amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > A3000 für OS4 rüsten ?! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

12.12.2007, 12:47 Uhr

Semperfi
Posts: 11
Nutzer
Hallo,

ich bin nach langer Zeit auch wieder auf den Amiga gekommen, mein 3000er ist zwar soweit für OS4 gerüstet, aber ein paar Sachen fehlen noch.

Ich hab mir leider nie eine Netzwerkkarte zugelegt, die letzte noch erhältliche ist die XSurf oder eine PCI Lösung, ich könnte das Prometheus PCI Board einbauen, es würde ein paar Euro mehr kosten als die XSurf, aber ich hätte dann die Möglichkeit auch eine PCI Grafikkarte und eine Soundkarte einzubauen. Platz hätte ich genug, ich hab einen großen Tower.

Ich hab eine CV64/3D, die ist eigentlich recht brauchbar, läuft denn eine Voodoo 3 unter OS4 schneller als die CV64/3D oder ist das letztendlich durch den Zorro Bus begrenzt, ich würde gerne höhere Auflösungen fahren als die Cybervision hat, die Voodoo würde ja höhere Auflösungen packen.

Ich würde das System gerne folgendermassen erweitern, wäre das für OS4 geeignet?

A3000/040/40 PPC604e/200
CV64/3D

plus:

Prometheus PCI
Voodoo 3 3000 PCI
Terratec 128i PCI
RTL8029AS PCI

Was könnte man denn sonst einbauen alternativ, wie siehts denn mit USB aus, gibts da noch was für den A3000/4000?

Vielen Dank vorab!

Grüße Semperfi
--
A3000/040/40 CS-PPC604e/200 16/128MB CV64/3D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2007, 12:57 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
naja lies dir dochmal denn os4 hilfe und erfahrunge tread durch ... , ums es vorweg zu nehmen scheinen pci board nutzer zum teil die groeseren zicken zu haben ...
ist ja auch nicht so verwunderlich , denke mal allte zorro karten sind besser dokumnetiert als pci sachen .
ich persoehnlich wuerde mir eine cvppc zulegen oder wiellst du ernstahft zocken ? dann noch ne xsurf und oder ne deneb als usb karte .
wie das jetzt bei dem usb support ist bei den pci karten weiss ich jetzt nicht aber die deneb als zorro karte ist da wohl doch besser , denn man bekommt das komplette packet mit software !

naja was du leztenendes machst musst du selber wissen es werden sich auch hier wieder leute finden die so oder so sagen , aber ich denke der einfachste und stressfreieste weg ist ueber zorro hw zu gehen ...

mfg Bluebird

ps: die cv64 3d ist ne nette karte hab ich auch die macht doch spielend noch 1024x768x16 mit , braucht man am amiga wirklich mehr !?!
weissja nicht aber heute meint jeder auf einem rechner von anno mitte 90er aufloesungen fahren zu muessen die kaum jemand seinem 3800+ pc zumuten wuerde :)
--
A1200WinnerTower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLiteDSP, Oktagon, VarIO, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP20,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2007, 12:59 Uhr

Arutha
Posts: 233
Nutzer
Hier schon geschaut?
http://www.acube-systems.com/compatibility/
Habe jetzt nur Flüchtig nachgesehen,
aber scheint so als würde es so gehen
wie du es dir vorstellst.


--
AmigaOne XE G3 800 Mhz 512 MB Ram - Radeon7500 - Terratec Aureon 7.1 Space - SiI0680

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2007, 13:42 Uhr

Semperfi
Posts: 11
Nutzer
Hallo,

vielen Dank schonmal für eure Antworten.

Im Prinzip reicht die CV64/3D, ich halte sich auch für sehr gut, ich hab sie in 1152x864 in 16-bit gefahren, das war das Maximum und sie war dabei noch recht flott. Ich bin halt mittlerweile vom PC her verwöhnt, ich hab einen 24" Monitor und einen Quadcore, aber das Amiga Feeling fehlt halt trotzdem :) Auf dem Monitor wäre eine Workbench natürlich ein Traum :bounce:

Mir geht es nur darum ob ich ihn so lassen soll und einfach eine XSurf nehme, oder ob ich gleich auf ein PCI Board umsteige, einfach wäre es sicherlich ihn so zu lassen und auf Zorro Karten zu setzen. Wobei mit dem Prometheus Board halt einige andere Dinge gingen, vor allem sind die ganzen PCI Karten doch noch günstig zu bekommen.

