amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Quo vadis, Amiga im Jahr 2008? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste << 9 10 11 12 13 -14- 15 16 17 18 19 >> Letzte [ - Beitrag schreiben - ]

10.09.2008, 10:31 Uhr

FischX
Posts: 436
Nutzer
@Maja:
Was ist los? Es gab mal eine Zeit da wahrst du die ruhige Stimme der Vernunft und jetzt zeigst du eine Geisteshaltung wie ein Pitbull auf Crack.

Kauf dir ein paar Blumen, mach dir einen guten Kräutertee und du wirst sehen die Welt sieht gleich ganz anders aus.

Soudtrack dazu Gänseblümchen von ganz schön feist.
http://www.youtube.com/watch?v=irgno5X03z4

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 10:51 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Sich mitten in einen Thread zu hängen, der schon über mehr als 10 Seiten geht, dann zu erklären, nicht alle Beiträge gelesen zu haben (Zitat: "Was mich betrifft, übersehe ich die meisten von Bernds Beiträgen erst einmal komplett, die sind mir nämlich zu anstrengend zu lesen."), dass ist erst mal unterste Schublade.


Nein, selbst dann wäre es nicht annähernd so weit unten wie das von dir gezeigte Verhalten. Aber glücklicherweise ist es ja nicht so (dir ist da beim Zitieren wohl wieder ein Missgeschick passiert, das den Sinn ganz leicht entstellt), denn es ging ja wie folgt weiter: "Erst wenn jemand darauf eingeht und ich dadurch auf interessante Passagen stoße, ziehe ich mir auch das Ursprungsposting von Bernd rein."

Abgesehen davon habe ich extra den kompletten Thread noch einmal gelesen, wie sich meinen Beiträgen eigentlich auch entnehmen lassen sollte. Dazu hätte man sie natürlich lesen müssen, was du aber sicherlich aufmerksam getan hast.

Ich möchte aber ausdrücklich um Entschuldigung bitten, falls ich die Regel übersehen haben sollte, dass man nicht nach soundsovielen Seiten in eine laufende Diskussion einsteigen darf. War mir wirklich nicht bekannt, Verzeihung.

Zitat:
Wenn Du nicht die Kante hast offen zu sagen, dass ich die Person bin, deren Geseiere dir unheimlich auf den Keks geht, dann zähl deine Nüsse und halt die Backen, Du möchtegern-Bernd-Verteidiger.

Nana, du wirst doch nicht deine Contenance verlieren?

Außerdem ist es noch zu früh für offene Feindseligkeiten, nach bewährtem Muster müsstest du es erst mit Einschlei..., äh, Appeasement versuchen, wie z.B. "ach komm, so kenne ich dich gar nicht" oder "du bist doch sonst so [beliebiges schmeichelhaftes Adjektiv], was ist denn heute".

Zitat:
Du hast keinen blassen Schimmer, wie das hier zu dem geworden ist was es jetzt ist. Am Anfang war das nämlich eine lockere, sachliche Diskussion. Bis Bernd auftauchte und man zum Millionsten Mal vergeblich versuchte, mit ihm sachlich zu diskutieren. Dieser liebe Bernd hat diesen Thread und das Thema, das darin eigentlich diskutiert werden sollte, versaut. Das würde DIR klar werden, wenn DU auch nur die Hälfte der Beiräge hier mal OBJEKTIV LESEN würdest.

Und wenn du meine Beiträge überhaupt mal gelesen hättest, dann wüsstest du, dass ich just dieses getan habe. Und dass ich, genau wie z.B. FischX, zu dem Schluss gekommen bin, dass es eben nicht Bernd war, der für die vollständige Degenerierung des Threads verantwortlich ist.

Zitat:
Mir persönlich ist scheiß egal, ob ich dir oder jemand anderem auf den Keks gehe.

Dachte ich mir bereits.

Zitat:
Bernd ist es, der hier nicht nur mir und anderswo vielen anderen auf den Keks geht.

Okay, dann mal Butter bei die Fische: Weil er dir und anderen hier und anderswo auf den Keks geht, soll was mit ihm passieren? Rausschmiss? Auszählung nach bewährter Maja-Art? Oder hast du noch feine andere Sachen in petto?

Ich bin übrigens auch ziemlich sicher, dass ich nicht der einzige bin, dem du hier und anderswo auf den Sender gehst. Darf ich daraus dann ableiten, dass du dieselbe Behandlung für dich wünschst, die dann für Bernd beschlossen wird?

Zitat:
Du willst, dass man ihn wie einen Menschen behandelt? Dann soll er sich halt wie ein Mensch benehmen.

Den Rest des Bernd is evil-Gelabers habe ich mal gekürzt, diesen Satz sollte man allerdings auf sich wirken lassen.

Es mag dir beim gewohnt aufmerksamen Lesen entgangen sein, aber ich bin durchaus nicht glücklich über Bernds Beiträge, was allerdings in erster Linie die Form betrifft. Trotzdem gilt auch für ihn Meinungsfreiheit -- oder gibt es da Ausnahmen, wenn dir die Meinung nicht in den Kram passt?

Wobei sich sowieso die Frage stellt, wieso ausgerechnet du dich so auf Bernd eingeschossen hast, als glückliche Windows-Anwenderin kann dir das doch herzlich egal sein, was Bernd gegen PPC und OS4 vorbringt? Du wirst doch nicht den Anwalt für die gebeutelten PPC-Macher, OS4-Fanboys oder sogar Hyperion spielen wollen?

Bei den OS4-Anwendern kann ich ja noch verstehen, dass sie darauf anspringen (auch wenn ich es nicht für vernünftig halte), bei anderen und besonders dir wiederum nicht.

Zitat:
Gleiches gilt für dich. Wenn Du Kritik anzubringen hast, nenne Ross und Reiter und laber nicht so feige um den heißen Brei herum, wie Du es so gern tust. Ich werde dich schon nicht verklagen und um Haus und Hof bringen. Das überlasse ich gern den Kleinkarierten. Mir wäre der Aufwand viel zu hoch. Musst halt nur mit dem Echo HIER dann leben können.

