amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Bye... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

31.10.2007, 15:10 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
Aufgrund von mit meiner Auffassung von Freiheit nicht
vereinbaren Vorgehensweise hier auf Amiga News bitte
ich um die Löschung meines Accounts.

Bye...
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 17:49 Uhr

CASSIUS1999
Posts: 918
Nutzer
Jetzt komm. Nu hört doch mal auf am Rad zu drehen. ?(
--

Kabelfreak
--
Der Amiga jedenfalls war 1985 etwa wie ein Stück Hardware,
das man der Wüste von Nevada aus
einem abgestürzten UFO geborgen hatte.

joek_de im heiseforum

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 19:11 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
@Robin:

Ehrlich, mir wird das gerade ein bisschen zu viel. Können wir nicht alle mal eine Nacht drüber schlafen und das dann in Ruhe diskutieren?

Ich muss mir gerade (wieder mal) von allen Seiten Beleidigungen anhören, im Kommentarbereich wird mir versprochen, dass Entwickler jetzt endlich einen Weg gefunden haben uns zu meiden, ich muss zusehen wie ein gewisser a-p-e-x, der den verdammten Thread über den er sich beschwert noch nichtmal gelesen hat, uns auf amiga.org als zensurwütige Troll-Hochburg darstellt die im Alleingang sämtlichen Schlüssel-Entwickler aus dem Amiga-Sektor vertreibt, und die "bitte-schließt meinen Account"-Anträge stapeln sich.

Man mag von uns oder von PAB halten was man will, aber Fakt ist: Chris Hodges hat vor zwei Wochen PAB ziemlich rüde und m.E. unnötig runtergebügelt - und ist nicht von uns moderiert oder von jemand anderem dafür angegriffen worden. Das hat ihm aber offensichtlich noch nicht gereicht, weswegen er PAB jetzt auch noch in seinem Readme als "Idiot" beschimpft.

Wir waren und sind der Meinung, dass es irgendwo eine Grenze geben muss. Man kann sich darüber streiten, ob die Maßnahme die wir ergriffen haben, die richtige war - aber ich wäre ehrlich dankbar, wenn das alles etwas weniger hysterisch ablaufen würde.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 19:24 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
@Robin:

Ehrlich, mir wird das gerade ein bisschen zu viel. Können wir nicht alle mal eine Nacht drüber schlafen und das dann in Ruhe diskutieren?

Ich muss mir gerade (wieder mal) von allen Seiten Beleidigungen anhören, im Kommentarbereich wird mir versprochen, dass Entwickler jetzt endlich einen Weg gefunden haben uns zu meiden, ich muss zusehen wie ein gewisser a-p-e-x, der den verdammten Thread über den er sich beschwert noch nichtmal gelesen hat, uns auf amiga.org als zensurwütige Troll-Hochburg darstellt die im Alleingang sämtlichen Schlüssel-Entwickler aus dem Amiga-Sektor vertreibt, und die "bitte-schließt meinen Account"-Anträge stapeln sich.

Man mag von uns oder von PAB halten was man will, aber Fakt ist: Chris Hodges hat vor zwei Wochen PAB ziemlich rüde und m.E. unnötig runtergebügelt - und ist nicht von uns moderiert oder von jemand anderem dafür angegriffen worden. Das hat ihm aber offensichtlich noch nicht gereicht, weswegen er PAB jetzt auch noch in seinem Readme als "Idiot" beschimpft.

Wir waren und sind der Meinung, dass es irgendwo eine Grenze geben muss. Man kann sich darüber streiten, ob die Maßnahme die wir ergriffen haben, die richtige war - aber ich wäre ehrlich dankbar, wenn das alles etwas weniger hysterisch ablaufen würde.


Hm, ich würde das an Deiner Stelle nicht ganz so "persönlich" sehen... einige Leute nutzen das Heckmeck um Chris im Moment weidlich aus, um "Politik" zu machen. aPEX ist nur einer davon, wobei ich bei ihm das Gefühl habe, daß er (abgesehen davon, daß er sich mehr Zulauf für sein Forum verspricht) immerhin noch ehrenhafte Absichten bezüglich des Amiga hegt.

Robin wiederum scheint mir einer der "wenns mir gefällt, hats nicht zensiert zu werden aber alle mir unliebsamen Posts müssen sofort verschwinden"-Vertreter zu sein. Von der Sorte haben wir hier auf AN ja leider auch reichlich und ich schätze, auch das kann man als eine Art Politik betrachten ("bild Dir deine Meinung" durch bewußte Informationszurückhaltung, ähnlich wie es das gleichnamige Boulevardblatt praktiziert).

