amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > bplan, Opfer von Amiga.Inc ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

18.04.2002, 14:57 Uhr

BoingBack
Posts: 47
Nutzer
Amiga.Inc's neue Strategie ( dongle ) ist schlichtweg eine Schweinerei,
da kann man sich wohl einig sein. das man von bplan Lizenzgebühren verlangt
ist hingegen in Ordnung, da das AmigaOS nun mal kein open sorce ist.Jede
Firma die ein OS stellt verlangt nun mal dafür Lizenzgebühren.Leider sieht es
nur so aus, als müsse Amiga.Inc M$ kopieren. Nur vergisst Amiga.Inc dabei, dass
M$ im Computermarkt etabliert ist und Amiga.Inc erst einmal um die Verbreitung
kämpfen muss, sprich das OS auf möglichst vielen Systemen kompatibel zu halten.

ABER:

einige Pegasos-Mosler glorifizieren regelrecht bplan, obwohl doch bplan eigentlich
nur eine weiterführung von Phase5 ist.(Wird hier auch sehr oft betont!) Scheinbar
haben diese Leute allerdings vergessen zu haben, dass Phase5 zu seinen Zeiten
ähnlich vorgegangen ist.Ich spreche hier Phase5's PPCKernel gegen den WorpOS Kernel
an.War es denn nicht so, dass Phase5 WorpOS vom Markt drängen wollte und selbst auf
grosse Unterschriftenaktionen hin den Phase5 PPCKernel nicht aus dem Flashrom der Blizzard
PPC entfernt hatte? Obwohl WorpOS um einiges besser war.Phase5 hat mit Wissen den
AmigaPPCmarkt gespalten, nur um ein schlechteren PPCKernel zu etablieren.
Man sollte schon bedenken wen man in Schutz nimmt (bplan = Phase5) Eine Firma ,die sich
genauso wenig an Ankündigungen ,sprich G3Multiprozessorboards, QNX und sonstiges hält.
Genauso wie Amiga.Inc.


Mit freundlichen Grüssen

BoingBack




P.S.: Eins steht jetzt schon fest.Wenn der Amiga zweigleisig fährt (OS4.0 - MorphOS)
dannn wird der Amigamarkt endgültig zerstört.So ein kleiner Markt kann keine zwei
Betriebssysteme unterstützen.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 15:10 Uhr

Otis
Posts: 1377
Nutzer
Moin,

warum schon wieder ??
Wured nicht alles gesagt.?

-----------------------------------------------
AmigaOne mit eine Dongel-Bplan mit dem Pegsos soll vergraul werden
-------------------------------------------------
Mfg Otis

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 15:12 Uhr

tokai
Posts: 1071
Nutzer
Zitat:
Original von Otis:
-----------------------------------------------
AmigaOne mit eine Dongel-Bplan mit dem Pegsos soll vergraul werden
-------------------------------------------------


Kapier ich nicht! :)



--
das neue Forum für Jena und Thüringen: http://www.jenakommt.de/forum/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 15:16 Uhr

Infinity
Posts: 21
Nutzer
Hallo,
wie kommst du auf die Idee, dass WarpOS besser ist bzw war? Ist auch egal. Ich sehe es genau andersherum. WarpOS hat den Markt zerrissen. PowerUp war ja wohl zuerst auf dem Markt UNS es ist von dem Entwickler der eigentlichen Hardware.
Hätte es kein WarpOS gegeben, wäre PowerUp weiterentwickelt worden (reste stecken jetzt ja wohl auch in MorphOS) und es hätte keine Trennung gegeben.

So wir es jetzt ist schlägt man sich ja immer noch :(
AmigaOS (WarpOS) <-> MorphOS (PowerUp)

Haage & Partner hätten meiner Meinung nach nicht reinfuschen dürfen.
Wenn da jeder so kommen würde, dann gebe es nie einen Standard.

Gruß
Inf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 15:25 Uhr

Otis
Posts: 1377
Nutzer
BoinBack,

schau Dir mal mal von BPlan die Einträge des Handelsregister
an. !!!!!!!!!!!!!
Ich würde vorsichtig sein BPlan und PHASE 5 in einem
Zusammenhang zunennen.

