amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Bye... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

02.11.2007, 17:04 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
Zitat:
Original von Cego:
aber du musst doch zugeben, dass es hier wirklich in diesem Forum so gut wie keine User mehr gibt, wenn man das mit anderen Foren vergleicht.

"So gut wie keine User mehr" ist vielleicht übertrieben, aber dass die Aktivitäten im Forum (und nur dort, unsere Zugriffszahlen insgesamt befinden sich weiterhin auf extrem hohen Niveau - und von einem Rückgang ist hier nichts zu sehen) stark nachgelassen haben steht außer Frage.

Zitat:
Ich weiß ja nicht wie ihr dass seht, aber das Forum läuft meiner ansicht nach ziemlich beschissen und die Moderatoren und Admins sollten schauen weswegen dass so ist und etwas dagegen tun. Aber gerade da hab ich so dass gefühl, dass die Moderatoren sich jeder verantwortung entziehen.
Sei versichert, wir würden gerne etwas dagegen unternehmen - die Frage ist nur was - oder genauer gesagt: Die Frage ist, wieso bei uns der Tonfall vermeintlich rauher ist, als in anderen Foren.

Wenn jemand dazu Vorschläge oder sonstiges Feedback hat, dann nur her damit. Wenn ich mir persönlich die Situation anschaue, ergibt sich für mich folgendes Bild:

Wir sind der einzig verbliebene "Schmelztigel", in dem sich Angehörige aller "Fraktionen" treffen, Classic-Träumer, MorphOS-User, AInc-Gläubige, OS4-Fans, WinUAE-Nutzer, selbsternannte Realisten... Alle anderen Foren bedienen hauptsächlich oder ausschließlich bestimmte Sparten.

Ich lese in den meisten anderen Foren mit, und ich persönliche habe nicht den Eindruck, dass es dort wesentlich friedlicher zugeht. Auch im Pegasosforum fallen schon mal Bemerkungen wie "Die Roten Jünger betteln doch darum, verarscht zu werden" oder es gibt ziemlich deftige Anmerkungen zu einzelnen Lesern auf amiga-news.de. Auch bei a1k.org geht es gelegentlich sehr heftig zur Sache (ich erinnere mich beispielsweise an eine Bemerkung über McEwens Tochter, auch dass selbstgemachte Promo-Video zu MorphOS wurde dort reichlich niedergemacht, von den berühmten ANus-Witzen mal ganz abgesehen), in anderen Foren sieht es auch nicht so viel anders aus.

Der Unterschied ist (in meinen Augen), dass sich die "spezialisierte" Klientel in den anderen Foren weitgehend einig ist was cool, richtig, angemessen etc. ist. Im Pegasosforum entsteht aus der Bemerkung mit den roten Jüngern eben kein Flamewar, weil dort naturgemäß keine roten Jünger mitlesen. Und einige os4welt.de-Leser, die bei uns im Forum Zeter und Mordio schreien weil "die x86-Nasen schon wieder einen Thread kaputtmachen", sind sich gleichzeitig in einer Diskussion auf os4welt.de einig, dass "x86 sicher der Beste Weg sei".

Das ist zumindest mein persönlicher Eindruck, und ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie man dieser Problematik begegnen sollte. Das was in anderen Foren teilweise gemacht wird (überspitzt ausgedrückt: sobald sich in einem Thread nicht mehr alle einig sind, wird er zugemacht), ist bei uns schlicht nicht durchsetzbar, weil sich unsere bunt gemischte Leserschaft eben prinzipiell nicht einig ist.

Das ist zumindest mein Eindruck, und mir fallen zu dieser Situation keine Wunderlösungen ein. Wie gesagt: Wenn jemand Vorschläge hat, ich bin interessiert ;)
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2007, 17:49 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@cgutjahr:
Ein kleiner Einwurf von mir. ;)
Bei uns im Forum ist sicherlich kaum einer da, der den x86 für den richtigen Weg hält. Da musst du dich verlesen haben. Evt. gibt es vereinzelte die nichts dagegen hätten, aber alle sind mit dem momentanen AmigaOS 4 Weg zufrieden. Einzig und alle die Hardware Situation nervt tierisch. Viele würden auch eine Unterstützung des Pegasos begrüßen, obwohl ich das für nicht so realistisch halte.

