amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Programmierung > WBStartup Message [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

11.05.2007, 09:48 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Hallo !

Darf man Daten aus der WBStartup Message auslesen, wenn man
sie schon ReplyMsg'ed hat ?

Wenn nein, darf man die WBStartup Message bis zum Programm Ende
behalten und dann ReplyMsg'en ? Oder hängt dann die WB ?

Weiss jemand wo ich die Doku dazu finde ?



--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.05.2007, 10:02 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
Der_Wanderer:
Darf man Daten aus der WBStartup Message auslesen, wenn man sie schon ReplyMsg'ed hat ?

Nein. Wenn eine Nachricht bereits zurückgeschickt wurde, darf sie nicht mehr dereferenziert werden.
Zitat:
Wenn nein, darf man die WBStartup Message bis zum Programm Ende behalten und dann ReplyMsg'en ?
Man darf nicht nur, man _muß_.
Zitat:
Weiss jemand wo ich die Doku dazu finde ?
Guru-Buch? RKMs? NDK? Beispielcode?


[ Dieser Beitrag wurde von gni am 11.05.2007 um 10:03 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.05.2007, 10:37 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
@gni:

Das heisst, ich darf während das Program läuft auf die Message zugreifen, ohne vorher eine Kopie zu machen ?

Der WBStartup Code von Amiblitz ist nicht von mir, und es sah so aus, also ob Amiblitz die Message abholt, Daten analysiert und dann sofort replied. Aber evtl. wird die Message dann doch bis zum Ende behalten, das muss ich mir nochmal genau angucken.

Ich habe ja das RKM, NDK etc., aber ich kann dazu nichts finden. Unter welcher Lib o.ä. muss ich denn da gucken ?
--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.05.2007, 12:31 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
Der_Wanderer:
Das heisst, ich darf während das Program läuft auf die Message zugreifen, ohne vorher eine Kopie zu machen ?

Solange eine Nachricht in Deinem "Besitz" ist, kannst Du diese untersuchen. Kopieren einer Nachricht ist nicht möglich, wie sollte das auch gehen?
Zitat:
Der WBStartup Code von Amiblitz ist nicht von mir, und es sah so aus, also ob Amiblitz die Message abholt, Daten analysiert und dann sofort replied.
Da solltest Du wirklich nochmal schauen, weil so kann es nicht funktionieren.
Zitat:
Ich habe ja das RKM, NDK etc., aber ich kann dazu nichts finden. Unter welcher Lib o.ä. muss ich denn da gucken ?
WBStartup-Nachricht wird im Startupcode verarbeitet. Im NDK sollte irgendwo eine Quelle des C= Startupcodes sein (ist Assembler). Ansonsten gibt es viele Programme im AmiNet, die ohne Startupcode arbeiten und sich selbst um CLI/WB kümmern, zb. TolleUhr ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.05.2007, 13:47 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von gni:
Zitat:
Wenn nein, darf man die WBStartup Message bis zum Programm Ende behalten und dann ReplyMsg'en ?
Man darf nicht nur, man _muß_.
Nur, wenn man noch darauf zugreifen will. Ansonsten kann man sie natürlich schon früher zurückschicken.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.05.2007, 14:13 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
Holger:
Zitat:
gni:
Zitat:
darf man die WBStartup Message bis zum Programm Ende behalten und dann ReplyMsg'en ?
Man darf nicht nur, man _muß_.
Nur, wenn man noch darauf zugreifen will. Ansonsten kann man sie natürlich schon früher zurückschicken.
Die WB-Message darf definitiv erst am Programmende zurückgeschickt werden, da die WB nach dem ReplyMsg() den vom Programm belegten Speicher wieder freigibt (UnloadSeg). Deswegen muß das ReplyMsg() auch per Forbid() geschützt werden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.05.2007, 14:42 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
Zitat:
Ich habe ja das RKM, NDK etc., aber ich kann dazu nichts finden. Unter welcher Lib o.ä. muss ich denn da gucken ?
Im RKM:Libraries in der beschreibung der workbench.library.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Programmierung > WBStartup Message [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.