Ah, okay. Danke für den gönnerh..., äh, freundlichen Hinweis, das nimmt mir etwas die Furcht vor dir.

Nur so interessehalber: Was wäre denn der mögliche Klagegrund? Andere Meinung oder Genervtsein vom inflationären Rumgesülze oder eine verhängnisvolle Kombination aus beidem?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 12:53 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Dabei ist inszwischen so was von nebensächlich geworden, ob an >seinen Argumenten auch nur ein Funken Wahrheit ist.

ganz nebensächlich war es noch nie, ob meine Argumente wahr sind.
Denn je wahrer und überzeugender sie sind, umso bösartiger und schreibfreudiger werden die OS4 Fans die ihr OS4 als die Zukunft sehen wollen , das kann man hier in dem thread gut sehen, weil die OS4 Fans hier immer wieder mein Verhalten von anderen Threads aufführen.

>Gut, das zeigt, wieviel Mühe Du Dir gibst, aber man kann beim Ändern >eines Beitrags die vorherige Änderungsangabe auch entfernen. >Außerdem gibt es eine Vorschaufunktion, mit der man Verbesserungen >machen kann, bevor es abgeschickt wird.

Ich schreibe das nicht am stück, ich erweitere meine Texte als um ein paar punkte ohne nen neuen Post aufzumachen, auch weil das anews Forum immer nur den letzten Beitrag zeigt, geht das zitieren schlecht, wenn ich auf mehrere beiträge antworten will.

>Auf der anderen Seite so Sprüche das ich PPC toll finde, das mit dem >Erscheinungstermin der AF oder die Sache DBP und und und haben >nichts, aber auch gar nichts damit zu tun das Du ein Problem

so ich habe mal den passenden threads gefunden, aber das ich boykott geschrieben habe nix gefunden

http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?id=24961&start=31&BoardID=5#251354

""""
1) Weil AROS meiner Meinung nach von Anfang an ne Totgeburt war
2) Ich die passende Hardware dafür nicht habe
3) Ich die Programmierer dafür nicht habe und wohl auch nie haben werde.
""""

zeigt doch ganz klar, dass du von AROS nichts hälst, X86 Hardware du nicht kaufen willst oder hast, obwohl es viele OS4 Fans wie z.b whose gibt, die auch einen X86 Rechner haben.

wie willst du denn für zukünftige konkurenzfähige AOS projekte planen, welche features die brauchen, wenn du nichtmal aktuelle windows software anschaust, was die Programme dort so können ?

Irgendwo später meldet sich ein bekannter AROS coder, der den cygnus ed auf ARos portieren wollte.was ist daraus geworden ?.

Du schriebst auch, du findest keine AROS redakteure, letzt kam ne news, da suchst du redakteure, da haste nix von einem AROS redakteuer erwähnt, dass du einen suchst.

Und Dein hier belegtes verhalten, bestätigt MEINE Meinung, dass Du ein PPC Fanboy bist, und du deshalb so auf mich reagierst.Wenn AROS mal mehr unterstüzung finden würde, dann müsstest du ja eingestehen, dass Deine Meinung falsch war.Daher kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Du in Deiner Zeitschrift AROS genauso wohlwollend behandelst wie OS4.

Und das ist meine Meinung über dich, jeder kann sich aus deinem geschrieben selber seine Meinung bilden.

da kann man übrigens auch lesen wie whose Unsinn schreibt über AB2 und es von blackbird richtiggestellt wird.Da wird dann auch blackbird persönlich bösartig angegriffen.aber gut nun isser 100% auf der OS4 Seite gegen mich, da hat er dann ein ruhigeres Leben.

auf jedenfall ist mir klar, meine Kommentare sind nur deshalb so unerwünscht, weil sie eben realistisch sind.

von mir aus können die OS4 Fans an den Erfolg von OS4 auf embedded glauben wie all die Jahre zuvor.mir egal, solange sie mir sachliche Gründe nennen, warum es so ist, dass es nun soweit sein soll, dass OS4 auch für nicht Fans gut genug sein soll.

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 10.09.2008 um 13:02 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 13:18 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:

>Auf der anderen Seite so Sprüche das ich PPC toll finde, das mit dem >Erscheinungstermin der AF oder die Sache DBP und und und haben >nichts, aber auch gar nichts damit zu tun das Du ein Problem

so ich habe mal den passenden threads gefunden, aber das ich boykott geschrieben habe nix gefunden


Weil Du nicht richtig gesucht hast. Das ist der falsche Thread.

Zitat:
""""
1) Weil AROS meiner Meinung nach von Anfang an ne Totgeburt war
2) Ich die passende Hardware dafür nicht habe
3) Ich die Programmierer dafür nicht habe und wohl auch nie haben werde.
""""

zeigt doch ganz klar, dass du von AROS nichts hälst,


Jup, ich hab nie was anderes gesagt. Ich hab AROS immer für nen Totgeburt gehalten und werde es wohl auch immer tun. Das hat aber nichts mit boykottieren zu tun. Ich unternehme nichts damit es AROS schlechter geht oder so. Ich renn auch nicht in Foren rum und fang bei jedem AROS-Thread an zu trollen wie schlecht doch AROS sein soll.

Zitat:
X86 Hardware du nicht kaufen willst oder hast, obwohl es viele OS4 Fans wie z.b whose gibt, die auch einen X86 Rechner haben.

Gehts noch? Warum soll ich mir nen x86 kaufen? Für was???

Zitat:
wie willst du denn für zukünftige konkurenzfähige AOS projekte planen, welche features die brauchen, wenn du nichtmal aktuelle windows software anschaust, was die Programme dort so können ?

Ich hab noch nie nen PC gehabt und bin trotzdem die letzten 15 Jahre sehr gut ausgekommen. Lass das mal mein Problem sein wie ich plane. Abgesehen davon redest Du mal wieder nur von OS4. Wir entwicklen für 68k, OS4 und MOS.