Zum Forum:
Im der letzten Zeit kommt mir vor, dass das AN-Forum wieder aktiver geworden ist. Am Anfang des Jahres war es meiner Meinung nach schlimmer. Auf jedefall ist es immer noch die Top Amiga-News-Seite im Internet. :)

--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 3.9
und viele Amigas mehr...

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaPapst am 02.11.2007 um 17:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2007, 17:51 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Zitat:
Original von AmigaPapst:
@cgutjahr:
Ein kleiner Einwurf von mir. ;)
Bei uns im Forum ist sicherlich kaum einer da, der den x86 für den richtigen Weg hält. Da musst du dich verlesen haben. Evt. gibt es vereinzelte die nichts dagegen hätten, aber alle sind mit dem momentanen AmigaOS 4 Weg zufrieden. Einzig und alle die Hardware Situation nervt tierisch. Viele würden auch eine Unterstützung des Pegasos begrüßen, obwohl ich das für nicht so realistisch halte.
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 3.9
und viele Amigas mehr...


inoffiziell läuft es ja schon bei den friedens...
--
Pegasos I, G3@600MHz, 100MHz FSB, 256MB Ram, Radeon9200 AGP Grafikkarte, 20GB IBM + 8GB WD HD, Terratec TValue TV Karte, Soundblaster Live!, MorphOS1.4.5, MacOS 9, MacOS X Panther ... und alles läuft perfekt ;-)

[ Dieser Beitrag wurde von Cego am 02.11.2007 um 17:51 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2007, 17:54 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@Cego:

<quatsch>
Quatsch mit Soße, wer hat dir das erzählt? :O
Das kann gar nicht laufen wegen vieler technischen Probleme, die ich jetzt nicht näher erläutern möchte.
</quatsch>

Ups vergiss den Text oben, ich dachte gerade du meinst die x86 Version. ;)
Eine Unterstüzung des Pegasos 1 ist sicherlich leichter als die des Pegasos 2, weil der die gleiche Northbridge bestitzt wie der AmigaOne. Ich denke aber auch eine Version für den Pegasos 2 dürfte nicht länger als zwei Monate dauern.

--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 3.9
und viele Amigas mehr...

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaPapst am 02.11.2007 um 17:55 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaPapst am 02.11.2007 um 17:56 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaPapst am 02.11.2007 um 17:58 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2007, 17:56 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
:P
--
Pegasos I, G3@600MHz, 100MHz FSB, 256MB Ram, Radeon9200 AGP Grafikkarte, 20GB IBM + 8GB WD HD, Terratec TValue TV Karte, Soundblaster Live!, MorphOS1.4.5, MacOS 9, MacOS X Panther ... und alles läuft perfekt ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2007, 18:41 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
Zitat:
Original von AmigaPapst:
Bei uns im Forum ist sicherlich kaum einer da, der den x86 für den richtigen Weg hält. Da musst du dich verlesen haben.

Okay, dann mach aus "waren sich einig" einfach "haben völlig friedlich diskutiert ob" - die Aussage bleibt die selbe ;)

Ich will auch gar nicht mit dem Finger auf andere zeigen, deswegen hier mal ein Beispiel, dass sich sicher schon vier oder fünfmal so ähnlich abgespielt hat:

Ein User eröffnet einen Thread weil er wissen will, ob er sich einen gebrauchten A1 kaufen, auf das SAM warten, oder sein Grex gegen eine BVision austauschen und in vier Wochen die Classic-Version erwerben soll.

Spätestens die zweite oder dritte Antwort wird von einem MorphOS-User kommen: "Kauf dir keinen A1, da musst du Mondpreise für schlechte Hardware zahlen. Auf OS4 für SAM müssen wir vermutlich noch sehr lange Zeit warten, und bevor du dein GRex verkaufst, wieso probierst du da nicht einfach mal das kostenlose MorphOS aus? Ist im Prinzip genau das gleiche wie AmigaOS."

Das ist ein inhaltlich (mehr oder weniger, je nach Standpunkt) korrekter, sachlicher Beitrag. Du kannst aber ruhigen Gewissens ein Monatsgehalt darauf verwetten, dass irgendein OS4-Fan (nicht wertend gemeint, zähle mich ja selbst zu dieser Gruppe) dieses Posting nicht akzeptieren kann - und wenn es nur deswegen ist, weil es von einem MorphOS-User kommt.

