amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > TLSFMem und PAB [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 3 4 5 6 7 -8- 9   Thema geschlossen  

05.11.2007, 12:02 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Um auf den Punkt zu kommen, einer meinte: Wenn ich nur geflame im Kommentarbereich lese, sonst aber kein Feedback bekomme, warum soll ich dann weiterhin was für diese Plattform machen?


Das will ich Dir gerne erklären. Weil diese Plattform so ziemlich die einzige ist, bei der die Entwickler auf Händen getragen werden, allein dafür, dass sie überhaupt etwas machen. Genaugenommen reicht oftmals schon die Ankündigung von irgendwas, um als Gott verehrt zu werden, und wenn es nie erscheint, waren die Schuld, die das Projekt "zerredet haben".

Gut dazu passt Robins Statement:

Zitat:
Original von Robin:
Ich habe Bounties unterstützt,Software gekauft (die
ich nichtmal starten konnte oder wollte) und Geld
an Paypal-Konten überwiesen. Und wenn ich mir den
Stand der letzten Bounties auf MZ ansehe, dann kann ich
unmöglich der einzige sein, der sich so verhält.


Eine solche Atmosphäre, in der Software, die sich nicht starten lässt, bzw. noch nicht mal entwickelt ist ("Bounties") bezahlt wird, ist doch ein Paradies für Entwickler.

Es steht natürlich jedem frei, statt dessen Software für Windows oder Linux zu entwickelt. Da kann dann jeder Entwickler sehen, was es heißt richtig runtergemacht oder, noch schlimmer, komplett ignoriert zu werden. Allerdings scheinen viele Entwickler zwar komplett den Boden unter den Füßen verloren, aber dennoch irgendwo im Hinterkopf einen Realitäts-Schutzmechanismus eingebaut zu haben, der einen solchen Test verhindert. Das Ergebnis kennen wir: "ich gehe", "ich gehe jetzt", "ich gehe jetzt wirklich", "jetzt aber für immer", "jetzt ist das Maß aber wirklich voll"...

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Direktlink - ]

05.11.2007, 12:46 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
naja jetzt kommen wir dem thema wohl schon naeher !
ich weiss zufaellig das die amigazeux seite schon tage vor der diskussion down war !
also laesst das schon denn schluss zu das der schritt in richtiung mos schon ne weile vorher geplant war und das jetzt nur die konsequenz davon ist .
das er die deneb karte nicht haengen lassen kann finde ich selbstverstaendlich , das ist ja wohl auch eine sache die schon lange zeit vorher ausgemacht war und wenn er da wirklich auch einfach so abgesprungen waere koennte mir ein Chris hodges ehrlich gesagt auch gestohlen bleiben .
aber gut das muss er selber wissen , soll er machen was er fuer sich als richtig sieht , haben wenigstnes die mosler noch was von ihm :)

mfg Bluebird

--
A1200WinnerTower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLiteDSP, Oktagon, VarIO, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP20,

[ - Direktlink - ]

05.11.2007, 12:51 Uhr

AP
Posts: 7
Nutzer
@Holger:
Da ist was Wahres dran. Wie ich schon im anderen Tread schrieb: Viele Programmierer im Amiga-Bereich führen sich auf wie Diven und halten sich bzw. ihre Produkte für unersetzlich.

Das Dumme ist nur: Man verliert auch als User irgendwann die Geduld bzw. das Vertrauen und lässt den Kindergarten hinter sich. Und ohne User ist auch das beste Betriebssystem oder Programm mausetod. Dann gibt es erst recht kein Feedback mehr.

Das hat gar nichts mit fehlenden Respekt zu tun, den habe ich nämlich - und zwar grundsätzlich einmal vor jedem anderen Menschen. Ich sehe aber nicht ein, dass ich für den privaten HickHack eines Programmierers büßen muss, obwohl ich mich selbst immer sehr bemühe, gerade Hobby-Programmierern ein wenig Anerkennung zukommen zu lassen (z.B durch meine AF-Interviews).