Zitat:
Irgendwo später meldet sich ein bekannter AROS coder, der den cygnus ed auf ARos portieren wollte.was ist daraus geworden ?.

Ich hab ihn an den Original-Programmierer weitergeleitet. Anscheinend haben die zwei sich aber nicht einigen können. Hab nicht mehr nachgefragt.

Zitat:
Du schriebst auch, du findest keine AROS redakteure, letzt kam ne news, da suchst du redakteure, da haste nix von einem AROS redakteuer erwähnt, dass du einen suchst.

Jup, irgendwann gibt man es halt auf. Trotzdem berichten wir in der AF immer wieder über AROS. Aktuell wird z.b. ein Artikel über vmaros geschrieben.

Zitat:
Und Dein hier belegtes verhalten, bestätigt MEINE Meinung, dass Du ein PPC Fanboy bist, und du deshalb so auf mich reagierst.

Also weil ich mir kein Bein für AROS ausreisse bin ich nen PPC-Fanboy? (Hey, Bürschen, mal ganz nebenbei. Ich mag es überhaupt nicht wenn mich jemand als boy bezeichnet!)

Zitat:
Wenn AROS mal mehr unterstüzung finden würde, dann müsstest du ja eingestehen, dass Deine Meinung falsch war.

Klar. ich hab in meinem Leben schon viele Fehler gemacht. Wo ist das Problem? Bin ja nicht wie Du, der keine Fehler zugeben kann.
Aber erst einmal muss AROS mehr Unterstützung bekommen damit sich meine Einstellung dazu ändert.

Zitat:
Daher kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Du in Deiner Zeitschrift AROS genauso wohlwollend behandelst wie OS4.

Tja, siehste. Das kommt davon wenn man von etwas redet aber keine Ahnung davon hat. Du hast anscheinend noch nie einen AROS Artikel in der AF gelesen oder?

Zitat:
von mir aus können die OS4 Fans an den Erfolg von OS4 auf embedded glauben wie all die Jahre zuvor.

Schön das Du mir das wieder reindrückst. Aber ich hab dir schon dutzende male gesagt das mich deine meinung zu os4 nicht interessiert und ich nicht mit dir über das thema rede.


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 13:19 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von FischX:
@Maja:
Was ist los? Es gab mal eine Zeit da wahrst du die ruhige Stimme der Vernunft

Und was hat es gebracht, ausser dass es mir, wie allen die es im Guten versuchten, unnötig Zeit und Nerven gekostet hat?

Zitat:
Kauf dir ein paar Blumen, mach dir einen guten Kräutertee und du wirst sehen die Welt sieht gleich ganz anders aus.
Quatsch mit Soße.

@Schluckebier

Ja. Mann kann ihn auch ignorieren. Danach ist mir derzei aber nicht. So wie Bernd nicht danach zu sein scheint, sich mal aus Diskussionen über von seinen Ansichten abweichende Thesen einfach nur mal raus zu halten. Wie ein Zeuge Jehovas der in jede christliche Messe platz und den Wachturm waschkorbweise von der Empore kippt. Einfach nur ätzend.

Du machst es dir derweil viel zu leicht hier. Hast jetzt schon einige Beiträge in diesem Thread verfasst. Den obercoolen Gutmenschen raushängen lassen. Ich sehe aber nicht, wo Du hier mal auf Bernd Rösch eingehst. Zeig uns doch bitte mal, wie Du sachlich und vernünftig mit ihm diskutierst. Sprich, wie Du es schaffst, dass er nicht immer nur als Wanderprediger betätigt, sondern mal anfängt, seine Sichtweise zu hinterfragen. Denn jedes Argument, das gegen seine Bergpredigt vom allseeligmachenden AOS auf x86 spricht, tut er mit OS4/PPC Schönreden ab und kolportiert Geiz ist geil als den Messias des Amiga.

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 10.09.2008 um 13:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 13:52 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Ich sehe aber nicht, wo Du hier mal auf Bernd Rösch eingehst. Zeig uns doch bitte mal, wie Du sachlich und vernünftig mit ihm diskutierst.


Glückwunsch, langsam näherst du dich dem Punkt. Natürlich diskutiere ich nicht mit Bernd, denn das würde auch wieder unweigerlich zu Antworten seinerseits führen, auf die ich gar nicht scharf bin (zumal ich nicht mal sonderlich an Bernds üblichen Themen interessiert bin).

Du wirst bemerkt haben, dass ich auch nicht mit dir diskutiert habe, bis du mich direkt angesprochen hast. Du bist mein persönlicher Roesch und ich bin jedes einzelne Mal sehr stolz auf meine Selbstbeherrschung, wenn ich eine bereits begonnene Antwort auf einen Beitrag von dir abbreche. Mittlerweile bin ich sogar noch ein Stückchen weiter und fange gar nicht erst eine Antwort an.

Würden das Bernds Intimfeinde (egal, ob es die sind, die Bernd als solche betrachtet, oder die, die sich selbst dazu berufen fühlen) ähnlich machen, wäre das Rauschvolumen sehr deutlich reduziert.

Zitat:
Sprich, wie Du es schaffst, dass er nicht immer nur als Wanderprediger betätigt, sondern mal anfängt, seine Sichtweise zu hinterfragen. Denn jedes Argument, das gegen seine Bergpredigt vom allseeligmachenden AOS auf x86 spricht, tut er mit OS4/PPC Schönreden ab und kolportiert Geiz ist geil als den Messias des Amiga.

Abgesehen davon, dass ich denke, dass du Bernd falsch verstehst ("Geiz ist geil" hat nix damit zu tun, sich leistungsfähigere Hardware zu wünschen, die evtl. sogar mit aktuellen Low-Cost-Rechnern mithalten kann), wird er sich nicht ändern, was ich aber auch schon geschrieben habe.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 14:18 Uhr

viddi
Posts: 9
Nutzer
Wow, 14 Seiten. Natürlich habe ich sie nur überflogen...

