amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > FTP-Problem bei http://home.pages.at [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.02.2008, 20:46 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Ich habe meine Homepage bei http://home.pages.at und da hatte ich bis jetzt immer Probleme mit dem Übertragen von Daten auf die Page. Ich benutze AmFTP1.75. Die Daten werden immer komplett ohne Fehlermeldung übertragen, aber wenn ich dann "verzeichniss neu laden" anwähle, dann wird die wahre Dateigröße auf dem Server angezeigt und die stimmt fast nie... hat jemand die gleichen Probleme? Je größer die Datei ist (in meinem Fall ca. 200kb), um so schlimmer wird es.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.02.2008, 21:57 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
Das ist normal. Je nachdem, ob man die Dateigröße aus der realen Größe (wieviel Byte) oder aus der Blockgröße (Datei belegt X Blöcke, ist also X mal Blockgröße Bytes groß) berechnet, ergeben sich Unterschiede. Ich vermute, dass das daraus resultiert. Solange die Dateien funktionieren, ignorier das "Problem" einfach.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.02.2008, 22:31 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
@Jinx:

Das meinte ich nicht. Wenn jetzt eine Datei 200.000 Bytes auf meinem Rechner hat, dann müßte sie auf dem Server auch 200.000 Bytes haben und nicht 120.000 Bytes. Jetzt mal als Beispiel. Ich meine, das nicht die ganze Datei übertragen wird und das ich zig mal denn Transfer neu starten muß bis die Datei komplett übertragen ist.
Genau das ist das Problem...
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 03:38 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@Ralf27:

Ich tippe mal, dass dieses kostenlose Angebot eine
sehr langsame Anbindung hat. Dadurch kann es zu so langen
Kommunikationspausen kommen, dass deine Firewall denkt
der Vorgang ist abgeschlossen und "dicht" macht.

Probier mal die FW in deinem Router zu deaktivieren.
( Nur kurz und zu Testzwecken ;) )
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 08:20 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Robin:
@Ralf27:

Ich tippe mal, dass dieses kostenlose Angebot eine
sehr langsame Anbindung hat. Dadurch kann es zu so langen
Kommunikationspausen kommen, dass deine Firewall denkt
der Vorgang ist abgeschlossen und "dicht" macht.

Probier mal die FW in deinem Router zu deaktivieren.
( Nur kurz und zu Testzwecken ;) )
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos


Das wäre mal ein Versuch wert. Allerdings ist die Datentransfergeschwindigkeit zum Server recht hoch. Bei sowas hat bei mir die Firewall noch nie zu gemacht, bzw. hab ich da schon Sachen viel langsamer hoch geladen und das ohne Probleme. Ist schon seltsam...
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 14:47 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
In welchem Modus überträgst Du die Dateien? Sollte binary sein.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 15:55 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Hast Du das gleiche Problem, wenn Du mal auf dem Amiga zB. ncftp benutzt ?
(Dieses kommt mit Firewalls und aktivem wie passivem FTP problemlos klar.)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 20:32 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
@Maja:

Die Daten übertrage ich binär. Aber auch wenn ich ASCII einschalte, dann hab ich das gleiche Problem:
Die Übertragung wird als erfolgreich ausgegeben, aber bei einem erneuter Verzeichnissanforderung sieht man, das die Datei auf dem Server kleiner ist als auf dem lokalen Rechner...
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 20:36 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
@_PAB_:

Hab mir eben ncftp aus dem aminet gezogen, aber irgendwie komme ich damit überhaupt nicht zurecht...
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 20:59 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
Also fehlt immer ein Stück der Datei? Das ging aus deinem Posting nicht hervor, du schriebst nur, dass die Dateigrößen unterschiedlich angezeigt werden.