Was in diesem Fall eine Geschäftsschädigung ist sollte Dir
schon bekannt sein.

Können ehemalige MITARBEITER von PHASE 5 keiner
Beschäfitung bei Fa. XXXX oder BPlane nachgehen, haben die
KEIN Recht mehr auf Arbeit ??

Die Fa. XXX ging auch Pleite und bei einer neu geründete Firma
fanden die Mitarebeiter ARBEIT, dürfen die das nicht ???

Sperre auf LEBENSZEIT nur weil Sie aus dem Bereich AMIGA
Hartware kommen ??
-------------------------
einige Pegasos-Mosler glorifizieren regelrecht bplan, obwohl doch bplan eigentlich nur eine weiterführung von Phase5 ist.(Wird hier auch sehr oft betont!) Scheinbar haben diese Leute allerdings vergessen zu haben, dass Phase5 zu seinen Zeiten
ähnlich vorgegangen ist.Ich spreche hier Phase5's PPCKernel gegen den WorpOS Kernel
an.War es denn nicht so, dass Phase5 WorpOS vom Markt drängen wollte und selbst auf grosse Unterschriftenaktionen hin den Phase5 PPCKernel nicht aus dem Flashrom der Blizzard
PPC entfernt hatte? Obwohl WorpOS um einiges besser war.Phase5 hat mit Wissen den AmigaPPCmarkt gespalten, nur um ein schlechteren PPCKernel zu etablieren.
Man sollte schon bedenken wen man in Schutz nimmt (bplan = Phase5) Eine Firma ,die sich genauso wenig an Ankündigungen ,sprich G3Multiprozessorboards, QNX und sonstiges hält.
---------------------------

Mfg Otis




[ Dieser Beitrag wurde von Otis am 18.04.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 16:06 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Fällt Euch kein besseres Thema mehr ein ?


--
Homepage - http://www.djbase.de

eMail - webmaster@djbase.de

Member of Amiga User Group 99 - http://www.aug99.de

Amiga Club Guide - http://www.amiga-club-guide.de

DigiBoosterPro Community - http://www.digiboosterpro.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 18:43 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von BoingBack:
Scheinbar
haben diese Leute allerdings vergessen zu haben, dass Phase5 zu seinen Zeiten
ähnlich vorgegangen ist.Ich spreche hier Phase5's PPCKernel gegen den WorpOS Kernel
an.War es denn nicht so, dass Phase5 WorpOS vom Markt drängen wollte und selbst auf
grosse Unterschriftenaktionen hin den Phase5 PPCKernel nicht aus dem Flashrom der Blizzard
PPC entfernt hatte?

Hier verwechselt Du etwas und vergleichst Aepfel mit Birnen.
AmigaOS 4: ein OS, mehrere Hardwareplattformen
PowerUP+WarpOS: zwei Kernel, eine Hardware

Desweiteren hat nicht P5 WarpOS vom Markt verdraengt, das gab es vor den P5 PPC-Karten ueberhaupt nicht. Das ist ein Fakt, ueber den man nicht diskutieren kann.
Ausserdem: Welche Sau kannte Haage&Partner vor dem Kernel-War ?
Zitat:
Obwohl WorpOS um einiges besser war.
Dafuer gibt es nicht einen einzigen Beleg.
Zitat:
Phase5 hat mit Wissen den
AmigaPPCmarkt gespalten, nur um ein schlechteren PPCKernel zu etablieren.

Bitte erspare uns solche Behauptungen, ohne jegliche Beleg. Ausserdem ist darueber schon genug diskutiert worden.
Zitat:
Man sollte schon bedenken wen man in Schutz nimmt (bplan = Phase5)
Das mit dem = ist Unfug.
Zitat:
Eine Firma ,die sich
genauso wenig an Ankündigungen ,sprich G3Multiprozessorboards, QNX und sonstiges hält.
Genauso wie Amiga.Inc.

