amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Was soll dieser quatsch? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

04.11.2007, 12:52 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 773
Nutzer
Hallo

Warum werden (fast) alle Homepage geschlossen?

z.B.
http://www.platon42.de/
http://amigazeux.net
http://binaryriot.org
http://www.christianrosentreter.com
usw.

Bitte könnt ihr mir verraten was das Sol? Soweit ich mitgekriegt habe hat Platon42 damit angefangen aber warum müssen die anderen mit ziehen? Was hat das zu bedeuten?

Mit freundlichen Grüßen

xXSoul-Reaver-2006Xx

--
xXSoul-Reaver-2006Xx aka Morphoyasha

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 13:09 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?id=27492&BoardID=1
http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?id=27501&BoardID=2

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 13:23 Uhr

Flinx
Posts: 1072
Nutzer
@CarstenS:

Beide Threads liefern zwar Informationen zum dem Vorgang, der anscheinend der Ausgangspunkt war (wobei ich die Beweggründe dennoch nicht so richtig nachvollziehen kann), geben aber keine brauchbare Antwort auf die Frage, was dieser Quatsch soll.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 13:23 Uhr

alfons-freiherr
Posts: 4
Nutzer
Hast Du die Sache nicht mitbekommen???

Beschwer Dich doch mal bei denen, die sich nicht zu Verhalten wissen und ihren Mist in der Öffentlichkeit austragen. Anstelle sich, wie Männer, im Gegenüber die Uneinigkeiten klären.
Dieses Forum hier ist eben auch ein guter Keimplatz für sowas.

Keiner der beiden ist ohne Schuld, hier trafen sich 2 die sich eben nicht riechen können, deren Chemie nicht stimmt...
Was jedoch nichts Neues ist, und hier im Forum bekannt sein sollte.
Was um so mehr verärgert, würde man hier nicht nur wahllos - sondern konsequent handeln, hätte man die Streitereien gleich im Keim ersticken können. Aber so trägt Amiga-News-Forum auch eine kleine Mitschuld. (Ist ja nichts Neues!)

Ich persönlich muss es wiederum positiv merken, dass Amiga-News aufgrund der "einseitigen" ReadMe-Datei (kein feiner Zug!) dies nicht veröffentlicht hat.
C. hätte sich den "Spaß" auch wieder verkneifen können, und die Passage aus der ReadMe entfernen können, womit die Sache erledigt gewesen wäre.
Er bestand jedoch auf unveränderte Veröffentlichung und somit kochte sich das Ganze durch den Vulkan, der dann auch irgendwann ausbrechen musste.


Was die Beiden so aufheizt entzieht sich meiner Kenntnisnahme und muss auch sagen, es interessiert mich nicht mehr.


Anstatt man sich in der Community auch Foren-übergreifend hilft, werden hier, wie in alten Tagen zwischen den Systemen, Streitereien ausgetragen, die uns alle nicht vorwärts bringen sondern uns nur rückschrittig machen.
Es ist dann auch viel leichter zu meckern, dass es nichts Neues gibt und nichts vorwärts kommt, anstelle selbst mal as produktives umzusetzen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 13:31 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Flinx:
> (wobei ich die Beweggründe dennoch nicht so richtig nachvollziehen kann)

1. Es gab in einem Kommentarthread auf amiga-news.de Differenzen zwischen dem Autor eines Projekts und einem User hinsichtlich dieses Projekts.
2. Der Autor hat wenig später in einer FAQ besagten User erwähnt [in welcher Art und Weise lasse ich mal offen, das muss jeder selbst beurteilen].
3. amiga-news.de hat eine Meldung zu den FAQ gebracht, ohne sich 2. bewusst zu sein.
4. Als 2. bekannt wurde, hat amiga-news.de die Meldung von der Hauptseite genommen und den zugehörigen Kommentarthread geschlossen.
5. Dies wurde vom Projektautor kritisiert. Er hat daraufhin angekündigt, keine neuen Projekte im Amiga-Bereich mehr zu starten, und seine Homepage vom Netz genommen.

> geben aber keine brauchbare Antwort auf die Frage, was dieser Quatsch soll.

Ganz einfach: Das ist eine Solidaritätsaktion zur Unterstützung des Autors. Ich dachte, das wäre klar.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 04.11.2007 um 13:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 14:03 Uhr

Flinx
Posts: 1072
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Das ist eine Solidaritätsaktion zur Unterstützung des Autors. Ich dachte, das wäre klar.


