

Ich müßte echt nochmal nachsehen, aber ich glaub das hat mir damals mal der Bernd erklärt. Ich müßte mich aber wirklich mal auf die Suche nach diesem Thread machen.
Zitat:
AB3 läuft auf jedem Screen, den man möchte, selbst ohne Screen auf der WB.
Wenn man es startet, wird versucht, den in den Tooltypes abgespeicherten Screen zu öffnen. Wenn dies nicht gelingt, wird ein Screen mit den WB-Dimensionen geöffnet; ist auch dies nicht möglich (z.B. Speichermangel), dann öffnet sich AB3 direkt auf der WB.

Zja, hier kann ich AB2 starten, es wird Speicher verbraucht aber nichts geöffnet. Es kommt noch nicht mal eine Fehlermeldung oder sonst was. Ich muß es aber noch mit AB3 testen.

Wie schon geschrieben läuft AB2 auf Grafikkartenrechner auf im PAL-Modus, weil ja CybergraphX vorhanden ist.
Zitat:
Woher dieses CybergraphX-Getue kommt, weiß ich nicht.
Mich würde aber mal interessieren, mit welchen Uraltversionen hier immer rumprobiert wird...

Genau das ist ja die Sache: Mit einer Uraltversion geht es, was ja auch verständlich ist. Mit AB3 hab ich das noch nicht getestet, mach ich aber auch noch.

Ich schreib übrigens nur aus Spaß am Amiga Programme und irgendwie macht es mir am kleinen ohne Grafikkarte mehr Spaß. Fragt mich nicht wieso, es ist einfach so. Am großen (ok, nur mit 1024*768*16) "verliere" ich mich irgendwie auf dem 19er.

--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 19:04 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Honitos:
@Der_Wanderer:
Ich habe die Routinen alle selbst überarbeitet oder überprüft.
Da gibt es keinerlei Abhängigkeiten. Die Screens werden übrigens mit DEINER screen.include verwaltet.

Wenn AB3 auf Ralf's System nicht funktioniert, so kann dies evtl. an einer nicht vorhandenen FPU liegen. Ich habe zwar alle FPU-Abhänhigkeiten aus dem PED entfernt, allerdings bin ich noch nicht dazu gekommen, den Compiler selbst anzusehen.

EIn SnoopDOS-Protokoll von Ralf wäre evtl. hilfreich, umzu sehen, wie weit es läuft.


Ein Protokoll wird noch gemacht und mein 060er ist vollwertig, sprich mit FPU.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 19:52 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Ich hab eben ein Protokoll von AB3 auf meinem kleinen Rechner ohne Grafikkarte gemacht, was aber gar nicht so einfach ist, da AB3 einfach dann denn Rechner ganz auslastet und nichts öffnet. Zum speichern des Logs hat es aber noch ausreichend...