Ihr diskutiert Euch und den Amiga tot, denn in der ganzen Zeit hättet ihr beispielsweise fast ein komplettes Spiel mit Backbone erstellt.

Falls hier doch AKTIVE User mitmischen sollten sie bedenken, dass es verschenkte Zeit ist, die an/in einem Amigaprojekt fehlt.

Schade. Sehr schade.

Schaut Euch einfach mal das English Amiga Board an. Da stimmt die Atmosphäre, die Leute lassen sich begeistern (!), hacken nicht ständig aufeinander rum (!!) und sind in vielen Projekten aktiv.

Ich finde die Threads auf an.de spiegeln nicht das wider, was die Amigagemeinde und den Amiga ausmachen.



Genießt den Amiga einfach. Danke. :)




[ Dieser Beitrag wurde von viddi am 10.09.2008 um 14:29 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von viddi am 10.09.2008 um 14:30 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 14:35 Uhr

Holger
Posts: 8041
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
Ich schreibe das nicht am stück, ich erweitere meine Texte als um ein paar punkte ohne nen neuen Post aufzumachen, auch weil das anews Forum immer nur den letzten Beitrag zeigt, geht das zitieren schlecht, wenn ich auf mehrere beiträge antworten will.

Welchen Browser verwendest Du denn?
Ich öffne die "Zitieren" Links immer in neuen Tabs und kopiere die Antworten am Schluss in einem Tab zu einer Antwort zusammen, schicke die ab und mache die anderen Tabs wieder zu.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 16:24 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Jup, irgendwann gibt man es halt auf.

das hat nix mit irgendwann zu tun, die AF hat ja erst seit kurzem ein englisches Magazin.daher besteht auch erst seit kurzem die Möglichkeit auch ausserhalb deutschsprachigem Raum mehr AROS Readakteure zu finden.

trotzdem wurde nicht erwähnt, dass einer für AROS gesucht wird.

>Du hast anscheinend noch nie einen AROS Artikel in der AF gelesen >oder?

nö, ich ich habe schon lange Jahre keine AF mehr gesehen,

>Weil Du nicht richtig gesucht hast. Das ist der falsche Thread.

oder meinst du den thread, in dem es um AFA ging, und du mir nicht den Artikel oder die info geben wolltest, welche Probleme AFA hatte, damit ich es verbessern kann ?

Auch denke ich, wenn dich Hyperion nach einer Kopie eines Artikel über ihr OS4 gefragt hätte, hättest du es ihnen gemailt oder nicht ?

aber ob ich da was mit boykotieren geschrieben habe weis ich nicht.

>Ich öffne die "Zitieren" Links immer in neuen Tabs und kopiere die >Antworten am Schluss in einem Tab zu einer Antwort zusammen, schicke >die ab und mache die anderen Tabs wieder zu.

Gute Idee, muss ich mir nur angewöhnen, klicke halt aus Gewohnheit drauf.

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 10.09.2008 um 16:33 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 16:47 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
>Jup, irgendwann gibt man es halt auf.

das hat nix mit irgendwann zu tun, die AF hat ja erst seit kurzem ein englisches Magazin.daher besteht auch erst seit kurzem die Möglichkeit auch ausserhalb deutschsprachigem Raum mehr AROS Readakteure zu finden.


kurz ist wirklich gut gesagt. :) einerhalb Jahre sinds jetzt.

Abgesehen mal davon haben wir die Meldungen das wir Redakteure suchen schon immer auf englischen News-Seiten mitveröffentlicht.

Zitat:
trotzdem wurde nicht erwähnt, dass einer für AROS gesucht wird.

Wie ich bereits gesagt habe, irgendwann gibt man halt auf. Wir bekommen dasd auch ohne fsten AROS-Redakteur hin. Ist ja nicht so das massig Software für AROS erscheint.

Zitat:
Auch denke ich, wenn dich Hyperion nach einer Kopie eines Artikel über ihr OS4 gefragt hätte, hättest du es ihnen gemailt oder nicht ?

Warum sollte ich?

Zitat:
aber ob ich da was mit boykotieren geschrieben habe weis ich nicht.

Einige Beiträge vorher hast Du noch felsenfest behauptet das Du es nie geschrieben hast :)



--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 16:57 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Sprich, wie Du es schaffst, dass er nicht immer nur als >Wanderprediger betätigt, sondern mal anfängt, seine Sichtweise zu >hinterfragen.

welche Sichtweise soll ich denn Hinterfragen, gehe doch mal den thread zurück, lies deine Kommentare, da hat es offensichtlich den Anschein, dass du nichtmal HJF grosse Ankündigung über die Zukunft des OS4 im embedded Markt gelesen hast.

Da musste ich erstmal seine Texte zitieren, damit du überhaupt mal etwas kapierst.

Deine unwissenheit hast du mit dummen Kommentaren, Haarspalterei überspielen versucht, aber ich und andere sind ja nicht blöd, was du für ein spiel spielst.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 17:04 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Einige Beiträge vorher hast Du noch felsenfest behauptet das Du es >nie geschrieben hast

das kann man leicht nachprüfen, ich habe nirgends geschrieben, dass ich es nie geschrieben habe.

hier unterstellst du mir schon wieder etwas das nicht stimmt.
aber zum glück ist es diesmal einfach zu finden.

Also wo habe ich geschrieben, dass ich nie etwas von boykotieren geschrieben habe ?


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 17:07 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@bernd_roesch:

Zitat:
Da wird dann auch blackbird persönlich bösartig angegriffen.aber gut nun isser 100% auf der OS4 Seite gegen mich, da hat er dann ein ruhigeres Leben.

das verstehst du falsch, ich bin nicht "gegen" dich, auch wenn ich mich dazu hinreisen ließ mal die Wortwahl entgleisen zu lassen...