Versuch evtl. auch mal AmiTradeCenter, das hab ich am Amiga immer benutzt.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 21:30 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
@Jinx:

Wollte ich eben installieren. Es jammer aber über die zu aktuelle NListTree.mcc. Ist auch mal was neues...
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 21:48 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Ralf27:

Schon mal die Gegenprobe gemacht; Datei vom Server wieder runterladen?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 21:52 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
@Maja:

Ja, das geht. Aber nur so groß wie es auch beim erneuten einlesen des Verzeichnss beim Upload angezeigt wird. Die entsprechende Datei ist ja gerade oben, aber in der letzten Zeit möchte ich ja öfters Updates machen und wenn ich dann 20-30mal die Datei hochladen muß um es einmal komplett zu haben... naja, ist nicht gerade das Gelbe vom Ei. :D
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 22:06 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Der Anbieter hat wohl Festplattenprobleme. Ich hab eben beim Upload die Meldung bekommen, das die Datei nicht mehr geschrieben werden kann, da kein Platz mehr frei ist. Naja, jetzt ist eine Page weniger erreichbar... hm.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 22:34 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Meine Page ist jetzt wieder komplett! :)

3,7MB sind drauf, 25MB könnte ich drauf machen.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2008, 23:31 Uhr

NoImag
Posts: 1049
Nutzer
@Ralf27:

Ja, jetzt wird auch bei mir die aktuelle Version im Browser angezeigt. Über WBSudoku ging das Runterladen aber bereits gestern.

Tschüß

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2008, 01:08 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Ralf27:
ncftp startest Du in der Shell.
> ncftp ftp://host.name/directory/

Danach Login und Passwort eingeben.
ls = Dateien auflisten
cd = Verzeichnis wechseln
del = löschen
put = hochladen
get = runterladen
bin = auf binär umschalten

Ist ganz simpel, aber sehr zuverlässig.
Zum testen wäre das der ideale Kandidat.
So könntest Du rausfinden, ob es ein Problem beim Zusammenspiel von AmFTP und der FTP-Server-Software gibt, die Dein Provider verwendet. Ich hatte das schon öfters mal festgestellt, daß AmFTP mit so mancher Server-Software (oder -Konfiguration) nicht klarkommt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2008, 21:24 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Ich komme da bis zur Passwortabfrage (bzw. login) und dann geht es nicht weiter.
bzw:
code:
NcFTP 3.2.0 (Aug 05, 2006) by Mike Gleason (http://www.NcFTP.com/contact/).
Resolving home.pages.at...                                                                                    
Connecting to 195.58.176.133...                                                                               
FTP server ready.
<<
                    ____  ___   _________________   ___  ______
                   / __ \/   | / ____/ ____/ ___/  /   |/_  __/
                  / /_/ / /| |/ / __/ __/  \__ \  / /| | / /
                 / ____/ ___ / /_/ / /___ ___/ / / ___ |/ /
                /_/   /_/  |_\____/_____//____(_)_/  |_/_/


Willkommen am FTP-Server von pages.at

Ihr Zugriff wurde geloggt!

Weitere Informationen in der Member Area

    http://member.home.pages.at
>>
This is a private system - No anonymous login
Logging in...                                                                                                 
This is a private system - No anonymous login
Sleeping 20 seconds...

Danach geht es nicht weiter, bzw. nach 20 Sekunden kommt das gleiche wieder. Auch werden die Eingaben die ich hier mache einfach ignoriert. Nach einem Break komme ich ins CLI, das nun die Kommandos ausführen möchte, was natürlich nicht geht.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.02.2008, 17:09 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Das Problem hat sich jetzt selbst behoben: Mir ist aufgefallen das die Daten bei einer belasteten Internetverbindung fehlerfrei zum Server durchkommen. Vermutlich hab ich zu schnell gesendet und der Server hat das nicht mehr mit gemacht (vermutlich sowas wie Bufferüberlauf).

Also wenn ich die Übertragung künstlich verlangsame, dann läuft es. Seltsam, aber ok. Damit kann ich leben. :)
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2008, 16:48 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Wollte ich eben installieren. Es jammer aber über die zu aktuelle
> NListTree.mcc.

Welche Version von ATC hast du genommen? Die aktuelle von http://www.amitradecenter.net ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2008, 19:23 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> Wollte ich eben installieren. Es jammer aber über die zu aktuelle
> NListTree.mcc.

Welche Version von ATC hast du genommen? Die aktuelle von http://www.amitradecenter.net ?


Ne, aus dem Aminet. Aber ich muß auch mal den Link testen, danke! :)
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2008, 19:52 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Ok, damit geht es jetzt auch :)
Es gibt da extra eine Übertragungsbremse, genau das richtige für mich. :)
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > FTP-Problem bei http://home.pages.at [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.