code:
Zähle Prozeßname               Aktion         Pfadangabe                   Option Res.
----- ----------               ------         ----------                   ------ ----
1     WBL                      Verz. wechseln Programme:Prog/AmiBlitz3                
2     WBL                      Laden          Amiblitz3                           OK  
3     WBL                      Öffnen         Amiblitz3                    Lese   OK  
4     WBL                      Verz. wechseln SYS:                                    
5     Amiblitz3                Verz. wechseln Programme:Prog/AmiBlitz3                
6     ramlib                   Laden          LIBS:ted.library                    OK  
7     ramlib                   Öffnen         LIBS:ted.library             Lese   OK  
8     ramlib                   Laden          LIBS:newicon.library                OK  
9     ramlib                   Öffnen         LIBS:newicon.library         Lese   OK  
10    ramlib                   Laden          LIBS:mathtrans.library              OK  
11    ramlib                   Öffnen         LIBS:mathtrans.library       Lese   OK  
12    ramlib                   Laden          LIBS:cybergraphics.library          Fehl
13    ramlib                   Öffnen         LIBS:cybergraphics.library   Lese   Fehl
14    ramlib                   Laden          cybergraphics.library               Fehl
15    ramlib                   Öffnen         cybergraphics.library        Lese   Fehl
16    ramlib                   Laden          LIBS:wizard.library                 OK  
17    ramlib                   Öffnen         LIBS:wizard.library          Lese   OK  
18    ramlib                   Laden          LIBS:mathieeedoubtrans.libra        OK  
19    ramlib                   Öffnen         LIBS:mathieeedoubtrans.libra Lese   OK  
20    Amiblitz3                Verz. wechseln SYS:                                    
21    Amiblitz3                Verz. wechseln Programme:Prog/AmiBlitz3                
22    ramlib                   Laden          LIBS:reqtools.library               OK  
23    ramlib                   Öffnen         LIBS:reqtools.library        Lese   OK  
24    ramlib                   Laden          LIBS:cybergraphics.library          Fehl
25    ramlib                   Öffnen         LIBS:cybergraphics.library   Lese   Fehl
26    ramlib                   Laden          cybergraphics.library               Fehl
27    ramlib                   Öffnen         cybergraphics.library        Lese   Fehl
28    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
29    Amiblitz3                ToolType       ASSIGN                              OK  
30    Amiblitz3                Verz. erstelle Blitz3:Blitzlibs                    Fehl
31    Amiblitz3                Verz. erstelle Blitz3:Blitzlibs/Userlibs           Fehl
32    Amiblitz3                Verz. erstelle Blitz3:Blitzlibs/Residents/         Fehl
33    Amiblitz3                ToolType       PEDFILE                             Fehl
34    Amiblitz3                Laden          Blitz3:System/PED                   OK  
35    Amiblitz3                Öffnen         Blitz3:System/PED            Lese   OK  
36    ramlib                   Öffnen         LIBS:cybergraphics.library   Lese   Fehl
37    ramlib                   Laden          cybergraphics.library               Fehl
38    ramlib                   Öffnen         cybergraphics.library        Lese   Fehl
39    Amiblitz3                Verz. wechseln SYS:                                    
40    Amiblitz3                Verz. wechseln Programme:Prog/AmiBlitz3                
41    ramlib                   Laden          LIBS:cybergraphics.library          Fehl
42    ramlib                   Öffnen         LIBS:cybergraphics.library   Lese   Fehl
43    ramlib                   Laden          cybergraphics.library               Fehl
44    ramlib                   Öffnen         cybergraphics.library        Lese   Fehl
45    Amiblitz3                Öffnen         FONTS:courier.font           Lese   OK  
46    Amiblitz3                Laden          FONTS:courier/18                    OK  
47    Amiblitz3                Öffnen         FONTS:courier/18             Lese   OK  
48    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
49    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
50    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
51    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
52    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
53    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
54    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
55    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
56    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
57    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
58    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
59    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
60    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
61    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
62    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
63    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
64    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
65    Amiblitz3                ToolType       scrollrate                          OK  
66    Amiblitz3                ToolType       cursorblinkrate                     OK  
67    Amiblitz3                ToolType       ASLREQ_X                            OK  
68    Amiblitz3                ToolType       ASLREQ_Y                            OK  
69    Amiblitz3                ToolType       ASLREQ_W                            OK  
70    Amiblitz3                ToolType       ASLREQ_H                            OK  
71    Amiblitz3                ToolType       tokencolor                          OK  
72    Amiblitz3                ToolType       functioncolor                       OK  
73    Amiblitz3                ToolType       constantcolor                       OK  
74    Amiblitz3                ToolType       newtypecolor                        OK  
75    Amiblitz3                ToolType       stringcolor                         OK  
76    Amiblitz3                ToolType       macrocolor                          OK  
77    Amiblitz3                ToolType       othercolor                          OK  
78    Amiblitz3                ToolType       remarkforg                          OK  
79    Amiblitz3                ToolType       remarkbackg                         OK  
80    Amiblitz3                ToolType       tokenbackpen                        OK  
81    Amiblitz3                ToolType       backgroundcolor                     OK  
82    Amiblitz3                ToolType       classiccolor                        OK  
83    Amiblitz3                ToolType       screenbackcolor                     OK  
84    Amiblitz3                ToolType       screentextcolor                     OK  
85    Amiblitz3                ToolType       screenshinecolor                    OK  
86    Amiblitz3                ToolType       screenfillcolor                     OK  
87    Amiblitz3                ToolType       SCREEN_ID                           OK  
88    Amiblitz3                ToolType       SCREEN_WIDTH                        OK  
89    Amiblitz3                ToolType       SCREEN_HEIGHT                       OK  
90    Amiblitz3                ToolType       SCREEN_DEPTH                        OK  
91    Amiblitz3                ToolType       guifont                             OK  
92    Amiblitz3                Öffnen         FONTS:helvetica.font         Lese   OK  
93    Amiblitz3                Laden          FONTS:helvetica/13                  OK  
94    Amiblitz3                Öffnen         FONTS:helvetica/13           Lese   OK  
95    Amiblitz3                ToolType       sourcefont                          OK  
96    Amiblitz3                ToolType       ASSIGN                              OK  
97    Amiblitz3                ToolType       last_source                         Fehl
98    Amiblitz3                ToolType       INCDIR                              OK  
99    Amiblitz3                ToolType       HELPDIR                             OK  
100   Amiblitz3                ToolType       AUTODOCDIR                          OK  
101   Amiblitz3                ToolType       SOURCEDIR                           OK  
102   Amiblitz3                ToolType       LIBFILE                             OK  
103   Amiblitz3                Öffnen         Blitz3:System/ped_addon.pref Lese   OK  
104   ramlib                   Laden          LIBS:disassembler.library           OK  
105   ramlib                   Öffnen         LIBS:disassembler.library    Lese   OK  
106   ramlib                   Laden          LIBS:mmu.library                    OK  
107   ramlib                   Öffnen         LIBS:mmu.library             Lese   OK  
108   ramlib                   Laden          LIBS:68040.library                  OK  
109   ramlib                   Öffnen         LIBS:68040.library           Lese   OK


