amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Joy's+Mäuse unter WinUAE 1.4.40 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

15.01.2008, 05:39 Uhr

R-TEAM
Posts: 1030
Nutzer
Hi,

sooo ....

Ich habe nun das problem mit trackball gelöst [für frontier/MarbleMadnes
und ne handvoll andere games] dann ist jetzt das problem
mit dem "Analog" Joystick dran.
Richtig -> analog-Joy unter AmigaOS !

Habe mir vor urzeiten [so ~1995] nen adapter gekauft [weis nimmer von wo,
vesalia oder sogar AmigaOberland] zum anschluß von nen damals üblichen
PC-Analog-Joy [gab imho damals kaum andere ?] am Amiga 9Pol.

Das hat auch super geklappt bei praktisch allen Games [meist Flug-Sim]
die analog-Joy am Amiga unterstützen.

Habe zum testen F19 orginal relase von 1989 genommen [hammer Game ;) ]

Am Amiga läuft das super mit dem PC-Joy und dem adapter.
Gibt zwar kein kalibrieren im programm,aber geht mit dem damals üblichen
einstellern am PC-Joy gut zu mittigen.
1. und 2.Feuerknopf gehen auch 1A.[wie bei allen Games mit analog-joy support]

{einziges was ich nicht zum laufen bekommen habe war der HAT sicht "knopf"
den der PC-Joy zwar hat der aber bei den einzigen prg am Amiga das das
unterstützen sollte -Tornado- nicht funktionierte .. k.a. warum,evtl
war der adapter nicht up-to-date,der rest ging 1A}

Nun zu WinUAE:

Habe mir nen "-Logitech Extreme 3D Pro Twist Handle Joystick-" [uff] für
den PC zugelegt (USB natürlich).
Der läuft unter Win 1A und alles funktioniert wie es soll.

Kann ihn auch unter WinUAE auswählen.Nur ...
Das erste problem ist schonmal das F19 keine calibrier funktion hat.
Und am Logitech-Joy iss nix mehr zum einstellen ....

Da müsste man was in WinUAE einbauen um ne analog-axis zu kalibrieren.
Jetzt ist das so das der Logitech-Joy die mitte hat bei ~+75 [wenn man
als mitte annimmt +/-0 und der bereich von +128 bis -128 geht].

Das zweite problem sind die feuerknöpfe [müssen ja 2 unterstützt werden].
Habe es bis jetzt nicht geschaft einen einzubinden.
[weder mit normalen buttons noch mit CD32 oder noch exotischeren buttons]

Habe den verdacht das das so ne "invers" geschichte ist.
Wenn ich nix drücke [was eh nix bringt] selectiert das game automatisch
sobald ich auf ne Game option gehe-so als ob der knopf dauernd gedrückt
wäre.Evtl. ist unter analog das so das mehrere signale dauernd anliegen und
damit einen nicht gedrückten knopf darstellen.Beim drücken werden dann
diese signale unterbrochen.
Warum mehrere-> habe natürlich auch alle button möglichkeiten mit dauernd
gedrückten knopf getestet,kein erfolg.

Muss mal am adapter mit dem PC-Joy das am A500 testen,dafür habe ich ein testprg
um zu sehen welche knöpfe gedrückt sind.

Wenn das [irgendwann] läuft bleibt nur noch Joys für games über Parallel
adapter als letztes hinderniss für 100% kompatibilität zum Orginal :P

Grüße
R-TEAM
--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.01.2008, 13:48 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von R-TEAM:
@Holger:
wer spielt schon Dynablaster mit tastatur ..ts-ts-ts ... ;P

Der 5. Mann, notgedrungen...
Zitat:
Blos wegen Siedler jetzt zu WinXP wechseln will ich mir echt nicht antuen da es mir nur nachteile bringen würde.
Wie wärs mit dem Zweispielermodus von Lemmings? :D

Da muss ich mir doch glatt mal ne zweite Maus besorgen und das ausprobieren...