Und ich lasse mich auch nicht gerne erpressen, schon gar nicht durch kindische "Bye"-Ich bin weg-Aktionen. Dann sage ich nämlich auch "Bye" zu diesen Programmierern und wechsle ganz zum Mac, was dann auch heißt, dass es einen (zahlenden) Software-Konsumenten weniger gibt. Aber wahrscheinlich kommt es auf mich ja nicht an, es gibt ja zig Millionen Amiga-User...

[ - Direktlink - ]

05.11.2007, 13:54 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@whose:
> Denn längst nicht alles, was als "Zerreden" empfunden wird, ist auch solches.
> Oft genug sind das nur Fragen aus (oftmals naivem) Interesse an der zu Grunde liegenden Technik,
> die dann, aufgrund des dünnen Fells, sofort persönlich genommen werden.

Das kann ich nur voll und ganz unterstreichen.
Ums 'trollen' ging es mir noch nie in meinem ganzen Leben.
Aber wenn jemand (unbequeme) Fragen stellt, ist es halt einfacher, einen Troll zu sehen, besonders, wenn man ihn gerne als Troll sehen will.

PS: Selbst wenn ich ein Tropfen gewesen sein soll (der jeder andere auch hätte sein können, weil ich diesmal wirklich ein winzig kleiner Tropfen war), dann läuft das Faß nicht vollständig aus, sondern nur soviel, wie sich schon Wasser über dem Faßrand angesammelt hat.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 05.11.2007 um 13:55 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

05.11.2007, 15:22 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
OT:

Zitat:
Original von Holger:
Es steht natürlich jedem frei, statt dessen Software für Windows oder Linux zu entwickelt. Da kann dann jeder Entwickler sehen, was es heißt richtig runtergemacht oder, noch schlimmer, komplett ignoriert zu werden.


Bei Windows weiß ich es nicht, ist mir auch wurscht. Aber erlebst du das bei Linux wirklich so? Ich kenne es eher anders, dass der Umgang zwischen Programmiereren und Benutzern deutlich freundlicher ist als im Amiga-Bereich (einzige Ausnahme sind die Kernelburschen untereinander, aber die brauchen das wohl ;o)).

[ - Direktlink - ]

05.11.2007, 15:29 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
@_PAB_:

Oft ist es auch einfach die Tatsache, daß sich zwei Bullterrier gegenüberstehen und keiner von beiden die Wade des anderen aus den Zähnen rutschen lassen will, die dann als "Trolling" bezeichnet wird ;)

Das war/ist oftmals auch zwischen mir und Bernd der Fall.

Ich finde aber, daß man so etwas nicht dermaßen überbewerten sollte (oder gar als Grund für einen möglicherweise nicht allgemein akzeptierten Vorgang vorschieben sollte. "Vorschützen" ist weder fair noch eine menschlich gesehen großartige Leistung).

Ein paar negative Ausrutscher gibts immer mal, deswegen ist aber nicht die Welt insgesamt "scheiße" und alles gegen einen. Im Gegenteil, man sollte den positiven Kleinigkeiten im Leben weit mehr Beachtung schenken, um die fast ständig vorhandene Unzufriedenheit mit der Gesamtsituation (die man mit Gejammer garantiert nicht bessert) besser ertragen zu können.

Das soll jetzt kein Plädoyer gegen Realismus sein, eher eins für die ab und an nötige Korrektur der eigenen (meist zu negativen) Sicht der aktuellen Lage.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Direktlink - ]

05.11.2007, 16:19 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Bei Windows weiß ich es nicht, ist mir auch wurscht. Aber erlebst du das bei Linux wirklich so? Ich kenne es eher anders, dass der Umgang zwischen Programmiereren und Benutzern deutlich freundlicher ist als im Amiga-Bereich (einzige Ausnahme sind die Kernelburschen untereinander, aber die brauchen das wohl ;o)).


Na ja nu, mit wem würde der Entwickler eines USB-Stacks denn zu tun haben? Und was wird heutzutage im Amiga-Bereich noch so programmiert/weiterentwickelt? Das GUI-Toolkit MUI (vergleiche KDE vs. Gnome vs. irgendeine ressourcensparende Lösung...), ein E-Mail Client (wie viele gibt es für Linux) oder ein kleines Ballerspiel, Jump&Run oder Sudoku...
Damit unter Linux Anerkennung zu ernten (vor allem, wenn man den Source-Code nicht gleichzeitig mit rausrückt), ist schon deutlich schwieriger als auf dem Amiga.

