amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Userliste mit Lötkenntnissen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

10.02.2008, 21:04 Uhr

ylf
Posts: 4089
Nutzer
Mir schwirrt da schon seit einiger Zeit eine Idee durch den Kopf.
Jeder kennt die Problematik, unsere Lieblingsrechner werden nicht jünger und öfters muß mal etwas nachgebessert oder etwas Neues ein wenig angepaßt werden.
Jedenfalls bilde ich mir ein, daß sich die Anfragen diesbezüglich hier im Forum langsam steigern, wo Amiga-User gesucht werden, die mal eben eine Kleinigkeit löten können. Es traut sich halt nicht jeder, den Lötkolben zu schwingen.

Mein Gedanke ist, eine Liste zu erstellen oder besser diese Informationen hier im Forum einfließen zu lassen, sodaß Hilfesuchende gezielt nach jemanden in ihrer Nähe suchen können. Das setzt voraus, daß sich genügend Leute mit entsprechenden Fähigkeiten finden, die bereit sind im Rahmen von Nachbarschaftshilfe mal jemanden zu helfen und ein paar grobe Angaben machen. Zum Beispiel in dieser Form:
PLZ 7, ylf, WN (Rems-Murr Kreis)

Was meint die Forengemeinde dazu?

bye, ylf


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.02.2008, 22:38 Uhr

ArminHuebner
Posts: 1349
Nutzer
@ ylf

> Was meint die Forengemeinde dazu?

Ich halte mich zwar nicht für die Forengemeinde; dennoch werde ich dir
gerne meine eigene Meinung dazu sagen:
Deine Idee ist nicht schlecht, aber aus langer Erfahrung muss ich leider
sagen, dass hier zwar viel geredet und auch manchem per Worten geholfen wird- persönliche, praktische Hilfe wird wird man jedoch leider nicht erzielen können. Dazu ist die "Amiga-Gemeinde" inzwischen zu klein und zu zerstritten.
Ich lasse mich aber gerne durch ein positives Echo überraschen...
--
Gruß, Armin.
--
'Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben.'
'Viele kaufen mit dem Geld, das sie nicht haben, Dinge, die sie nicht brauchen, um denen zu imponieren, die sie nicht ausstehen können.'

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.02.2008, 23:04 Uhr

indux
Posts: 56
Nutzer
@ylf:

Ich komme aus Wesel am Niederrhein und kann mit nem Lötkolben umgehen, und bin auch bereit zu helfen.

Wella Lötstation und SMD Equipment vorhanden, meine SMD erfahrung ist gering. In der Regel mache ich immer auf ner alten Dosenplatiene ne test befor ich an die Eigentliche Rep. gehe.

Gruß Indux

[ Dieser Beitrag wurde von indux am 11.02.2008 um 10:21 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.02.2008, 07:04 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
@ylf:

Habe eine kleine Whng. in Köln, wo ich mich die Woche über aufhalte, und Hauptwhng. in Waldbröl, wo ich aber nur jedes 2. WE bin.

Ach ja - Löterfahrung ist reichlich vorhanden und helfen würd ich auch, wenn wir das zeitlich auf die Reihe bekommen, denn Zeit ist bei mir recht kanpp wegen der Pendelei.
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

EDIT:
Für SMD habe ich kein Equipment...

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 22.04.2008 um 15:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.02.2008, 09:32 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
@ylf:
"Lötkenntnisse" sind etwas zu allgemein, finde ich. Was du mir z.B. voraus hast sind SMD-Lötkenntnisse. ;) Dazu habe ich weder Equipment, noch Erfahrung noch die Ruhe... I-)
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.02.2008, 18:14 Uhr

ylf
Posts: 4089
Nutzer
@indux:
Sagt dir Brünen und Unterbauernschaft etwas? :D

@dandy:
Du pendelst zwischen Köln und Waldbröl nur jedes zweites Wochenende?
Auch im Bergischen Land gibt es Eisenbahn und Straßen habe da auch schon gesehen, zumindest vor 13 Jahren waren da noch welche, besonders so in der Gegend von Much. ;)

@DrNOP:
SMD-Lötkenntnisse wären mir auch zu allgemein. Da müßten wir jetzt auch noch anfangen mit Pitchabständen usw. :lach:

