amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > WinUae & Catweasel Mk4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

30.09.2007, 23:20 Uhr

amix73
Posts: 61
Nutzer
Hi!

Hat jemand (positive) Erfahrung mit dem Catweasel Mk4 und WinUae 1.4.4? Mein Setup: WinXp Pro SP2, 768MB Ram, AMD2400+; Catweasel Mk4 mit den Treibern: CWK42200 (die neueren laufen nicht wirklich bei mir). Winuae 1.4.4, Catweasel enabled; AmigaOS 3.9 auf letztem Stand ;-) mit multidisk.device 3.65 -> catweasel gemounted als cat: wie in Anleitung beschrieben.

Wenn ich auf dei eingelegte Disk zugreife, macht das Laufwerk einen Höllenlärm und fährt während sie einliest hin und her. Das Anzeigen des Verzeichnisses in der Shell mit "dir" dauert so ca. 45 Sekunden und ist akustisch schwer zu ertragen ...

Was mach ich falsch?
(Disklaufwerk hab ich mittlerweile ein kompatibles)

Mein momentaner workaround, ist einfach dass ich mir von der Disk ein Image ziehe und damit im Emulator arbeite. Nur irgendwie hatte ich vor das Amiga-Feeling echter zu bekommen indem ich direkt von den Disks lese...

Jeder Hinweise is willkommen!

Danke, Amix.

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > WinUae & Catweasel Mk4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.