amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > TLSFMem und PAB [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 4 -5- 6 7 8 9   Thema geschlossen  

31.10.2007, 13:41 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@mk:
Man könnte das, was ich geschrieben habe, auch mal so lesen, wie es gemeint war:
nämlich rein sachlich.
Einen Literaturhinweis, der meine Fragen und Bedenken rechtfertigt, habe ich hier gegeben:
http://www.linux-related.de/coding/o-notation.htm#gefahr (siehe 1.5)

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 13:41 Uhr

CASSIUS1999
Posts: 918
Nutzer
@Mods: Schankedöhn. ;) :)
--

Kabelfreak
--
Der Amiga jedenfalls war 1985 etwa wie ein Stück Hardware,
das man der Wüste von Nevada aus
einem abgestürzten UFO geborgen hatte.

joek_de im heiseforum

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 13:44 Uhr

cgutjahr
Posts: 2712
[Administrator]
@all:

Wer von den Leuten, die die Gelegenheit beim Schopf packen PAB mal richtig in die Weichteile zu treten, hat eigentlich den fraglichen Thread gelesen? aPEX offensichtlich nicht, aber er scheint damit nicht alleine zu sein.

Die Meldung ist hier zu finden. PAB stellt eine sachliche Frage zu einem technischen Aspekt, die Antwort von Chris Hodges beginnt mit "@meinen Lieblingstroll PAB:".

Das sich daraus keine besonders freundschaftliche Diskussion entwickelt, ist nur normal - aber tut euch selbst den Gefallen und lest den Thread bevor ihr PABs Auto anzündet.

Niemand muss PAB mögen - aber nur weil Chris Hodges behauptet er sei beleidigt worden, müssen wir nicht alle darauf verzichten uns eine eigene Meinung zu dem Thema zu bilden.

(edit: Tippfehler korrigiert)
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 31.10.2007 um 15:44 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 14:21 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Holger:
Meine einzige (und versöhnlich gemeinte) Antwort auf den von Dir zitierten Kommentar war:
> Ein verschachtelter Funktionsaufruf (=patch) kann langsamer sein, als ein paar Pointer mehr durchzuiterieren.
> Die Alltagsgeschwindigkeit scheint aber auf jedenfall nicht drastisch unterschiedlich zu sein.

Für mich war die Sache damit erledigt.
Chris hat es sich aber nicht nehmen lassen, nochmal wegen anderer Dinge, die ich so nicht geschrieben und auch nie gemeint hatte, nachzutreten. Und dann nochmal... bis hin zu besagtem Readme.

Ich habe daraufhin meinen (sachlichen) Standpunkt versucht zu verdeutlichen, in der Hoffnung, daß damit die emotionale Komponente aus der Sache herausgenommen würde.

...und jetzt muß ich mich in der ganzen Welt vor Amiga-Usern erklären und rechtfertigen, die jetzt meinen Realnamen im Zusammenhang mit "Troll und Idiot" kennen.

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 14:24 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Nur einer Beleidung? Nur eines Users? Ja ist denn das Niveau hier
>wirklich schon so was von total unten, das eine fortlaufende und
>massive Diskretierung als einfache Beleidigung eines einzelnen
>durchgehen soll?


Wie auch immer, wir können dagegen nichts tun.
Es gab hier etliche Diskussionen Kommentare nur von eingeloggten
usern zuzulassen - damit ebend nicht getrollt wird(von wem auch immer).
In wie weit jetzt das Trolling mangels Zeit(oder lust) der Moderatoren bei
eingeloggten usern vermieden werden kann, können wir kaum beeinflussen.


Verstehen kann ich beide, sie haben eine Meinung und pochen darauf.
Beide sehen das zu emotional, gehen gleich auf die Palme.
Als ich noch jünger war verhielt ich mich auch oft so, aber
Chris ist erst 24?, bei PAB weiss ich das nicht. Bei mir war
das eher im Alter von 15-22, unbeteiligte hab ich da aber so nicht
reingezogen...


Eine Abstimmung darüber ob PAB rausfliegen soll würde ich lassen.
In Augen der user ist er zwangsweise der böse, immerhin hängt
an Chris der USB-Stack...
Das ist nicht fair.