Das heißt nicht, dass die direkte Kommunikation zwischen Programmierer und User (sofern es User gibt) grundsätzlich schlecht wäre. Aber was einige Programmierer hier tun, ist so, wie wenn der bewusste Linux-App Programmierer statt auf die zwölf User, die ihm direkt schreiben, lieber auf die hundert "Linux ist eh Scheiße" Posting pro Tag auf heise.de hören würde.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Direktlink - ]

05.11.2007, 16:49 Uhr

Gelb
Posts: 2
Nutzer
@Bluebird:
> ich weiss zufaellig das die amigazeux seite schon tage vor der diskussion down war !

Sorry, aber das ist nicht ganz richtig (oder halt absoluter Quatsch).
Die Seite zeigt seit dem 30.10.2007, 21:44 Uhr den bekannten Text. Dieser Diskussionthread wurde am 29.10.2007 um 19:36 Uhr von Platon42 ins Leben gerufen.

Möglicherweise verwechselst Du da was.





[ - Direktlink - ]

05.11.2007, 19:46 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Oh Herr, schmeiß...

Zitat:
Original von Gelb: (Heute, 16:49 Uhr)
@Bluebird:
> ich weiss zufaellig das die amigazeux seite schon tage vor der diskussion down war !

Sorry, aber das ist nicht ganz richtig (oder halt absoluter Quatsch).


Das ist eine konkrete Aussage...

Zitat:
Die Seite zeigt seit dem 30.10.2007, 21:44 Uhr den bekannten Text. Dieser Diskussionthread wurde am 29.10.2007 um 19:36 Uhr von Platon42 ins Leben gerufen.

... die von dem da in keinster Weise gestützt wird, weil völlig am Thema vorbei. Setzen, sechs.

Was danach los war, war gar nicht Bluebirds Thema. Was davor (sprich: vor dem 29.10.2007 um 19.36) war, darum gehts.

Zitat:
Möglicherweise verwechselst Du da was.

Das ist gut möglich. Garantiert sicher ist, daß Du vor mit nach verwechselst.

Versuchs nochmal.

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233


[ Dieser Beitrag wurde von whose am 05.11.2007 um 19:49 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

05.11.2007, 20:16 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
achne echt was war denn am 29.10.2007 ? hab ich da was verpasst und wieso hat mir im irc nie wer was gesagt !?! :)
naja aber das kann alles garnett so schlimm gewesen sein das es rechtfertigt saemptliche seiten ueber nacht dicht zu machen !
oder wie darf ich diesen generalstabsseitig geplanten ueberfall auf die user sonst verstehen ?

ich gebe gern zu das ich feedback und bug reports nur in deutscher sprache mache , bin der englishen sprache dann doch nicht so maechtig das ich mir oder anderen das antun muss :)
im grossen ganzen sollte es aber doch so sein das ein entwickler die software in erster linie fuer sich selber programmiert und erst dann und was er kann auf andere eingeht , dann kann das auch funktionieren.

aber hat alles keinen sinn , wir leben ja in einem freien land und das ist gut so :)

mfg Bluebird
--
A1200WinnerTower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLiteDSP, Oktagon, VarIO, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP20,

[ - Direktlink - ]

05.11.2007, 22:30 Uhr

Gelb
Posts: 2
Nutzer
Zitat:
Original von whose:
Oh Herr, schmeiß...


Danke ebenso.
Zitat:
Zitat:
Original von Gelb: (Heute, 16:49 Uhr)
@Bluebird:
> ich weiss zufaellig das die amigazeux seite schon tage vor der diskussion down war !

Sorry, aber das ist nicht ganz richtig (oder halt absoluter Quatsch).


Das ist eine konkrete Aussage...

Zitat:
Die Seite zeigt seit dem 30.10.2007, 21:44 Uhr den bekannten Text. Dieser Diskussionthread wurde am 29.10.2007 um 19:36 Uhr von Platon42 ins Leben gerufen.

... die von dem da in keinster Weise gestützt wird, weil völlig am Thema vorbei. Setzen, sechs.