War mir bisher nicht so ganz klar, besonders auch deshalb, weil ich die Liste nur in mks ansonsten inhaltslosen Postings gesehen hatte. Inzwischen habe ich mir aber den betreffenden Thread auf morphzone.org durchgelesen, und da wird wenigstens das etwas verständlich.
Die Reaktion von Chris kann ich allerdings trotzdem nicht nachvollziehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 17:11 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
könnte mal jemand den Reissack in China aufheben ;)
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 17:13 Uhr

Murmel
Posts: 1443
Nutzer
Richtige Männer würden sich im Fightclub treffen, und danach wäre die Sache vergessen xD ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 17:40 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
Schön wäre es, wenn irgendetwas klar wäre.
Diese Aktion hat null Aussage, null Ziel.
Sie ist lediglich eine unfaire Behandlung
der User (Sippenhaft).
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 18:24 Uhr

kev
Posts: 56
Nutzer
Solange sich der Herr PAB nicht entschuldigt, wird das wohl auch so bleiben. Finde ich auch richtig so.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 18:46 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@kev:
Du hast offenbar eingies nicht mitbekommen:
Unter anderem dieses Statement von Christian Rosentreter: "This also has nothing to do with PAB."


[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 04.11.2007 um 18:48 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 19:33 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Robin:
Schön wäre es, wenn irgendetwas klar wäre.
Diese Aktion hat null Aussage, null Ziel.
Sie ist lediglich eine unfaire Behandlung
der User (Sippenhaft).


Einigermaßen klar ist bisher nur, daß der "Grund PAB" vorgeschoben ist und in Wirklichkeit etwas anderes hinter der Aktion steckt. Zu dem Thema sind aber nur Gerüchte zu vernehmen, u.A. so etwas in der Art, daß die Entwickler sich nicht ausreichend durch positives Feedback gewürdigt fühlen.

Über die unfaire Behandlung sind wir uns auf jeden Fall einig, denn anhand der Poseidon ML kann man gut nachvollziehen, daß zumindest Herr Hodges sich über mangelndes Feedback eigentlich nicht beklagen kann und an seinem recht persönlichen Problem mit PAB tragen wir ja nun wahrlich auch keine Schuld. Was sonst noch Grund für diese Aktion sein könnte hält er ja beharrlich verborgen (wozu das auch immer gut sein soll).

Im Grunde können wir nur abwarten, was weiter passiert. "Per Mail Unterstützung zeigen", wie es schon öfter angeregt wurde halte ich für den falschen Weg. Ich selbst möchte jedenfalls Erpressung gegen meine Wenigkeit nicht auch noch unterstützen.

Man kann sicher über alles mit den Betroffenen reden, aber auf die einseitige Art und Weise, wie es uns derzeit "vorgesetzt" wird, dürfte das nix werden. Da fehlt noch immer "Bewegung" von Seiten der "Protestierenden und Solidarisierenden".

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 20:33 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
@Wolfman:
Bei den vielen Säcken Reis, die hier in letzter Zeit umfallen, wäre das eine Lebensaufgabe...
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 20:48 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
Zitat:
Original von whose:
Einigermaßen klar ist bisher nur, daß der "Grund PAB" vorgeschoben ist


Auch das ist nicht klar. Und es gibt keinen "Grund PAB" der vorgeschoben wird, es wird nur von einigen, denen eben auch nicht klar geworden ist um was es geht als "der Grund" für Chris' Reaktion gesehen.
Das kann man niemandem wirklich vorwerfen in diesem Durcheinander.

Leider macht sich keiner der Betroffenen die Mühe die Allgemeinheit
aufzuklären und am Ende ist wieder die Userschaft Schuld, die sich
mit halbgarem Rumgerate versucht gegenseitig zu "informieren".
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 21:00 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Robin:
Zitat:
Original von whose:
Einigermaßen klar ist bisher nur, daß der "Grund PAB" vorgeschoben ist


Auch das ist nicht klar. Und es gibt keinen "Grund PAB" der vorgeschoben wird, es wird nur von einigen, denen eben auch nicht klar geworden ist um was es geht als "der Grund" für Chris' Reaktion gesehen.


Das stimmt so nicht. Sicher, einige nutzen die Aussagen von Chris, um da mal kräftig zu bashen, aber Chris Aussage ist in der Hinsicht ziemlich klar. PAB hat "getrollt" und Chris "seine Meinung dazu" gesagt, und weil das von AN nicht akzeptiert wurde, hat er "dichtgemacht". Das war die Ausgangsposition, die Du hier im Forum sogar nachlesen kannst.

Ob das "hinter den Kulissen" wirklich so war/ist, ist absolut unklar, da hast Du Recht. Zweifel sind da meiner Meinung nach aber schon angebracht und gewisse Aussagen beteiligter Entwickler stützen das derzeit auch.

Zitat:
Das kann man niemandem wirklich vorwerfen in diesem Durcheinander.

Doch, ein wenig schon. Viele machen sich nicht die Mühe, vorurteilsfrei an die Sache heranzugehen.