Der OS4-Fan wird also (jetzt schon leicht gereizt) den MorphOS-User zurechtweisen: "mein A1 läuft hier prima", "du hast keine Ahnung, wann OS4 für SAM kommt", "MorphOS ist nicht Amiga".

Spätestens jetzt ist der Thread beim Teufel, da jetzt mit Sicherheit irgendein anderer Poster genauso gereizt die lange Liste von Fehlern des A1 aufzählt, den mangelnden Support seitens Eyetech, die hohen Neupreise im Vergleich zu ähnlicher Hardware usw.

Wie bzw. wo soll ich da als Moderator eingreifen? Alles on-topic, keine Beleidigungen, kein "Getrolle" - nur einigermaßen sachliche Meinungsäußerungen. Trotzdem geht der Thread den selben Weg wie 300 andere Threads vor ihm - steil bergab.

OS4 ist hier nur ein Beispiel, ersetze die Ausgangsfrage durch "ich will einen mächtigen Classic Amiga" und warte auf den ersten WinUAE-Beitrag. Oder "die Community soll sich selbst PPC-Karten bauen" und die Antwort des ersten Realisten. Usw.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2007, 17:15 Uhr

SvenDrieling
Posts: 8
Nutzer
Hallo,

eine einfache Möglichkeit für sinnvolle Diskussionen wäre es, wenn alle einfach auf die Endlosschleife der unendlich oft wiederholten gleichen Argumente verzichten würden und stattdessen mal was anderes schreiben würden. Zum Beispiel ein paar Tipps unter den Meldungen einer Software posten.

Man könnte auch alle Informationen und Pro-/Kontraargumente in einen Wiki zusammenfassen, dort mit Quellenbelegen berichtigen und dann niemals nie wieder in Diskussionen nennen, sondern einfach auf's Wiki verweisen.

Oder statt auf Kommentare/Postings hinzuweisen, die einen nicht gefallen, könnte man auch auf Kommentare/Postings hinweisen/antworten, die einen gefallen und damit den Leuten, die etwas schreiben, was einen gefällt Feedback und Bestätigung geben anstatt denen, die etwas schreiben, was einen nicht gefällt.

Bzw. generell wäre es sinnvoll darüber zu schreiben, was man gerne haben möchte statt darüber zu schreiben, was man nicht haben möchte.


tschuess
[|8:)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2007, 17:39 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@Robin:
>> bitte ich um die Löschung meines Accounts.

Und warum machst Du dafür extra ein Thema auf? Schick eine E-Mail an die Mods und sie werden Dir Deinen Wunsch erfüllen.

Ciao,
Andreas.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2007, 17:51 Uhr

R-TEAM
Posts: 1023
Nutzer
Hi,

@cgutjahr:

bezogen auf deine beispiele:

zu dem "A1 kaufen/SAM warten/Classic version" beispiel>

Niemand hat nach MOS oder alternativen OS gefragt.
Es kommt wohl auch niemand und rät dem user zu Mac oder Win ...
Ich würde das genauso sehen wenn jemand im MOS bereich so eine frage
im bezug zu "Peg/Efika2/Classic MOS" stellt .. der hat NICHT nach
OS4 gefragt oder A1 ... nur passiert so etwas dort wohl nicht .......

Wenn man die gruppen trennt die nunmal nicht miteinander können gibt
es da auch kein problem .. das problem ist also hausgemacht.

zu "mächtigen classic Amiga" kann ich den hinweis auf WinUAE verstehen,
auser er fragt nach classic HARDWARE.Kommt es ihn nur auf das OS an ist
WinUAE eine legitime alternative.

zu "selbst PPC karten bauen" kann ich nur sagen das der poster wohl
zum einen wenig ahnung hat was sowas für arbeit ist, noch an die SW
unterstützung denkt.Somit muss man nicht auf den ersten realisten warten
sondern auf den ersten mit verstand.Ein hinweis der moderatoren über
den geringen realismus eines solchen anliegens sollte wenn der poster
das nicht nur wegen flamming ins leben gerufen hat genügen.
[wenn das ein bekannter HW geek postet ist das natürlich etwas anderes]

Ich sehe das ehr so das man es sich in der AN redaktion mit keiner
gruppe verderben möchte ..

Und so ist das hier ein ungemütlicher platz für alle gruppen grworden ..
Das war MEINE meinung dazu ...

