amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > pegasos 1 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

22.12.2007, 16:11 Uhr

Krolli99
Posts: 227
Nutzer
mir Würde mal Intressieren
weche Vortiele und nach tiele
ich bie eine Pegesos 1 Habe

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.12.2007, 17:24 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@Krolli99:

Vorteile (fast) keine. Das einzige was man mit viel liebe
als Vorteil gelten lassen kann ist die komplett lüfterlose
Betriebsmöglichkeit.

Nachteil: Es besteht immer die Gefahr des Datenverlusts.
Diese steigt mit zunehmender Dateigrösse.

Verglichen mit einem Pegasos 2 kommen noch die "moderneren"
Bauteile zum tragen ...

Wer einen Pegasos 2 kriegen kann sollte ihn nehmen.
Der Pegasos 1 ist zwar auch eine Verbesserung gegenüber
einem der alten PPC-Amigas nur muss/sollte man dann halt auf Filme
und ähnliches auf Festplatte verzichten.

--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.12.2007, 17:48 Uhr

AceOfWands
Posts: 102
Nutzer
Zitat:
Original von Robin:
Vorteile (fast) keine. Das einzige was man mit viel liebe
als Vorteil gelten lassen kann ist die komplett lüfterlose
Betriebsmöglichkeit.


Diese Möglichkeit hast du auch mit einem Pegasos2 mit G3.

Zitat:
Nachteil: Es besteht immer die Gefahr des Datenverlusts.
Diese steigt mit zunehmender Dateigrösse.


Mit April2-Fix (und es gibt nicht wirkliche viele Boards ohne diesen) ist die Gefahr nicht wirklich gegeben. In fast 4 Jahren Peg1-Zeit hatte ich nicht einen Datenverlust zu beklagen, der auf die Peg1-Schwäche zurückzuführen wäre.

Zitat:
Verglichen mit einem Pegasos 2 kommen noch die "moderneren"
Bauteile zum tragen ...


Die beiden großen Vorteile des Peg2 sind sicherlich die Einsatzmöglichkeit des G4 und die problemlosere Verwendung von RAM-Bausteinen.

Zitat:
Wer einen Pegasos 2 kriegen kann sollte ihn nehmen.

Nun, da ist ja auch noch der Preisunterschied...

Zitat:
Der Pegasos 1 ist zwar auch eine Verbesserung gegenüber
einem der alten PPC-Amigas nur muss/sollte man dann halt auf Filme
und ähnliches auf Festplatte verzichten.


Filme und Festplatte verzichten? Ich weiß, dass du schon sehr lange Peg-Besitzer und MorphOS-User bist/warst, aber diese Aussage wirkt so, als wenn du keine Ahnung hättest.



[ Dieser Beitrag wurde von AceOfWands am 22.12.2007 um 17:50 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.12.2007, 18:15 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> nur muss/sollte man dann halt auf Filme und ähnliches auf Festplatte
> verzichten.

Als Pegasos1-Besitzer muß auch ich dem energischst widersprechen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.12.2007, 18:24 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Auf Filme und große Dateien verzichten??

Also ich hab af meinem Peg wunderbar DivX Filme geguckt. Habe sogar ISO Dateien von Spielen auf Platte gehabt, die ich gemountet und dann gezockt hab.
Lief wunderbar.
--
Pegasos II, G4@1000MHz, 133MHz FSB, 512MB Ram, Radeon8500 AGP Grafikkarte, 160GB Excelstore HD, Terratec TValue TV Karte, Soundblaster Live!, MorphOS1.4.5, Ubuntu 7.10, MacOS X Panther ... und alles läuft perfekt :-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.12.2007, 20:39 Uhr

Krolli99
Posts: 227
Nutzer
@Cego:
Wenn ich eine hätte denn würde ich in aminet noch software dafür kuken
aber jeder rechner hatte vor und nachtiel

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.12.2007, 00:40 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
Ich muss zugeben, dass ich mich vom Peg I getrennt
habe sobald ich meinen Pegasos 2 bekommen konnte.

Sind schon ein paar Jahre ins Land gegangen seitdem.
Dennoch hatte ich damals Probleme mit grossen Dateien
und bei vielen Dateien (mehrere 10000).
Mag sein, dass das nicht alles dem Peg 1 geschuldet
war ... vielleicht lags auch an MorphOS oder mir.
Keinen Plan.
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.12.2007, 10:42 Uhr

AceOfWands
Posts: 102
Nutzer
Zitat:
Original von Robin:
Ich muss zugeben, dass ich mich vom Peg I getrennt
habe sobald ich meinen Pegasos 2 bekommen konnte.

Sind schon ein paar Jahre ins Land gegangen seitdem.
Dennoch hatte ich damals Probleme mit grossen Dateien
und bei vielen Dateien (mehrere 10000).
Mag sein, dass das nicht alles dem Peg 1 geschuldet
war ... vielleicht lags auch an MorphOS oder mir.
Keinen Plan.


Es gab einen Fehler im IDE-Treiber, der den IDE-Bus bei hoher Last gerne zum Hängen brachte. Daran konnte der Peg1 aber nichts (der Peg2 war von dem Fehler genauso betroffen), und wurde zu Peg2-Zeiten auch für den Peg1 gefixt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > pegasos 1 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.