--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 19:52 Uhr

Honitos
Posts: 200
Nutzer
Zitat:
Zja, hier kann ich AB2 starten, es wird Speicher verbraucht aber nichts geöffnet. Es kommt noch nicht mal eine Fehlermeldung oder sonst was. Ich muß es aber noch mit AB3 testen.

Zitat:
Woher dieses CybergraphX-Getue kommt, weiß ich nicht.
Mich würde aber mal interessieren, mit welchen Uraltversionen hier immer rumprobiert wird...

Genau das ist ja die Sache: Mit einer Uraltversion geht es, was ja auch verständlich ist. Mit AB3 hab ich das noch nicht getestet, mach ich aber auch noch.

Ich schreib übrigens nur aus Spaß am Amiga Programme und irgendwie macht es mir am kleinen ohne Grafikkarte mehr Spaß. Fragt mich nicht wieso, es ist einfach so. Am großen (ok, nur mit 1024*768*16) "verliere" ich mich irgendwie auf dem 19er.


Hallo Ralf,

ach so, ja ok, da müssen wir natürlich unterscheiden. Bei AB2 kann es in der Tat sein. Ab Version 2.4 habe ich angefangen alles zu überarbeiten.
Irgendwann habe ich die kompletten Routinen für Screen & Fenster-Allokation umgeschrieben, damit das systemfreundlich und konfigurierbar wird.

Bitte probier die Geschichte mal mit dem Beta-Release3: http://www.david-mcminn.co.uk/bernd/ab3/AmiBlitz3full_beta3.lha
Das geht mit absoluter Sicherheit. Die Version läuft noch nicht 100% stabil, allerdings kommt das Final-Release sehr bald. Zum Probieren reicht es.