Grüße
R-TEAM
--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2007, 18:34 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
Zitat:
Original von R-TEAM:
Niemand hat nach MOS oder alternativen OS gefragt.

Und wieso ist es ein Problem, wenn jemand dennoch MorphOS empfiehlt? Wenn der ursprüngliche Fragesteller kein Interesse an MOS hat, wird er das selbst kurz klarstellen.

Es ist absolut üblich, in einer Diskussion auch Dinge zu empfehlen, an die der Fragesteller vielleicht noch gar nicht gedacht hat. Ich kann mich auch an mindestens einen Fall erinnern, in dem sich aus dem MorphOS-Hinweis und der Antwort "das bootet bei mir nicht" der Versuch entwickelt hat, MOS zum Laufen zu bekommen.

Nur weil einige Forum-Teilnehmer ein Problem mit der MorphOS-Empfehlung haben, kann ich sie nicht löschen. Wenn du diesen Ansatz ("das stört ein paar Leute, also löschen") konsequent zuende denkst, dann muss ich nämlich soviel löschen dass hier im Forum nicht mehr viel Inhalt übrig bleibt.

Zitat:
Wenn man die gruppen trennt die nunmal nicht miteinander können gibt
es da auch kein problem .. das problem ist also hausgemacht.

Und was verstehst du unter "Gruppen trennen"?

Zitat:
zu "mächtigen classic Amiga" kann ich den hinweis auf WinUAE verstehen, [...] kann ich nur sagen das der poster wohl zum einen wenig ahnung hat was sowas für arbeit ist, [...] wenn das ein bekannter HW geek postet ist das natürlich etwas anderes
Es geht nicht darum, wer Recht oder Ahnung hat - sondern darum, dass die Diskussionkultur im Eimer ist und was wir als Moderatoren dagegen tun können. Ich kann keine Beiträge löschen, nur weil ich glaube jemand labert Stuss oder hat keine Ahnung.

Zitat:
Ich sehe das ehr so das man es sich in der AN redaktion mit keiner
gruppe verderben möchte ..

Bei dir klingt das wie ein Vorwurf? ;)

Zitat:
Und so ist das hier ein ungemütlicher platz für alle gruppen grworden ..
Das war MEINE meinung dazu ...

Heißt das, du glaubst ein "Plattform-übergreifendes" Forum ist prinzipiell zum Scheitern verurteilt?
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2007, 18:48 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_B:
@Robin:
>> bitte ich um die Löschung meines Accounts.

Und warum machst Du dafür extra ein Thema auf? Schick eine E-Mail an die Mods und sie werden Dir Deinen Wunsch erfüllen.


Edit: Längeren Unfug gelöscht.

Du hast recht, das hätte ich direkt machen sollen.

--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ Dieser Beitrag wurde von Robin am 03.11.2007 um 20:21 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 11:01 Uhr

R-TEAM
Posts: 1023
Nutzer
Hi,

@cgutjahr:

Genau DAS ist das problem.
Du setzt MOS als "nur ein anderes AmigaOS und Peg nur nen anderen Amiga" mit AmigaOS/Amiga
gleich.Wenn jemand Win oder nen Mac erwähnen würde wäre schnell ruhe im karton.
Erschwerend kommt dazu das AmigaOS<>MOS sich gegenseitig ausschließen.
Es gibt wohl nur wenige die nen AOne+Peg besitzen.
Und auch wenn sich mehr leute AmigaOS4C kaufen und auch MOS auf dem classic haben ist
das wohl er der tatsache geschuldet das MOS umsonst ist.
Am ende ist eins der beiden systeme das favorite OS und wird mit neuer SW versorgt.
Das andere bleibt evtl. aus nostalgischen gründen auf der platte .. aber mehr net.
Das heist, am ende läuft es immer auf das übliche raus :
Haste OS4 nutze kein MOS,kaufst keine MOS SW und bringst somit MOS nix.ja schadest
ihm auch noch da du den konkurenten unterstützt.Das selbe gilt übrigens andersrum.
Das sich daraus etwas positives entwickeln kann würde ich ehr unter "ausnahmen
bestätigen die regel" abheften.