Bei den Kommentaren bin ich für eine Automatik, einem der 3 mal
"gelöscht" werden musst wird erstmal für 1 Woche gesperrt.
Aber ich glaube PAB war ja der welcher das PHP hier Proggt.

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 14:26 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
Da lernt man, das wer lesen kann klar im Vorteil ist!

Scheint hier nicht der Fall zu sein! Lest euch doch erstmal die News samt Kommentare durch bevor ihr postet!

Weiterhin gilt: Reisende soll man nicht aufhalten!!

bye!




--

wenn Dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy


[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 14:33 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Aber wenn sich die beiden schon nicht riechen können - Warum um
> alles in der Welt verkneift sich PAB nicht diesen Kommentar?!

Ich schätze, weil gegenseitige (Un-)Sympathie und sachbezogene Anmerkungen/Fragen zwei völlig verschiedene Dinge sind.

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 14:51 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von _PAB_: @mk: Man könnte das, was ich geschrieben habe, auch mal so lesen, wie es gemeint war: nämlich rein sachlich.
Einen Literaturhinweis, der meine Fragen und Bedenken rechtfertigt, habe ich hier gegeben:
http://www.linux-related.de/coding/o-notation.htm#gefahr (siehe 1.5)


Ganz "rein sachlich" ist es "Fakt", das auch Deine hier erneut einsetzende und auch verlinkte Schwafelei schon wieder nur reines Trolling ist! Denn anstatt auch nur ein einziges Mal, wie etliche andere, Chris seine Software in der PRAXIS auszutesten, und dann eben wie etliche andere feststellen zu müssen, das sie taugt und wirklich einen sehr deutlichen Geschwindigkeitsvorteil bringt,

versuchst Du auch hier schon wieder seine Software, natürlich nur rein THEORETISCH durch "Fragen und Bedenken" (Zitat: "Faktor 500 der ansich im Sinne der O-Notation "schlechteren" Implementierung") gewaltig schlecht zu reden! Und das obwohl Du von dieser Software auch nicht eine Codezeile, geschweige denn die genaue Implementierung der Algorithmen kennst, bzw. auch ohne das Du in in der Lage wärst, auch nur ansatzweise etwas vergleichbares zu produzieren!

Bye...



[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 15:11 Uhr

cgutjahr
Posts: 2712
[Administrator]
@CASSIUS1999:

Zitat:
Aber wenn sich die beiden schon nicht riechen können - Warum um alles in der Welt verkneift sich PAB nicht diesen Kommentar?!
PAB hat eine Frage gestellt, keine Aussage getätigt. Vielleicht hat es ihn ehrlich interessiert, vielleicht hatte er tatsächlich Zweifel an der Effizienz der Lösung - was weiß ich. Ich glaube nicht, dass man sich mögen muss, um einen technischen Sachverhalt in Ruhe zu diskutieren?

Im Übrigen ist diese Diskussion zwei Wochen her und hat der Motivation von Chris Hodges offensichtlichen keinen Schaden zugefügt, schließlich hat er erst vorgestern ein Update seiner Software veröffentlicht.

PABs vermeintliche "Flamerei im Kommentarbereich" ist hier nicht das Problem - sondern unsere Entscheidung, die Meldung wieder von der Hauptseite zu nehmen. Der Kommentarbereich wird nur von den üblichen Verdächtigen zum Thema gemacht - entweder weil sie den Kommentarbereich prinzipiell nicht mögen, oder weil sie PAB gerne eine reindrücken wollen.

@all:

Die Kommentare von Bernd Rösch habe ich gelöscht, da sie nichts mit dem sowieso schon ausreichend komplizierten Sachverhalt zu tun hatten. Der Übersichtlichkeit halber habe ich auch einige Beiträge entfernt, die sich nach dem Verbleib von Bernds Postings erkundigen.

Wer Interesse an AFA-Benchmarks hat, kann von mir eine Kopie der entfernten Beiträge haben.