Zitat:
Leider macht sich keiner der Betroffenen die Mühe die Allgemeinheit
aufzuklären und am Ende ist wieder die Userschaft Schuld, die sich
mit halbgarem Rumgerate versucht gegenseitig zu "informieren".


Also, "Schuld" kann man der desinformierten Userschaft nicht anhängen. Die Last der Aufklärung liegt bei den Entwicklern. Ihre Aufgabe ist es, klipp und klar zu sagen, was sie eigentlich von uns wollen, wenn sie uns schon zeigen, dass sie etwas von uns wollen.

Solange sie noch nicht einmal das auf die Reihe kriegen, liegt eventuelle Schuld ausschließlich bei ihnen, nicht bei der Userschaft. Die Userschaft hat sie nicht dazu gezwungen, mit einer nichtssagenden "Aktion" Unverständnis, Rätselraten und Schuldzuweisungen in die verkehrte Richtung hervorzurufen, oder sehe ich das falsch?

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233


[ Dieser Beitrag wurde von whose am 04.11.2007 um 21:01 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 21:16 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
Zitat:
Original von whose:

Zitat:
Das kann man niemandem wirklich vorwerfen in diesem Durcheinander.

Doch, ein wenig schon. Viele machen sich nicht die Mühe, vorurteilsfrei an die Sache heranzugehen.


Naja, ich bin im Moment zeitlich sehr ungebunden und habe eigentlich
alle Standard-Infoquellen abgegrasst nach öffentlich zugänglichen
Infos zu den Hintergründen ohne wirklich handfestes zu finden.

Zitat:
Also, "Schuld" kann man der desinformierten Userschaft nicht anhängen.

Hehe, und wie kommt es, dass die MorphOS-Userschaft sich genötigt
fühlt einfach mal "Thank you" zu sagen ?

Wie gesagt, es ist alles ziemlich offen, ob man möchte dass
die Userschaft die Schnauze hält, auf die Knie geht und Bildchen
anbetet oder Amiga-News boykottiert.
Oder ob man gar nichts von den Usern will, sie aber ausversehen
die Leidtragenden der "Bye..."-Aktion sind.
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 21:34 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Robin:
Zitat:
Original von whose:

Zitat:
Das kann man niemandem wirklich vorwerfen in diesem Durcheinander.

Doch, ein wenig schon. Viele machen sich nicht die Mühe, vorurteilsfrei an die Sache heranzugehen.


Naja, ich bin im Moment zeitlich sehr ungebunden und habe eigentlich
alle Standard-Infoquellen abgegrasst nach öffentlich zugänglichen
Infos zu den Hintergründen ohne wirklich handfestes zu finden.


Davon bin ich auch ausgegangen. Ein kleiner "Patzer" ist Dir trotzdem unterlaufen und das war, daß Du das hier anscheinend überlesen hast. Darauf baut der ganze Rest im Moment auf. Wie gesagt, an der Darstellung, daß das der einzige Grund dafür ist, habe ich so meine Zweifel.

Zitat:
Zitat:
Also, "Schuld" kann man der desinformierten Userschaft nicht anhängen.

Hehe, und wie kommt es, dass die MorphOS-Userschaft sich genötigt
fühlt einfach mal "Thank you" zu sagen ?


Inwiefern? Wer sagt "thank you" zu was? Das solltest Du schon dabei schreiben. Wenn es darum geht, daß PAB von vielen (meiner Meinung nach zu Unrecht) als Schuldiger angesehen wird: siehe Link. Solange die Hintergründe nicht restlos klar dargestellt werden, kann man den MOS-Usern da nicht die "Schuld" zuschieben. Von denen kennt ja genausowenig einer die wahren Gründe (wie gesagt, ich bin der Meinung, daß PAB nur vorgeschoben wurde).

Die sind genauso desinformiert wie alle anderen auch. Vorverurteilung könnte man ihnen vorwerfen, aber wer wills ihnen aus rein menschlicher Sicht verdenken (von ein paar wenigen Ausnahmen abgesehen)?

Zitat:
Wie gesagt, es ist alles ziemlich offen, ob man möchte dass
die Userschaft die Schnauze hält, auf die Knie geht und Bildchen
anbetet oder Amiga-News boykottiert.
Oder ob man gar nichts von den Usern will, sie aber ausversehen
die Leidtragenden der "Bye..."-Aktion sind.


Yep... und genau da sehe ich die Pflicht für die Aktionsteilnehmer, endlich mal klar und wohlbegründet zu sagen, wo der Frosch die Locken hat. Das einfach so stehen zu lassen ist meiner Meinung nach eher Kindergarten als Protest.

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 21:40 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@whose:

Sorry :)

http://www.morphzone.org/modules/newbb_plus/viewtopic.php?topic_id=5542&forum=3
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2007, 21:45 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
@Robin:

Ah, das meinst Du ;)

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Was soll dieser quatsch? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.