Was danach los war, war gar nicht Bluebirds Thema. Was davor (sprich: vor dem 29.10.2007 um 19.36) war, darum gehts.

Wenn "die Diskussion" sogar noch vor dem 29.10.2007 war, dann ist die Aussage Bluebirds "ich weiss zufaellig das die amigazeux seite schon tage vor der diskussion down war !" ja gleich um so mehr daneben, weil unsere Seite halt erst seit dem 30.10 den bekannten Text zeigt und nicht "tage vor der diskussion" und das ist ja wohl der Kern des Ganzen.

Zitat:
Zitat:
Möglicherweise verwechselst Du da was.

Das ist gut möglich. Garantiert sicher ist, daß Du vor mit nach verwechselst.

Versuchs nochmal.


Ja, mein Gebieter.


[ Dieser Beitrag wurde von Gelb am 05.11.2007 um 22:39 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 00:53 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Gelb:
Wenn "die Diskussion" sogar noch vor dem 29.10.2007 war, dann ist die Aussage Bluebirds "ich weiss zufaellig das die amigazeux seite schon tage vor der diskussion down war !" ja gleich um so mehr daneben,


Wieso? "vor vor" ist "nach", oder wie soll ich das jetzt verstehen? Die Aussage ist so immer noch nicht daneben, egal, wie oft Du das weiszumachen versuchst. Lies doch mal ganz in Ruhe, ohne Aufregung und ganz genau, was da steht.

Wenn die Diskussion sogar noch vor dem 29. war, dann ist das "vor" von Bluebird (der sich nur auf die Diskussion bezieht und nicht auf das "Bye...") immer noch "vor" und nicht "nach" wie Euer "Bye..." ab dem 30. Ist das denn so schwer zu verstehen?

Zitat:
weil unsere Seite halt erst seit dem 30.10 den bekannten Text zeigt und nicht "tage vor der diskussion" und das ist ja wohl der Kern des Ganzen.

Der Kern des Ganzen ist, daß die "Diskussion" so oder so vor dem 30.10. stattfand, und wer sagt Dir, daß er mit "down" überhaupt das "Bye..." meint? War z.B. back2roots nicht down, weil da nicht "Bye..." zu lesen war?

Du schriebst über Bluebirds "Schuß ins Blaue", daß das nicht ganz richtig wäre (oder halt absoluter Quatsch). Ist soweit in Ordnung.

Aber warum versuchst Du, das mit größerem Quatsch zu belegen?

Frag doch erstmal, was er überhaupt mit "down" meint. Oder ist seit dem 30.10.2007 A.D. "Bye..." der neue Fachterminus für "Seite nicht erreichbar"?

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233


[ Dieser Beitrag wurde von whose am 06.11.2007 um 01:00 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 02:50 Uhr

Mirko_Naumann
Posts: 715
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
@mk:
Ich habe Dir schon etliche Male private eMails geschrieben, die Du aber allesamt ignoriert hast, somit bist Du keinen Deut besser, als das, was Du mir vorwirfst...

PS:
Ich weiß echt nicht, was dieser Firlefanz hier von Dir soll, aber zwischen 4 Tagen und 5 Minuten gibt es immernoch einen Unterschied und die Unterschlagung desselben kann nur Ignoranz bedeuten.



Könnte wohl als SPAM aufgefasst worden sein. Du hast aber auch manchmal eine Art an dir ... :nuke:

Schickst vielleicht nächstes Mal eine "Friedenstaube" oder ein singendes Telegramm :D


Zitat:
Original von aPEX:
Noch eine Anmerkung:
User haben mir gegenüber aber auch schon geäussert das sie zwar eine Dankesmail an den Autor verschickt haben, nie aber eine Antwort bekamen und danach nie wieder was abgeschickt haben...

Dankesmails bewirken schon was und sie müssen ja auch nicht alle beantwortet werden, aber so zeigt man dem Autor einer Software zumindest das es dort draussen einen User gibt der die Arbeit entsprechend zu würdigen weiss und das die Codezeilen nicht völlig für die Katz waren...