--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 31.10.2007 um 15:14 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 15:33 Uhr

R-TEAM
Posts: 1030
Nutzer
Hi,

... also wie nun ..
Ich habe mich schon gefreut das endlich schluß mit MOS 2.x äähh.. 3.x oder was immer ist und nun ist das nur nen PR gag ...

Wie kann man arme unwissende OS4 Fanboys blos so erschrecken ..

*SCNR*

R-TEAM
--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 16:05 Uhr

Kai9
Posts: 377
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:

@all:

Die Kommentare von Bernd Rösch habe ich gelöscht, da sie nichts mit dem sowieso schon ausreichend komplizierten Sachverhalt zu tun hatten.
[...]
Wer Interesse an AFA-Benchmarks hat, kann von mir eine Kopie der entfernten Beiträge haben.


Warum so umständlich? Wäre es nicht viel besser (und auch gerechter) gewesen, entsprechende Beiträge, die lediglich nicht zum Thema passen, einfach in einen eigenen Thread zu verschieben, anstatt diese mal eben so verschwinden zu lassen? :rolleyes:

Kai



[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 31.10.2007 um 16:08 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 16:10 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Kai9:
Das ist derzeit technisch nicht möglich, aber vielleicht kann ich mich in einer freien "Minute" mal darum kümmern, soetwas hier im Forum einzurichten, was allerdings kein Zuckerschlecken sein dürfte.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 31.10.2007 um 16:11 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 16:37 Uhr

analogkid
Posts: 2390
Nutzer
Zitat:
Original von R-TEAM:

... also wie nun ..
Ich habe mich schon gefreut [bla bla bla]
Wie kann man arme unwissende OS4 Fanboys blos so erschrecken ..


Kann mal jemand diesen Off-Topic-Mist löschen? (Ich weiß, Provokation von der ganz billigsten Sorte, mein Off-Topic-Mist kann meinetwegen auch gelöscht werden)


--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ Dieser Beitrag wurde von analogkid am 31.10.2007 um 16:39 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 18:02 Uhr

cgutjahr
Posts: 2712
[Administrator]
Zitat:
Original von Robin:
Ja, aber das ist keine Forderung.

Den Ausdruck "Forderung" hatte ich nie benutzt - ich habe nur Chris' Standpunkt auf den Punkt gebracht und daraus einen Umkehrschluss ("wenn ihr mich nicht zensiert hättet, wäre ich nicht gegangen") gezogen.

Zitat:
Und eine Beleidigung hat eben NICHT stattgefunden. Denn in dem Readme stand nicht, dass PAB ein Idiot ist, sondern dass Chris PAB für einen hält.
Sorry, aber nach der Definition gibt es überhaupt keine Beleidigungen.

Zitat:
Und nicht PAB hat einen Fehler gemacht wie einige anscheinend glauben
sondern Amiga-News mit der Vorgehensweise.

Ob wir einen Fehler gemacht haben, können wir gerne diskutieren. Ist ja nicht so, also ob wir tagelang Zeit gehabt hätten jegliches Für und Wider abzuschätzen, bevor wir eine Entscheidung getroffen haben.

Was hätten wir denn sonst tun sollen?

Zitat:
sondern es geht um den Versuch freie, wenn auch unliebsame
Meinung zu unterdrücken.

Nein, es geht um den Versuch, eine einigermaßen zivilisierte Kommunikation zu gewährleisten. Wenn ich eine Beleidigung im Kommentarbereich löschen würde - muss ich dann nicht auch verhindern, dass wir auf Webseiten mit dieser Beleidigung verlinken? Wenn eine Beleidigung in einem Readme stehen darf, müssen wir dann auch über das nächste #amigazeux-Tool namens "Kill Ben Hermans" berichten?

Wo ziehst du da die Grenze? Ich persönlich finde das nicht so einfach.