Zu versuchen 2 gruppen in ein forum unterzubringen die sich nicht nur emotional
nicht können [was ist das "wahre" AmigaOS NG und welche HW ist mehr Amiga "Spirit"]
sondern die auch noch wegen handfester wirtschaftlicher interessen völlig gegensätzlich
stehen ist wohl ohne das jetzt sehr klug zu beleuchten zum scheitern verurteilt.

Wenn ihr euch durchringen würdet das MOS zwar seine wurzeln im Amiga hat ABER jetzt ein
eigenständiges OS ist das genausoviel zusammenhang zu OS4/AmigaOne hat wie Win/Mac
dann würden solche probleme wie in dein beispiel schnell gelöst.
Aber dann würden die MOS leute ja wieder schreien -> AN ist OS4 Pro.

Das meinte ich damit das man es nicht allen gruppen rechtmachen kann.

Das es mit WinUAE usern weit weniger probleme gibt liegt daran das es
wirtschaftlich den Amiga nicht schadet,der PC user mit einer gut laufenden
WinUAE evtl. sogar mal neue Amiga 68k soft kauft und die hardcore "amiga ist nur
Amiga HW sonst nix" gruppe hier nur sehr klein vertreten ist.Und auch nicht
gerade boden gut gemacht hat in den letzten jahren ..

Bei den bsp. mit der PPC-HW für classic bräuchtest du ja gar nix löschen,
ein bestimmender hinweis das der unbedarfte user [wie gesagt,ist es ein HW
geek ,schönfeld oder ähnliches ;) , ist das was anderes] das wohl nicht
einschätzen kann und es wenn, dann als schöne träumerei diskutiert werden
kann sollte reichen.

Grüße
R-TEAM

--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 11:41 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_B:
Und warum machst Du dafür extra ein Thema auf? Schick eine E-Mail an die Mods und sie werden Dir Deinen Wunsch erfüllen.


Ganz so leicht scheint es irgendwie nicht zu sein, mein Account besteht noch.
--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 12:39 Uhr

Rj1976
Posts:
[Ex-Mitglied]
Also wirklich - hier auf Amiga News ist das ja fast so das alle topics die ein bisl anders oder unverständlich sind, immer von irgendwelchen leuten Geflamed wird oder sonst was... Halt sehr viele klugscheisser hier die gern ein auf gross machen, und es privat nicht schaffen... Halt nur virtuell...

So ist das nicht auf Amiga.org ... Da sind irgendwie alle nett und hilfsbereit.

Sag schon -> Dann geh doch dahin und bleib' da ! ... Nö ... tue ich garnicht. Finde das lustig ab und zu, zu studieren wie manche sich hier aufführen... Peinlich und kindisch aber lustig.



[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 14:23 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
@R-TEAM:


Es sind aber nur du und ein paar wenige andere die sich darüber aufregen, das MOS erwähnt wird, könnt es nicht etwa doch sein das das eigentliche Problem bei euch liegt ?

Und du solltest auch bedenken was für einen Eindruck über das OS deiner Wahl es hinterlässt, wenn du schon bei der blossen Erwähnung eines Konkurrenzprodukts fürchtest es könnten User abwandern :P


MfG
Kronos
--
Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 14:49 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
@CGutjahr Eine gute Einschätzung des Schmelztiegels AN! Es geht ja auch nicht darum eine Streitkultur zu verdammen, aber das sich keiner von den Typen mit einer Netiquette anfreunden kann, ist mir ein Rätsel. Ich mache mich damit sicherlich nicht beliebt, aber ich sehe den schwarzen Peter hier bestimmt nicht bei AN!

@Robin Bye ... das mag eine Frage des Alters sein, aber ob du gehst oder in China platzt ein Reissack. Es gibt konstruktivere Lösungsansätze als so einen verletzte Divenabgang!

@Cassius Wir kennen uns schon wirklich lange, aber manchmal siehst du einige Sachen durch eine rosarote Brille! ;) So nett ist die Menschheit nicht. Sei dein eigener Guru!
--
g.a.c. - german amiga community - A500,A600,A1000,CDTV,A2000,A3000,A4000,A1200PPC,CD32,WinUAE

[ Dieser Beitrag wurde von gunatm am 04.11.2007 um 14:51 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gunatm am 04.11.2007 um 14:53 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 16:40 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
Zitat:
Original von R-TEAM:
Genau DAS ist das problem.
Du setzt MOS als "nur ein anderes AmigaOS und Peg nur nen anderen Amiga" mit AmigaOS/Amiga gleich.