Ich wiederhole dazu nochmal, was ich im betreffenden Thread schon mal sagte: Ich schätze, daß das Drama aus einer gewissen Unzufriedenheit und Ohnmacht resultiert, ein Gefühl, daß sich gerade in D ziemlich breit gemacht hat, zumindest, wenn man nach den Informationen geht, die einigermaßen ungefärbt zur Verfügung stehen.

Manche reagieren dann mit Herauskehren des trotzigen Kindskopfes, manche mit krampfhaften "ich mache jetzt Politik und wenn ihr mir alle brav folgt wird alles besser"-Versuchen, manche mit Wut, wieder andere mit Geflame ohne Sinn und Verstand, noch andere mit Flucht... ziemlich vielschichtige Angelegenheit.

Das Blöde dabei ist halt, daß die gutgemeinten Ratschläge wie "Finger in den Wein halten", "spazierengehen", "was Anderes machen" usw. einfach nicht mehr registriert werden. Die Leute finden es geil, diesen Unfug weiter am Kochen zu halten, weils vom Alltag ablenkt.

Der Amiga gehört ja leider schon lange nicht mehr zum Alltag, sonst würden andere besondere Dinge und Themen als Aufgeiler herhalten müssen.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 19:30 Uhr

CASSIUS1999
Posts: 918
Nutzer
Zitat:
Original von whose:
Hm, ich würde das an Deiner Stelle nicht ganz so "persönlich" sehen... einige Leute nutzen das Heckmeck um Chris im Moment weidlich aus, um "Politik" zu machen. aPEX ist nur einer davon, wobei ich bei ihm das Gefühl habe, daß er (abgesehen davon, daß er sich mehr Zulauf für sein Forum verspricht) immerhin noch ehrenhafte Absichten bezüglich des Amiga hegt.


Diese Behauptung ist ziemlich überzogen.

Falls Du es noch nicht bemerkt haben solltest - Es ist ein großer Teil amigaspezifischer Seiten down. Wir sind alle schockiert.

Du kannst über andere sagen was Du willst - Apex geht es darum, die Sache wieder grade zu biegen, im Gegensatz zu einigen hier, denen Rechthaberei um jeden Preis wichtiger ist.

Die beiden sollen den Rotz klären. Und nicht einer wie der andere beleidigt die Arme verschränken. Das Kind ist in den Brunnen gefallen.
Langsam sollte man mal zusehen, wie man das wieder raus bekommt. Zu so einer Sache gehören immer Zwei.

Zitat:
Manche reagieren dann mit Herauskehren des trotzigen Kindskopfes, manche mit krampfhaften "ich mache jetzt Politik und wenn ihr mir alle brav folgt wird alles besser"-Versuchen, manche mit Wut, wieder andere mit Geflame ohne Sinn und Verstand, noch andere mit Flucht... ziemlich vielschichtige Angelegenheit.

Das Blöde dabei ist halt, daß die gutgemeinten Ratschläge wie "Finger in den Wein halten", "spazierengehen", "was Anderes machen" usw. einfach nicht mehr registriert werden. Die Leute finden es geil, diesen Unfug weiter am Kochen zu halten, weils vom Alltag ablenkt.

Der Amiga gehört ja leider schon lange nicht mehr zum Alltag, sonst würden andere besondere Dinge und Themen als Aufgeiler herhalten müssen.


Na wie gut dass wir Dich als weise Ethik-Instanz haben, die uns jovial die Welt erklärt.



--

Kabelfreak
--
Der Amiga jedenfalls war 1985 etwa wie ein Stück Hardware,
das man der Wüste von Nevada aus
einem abgestürzten UFO geborgen hatte.

joek_de im heiseforum

[ Dieser Beitrag wurde von CASSIUS1999 am 31.10.2007 um 19:39 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 19:39 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von whose:
aPEX ist nur einer davon, wobei ich bei ihm das Gefühl habe, daß er (abgesehen davon, daß er sich mehr Zulauf für sein Forum verspricht) immerhin noch ehrenhafte Absichten bezüglich des Amiga hegt.

Robin wiederum scheint mir einer der "wenns mir gefällt, hats nicht zensiert zu werden aber alle mir unliebsamen Posts müssen sofort verschwinden"-Vertreter zu sein.


Wenn ich Apex oder Robin wäre, würde ich dich jetzt in einem ReadMe verewigen...