@mk:

Deinen Kommentar habe ich entfernt - bleib beim Thema, und bleib höflich. Wenn dir das nicht gelingt, werden weitere Beiträge deinerseits gelöscht. Wenn du weiter hysterisch "Zensur, zensur" schreien willst, dann mach einen Thread im Interna-Brett auf und beschwer dich dort.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 19:51 Uhr

eliotmc
Posts: 925
Nutzer
bye...
--
regards

eliot

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 20:18 Uhr

SCV36
Posts: 266
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
@Kai9:
Das ist derzeit technisch nicht möglich, aber vielleicht kann ich mich in einer freien "Minute" mal darum kümmern, soetwas hier im Forum einzurichten, was allerdings kein Zuckerschlecken sein dürfte.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 31.10.2007 um 16:11 Uhr geändert. ]

***
Du hast deine Ansichten zu PAB jetzt oft genug und recht drastisch zum Besten gegeben, lass es bitte gut sein (cg)
http://www.amiga-news.de/netiquette.shtml
***

Vieleicht ist es sogar besser wen ihr beide die Koffer packt !!!
--

A 4000 überholt AMDXP 2 GHZ beim booten :)

Systeme:

Pegasos II G4 1 GHZ 512 MB DDRam Radeon 9250 128 MB DDRam 80 GB 7200 upm Nec DVDBrenner 19"TFT

AMD64 3200 512MB DDR-Ram Radeon 9550 128 MB DD-Ram 250 GB S-Ata FP DVD-Rom DVD Brenner 19"

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 31.10.2007 um 20:29 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von SCV36 am 01.11.2007 um 13:23 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 21:15 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:


@Wolfman, Bladerunner:
Viel Spaß!

Danke
Ich denke, den werden wir haben :D Wir werden dabei wohl wieder über die Spezis jeglicher Couleur (blau, rot, x86, Retro etc...) ablästern ;)
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 21:35 Uhr

DrSpinoff
Posts: 52
[Benutzer gesperrt]
PAB wird vergeben, sobald sein erster USB stack für den Amiga zum Download bereit ist - bis dann: SHUT UP !!!

[ - Direktlink - ]

31.10.2007, 21:39 Uhr

analogkid
Posts: 2390
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
@all:

Wer von den Leuten, die die Gelegenheit beim Schopf packen PAB mal richtig in die Weichteile zu treten, hat eigentlich den fraglichen Thread gelesen? aPEX offensichtlich nicht, aber er scheint damit nicht alleine zu sein.

Die Meldung ist hier zu finden. PAB stellt eine sachliche Frage zu einem technischen Aspekt, die Antwort von Chris Hodges beginnt mit "@meinen Lieblingstroll PAB:".

Das sich daraus keine besonders freundschaftliche Diskussion entwickelt, ist nur normal - aber tut euch selbst den Gefallen und lest den Thread bevor ihr PABs Auto anzündet.

Niemand muss PAB mögen - aber nur weil Chris Hodges behauptet er sei beleidigt worden, müssen wir nicht alle darauf verzichten uns eine eigene Meinung zu dem Thema zu bilden.

(edit: Tippfehler korrigiert)
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 31.10.2007 um 15:44 Uhr geändert. ]


Die TLSFMem-Geschichte wird nicht der einzige Grund sein, schließlich ist PAB als Wort- und Tatsachenverdreher bekannt, und die beiden Wikipedia-Erklärungen, die Chris präsentiert hat, passen ganz gut.

--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 01:35 Uhr

AMike
Posts: 496
Nutzer
Das Chris überreagiert hat brauchen wir nicht zu diskutieren, aber PAB trollt doch unter dem Denkmäntelchen der "Sachlichkeit" in den meisten Threads nur wertlos herum, zettelt sinnlose Metadiskussionen an und erhält diese auch fleißig am Leben. Wie man diesem Beitrag entnehmen kann sehen das nicht nur einzelne Personen so, sondern die breite Masse. Es heißt zwar sinngemäß, nur weil es viele behaupten werden manche Dinge dadurch nicht richtiger, in diesem Fall kann man aber davon ausgehen das es so ist. Es wäre für alle Beteiligten besser wenn man PAB die Möglichkeiten des Trollings entzieht. Er schadet deutlich mehr als er nützt.

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 09:31 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von cgutjahr:
@mk:
Deinen Kommentar habe ich entfernt - bleib beim Thema, und bleib höflich.