Eine Firma, die nicht mehr existiert, hat wohl arge Probleme, irgendwelche Ankuendigungen einzuhalten. Auch hier wieder ein Vergleich von Aepfel und Birnen.
Ausserdem gibt es doch demnaechst G3- und Multiprozessor Hardware, und QNX-PPC kann bestimmt auch auf den Pegasos-Boards zum Laufen gebracht werden, also was willst Du mehr ?

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 18.04.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 19:05 Uhr

BoingBack
Posts: 47
Nutzer
Infinity:
>>>Hallo,
wie kommst du auf die Idee, dass WarpOS besser n. PowerUp war ja wohl zuerst auf dem Markt UNS es ist von dem Entwickler der eigentlichen Hardware.
Hätte es kein WarpOS gegeben, wäre PowerUp weiterentwickelt worden (reste stecken jetzt ja wohl auch in MorphOS) und es hätte keine Trennung gegeben.

Hast den Beitrag völlig verkannt !!! Nach deinen Aussagen könnte ich jetzt sagen, dass das AmigaOS schon viel
länger als MorphOS exestiert und somit MorphOS das Feld räumen muss da sonst der Markt zersplittert !


Otis:
>>>schau Dir mal mal von BPlan die Einträge des Handelsregister
an. !!!!!!!!!!!!!
Ich würde vorsichtig sein BPlan und PHASE 5 in einem
Zusammenhang zunennen.

Moment mal, ich habe geschrieben >einige Pegasos-Mosler glorifizieren regelrecht bplan, obwohl doch
bplan eigentlich
nur eine weiterführung von Phase5 ist.(Wird hier auch sehr oft betont!) < Ob ich der Meinung bin das
bplan = Phase5 ist habe ICH nicht behauptet (erst lesen, dann nachdenken wie es gemeint ist und dann
antworten!!!)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 19:22 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von BoingBack:
Ob ich der Meinung bin das bplan = Phase5 ist habe ICH nicht behauptet (erst lesen, dann nachdenken wie es gemeint ist und dann antworten!!!)

In Deinem erstem Posting steht ganz klar im vorletzten Satz in Klammern bplan = Phase5, also hast Du das gesagt.
Du hast natuerlich nicht behauptet, dass Du dieser Meinung bist, Du hast es wie eine Tatsache gepostet. Daraus schliesst der normale Forumsleser, dass Du auch dieser Meinung bist, denn etwas anderes zu behaupten, als man selbst glaubt, ist eine Luege und sowas unterstellen wir niemanden.

mfg



--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 20:11 Uhr

BoingBack
Posts: 47
Nutzer
Holger:

Um es einmal zu klären. Ich meine, dass es von vielen bplan Anhängern so rüberkommt
als sei bplan = Phase5 und meiner Meinung nach hat Phase5 ZUM SCHLUSS sehr viele Fehler
begangen, so das man mit diesem Namen nicht werben sollte (zumindestens nicht wenn man jeden "Fehler"
Amiga.Inc vorhält) und um es noch einmal klar zu stellen, es geht hier nicht um bplan an sich, sondern
um die hartcore MOSler die meinen AMIGA inc sei der Böse Dämon und bplan der Engel der durch die
Userschaft zieht und jeden segnet.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 21:19 Uhr

Aachthor
Posts: 123
Nutzer
Zitat:
Original von BoingBack:
Infinity:
> Hallo, wie kommst du auf die Idee, dass WarpOS besser n. PowerUp
> war ja wohl zuerst auf dem Markt UNS es ist von dem Entwickler der
> eigentlichen Hardware. Hätte es kein WarpOS gegeben, wäre PowerUp
> weiterentwickelt worden (reste stecken jetzt ja wohl auch in
> MorphOS) und es hätte keine Trennung gegeben.

Hast den Beitrag völlig verkannt !!! Nach deinen Aussagen könnte
ich jetzt sagen, dass das AmigaOS schon viel länger als MorphOS
exestiert und somit MorphOS das Feld räumen muss da sonst der Markt
zersplittert !


