amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > OS 4 - Erfahrungsberichte [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 -4- 5 6 7 8 9 Letzte [ - Beitrag schreiben - ]

07.12.2007, 22:58 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>P.S. DVDs auf dem PPC233 unter OS4 gucken klappt leider nicht so
>gut , da ist mein A4000T dann doch leider überfordert (ruckelt
>und kein Sound mit Paula) 8)

Mit DUPlayer? Der ist leider wiedererwartend nur minimal
schneller als AMP2. Meine DVD-Roh Datei nimmt DUP nicht, hatte
aber ein andres Vollbild mp2 movie was nicht in 25fps lief :-(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.12.2007, 23:24 Uhr

IM_Petrow
Posts: 74
Nutzer
So, der Tipp mit dem KickStart-Layout war der richtige. Jetzt bootet der Rechner ratz fatz.

Ich bin sehr angenehm von IBrowse 2.4 überrascht. Läuft sehr gut und verdammt flott für ein 68k-Programm (oder ist das entgegen der Meldung ein PPC-Programm)?

Mehr teste ich nachher.


IM Petrow

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.12.2007, 23:35 Uhr

Mika
Posts: 445
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
>P.S. DVDs auf dem PPC233 unter OS4 gucken klappt leider nicht so
>gut , da ist mein A4000T dann doch leider überfordert (ruckelt
>und kein Sound mit Paula) 8)


Also ich habe Sound mit Paula wenn ich den DVD-Player nutze, um bei DVD's einen Ton zu bekommen habe ich avcodes und die a52.library von OS 3.9 nach OS 4.0 Libs kopiert!
Mfg

Mika
--
Amiga One G4 1,266 Ghz 512 MB Ram Radeon 9200 OS4.0
Amiga 4000/PPC & MediatorBoard OS3.9 & 4.0
Amiga 4000/030
Amiga 3000
Amiga 500


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.12.2007, 23:49 Uhr

Arutha
Posts: 233
Nutzer
@IM Petrow

Versuch mal list68k aus dem OS4Depot, das sollte dir anzeigen was PPC Native und was 68k ist. weis jetzt nur nicht ob es unter OS4 Classik richtig läuft.
--
AmigaOne XE G3 800 Mhz 512 MB Ram - Radeon7500 - Terratec Aureon 7.1 Space - SiI0680

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.12.2007, 23:51 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@IM_Petrow:
Nein IBrowse 2.4 ist noch 68k, aber wird laut Entwicklern mit Version 3.0 nur noch OS4 nativ sein.
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.12.2007, 23:56 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer

So ich habe eben mal die PPC Verison von Doom und von Duke Nukem 3D getestet.

Doom lief ja unter OS3.9 schon perfekt und läuft jetzt auch.

Duke Nukem 3D lief bei mir unter OS3.9 völlig unbrauchbar mit ca. 2 FPS.

Unter OS4 ist es jetzt richtig flott und sieht super aus !!!
Aktuell teste ich auf der Cybervision und habe leider noch das Problem, das sowohl unter Doom als auch unter Duke Nukem 3D 800x600 die kleinste Auflösung ist die ich auswählen kann.
(OS4 bietet auch für die WB keine niedrigen Auflösungen an)

Wie bringe ich OS4 dazu auch 640x480 oder 320x200 zu unterstützen ?

Ich bin sicher dann wäre Duke Nukem 3d auf dem A4000 der Hit :D

--
A600, A1200 PPC240/060 Desktop, A4000 Tower PPC233/060, CD32, SX64, C64 und VC20 im Einsatz.



[ Dieser Beitrag wurde von hacky am 08.12.2007 um 00:00 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 00:00 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
Zitat:
Original von hacky:
Wie bringe ich OS4 dazu auch 640x480 oder 320x200 zu unterstützen ?


Wirf mal einen Blick auf die Tooltypes des aktiven Monitortreibers in DEVS:Monitors, da kann man neue Bildschirme definieren.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 01:13 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
cnet.device will nicht!
code:
language="Gerät cnet.device, Port 0 konnte nicht geöffnet werden."