Da hat doch letzens jmd. sein "Die Siedler" brav registriert und das neue Spiel bekommen ... 8)

Kann man also nur befürworten.

Katzen sind doch goldig - MIAU :look:
--
Wassergekühlter Pegasos2 HTPC: 1.267 MHz G4 mit 2 x 512 MB (Corsair TWINX1024-3200XLPRO)
Club3D Radeon 9250 256 MB 128 bit AGP passiv gekühlt, 3-Port Belkin USB 2.0 PCI, Cardreader, Hub

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 03:22 Uhr

GolfSyncro
Posts: 1455
Nutzer
Wer von Euch allen will einen Lolli ich geb einen aus damit ruhe iss im Kindergarten.... :D :D :D

Chris cheers...
--
Bild: http://home.arcor.de/golfsyncro/sig.gif
Chef ist man erst, wenn man das Geschäft so verteilt,
das man selber nichts mehr machen muß.



[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 12:05 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Aber warum versuchst Du, das mit größerem Quatsch zu belegen?

Also ich kann Gelbs Beleg dafür, daß Bluebird Quatsch geschrieben, weil ihre Seite erst *nach* Diskussionsstart "offline" ging, gut nachvollziehen. Bis zum "Bye" fungierte amigazeux.net als Redirector für amigazeux.org IIRC.

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 14:17 Uhr

cgutjahr
Posts: 2712
[Administrator]
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
Also ich kann Gelbs Beleg dafür, daß Bluebird Quatsch geschrieben, weil ihre Seite erst *nach* Diskussionsstart "offline" ging, gut nachvollziehen.

Bluebird hat behauptet, dass die Seite bereits vor Diskussionsstart "down" war, während Gelb sagt dass der "Bye..."-Hinweis erst nach Diskussionsstart auf der Seite aufgetaucht ist.

Das sind zwei völlig verschiedene Dinge, d.h. hier wird in meinen Augen einfach nur aneinander vorbeigeredet ;)

Zitat:
Bis zum "Bye" fungierte amigazeux.net als Redirector für amigazeux.org IIRC.
Mal angenommen du hast damit recht: Mir drängt sich der Eindruck auf, dass es genau das ist, was Bluebird zum Ausdruck bringen wollte - nämlich dass der "Bye.."-Hinweis auf amigazeux.net nicht unbedingt von übergroßer praktischer Bedeutung ist.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 14:50 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Es ist nicht nur schneller, es hat auch noch ein paar andere Zwecke. >Laut den Friedens ist der slab-Allocator nicht ausschließlich eine >Speicherverwaltung herkömmlicher Art sondern hat auch noch andere >Funktionen. Was das genau sein soll fragst Du am besten die >Friedens. Oder liest Dir die Veröffentlichungen zu dem Thema durch.

na wenn du die nichtmal weist, dann merkt es auch kein User was der slab allokater bringt.hätte vieleicht pab besser die OS4 macher belabern sollen, die sollen für user sinnvolleres reinbauen.

aber egal.
pab kritiesierte, dass durch das patchen der funktionen ein funktionsoverhead entsteht, der es langsamer machen kann wen ich recht entsinne.

jo und nun frage ich, wenn er sowieso keinen grossen praktischen speedvorteil sieht und ich erwiesen habe, dass tlsfmem faktisch worstcase 2* schneller als AOS ist, dann noch mit solchen argumenten wie funktionsoverhead kommt ????

also ich würde vermuten, wenn chris auch für OS4 coden würde z.b OS4 USB 2.0 treiber, pab hätte an tlsfmem bestimmt nix zu kritiesieren gefunden -;)

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 16:57 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Bluebird hat behauptet, dass die Seite bereits vor Diskussionsstart
> "down" war, während Gelb sagt dass der "Bye..."-Hinweis erst nach
> Diskussionsstart auf der Seite aufgetaucht ist. Das sind zwei völlig
> verschiedene Dinge, d.h. hier wird in meinen Augen einfach nur
> aneinander vorbeigeredet ;)

Ich verstand Gelbs Beitrag so, daß die Seite vor dem "Bye" nicht "down" war. Ansonsten hätte seine Antwort tatsächlich keinen Sinn gehabt. Ich denke also, sie reden nur *scheinbar* aneinander vorbei.