Sorry, aber so ist das *HUMBUG* ! Wenn wir schon so genau sein wollen:
Es gab schon viel länger ein 68k AmigaOS - aber ein PPC-AmigaOS wurde
sehr viel später als MorphOS (das von vornherein PPC-only ist)
angekündigt. Dementsprechend ist AmigaOS-PPC (das erst auch garnicht
kommen sollte !) nichts weiter als der Versuch kurz vor Schluss die
Pfründe zu sichern um die man sich vorher nicht gekümmert hat, weil
sie angeblich keinen Markt darstellen !

Zitat:
Otis:
>schau Dir mal mal von BPlan die Einträge des Handelsregister
> an. !!!!!!!!!!!!!
> Ich würde vorsichtig sein BPlan und PHASE 5 in einem
> Zusammenhang zunennen.

Moment mal, ich habe geschrieben einige Pegasos-Mosler glorifizieren
regelrecht bplan, obwohl doch bplan eigentlich nur eine weiterführung
von Phase5 ist.(Wird hier auch sehr oft betont!) Ob ich der Meinung
bin das bplan = Phase5 ist habe ICH nicht behauptet (erst lesen,
dann nachdenken wie es gemeint ist und dann antworten!!!)


Du schreibst dass bplan eine Weiterführung der phase5 GbR ist und
das ist schlicht falsch. Der Geschäftsführer der phase5 GbR war AFAIK
Wolf Dietrich und der ist *nicht* bei bplan beteiligt. bplan beschäftigt
etliche alte phase5 Mitarbeiter nicht mehr und nicht weniger. Das ist
aber keine Weiterführung. Punkt.

Dein Schwachsinn zum WarpOS (nicht WorpOS) Kernel wurden ja schon von
anderen demontiert, trotzdem nochmal für Dich zum mitlesen: WarpOS
kam *nach* PowerUP auf den Markt (ähnlich der Situation von MorpOS
und AmigaOS 4.0) und wurde gegen den Willen des Hardwareherstellers
als quasi-Standard durchgedrückt. H&P hat somit phase5 verdrängt
und nicht andersrum.

Um es noch ein wenig drastischer auszudrücken: H&P ist Schuld, dass
phase5 nicht früher mit der Entwicklung von G3-Karten begonnen hat
und sich statt dessen vermehrt dem Mac-Markt zugewendet hat ! Schon
mal in die richtung gedacht ?!?!? Vermutlich nicht, Mr. Schlauberger !

Frage: Hast Du überhaupt ein PPC-Board um beurteilen zu können ob
WarpOS besser ist als PowerUP ? Vermutlich nicht, sonst würdest Du
nicht "WorpOS" schreiben...

Ich an Deiner Stelle wäre bzgl dieser Geschichten sehr still
und würde mich nur zu Dingen äußern von denen ich etwas verstehe...

Es gibt Leute über die könnte man sich stundenlang aufregen...
--
Amiga-only since 1989 :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 21:21 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
"Sorry, aber so ist das *HUMBUG* ! Wenn wir schon so genau sein wollen:
Es gab schon viel länger ein 68k AmigaOS - aber ein PPC-AmigaOS wurde
sehr viel später als MorphOS (das von vornherein PPC-only ist)
angekündigt. Dementsprechend ist AmigaOS-PPC (das erst auch garnicht
kommen sollte !) nichts weiter als der Versuch kurz vor Schluss die
Pfründe zu sichern um die man sich vorher nicht gekümmert hat, weil
sie angeblich keinen Markt darstellen !"



Die Idee eines Amiga PPC wurden schon unter Escom vorangetrieben (jedoch nicht weit, wie man weiß).



--
Homepage - http://www.djbase.de

eMail - webmaster@djbase.de

Member of Amiga User Group 99 - http://www.aug99.de

Amiga Club Guide - http://www.amiga-club-guide.de

DigiBoosterPro Community - http://www.digiboosterpro.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 21:34 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von DJBase:
Die Idee eines Amiga PPC wurden schon unter Escom vorangetrieben (jedoch nicht weit, wie man weiß).

Wie treibt man eine Idee voran ?
Und was kann man sich von einer vorangetriebenen Idee kaufen ?