Was mich bei dir zur Weisglut bringt sind deine ständigen Wiederholungen hier und nochdazu schleifst du das dann auch noch in eine öffentliche ML (Amiblitz3) und auch privat "durfte" ich mir dann alles nochmal "durchlesen"....Das ist dann doch mindeststens 2 von 3 mal zuviel obwohl ich ja eigentlich schon seit Jahren "berndproofed" bin und deine "außergewöhnliche "Wortaneinanderreihungen" schon verstanden habe wo noch nie ein Mensch zuvor gelesen hatte....

Ich gab dir den Tip das du das doch gefälligst den Leuten schreiben sollst die an deinen (manchmal richtigen) Äußerungen auch was bewirken oder ändern können, und nicht jedesmal den Usern als, wie du selbst mal sagtest, "damit sie sich Gedanken machen und sich beschweren" mitzuteilen...
Leider befolgst du diesen Tip nicht aus welchen Gründen auch immer...


Nochmal:
Ich habe weder gegen dich persönlich was, noch bin ich zu irgendeiner Seite 100% "gewechselt". Ich habe alle drei Systeme hier bei mir stehen und verwende sie auch! Das ist mein Hobby. Also erkläre mir "wohin" ich gewechselt sein soll...Das ich AROS nicht nutze hat auch gar nichts damit zu tun das ich es nicht mag, sondern eher das ich die Hardware dafür nicht habe, und das es nach meiner "angelesenen"
Meinung nach nicht für mich geeignet ist...


Hyperion wird sich bei seinen Aussagen schon was gedacht haben. Das du nun automatisch jeden User so einstufst das sie genau das gleiche denken/meinen weil sie ja PPCFanboys sind ist deine eigene Interpretation, ist aber weder Fakt, noch in irgendeiner Weise wahr, denn dazu sind die User viel zu unterschiedlich. Gerade "das" solltest du allerdings als "Gehirnforscher" wissen...


so ok, und nun noch zu meinen Postings in denen ich dich nicht so "sanft" wie sonst angegangen habe:

Zunächsteinmal möchte ich mich im Nachhinein dafür entschuldigen. Es war aus einer "Wut" herraus (auch tagesformabhängig) geschrieben...

Manchmal überspannst du es einfach, und da kann sowas schonmal passieren wenn man sich selbst dann nicht mehr so 100% im Griff hat (emotional gesehen).

Abschließend habe ich dennoch eine Bitte an dich:
Wenn du in Zukunft berücksichtigen würdest das nicht alles "Schönrederei" ist wenn man mit dir nicht konform geht, wären hier etliche User (oder wie Schluckebier es nennt "erklärten Feindbildern") sehr geholfen und man könnte mit dir auch wesentlich besser umgehen...Außerdem solltest du es unterlassen deine Standard-anmachen wie z.B Macher usw.. in jeden Post einzubauen, denn damit erzeugst du mit deinen Postings eigentlich nur "gewollte Konfrontation", auch das wissen "Gehirnforscher" eigentlich schon sicherlich länger. Ein alter Spruch heist: Wie man in den Wald reinschreit, so hallt es zurück...

Amen!
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 17:17 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
>Einige Beiträge vorher hast Du noch felsenfest behauptet das Du es >nie geschrieben hast

das kann man leicht nachprüfen, ich habe nirgends geschrieben, dass ich es nie geschrieben habe.

hier unterstellst du mir schon wieder etwas das nicht stimmt.
aber zum glück ist es diesmal einfach zu finden.

Also wo habe ich geschrieben, dass ich nie etwas von boykotieren geschrieben habe ?


Ich hab das hier "wäre nett, wenn du den kompletten teil posten könntest wo ich wortwörtlich von boykott rede, damit sich Leser ein Bild machen können um was es dabei überhaupt ging." so verstanden als das du das mal wieder abgestritten hast
--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 18:51 Uhr

Flinx
Posts: 1072
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
da hat es offensichtlich den Anschein, dass du nichtmal HJF grosse Ankündigung über die Zukunft des OS4 im embedded Markt gelesen hast.


Ach Bernd, du machst es doch schon wieder.
Nicht deine Meinung bringt andere (auch mich) auf die Palme, sondern das ständige Herabwürdigen anderer Personen. Hans-Jörg hat nicht im mindesten eine "große Ankündigung" gemacht; wenn man das Interview unvoreingenommen liest, merkt man, daß die Situation schwierig ist, und ein oder zwei Kunden, die für einen Einsatz des OS-Kerns für irgendein Projekt etwas bezahlen würden, vielleicht sogar so wichtig sein können, daß damit das Projekt überhaupt am Leben erhalten werden kann. Wenn du diese Äußerungen dann in deiner nahezu unnachahmlichen Art implizit als Marketinglüge darstellst und allen, denen dieser Diskussionsstil nicht gefällt, gleich vorwirfst, schönfärbende Fanboys zu sein, dann kann man dir nur noch mit Gegenfeuer antworten, falls man nicht phlegmatisch genug ist, das zu ignorieren. (Was übrigens einfacher wäre, wenn du nicht derart häufig zu lesen wärst...)
Wie wäre es, wenn du dich mal in den Standpunkt derjenigen zu versetzen versuchtest, die du andauernd schlechtmachst? Vielleicht merkst du dann, daß sich manche Bemerkungen plötzlich auch ganz anders interpretieren lassen.


[ Dieser Beitrag wurde von Flinx am 10.09.2008 um 23:16 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 20:24 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Ich hab das hier "wäre nett, wenn du den kompletten teil posten >könntest wo ich wortwörtlich von boykott rede, damit sich Leser ein >Bild machen können um was es dabei überhaupt ging." so verstanden >als das du das mal wieder abgestritten hast

das ist mal ein aktuelles Beispiel für deine Wortverdreherei.

Ich wollte lediglich wissen wo ich das geschrieben habe, weil ich nachprüfen wollte, ob es stimmt was du da sagst.

Und du machst daraus, das.

"""
Einige Beiträge vorher hast Du noch felsenfest behauptet das Du es >nie geschrieben hast
"""

Selbst wenn Sprache mehrdeutig sein sollte, aber so interpretieren, wie du das tust, das ist in meinen Augen schon pure miese boshaftigkeit.