1. Das Thema diese Threads ist doch noch "PAB und TLSFMem" oder hat sich das geändert?

2. PAB schrieb fortwährend Texte zu Chris seiner Software, wie
"Die Alltagsgeschwindigkeit scheint aber auf jedenfall nicht drastisch unterschiedlich zu sein."
und schreibt das auch aktuell immer noch:
"I wrote, that in real live it seems not to have a dramatic impact."
http://www.amiga.org/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=41216&forum=9&viewmode=flat&order=ASC&start=44

3. Bernd postete hier Testergebnisse, worin man sogar Geschwindigkeitsteigerungen auf rund das DOPPELTE und das SIEBENFACHE ablesen kann!

Bernd seine Testergebnisse sind nun übrigens unter den selben Link zu finden.
Interressant auch, was dort ein Spitzenprogrammierer wie Piru zu TLSFMem schreibt. Zitat:
"Just try using IBrowse for 4 days. The system will gradually get slower and slower. Now try the same with tlsfmem. The difference is dramatic and bloody obvious."

4. Du schreibst, Zitat" Die Kommentare von Bernd Rösch habe ich gelöscht, da sie NICHTS mit dem sowieso schon ausreichend komplizierten Sachverhalt zu tun hatten."

Und wenn man bemängelt, das der von Dir gelöschte Beitrag von Bernd mit /wegen dieser Testergebnisse doch on Topic war, ist man also nicht beim "Thema" und "unhöflich?

Weil es ja hier nicht darum geht, das PAB NACHWEISLICH eine ANDAUERNDE Diskretitierung von Chris seiner Software und Fähigkeiten als Programmierer betreibt, weswegen Chris seine Konsequenzen gezogen hatte?

Bye...

[ Dieser Beitrag wurde von mk am 01.11.2007 um 10:44 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 09:54 Uhr

Hagbard_Celine
Posts: 300
Nutzer
Das Problem liegt doch zwischen PAB und Platon42, also werden es doch nur die beiden lösen können. Ich verstehe nicht warum Ihr das zu einer öffentlich Schlamschlacht macht (Ich meine die User, nicht die Mods oder Admins).

Zum ersten geht es euch garnichts an was zwischen den beiden läuft, und zweitens hab ihr überhaupt garkein recht PAB oder Platon42 hier öffentlich anzuprangern. Das Mittelalter ist Gottseidank vorbei ;)


--
Bild: http://www.orderathome.de/amiga/hagbard.gif

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 10:31 Uhr

ylf
Posts: 4089
Nutzer
Zitat:
Original von Hagbard_Celine:
Das Problem liegt doch zwischen PAB und Platon42, also werden es doch nur die beiden lösen können. Ich verstehe nicht warum Ihr das zu einer öffentlich Schlamschlacht macht (Ich meine die User, nicht die Mods oder Admins).

Zum ersten geht es euch garnichts an was zwischen den beiden läuft, und zweitens hab ihr überhaupt garkein recht PAB oder Platon42 hier öffentlich anzuprangern. Das Mittelalter ist Gottseidank vorbei ;)


Ich fürchte, so einfach ist die Sache nicht.

Man muß einfach zur Kenntnis nehmen, daß einige Personen aus der Gruppe der Amiga-Themen-Interessieten, nennen wir sie mal Community, sich die Möglichkeit zur sachlichen Fragestellung auf Lebenszeit verwirkt haben.

Ferner ist PAB nicht einfach nur PAB, sondern solange er Mitglied bei AmigaNews.de ist, ist er auch AmigaNews. Die Tatsache, daß AmigaNews für ihn Partei ergriffen hat, unterstreicht dies. Alles, was er tut, fällt so auch automatisch auf AmigaNews zurück und betrifft das Team als ganzes. Solange er Mitglied des Teams ist, ist seine Privatheit eingeschränkt, er ist quasi eine Person des öffentlichen Amiga-Lebens.

Chris Hodges ist ebenso eine Person des öffentlichen Amiga-Lebens.

Zum Schluß stellt sich noch die Frage, was man tuen muß, damit einem die Ehre zu Teil wird, in einem Readme zu einer Software vom Autor des Programm namentlich erwähnt zu werden.