...

Edit: Scherzkekse, cnet.device zur Auswahl anbieten, aber nicht beilegen. Aktuellstes cnet.device installiert, es läuft.

bye, ylf

[ Dieser Beitrag wurde von ylf am 08.12.2007 um 01:57 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 09:53 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>So ich habe eben mal die PPC Verison von Doom und von Duke Nukem 3D
>getestet.


Die Nukem 3D OS4 Version habe ich gefunden, aber wo hast du die
Doom OS4 Version her?


Beide Games laufen in der 68k Version hier nicht.

>Duke Nukem 3D lief bei mir unter OS3.9 völlig unbrauchbar mit
>ca. 2 FPS.

War bei mir Flüssig.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 10:52 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@MaikG:
Ich hoffe du hast den JIT wieder laufen. Irgendetwas stimmt bei dir nicht, denn beide 68k Spiele laufen unter OS4 mit dem JIT einwandfrei.

--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 11:05 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
>So ich habe eben mal die PPC Verison von Doom und von Duke Nukem 3D
>getestet.


Die Nukem 3D OS4 Version habe ich gefunden, aber wo hast du die
Doom OS4 Version her?


Beide Games laufen in der 68k Version hier nicht.

>Duke Nukem 3D lief bei mir unter OS3.9 völlig unbrauchbar mit
>ca. 2 FPS.

War bei mir Flüssig.


Ich habe einfach die OS3.x Verison auf meiner Spiele Partition angeklickt und es läuft...

Warum Duke 3D bei mir unter OS3.x so lahm war keine Ahnung.
Ich habe mit Voodoo und Cybervision unter 3.x nur 2 FPS gehabt.
--
A600, A1200 PPC240/060 Desktop, A4000 Tower PPC233/060, CD32, SX64, C64 und VC20 im Einsatz.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 14:26 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Ich hoffe du hast den JIT wieder laufen.

Ja.


>Irgendetwas stimmt bei dir nicht, denn beide 68k Spiele laufen
>unter OS4 mit dem JIT einwandfrei.

Duke hat einen Bug, gibts den AHI-Mode/CGX Mode in der Prefsfile
nicht gibts ein crash. Auch mit der OS4 Version.
Ist bei Doom vielleicht ähnlich.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 18:18 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Hallo allerseits,
warum geht das Programm Installation-Utility nicht? Es wird nicht gefunden.
Wenn ich von der CD starte, wird nur Kick-Start installiert.
Simd die Einstellungen bei CDFS nicht richtig?

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 19:12 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Hat jemand schon die Registrierung von OS4 bei Hyperion versucht?
Bei mir kam die Meldung, ich wäre schon registriert.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 19:19 Uhr

Mika
Posts: 445
Nutzer
Zitat:
Original von ylf:
Hat jemand schon die Registrierung von OS4 bei Hyperion versucht?
Bei mir kam die Meldung, ich wäre schon registriert.

bye, ylf


Habe ich grade gemacht, nachdem ich die O durch 0 ersetzt hatte hat es geklappt, bin jetzt für AmigaOne und Classic registriert!

Mfg

Mika
--
Amiga One G4 1,266 Ghz 512 MB Ram Radeon 9200 OS4.0
Amiga 4000/PPC & MediatorBoard OS3.9 & 4.0
Amiga 4000/030
Amiga 3000
Amiga 500


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 19:55 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer
Also ich konnte zwar dem Cybervision Icon die Einträge für kleinere Auflösungen <800x600 hinzufügen und auch 640x480,640x400 und 512x384 nutzen.

Die Auflösung 320x200 und 320x240 werden aber leider nicht angezeigt bzw. stehen für Spiele und unter Preferences nicht zur Verfügung.
--
A600, A1200 PPC240/060 Desktop, A4000 Tower PPC233/060, CD32, SX64, C64 und VC20 im Einsatz.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 20:20 Uhr

TetiSoft
Posts: 197
Nutzer
Zitat:
Original von hacky:
Also ich konnte zwar dem Cybervision Icon die Einträge für kleinere Auflösungen <800x600 hinzufügen und auch 640x480,640x400 und 512x384 nutzen.