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2008, 14:36 Uhr

R-TEAM
Posts: 1030
Nutzer
Hi,

@Holger:

ich glaube das kam bei meiner ganzen Amiga-Gaming zeit nur 1 oder 2 mal vor
das wir zu 5 gezockt haben ;)
Zu 4 war schon selten [obwohl da LotusTurbo2 saugeil kommt :P ] und meistens
waren wir 2 oder 3 ...

Na klar gibt es ein paar gute gründe für 2 Mäuse am Emu ..
Aber zum einen ist ja eh ein Catweazel geplant [warte was der neue bringt ..]
und zum anderen bin ich mit W2k-Server sehr zufrieden .. und XP braucht
mehr RAM,mehr CPU-power,mehr HD-Platz ... von allen mehr .. nur mehr bringt es
net .. [wenn man nicht aktuelle Games zocken will,was ich net tue]

Zocke auf den PC nur :

Clonk GWE4
OpenTTD
NWN + all Add-ons
JTCS
und auf den Post-Weg-> Homeworld+Cataclysm [hoffe kommt heute noch :p ]

Also die perlen der anspruchsvollen Games unter Win ;)

Mehr brauch ich net.Und das läuft unter Win2kS sehr gut ;)
Auch die paar soft die ich nutze tut es sehr gut [VideoKonverter,Real3DV6,
für wiederspenstige websiten IE6last und zum checken meiner websites]

@All:

Das mit den analog-Joy buttons ist wohl nen bug im WinUAE...
Normal ist das so :
Button1 -> Dig-Joy rechts
Button2 -> Dig-Joy links

Das also auch ohne was zu drücken bei F19 etwas ausgewählt wird ist nicht normal.

... muss ich mal Toni anschreiben ... ;)

Grüße
R-TEAM
--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2008, 15:02 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@R-Team:
> und XP braucht mehr RAM,mehr CPU-power

Wenn man es zu Windows 2000 "degradiert" kaum.

> nur mehr bringt es net

Zitat http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_XP :

"Neuerungen gegenüber Windows 2000

* „Luna“-Oberfläche
* erweitertes Startmenü
* Systemwiederherstellung
* Kompatibilitätsoptionen für Anwendungen, die für das nicht mehr weiterentwickelte „Windows 9.x“ geschrieben wurden
* Fernwartung über Terminal Services (Remote Desktop Protocol)
* Vereinheitlichung und Erweiterung der Möglichkeiten, das System per Kommandozeile zu verwalten
* In den Windows Explorer wurden Funktionen zur Unterstützung von digitaler Fotografie eingearbeitet (z. B. Bildergalerie).
* Musikdateien werden besser unterstützt: Die so genannten ID3-Tags (Informationen in der Datei wie z. B. Interpret, Titel usw.) der MP3-Dateien werden im Explorer angezeigt und können über das Eigenschaftenmenü direkt bearbeitet werden.
* schneller Benutzerwechsel – erlaubt es, dass mehrere Benutzer gleichzeitig angemeldet sind und zwischen ihnen gewechselt werden kann
* Personal Firewall zum Schutz gegen Internetangriffe; wurde im Service Pack 2 stark erweitert
* rudimentäre Brennfunktion des Windows Explorers
* Plugin des Windows Explorers zum Erstellen und Verwalten ZIP-komprimierter Dateien
* NTFS 3.1
* Produktaktivierung des Systems bei Microsoft (außer bei der Corporate Edition)"

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 24.01.2008 um 15:05 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2008, 15:31 Uhr

R-TEAM
Posts: 1030
Nutzer
Hi,

@CarstenS:

so,so ->

* "Luna"-Oberfläche

brauch ich net

* erweitertes Startmenü

warum ??

* Systemwiederherstellung

was soll das bringen,Win nicht mehr neu zu installieren wenn es zerschossen ist ?
Wohl kaum ..[oder nur selten]

* Kompatibilitätsoptionen für Anwendungen, die für das nicht mehr weiterentwickelte "Windows 9.x" geschrieben wurden

Hab ich in W2kServer auch [musste man allerdings erst umständlich aktivieren]

* Fernwartung über Terminal Services (Remote Desktop Protocol)

Hab ich in W2kServer auch [und geht gut vom Amiga aus]