Ich habe dir in andren thread schonmal nachgewiesen, wie du etwas verdreht hast(was ich kurz vorher geschrieben hatte, war es einfach), und du hast es auch zurückgenommen, erinnerst du dich, oder soll ich suchen ?

daher glaube ich dir nur noch wenn du etwas belegen kannst, oder ich nachgeprüft habe.

>Was mich bei dir zur Weisglut bringt sind deine ständigen >Wiederholungen hier und nochdazu schleifst du das dann auch noch in >eine öffentliche ML (Amiblitz3)

ok für hier haste es eingesehen dass du dich unfair verhalten hast, aber Ich weis nicht warum du hier mit der amiblitz ML anfängst.ich habe lediglich zu Sven geschrieben,

""""
naja wenn storm wizard für alle verfübgar wäre, dann könnte man das ja
modernisieren, damit das GUI schöner aussieht und man hätte keine Arbeit.
""""

Ich hatte dir ja empfohlen nochmal zu lesen

Du weist doch genau, dass du daraufhin angefangen hast zu behaupten, wenn ich nett wäre, dann hätte man den source für stormwizard bekommen können.

da musste ich eben wieder die alten Tatsachen auskramen und ich habe dir auch erklärt, dass es andere gäbe die daran evtl auch was machen würden und das ganze eher wie eine vorgeschobene Ausrede aussieht.

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 10.09.2008 um 20:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 20:38 Uhr

bruZard
Posts: 304
Nutzer
BERND: Es wurden Dir in der ML nachvollziehbare Quellen genannt die besagen dass die betreffenden Personen Dir niemals irgendeinen Source oder irgendeine Art von Mitarbeit gestatten würden. Du bist der Uwe Boll der Amiga-Entwickler Szene. Jetzt Blackbird den schwarzen Peter zuzuschieben ist nicht nur unfair, es ist extrem frech.


--
Methusalem Kino - Das Blog über Nichts und Alles. ---- tm~mw :: die zeit läuft!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 20:43 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Nicht deine Meinung bringt andere (auch mich) auf die Palme, sondern >das ständige Herabwürdigen anderer Personen. Hans-Jörg hat nicht im >mindesten eine "große Ankündigung" gemacht;

doch er hat eine grosse Ankündigung gemacht, wenn das keine grosse ankündigung ist, dass die Chancen gut stehen und das es interessenten gibt, und dass der Prozess laut 3 anwälten zugunsten Hyperion steht, weis ich auch nicht.

Aber wie wohl die meisten(nicht hier) halte ich das für Marketing bla bla, gerade weil es so kurz vor OS4 Verkauf kam.

aber trotzallem erhält OS4 eine besserstellung dadurch, weil AROS oder MOS nicht von interessenten spricht.

Und wenn ein Angeber sich mit etwas hervortun will, sage ich dem genauso, dass ich nicht glaube was er da erzählt, hat also nix mit PPC zu tun, wenn es genug argumente gibt, die das ganze unwahrscheinlich erscheinen lassen.

Aber wie gesagt, genau weis ich es nicht, und ob es zutrifft was HJF sagte werden wir ja wieder irgendwann sehen.

>BERND: Es wurden Dir in der ML nachvollziehbare Quellen genannt die >besagen dass die betreffenden Personen Dir niemals irgendeinen >Source oder irgendeine Art von Mitarbeit gestatten würden.

lies doch wenigstens richtig, es gibt auch andere, den sie den source geben können, wenn es ihnen darum ginge, dass es am amiga am schnellsten vorangeht.

ich hätte sowieso nie einen OS4 build gemacht, habe ja auch keinen OS4 Rechner zum testen und will auch keinen.

naja habe ich mehr zeit für was anderes.mal sehen wie das noch weitergeht mit dem Kampf der kommerziellen OS um Kunden die zahlen.....

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 10.09.2008 um 20:44 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 10.09.2008 um 20:51 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 20:48 Uhr

Murmel
Posts: 1431
Nutzer
Zitat:
Original von bruZard:
Du bist der Uwe Boll der Amiga-Entwickler Szene.


Das passt :lach:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 20:59 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
@bernd_roesch:

Dann nutze die Zeit auch.

Und bitte fang nicht wieder irgendwelchen Streit mit Sourcecode-Lieferanten an. Insbesondere solltest Du, wenn es doch Streit geben sollte, diesen nicht wieder in jeden x-beliebigen Thread oder in x-beliebige Foren tragen, in denen OS4/MOS oder weiß der Geier was Dich sonst noch so stört ein Thema sein könnte. Das wäre wirklich reizend und sehr fair von Dir.
--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 21:10 Uhr

bruZard
Posts: 304
Nutzer
Zitat:
>BERND: Es wurden Dir in der ML nachvollziehbare Quellen genannt die >besagen dass die betreffenden Personen Dir niemals irgendeinen >Source oder irgendeine Art von Mitarbeit gestatten würden.

lies doch wenigstens richtig, es gibt auch andere, den sie den source geben können, wenn es ihnen darum ginge, dass es am amiga am schnellsten vorangeht.

Bin ich jetzt allein mit der Meinung dass das ein eindeutiges Eigentor war oder habe ich den "wo verstanden haben" Syntax nicht geblickt?

--
Methusalem Kino - Das Blog über Nichts und Alles. ---- tm~mw :: die zeit läuft!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2008, 00:13 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@schluckebier

Alles klar. Du bist also zur Selbstbefriedigung in diesen Thread gekommen dir zu beweisen, dass Du Bernd und mich in vollendeter Selbstbeherrschung nicht austehen kannst. Soll das jemanden beindrucken? Du solltest aber noch an dir arbeiten. Das ist noch nicht überzeugend. Auf der höchsten Stufe surft man AN überhaupt nicht mehr an. Dann erst gibts den Friedensnobelpreis! :lach:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2008, 00:19 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von bruZard:
Zitat:
>BERND: Es wurden Dir in der ML nachvollziehbare Quellen genannt die >besagen dass die betreffenden Personen Dir niemals irgendeinen >Source oder irgendeine Art von Mitarbeit gestatten würden.

lies doch wenigstens richtig, es gibt auch andere, den sie den source geben können, wenn es ihnen darum ginge, dass es am amiga am schnellsten vorangeht.