Die Auflösung 320x200 und 320x240 werden aber leider nicht angezeigt bzw. stehen für Spiele und unter Preferences nicht zur Verfügung.


Die ganz kleinen Auflösungen gehen wahrscheinlich nur im Doublescan-
Modus. In Documentation/Picasso96/ScreenModes.doc ist eine Beschreibung
wie man das DoubleScan-Flag für einen Modus setzt. Da es aber eigentlich
eh automatisch gesetzt werden sollte kann es sein daß Du HSYNCMIN
nicht richtig gesetzt hast, schau im Monitorhandbuch nach.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 20:29 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer
Zitat:
Original von TetiSoft:
Zitat:
Original von hacky:
Also ich konnte zwar dem Cybervision Icon die Einträge für kleinere Auflösungen <800x600 hinzufügen und auch 640x480,640x400 und 512x384 nutzen.

Die Auflösung 320x200 und 320x240 werden aber leider nicht angezeigt bzw. stehen für Spiele und unter Preferences nicht zur Verfügung.


Die ganz kleinen Auflösungen gehen wahrscheinlich nur im Doublescan-
Modus. In Documentation/Picasso96/ScreenModes.doc ist eine Beschreibung
wie man das DoubleScan-Flag für einen Modus setzt. Da es aber eigentlich
eh automatisch gesetzt werden sollte kann es sein daß Du HSYNCMIN
nicht richtig gesetzt hast, schau im Monitorhandbuch nach.


Also ich meine jetzt nicht, dass ich die Auflösung auswählen könnte und dann nichts auf dem Screen erscheint.

Ich habe im Monitor Icon der der Cybervision die Auflösungen hinzugefügt, und für 640x400,640x480 und 512x384 hat das funtkioniert d.h. die Auflösungen kann ich jetzt auswählen.
Warum funktioniert das an der Stelle nicht für z.B. 320x200 mit der Cybervision ?


Update:

Habe die Modes auch mit @50 Hz in der Monitor Datei eingetragen.
Das Picasso96 Prg hat nun auch für die CV neue Screen Modes erkannt.

Seltsam nur, dass einige neue Modes (die ich noch hinzugefügt habe) nur in der Monitor Datei drin stehen z.B. 1920x1200 = Full HD und auch funktionieren !!!!! (***freu Full HD @ Amiga 4000***) aber das Picasso96 Prg nicht alles anzeigt für die CV.




[ Dieser Beitrag wurde von hacky am 08.12.2007 um 22:12 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 21:01 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer
Zitat:
Original von TetiSoft:
@hacky:

> Nun frage ich mich ob ich OS4 mit der Cybervision installieren kann
> und danach trotzdem problemlos und ohne viel frickelei Voodoo+Mediator
> unter OS4 nutzen kann.

Sollte eigentlich klappen. Nach der Installation den CyberVision-
Monitortreiber von Devs:Monitors/ nach SYS:Storage/Monitors/
verschieben, und den Voodoo-Monitortreiber umgekehrt von Storage
nach Devs. GGf. die Tooltypes im Icon noch anpassen, Neustart,
dann müßte die WB auf Voodoo erscheinen.




So ich habe mal meine OS4 Installation auf eine andere Partition kopiert , bootbar gemacht und die Monitortreiber für Mediator mit Voodoo angepasst.

Leider bootet mein OS4 mit Voodoo Monitor Treiber und Picasso96 Settings nicht "richtig".

Die Voodoo bleibt inaktiv, RGB/AGA ist grau.
Auf der Cybervision habe ich ein Bild in niedriger Auflösung und mit wenigen Farben.
Unter Prefs kann ich leider nur AGA Typische Screens wie PAL etc. auswählen welches aber auf der Cybervison ausgegeben werden !

Die Picasso96 Settings habe ich von OS3.9 übernommen.
Wenn ich dort die Voodoo Screens teste sind die auch auf der Voodoo zu sehen , stehen aber nicht im OS zur Auswahl.