Zitat:
Das Blöde dabei ist halt, daß die gutgemeinten Ratschläge wie "Finger in den Wein halten", "spazierengehen", "was Anderes machen" usw. einfach nicht mehr registriert werden. Die Leute finden es geil, diesen Unfug weiter am Kochen zu halten, weils vom Alltag ablenkt.

Den Schuh kannst du dir auch prima anziehen, denn an diesem dusseligen Thread, der all das Drama ausgelöst hat, hast du auch rege und wortreich teilgenommen -- nicht unbedingt deeskalierend, wie ich hinzufügen möchte.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 19:44 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@Christoph

Stimmt schon, war eine Kurzschlussreaktion von mir, als ich gesehen
habe, dass du jetzt auch im Forum "löschst" wo kein Bedarf dafür da
war.

Ich kann mir lebhaft vorstellen wie schwierig diese Situation
für euch in der Redaktion ist und das ihr es euch nicht leicht macht
weiss ich ja auch. Denn bisher ist AN in Sachen freie Meinung
ja ein Vorreiter gewesen.

Nur um so schwerer hat es mich halt auch "getroffen" jetzt diese
Dinge zu sehen ...

Ich leg mir auf jeden Fall ein "48-Stunden-Redeverbot" auf.

--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 19:48 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von CASSIUS1999:

Zitat:
Original von whose:
Hm, ich würde das an Deiner Stelle nicht ganz so "persönlich" sehen... einige Leute nutzen das Heckmeck um Chris im Moment weidlich aus, um "Politik" zu machen. aPEX ist nur einer davon, wobei ich bei ihm das Gefühl habe, daß er (abgesehen davon, daß er sich mehr Zulauf für sein Forum verspricht) immerhin noch ehrenhafte Absichten bezüglich des Amiga hegt.


Diese Behauptung ist eine absolute Frechheit!


Deine Meinung sei Dir belassen. Nichts desto trotz finde ich die ständigen Vergleiche, die er zwischen AN und a1k anstellt, etwas daneben (vor allem, weil sie u.A. auch Werbung darstellen). a1k ist definitiv keine News-Seite und das Publikum dort hat auch (wie jeder nachlesen kann) deutlich andere Interessen als "nur" möglichst neutrale Berichterstattung. Da geht es doch wohl mehr um Zusammenarbeit an spaßigen Projekten aller Art.

Über das Ansinnen, unliebsame Kommentare zu Newsmeldungen zu unterdrücken brauchen wir beide nicht weiter zu diskutieren, denke ich.

Zitat:
Falls Du es noch nicht bemerkt haben solltest - Es ist ein großer Teil amigaspezifischer Seiten down.

Falls Du es noch nicht bemerkt haben solltest: Ein Teil dieser Seiten ist inzwischen nicht mehr down. Nachschauen hilft.

Zitat:
Du kannst über andere sagen was Du willst - Apex geht es darum, die Sache wieder grade zu biegen, im Gegensatz zu einigen hier, denen Rechthaberei wichtiger ist.

Meinst Du Dich damit?

Mir geht es darum, als User nicht in die Mangel egozentrischer Entwickler zu geraten und eventuell irgendwann einmal auch als "Idiot" in einem Readme zu stehen, nur weil ich einen Entwickler mal am falschen Tag mit dem falschen Satz auf dem falschen Fuß erwischt habe. Und darum, daß das dann eben nicht als "gottgegeben" hingenommen werden muß und munter unwidersprochenin der Öffentlichkeit verbreitet werden kann, völlig ohne Rücksicht auf die wahren Begebenheiten.

Wenn Du da Spaß dran hast, bitte sehr, ich will Dir das "Vergnügen" sicher nicht nehmen. Ich für meinen Teil mag es aber einfach nicht, für etwas büßen zu sollen, was ich selbst definitiv nicht verbockt habe und erst recht nicht, öffentlich diffamiert zu werden.

Wenn weitere Leute da mit reingezogen werden, die ebenfalls alle keine Schuld an der Angelegenheit tragen, dann mag ich das erst recht nicht. Das ist keine "Rechthaberei" sondern einfach nur meine Meinung. Und ich dachte eigentlich, daß Du und einige andere die Meinungsfreiheit hochhaltet. Oder macht ihr das nur selektiv?

Zitat:
Na wie gut dass wir Dich als weise Ethik-Instanz haben, die uns jovial die Welt erklärt.

