amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Programmierung > Suchen Grafiker,Musiker und Programmierer (Assembler) für Demoprojekte [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

19.02.2008, 18:32 Uhr

bobymiller
Posts: 7
Nutzer
Hallo !

Hier ein kurzer Abriss über unsere Gruppe und Aktivitäten:

Wir sind eine seit 1987 existierende Amiga Demogruppe mit dem Namen „SAVAGE“ und waren damals zu Spitzenzeiten in sieben Ländern vertreten (Deutschland, Italien, Österreich, Finnland, Dänemark, Schweden und Polen). Wie aber bei fast allen Gruppen auch, fordert die Zeit ihren Tribut von Veränderungen. Wir waren bis ca. 2001 noch einigermaßen aktiv und danach bis ca. 2006 mehr oder weniger im standby Modus. Jetzt, arbeiten wir seit ca. einen Jahr verstärkt daran, unsere Amiga Aktivitäten wieder zu mobilisieren.

Zurzeit sind wir drei aktive Assembler Programmierer (mich eingeschlossen) und ein Mediengestalter. In kürze werden noch zwei weitere Programmierer (Assembler) jeweils aus Frankreich und der Schweiz sich zu uns gesellen.

Das ganze Geschehnis soll einfach unter der Rubrik „Just for fun“ laufen , so wie jeder Lust und Zeit dafür hat.

Unsere Homepage http://www.savage-crew.de/ wird gerade überarbeitet und in den nächsten 14 Tagen wieder online gehen.

Wir haben uns unter anderem das Ziel gesetzt, auf unserer Homepage eine ultimative Amiga Assembler Homepage entstehen zu lassen, mit allen erdenklichen Informationen zu diesem Thema. Angefangen von der kompletten Demoprogrammierung bis hin zu Systemprogrammierung. Wir erhoffen uns hiervon einen positiven Effekt, der andere Gruppen dazu animieren soll, wieder vermehrt auf dem Amiga zu Programmieren.
Es sind im Internet nur absolut spärliche Informationen zur Amiga Assembler Programmierung zu finden.

Wir sind zurzeit auf der suche nach fähigen Grafikern, Musikern (Protracker oder der gleichen) und Programmierern sowie auch Textübersetzer für andere Landesprachen. Sollte sich jemand hier in dem Forum davon angesprochen füllen und auch Lust an der Sache haben, so schreibt mir doch bitte eine message per PM oder direkt per eMail
(victim@savage-crew.de).

Im Moment arbeiten wir aktiv an einem Demo für die kommende Breakpoint Party 2008 und suchen entsprechend verstärkt nach neuen Mitgliedern.

So long Victim of Savage

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.06.2008, 13:03 Uhr

Alchemy
Posts: 784
[Benutzer gesperrt]
@bobymiller:

Tja, hehe... wer Assembler beherrscht, sollte HTML wohl in schlaf können.

Aus den 14 Tagen sind doch Monate geworden.

Keine Zeit sich wenigstens 1 Stunde mit der Homepage zu beschäftigen?

Assembler auf Amiga und C=64 macht auch Spaß, in Dos auf PC geht es noch. Ab Windows ist das nicht mehr soooo toll, es wird Komplizierter.

Aber schade, hoffendlich wird aus Eure Homepage noch was. :D
Hoffendlich von der Pike auf erstellt, nicht mit mächtigen Editoren.




--
Das schwerste im Leben eines Menschen, ist einen anderen Menschen zu verstehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.06.2008, 20:05 Uhr

Bizcocho
Posts: 10
Nutzer
@Alchemy:
Ja, Super!
Ich habe gedacht es passiert überhaupt nichts mehr in Sachen Assembler.
Also ich hatte mich ja Angeboten mit zu machen - beim Programmieren.
Und echt ein riesen Text geschrieben. Naja, vielleicht ist er ja untergegangen.
:nuke:
Also mein Angebot besteht immer noch.
Meine E-mail: Bizcocho@hotmail.de
:amiga:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.06.2008, 14:23 Uhr

Alchemy
Posts: 784
[Benutzer gesperrt]
@Bizcocho:

Als ich bin aus der Demoscene ausgestiegen.
Die Leute machen meist nichts oder diese ewigen streitereien.

Zwei sind gegangen weil die halt Geld für ihre Werke sehen wollten.

Und dann dieser Illegale mist, mit denn ich nichts zu tun haben möchte.

Man kann den Leuten nicht vertrauen.