Zur Not kann ich natürlich die CV ausbauen und OS4 erneut mit Medaiator und Voodoo installieren.
Aber was passiert wenn ich dann die CV wieder einbaue ?
Bei Installation hat die ja auch schon die "höchste" Priorität gehabt...





--
A600, A1200 PPC240/060 Desktop, A4000 Tower PPC233/060, CD32, SX64, C64 und VC20 im Einsatz.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 21:47 Uhr

fingus
Posts: 153
Nutzer
Ich habe mein OS4 Classic heute bekommen und wir haben direkt mal aufm A4000 von whose installiert.

Läuft prima hier, wir sind begeistert!

Ein paar Kleinigkeiten die uns aufgefallen sind:

- Wenn OS3.9 Partitionen vorhanden sind die bootfähig sind, muss man drauf achten das die inaktiviert bleiben. Auch bei dem mehrfach Reset beim boot von Diskette.

- Man sollte unbedingt überprüfen ob in den Monitor-Tooltypes alles korrekt angegeben ist, vor allem die Frequenzangaben horizontal und vertikal. Wenn ein verkleinertes Bild erscheinen sollte, keine Panik, in den Screenmode-Prefs Breite und Höhe beide Haken für Vorgabe setzen.

Ariadne2, Toccata und Highway USB laufen problemlos.

IOBlix haben wir auch noch drin, konnten wir aber noch nicht testen.



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 22:57 Uhr

TetiSoft
Posts: 197
Nutzer
Zitat:
Original von hacky:
Ich habe im Monitor Icon der der Cybervision die Auflösungen hinzugefügt, und für 640x400,640x480 und 512x384 hat das funtkioniert d.h. die Auflösungen kann ich jetzt auswählen.
Warum funktioniert das an der Stelle nicht für z.B. 320x200 mit der Cybervision ?


Update:

Habe die Modes auch mit @50 Hz in der Monitor Datei eingetragen.
Das Picasso96 Prg hat nun auch für die CV neue Screen Modes erkannt.

Es kann sein daß bei kleinen Auflösungen 60Hz zu 120HzDoubleScan
wird oder so was außerhalb des Sync-Bereichs liegen würde und zur
Sicherheit ignoriert wird, oder sowas in der Art.

Zitat:
Seltsam nur, dass einige neue Modes (die ich noch hinzugefügt habe) nur in der Monitor Datei drin stehen z.B. 1920x1200 = Full HD und auch funktionieren !!!!! (***freu Full HD @ Amiga 4000***) aber das Picasso96 Prg nicht alles anzeigt für die CV.
Bei der Installation wird man auf Documentation/Picasso96/ScreenModes.doc verwiesen wo erklärt wird
wie normale Anwender ihre ScreenModes mittels Tooltypes festlegen
können. Picasso96Mode wird nur für die Experten noch mitgeliefert
die Feintuning-Möglichkeiten brauchen. Seitenhieb Ende :-)

P96Mode kennt die Tooltype-Methode gar nicht und zeigt die
Tooltype-Modes nicht an sondern nur die aus seiner Settings-Datei.
Ich glaube wenn man es zuerst aufruft zeigt es gar nichts an
weil keine Settings-Datei da ist.

Um zu verhindern daß Auflösungen doppelt definiert werden die
man im Zweifelsfall nicht auseinanderhalten kann usw sollte
man sich auf entweder Tooltypes oder P96Mode-Settingsdatei beschränken.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 23:23 Uhr

TetiSoft
Posts: 197
Nutzer
Zitat:
Original von hacky:
Zitat:
Original von TetiSoft:
@hacky:

> Nun frage ich mich ob ich OS4 mit der Cybervision installieren kann
> und danach trotzdem problemlos und ohne viel frickelei Voodoo+Mediator
> unter OS4 nutzen kann.

Sollte eigentlich klappen. Nach der Installation den CyberVision-
Monitortreiber von Devs:Monitors/ nach SYS:Storage/Monitors/
verschieben, und den Voodoo-Monitortreiber umgekehrt von Storage
nach Devs. GGf. die Tooltypes im Icon noch anpassen, Neustart,
dann müßte die WB auf Voodoo erscheinen.