Ich setze gar nichts gleich - MorphOS ist nur ein weiterer Amiga-Klon - genau wie AROS und eine Reihe anderer, nicht fertiggestellter Projekte. Nicht mehr und nicht weniger.

Dass ein Teil der Leser (sowohl "blaue" als auch "rote") da mehr hinein interpretiert ("der wahre OS3-Nachfolger" vs. "ein illegaler Versuch OS4 zu torpedieren" o.ä.), ist zunächst mal deren Problem, nicht meins. Ich habe dafür sogar ein Stück weit Verständnis, schließlich haben die Anführer beider Seiten jahrelang vorexerziert, dass man sich gegenseitig an die Gurgel gehen soll weil es "nur einen geben kann". Außerdem habe ich ja bei dem Spiel lange genug selbst mitgemacht.

Ändert aber nichts an der Tatsache, dass das bloß ein völlig verzogenes Bild der Realität ist.

Zitat:
Zu versuchen 2 gruppen in ein forum unterzubringen die sich nicht nur emotional nicht können [was ist das "wahre" AmigaOS NG und welche HW ist mehr Amiga "Spirit"] sondern die auch noch wegen handfester wirtschaftlicher interessen völlig gegensätzlich stehen ist wohl ohne das jetzt sehr klug zu beleuchten zum scheitern verurteilt.
Sorry, aber in die Richtung brauchen wir nicht weiter diskutieren. Bevor ich vor der Unfähigkeit der Leser kapituliere, miteinander auszukommen, schmeiße ich lieber gleich ganz hin.

Im Übrigen war die OS4-Geschichte nur ein Beispiel von vielen, es ist keineswegs so, dass nur MOS- und OS4-Fans nicht miteinander klarkommen. Die berühmt-berüchtigten "WinUAE-nutzenden Mods auf AN.de" waren lange Zeit ein gängiger Kritikpunkt, andere haben sich offiziell verabschiedet weil hier angeblich "Klugscheisser alle Hardware-Projekte zerreden" - es gibt zahlreiche Beispiele aus so ziemlich jeder Ecke.

Zitat:
Das meinte ich damit das man es nicht allen gruppen rechtmachen kann.
Und gleichzeitig implizierst du, dass wir es deiner Gruppe recht machen müssten, damit alles wieder besser wird ;)

Zitat:
die hardcore "amiga ist nur Amiga HW sonst nix" gruppe hier nur sehr klein vertreten ist.Und auch nicht gerade boden gut gemacht hat in den letzten jahren ..
Dass diese Gruppe hier "nur sehr klein vertreten ist", liegt daran dass sie sich jetzt anderswo trifft.

@Robin:

War nicht nötig dein Statement wieder zu löschen? Ich kann deinen Standpunkt absolut verstehen, nur dass ich in diesem speziellen Fall eben komplett anderer Meinung bin.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 17:00 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@cgutjahr:

Ich denke, dass das Statement meinerseits doch ein wenig zu
unfair war. Und bevor hier auch noch wegen sowas Streit
ausbricht hab ich es lieber wieder gelöscht.
PAB hat mir schon deutlich gemacht, wie ihr die Sache
seht und ich sage mal wir kommen uns da in keiner Weise
näher ;) Da ich aber eben nur ein User bin und keiner
der beiden Streitparteien wirklich nahe stehe ist meine
Sicht der Dinge auch nicht wichtig.

Wie man an meiner Signatur sieht gibts aber noch eine
"Kleinigkeit" für die ich absolut kein Verständnis habe ;)

So ist das Leben :) Und wie gunatm schon sagt: China,Sack,umgefallen
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2007, 08:27 Uhr

R-TEAM
Posts: 1023
Nutzer
Hi,

@cgutjahr:

wenn du MOS wie jedes nicht Amiga OS betrachten würdest, würden solche diskusionen
wie "kauf die MOS/Peg" in einen Amiga forum bei ner Amiga (A1/OS4) Frage schnell
gelöst werden.. dem ist aber nicht so.

Und die leser sind nicht unfähig ...
Aber ich gehe nicht in ein Amiga forum um mich den angriffen oder aus meiner sicht
unpassenden [höflich ausgedrückt] geschreibsel von MOS anhängern auszusetzen.
Ich gehe ja auch nicht in ein MAC oder Win forum und jammere dann rum das alle auf
mir armen Amiga user einhacken, wie toll Mac/Win ist und wie überlegen ..
Und genau das habe ich jetzt in einen Amiga forum ... das brauch ich und wohl der
großteil echt nicht.

