amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Freespace Shogo HereticII usw. unter AOS4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

08.03.2008, 23:59 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
Hallo zusammen,

habe Google, die Forumssuche hier und in anderen Foren schon bemüht, aber noch kein zufriedenstellendes Ergebnis bekommen!

Wie kann ich denn besagte Games unter AOS4 Classic (A4000 mit CVPPC) installieren bzw. zum Laufen bekommen?!

Einfach die OS3.9 Installationen starten klappt schon mal nicht, da Shogo nach dem Setup das System einfriert und HereticII gar nichts tut nach Anwahl von "Spiel starten"!

Vielen Dank schon einmal

Ciao

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2008, 01:46 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
@Reth:
Du müsstest als Betatester doch eigendlich wissen das der WarpUp-Support für OS4 irgendwann zwischen den pre4 und Final A1-Versionen gestrichen wurde und vollgerichtig die Classicversion niemals sowas hatte.

Auf nem A1 würde ich dir raten ein Dualboot mit Pre4 einzurichten, normale OS4-Classic-User müssen OS3.9 booten und Betas können vielleicht noch auf irgendeine alte funktionierende Version zurückgreifen.

EDIT:
Fast vergessen:
Von Freespace und Quake2 gibts natürlich OS4 Versionen bei Hyperion, allerdings laufen die, zumindest bei mir, nicht sonderlich stabil.

[ Dieser Beitrag wurde von ZeroG am 09.03.2008 um 09:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2008, 07:17 Uhr

HelmutH
Posts: 150
Nutzer
@Reth:

Freespace läuft bei mir unter OS4, bringt ab und an mal einen Reaper, der sich aber durch Fehler ignorieren umgehen läst und man kann danach weiter spielen.
Heretic II startet bei mir nicht, liegt aber wohl daran, das ich keine PowerPC Library installiert habe, die für Heretic II gebraucht werden.
Werd mir die mal suchen und dann installieren, mal schaun ob ich dann weiter komme.
Shogo hab ich nicht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2008, 21:42 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
Zitat:
Original von ZeroG:
@Reth:
Du müsstest als Betatester doch eigendlich wissen das der WarpUp-Support für OS4 irgendwann zwischen den pre4 und Final A1-Versionen gestrichen wurde und vollgerichtig die Classicversion niemals sowas hatte.


Hat zwar nicht unbedingt was mit der Frage zu tun (ich weiß, dass die Classic-Versionen dieser Spiele WarpUp benötigen), aber naja.
Ich habe gelesen, dass diese Spiele wohl unter AOS4 funktionieren, ich weiß auch, dass es für Freespace und QII OS4-Patches gibt (bei QII bin ich mir nicht 100% sicher), aber ich weiß nicht, wie die Leute HereticII und Shogo zum Laufen bekommen haben!

Daher meine Frage.

Und was mir als Betatester hier Vorteile bringen soll, weiss ich auch nicht!
Wie ich die Sachen zum Laufen bekomme brauche ich in der Mailingliste nicht zu fragen!

Zitat:
Auf nem A1 würde ich dir raten ein Dualboot mit Pre4 einzurichten, normale OS4-Classic-User müssen OS3.9 booten und Betas können vielleicht noch auf irgendeine alte funktionierende Version zurückgreifen.

Habe nen A4000 und möchte für die Spiele nicht OS3.9 booten müssen (es sei denn der SW-Renderer ist so viel schlechter).

Ciao

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2008, 22:27 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
@Reth:
Der Punkt ist das alle die diese Spiele (minus die OS4 Ports) unter OS4 am laufen hatten, die jetzt gestrichene WarpUp-Emulation benutzt haben.

Wenn jemand schreibt das er es unter Final oder höher am laufen hat, hat er die alte WarpUp-Emu von der pre4 rübergerettet und dabei die gebetsmühlenartigen Warnungen von Jörg ignoriert - das System wird dadurch instabil und früher oder später kriegt man Probleme. Dazu gibts nen interressanten Thread auf OS4Welt.de.

Die einzigen die jemals Zugriff auf die Emulation hatten sind die A1ser und die Classic-Betatester, normale Classickäufer nicht.

Da liegt dein Vorteil als Betatester und meiner als A1ser, wir können einfach eine alte version von OS4 installieren. Abwohl ich auf nem Classic dafür eher OS3.x booten würde.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2008, 10:05 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Die einzigen die jemals Zugriff auf die Emulation hatten sind die
>A1ser und die Classic-Betatester, normale Classickäufer nicht.

Kann man das nicht bitte trotzdem mit einer dicken Warnung für
die Classic User veröffentlichen?
OS4 wird auch auch bei 68k Soft oft instabiel.
Mir und ich denke auch vielen anderen ist es lieber einmal nach
dem Spiel einen neustart zu machen als gar nicht zu spielen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2008, 11:58 Uhr

Motorolajunky
Posts: 485
Nutzer
Ja wäre das nicht möglich? Das auch aktuelle Classic-OS4 User dieses runterladen könnten auf eigene Gefahr hin?

Das wäre echt schon mal ein Fortschritt.
--
A4000T-Amiga Technologies Risc604e/225/060+Voodoo4500+A2065+40GBUW15000rpm+OS4.0Classic

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2008, 17:16 Uhr

Highnoon
Posts: 150
Nutzer
@HelmutH:

Das macht auch nichts. Ich habe Shogo aber auf dem A1 mit OS4 läuft es leider gar nicht.

Alles andere läuft gut (Freespace,HereticII,Qu**e1,2,3).

Gruß
--
[ AOne_XE G4@1GHz, 512MB RAM, ATI Radeon 9000Pro, Aureon 5.1 Fun, OS4 ]

[ A1200, Blizzard 1230-IV, 32MB RAM, 10GB HDD ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Freespace Shogo HereticII usw. unter AOS4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.