Und jetzt hören wir mal alle auf, in diesen unnützen 'Thread zu posten und fassen uns an unsere eigene Nase.

bye, ylf

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 10:59 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Das sich daraus keine besonders freundschaftliche Diskussion >entwickelt, ist nur normal - aber tut euch selbst den Gefallen und >lest den Thread bevor ihr PABs Auto anzündet.

Da die beiden über technisches reden versteht da auch nicht jeder wer recht hat.

Um es besser zu verstehen habe ich Benchmarks geposte hier, wurden aber gelöscht, die zeigen, dass das was PAB anführt mit overheads und so absoluter Quatsch ist.

Ich kann es auch näher belegen, aber falls es eh gelöscht wird.

ich hoffe mal das diesmal mein Posting nicht gelöscht wird.

und wenn chris sich dazu durchringen könnte pab nicht als Idiot zu bezeichnen sondern als inkompetenter Dummschwätzer würde das dann von anews toleriert ?.

Denn das denke ich wenn ich seinen Kommentar zu tlsfmem lese

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 01.11.2007 um 10:59 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 01.11.2007 um 11:02 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 01.11.2007 um 11:06 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 10:59 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Ferner ist PAB nicht einfach nur PAB, sondern solange er Mitglied
> bei AmigaNews.de ist, ist er auch AmigaNews. Die Tatsache, daß
> AmigaNews für ihn Partei ergriffen hat, unterstreicht dies.

Wie cgutjahr hier im Thread klarstellte, hat die Reaktion der AN-Redaktion auf das ReadMe rein gar nichts damit zu tun, daß _PAB_ im AN-Team ist. Senex allerdings, der wohl die AN-externe Pressearbeit für den aktuellen "Zwischenfall" übernommen hat, scheint durchaus Wert auf die Feststellung zu legen, daß _PAB_ Team-Mitglied ist.
Ob die Reaktion dieselbe gewesen wäre, wenn nicht _PAB_, sondern User X in Chris Hodges' ReadMe "thematisiert" worden wäre, ist meines Erachtens bis jetzt unklar.

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 12:39 Uhr

kev
Posts: 56
Nutzer
Also für das hier musste ich mich auf mal anmelden:

Zu Chris: Die persönl. Beleidigung gehört wirklich nicht in's FAQ.

Zu PAB: Ich kann's echt nicht glauben, daß sich hier andere Mods noch solidarisch zu dieser Person zeigen. Unter den Denkmantel der "Sachlichkeit" wird doch immer wieder durch ihm getrollt. Allein wenn ich schon das Akronym sehen, weiß ich was als nächstes kommt. Das gibt's auch wirklich nichts zu diskutieren. Ich würde es sehr befürworten, wenn Amiga-News.de ihm das Posten verbietet.

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 13:00 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@bernd_roesch:
Du schriebst:
> ... Benchmarks ...
ich schrieb:
> ... Alltagsgeschwindigkeit ...

@mk:
piru schrieb:
> ... using IBrowse for 4 days ... [Anmerkung: auf einem Classic-Amiga]

Jeder möge da den Unterschied selbst feststellen.
Euer beider Argumentationsketten reißen deshalb für mich schon an dieser Stelle ab.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 01.11.2007 um 13:02 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 14:52 Uhr

Skyrider
Posts: 63
Nutzer
Bye, @alle

Dies ist mein 61. Beitrag und mein letzter.

Man scheint es hier tatsächlich mit 5 - 10 jährigen Kindern zu tun zu haben. X(
Die Diskussionen und Kommentare hier lassen sich für mich nicht mehr nachvollziehen, aus dem Alter bin ich raus.