So ich habe mal meine OS4 Installation auf eine andere Partition kopiert , bootbar gemacht und die Monitortreiber für Mediator mit Voodoo angepasst.

Leider bootet mein OS4 mit Voodoo Monitor Treiber und Picasso96 Settings nicht "richtig".

Die Voodoo bleibt inaktiv, RGB/AGA ist grau.
Auf der Cybervision habe ich ein Bild in niedriger Auflösung und mit wenigen Farben.
Unter Prefs kann ich leider nur AGA Typische Screens wie PAL etc. auswählen welches aber auf der Cybervison ausgegeben werden !

Die Picasso96 Settings habe ich von OS3.9 übernommen.
Wenn ich dort die Voodoo Screens teste sind die auch auf der Voodoo zu sehen , stehen aber nicht im OS zur Auswahl.

Die P96Mode-Settingsdateien und die Monitor-Tooltypes nicht
mischen. Bei den Icons und den Tooltypes kann man noch
nachvollziehen was passiert aber die Settingsdateien machen
hier sicher Probleme wenn sie für den falschen Monitor benutzt
werden sollen oder "Attach Settings To..." im P96Mode-Menü
nicht benutzt wurde.

Mit etwas Glück verschwinden Deine Probleme wenn Du die P96Mode-
Settingsdatei löschst und im Icon den SETTINGSFILE Tooltype
rauswirfst.

Zitat:
Zur Not kann ich natürlich die CV ausbauen und OS4 erneut mit Medaiator und Voodoo installieren.
Aber was passiert wenn ich dann die CV wieder einbaue ?
Bei Installation hat die ja auch schon die "höchste" Priorität gehabt...

Dann wird wahrscheinlich die CV benutzt.

Beim Tooltype-System kann man keine ScreenMode-IDs mehr vorgeben.
Im ersten MODE Tooltype der ersten gefundenen Karte definiert
man den ersten Mode, im zweiten einen Modus mit einer höheren
ID usw, die nächste Karte bekommt noch höhere IDs.
Das hat zur Folge daß man den ScreenMode der WB umstellt
wenn man vor ihm im Icon einen neuen Mode definiert aber nicht
wenn man es dahinter macht.

Wenn ich eine Prometheus mit Permedia2 einstecke erscheint die
WB da und nicht mehr auf PicassoIV. Im gleichen Modus weil die
MODE Tooltypes der beiden Monitoricons hier die gleichen Auflösungen
und gleiche Reihenfolge haben. Bei Karten mit verschiedener
Endianess der 15/16/24/32bit Modi klappts eventuell nicht
mit der Austauschbarkeit der Modi weil die ModeID für zB 16bit
und 16bitPC verschieden ist, 8bit ist immer gleich.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 23:37 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer
@TetiSoft:


Du bist mein Gott :D

Ich werde es ausprobieren ....


:bounce:
--
A600, A1200 PPC240/060 Desktop, A4000 Tower PPC233/060, CD32, SX64, C64 und VC20 im Einsatz.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.12.2007, 00:38 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer

Schade, leider kann ich der Cybervision irgendwie nicht abgewöhnen, dass Sie in meiner zweiten OS4 Partion der Voodoo den Vortritt lassen soll.

Beim Voodoo Icon habe ich das SETTINGSFILE Tooltype rausgeworfen.
Es gibt auch keinen CV Monitor Icon dort.
Die Settingsdatei von P96 habe ich auch testweise gelöscht.

Leider hilft das alles nichts.

Die CV ist mit AGA Typischen Auflösungen aktiv.
Die Voodoo kann ich auch bei Bedarf mit dem P96 Prg erfolgreich testen ( wenn Settingsdatei vorhanden).

Leider kann ich keinen Voodoo Screen auswählen...

Falls ich in den nächsten Tagen Zeit finde werde ich mal die Installation ohne CV von Anfang an machen und gucken was passiert.


--
A600, A1200 PPC240/060 Desktop, A4000 Tower PPC233/060, CD32, SX64, C64 und VC20 im Einsatz.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.12.2007, 00:53 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer


Ups Refesh Button erwischt...