Sven

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 20:10 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Honitos:
Bitte probier die Geschichte mal mit dem Beta-Release3: http://www.david-mcminn.co.uk/bernd/ab3/AmiBlitz3full_beta3.lha
Das geht mit absoluter Sicherheit. Die Version läuft noch nicht 100% stabil, allerdings kommt das Final-Release sehr bald. Zum Probieren reicht es.


Der Test da oben ist mit AB3. Damit läuft es nicht. Er versucht laufend CybergraphX zu öffnen, was ich ja nicht drauf habe. Er ist aber hartnäckig. :D I-)
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 20:24 Uhr

Honitos
Posts: 200
Nutzer
@Ralf27:
Mach mal bitte in den Tooltypes von Amiblitz3 die Klammern um das TT "USE_WBSCREEN" weg. Und bitte das SnoopDOS-Protokoll nicht vergessen...

Ich habe das Release eben noch auf einer OS3.5-Installation ohne Grafikkarte getestet - geht.

[ Dieser Beitrag wurde von Honitos am 26.05.2007 um 20:24 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 20:46 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Honitos:
@Ralf27:
Mach mal bitte in den Tooltypes von Amiblitz3 die Klammern um das TT "USE_WBSCREEN" weg. Und bitte das SnoopDOS-Protokoll nicht vergessen...

Ich hab die Klammer entfernt um USE_WBSCREEN, bringt aber auch nichts. Ich hab dann auch noch die ganzen fixen Screenangaben entfernt, bringt aber auch nichts. Er will einfach CyberGraphX öffnen.
Zitat:
Ich habe das Release eben noch auf einer OS3.5-Installation ohne Grafikkarte getestet - geht.

Hatte der Rechner auch keine oder war auf dem Rechner eine Grafikkarte installiert und da einfach ein NoGrafikkartenscreen aufgemacht?
Ich hab hier OS3.9.

Hier nochmal der aktuelle Log:

code:
Zähle Prozeßname               Aktion         Pfadangabe                   Option Res.
----- ----------               ------         ----------                   ------ ----
1     WBL                      Verz. wechseln Programme:Prog/AmiBlitz3                
2     WBL                      Laden          Amiblitz3                           OK  
3     WBL                      Öffnen         Amiblitz3                    Lese   OK  
4     WBL                      Verz. wechseln SYS:                                    
5     Amiblitz3                Verz. wechseln Programme:Prog/AmiBlitz3                
6     ramlib                   Laden          LIBS:ted.library                    OK  
7     ramlib                   Öffnen         LIBS:ted.library             Lese   OK  
8     ramlib                   Laden          LIBS:newicon.library                OK  
9     ramlib                   Öffnen         LIBS:newicon.library         Lese   OK  
10    ramlib                   Laden          LIBS:mathtrans.library              OK  
11    ramlib                   Öffnen         LIBS:mathtrans.library       Lese   OK  
12    ramlib                   Laden          LIBS:cybergraphics.library          Fehl
13    ramlib                   Öffnen         LIBS:cybergraphics.library   Lese   Fehl
14    ramlib                   Laden          cybergraphics.library               Fehl
15    ramlib                   Öffnen         cybergraphics.library        Lese   Fehl
16    ramlib                   Laden          LIBS:wizard.library                 OK  
17    ramlib                   Öffnen         LIBS:wizard.library          Lese   OK  
18    ramlib                   Laden          LIBS:mathieeedoubtrans.libra        OK  
19    ramlib                   Öffnen         LIBS:mathieeedoubtrans.libra Lese   OK  
20    Amiblitz3                Verz. wechseln SYS:                                    
21    Amiblitz3                Verz. wechseln Programme:Prog/AmiBlitz3                
22    ramlib                   Laden          LIBS:reqtools.library               OK  
23    ramlib                   Öffnen         LIBS:reqtools.library        Lese   OK  
24    ramlib                   Laden          LIBS:cybergraphics.library          Fehl
25    ramlib                   Öffnen         LIBS:cybergraphics.library   Lese   Fehl
26    ramlib                   Laden          cybergraphics.library               Fehl
27    ramlib                   Öffnen         cybergraphics.library        Lese   Fehl
28    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
29    Amiblitz3                ToolType       ASSIGN                              OK  
30    Amiblitz3                Verz. erstelle Blitz3:Blitzlibs                    Fehl
31    Amiblitz3                Verz. erstelle Blitz3:Blitzlibs/Userlibs           Fehl
32    Amiblitz3                Verz. erstelle Blitz3:Blitzlibs/Residents/         Fehl
33    Amiblitz3                ToolType       PEDFILE                             Fehl
34    Amiblitz3                Laden          Blitz3:System/PED                   OK  
35    Amiblitz3                Öffnen         Blitz3:System/PED            Lese   OK  
36    ramlib                   Laden          LIBS:cybergraphics.library          Fehl
37    ramlib                   Öffnen         LIBS:cybergraphics.library   Lese   Fehl
38    ramlib                   Laden          cybergraphics.library               Fehl
39    ramlib                   Öffnen         cybergraphics.library        Lese   Fehl
40    Amiblitz3                Verz. wechseln SYS:                                    
41    Amiblitz3                Verz. wechseln Programme:Prog/AmiBlitz3                
42    ramlib                   Laden          LIBS:cybergraphics.library          Fehl
43    ramlib                   Öffnen         LIBS:cybergraphics.library   Lese   Fehl
44    ramlib                   Laden          cybergraphics.library               Fehl
45    ramlib                   Öffnen         cybergraphics.library        Lese   Fehl
46    Amiblitz3                Öffnen         FONTS:courier.font           Lese   OK  
47    Amiblitz3                Laden          FONTS:courier/18                    OK  
48    Amiblitz3                Öffnen         FONTS:courier/18             Lese   OK  
49    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
50    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
51    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
52    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
53    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
54    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
55    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
56    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
57    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
58    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
59    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
60    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
61    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
62    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
63    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
64    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
65    Amiblitz3                Öffnen         Programme:Prog/AmiBlitz3/Ami Lese   OK  
66    Amiblitz3                ToolType       scrollrate                          OK  
67    Amiblitz3                ToolType       cursorblinkrate                     OK  
68    Amiblitz3                ToolType       ASLREQ_X                            Fehl
69    Amiblitz3                ToolType       ASLREQ_Y                            Fehl
70    Amiblitz3                ToolType       ASLREQ_W                            Fehl
71    Amiblitz3                ToolType       ASLREQ_H                            Fehl
72    Amiblitz3                ToolType       tokencolor                          OK  
73    Amiblitz3                ToolType       functioncolor                       OK  
74    Amiblitz3                ToolType       constantcolor                       OK  
75    Amiblitz3                ToolType       newtypecolor                        OK  
76    Amiblitz3                ToolType       stringcolor                         OK  
77    Amiblitz3                ToolType       macrocolor                          OK  
78    Amiblitz3                ToolType       othercolor                          OK  
79    Amiblitz3                ToolType       remarkforg                          OK  
80    Amiblitz3                ToolType       remarkbackg                         OK  
81    Amiblitz3                ToolType       tokenbackpen                        OK  
82    Amiblitz3                ToolType       backgroundcolor                     OK  
83    Amiblitz3                ToolType       classiccolor                        OK  
84    Amiblitz3                ToolType       screenbackcolor                     OK  
85    Amiblitz3                ToolType       screentextcolor                     OK  
86    Amiblitz3                ToolType       screenshinecolor                    OK  
87    Amiblitz3                ToolType       screenfillcolor                     OK  
88    Amiblitz3                ToolType       SCREEN_ID                           Fehl
89    Amiblitz3                ToolType       SCREEN_WIDTH                        Fehl
90    Amiblitz3                ToolType       SCREEN_HEIGHT                       Fehl
91    Amiblitz3                ToolType       SCREEN_DEPTH                        Fehl
92    Amiblitz3                ToolType       guifont                             OK  
93    Amiblitz3                Öffnen         FONTS:helvetica.font         Lese   OK  
94    Amiblitz3                Laden          FONTS:helvetica/13                  OK  
95    Amiblitz3                Öffnen         FONTS:helvetica/13           Lese   OK  
96    Amiblitz3                ToolType       sourcefont                          OK  
97    Amiblitz3                ToolType       ASSIGN                              OK  
98    Amiblitz3                ToolType       last_source                         Fehl
99    Amiblitz3                ToolType       INCDIR                              OK  
100   Amiblitz3                ToolType       HELPDIR                             OK  
101   Amiblitz3                ToolType       AUTODOCDIR                          OK  
102   Amiblitz3                ToolType       SOURCEDIR                           OK  
103   Amiblitz3                ToolType       LIBFILE                             OK  
104   Amiblitz3                Öffnen         Blitz3:System/ped_addon.pref Lese   OK  
105   ramlib                   Laden          LIBS:disassembler.library           OK  
106   ramlib                   Öffnen         LIBS:disassembler.library    Lese   OK  
107   ramlib                   Laden          LIBS:mmu.library                    OK  
108   ramlib                   Öffnen         LIBS:mmu.library             Lese   OK  
109   ramlib                   Laden          LIBS:68040.library                  OK  
110   ramlib                   Öffnen         LIBS:68040.library           Lese   OK