Am besten, man stellt selbst ne Gruppe zusammen, und sucht sich knallhart die Leute aus, denen man Vertrauen kann.

Ich Wünsch dir viel Glück Bizcocho.





[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.06.2008, 15:25 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Als ich bin aus der Demoscene ausgestiegen. Die Leute machen meist
> nichts oder diese ewigen streitereien. Zwei sind gegangen weil die
> halt Geld für ihre Werke sehen wollten. Und dann dieser Illegale
> mist, mit denn ich nichts zu tun haben möchte.

In welcher "Demoscene" willst du denn gewesen sein?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.06.2008, 17:45 Uhr

Bizcocho
Posts: 10
Nutzer
@Alchemy:

Am besten, man stellt selbst ne Gruppe zusammen, und sucht sich knallhart die Leute aus, denen man Vertrauen kann.

Ich Wünsch dir viel Glück Bizcocho.

:shock2:

OOOOOO, was ist denn da passiert? Hört sich ja garnicht gut an.
Die Idee von @bobymiller finde ich ganz gut. Aber was ich schade finde ist, dass jemand einen Aufruf startet und nichts passiert. Nicht mal einen PIEP von sich gibt und die Seite? Wo ist sie nur? Oder sind 14 Tage immer noch nicht um? Na gut. Wer weiß?
Eigentlich bin ich auf der Suche nach Leuten die in Assembler programmiert haben oder aber immer noch das tun.
Aber auch nach solchen die das Betriebssystem benutzen und nicht nur lahm legen. Nun gut, für Demos usw. Zwecks der Geschwindigkeit .Okay.
Ich selbst habe auch mal drauf losgehackt. - Spiele - Bootlader etc.
Nun ja. Das war^n die Amiga 500 Zeiten. Nun schreiben wir das Jahr 2008.
Vorbei die Zeiten. Deshalb habe ich Lust auch mal wieder Systemfreundlich zu programmieren.
Allerdings findet man nicht so viele Information darüber. Oder aber, die Themen werden nur angekratzt und Ende.
Manchmal fehlen eben einige Informationen. Wie gesagt: Deshalb fand ich die Idee an sich garnicht schlecht. Aber wie du selbst siehst
http://www.savage-crew.de/. Vielleicht gibt es doch noch ein paar Assemblerfreaks die Lust hätten ihr Wissen weiter zu geben oder gar auszutauchen.

Okay. @Alchemy: Danke dir für die Information, sowie für das Glück.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.06.2008, 13:12 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
@Alchemy

Du und Demoscene?
Tut mir leid, daß ich dir das nicht abkaufe.

Ich habe auch noch nie davon gehört, daß Jemand Geld in solchen
Gruppen verlangt hat. Da stehen/standen ganz andere Dinge im Vordergrund.

Nun ja, wir haben hier im Forum schon viele Kommen und Gehen sehen.
Ich will auch nicht wissen wie viele Accounts dem selben Besitzer
gehörten. ;)

MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster of Amiforce and Abakus-Design
http://www.Amiforce.de
(Fight For Amiga)

http://www.cj-stroker.de/Abakus/
(World of AMHuhn and more)

Forum:
http://amiforce-forum.cj-stroker.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2008, 15:27 Uhr

Alchemy
Posts: 784
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Cj-Stroker:
@Alchemy

Du und Demoscene?
Tut mir leid, daß ich dir das nicht abkaufe.


Tja, ich will dir ja nichts verkaufen. Ist deine sache was Du abkaufst oder nicht.

Zitat:
Ich habe auch noch nie davon gehört, daß Jemand Geld in solchen
Gruppen verlangt hat.


Das sind halt gerüchte die durch die Scene kursierten.

Zitat:
Da stehen/standen ganz andere Dinge im Vordergrund.

Ja früher, wo alles noch klein war. Aber bei Großveranstaltungen, ist es wohl logisch, das einige sehr Gute Gruppen halt die Hand aufhalten.
Schließlich bringen die die Highlights an SceneDemos in der Party.

Man kann davon halten was man will.

Diese Leute sind halt auch nur Menschen, und Demos werden nicht mal so übers Wochenende geschrieben.

Zitat:
Nun ja, wir haben hier im Forum schon viele Kommen und Gehen sehen.
Ich will auch nicht wissen wie viele Accounts dem selben Besitzer
gehörten. ;)


Ähm, wenn Interessiert dieses Forum?
Es ist eine Amiga-News Seite, wo ein paar AMIGA Freaks herum Kaspern.
Von mir aus, kann jeder 1000 Accounts haben, wenn Interessierts?