> Mal angenommen du hast damit recht: Mir drängt sich der Eindruck auf,
> dass es genau das ist, was Bluebird zum Ausdruck bringen wollte -
> nämlich dass der "Bye.."-Hinweis auf amigazeux.net nicht unbedingt
> von übergroßer praktischer Bedeutung ist.

Daß er das nicht ist, versuche ich ja auch schon seit Beginn der "Bye"-Aktion klarzumachen, indem ich auf http://www.amigazeux.org verwiesen habe (ebenso wie auf http://www.geit.de/deu_index.html ; und http://www.binaryriot.org war sowieso nur ein Platzhalter gewesen, sämtliche Subdomains und Unterverzeichnisse funktionieren nach wie vor; Piru und Tokai, deren Seiten momentan noch das "Bye" zeigen, programmieren längst wieder bzw. immer noch für MorphOS (siehe Ambient-CVS und Fragment)).
Nichtsdestotrotz habe ich meine Zweifel, daß Bluebird das meinte. Aber vielleicht kann er sich selbst noch mal zu seinem Verständnis von "down" äußern.


Übrigens funktionieren einige der Seiten wieder :-)
Ich denke auch, daß jeder der betreffenden Seitenbetreiber seinen eigenen Grund für das (z.T. halbherzige) "Offline"-Nehmen hatte und das Ganze keine irgendwie abgesprochene Aktion zu einem gemeinsamen Zweck war, sondern eine Art "soziale Kettenreaktion". Ich gehe sogar so weit zu behaupten, daß jeder Beteiligte von den jeweils anderen die genaue Motivation auch im Nachhinein gar nicht unbedingt kennt.

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 17:03 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@bernd_roesch:
Nur für die Akten: ich habe genau *garnichts* (weder konstruktiv noch destruktiv) an Chris Programm kritisiert.

Ich habe eine für mich absolut nachvollziehbare Frage gestellt und diese dann mit Fakten untermauert, als mir unterstellt wurde, daß ich bloß trollen wollte.

Grundsätzlich gilt aber: eine Verbesserung *im* System ist besser als eine Verbesserung *am* System (durch Patches).
Der Slab Allocator bringt schon etwas, entsprechende Tests habe ich selbst gesehen.
Allerdings gibt es auch dort keine *dramatsichen* Auswirkungen im alltäglichen Gebrauch.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 06.11.2007 um 17:05 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 17:25 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
ich weiss nur das ich ein paar wochen vorher auf amigazeux wollte und die seite da schon down war ob das voruebergehend war weiss ich auch nicht , aber ich bin mir zu 99,9 % sicher das da kein Bye stand .
aber egal was da jetzt aktuell an reibereien ist oder war , ich kann nicht nachvollziehen das man den user allgemein damit erpresst das man reihenweise seiten dicht macht !
weiss nicht dafuer fehlt mir dann doch das verstaendnis , auch grosse kosten sollte eine website fuer so einen kleinen nutzerbereich nicht erzeugen , wenn mit banner schon gleich garnicht , also wieso das ganze ?
nur deswegen siehe tread anfang ? also echt das ist dann schon kindisch , sowas kann man ein paar tage machen und dann sollte man wieder cool sein alles andere ist doch mehr als kinidisch oder nicht ?

mfg Bluebird
--
A1200WinnerTower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLiteDSP, Oktagon, VarIO, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP20,

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 17:37 Uhr

Mirko_Naumann
Posts: 715
Nutzer
@_PAB_ und alle anderen

Woll'n wir den Thread nicht so langsam mal beerdigen ?(

Seid in Zukunft gefälligst netter zueinander und gut! Ihr habt doch wohl alle sowas wie Erziehung genossen ... .

Dieses ewige Hin und Her, Belege hierfür, Belege dafür ist doch alles Quatsch. Wenn man sich das so durchliest, könnt man glatt meinen, das wär' ne Verhandlung oder so.