Einerseits kann ich die Reaktion von Chris verstehen, aber mal auf die "reale" Welt bezogen, ist die Reaktion total überzogen.
Ich kann ja auch nicht sagen nur weil mich EIN Kunde nervt, das ich jetzt alle nicht mehr bediene. So kann das nicht funktionieren. :(

Ausserdem bin ich der Meinung das man irgendwelchen Mathe / Informatik Kram nicht in den Kommentaren disskutieren sollte. Wenn PAB so schlau ist und die innereien so genau kennt warum schreibt er denn kein Programm um die Performance zu testen? ( liegt ja sogar bei !!!!!!) Meiner Meinung nach sollte die Kommentar Funktion nur für registierte User zur Verfügung stehen, und pro User ein Eintrag möglich sein !! Es kann nicht sein das es zu einem Thema über 60 Kommentare gibt !! Wer liest denn den ganzen Müll ? ?(
Dafür gibt es ja das Forum. :shock2:

Wenn nun die Entwickler meine man könne jetzt einen "Generalsteik" proben, wegen EINEM Readme und EINER Newsmeldung, dann sollten auch die Anwender dieses tun.
Jeder der noch ernsthaft etwas mit dem Amiga / Peg / AOne usw. vorhat sollte sich abmelden und abwarten was passiert. Die sog. "Community" existiert seit Jahren schon nicht mehr in den Foren. Die können wir beruhigt alle schliessen.

Die einzige Community die es noch gibt sind die Hardware Treffen.


So das wars jetzt auch. :angry:

PS: Die News Seiten werde ich noch im Auge behalten
:angry: SkyRider
--
Schaut doch auch mal in mein Forum :)
http://www.amiga-forum.de

CU there :)

SkyRider

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 15:27 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von _PAB_:
@mk
piru schrieb:
> ... using IBrowse for 4 days ... [Anmerkung: auf einem Classic-Amiga]
Jeder möge da den Unterschied selbst feststellen.


- Bei Piru steht nichts von einen Klassik Amiga.

Da es auch völlig egal ist, ob TLSFMem auf einen Klassik Amiga, oder auch in 68k-Emu auf x86 oder PPC genutzt wird, denn es beschleunigt die Speicherverwaltung in ALLEN Fällen, und zwar enorm gegenüber dem "Original", ist Deine Anmerkung nur ein weiteres Zeichen Deiner Inkompetenz!

In übrigen schrieb Dir Chris Dir auch schon mal etwas zu "langsamen CPUs" und TLSFMem, was Du offenbar ebenfalls immer noch ignorierst!

- IBrowse ist für Dich also kein "Alltagsbetrieb"! Der Unterschied: Für viele andere User, und zwar solchen die ein OS mit Amiga API nutzen, ist er das!

- Und offenbar hast Du auch die "Alltags" Tests von mehreren anderen Amiga Usern schon im ersten Kommentarthread ignoriert, weil Sie Dir nicht bei der Diskretitierung von Chris halfen!

Denn dort kommt ein Amiga User nach seinem "Alltagsbetrieb" von ToT sogar auf sagenhafte 2560% Geschwindigskeitsunterschied, und immerhin noch auf 60% gegenüber einen anderen Programm, das ebenfalls Speicherzugriffe optimiert!

Zusammenfassend: Du kommst offenbar als einziger immer noch nicht damit klar, das Chris derjenige ist, der mit Abstand (gegenüber allen anderen bisherigen Amiga Programmierern) die bislang schnellste Speicherverwaltung für den Amiga geschrieben hat!

Und bevor ich mich von Dir ebenfalls genötigt sehe, Dich aus gleichen Grunde in einem Readme zu "erwähnen":

Bye...

[ Dieser Beitrag wurde von mk am 01.11.2007 um 15:28 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

01.11.2007, 15:32 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Skyrider:
Wenn nun die Entwickler meine man könne jetzt einen "Generalsteik" proben,

Von einer Probe kann keine Rede sein.

Bye... 8)

http://www.platon42.de
http://www.geit.de
http://amigazeux.net
http://binaryriot.org
http://www.chimachine1000.de/Pegasos/Pegasos.htm
http://www.iki.fi/sintonen/sw/
http://www.korni.ovh.org/
http://piru.dyndns.org/~p/sw/
http://www.biclodon.com
Ach ja, es ist wieder einer dazu gekommen:
http://www.christianrosentreter.com/
und weiter gehts:
http://www.lehtoranta.net/



[ Dieser Beitrag wurde von mk am 01.11.2007 um 16:34 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]


1 2 3 4 -5- 6 7 8 9   Thema geschlossen  


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > TLSFMem und PAB [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.