Das problem der "WinUAE nutzenden mods" [ich weis wen du meinst ;) ] war nur deswegen
vorhanden weil die genannten den user von WinUAE auf teufel komm raus überzeugen
wollten.Wenn ich in einen Amiga forum bin geht es wohl primär um Amiga und nicht
um die emulation der HW für die das forum da ist.Klar kann man mal, wie ich schon sagte
einwerfen das zum anschauen von AmigaOS3.x oder wenn es nur um das OS geht und die
HW egal ist WinUAE eine gute lösung ist.Aber besonders es als alternative zu dem NG Amigas
hizustellen, dürfte klar sein das das in einen forum wo es um AMIGA geht etwas
gewagt ist.Die reaktionen waren darum auch dementsprechend ..

Und das mit dem HW projecte zereden .. IMHO ist diese gruppe nicht nur abgewanderst
sondern hat den bereich mit diesen "projecten" auch verborgen,da das "zereden" vor allen
wegen rechtlicher fragen war, und mit dem "verbergen" [was auf AN eh nicht gegangen
wäre] hat man sich dem problem entledigt [wenn man nich zuviel wirbel drum macht] und
im nachhinein den "zerredern" hier auf AN recht gegeben.

Ich sage nicht das du es nur meiner Gruppe [OS4] recht machen sollst ..
Ich sage gleiches recht für alle - auch für die MOS gruppe.
Nur .. das du gleich intuitiv meine gruppe als die am meisten nutztragende
aus dieser regelung hervorhebst, zeigt doch das bei der MOS gruppe dieses
problem nicht existent ist.
Die haben in ihren forum teil ihre ruhe .. für die meldungen kommen höchstens
ne handvoll kommentare, meist ohne trollerei .. DAS sollte schon zu denken geben...

Ich könnte auch in MOS threads erscheinen und die mehr als reichlich vorhanden probleme
dort breittreten.Ein guter bekannter von mir hat mos und ich weis um seine stimmung.
Aber was bringt das ? Ich habe kein interesse an MOS.Mir ist es schnurtzpiepegal was
da abläuft.Und die leute in den MOS bereich wissen wohl selber um die probleme.
Da muss ich nicht noch hinrennen und ihnen das reindrücken.
Ich muss auch nicht bei ner frage nach MOS/Peg mit nen A1/OS4 werben ..
Der user hat nicht danach gefragt und ICH weis das das provokannt ist !

IMHO weis auch jeder MOS poster was sein posting in bestimmten threads auslöst.
Das kannst du ja auch vorhersagen, ohne große kristallkugel....
Ein rigeroses vorgehen dagegen würde der diskussionskultur hier nur guttun,
finde ich, und ob die dann evtl. beleidigt verschwindenten hauptakteure dieser
seifenoper [imho nicht mehr als ne handvoll] es wehrt währen müsst ihr wissen.

Ihr dürft mich gerne dann auch sperren wenn ich in MOS threads rumtrolle oder
in MOS meldungen dumme kommentare abgebe ....

Das hat nix mit bevorzugung zu tun .. nur die eine gruppe nutzt die freiheiten hier
auf kosten der anderen gruppe nun mal aus, und das belastet das ganze AN !

Grüße
R-TEAM

--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]

[ Dieser Beitrag wurde von R-TEAM am 05.11.2007 um 08:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2007, 09:38 Uhr

CASSIUS1999
Posts: 918
Nutzer
Zitat:
Original von gunatm:
@Cassius Wir kennen uns schon wirklich lange, aber manchmal siehst du einige Sachen durch eine rosarote Brille! ;) So nett ist die Menschheit nicht. Sei dein eigener Guru!

Bin ich doch. Passiert mir jedes mal vorm Aufstehen.

