amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Tut was für Deutschland, boykottiert die PIN-Group [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

22.11.2007, 10:41 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Hungerlöhne auf Staatskosten


Hallo Leute,

obwohl ich von meiner Einstellung eigentlich recht konservativ bin, ist meiner Meinung nach der Mindestlohn eine faire Sache die kommen muss! Es kann nicht sein das man in Deutschland einen ganzen Monat arbeitet und dann nicht mal von diesem Geld leben kann bzw. die Mitarbeiter noch Geld vom Steuerzahler bekommen.

Wo uns billig, billig hin bringt haben wir ja in den letzten Jahren gesehen, weswegen ich Firmen wie die PIN-Group (Springer Verlag / Bildzeitung) in keinster Weise unterstützen kann oder auch will...

...denn hier verdient nur das Management gut:
http://www.pinmail.de

Die Abzocker:
http://www.pinmail.de/web/pin/managementW3DnavidW264.php

Warum? Das könnt ihr selber beim ZDF / Frontal 21 nachlesen:
http://frontal21.zdf.de/ZDFde/inhalt/11/0,1872,7126027,00.html

Da Post für mich ein wichtiges privates Gut ist, bin ich auch bereit für eine sichere Zustellung zu zahlen. Irgendwelche "Abzockerfirmen" möchte ICH nicht unterstützen.

Was kann der einzelne tun?
Vodafone hat mir in den letzten Monaten meine Rechnungen über die PIN-Group zugestellt. Ich habe heute beim Service angerufen und Vodafone mit Kündigung meines Vertrages gedroht, sollte ich noch einmal meine Rechnung über die PIN-Group zugestellt bekommen. Dort war man wohl sogar schon auf solche Anrufe vorbereitet, da ich gefragt wurde wie meine Beweggründe sind und ob ich Probleme mit der Zustellung hätte.
Probleme mit der Zustellung hatte ich zwar noch nicht, aber meine Beweggründe konnte ich denen gut erläutern.

Das Ende vom Lied, Vodafone hat mir garantiert die nächste Rechnung wieder über die Deutsche Post AG zuzustellen!!! :)

Ich werde ab jetzt meine Post genauer anschauen, von wem sie geliefert wird und werde konsequent gegen diese ganzen privaten Abzockerfirmen vorgehen. Zwar bin ich nur einer, der Reaktion von Vodafone nach zu schliessen, bin ich aber auch nicht der erste der angerufen hat...

Vielleicht finden sich hier ja noch ein paar mehr die so denken... ;)


[ Dieser Beitrag wurde von aPEX am 22.11.2007 um 10:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 13:17 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
Mh, genau... Und die Leute, die bei PIN arbeiten wirds freuen, dass sie bald gaaaaaanz viel Freizeit haben. Super Plan. Die Manager juckts nicht, erstens haben die genug auf der hohen Kante und bei den Seilschaften da oben sind die schnell wieder woanders an den Hebeln der Macht. Schaden wirds nur dem kleinen Angestellten.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 13:38 Uhr

Oberlui
Posts: 118
Nutzer
@aPEX:

Sehr gute Aktion das mit vodafone!!!!!!

weiter so!!!!

ich werde das definitiv auch so machen......weil die pin-group tatsächlich ein oberabzock-laden ist.....man sieht ja wer dahinter steht.....satan-springer-verlag!!!!

:nuke: :nuke: :nuke: :nuke:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 14:07 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Ist ungefähr genauso sinnfrei wie die Aktion "am 1.12 soll niemand tanken" :)
--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 14:56 Uhr

Motorolajunky
Posts: 485
Nutzer
Zitat:
Original von Jinx:
Mh, genau... Und die Leute, die bei PIN arbeiten wirds freuen, dass sie bald gaaaaaanz viel Freizeit haben. Super Plan. Die Manager juckts nicht, erstens haben die genug auf der hohen Kante und bei den Seilschaften da oben sind die schnell wieder woanders an den Hebeln der Macht. Schaden wirds nur dem kleinen Angestellten.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de


also jemand der für 5 Euro arbeiten geht ist doch kein kleiner Angestellter sondern ne "arme Wurst" die für ein paar fette Bonzen Geld ranschafft und selbst am Monatsende zum Amt laufen muss weils vorne und hinten nicht reicht obwohl er oder sie schon 10 Stunden am Tag arbeitet.