[ Dieser Beitrag wurde von hacky am 10.12.2007 um 00:54 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.12.2007, 09:34 Uhr

Acki
Posts: 157
Nutzer
Hat hier jemand PFS3 auf der 3.x Seite laufen? Ich bekomme OS4 nicht installiert; vermute, es liegt am PFS3 bei mir, da alle nur von SFS oder FFS reden.

Gruß
Acki

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.12.2007, 10:07 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Schade, leider kann ich der Cybervision irgendwie nicht abgewöhnen,
>dass Sie in meiner zweiten OS4 Partion der Voodoo den Vortritt
>lassen soll.

Du willst Voodoo oder CyberVision nutzten, mit 2 OS4 Installationen?
Du kannst den Treiber den du grade nichts willst aus
dem KickLayout per ; ausklammern.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.12.2007, 11:20 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
>Schade, leider kann ich der Cybervision irgendwie nicht abgewöhnen,
>dass Sie in meiner zweiten OS4 Partion der Voodoo den Vortritt
>lassen soll.

Du willst Voodoo oder CyberVision nutzten, mit 2 OS4 Installationen?
Du kannst den Treiber den du grade nichts willst aus
dem KickLayout per ; ausklammern.


Ich habe Mediator mit Voodoo UND Cybervision im Rechner.
Die Cybervision soll auch drin bleiben wegen alter Scene Demos etc. unter OS3.x.

OS4 nimmt bei der Installation automatisch die Cybervison.
Ich hätte aber gerne eine OS4 Installation/Partition wo nur die Voodoo mit Mediator aktiv ist.

Leider habe ich meiner Installation die Cybervision noch nicht "abgewöhnen" können .

Wo kann ich denn das "Kicklayout" bearbeiten ?

Hat eigentlich jemand hier noch die Kickflash OS4 im Einsatz bzw. gibt es für das Teil überahupt noch eine sinnvolle Vermendung ?

Mit den OS3.9 ROM Updates (auf der Kickflash) kann man kein OS.4 booten, mit ausgeschalteter Kickflash kann ich OS4 booten, muss den Rechner aber ausschalten um OS3.9 booten zu können (ein Reset reicht nicht wegen dem Kickstart 4.0 von OS4).


--
A600, A1200 PPC240/060 Desktop, A4000 Tower PPC233/060, CD32, SX64, C64 und VC20 im Einsatz.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.12.2007, 11:25 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@hacky:

>Wo kann ich denn das "Kicklayout" bearbeiten ?

Die Textdatei mit dem Kicklayout befindet sich im Verzeichnis Kickstart.
Dazu gibt es auch einen konfortablen Kicklayout-Manager:
http://os4depot.net/index.php?function=showfile&file=development/edit/kickedit.lha

>(ein Reset reicht nicht wegen dem Kickstart 4.0 von OS4).

Versuch mal den Softwarereset mindestens 5 Sekunden zu halten, dann müsste es auch ohne Kaltstart funktionieren.
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.12.2007, 11:32 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer
Zitat:
Original von AmigaPapst:
@hacky:

>Wo kann ich denn das "Kicklayout" bearbeiten ?

Die Textdatei mit dem Kicklayout befindet sich im Verzeichnis Kickstart.
Dazu gibt es auch einen konfortablen Kicklayout-Manager:
http://os4depot.net/index.php?function=showfile&file=development/edit/kickedit.lha

>(ein Reset reicht nicht wegen dem Kickstart 4.0 von OS4).

Versuch mal den Softwarereset mindestens 5 Sekunden zu halten, dann müsste es auch ohne Kaltstart funktionieren.
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...


Bei dem Editor steht aber das Ding wäre nicht kompatibel zum Classic Amiga...
--
A600, A1200 PPC240/060 Desktop, A4000 Tower PPC233/060, CD32, SX64, C64 und VC20 im Einsatz.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 3 -4- 5 6 7 8 9 Letzte [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > OS 4 - Erfahrungsberichte [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.