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.04.2002, 22:22 Uhr

BoingBack
Posts: 47
Nutzer
Aachthor:

>Sorry, aber so ist das *HUMBUG* ! Wenn wir schon so genau sein wollen:
Es gab schon viel länger ein 68k AmigaOS - aber ein PPC-AmigaOS wurde
sehr viel später als MorphOS (das von vornherein PPC-only ist)
angekündigt. Dementsprechend ist AmigaOS-PPC (das erst auch garnicht
kommen sollte !) nichts weiter als der Versuch kurz vor Schluss die
Pfründe zu sichern um die man sich vorher nicht gekümmert hat, weil
sie angeblich keinen Markt darstellen !<

Oha jetzt behauptest du tatsächlich MorphOS sei über das AmigaOS zu stellen, weil es
als erstes System den PPC völlig nativ unterstützte (Beta) :lach:
Zu der Idee eines reinen PPC System siehe DJBase

>Dein Schwachsinn zum WarpOS (nicht WorpOS) Kernel wurden ja schon von
anderen demontiert, trotzdem nochmal für Dich zum mitlesen: WarpOS
kam *nach* PowerUP auf den Markt (ähnlich der Situation von MorpOS
und AmigaOS 4.0) und wurde gegen den Willen des Hardwareherstellers
als quasi-Standard durchgedrückt. H&P hat somit phase5 verdrängt
und nicht andersrum.<

Ach ne echt PowerUP gab es vor WarpOS ?( BOH das hätte ich jetzt nicht gedacht :lach:
Aber eins musst du mir jetzt erklären, wie kann H&P Phase5 (der damals einzige HARDWARE-Hersteller
für PPC-Karten) vom Markt drängen ??? Wodrauf lief den WarpOS? Auf ner Kaffemaschine???
Wenn du natürlich darauf ansprichst das WarpOS auch auf anderer PPC-hardware funktioniert hätte, dann
hast du natürlich recht (Phase5 hätte dann natürlich sein BALD PPC Monopol verloren!!!)

> Um es noch ein wenig drastischer auszudrücken: H&P ist Schuld, dass
phase5 nicht früher mit der Entwicklung von G3-Karten begonnen hat
und sich statt dessen vermehrt dem Mac-Markt zugewendet hat ! Schon
mal in die richtung gedacht ?!?!? Vermutlich nicht, Mr. Schlauberger !<

Also jetzt machst du dich echt lächerlich :lach:

>Ich an Deiner Stelle wäre bzgl dieser Geschichten sehr still
und würde mich nur zu Dingen äußern von denen ich etwas verstehe...<

Also wenn ich hier dein Posting lese solltest du lieber SEHR SEHR still sein!
Denn du scheinst mir keinen blassen Schimmer von der Amiga Geschichte zu haben!!!






[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.04.2002, 00:59 Uhr

Aachthor
Posts: 123
Nutzer
Zitat:
Original von BoingBack:
Aachthor:

> Sorry, aber so ist das *HUMBUG* ! Wenn wir schon so genau sein wollen:
> Es gab schon viel länger ein 68k AmigaOS - aber ein PPC-AmigaOS wurde
> sehr viel später als MorphOS (das von vornherein PPC-only ist)
> angekündigt. Dementsprechend ist AmigaOS-PPC (das erst auch garnicht
> kommen sollte !) nichts weiter als der Versuch kurz vor Schluss die
> Pfründe zu sichern um die man sich vorher nicht gekümmert hat, weil
> sie angeblich keinen Markt darstellen !