Ja jetzt werden wieder alle Markt-Jünger empört angerannt kommen und das hohe Lied vonwegen "Der Markt regelt das schon" abspulen.

Nein das regelt der Markt eben nicht! Der Markt muss dem Volke dienen und nicht einer elitären kleinen Geldgeilen Clique wie es mittlerweile in Deutschland ist. Der Staat muss endlich wieder die Kontrolle über das Kapital erringen und regeln ganz einfach.

Es ist gut das es noch Leute wie apex gibt denen es nicht Scheißegal ist ob sein Nachbar materiell trotz Vollzeitjobs verelendet sondern offen Partei für diese Gruppe ergreift weil diese nämlich keine Lobby haben!!

--
A4000T-Amiga Technologies Risc604e/225/060+Voodoo4500+CV64scando+40GBUW15000rpm+OS3.9

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 15:15 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Jinx:
Mh, genau... Und die Leute, die bei PIN arbeiten wirds freuen, dass sie bald gaaaaaanz viel Freizeit haben. Super Plan.

Jepp, super Plan. Wenn ich das richtig verstanden habe ist ja das Problem, daß die Leute arbeiten gehen und trotzdem vom Amt Unterstützung bekommen, weil ihr Lohn nicht zum Leben reicht. Oder ist das nur eine urbane Legende?

Also ändert sich an der finanziellen Situation der Angestellten nix, weil sie weiterhin zum Amt rennen dürfen - aber sie gehen nicht zusätzlich auch noch arbeiten.

Und falls mich jetzt einer Abwatschen will, weil ich Sozialschmarotzer unterstütze: Ist ihre gegenwärtige Situation etwa sozial!?
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 15:34 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von AndreasM:
Ist ungefähr genauso sinnfrei wie die Aktion "am 1.12 soll niemand tanken" :)


Klar, am besten man macht nichts und sitzt nur dumm da... Wenn sich genügend Kunden bei Vodafone beschweren und eine Zustellung per Deutscher Post verlangen, hat diese Aktion schon eine ganze Menge gebracht.

Zudem ist es für mich eine persönliche Befriedigung die Post nicht mehr von Abzockern zugestellt zu bekommen.


[ Dieser Beitrag wurde von aPEX am 22.11.2007 um 15:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 16:04 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von DrNOP:
Oder ist das nur eine urbane Legende?


Hier mal 2 Auszüge aus dem Bericht...

Zitat:
Gisela R. (Name von der Redaktion geändert) arbeitet für 4,10 Euro die Stunde, ohne Arbeitsvertrag und ohne Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder bei Urlaub. Wenn eine Behörde ihre Arbeitsbedingungen prüft, soll sie ihren Stundenlohn verschweigen, hat ihr Arbeitgeber sie angewiesen.

DAS IST JA SCHON KRIMINELL!!!

Zitat:
Etwa die Hälfte ihrer Kollegen beantrage zusätzlich zum Lohn Hartz IV, weil das Geld zum Leben nicht reiche, schätzt R.
So finanziert der Steuerzahler das Lohn-Dumping der Post-Konkurrenz.


...und genau gegen sowas muss vorgegangen werden! Sowas darf sich der normale Konsument nicht erlauben (zuzusehen und nichts zu tun), alleine schon deswegen sollte jeder seinen Arsch hochkriegen und sich gegen private Zusteller wie die PIN-Group wehren.
--
The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 16:17 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Lohndumping muß immer boykottiert werden.
Das ist die Sprache der *Sozialen* Marktwirtschaft.
Der Konsument kann entscheiden, wenn er asoziale Firmen meidet.

Kleine Anekdote am Rande:
Ich habe bisher im Supermarkt immer das günstigste Schwarzbrot für 79 Cent gekauft.
Ich fand's immer komisch, daß da soviel Sand oder ähnliches krümeliges, knirschendes Zeug drinnen ist. Außerdem war die Haltbarkeit des Brotes nicht wirklich gut (hat schnell geschimmelt oder wurde irgendwie schmierig).
Dann habe ich mal das nächst bessere Schwarzbrot (ohne Konservierungsstoffe!) ausprobiert für 1,39 Euro. Das Brot ist absolut einwandfrei, hält locker doppelt so lange und schmeckt auch noch besser !
Und das trotz der fehlenden Chemikalien (Konservierungsstoffe). Auch die Zusammensetzungsliste liest sich nicht wieder Abfalleimer der Großbäckerei.

