amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Micronik Busboard- Probleme [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

05.12.2007, 12:22 Uhr

Mr_Blues
Posts: 348
Nutzer
Hallo!
Ich habe folgendes Problem: Sobald eine Karte (Grafikkarte, IDE-Controller etc...) im ZorroII-Busboard steckt, werden die Turbokarten nicht oder nicht korrekt erkannt (Apollo nur ohne Speicher, Blizzard gar nicht). Sobald ich aber alle Zorro- Karten entferne, funktionieren die Turbokarten problemlos. Das geht auch umgekehrt: Sobald keine Turbokarte drinsteckt, dann funktioniert die GraKa und alle weiteren gesteckten Karten im Busboard, hab dann aber nur das Chip-Ram vom A 1200. Gibt es irgendjemand der eine Lösung für das Problem hat? Oder wenigstens eine Anleitung? Oder ist das Zorro II-Board (rev 5.44) defekt?
Mein System: A 1200
Micronic Tower mit ZorroII Busboard
Picasso II
X-Surf
Tandem IDE- Controller mit CD-RW
4 GB IDE-Festplatte
Apollo 1240 (und Blizzard 1230-IV)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.12.2007, 18:41 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
Ich weiss nicht obs die 5.44 war, aber in eine 5.x startete
der Amiga mit Grafikkarte auch nicht mehr. Buddha ging glaube ich.
Blizzard 1260 alleine ging auch.

Die 4.x er Version ging mit beiden Karten, aber nur mit einer 1230er.
Mit einer B1260 versagte es seinen Dienst.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.12.2007, 11:17 Uhr

Mr_Blues
Posts: 348
Nutzer
Was soll ich nun machen? Das Board wegwerfen bzw. welches einbauen? :dance3:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.12.2007, 12:31 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1694
Nutzer
Ich habe eine ähnliche Konfig wie du (Blizzard030, PicassoII+, A2060), da läuft das Ganze einwandfrei. Werde morgen zu Hause mal nachsehen welche Rev mein Board hat. Die Busplatine wird ja auf den Erweiterungsport des A1200 aufgesetzt, und auf das Busboard dann die TK. Prüfe doch mal da die Steckverbindungen und Kontakte......
Mit dem RAM sollte es nichts zu tun haben, da der Z-Bus und die TK andere Bereiche belegen.....


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.12.2007, 14:21 Uhr

Mr_Blues
Posts: 348
Nutzer
Steckverbindung und Kontakte sind überprüft, der gleiche Fehler. Die Apollo 1240 wird bei genutztem Zorro-Bus zwar erkannt, aber ohne Speicher. Die Blizzard stürzt gleich ab. Ohne Karten im Zorro-Bus werden die TK ohne Probleme korrekt erkannt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.12.2007, 15:44 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Was soll ich nun machen? Das Board wegwerfen bzw. welches einbauen? :dance3:

Wenn du nicht vor hast eine BPPC zu benutzen ist
ein Zorro-IV Board die beste wahl.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.12.2007, 18:28 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1694
Nutzer
Habe mal in der Micronik-Anleitung geschmökert: es gibt da einen sogenannten
TURBO-Jumper, gleich unterhalb dem Resettasteranschluss neben dem Stecker für das Netzteil.
Dieser ist je nach Revision der A1200-Platinen Mitte-unten oder Mitte-oben zu setzen.Das muss
man ausprobieren - in einer Stellung sollte die TK laufen. Hier steht zwar, das würde für die
Blizzard 1260 gelten, aber wer weis.....
Bei mir läuft das Busboard Rev. 5.42. TK ist eine BlizzardIV_030!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.12.2007, 22:13 Uhr

Joesmithmo
Posts: 46
Nutzer
seit wann hast denn das problem?
irgendwas an der hardware konfig. geändert?
könnte auch das netzteil sein, tk rein nicht mehr genug saft...???

gruss

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2007, 09:57 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Habe mal in der Micronik-Anleitung geschmökert: es gibt da einen sogenannten
>TURBO-Jumper, gleich unterhalb dem Resettasteranschluss neben dem Stecker für das Netzteil.

Das ist richtig, bei mir half dieser auch nicht.
Ich gehe mal davon aus das Mr_Blues das versucht hat.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.12.2007, 15:00 Uhr

Mr_Blues
Posts: 348
Nutzer
Turbo-Jumper?
Das Problem ist, ich habe keine Anleitung zum Busboard oder zum Tower, da gebraucht gekauft. Kann mir die jemand zukommen lassen, das wäre sehr nett.
Das könnte die Lösung zu meinem Problem sein...Überhaupt funktioniert die Resettaste nicht.
Vielleicht habe ich ja das Board falsch eingebaut?
Gruß
Arnim

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.12.2007, 16:09 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Turbo-Jumper?

Ja, ist doch in die Platine selbst geschrieben. Setze/Ziehe den
mal, je nach dem.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2007, 16:57 Uhr

Mr_Blues
Posts: 348
Nutzer
Tut mir leid, ich habe das Busboard ausgebaut und nirgendwo einen Jumper gefunden, wo soll der bitte sein ( vgl. http://amiga.resource.cx/photos/micronik1200z2 )?
Es scheint sich dieser Jumper nur auf den Bords Rev 4x zu befinden.

Vielleicht kann ja doch jemand mir eine Anleitung zukommen lassen, würd mich sehr freuen.
( wolff.arnim@freenet.de ).
Grüße
Arnim

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2007, 17:32 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1694
Nutzer
Der sollte direkt neben dem Resetanschluss sein. Auf deinem Bild ist zwar der RESET-Anschluss zu sehen, vom TurboJumper sind allerdings nur die Lötpunkte vorhanden......
Eine Anleitung habe ich zwar, aber das wird dir nichts helfen, da erstens über die Config des Boards nicht mehr drinnensteht und zweitens auf deinem Board dieser Timing(Turbo)-Jumper nicht nutzbar ist....(komischerweise ist er auf meinem 5.42 - Board drauf.....)
Eine weitere Einstellmöglichkeit am Board gibt es nicht!

PS:Anleitung kann ich am Woe scannen und senden....





[ Dieser Beitrag wurde von AmigaHarry am 11.12.2007 um 17:34 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2007, 17:37 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1694
Nutzer
Nochwas fällt mir auf: Ich habe Rev. 5.42 aber KEINE Sockel für RAM-Riegel! Gabs denn da 2 verschiedene Boards mit gleicher Rev-NR?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2007, 17:59 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Tut mir leid, ich habe das Busboard ausgebaut und nirgendwo einen
>Jumper gefunden, wo soll der bitte sein ( vgl. http://amiga.resource.cx/photos/micronik1200z2 )?


Ja, das ist keines von denen die ich habe.



Guck mal da:

http://www.amiga-hardware.com/showhardware.cgi?HARDID=1390

Das 5.02er mit einem PS2 Sockel müsste meine Version sein
(da gibts auch einen Turbo Jumper).
Und das 4.02er hab ich ohne Tastaturadapter.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2007, 19:33 Uhr

Mr_Blues
Posts: 348
Nutzer
endlich Problem gefunden :look: .
Verantwortlich war der Reset-Taster bzw. das abzweigende Kabel. Das saß nicht richtig, da bin ich nicht darauf gekommen, daß das das alles auslöste. Und ich such nach einem Jumper, den es gar nicht gibt...
Jedenfalls vielen Dank für Eure Hilfe

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2007, 09:51 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1694
Nutzer
Wunderbar - war die Suche doch für was gut......auch wenns bei dir gar keinen Turbojumper gibt! :D :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Micronik Busboard- Probleme [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.