amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Reset auslösen mit Logitech Tastatur PC-Tastatur-Interface [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

25.09.2007, 08:11 Uhr

Pro2-2001
Posts: 354
Nutzer
Hallo Leute,

ich habe ein PC-Tastatur-Interface Marke unbekannt.

An meinem A3000. Daran angeschlossen habe ich eine Logitech Tastatur.

Diese Tastatur hat nur die linke Windows Taste.

Wie löse ich damit einen Reset aus.

Ich habe schon folgende Tastenkombinationen erfolglos ausprobiert.

Strg, F11, F12 ::: Strg, Esc, Pause ::: Strg, Alt, Entf

Kann sein, daß ich eine PC Tastatur bräuchte mit zwei Windows Tasten um damit die Amiga Tasten zu emulieren.

Oder weiß jemand eine Lösung (Tastenkombination) um die rechte Windows Taste zu emulieren?

Gruß, Pro2-2001

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2007, 08:24 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Pro2-2001:

...
Daran angeschlossen habe ich eine Logitech Tastatur.

Diese Tastatur hat nur die linke Windows Taste.
...


Hä - was soll das denn für eine Logitech-Tastatur sein - mit nur einer Windoofs-Taste?


:dance3: :dance3: :dance3:
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2007, 08:46 Uhr

Highnoon
Posts: 150
Nutzer
Hallo,

ich hatte das selbe Problem mal an meinem Notebook mit Amithlon.
Da habe ich mit MM Keyboard eine andere Taste definiert. Um das an einem originalen Amiga zu nutzen ist aber glaube ich noch der Adapter nötig.

Gruß
--
[ A4000T, CyberstormPPC 604e/233 MHz & 68060/50MHz, 113 MB RAM, Mediator 4000T, Soundblaster 128 PCI, Voodoo 3-3000, Realtek Fast Ethernet, OS3.9 ]

[ AOne_XE G4@1GHz, 512MB RAM, ATI Radeon 9000Pro, Soundblaster, OS4 ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2007, 08:55 Uhr

Pro2-2001
Posts: 354
Nutzer
Ich habe mich mal im Laden umgeschaut. Es gibt ganz viele Logitech Tastaturen mit nur einer linken Windows-Taste.

Es ist diese hier:

http://www.logitech.com/index.cfm/keyboards/keyboard/devices/177&cl=de,de

Ich wollte mir an und für sich keine andere Tastatur besorgen mit zwei Windows Tasten.

Aber wenn es nicht anders geht.

Gruß, Pro2-2001

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2007, 11:11 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Pro2-2001:
Ich habe mich mal im Laden umgeschaut. Es gibt ganz viele Logitech Tastaturen mit nur einer linken Windows-Taste.

Es ist diese hier:

http://www.logitech.com/index.cfm/keyboards/keyboard/devices/177&cl=de,de
...


Naja - ist auch schon ca. 5 Jahre her, wo ich mir meine beiden Logitech-Internet-Tastaturen geholt hatte - beide mit 2 Win-Tasten...
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2007, 11:41 Uhr

thomas
Posts: 7678
Nutzer
@dandy:

Ich habe vor kurzem einen Cordless Desktop EX 110 gekauft. Keine rechte Windows-Taste und vor allem keine Rollen-Taste. Für KVM-Switche ungeeignet.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomasrapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2007, 15:15 Uhr

Pro2-2001
Posts: 354
Nutzer
Mit dem KVM-Switch ist das bei mir kein Problem.

Aber mit dem Reset schon.

Hat denn jemand eine Lösung für mich ?

Habe auch schon dran gedacht mir ein Reset Tool in die Icon Tools Leiste zu konfigurieren.

Gruß, Pro2-2001

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2007, 15:28 Uhr

Cego
Posts: 1560
Nutzer
versuch mal, strg + strg + F11 oder strg + strg + F12

So gings damals bei meiner tastatur, wo überhaupt keine windows taste vorhanden war.

MfG Cego
--
Pegasos I, G3@600MHz, 100MHz FSB, 256MB Ram, Radeon9200 AGP Grafikkarte, 20GB IBM + 8GB WD HD, Netgear MA311 WLan PCI Karte, MorphOS1.4.5, MacOS 9, MacOS X Panther ... und alles läuft perfekt ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2007, 15:29 Uhr

Brunadi
Posts: 1365
Nutzer
@Pro2-2001:

Versuchs mal damit:

Strg links + Strg rechts + F12

Im Aminet gibts dazu auch einige tools, wie

easyreset, mreset usw.

Gruß Brunadi :rotate:

--
http://www.brunadi.at







[ Dieser Beitrag wurde von Brunadi am 25.09.2007 um 15:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2007, 16:07 Uhr

Cego
Posts: 1560
Nutzer
@brunadi

war schneller :D
--
Pegasos I, G3@600MHz, 100MHz FSB, 256MB Ram, Radeon9200 AGP Grafikkarte, 20GB IBM + 8GB WD HD, Netgear MA311 WLan PCI Karte, MorphOS1.4.5, MacOS 9, MacOS X Panther ... und alles läuft perfekt ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.09.2007, 11:31 Uhr

Pro2-2001
Posts: 354
Nutzer
Also Strg links, Strg rechts, F12 war des Rätsels Lösung.

Vielen Dank für den Tip.

Dann kann ich ja meine Logitech PC Tastatur behalten.

Gruß, Pro2-2001

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Reset auslösen mit Logitech Tastatur PC-Tastatur-Interface [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.