Also, Leute:
(mal in Unterschichtensprache)
"Geiz ist Scheiße !"
"So blöd bin ich nicht, daß ich mich mit vermeintlichen Billigangeboten locken lasse."

Zahlt halt 3 Cent mehr für den Brief und habt dafür ein reines Gewissen, daß dafür die sozial gerechteren Arbeitsplätze erhalten bleiben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 17:13 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
lustig ist doch, dass gerade die politiker alle in den vorständen und aufsichträten sitzen. ich glaub nicht dass es in absehbarer zeit besser wird, eher schlechter. meiner ansicht nach war deutschland wirtschaftlich gesehen immer ein vorbild, doch ich hab so das gefühl dass hier seit jahren eine rückentwicklung statt findet und das wirkt sich auf die gesamte gesellschaft und all ihre schichten massiv aus.

hartz IV, leihfirmen und das ganze zeug sind wohl die mittel mit denen deutschland versucht im globalen wettkampf mitzuhalten. mittlerweile ist es wohl so, dass man lebt um zu arbeiten und nicht andersrum.
--
Pegasos I, G3@600MHz, 100MHz FSB, 256MB Ram, Radeon9200 AGP Grafikkarte, 20GB IBM + 8GB WD HD, Terratec TValue TV Karte, Soundblaster Live!, MorphOS1.4.5, MacOS 9, MacOS X Panther ... und alles läuft perfekt ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 17:38 Uhr

Rj1976
Posts:
[Ex-Mitglied]
Nur mal so gesagt ... Ich bin ja Däne und arbeite in Dänemark... Wohne aber in Flensburg. Finde das soOoOoooo schlimm mit den gehältern hier ... 5 euro die stunde für ne' Friseusin ? Hallo ? Gehts noch -> Verdienen in Dänemark rund 16 Euro die Stunde und mit Meister Titel oder ein Paar Jahren berufserfahrung um die 22 euro die stunde. Und NEIN... Die dänen zahlen nicht mehr steuern wie hier ... Ausser die höheren steuern für autos :-S ... Neuer Skoda Fabia kostet 22.000 euro :-D ... Und die MwSt. ist 25 ... Aber das merkt man nicht im vergleich zu Deutschland nach einführung des Euros...

Ich würde nie in Deutschland arbeiten ... Lohnt sich nicht.

Gesetzliche Mindest Löhne (die Stunde) in Skandinavien ...

Norwegen 15,03 euro die stunde
Dänemark 13,42 euro die stunde ( gleich Grønland, Island, Færøerne die zur DK gehören )
Schweden 12,61 euro die stunde

Das sind mindest löhne... Und dafür arbeitet keiner im norden. Die putzen im Büro bei uns bekommen rund 16,07 euro die stunde jetzt :-S ...


[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 17:52 Uhr

Holger
Posts: 8050
Nutzer
Post?!
Hmmmm....ah, jetzt erinnere ich mich wieder.
Die gibt's noch? 8o
Nun ja, wenn ich mal irgendwann wieder einen Brief verschicken sollte, werd' ich es nicht über PIN machen, und wenn ich nicht meine Rechnungen online abrufen würde, würde ich auch um Versand über einen anderen Zusteller als PIN bitten, versprochen.

Allzuviel Auswirkungen sollte sich aber wirklich keiner davon versprechen.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 18:00 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
Moment Moment Moment... Das ging nicht gegen den Sinn der Aktion, sondern gegen den Weg. Wenns alle tun würden - Ok, vielleicht ließe sich dann was machen, aber selbst das bezweifle ich. Wenn aber nur einige diese Firma boykottieren, hat der Vorstand nur Argumente für die Dumping-Löhne (wenig Umsatz, kaum Gewinn, tut uns leid, wir können nicht mehr zahlen).
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 18:13 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Jinx:
Wenn aber nur einige diese Firma boykottieren, hat der Vorstand nur Argumente für die Dumping-Löhne (wenig Umsatz, kaum Gewinn, tut uns leid, wir können nicht mehr zahlen).


Mit denen kommt er jetzt schon! Die Mitarbeiter mussten sogar in der Öffentlichkeit demonstrieren gehen für einen niedrigen Mindestlohn, wer nicht mitgemacht hat, hat Ärger oder eine Kündigung bekommen.