Die CybervisionPPC scheidet aus, woher nehmen? Vor allem zu welchem Preis? :shock2:

Am Sonntag lief eine Ariadne Karte im ebay aus, da meine Tochter krank wurd hab ich die Auktion verpasst, naja, Pech gehabt, die ging für 65 Euro raus, die hätte mir ja letztendlich gereicht vorerst.

Grüße Semperfi :look:





--
A3000/040/40 CS-PPC604e/200 16/128MB CV64/3D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2007, 13:59 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
hmm naja die xsurf mag schon teuer sein aber sie ist eben auch neu und bringt vielleicht
fuer dich ganz nuetzlich einen ide kontroller mit !
ist zwar ein bischen eine spar variante also brenner gehen wohl nicht , jedenfalls nicht wenn man damit brennt :)
aber ne guenstige ide daten platte kann man sich schon anklemmen ...
wenn dir nur noch das surfen fehllt eine gebr netzwerkkarte sollte moeglich sein zu bekommen auch nicht so teuer ...

auch zum nachenken waere eine deneb usb karte , die kann nahezu alles :)
d.h mit der karte soll ein usb > lan adapter gehen so brauchst du garkeine netzwerkkarte mehr !
hast usb und das beste die karte unterstuetzt denn zorro 3 voll .
das heisst du kanst per dma ohne cpu last surfen und usb geraete mit dem schnellst moeglichen speed am amiga kalssik nutzen :)

das einzigste dagegen ist das die karte wohl erst naechstes jahr kommen wird , also januar -februar hab ich was im hinterkopf ...

mfg Bluebird

ps: hohe aufloesungen flashen mich nicht wirklich , ich nutze lieber screens das feature war schon immer die staerke des amiga
und die sollte man auch ausnutzen :) .
also der kleinkram mp3 player , icq , irc daddelt auf der WB , aber mailer und browser haben dann doch ihren eigenen screen ...
--
A1200WinnerTower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLiteDSP, Oktagon, VarIO, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP20,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2007, 14:07 Uhr

hacky
Posts: 349
Nutzer



Also die Voodo3000 läuft prima und flott @ FullHD 1920x1200x16 hier im A4000T mit OS4.
Die CybervisonPPC habe ich ja uch und hatte damit zuerst bei hoher Auflösung getestet. Leider ist die echt lahm beim verschieben von Fenstern unter OS4.


--
A600, A1200 PPC240/060 Desktop, A4000 Tower PPC233/060, CD32, SX64, C64 und VC20 im Einsatz.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2007, 16:28 Uhr

Semperfi
Posts: 11
Nutzer
Hallo Bluebird und hacky,


Vielen Dank für eure Antworten !! :)

das mit dem USB wäre natürlich ein Traum, ich bin nicht up to date was die ganze Hardware angeht, also was geplant ist usw., aber das wäre ja wirklich genial.

Im Prinzip ist ja die Cybervision ein klasse Teil und ausreichend, wenn ich aber 1920x1200 lese lacht mein Herz, das sind ja völlig neue Dimensionen :bounce:

Was hat denn die Prometheus für Nachteile, wenn sie welche hat, ihr habt ja meistens das Mediator Board drin, was sind denn die Unterschiede bei den beiden Boards, es scheint ja Unterschiede bei der Kompatiblität zu geben.

Die XSurf ist schon klasse, hab gar nicht gewusst das sie einen IDE Port hat, aber ich will meine Platten an die Cyberstorm hängen, ist ja schon alles vorhanden, nur eben am A3000 SCSI Port ;(

Wo kann man denn Infos zu dem USB Teil finden ? Hast Du da ein paar Infos ?


Grüße Semperfi :)


--
A3000/040/40 CS-PPC604e/200 16/128MB CV64/3D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2007, 20:05 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Semperfi: hier gibts infos , ist ein beitrag der auch vom entwickler mitgetragen wird ...

http://www.a1k.org/forum/showthread.php?p=130843#post130843



mfg Bluebird

--
A1200WinnerTower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLiteDSP, Oktagon, VarIO, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP20,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > A3000 für OS4 rüsten ?! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.