Ich antworte mal so wie mir der Schnabel gewachsen ist: Wie gut, daß wir Dich haben, der nur instinktiv auf Reizworte reagieren kann und ansonsten in keinster Weise bereit ist, einfach mal darüber nachzudenken, ob andere nicht vielleicht etwas gesagt haben, an dem etwas dran ist oder das wenigstens als Meinung ohne weitere Angriffe stehen lassen zu können. Oder sich auch nur mal ein wenig zu informieren, was tatsächlich passiert ist.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 19:50 Uhr

CASSIUS1999
Posts: 918
Nutzer
Zitat:
Original von Robin:
Denn bisher ist AN in Sachen freie Meinung
ja ein Vorreiter gewesen.


Und das ist auch ein Problem - Man kann es nie jedem Recht machen. Das weiß ich aus langjähriger Admin-Mod-Erfahrung.

Ich werde mich auch erst mal zurücknehmen. Ich hoffe, alle beteiligten finden einen Weg, der wieder konstruktiv in die Zukunft weist.

Und wenn man sich im schlimmsten Falle ignoriert, wenn man nicht miteinander kann.

@whose: Das "Frechheit" habe ich korrigiert. Bitte beachten.
Das Weitere werde ich nicht weiter kommentieren.

Dein "Grüße" kann nur Ironie sein. Dieses Niveau muss ich mir nicht wirklich geben. :angry:
--

Kabelfreak
--
Der Amiga jedenfalls war 1985 etwa wie ein Stück Hardware,
das man der Wüste von Nevada aus
einem abgestürzten UFO geborgen hatte.

joek_de im heiseforum

[ Dieser Beitrag wurde von CASSIUS1999 am 31.10.2007 um 19:57 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 20:02 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
Original von whose:
aPEX ist nur einer davon, wobei ich bei ihm das Gefühl habe, daß er (abgesehen davon, daß er sich mehr Zulauf für sein Forum verspricht) immerhin noch ehrenhafte Absichten bezüglich des Amiga hegt.

Robin wiederum scheint mir einer der "wenns mir gefällt, hats nicht zensiert zu werden aber alle mir unliebsamen Posts müssen sofort verschwinden"-Vertreter zu sein.


Wenn ich Apex oder Robin wäre, würde ich dich jetzt in einem ReadMe verewigen...


Wieso? Weil ich etwas geäußert habe, was Dir evtl. nicht gefällt? Erwachsene Menschen würden, statt mich in einem Readme verunglimpfend zu verewigen, entweder fragen, wie ich darauf komme (bzw. sich diese Frage sparen und einfach den Text komplett lesen) oder mich ignorieren.

Daß es Robin um das Thema "Zensur" (das uralte Streitthema) ging, hat er ja deutlich geäußert. Wieso bitte soll ich darauf dann nicht Bezug nehmen, wenn ich meine Meinung zum Thema äußere? Wenn meine Meinung zu Robins Motivation so nicht korrekt ist, kann er mir das doch problemlos sagen und mich überzeugen. Öffentliche Beleidigung ist dafür aber wohl nicht nötig.

Und gegen apex persönlich habe ich nichts, egal, wie oft Du so etwas in meine Meinungen reininterpretierst.

Zitat:
Zitat:
Das Blöde dabei ist halt, daß die gutgemeinten Ratschläge wie "Finger in den Wein halten", "spazierengehen", "was Anderes machen" usw. einfach nicht mehr registriert werden. Die Leute finden es geil, diesen Unfug weiter am Kochen zu halten, weils vom Alltag ablenkt.

Den Schuh kannst du dir auch prima anziehen, denn an diesem dusseligen Thread, der all das Drama ausgelöst hat, hast du auch rege und wortreich teilgenommen -- nicht unbedingt deeskalierend, wie ich hinzufügen möchte.


Da hast Du durchaus Recht. Für mich war bei diesem Thema Deeskalation sicher nicht die Triebfeder.

Aber hast Du Dir mal die Mühe gemacht, meine Motivation überhaupt zu erkennen? Wohl eher nicht. Und genau das meinte ich mit dem Absatz, den Du zitiert hast. Losschreien ohne Überlegung, weils geil ist und vom Alltag ablenkt. "Der hat aber auch was Böses gesagt, der hat aber auch was Böses gesagt!"

Mal davon ab, der Thread selbst hat das Drama definitiv nicht ausgelöst. Da kommt einiges zusammen und der Thread war nur ein kleiner Teil davon. Das wüßtest Du auch, wenn Du Dir, wie einige andere, die Mühe gemacht hättest Informationen einzuholen.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 20:08 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von CASSIUS1999:

@whose: Das "Frechheit" habe ich korrigiert. Bitte beachten.
Das Weitere werde ich nicht weiter kommentieren.