Der Chefredakteur vom Springerverlag hat in einem amerikanischen Blatt (Newsweek oder so) was von der gefallenen Königin Angela Merkel geschrieben und dann in einem deutschen Blatt gefragt warum die Amis sowas schreiben... Laut Frontal 21 war das wohl eine Rache weil die Sache mit dem Mindestlohn noch immer nicht PRO-Springer Verlag geklärt wurde... Ist doch alles total krank.


Irgendwie habe ich so das Gefühl das die skandinavischen Länder sich mehr um ihr eigenes Volk kümmern und es trotzdem mit der Wirtschaft klappt...

--
The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 18:14 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von AndreasM:
Ist ungefähr genauso sinnfrei wie die Aktion "am 1.12 soll niemand tanken" :)


Solange du mir nicht die AmigaFuture über die PIN-Group lieferst... ;) Sollte das mal anfangen, würde ich auch hier mein Abo sofort kündigen.


--
The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 19:03 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Zitat:
Original von AndreasM:
Ist ungefähr genauso sinnfrei wie die Aktion "am 1.12 soll niemand tanken" :)


Klar, am besten man macht nichts und sitzt nur dumm da... Wenn sich genügend Kunden bei Vodafone beschweren und eine Zustellung per Deutscher Post verlangen, hat diese Aktion schon eine ganze Menge gebracht.


Was hats gebracht? An den Löhnen ändert sich nichts. Einzig eine Monopolfirma (die im ürbigen ganz gewaltig an der Gehaltsschraube dreht) wird dabei unterstützt. Kein Deut besser als andere Postzusteller...

Zitat:
Zudem ist es für mich eine persönliche Befriedigung die Post nicht mehr von Abzockern zugestellt zu bekommen.

Dafür wirds dann von ner Firma geliefert die "selbstständige" zum einsammeln der Post einsetzt die beim Gehalt den "bösen" Firmen in nichts nachsteht. Dabei aber durch Vater Staat subventioniert wird....


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 19:07 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Mit denen kommt er jetzt schon! Die Mitarbeiter mussten sogar in der Öffentlichkeit demonstrieren gehen für einen niedrigen Mindestlohn, wer nicht mitgemacht hat, hat Ärger oder eine Kündigung bekommen.


Quelle?

Das Mitarbeiter streiken mussten ist bekannt. Hoch lebe Axel Springer :) Aber das mitd en Kündigungen halte ich eher für eine der typischen Enten weils so gut von den aktuellen Problemen ablenkt.


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 19:09 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Zitat:
Original von AndreasM:
Ist ungefähr genauso sinnfrei wie die Aktion "am 1.12 soll niemand tanken" :)


Solange du mir nicht die AmigaFuture über die PIN-Group lieferst... ;) Sollte das mal anfangen, würde ich auch hier mein Abo sofort kündigen.


Wenn die Firma

a) günstiger wäre und
b) einen besseren Service anbieten (was keine Kunst ist, die Post hat 0 Service)

würde ich sofort wechseln....

Egal ob PIN oder ne andere Firma. Wenn man nämlich mal genau hinschaut wird man ganz schnell merken das die anderen Firmen (inkl. der deutschen Post) keinen Deut besser sind.

Deswegen halte ich es ja auch für idiotisch auf eine Firma loszugehen wenn es nicht wirklich eine bessere Alternative gibt.

Dazu kommen dann noch die User die sich immer über die zu hohen Versandkosten beschweren :)




--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 19:11 Uhr

Psyria
Posts: 592
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:

Was kann der einzelne tun?
Vodafone hat mir in den letzten Monaten meine Rechnungen über die PIN-Group zugestellt. Ich habe heute beim Service angerufen und Vodafone mit Kündigung meines Vertrages gedroht, sollte ich noch einmal meine Rechnung über die PIN-Group zugestellt bekommen. ...


Und was hättest Du als Kündigungsgrund genannt ? Das würde mich jetzt ja mal interessieren, zumal ja Deine Rechungen die letzten Monate ankamen wie Du sagst...
Ich beziehe mich jetzt speziell auf die Kündigungsformulierung.

Aber nun zum eigentlichen Thema :

diZ RUleZ :

Bild: http://tbn0.google.com/images?q=tbn:Z_6uzi071RwwFM:http://www.hansecenter-rostock.de/images/posthorn.jpg

:look:
--
:dance2:
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 19:15 Uhr

Psyria
Posts: 592
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Zitat:
Original von AndreasM:
Ist ungefähr genauso sinnfrei wie die Aktion "am 1.12 soll niemand tanken" :)


Klar, am besten man macht nichts und sitzt nur dumm da... ...