--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 21:17 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
@Honitos
Die Exectuable von AB3 enthält 2x "cybergraphics.library", sieht also so aus als ob die doch geöffnet wird.

Schau doch mal nach Libs im Source Browser, die verdächtig sind. Du kannst mir auch den Source schicken, dann schau ich mir das an.


--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 21:24 Uhr

Honitos
Posts: 200
Nutzer
@Ralf27:
Danke für das Log. Jetzt weiß ich, an welcher Stelle ich suchen muß.
Es könnte sein, dass die Routine, die nach der FPU sucht, einen Bug hat, der nur beim 68060 auffällt.

Kann ich Dir mal ne Testversion privat schicken ??

Gruss,
Sven

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 21:26 Uhr

Honitos
Posts: 200
Nutzer
@Der_Wanderer:
Stimmt, es wird wohl so sein, das die interne cybergraphics.lib in den deflibs versucht, die library zu öffnen. Das ist aber egal, ob das klappt oder nicht.

Ich vermute eher, es liegt an GetFPU{} ...
Da hört nämlich das Log auf.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 21:42 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Honitos:
Kann ich Dir mal ne Testversion privat schicken ??


Kannst du gerne machen. Es würde mich ja auch sehr freuen, wenn AB3 auch auf dem kleinen laufen würde.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 21:43 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Ja, wenn die cybergfx nicht gefunden wird macht das wahrscheinlich nix, aber es wäre trotzdem schöner das draussen zu haben.

GetFPU macht eigentlich nix schlimmes, d.h. funktioniert auch ohne FPU, es frägt ja lediglich die CPU Flags in der execbase ab.
Allerdings könnte der Peek.l(4) was ausmachen.

Wazu brauchst du das eigentlich ?

Aber wovor du aufpassen musst ist "fpcr", falls du das irgendwo in dem Sourcecode findest. Das braucht die FPU, sonst crashed es.

--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 22:40 Uhr

Honitos
Posts: 200
Nutzer
@Der_Wanderer:
Die Prüfung hatte Bernd eingebaut, als er noch mit fpu-Befehlen gearbeitet hatte. Eigentlich kann die raus, da zumindest im PED nix mehr an FPU-Sachen drin ist...