Dein "Grüße" kann nur Ironie sein. Dieses Niveau muss ich mir nicht wirklich geben. :angry:


*seufz*

1. Das "Grüße" war so gemeint, wie es allgemein akzeptiert ist. da ist nicht ein Fitzelchen Ironie mit drin.

2. Das "Niveau" hast Du vorgegeben mit Deiner ziemlich sarkastischen Bemerkung in Sachen "ethische Instanz".

Belassen wir es dabei.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 20:19 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
Zitat:
Original von Robin:
Stimmt schon, war eine Kurzschlussreaktion von mir, als ich gesehen
habe, dass du jetzt auch im Forum "löschst" wo kein Bedarf dafür da
war.

Ich hab in dem Thread aufgeräumt, weil mir das Thema zu wichtig ist als dass ich es mit dem üblichem AFA-OS4-Macher-API-Hickhack oder aggressivem off-topic Gemotze, wir würden wahllos zensieren, zumüllen lassen will.

Zitat:
Denn bisher ist AN in Sachen freie Meinung
ja ein Vorreiter gewesen.

Nur um so schwerer hat es mich halt auch "getroffen" jetzt diese
Dinge zu sehen ...

(Edit: sorry, habe gerade einen Kommentar von dir gelesen der klar macht, dass du dich auf was ganz anderes beziehst als ich dachte - das Folgende ist also weniger an dich als an die Allgemeinheit gerichtet)

Das Recht auf freie Meinungsäußerung hat auf AN schon immer da aufgehört, wo andere Leute beleidigt werden. Hätte Chris Hodges seine Bemerkung bei uns im Kommentarbereich gepostet, wäre der entsprechende Beitrag natürlich gelöscht worden - wer mir das nicht glaubt, soll Darius Brewka fragen ;)

Die einzige Frage ist, wie weit wir dieses Recht auf "Eindämmung" ausdehnen sollen bzw. können. Wir haben uns in diesem Fall entschieden, auch nicht auf eine Seite zu verlinken, auf der eine entsprechende Beleidigung ausgesprochen wird. Das kann man auch anders sehen, gebe ich gerne zu.

Allerdings war Chris Hodges problemlos zu erreichen und hätte die Situation ganz einfach entschärfen können, indem er die Beleidigung rausnimmt und PAB eben nochmal im Kommentarbereich angreift, oder im IRC über ihn lastert, oder sich sonstwas einfallen lässt.

Das er das nicht tut, uns im Gegenzug (per E-Mail) mit "Liebesentzug" droht wenn wir seine Beleidigung nicht weiterreichen und jetzt versucht, uns öffentlich zum Sündenbock für seinen Abgang zu machen, werte ich persönlich ehrlich gesagt eher als Beleg dafür, dass die Entscheidung in diesem speziellen Fall richtig war.

(Betonung auf "persönlich" und "in diesem speziellen Fall")
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 01.11.2007 um 02:11 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 20:29 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Das Blöde dabei ist halt, daß die gutgemeinten Ratschläge wie
> "Finger in den Wein halten", "spazierengehen", "was Anderes machen"
> usw. einfach nicht mehr registriert werden.

Kann mich nicht erinnern, daß sie das jemals wurden. Ehrlich gesagt halte ich von solchen "Ratschlägen" auch rein gar nichts.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 21:22 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Dieser Beitrag ist soeben der freiwilligen Selbstkontrolle der Postingindustrie zum Opfer gefallen, ist schon unruhig genug hier.

[ Dieser Beitrag wurde von schluckebier am 31.10.2007 um 21:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 23:27 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Ein Teil dieser Seiten ist inzwischen nicht mehr down.

Welche genau?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2007, 23:52 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
@Andreas_Wolf:

Mir scheint, da muß ich mich bei Cassius entschuldigen.

Ich weiß nicht, was genau mir da einen Streich gespielt hat, aber geit.de z.B. konnte ich heute Nachmittag erreichen. Jetzt wiederum nicht. Gleiches bei der Seite von Harry Sintonen. AmigaZeux.org war anscheinend nie weg, .net ists immer noch.

Nachtrag: Ich sehe grad, Amigazeux.org hattest Du schon erwähnt.
--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233


[ Dieser Beitrag wurde von whose am 31.10.2007 um 23:58 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.11.2007, 02:04 Uhr

R-TEAM
Posts: 1023
Nutzer
Hi,

Zitat:
Original von CASSIUS1999:
....
Diese Behauptung ist ziemlich überzogen.

Falls Du es noch nicht bemerkt haben solltest - Es ist ein großer Teil amigaspezifischer Seiten down. Wir sind alle schockiert.
....


sorry .. aber ich sehe ne menge MOS seiten Down ...
was mich nicht wirklich zu tränen rührt.