Absolut sinnfrei. !
Das was am 01.12.07 nicht getankt werden würde, kommt eben am nächsten Tag zum tragen...
Genauso wie, tankt nicht bei Total, Shell oder Aral ...

Meiner Auffassung nach eine gute Idee, aber ob uns solche Aktionen wieder bessere Schieberit-Preise bescheren - NO WAY


--
:dance2:
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 19:32 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von AndreasM:
Quelle?


Frontal 21 Bericht, im Oktober war diese Demo...
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/365040?inPopup=true


--
The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 19:35 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von AndreasM:
Deswegen halte ich es ja auch für idiotisch auf eine Firma loszugehen wenn es nicht wirklich eine bessere Alternative gibt.


Das haben bereits ganz andere gemacht!

Zitat:
Dazu kommen dann noch die User die sich immer über die zu hohen Versandkosten beschweren :)

Schön für diese User, ich gehöre nicht dazu! Bitte bei mir weiterhin per Post zustellen, ich komme gerne für die Versandkosten auf.

--
The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 19:41 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Psyria:
Und was hättest Du als Kündigungsgrund genannt ?


Das meine privaten Daten ohne meinem Einverständniss mit jedem dahergelaufenen Möchtegerndienst zugestellt werden dürfen...

Mit meiner Firma habe ich das auch geklärt, meine Gehaltsabrechnung wird mir wieder über die Post zugestellt!

--
The dark side of amiga computing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 20:33 Uhr

Motorolajunky
Posts: 485
Nutzer

Also hierzu " völlig sinnfrei " zu sagen ist schon bemerkenswert.

Ist schon klar das du nicht bereit bist irgendwas gegen Lohndumping zu unternehmen aber dann anderen die aktiv werden hier einen sinnfreien Ansatz zu unterstellen ?( .

Ja ist halt einfach zu sagen "Die anderen sind genauso deswegen schert es mich einen Dreck"! Billige Gleichmacherei kann ich nur sagen.

PIN-AG und andere Ausbeuter unseres Systemes können wir nur durch Boykotte begegnen die Politik wird von denen bezahlt deshalb wird es von da keine Hilfe geben.


--
A4000T-Amiga Technologies Risc604e/225/060+Voodoo4500+CV64scando+40GBUW15000rpm+OS3.9

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 22:04 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Das haben bereits ganz andere gemacht!


Das macht das ganze nicht besser...


Zitat:
Schön für diese User, ich gehöre nicht dazu! Bitte bei mir weiterhin per Post zustellen, ich komme gerne für die Versandkosten auf.

Wäre aber von Verwaltungsaufwand nicht zu rechtfertigen. Zwei verschiedene Versandarten für die AF. Aber keine Angst, bis jetzt hab ich nicht wirklich nen besseres Angebot bekommen...

Aber die Post ist auch nicht das wahre :( Mitte November erklären die z.b. das sich die Versandkosten für ne Zeitung "nur" um 50% erhöhen. Das nen Verlag für nen Jahr in voraus kalkulieren muss interessiert die Post dabei nicht. Im Gegenteil, man bekommt nicht mal nen Antwort auf ne Beschwerde...

Genausowenig wie man nen Antwort bekommnt wenn die AF für ne Strecke von rund 300 km fast 4 Wochen braucht...

dazu kommt das die Post immer mehr "Selbstständige" für sich arbeiten läßt. Z.b. um Pakete auszufahren oder Briefkästen zu leeren. Die Löhne dabei stehen denen der Konkurrenz nichts hinterher...

Deswegen finde ich es ziemlich sinnfrei die Postkonkurrenz zu boykottieren wenn die Post momentan genau das macht weswegen man ne andere Firma boykottieren will...


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 22:06 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Zitat:
Original von Psyria:
Und was hättest Du als Kündigungsgrund genannt ?


Das meine privaten Daten ohne meinem Einverständniss mit jedem dahergelaufenen Möchtegerndienst zugestellt werden dürfen...


sorry, die Begründung ist lachhaft. Natürlich dürfen die die Daten an einen Zustelldienst weitergeben. Auch wenn Du den nicht magst.