Oha jetzt behauptest du tatsächlich MorphOS sei über das AmigaOS zu stellen, weil es
als erstes System den PPC völlig nativ unterstützte (Beta) :lach:
Zu der Idee eines reinen PPC System siehe DJBase
Zitat:
Nein ich stelle MOS nicht über AOS weil es als erstes ein echtes
PPC-Betriebssystem für PPC-Amigas ist, sondern weil es schon seit
langer Zeit öffentliche Betas gibt, entsprechend lang dran gearbeitet
wurde und die User nicht wie bei AOS4.0 mit Parolen wie "im November
fangen wir an und Ende Februar ist es fertig" verarscht wurden ! Ich
traue mich wetten, dass Pegasos/MOS vor AOne/AOS4.0 rauskommen werden !
Wie lange hat Hyperion bei einem Spiel (Freespace) gebraucht,
bis sie es endlich freigegeben haben ? Ben Herman hat erst vor
kurzem gesagt, dass nur 5 Personen über den Fortschritt von
AOS4.0 auf dem laufenden sind - prima, also hat kein einziger
Betatester eine vernünftige Version von AOS4.0 - und dann soll es
demnächst fertig werden ? Dass ich nicht lache...

Uih toll, Ideen kann man viele haben... Sag mal raffst Du es nicht:
MorphOS ist das erste AmigaOS-ähnliche *PPC*-Betriebssystem das
existiert. Ideen ohne Durchführung zählen nicht, Mr. Schlaumeier.

> Dein Schwachsinn zum WarpOS (nicht WorpOS) Kernel wurden ja schon von
> anderen demontiert, trotzdem nochmal für Dich zum mitlesen: WarpOS
> kam *nach* PowerUP auf den Markt (ähnlich der Situation von MorpOS
> und AmigaOS 4.0) und wurde gegen den Willen des Hardwareherstellers
> als quasi-Standard durchgedrückt. H&P hat somit phase5 verdrängt
> und nicht andersrum.

Ach ne echt PowerUP gab es vor WarpOS ?( BOH das hätte ich jetzt
nicht gedacht Aber eins musst du mir jetzt erklären, wie kann H&P
Phase5 (der damals einzige HARDWARE-Hersteller für PPC-Karten) vom
Markt drängen ??? Wodrauf lief den WarpOS? Auf ner Kaffemaschine???


Wie prall darf man eigentlich sein ? Es ist doch wohl eindeutig, dass
in diesem Fall die PPC-Systemsoftware gemeint war !

Zitat:
Wenn du natürlich darauf ansprichst das WarpOS auch auf anderer
PPC-hardware funktioniert hätte, dann hast du natürlich recht
(Phase5 hätte dann natürlich sein BALD PPC Monopol verloren!!!)


Das schöne Märchen von anderer PPC-Hardware... nett... bis auf
die AmiJoe *GABS KEINE* - und die Amijoe war von einem ehemaligen
p5-Entwickler - auch nett, gell ! Hör mit solchem Schwachsinn ala
"wenn es gegeben hätte" auf, das ist alles Vergangenheit und da
gibt's nur noch Fakten und kein "wenn" !

Zitat:
> Um es noch ein wenig drastischer auszudrücken: H&P ist Schuld,
> dass phase5 nicht früher mit der Entwicklung von G3-Karten begonnen
> hat und sich statt dessen vermehrt dem Mac-Markt zugewendet hat !
> Schon mal in die richtung gedacht ?!?!? Vermutlich nicht, Mr. Schlauberger !<

Also jetzt machst du dich echt lächerlich


Ach ja ? Was hat phase5 denn nach der CSPPC/BPPC noch im Amigamarkt
gemacht, Schlaubischlumpf ? Seltsam nur, dass es in der Zeit von der
CSPPC bis zum Bankrott von phase5 von denen einen Riesenhaufen
MAC-Turbokarten gab... aber das ist Dir ja sicher nicht bewusst, weil
Du Deine ganze Aufmerksamkeit dem Amigamarkt gewidmet hast - bzw
Du hast es vermutlich versucht...

Zitat:
>Ich an Deiner Stelle wäre bzgl dieser Geschichten sehr still
und würde mich nur zu Dingen äußern von denen ich etwas verstehe...<

Also wenn ich hier dein Posting lese solltest du lieber SEHR SEHR still sein!
Denn du scheinst mir keinen blassen Schimmer von der Amiga Geschichte zu haben!!!


Sorry, aber Du hast offensichtlich keinen blassen Schimmer von
dem was bei p5 abging. Dein Gestammel zum WarpOS/PowerUP Kernelwar
passt ebenso dazu. Also hör auf Deine schwachsinnigen Kommentare
von Dir zu geben, die nicht im geringsten zu den Fakten passen

Und meine Frage hast Du auch nicht beantwortet: Hast Du jetzt ein PPC-Board oder nicht ?