Ansonsten kann ich mich den "vernünftigen" menschen hier nur anschließen ...

So etwas gehört nicht ins readme.
Klar kann Chris in SEIN readme schreiben was er will ...

ABER dann kann AN auf IHRER seite das auch so handhaben wie sie
es für richtig halten.

Und diese meinung hat nix mit Rot<>Blau zu tun !

Und da ich es mir nur schwer verkneifen kann :

Hoffentlich haben jetzt die MOS user gemerkt das man immer schön
freundlich zu SEINEN entwicklern sein sollte ..
Sonst ist es schnell essig mit MOS 2.x ....
Also -> schön knieeeeen .....

SO bekommt man bestimmt ne größere Userbasis - besonders Geschäftskunden ..

Grüße
R-TEAM
--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.11.2007, 09:43 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Zitat:
Original von R-TEAM:
SO bekommt man bestimmt ne größere Userbasis - besonders Geschäftskunden


Egal wie groß oder klein die Userbasis ist, hauptsache du gehörst nicht zu dieser.
--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.11.2007, 12:15 Uhr

TerAtoM
Posts: 1230
Nutzer
Hoi,

kann mal jemand einen Link zu den hier diskutierten Ereignissen posten? Nicht das ich mich einmischen werde... aber um was es geht würde mich schon interessieren... :)

CU TerA
--
Bild: http://img.photobucket.com/albums/v283/TerAtoM/TeratomLogo.jpg
A4K 604e/233MHz 060/50MHz 146MB CV64_3D+SD & CVPPC
Amiga: http://www.AmigaProject.de.vu
Service: http://www.NTComp.de - Profession: http://www.Logisma.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.11.2007, 13:15 Uhr

Palgucker
Posts: 1338
Nutzer
@ TerAtoM

Lies Dir die Kommentare zu dieser News durch und mach Dir ein Bild.

Gruß Palgucker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.11.2007, 13:31 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@TerAtoM:
und hier Teil 2 sowie Teil 3

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 01.11.2007 um 13:32 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.11.2007, 13:57 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Zitat:
Original von R-TEAM:

Und da ich es mir nur schwer verkneifen kann :

Hoffentlich haben jetzt die MOS user gemerkt das man immer schön
freundlich zu SEINEN entwicklern sein sollte ..
Sonst ist es schnell essig mit MOS 2.x ....
Also -> schön knieeeeen .....

SO bekommt man bestimmt ne größere Userbasis - besonders Geschäftskunden ..

Grüße
R-TEAM
--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]


klar, weil Chris auch nur MOS Entwickler only ist... achja und Pab MOS User...

und zu den MOS Seiten sag ich mal nix... :lach: :lach:
--
Pegasos I, G3@600MHz, 100MHz FSB, 256MB Ram, Radeon9200 AGP Grafikkarte, 20GB IBM + 8GB WD HD, Terratec TValue TV Karte, Soundblaster Live!, MorphOS1.4.5, MacOS 9, MacOS X Panther ... und alles läuft perfekt ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.11.2007, 14:03 Uhr

Bjoern
Posts: 1670
Nutzer
@R-TEAM

Ich hoffe dass die Uhrzeit deines Posting damit zu tun hat. Ansonsten läuft da bei dir was nicht ganz rund, sorry...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.11.2007, 14:29 Uhr

AP
Posts: 3
Nutzer
@Bjoern: Obwohl ich das nicht so formuliert hätte, hat er in einem doch recht: Viele Programmierer im Amiga-Bereich führen sich auf wie Diven und halten sich für unersetzlich bzw. ihre Produkte für unersetzlich. Das Dumme nur: Man verliert auch als User irgendwann die Geduld bzw. das Vertrauen und lässt den Kindergarten hinter sich. Und ohne User ist auch das beste Betriebssystem oder Programm mausetod.

Mal abgesehen von der aktuellen Diskussion (aus der ich mich raushalte): Wenn ein Programmierer pauschal die Community (bzw. mich) mit Liebes/Programmentzug wegen eines persönlichen (noch dazu absolut nichtigen) Problems bestraft, dann halte ich das per se für fragwürdig und bin dann ehe rauf den Programmierer sauer. Was kann bitte ich/die anderen User dafür?