Steckt diese Kreativität lieber in was Produktives.
--
Wassergekühlter Pegasos2 HTPC: 1.267 MHz G4 mit 2 x 512 MB (Corsair TWINX1024-3200XLPRO)
Club3D Radeon 9250 256 MB 128 bit AGP passiv gekühlt, 3-Port Belkin USB 2.0 PCI, Cardreader, Hub

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 20:16 Uhr

Andreas
Posts: 200
Nutzer
@Mirko Naumann:
Gibt es einen persönlichen Grund für deinen Wunsch nach Beendigung dieses Threads? Ist dir da etwas peinlich? Nervt er dich? Les doch einfach nicht weiter :rotate: Ich les gern etwas Entspannendes.. und Entspannung brauchen wir doch alle :itchy:

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 21:11 Uhr

Mirko_Naumann
Posts: 715
Nutzer
@Andreas:

Ähm - Langeweile, Sinnlosigkeit ... gähn ... .

Entspannung kann ich dabei aber nicht ausmachen - außer du zählst einschläfernde Wirkung mit dazu ;)
--
Wassergekühlter Pegasos2 HTPC: 1.267 MHz G4 mit 2 x 512 MB (Corsair TWINX1024-3200XLPRO)
Club3D Radeon 9250 256 MB 128 bit AGP passiv gekühlt, 3-Port Belkin USB 2.0 PCI, Cardreader, Hub

[ - Direktlink - ]

06.11.2007, 21:37 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> ich weiss nur das ich ein paar wochen vorher auf amigazeux wollte
> und die seite da schon down war

Wochen? Gestern waren es noch "tage vor der diskussion". Was "down" nun konkret bedeutet, hast du immer noch nicht mitgeteilt. Konnte der Hostname nicht aufgelöst werden? Wurde der Server nicht gefunden? Wurde auf http://www.amigazeux.org umgeleitet? Laß uns doch nicht im Dunkeln, was du meinst.

> ob das voruebergehend war weiss ich auch nicht

Also kann die Seite in den Wochen (oder Tagen?) zwischen deinem Besuch und der "Bye"-Aktion durchaus wieder "up" (also das Gegenteil von deinem "down") gewesen sein? Wie kommst du dann zu deinem unsinnigen Schluß, "das der schritt in richtiung mos schon ne weile vorher geplant war und das jetzt nur die konsequenz davon ist"?

> aber ich bin mir zu 99,9 % sicher das da kein Bye stand

Natürlich nicht, hat auch keiner behauptet. Das steht dort erst seit dem 30.10., wie Gelb dir schon gestern mitteilte.

> ich kann nicht nachvollziehen das man den user allgemein damit
> erpresst das man reihenweise seiten dicht macht ! [...] sowas kann
> man ein paar tage machen und dann sollte man wieder cool sein

Wie ich hier vorhin bereits schrieb, sind einige der Seiten schon wieder im Ursprungszustand. Ich denke mal, daß die übrigen folgen werden.

[ - Direktlink - ]

09.11.2007, 19:15 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Grundsätzlich gilt aber: eine Verbesserung *im* System ist besser >als eine Verbesserung *am* System (durch Patches).

du hast es wohl immer noch nicht kapiert, tlsf mem ersetzt die AOS Funktion komplett

damit is es ne Verbesserung im System und kein Patch


>Das will ich Dir gerne erklären. Weil diese Plattform so ziemlich >die einzige ist, bei der die Entwickler auf Händen getragen werden, >allein dafür, dass sie überhaupt etwas machen. Genaugenommen reicht >oftmals schon die Ankündigung von irgendwas, um als Gott verehrt zu >werden, und wenn es nie erscheint, waren die Schuld, die das >Projekt "zerredet haben".

Das gilt aber nur für die PPC OS Macher.
Die programmierer sind die deppen, die bekommen dann die Mails der User ihre Programme an das PPC OS anzupassen.

Den PPC OS Machern hat bestimmt noch kein User geschrieben, dass die ihr OS mal so API komplett machen, dass progs einfach durch kompilieren laufen oder in der 68k Version.

Macht ein Progger keine Anpassung, dann wird er nur dumm angelabert, wieso er es dann nicht so macht, dass es mit dem unvollständigen PPC OS trotzdem geht, oder er bekommt ohne Beweise unterstellt er gabe unsauber programmiert

und dazu haben eben die betroffenen keine Lust mehr.