Bei Dir helfen auch keine Smilies oder sonstwas...

--
Amiga-only since 1989 :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von Aachthor am 19.04.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.04.2002, 06:48 Uhr

gunatm
Posts: 1415
Nutzer
Ich bin auch der Meinung, daß man dieses Thema ohne Fakten nicht weiterdiskutieren braucht, und es eigentlich auch schon durchgekaut worden ist. Über die Fa. BPlan habe ich keine Informationen, würde mich aber über einen von AInc. lizensiertes System freuen. Phase5 ist sicherlich irgendwo falsch abgebogen, wobei ich immernoch zufrieden P5-Produkte in meinen Amigas verbaut habe. Respekt! Ohne P5 wäre der Amiga-Markt imho schon lange zusammengebrochen. Ich würde mich darüber freuen, wenn dieser Innovationsgedanke durch ehemalige Mitarbeiter weitergetragen, weiterlebt. Ohne AInc. hätte es weder OS3.9 oder 4.0 gegeben. Das paßt schon! :) Nur Schnackern wie M. Buck habe ich meine Probleme!

ps: Pauli gewinnt jawohl heute gegen den HSV!
--
A2000/060 + A2000 + A1200/030 + A1200 + A500 + CDTV + CD32 + C64 + C64-II + Plus4 + Athlon1.2 + Duron1.0 + Athlon550 + etc.
-------------tty gunatm------------>
oNlY aMiGa mAkEs iT pOsSiBlE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.04.2002, 08:52 Uhr

AniED
Posts: 222
Nutzer
Aachthor,

eine Karte davon arbeitet noch heute in meinem 7600 Mac
als 445 MHZ Karte , zuverlässig und noch nie defekt.

-----------------------------------
Seltsam nur, dass es in der Zeit von der
CSPPC bis zum Bankrott von phase5 von denen einen Riesenhaufen MAC-Turbokarten gab... aber das ist Dir ja sicher nicht bewusst, weil Du Deine ganze Aufmerksamkeit dem Amigamarkt gewidmet hast - bzw Du hast es vermutlich versucht...
-------------------------------
Mfg AniED


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.04.2002, 14:25 Uhr

BoingBack
Posts: 47
Nutzer
Aachthor:

>Und meine Frage hast Du auch nicht beantwortet: Hast Du jetzt ein PPC-Board oder nicht ?<

Jep ich habe ne BPPC mit 270Mhz (Overclockt)
Ne B-Vision sitzt auch noch drauf und 96MB Speicher aber
ich wüsste nicht was das mit der Diskusion zu schaffen hat?

>Sorry, aber Du hast offensichtlich keinen blassen Schimmer von
dem was bei p5 abging. Dein Gestammel zum WarpOS/PowerUP Kernelwar
passt ebenso dazu.<

Ich glaube ich muss langsam eine Anleitung für meine Postings erstellen.
Also nochmal ! Es geht hier nicht um den Kernelwar, auch nicht ob MorphOS oder AmigaOS4.0 das bessere
System ist, es geht hier darum das bplan als DER Erlöser des Amiga's gesehen wird !!!
Man liesst hier nur Beschimpfungen gegen Amiga.Inc wärend bplan die reinste Weste besitzt.
Beispiel:
Wenn Amiga.Inc - Hyperion jetzt sagen würde, wir verschieben den Erscheinungstermin von AmigaOS4.0 um zwei Monate,
weil es noch einige Bugs besitzt, dann schreit die Amigawelt "das ist wieder mal typisch, kriegen es
nicht gebacken !" Würde bplan die gleiche Aussage machen dann würde es heissen "das ist ok, lasst euch
Zeit.Hauptsache es kommt und es ist sauber Programiert"

Also ist es JETZT klar worum es hier geht ??? Es geht hier darum das mit zweierlei Mass gemessen
wird !!!





[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > bplan, Opfer von Amiga.Inc ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.