@all:
Erstmal Danke für euer Feedback.
Mein Ziel ist es, den Hilfesuchenden eine Möglichkeit zur gezielten Kontaktaufnahme an die Hand zu geben. Ob der Angesprochene dann die Aufgabe übernehmen kann oder will, muß man sowie im Einzelfall klären. Auch wird da zeitlich nicht viel gefordert sein. Mal eine grobe Schätzung ins Blaue hinein würde ich sagen, im Schnitt wird jeder, der mitmacht, einmal im Jahr behelligt. Das soll ja auch kein Verein oder Pflichtveranstaltung werden.
Im einfachsten Fall würde ja schon ein Thread genügen, wo sich die Leute eintragen und der dann sticky wird (andere Foren haben ja eine solche Funktion). Wenn dann wieder jemand jemanden sucht, kann man auf diesen Thread verweisen und derjenige kann dann geziehlt die Leute ansprechen.
Man muß die Leute dann nicht immer so blöde im Regen stehen lassen, wenn man sagt: such dir jemanden in deiner Nähe, der Löten kann.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.02.2008, 18:32 Uhr

indux
Posts: 56
Nutzer
@ylf:
-@indux:
-Sagt dir Brünen und Unterbauernschaft etwas?

noch nieeeeeee gehört :glow:

Sind wie jetzt mit zusammen mit Vesalia die Amiga Hochburg in D ?

Gruß Indux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.02.2008, 18:58 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Na, ich denke, wenn wirklich mal jemand jemanden zum löten sucht, kann er ja einfach hier fragen.
Vorsorglich können sich aber hier gerne hier hilfsbereite Löter melden (mit Beschreibung, was sie können).
So kann man sich über den Profil-Link auch direkt an einzelne Leute weden.


Ich kann auch Löten, allerdings keine BGA. Freiburg im Breisgau.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.04.2008, 15:45 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von ylf:

...
@dandy:
Du pendelst zwischen Köln und Waldbröl nur jedes zweites Wochenende?


Ja.
Da ich in der Woche nach Feierabend keinen Bock mehr zum Putzen habe, erledige ich das am WE - sonst machts ja keiner...

Zitat:
Original von ylf:

Auch im Bergischen Land gibt es Eisenbahn


Ja - noch!

Unser derzeitiger NRW-Verkehrsminister Oliver Wittke und die Bürgermeister der Anrainergemeinden wollen die Wiehltalbahn abreißen lassen und scheuen sich dabei nicht, sich am Rande der Legalität zu bewegen, obwohl auf dieser Strecke der Verkehr rollt - nicht nur zu Touristik-Zwecken, sondern auch zum Abtransport der Holzmengen in Süddeutsche Sägewerke, die "Kyrill" letztes Jahr in unseren Wäldern umgeschmissen hatte.

Für den Erhalt dieser wunderschönen Strecke kämpfe ich mit Gleichgesinnten, mit denen zusammen ich 1994 diesen Verein gegründet habe:
Förderkreis zur Rettung der Wiehltalbahn

Zitat:
Original von ylf:

und Straßen habe da auch schon gesehen, zumindest vor 13 Jahren waren da noch welche, besonders so in der Gegend von Much. ;)
...


...und immer mehr Kreisverkehre!

Nee - im Ernst - ich habe mein Auto vor drei Jahren abgeschafft, damit ich "nicht völlig aus dem Leim gehe".
Sitze nämlich den ganzen Tag nur vorm Compi - und wenn ich nach 11,5 Stunden wieder zu Hause bin, habe ich einfach keinen Bock mehr, nochmal rauszugehen und Sport zu treiben.
So nutze ich den Weg zur Arbeit und wieder nach Hause dafür:
Ich fahre nämlich die 8 km hin und zurück mit dem Fahrrad...

Auch ein Grund, warum ich nicht öfter pendele...

--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.10.2008, 22:35 Uhr

GMB
Posts: 836
Nutzer
Hi,

also ich würde mich notfalls auch für Rettungsaktionen am Amiga bereiterklären, Standorte wären hier Wangen im Allgäu oder Augsburg an ausgesuchten Wochenenden. SMD-Equipement und -Erfahrung mit Ausnahem von BGA vorhanden.

Ciao

GMB

:boing: :dance1:

[ Dieser Beitrag wurde von GMB am 04.10.2008 um 22:39 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.10.2008, 22:44 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von indux:
@ylf:

Ich komme aus Wesel am Niederrhein und kann mit nem Lötkolben umgehen, und bin auch bereit zu helfen.

Wella Lötstation und SMD Equipment vorhanden, meine SMD erfahrung ist gering. In der Regel mache ich immer auf ner alten Dosenplatiene ne test befor ich an die Eigentliche Rep. gehe.

Gruß Indux

[ Dieser Beitrag wurde von indux am 11.02.2008 um 10:21 Uhr geändert. ]


Dann weiß ich ja wo ich hinfahren muß,komme aus Bocholter Gegend :D
--
PC/1,4GHZ/512MB/80GBHD/DVD-Brenner
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.10.2008, 11:42 Uhr

Doc
Posts: 355
Nutzer
Osnabrück u. Berlin, nicht SMD. Bleihaltiges Lot noch ausreichend vorhanden ;-).

Könnte ein Mod eine Liste mit den Leuten oben anpinnen?
--
C= A4000/030/882, 25MHz, 16MB, OS3.0

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Userliste mit Lötkenntnissen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.