Bin ich jetzt allein mit der Meinung dass das ein eindeutiges Eigentor war oder habe ich den "wo verstanden haben" Syntax nicht geblickt?

Würde sagen. Das Runde ist im Eckigen. Dürfte aber Abseits gewesen sein. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2008, 00:41 Uhr

mausle
Posts: 92
Nutzer
Von AROS-Dev
Subject: Dealing WITH people you can't stand.

Vielleicht hilf es ja, kann es gerne übersetzen :-)

Hello,

It's the old problem. Someone misbehaves (which means that he misbehaves in your eyes ... whoever reads this: I'm talking to *you*).

In my life, I've found two ways of misbehaving: One is surprising and the other is anoying.

The surprising kind leaves you puzzled: Why is that guy doing that?

The anoying kind leaves you angry: How can he do that!

Both are useful in their own way but the surprising kind is easier to handle because less (strong) emotions are involved. There is a distance between you and the problem and that makes it easiert to find a solution.

The anoying kind is more valuable because when we are angry about something, that anger comes from within us.

In a word: That anger is *us*. Ourselves. The part in us that we don't like, don't want. That part which we rather don't want to be part of ourselves. That's why we are angry: It more simple to be angry at someone else than to accept the simple fact that there is something wrong with ourselves.

So, from this point of view, trolls are useful because the help us improve ourselves by being mirror images of the place we don't see. Or rather wouldn't want to see.

This is the reason why I don't like the idea to ban a troll. It just moves the problem out of view but doesn't solve it.

Someone once asked me, if buddhism was so great, what the Dalai Lama would do if he was attacked.

It took me a few years to figure out the answer to that. In a few words, This can't happen.

You can kill the body but you cannot attack the Dalai Lama. All aggression aimed at such a person just rolls off him like water from a Lotus flower. It cannot penetrate because to hurt a person, there must be a weakness inside already which you can exploit. And someone like the Dalai Lama knows that when he feels hurt, that comes from within him and not from the attacker.

When we look at computers, this is simple enough to see: To attack a program, that program must have a weak spot. A statically allocated buffer, for example.

The same is true for ourselves.

So when you're angry at someone else next time, write a flame. Put all the hurt and the pain and the aggression in it.

Then delete it.

Then write a single line.

"Thank you."

And delete that, too.

And then do the really hard work: Find out why you are so angry and get rid of the real problem.

And if you can't, then it's probably not worth to worry about it any longer.

Thank you,

PS: If you want to know more about this, there is a great book called "Dealing With People You Can't Stand" by Rick Brinkman and Rick Kirschner (ISBN 0071379444) which I recommend. In fact, I think that a book like this should be part of the education at school.

--
Aaron "Optimizer" Digulla a.k.a. Philmann Dark
"It's not the universe that's limited, it's our imagination.
Follow me and I'll show you something beyond the limits."
http://www.philmann-dark.de/

_______________________________________________
AROS-Dev mailing list - AROS-Dev@lists.hepe.com
http://mail.aros.org/mailman/listinfo/aros-dev

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2008, 01:27 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@mausle:

Da scheints einen Philosphen im Team zu haben. Wie man das echte Problem los wird, kann er allerdings auch nicht erklären. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2008, 09:07 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Du bist also zur Selbstbefriedigung in diesen Thread gekommen dir zu beweisen, dass Du Bernd und mich in vollendeter Selbstbeherrschung nicht austehen kannst.


Wer sagt denn, dass ich Bernd nicht leiden kann? Im Gegenteil, er ist mir sogar ziemlich sympathisch, weil er sich a.) immer noch für den Amiga begeistern kann und b.) sogar aktiv etwas für sein Lieblingssystem getan hat. Lediglich die Art, wie er seine Beiträge verfasst, finde ich nicht sonderlich gelungen.

Was dich angeht, liegst du allerdings vollkommen richtig, dich kann ich tatsächlich nicht die Bohne leiden.

Und jetzt werde ich mich wieder befriedigen, EOD.


[ Dieser Beitrag wurde von schluckebier am 11.09.2008 um 09:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2008, 10:54 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
Und du machst daraus, das.


Wie schon geschrieben, hab ich das falsch verstanden. Sorry.

Schau, sooo einfach ist das :)

Zitat:
das ist in meinen Augen schon pure miese boshaftigkeit.

Du bist auch mein perfektes Feinbild :)
Und das hat nichts, aber auch gar nichts mit OS4 zu tun.

Zitat:
Ich habe dir in andren thread schonmal nachgewiesen, wie du etwas verdreht hast(was ich kurz vorher geschrieben hatte, war es einfach), und du hast es auch zurückgenommen, erinnerst du dich, oder soll ich suchen ?

Keine Ahnung. Aber ich mach Fehler und nehme sie auch zurück und entschuldige mich auch dafür. Das ist etwas was Du leider nicht kannst weil Du immer vergisst was Du geschrieben hast bzw. wenn dann mal klar ist das Du unrecht hast, das Thema still und heimlich abbrichst.

Zitat:
daher glaube ich dir nur noch wenn du etwas belegen kannst, oder ich nachgeprüft habe.

Du bist doch derjenige der die ganze Zeit wilde vermutungen über mich verbreitet. Wie zum Beispiel das ich den Club wegen PPC geschlossen hätte. Oder das mit dem Erscheinungstermin der AF. Wilde Erfindungen und Lügen die Du verbreitet hast.

--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2008, 12:38 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Wie schon geschrieben, hab ich das falsch verstanden. Sorry.

aber erst verbreitest du das, und provizierst dadurch eine Antwort und richtigstellung meinerseits.

Wenn ich uralte Posts auskramen würde, dann könnte ich dir womöglich auch das andere belegen, dass es nicht stimmt.