Wecker07:44 verursacht bei mir folgendes:

"Software Failure - Press Snooze/Repeat Button to Continue

Guru Meditiation #0815000.0002"

:D
--

Kabelfreak
--
Der Amiga jedenfalls war 1985 etwa wie ein Stück Hardware,
das man der Wüste von Nevada aus
einem abgestürzten UFO geborgen hatte.

joek_de im heiseforum

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2007, 09:39 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von R-TEAM:
Und das mit dem HW projecte zereden .. IMHO ist diese gruppe nicht nur abgewanderst sondern hat den bereich mit diesen "projecten" auch verborgen,da das "zereden" vor allen wegen rechtlicher fragen war, und mit dem "verbergen" [was auf AN eh nicht gegangen wäre] hat man sich dem problem entledigt [wenn man nich zuviel wirbel drum macht] und
im nachhinein den "zerredern" hier auf AN recht gegeben.


:( Boah, da werden wieder Gerüchte verbreitet und Sachen hineininterpretiert das einem schlecht wird... Klar, wir sind eine ultrageheime geflohene Gruppe die hochentwickelte Hardware in versteckten Bereichen des Forums produziert...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2007, 09:43 Uhr

CASSIUS1999
Posts: 918
Nutzer
@Apex: Wo soll ich denn nun den nachgebauten UFO-Flux-Kompensator denn nun hinschicken? Das Ding hat den Illuminaten-Prüfstempel erhalten, nachdem die Skulls+Bones ihn noch etwas verfeinert haben.

*Huch sollte ne PM werden!*

;) :D
--

Kabelfreak
--
Der Amiga jedenfalls war 1985 etwa wie ein Stück Hardware,
das man der Wüste von Nevada aus
einem abgestürzten UFO geborgen hatte.

joek_de im heiseforum

[ Dieser Beitrag wurde von CASSIUS1999 am 05.11.2007 um 09:44 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2007, 12:08 Uhr

Holger
Posts: 8033
Nutzer
Zitat:
Original von Rj1976:
So ist das nicht auf Amiga.org ... Da sind irgendwie alle nett und hilfsbereit.

Sag schon -> Dann geh doch dahin und bleib' da ! ... Nö ... tue ich garnicht. Finde das lustig ab und zu, zu studieren wie manche sich hier aufführen... Peinlich und kindisch aber lustig.


und weil auch alle anderen AN interessanter finden, als heile-Welt-auf-die-Schulter-klopf-Foren, besitzt nur AN die Macht, Hard- und Softwareprojekte nie erscheinen und Entwickler für immer aus dem Amiga-Sektor verschwinden zu lassen.

Keine zehntausend "gut-so" Postings auf den anderen Foren besitzt so viel Macht, wie ein einziges "Deine Software taugt nichts" oder ein einziges "aus diesem Projekt wird eh nie etwas" Posting auf AN.

Vielleicht aber reflektiert AN auch nur viel präziser die Realität...

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2007, 12:36 Uhr

AP
Posts: 3
Nutzer
@Holger:

Oder anders gesagt: Wenn ein Entwickler so dünnhäutig ist, dass er bei einzelnen Negativ-Kommentaren in einem öffentlichen Forum eine Sinn- und Identitätskrise bekommt, dann soll er öffentliche Foren einfach meiden bzw. sich auf öffentliche Diskussionen gar nicht einlassen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2007, 23:48 Uhr

Rj1976
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Holger

Amiga-World ist ein Schulter-Klopf-Seite

Auf Amiga.org gibt es schon negatives feedback, aber anders als hier. Hier läuft das meistens in so lange postings hinaus die eh kein arsch liest... Und dann mit hammer viele beleidigungen usw...

Amiga.org ist meine fave seite... Mag aber auch diese seite wegen der news. Und weil ich die Deutsche Sprache mag obwohl ich Däne bin... Wow ... Ich habe eben was Positives über Deutschland gesagt *GRINS* ... Und ich mag die Kleinanzeigen hier...

So bin weg *Flitz*

Bye ! <--- Sollte sarcastisch sein !



[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2007, 12:50 Uhr

AP
Posts: 3
Nutzer
@Rj1976:
>Amiga-World ist ein Schulter-Klopf-Seite

Das war sie mal (dafür gibt es ja jetzt amigans.net), lies Dir einmal aktuelle Kommentare bezüglich AmigaInc. oder ACK durch. Auch Hyperion wird nicht immer mit Samthandschuhen angefasst. Allerdings ist amigaworld eine AmigaOS4-lastige Seite, darum liegt es an der Natur der Sache, dass dort weniger "mein OS ist besser als Deins"-Diskussionen vorkommen bzw. von den Mods früher unterbunden werden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Bye... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.