* Vereinheitlichung und Erweiterung der Möglichkeiten, das System per Kommandozeile zu verwalten

wer braucht den sowas,bei den 99% Win Daus .. [und ich tu mir das echt net an]

* In den Windows Explorer wurden Funktionen zur Unterstützung von digitaler Fotografie eingearbeitet (z. B. Bildergalerie).

brauch ich net [mach ich am Amiga]

* Musikdateien werden besser unterstützt: Die so genannten ID3-Tags (Informationen in der Datei wie z. B. Interpret, Titel usw.) der MP3-Dateien werden im Explorer angezeigt und können über das Eigenschaftenmenü direkt bearbeitet werden.

lol .. wer verwendet denn den "mediaplayer" :P

* schneller Benutzerwechsel - erlaubt es, dass mehrere Benutzer gleichzeitig angemeldet sind und zwischen ihnen gewechselt werden kann

Voll unnütze.

* Personal Firewall zum Schutz gegen Internetangriffe; wurde im Service Pack 2 stark erweitert

Der PC hängt net am Netz - nur über den Amiga [Privoxy]
Und selbst mit Vista ist er noch immer unsicher,aber sonst hätten ja die vielen extra tools
hersteller keine einnahmen mehr ..

* rudimentäre Brennfunktion des Windows Explorers

Brenne mit Amiga.

* Plugin des Windows Explorers zum Erstellen und Verwalten ZIP-komprimierter Dateien

Hab nen gutes [FreeWare] ZIP prg.

* NTFS 3.1

-?- ob mir das was bringt.[und glaube das ist bei W2k-SP4 R1b auch dabei ...]

* Produktaktivierung des Systems bei Microsoft (außer bei der Corporate Edition)"

Ja genau .. DAS brauch ich *sarcastic*

Also genau genommen brauch ich davon nix ;)
[ich arbeite immer noch 99% mit Amiga]

Aber der versuch war lustig :)
Nur weil ich Win verwende, find ich es nicht plötzlich gut. [wie wohl die meisten]

Grüße
R-TEAM
--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2008, 15:42 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@R-Team:
> Aber der versuch war lustig

Wieso Versuch? Zitat R-Team: "nur mehr bringt es
net .. [wenn man nicht aktuelle Games zocken will,was ich net tue]". Und meine Antwort darauf war ein Hinweis, dass Windows XP einem auch dann mehr als Windows 2000 "bringen" kann, wenn man nicht "aktuelle Games zocken will". Ob das bei dir der Fall ist, ist mir völlig egal. :) Ich z.B. würde XP schon aufgrund der Wiederherstellungsfunktion (es ist kein Feature zur Neuinstallation, sondern um in puncto Systemstand zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit zurückzukehren) nie und nimmer gegen Windows 2000 eintauschen. Aber wie heißt es so schön: Jedem das seine. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2008, 19:51 Uhr

R-TEAM
Posts: 1030
Nutzer
Hi,

@CarstenS:

o.k. .. das war miss-verständlich...
Mehr bringt es "mir" net ;)

War also eine subjective aussage.

Und zu der Wiederherstellungsoption....
Das war schon das was ich gemeint habe .. nur
bringt das oft bei vielen bekannten die ich habe
wenig bis gar nix .. [trotzdem ein neuinstall fällig]

Ob die sich nun nur dumm anstellen oder sonst was ..k.a. ..
sind halt normale 0815 Win user ..

Ach ja -> und die denken auch das XP ihnen etwas bringt.
Vordringlich allerdings schönere oberfläche und
"vermeintlich" mehr sicherheit im Web ...
Und zum zocken von aktuellen Games ...

[soll heisen auser der neuen GUI und dem "vermeintlichen"
web-schutz würden die deiner liste ebenso mit "wer braucht
das" gegenüberstehen ...]

Soll nicht heisen das andere das evtl. nicht brauchen...

Grüße
R-TEAM
--
My Hardware Config and GFX-Work on my HomePage.

Fax : (+49) 09191 702028
Long Live T H E [|D|A|R|K^><^E|M|P|I|R|E|]

[ Dieser Beitrag wurde von R-TEAM am 24.01.2008 um 19:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Joy's+Mäuse unter WinUAE 1.4.40 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.