Ist es verboten mehrere Accounts zu haben? Na und?

Da ist das Internet, Weltweit vernetzt.
Demnächst müssen alle Forumteilnehmer ihren Ausweis sichtar ablichten, oder wie?

Typisch Deutsch. :lach:

PS: Es ist sowas von egal wer was ist, es zählen die Inhalte, und kein
Kult um eine Person.




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2008, 15:38 Uhr

Alchemy
Posts: 784
[Benutzer gesperrt]
@Bizcocho:

Am besten Du machst dich mit paar Demos in Demo Partys bemerkbar, ziehst eine kleine Homepage mit Forum auf.

Dann kommen die Leute die Du brauchst von ganz alleine.

Zitat:
Aber wie du selbst siehst

Das ist normal.
Es ist sehr schwer die Leute zu halten.

Bei AMIGA kannst Du dir dir die Leute nicht aussuchen, weil es so wenige sind.

Ich emphele dir C++ auf Windows, und da du ja Ass kenntnisse hast, kannst Du das z.B. prima in 4k Demos einsetzen.

Auf AMIGA musst du schon heftig gute Demos abliefern, bei Windows ist das nicht soooo schlim.

Viel Spaß macht es auch mit GBA, NDS, PSP.

PS: Bleib dir treu, stell was auf die Beine, der Rest kommt von ganz alleine. :D





[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2008, 19:52 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Das sind halt gerüchte die durch die Scene kursierten.

...und du hier weiterverbreitest. Zitat: " Als ich bin aus der Demoscene ausgestiegen. [...] Zwei sind gegangen weil die halt Geld für ihre Werke sehen wollten."
Was genau hast/hattest du denn mit diesen beiden zu tun? Und wieso ist es plötzlich nur noch ein Gerücht?

> Ähm, wenn Interessiert dieses Forum?

Dich, denn du schreibst hier.

> Von mir aus, kann jeder 1000 Accounts haben, wenn Interessierts?

Die Admins/Moderatoren.

> Ist es verboten mehrere Accounts zu haben?

Offenbar, denn in der Vergangenheit wurden hier schon Mehrfachaccounts gelöscht/gesperrt.

> Typisch Deutsch.

Unsinn, auch in den meisten nichtdeutschen Foren sind Mehrfachaccounts verboten oder zumindest nicht gern gesehen.

> Auf AMIGA musst du schon heftig gute Demos abliefern, bei Windows
> ist das nicht soooo schlim.

Ich denke, es ist eher genau andersrum. Auf Windows gibt es ein Überangebot, sodass eine Demo besonders herausstechen muss, um Beachtung zu erlangen. Auf dem Amiga hingegen wird alles angeguckt, was kommt, denn so viel ist das nicht mehr.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2008, 20:14 Uhr

Psyria
Posts: 586
Nutzer
Es gibt wirklich seeeehr wenige Punkte wo ich Andreas Wolf recht gebe. Aber sein letzter Beitrag teilt meine Meinung zu 100% !

Zitat:
Zitat:
Ja früher, wo alles noch klein war. Aber bei Großveranstaltungen, ist es wohl logisch, das einige sehr Gute Gruppen halt die Hand aufhalten.
Schließlich bringen die die Highlights an SceneDemos in der Party.


Man beachte wohl das letzte Wort... "Party". Wer auf einer Demoparty programmiert um Knete zu sehen, ist das wohl völlig fehl. Es soll party machen, oder ?

--
:dance2:
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2008, 22:45 Uhr

Alchemy
Posts: 784
[Benutzer gesperrt]
@Psyria:

Die machen die Mittel bis Großveranstaltungen sicherlich auch, weil es sich lohnt um gut Knete abzugreifen.

Bei der großen masse an Computerverkäufen und das Internet, ist die DemoScene heute "Hip" und leider nichts besonderes mehr.

Es ist halt "alltäglich" wie ein Kinobesuch.

Ich finde das bei den alten Homecomputern halt die erwartungshaltung viel höher ist.
Wenn man mit irgentwelchen Oldskool Demos ankommt, dann erntest du von den Leuten ein müdes gähnen.

Bei den alten Homecomputern wurde schon alles gesehen.
Die wollen kleine Wunder sehen.

Bei Windows verzeiht man doch eher jemanden, der gerade klein Anfängt seine Demos zu präsentieren.

Ich finde man sollte wieder 10-20 Leute Fr.-So. Partys machen.
Schön mit einen kleinen Beamer, jeder von den Leuten begeistert sich für die sache.