Aber wie gesagt, es ist ein geben und nehmen, ich muss nicht auf MOS 2.0 warten oder auf die Knie fallen und betteln, damit Poseidon weiterentwickelt wird. Ich kann das ganze auch sein lassen und ganz zu MacOS wechseln. Gilt auch für AOS4.0: Auch hier werde ich nicht ewig warten, bis es neue Hardware gibt. Just my two cents (das obligatorische "Bye" spare ich mir;-))

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.11.2007, 15:08 Uhr

R-TEAM
Posts: 1023
Nutzer
Hi,

Zitat:
Original von Cego:
Zitat:
Original von R-TEAM:

Und da ich es mir nur schwer verkneifen kann :

Hoffentlich haben jetzt die MOS user gemerkt das man immer schön
freundlich zu SEINEN entwicklern sein sollte ..
Sonst ist es schnell essig mit MOS 2.x ....
Also -> schön knieeeeen .....

SO bekommt man bestimmt ne größere Userbasis - besonders Geschäftskunden ..

Grüße
R-TEAM
--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]


klar, weil Chris auch nur MOS Entwickler only ist...


Das diese seite Down ist kann ich zwar auch nicht so ganz nachvollziehen ..
Aber zum einen hat er [wenn auch nen fragwürdigen] grund ..
Zum anderen ist sein product weit mehr entscheidend für die MOS zukunft
als für die Amiga zukunft .. [ich weis wir beide sehen das anders ..]

Zitat:
Original von Cego:
achja und Pab MOS User...


mmhh ... versteh jetzt nicht was das mit PAB zu tun hat ??
[das von dir zitierte ...]
Ich sprach von "MOS usern" ...
Nicht das sowas nochmal in zukunft passiert und daran ein unbedachter
MOS user schuld ist ... das wäre doch schade *SCNR*
Oder hast du auch wie mk nicht begriffen das man einen OS4 befürworter
mit ner drohkulisse von der abwanderung wichtiger MOS entwickler
nicht gerade schocken kann ??

Zitat:
Original von Cego:
und zu den MOS Seiten sag ich mal nix... :lach: :lach:
--



oh .. ich weis das da einige auch 68k entwickeln ...
Aber was interesiert das jemanden der von 68k weg will und der in OS4 die
zukunft sieht ????
Also ich kann da kein zusammenhang erkennen ...
Und mir ist schon klar das die seiten wieder kommen .. wäre ja zu schön
um wahr zu sein ...[MOS hat sich mal wieder selbst ins bein geschoßen]


@Bjoern

warum ?

Es sind alles seiten von wichtigen MOS entwicklern.
Was interesiert mich das ?
Besonders nach so nen schmarrn ?
Wenn die meinen so nen PR Gag abzuziehen .. bitte.
Aber wer für blödsinn sorgt muss sich über spott nicht wundern ...

Und das das irgendjemanden helfen soll sehe ich echt nicht ..
Nur das das, vertrauen in die MOS entwicklung nicht gerade fördert
und geschäftskunden bei so nen Hobby Egomanen project nur das weite
suchen.

Grüße
R-TEAM

--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]

[ Dieser Beitrag wurde von R-TEAM am 01.11.2007 um 15:12 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2007, 01:25 Uhr

Bjoern
Posts: 1670
Nutzer
@AP:
Ok, habe ich verstanden und die Formulierung war nicht ok; Dafür entschuldige ich mich. Aber gerade jetzt, wo die Stimmung eh im Eimer ist, fand ich seinen Beitrag auch nicht gerade hilfreich. Meinerseits war das aus dem Affekt und ich werd mir jetzt auch besser ne 48h Postingsperre auferlegen :)

Gruß,
Björn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2007, 11:37 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
ich muss zusehen wie ein gewisser a-p-e-x, der den verdammten Thread über den er sich beschwert noch nichtmal gelesen hat, uns auf amiga.org als zensurwütige Troll-Hochburg darstellt die im Alleingang sämtlichen Schlüssel-Entwickler aus dem Amiga-Sektor vertreibt


Meinst du nicht das du es ein wenig übertreiben tust?


Es liegt in eurer Hand Sachen über die gemotzt wird zu ändern. Was die Kommentare betrifft könnt ihr ja mal eine Umfrage machen, warum sich "die Readktion" da so schwer tut verstehe ich sowiso nicht.

Und wenn ich irgendwo motze, dann bin ich nicht das andere Forum das User klauen will (könnt gerne wieder welche habe), sondern einfach der Amigauser aPEX. Letzteres vergessen wohl einige!