"fpcr" ist nirgends mehr drin.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2007, 22:52 Uhr

Honitos
Posts: 200
Nutzer
@Der_Wanderer:
Im "overall"-Resident all.res ist auch ein Verweis auf die cybergraphis.library. Kann sein, dass es deshalb mit ins exe-file wandert.

Such mal bei Dir über das Blitz3: nach cybergraphics.library. Da sieht man, wo der Verweis überall drinsteckt. Ich vermute jetzt, es liegt an den Residents...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.05.2007, 17:18 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
@Der_Wanderer:

Ich hab da wohl einen kleinen Bug gefunden:

> "image_create: Unable to allocate ARGB bitmap! (116*90*32)"

Das taucht bei mir auf, wenn der PED jetzt startet.

Zur Zeit hängt es ja auch noch an der disassembler.lib, die ich umbennenen muß, damit der PED startet. Mit der Lib saugt AB volle CPU-Power und nichts geht weiter.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.05.2007, 23:22 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
@Ralf

Das ist kein Bug. Dein System konnte keine 32Bit ARGB Bitmap erzeugen.
Entweder ist bei dir der Speicher voll am Anschlag oder du hast keine 24bit Unterstützung.

Was für ein System nutzt du eigentlich dazu, wieviel RAM und welches OS ?

Das mit der dissasembler lib ist auch komisch.
Kannst du den Bug genauer beschreiben ?
Irgendwas scheint mit deinem System nicht zu stimmen. Diese Probleme hatte bisher niemand.

--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.05.2007, 00:36 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
@Der_Wanderer:
Also, ich hab 2MB+64MB, 060er, OS3.9. Es wird kaum Speicher belegt, aber wenn ich AB3 starte ohne vorher die disassembler.lib umzubenennen, dann hängt sich das System auf. Vermutlich hab ich die falsche disassembler.lib, wenn das möglich ist.

Was meinst du mit 24Bit Unterstützung? Ich hab hier nur AGA, oder meinst du die Datatypes?

Ich vermute mal das keiner dieses Problem hat, weil keiner AB3 auf einem Customchiprechner einsetzt. Mit PAL kann man AB3 quasi gar nicht nutzen, weil die Fenster nicht auf den Schirm passen. Ich versuch es gerade mit HighGFX:1024*384*4 (16 Farben). Aber auf dem M1438S ist das einfach zu klein.

--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ Dieser Beitrag wurde von Ralf27 am 28.05.2007 um 00:54 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.05.2007, 08:50 Uhr

Honitos
Posts: 200
Nutzer
Also das mit der disassembler.library ist schon komisch.
Das einzige, was ich an der Stelle mache ist, mittels
dos_CheckLib{} auf Existenz der library zu prüfen.
An der Stelle hakt es bei Ralf, wenn die Library da ist, ansonsten hält die Verarbeitung an.

@Ralf:
Evtl. ist die Library bei Dir korrupt und bringt die Funktion dos_CheckLib{} durcheinander ? Ich schick Dir privat eine Version rüber.

Und so sieht die IDE bei mir unter WinUAE mit 040+AGA aus.
Wie gesagt, man kann sich entsprechende Fensterkonfigurationen erstellen. Dann kann man arbeiten, sofern der Font klein genug ist...

Am scrollen des Inhalts großer Fenster arbeite ich...

Bild: http://www.programmed-excellence.de/transfer/PED_V30027aga.png


[ Dieser Beitrag wurde von Honitos am 28.05.2007 um 08:55 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.05.2007, 10:37 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Der Schritt an dem ich am meisten interessiert war (etwa: "schon gut, die Syntax habe ich kapiert -
>jetzt will ich ein JPEG-Bild in einem Fenster anzeigen") wäre irgendwie mit ziemlich viel Stöbern in Guide-Dokumenten verbunden gewesen -
>vermute ich zumindest, ich hab da aufgegeben.