Diese Mittel bis Großveranstaltungen, wo jeder "Groupie" der Geld hat einlass gewährt wird.... Vor allem die Idioten die sich bis Oberkante unterlieppe mit Drogen und Alkohol zudröhnen müssen.


Es ist nicht alles schlecht, man bekommt prima Entertaiment, aber das wars auch schon.

Mir wurde alles zu oberflächlich, deshalb habe ich abstand von genommen.

Aber denoch schlägt mein Herz weiter für die DemoScene.
Ich würde es mir nur wieder Back to the Roots im kleinen Rahmen Wünschen. ;)










[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2008, 23:10 Uhr

Psyria
Posts: 586
Nutzer
@Alchemy:

Hm... also sooo alltäglich sehe ich die Demoscene eigentlich nicht.
Ich finde, dass jede Party die veranstaltet ein schönes Ding ist. Desweiteren sind die "Besucher" die sich das ansehen wollen sehr willkommen. Eben wie Kino....

Bezüglich den alten Homecomputern muss ich Dir wiedersprechen. Nehmen wir als Beispiel doch mal (wieder) die Breakpoint. Das ist nebenbei die einzigste "Party" welche ich besuche.
Mich interessiert viel mehr was für Demos presentiert werden, welche vom Amiga oder C64 kommen. DAS SIND die wahren Demos der Demoscene.
Vorallem ist DAS immer wieder beeindruckend, was die Jungs da noch alles rausholen.
Und beim PC ? *gääähn*. Wie schon gesagt, die Demos sind natürlich auch interessant. Aber, das ist eben nicht das selbe wo keine Limits gesetzt werden und DirectX und co dankbar mitgenutzt wird.

Die Ablehnung gegenüber den legalen bzw. den illegalen Konsumgütern kann ich nicht nachvollziehen. Es gehört eben für einige dazu, wie beim "Kinobesuch" das Popcorn. Übertreiben sollte man es aber natürlich nicht.

Aber, natürlich hat die Demoszene auch einen Wandel in sich, da die Zeit da auch nicht stehen bleibt.

Aber, das ist ja alles wie bei einem Film...natürlich Geschmackssache.

Und mal aus der Amigasicht gesprochen, ist eine Demoszenen-Party weitaus mehr als nur ein Besuch um die Amiga-Demos zu sehen. Das kann man eigentlich kaum in Worte fassen :)



--
:dance2:
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2009, 03:17 Uhr

Alchemy
Posts: 784
[Benutzer gesperrt]
Ähm, tja, was ist nun aus den Ass codern und den Herrn Mediengestalter geworden? :D

Die Seite ist immer noch Under Constuction.

PS: Scheint doch sehr viel Zeit zu kosten, als man gedacht hat.
Man kann ja auch erst mal mit wenig HTML die grundzüge (Etwas Text und Logo) einbauen. Quasie erstmal ne visitenkarte. Und zum warmwerden mit Oldscool sachen anfangen.

Das ist doch besser als mit Monster projekten an frust zu scheitern.

PPS: Aber lasst Euch nicht drängen, soll ja spaß machen das ganze. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.05.2009, 01:44 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Man kann ja auch erst mal mit wenig HTML die grundzüge (Etwas Text
> und Logo) einbauen.

Zumindest das Logo ist doch schon vorhanden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.05.2009, 18:30 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Alchemy:
@Bizcocho:

Als ich bin aus der Demoscene ausgestiegen.
Die Leute machen meist nichts oder diese ewigen streitereien.


Ich würde mal gerne zu Gesicht bekommen, was jemand wie Du schon so gemacht hat, der keine Gelegenheit auslässt zu behaupten, andere würden nichts machen. Die Demos aus Deiner Zeit in der Szene, zu denen Du aktiv etwas beigetragen hast, wirst Du ja aufbewahrt haben (oder wenigtens den Teils des Quell-Code, der von Dir stammt). Webspace gibts kostenlos an jeder Straßenecke. Die Zeit, sich wenigstens mit einer Homepage zu beschäftigen, "die grundzüge (Etwas Text und Logo)" wirst Du ja erübrigen können. Also lass mal sehen.

Zitat:
Zwei sind gegangen weil die halt Geld für ihre Werke sehen wollten.

Womöglich kennen wir einen davon sogar. Oder sind es doch nur Mä..., ehrm... Gerüchte? I-)
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Programmierung > Suchen Grafiker,Musiker und Programmierer (Assembler) für Demoprojekte [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.