>Du bist doch derjenige der die ganze Zeit wilde vermutungen über >mich verbreitet. Wie zum Beispiel das ich den Club wegen PPC >geschlossen hätte. Oder das mit dem Erscheinungstermin der AF. Wilde >Erfindungen und Lügen die Du verbreitet hast.

ich hatte dich schonmal gefragt, wo habe ich mehrfach geschrieben, dass der club wegen PPC geschlossen wurde und mehrfach geschrieben, wegen dem erscheinungstermin AF Termin.

als du mir das gesagt hattest, wusste ich das und habe es auch nicht die ganze Zeit wiederholt..Ich habe dir ja gesagt, man kann nicht alles wissen.

das ganze war so, du sagst es läuft gut und du bist zufrieden.

http://www.amigafuture.de/kb.php?mode=article&k=2286

hier schreibst du aber, eher sowas als ob es nicht gut läuft, denn du erhoffst, dass sich der amiga Markt stabiliesiert.

Die AF gab es früher mal am Kiosk ?
aber wegen der Lage eben nicht mehr.Da habe ich halt logisch angenommen, dass es die AF auch montatlich gab, denn eine gut laufenden Zeitschrift, warum sollte man da nicht monatlich was bringen und davon leben und als Vollzeitjob machen ?

Das hast du sogar hier auch geschrieben, das ich nicht die ganze zeit wilde vermutungen über dich verbreite.

http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?id=28275&start=361&BoardID=1#303625

""""
Nachdem ich es Dir 2x erklärt habe. Vorher war es einer der üblichen Fakten die Du rein erfunden hast. Dein Problem ist aber das Du deine Erfindungen als unerschütterliche Fakten präsentierst.
""""

ob ich das tatsächlich 2 mal behauptet habe, werde ich demnächst nachprüfen.

Zwar nicht jetzt, aber ich werde dir nach und nach beweisen, dass du hier grossteils Unsinn über mich schreibst.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2008, 12:45 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
... und auf geht's in die nächste Runde... :O

--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2008, 13:14 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
aber erst verbreitest du das, und provizierst dadurch eine Antwort und richtigstellung meinerseits.


Und dafür hab ich mich entschuldigt. Im Gegensatz zu Dir, entschuldige ich mich wenn ich einen Fehler mache.

Zitat:
Wenn ich uralte Posts auskramen würde, dann könnte ich dir womöglich auch das andere belegen, dass es nicht stimmt.

Dann mach mal

Zitat:
ich hatte dich schonmal gefragt, wo habe ich mehrfach geschrieben, dass der club wegen PPC geschlossen wurde und mehrfach geschrieben, wegen dem erscheinungstermin AF Termin.

Es geht nicht darum wie oft Du es geschrieben hast, sondern das Du es geschrieben hast. Und bis heute dich dafür nicht entschuldigt hast!

Zitat:
als du mir das gesagt hattest, wusste ich das und habe es auch nicht die ganze Zeit wiederholt..Ich habe dir ja gesagt, man kann nicht alles wissen.

Was heisst nicht wissen? Du hast das mit dem Erscheinungstermin und der Clubschliessung einfach ERFUNDEN und diese Lüge dann rumerzählt.

Hey, was soll das solche Geschichten zu erfinden??? Minderwertigkeitsprobleme?

Zitat:
http://www.amigafuture.de/kb.php?mode=article&k=2286

hier schreibst du aber, eher sowas als ob es nicht gut läuft, denn du erhoffst, dass sich der amiga Markt stabiliesiert.


Wo schreibe ich das es nicht gut läuft? Ich schreibe das der Markt zu klein ist um an den Kisok zu gehen und wir mit so nen Schritt die Zukunft der AF riskieren würden.

Da steht nichts, aber auch gar nichts davon das aktuell die Verkaufszahlen schlecht sind und wir deswegen die Erscheinungsweise von 1 Monat auf 2 umgestellt haben.

Zitat:
Die AF gab es früher mal am Kiosk ?
aber wegen der Lage eben nicht mehr.


Ja, war damals der Falke Verlag. Danach haben wir das komplett übernommen. Ein Verkauf am Kisok lohnte sich nicht mehr. Das hat aber nichts damit zu tun das aktuell die Verkaufszahlen gut sind und wir damit zufrieden sind.

Zitat:
Da habe ich halt logisch angenommen, dass es die AF auch montatlich gab, denn eine gut laufenden Zeitschrift, warum sollte man da nicht monatlich was bringen und davon leben und als Vollzeitjob machen ?

Wieso ist das logisch das eine Zeitung monatlich erscheinen muss? Die AF ist vom ersten Tag an zweimonatlich erschienen, genauso wie viele andere Produkte damals beim ICP-Verlag.

Und wenn man etwas nicht weiss dann muss man halt den Mut aufbringen und mal fragen. Glaub mir, so schwer ist das nicht. Und auf jedem Fall besser als ne eigene Geschichte zu erzählen die erstunken und erlogen ist.

Zitat:
Das hast du sogar hier auch geschrieben, das ich nicht die ganze zeit wilde vermutungen über dich verbreite.

http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?id=28275&start=361&BoardID=1#303625


Häh, was meinst Du? Ich hab da geschrieben das es ne reine Erfindung von Dir war das die AF zweimonatlich erschienen ist.

Zitat:
Zwar nicht jetzt, aber ich werde dir nach und nach beweisen, dass du hier grossteils Unsinn über mich schreibst.

Bis jetzt ist es doch genau umgekehrt?

DBP ist Fakt. Hast Du ja diese Woche schon wieder gemacht.

AF Erscheinungstermin ist auch ne erfundene Geschichte von Dir.
Gibts ja selber zu das Du es nicht gewusst hast.

Das ich PPC toll finde war auch ne Geschichte von Dir.

Das der Club wegen PPC dicht gemacht hat, war ne Erfindung von Dir.

und und und


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


Erste << 9 10 11 12 13 -14- 15 16 17 18 19 >> Letzte [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Quo vadis, Amiga im Jahr 2008? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.