In c ist das mit sicherheit so.evtl schreibt dir mal whose den code um ein Bild zu laden.dann siehst du schon du musst erstman dutzende AOS Befehle rausfinden die
dazu notwendig sind.

Dagegen in AB2 gehts wie im Internet suchen.man öffnet die Befehlshilfe (help wenn kein Zeichen unter Cursor)
nun überlegst du dir was du tun willst.

du möchtest etwas laden.also tippst du mal load ein.

nun werden dir ca 30 einträge mit load angezeigt.da siehste dann image_load.Ist doch klar, damit kann man Bilder einladen oder
den klickste dann an und klickst auf Add code und schon steht er im source.

wenn du zu viele einträge hast und die nicht alle durchlesen willst kannst du auch nen 2. suchbegriff eingeben(space nach load im suchstring).
z.b wie heist Bild auf englisch ?image.
also tippst du mal ein paar zeichen des wortes ein im.Da die gefundenen Enträge nach jedem getippten Buchstaben sofort aktualiesiert werden, hörste auf
zu tippen, da image_load als einzigster gefunden wurde.

>Wenn das aber stimmt, was ich hier so gelesen habe, dann gibt es keinen Grund NICHT nach AmiBlitz zu wechseln, sofern C nicht in Frage kommt.

den gibt es schon, wenn sein MBasic das tut was er will und sich die lernzeit spart und sich überhaupt nicht vorstellen kann, dass es irgendwie besser
gehen kann, er soweiso kaum Zeit hat was neues zu lernen, dann kann er ja dabei bleiben.

Das ist auch der Grund wieso ich das AB3 einstiegs freundlicher machen eh als sinnlos ansehe, weil ich eh nicht sehe dass welche grosses
auf AOS selber coden (auch in C).

whose schwärmt ja so von C, nur er sorgt allerdings auch nicht dafür, dass der Amiga die fehlenden Apps erhält.Was er gecodet hat, da wollte ich
mal nen links sehen, gut ok, man kann ja auch was toll finden, auch wenn man damit nix realiesiert.

>Allerdings versteh ich zur Zeit C besser als AmiBlitz, aber vermutlich auch nur, weil ich mehr mit C zu tun habe als mit AmiBlitz.

Das mag sein, dass du die C syntax verstehst.die 30 Befehle die es hat lernt man an einem Wochenende.Habe auch das Buch
C in einem Wochenende von Data Becker damals gekauft.Da konnte ich das auch in einem Wochenende.
Dann ging es aber schon los.Wie mache ich mit C nen Filerequester auf oder lade ein Bild.als kleine Übung mach das mal in C.

Das was cg und andre an amiblitz bemängeln( die auflistunbg aller Befehle), ist quasi so als ob die das Internet nicht benutzen würden, weil dort
keine Gliederung herrscht.

Wie findet denn jemand die Amiga news Seite ?.

Ich nehme an jeder empfindet es als praktischtes wenn man ein Suchengine hat in der man begriffe eintippen kann was man will.Da tippt man z.b ein amiga page

Und nix anderes macht man bei amiblitz.
Oder meinst du es wäre schneller anews zu finden wenn man es in ne Gliederung tut.Bis zu einer gewissen seitenzahl mag das sein, aber AB2 ist ausgelegt aus
mehreren tausend befehlen schnell den richtigen rauszufinden

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.05.2007, 10:49 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Der Editor braucht cybergraphx und da der Compiler und der Editor ist ein...

es geht ohne graka.sicher dass dein A1200 ne FPU hat ?
wenn es beim start abstürzt musst du das file in envarc:ped.refs löschen oder mal umbennen.
Ich glaube ich habe dir das schon öfters geschrieben

Ich habe jedenfalls schon öfters AB2 ohne geladenen uaegfx treiber gestartet und es geht mit AB2.42.

AB3 kannste allerdings nicht mehr unter AGA nutzen.da sind die fenster zu gross für geworden.



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 -3- 4 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Programmierung > Welches Basic??? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.