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.11.2007 um 19:22 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.11.2007 um 19:22 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

13.11.2007, 10:00 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Und auf ein neues in den Kommentaren:

http://www.amiga-news.de/de/news/comments/thread/AN-2007-11-00053-DE.html

:smokin:




[ Dieser Beitrag wurde von aPEX am 13.11.2007 um 10:00 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

13.11.2007, 12:10 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
Das gilt aber nur für die PPC OS Macher.
Die programmierer sind die deppen, die bekommen dann die Mails der User ihre Programme an das PPC OS anzupassen.

Nö, derjenige, der eine Entwicklungsumgebung ankündigte, sich sogar um voraus bezahlen ließ, gehört genauso dazu. Wie auch alle Ankündiger von Browser- oder Office-Lösungen, die niemals das Licht der Welt erblickten. Wenn jemand mal was gegen die unrealistischen Ankündigungen sagte, dann war er auch gleich schuld daran, dass die Software nicht erschien, weil er das Projekt "zerredet hat".
Das hat nix mit PPC zu tun.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Direktlink - ]

13.11.2007, 19:55 Uhr

jochen22
Posts: 1139
[Benutzer gesperrt]
*** Beitrag wegen Verstoßes gegen die Netiquette gelöscht. ***

jochen22, erste dunkelgelbe Verwarnung!

[ Dieser Beitrag wurde von NicoBarbat am 13.11.2007 um 21:00 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

13.11.2007, 20:28 Uhr

Mirko_Naumann
Posts: 715
Nutzer
Aber sonst tickt noch alles richtig? ?(
--
Wassergekühlter Pegasos2 HTPC: 1.267 MHz G4 mit 2 x 512 MB (Corsair TWINX1024-3200XLPRO)
Club3D Radeon 9250 256 MB 128 bit AGP passiv gekühlt, 3-Port Belkin USB 2.0 PCI, Cardreader, Hub

[ - Direktlink - ]

13.11.2007, 22:25 Uhr

GolfSyncro
Posts: 1455
Nutzer
Also Leute seid mir nicht böse ich bin ANews groß geworden war auch lange Zeit da aber solangsam iss es echt nur noch lächerlich hier...

Mir kommt es so vor als will man mit allen Mitteln den Untergang verhindern und rudert geradaus darauf erst recht zu...

Nico schmeiß doch alle raus dann brauch ihr euch nicht aufzuregen...
Schade würde gerne trotzdem wissen was jochen22 geschrieben hat um so verwarnt zu werden.

@All

Versucht miteinander zuleben und euch net gegeneinander aufzuhetzen.
Wir hatten auf der ClassicComputings nie Probleme miteinander ob AOS3 AOS4 oder MOS oder AROS ich versteh euch nicht.
Ihr schimpf über die Kriege der Welt und produziert hier selber einen weil ja keiner ein Stück entgenkommen will.

Ich hab hier echt keine große Lust mehr auch anderen zuhelfen weil oft dann ein dummer Komentar kommt von anderen.
Wiso ist das hier so?
Warum geht es in anderen Foren gesitteter zu?
Egal ob A1K AmigaEmuboard Amiga-Resitance usw...(sorry wenn ich eins vergessen hab oder das andere)

Das würde ich mir vielleicht mal überlegen und dann um mich schlagen...
Komisch ist auch das die ganzen "alten" wo früher da waren mit ihrem Wissen solangsam alle weg sind warum nur?

Das wird wohl einer der letzen kommentare von mir hier sein.
Ich bedanke mich rechtherzlich bei allen Usern die mir hier schon viel geholfen haben.

Achja nochwas sorry ist hier offtopic musste aber eben gerade sein...

An alle Progger und User egal welches OS Kopf hoch es geht wo anderst immer weiter... Ist wie Frogger spielen nur rechtzeitig den nächsten Baustamm erwischen ;-)
--
Bild: http://home.arcor.de/golfsyncro/sig.gif
Chef ist man erst, wenn man das Geschäft so verteilt,
das man selber nichts mehr machen muß.



[ - Direktlink - ]


Erste 3 4 5 6 7 -8- 9   Thema geschlossen  


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > TLSFMem und PAB [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.