Bei so ner Begründung wirst Du höchstens ausgelacht :)


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 22:17 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Zitat:
Original von Motorolajunky:

Also hierzu " völlig sinnfrei " zu sagen ist schon bemerkenswert.


Wieso? Weil es Leute gibt die der Meinung sind das andere Firmen besser sind? Obwohl das nicht wirklich stimmt?

Zitat:
Ist schon klar das du nicht bereit bist irgendwas gegen Lohndumping zu unternehmen aber dann anderen die aktiv werden hier einen sinnfreien Ansatz zu unterstellen ?( .

Dann erklär mal den Sinn das man Firma A wegen Lohndumping boykotiert und dadurch die Kunden zu Firma B treibt die genau das gleiche Lohndumping macht? WO ist dabei der Sinn?

Zitat:
Ja ist halt einfach zu sagen "Die anderen sind genauso deswegen schert es mich einen Dreck"! Billige Gleichmacherei kann ich nur sagen.

Ich hab nie gesagt das es mich einen Dreck schert. Aber wenn man manche Kommentare hier so liest könnte man wirklich glauben das die Wahrheit die wenigsten interessiert. Firma A ist böse, also boykottieren wir sie. Das Firma B kein deut besser ist, interessiert niemanden.

Das eigentliche Problem, nämlich Mindestlöhne oder das die Menschen nicht bereit sind Geld für Leistungen zu zahlen... das spielt dabei gar keine Rolle.

Zitat:
PIN-AG und andere Ausbeuter unseres Systemes können wir nur durch Boykotte begegnen die Politik wird von denen bezahlt deshalb wird es von da keine Hilfe geben.

Wie willst Du das machen? das gesamt Postsystem in Deutschland boykottieren? Oder der Reihe nach vorgehen? Erst mal PIN boykottieren, danach ist Hermes drann und zwischendurch mal die deutsche Post ?

Und wenn wir damit fertig sind freuen wir uns das wir ein paar Firmen Ärher gemacht haben. Das es dann immer noch Lohndumping gibt, keine Mindestlöhne... das ist ja nicht so wichtig...
--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 22:35 Uhr

CASSIUS1999
Posts: 918
Nutzer
Zitat:
Original von AndreasM:
dazu kommt das die Post immer mehr "Selbstständige" für sich arbeiten läßt. Z.b. um Pakete auszufahren oder Briefkästen zu leeren. Die Löhne dabei stehen denen der Konkurrenz nichts hinterher...

Deswegen finde ich es ziemlich sinnfrei die Postkonkurrenz zu boykottieren wenn die Post momentan genau das macht weswegen man ne andere Firma boykottieren will...



Du verkennst hier das Ursache - Wirkung Prinzip.
Wer zwingt denn die Post zu diesen massiven Einsparungen?


--

Kabelfreak
--
Der Amiga jedenfalls war 1985 etwa wie ein Stück Hardware,
das man der Wüste von Nevada aus
einem abgestürzten UFO geborgen hatte.

joek_de im heiseforum

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 22:42 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
@AndreasM:
Dem gibt es kaum noch etwas hinzuzufügen. Entweder man versucht etwas dafür zu tun, dass Mindestlöhne eingeführt werden (wobei Boykott dafür KEIN wirksames Mittel ist), oder man lässt es. In der Medizin versucht man auch die Ursache des Problems zu beseitigen, statt an den Symptomen rumzudoktern.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.11.2007, 22:53 Uhr

CASSIUS1999
Posts: 918
Nutzer
@Jinx: Schön gesagt. Aber was kannst Du als Verbraucher tun? SPD wählen?
das geht erst in zwei Jahren. PIN unterstützen, damit sie mehr Umsatz machen? Das erhöht die Rendite, aber gewiss nicht die Löhne. Dann kommen sie ja mit dieser linken Nummer durch.

Boykott ist das einzige Mittel um als Normalbürger solchen Praktiken entgegen zu treten. Das ist die einzige Sprache, die solche Abzocker verstehen.
--

Kabelfreak
--
Der Amiga jedenfalls war 1985 etwa wie ein Stück Hardware,
das man der Wüste von Nevada aus
einem abgestürzten UFO geborgen hatte.

joek_de im heiseforum

[ Dieser Beitrag wurde von CASSIUS1999 am 22.11.2007 um 22:54 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Tut was für Deutschland, boykottiert die PIN-Group [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.