In dem Sinne, hoffen wir einfach auf ein gutes Ende und nicht auf eine Wiederholung der Geschichte... :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2007, 15:07 Uhr

AP
Posts: 3
Nutzer
@Bjoern:
Ich habe Deinen Beitrag gar nicht als überzogen empfunden, da hast Du mich falsch verstanden. Musst Dich also nicht selbst sperren... ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2007, 16:11 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
Zitat:
Original von aPEX:
Es liegt in eurer Hand Sachen über die gemotzt wird zu ändern.

Dazu müsste ich dich erstmal ernst nehmen, und da du den fraglichen Thread offensichtlich immer noch nicht gelesen hast - anders sind deine in diesem Zusammenhang völlig sinnfreien Forderungen z.B. nach Abschaltung der anonymen Kommentare nicht zu erklären - fällt mir das einigermaßen schwer.

Die Tatsache, dass du jedesmal wenn unser Kommentarbereich diskutiert wird sämtliche Manieren über Bord schmeißt und dir einen unsäglichen Tonfall zulegst ("Schaltet endlich die Scheiß Kommentare ab!", "Ihr WOLLT es nicht wahrhaben", "Klugscheißer", "Tatsachenverdreher") tut ihr Übriges.

Zitat:
Und wenn ich irgendwo motze, dann bin ich nicht das andere Forum das User klauen will (könnt gerne wieder welche habe), sondern einfach der Amigauser aPEX.
Hier geht es nicht darum, dass du uns User "klaust", sondern darum dass zahlreiche Leute seit beinahe zehn Jahren einiges an Arbeit in amiga-news.de investieren - und du dich aus einer Laune heraus auf einen Kreuzzug begibst und unserer Reputation Schaden zufügst. Und das mit Halb- oder Unwahrheiten, mit deren Überprüfung du dich erst gar nicht weiter aufhältst.

Dein Lieblingsargument, dass Chris Hodges sich aufgrund der "Flamerei" bei uns zurückgezogen hätte, hat dermaßen viele Löcher dass jeder der entweder den Thread gelesen oder einen Blick auf den Kalender geworfen hat, zumindest stutzig werden müsste. Mein Hinweis darauf wird von dir lapidar als "Tatsachenverdrehung zum Schutz von PAB" dargestellt. Stattdessen informierst du lieber die Leserschaft von amiga.org über "mindless flaming, trolling and bashing at amiga-news.de" das angeblich für Chris' Rückzug verantwortlich sei.

Man kann unsere Entscheidung, die Meldung zu Chris Software wieder von der Hauptseite zu nehmen kritisieren, ich hatte bereits angedeutet dass wir uns deswegen auch nicht zu 100% wohlfühlen.

Was du stattdessen machst, ist einfach nur Kindergarten-Niveau - was eigentlich ja witzig wäre, wenn du denselben Krampf nicht alle paar Monate abziehen würdest. Und wenn ich nicht zusehen müsste, wie du deine Schwarz/Weiß-Malerei auch in Foren abziehst, deren Leserschaft sich aufgrund mangelnder Deutschkenntnisse kein eigenes Urteil erlauben kann.

(Edit: Tippfehler korrigiert)
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 02.11.2007 um 19:10 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2007, 16:28 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
@cgutjahr

ich will jetzt nicht über die sache mit chris an sich reden, aber du musst doch zugeben, dass es hier wirklich in diesem Forum so gut wie keine User mehr gibt, wenn man das mit anderen Foren vergleicht.
und es ist auch allgemein bekannt, dass viele die noch recht aktiv sind im amiga bereich, sich hier schon seit längerem abgemeldet haben, alle haben ihre gründe gehabt.
Wer jetzt schuld hat oder nicht ist mir egal, aber eins muss man einfach einsehen, hier kann man nicht wirklich über den amiga sachlich diskutieren.
Ich weiß ja nicht wie ihr dass seht, aber das Forum läuft meiner ansicht nach ziemlich beschissen und die Moderatoren und Admins sollten schauen weswegen dass so ist und etwas dagegen tun. Aber gerade da hab ich so dass gefühl, dass die Moderatoren sich jeder verantwortung entziehen.

Ich kenn verdammt viele User, die nix mehr von dieser Seite wissen wollen. Das traurige an der Sache ist aber, dass an dem Tag wo Chris das Handtuch geworfen hat, die Besucherzahl des Forums auf über 30 anstieg, was es seit ewigkeiten hier nicht mehr gab.

--
Pegasos I, G3@600MHz, 100MHz FSB, 256MB Ram, Radeon9200 AGP Grafikkarte, 20GB IBM + 8GB WD HD, Terratec TValue TV Karte, Soundblaster Live!, MorphOS1.4.5, MacOS 9, MacOS X Panther ... und alles läuft perfekt ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Bye... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.