amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Verschwundene News? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

26.04.2008, 20:05 Uhr

geit
Posts: 332
[Ex-Mitglied]

Warum war diese Meldung nur kurz zu lesen und ist dann wieder verschwunden?

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2008-04-00063-DE.html

Geit


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.04.2008, 21:40 Uhr

Frostwork
Posts: 75
Nutzer
gute frage - v.a. da es sicherlich einige interessieren wird

halbwegs off-topic aber immerhin hardware-adapter bastelei:
ein toni westbrook hat nen adapter für guitar heros für den c64
gebastelt - software gibts nur für den c64, aber der adapter soll
auch am amiga funzen:
http://www.toniwestbrook.com/psx64

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.05.2008, 05:52 Uhr

cgutjahr
Posts: 2617
[Administrator]
Zitat:
Original von geit:

Warum war diese Meldung nur kurz zu lesen und ist dann wieder verschwunden?

Entschuldige, den Thread hatte ich wirklich komplett übersehen.

(falls jemand Guido im IRC sieht, kann er ihm dann bitte mitteilen dass wir uns jetzt zu einer Antwort bequemt haben ;) ?)

Wir wurden von jemandem "darauf aufmerksam gemacht", dass der Verkauf dieser Hardware in der EU illegal ist, solange die Verkäufer sich nicht im Land jedes Käufers als Elektronikproduzent registriert haben und entsprechende Abgaben für die Entsorgung entrichten - Stichwort EAR.

Dieser Sachverhalt war uns natürlich vorher auch schon bekannt. Wir haben aber den (relativ "dringend" formulierten) Einwand zum Anlass genommen, unsere Politik bezüglich solcher Meldungen nochmal zu überdenken. Und da dieser Denkprozess leider einige Zeit in Anspruch nimmt (nicht weil er so übermäßig kompliziert wäre, sondern weil wir so wenig Zeit haben), ist die Meldung erstmal wieder offline.

Sorry.

--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.05.2008, 10:11 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:

Zitat:
Original von geit:

Warum war diese Meldung nur kurz zu lesen und ist dann wieder verschwunden?


...
Wir wurden von jemandem "darauf aufmerksam gemacht", dass der Verkauf dieser Hardware in der EU illegal ist, solange die Verkäufer sich nicht im Land jedes Käufers als Elektronikproduzent registriert haben und entsprechende Abgaben für die Entsorgung entrichten - Stichwort EAR.
...


Hmmmmm - in diesem Zusammenhang stellt sich mir die Frage:

Wie sieht es eigentlich aus, wenn jemand lediglich Schaltplan, Stückliste und Platinenlayout zur Verfügung stellt (verkauft?) oder lediglich die fertige, aber unbestückte Platine - muß der sich auch erst registrieren lassen?

Zählt ein Produzent von unbestückten Platinen bereits als Elektronikproduzent?
Dürfte er eigentlich nicht - denn Elektronik ist ja noch keine auf der Platine drauf!

Der "Elektronikproduzent" wäre dann nur der, der die Platine mit elektronischen Bauteilen bestückt.

Und einen Bastler, der sich eine Platine für sich selber bestückt und lötet (oder gar die Platine auch noch selber ätzt), will die EU doch wohl kaum als "Elektronikproduzent" klassifizieren - oder?

Oder darf man nach diesen neuen EU-Richtlinien sich nun nicht mehr selber etwas hobbymäßig zusammenlöten?
(Wär' mir eh sc*eißegal - genau wie das Verbot, mit nacktem Oberkörper im Freien zu arbeiten)
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.05.2008, 10:27 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von dandy:
Wie sieht es eigentlich aus, wenn jemand lediglich Schaltplan, Stückliste und Platinenlayout zur Verfügung stellt (verkauft?) oder lediglich die fertige, aber unbestückte Platine - muß der sich auch erst registrieren lassen?


Nein, Bausätze sind von der Regelung ausgenommen.

Zitat:
(Wär' mir eh sc*eißegal - genau wie das Verbot, mit nacktem Oberkörper im Freien zu arbeiten)

Wo gibt's denn sowas?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.05.2008, 13:06 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
(Wär' mir eh sc*eißegal - genau wie das Verbot, mit nacktem Oberkörper im Freien zu arbeiten)

Wo gibt's denn sowas?


Sollte es geben. Hat was mit Arbeitnehmerschutz zu tun...

--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.05.2008, 13:37 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
@AndreasM:

korrekt. Erhöhte Gefahr an Hautkrebs zu erkranken.
Was man in der Freizeit privat macht, ist das eine - während der Arbeitszeit aber wohl was ganz anderes (Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz).
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ Dieser Beitrag wurde von Han_Omag am 08.05.2008 um 13:38 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.05.2008, 14:40 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von AndreasM:
Sollte es geben.


Gibt es also nicht?

Zitat:
Hat was mit Arbeitnehmerschutz zu tun...

In dem Zusammenhang könnte ich es sogar fast noch verstehen, auch wenn's schon ziemlich nach Überregulierung riecht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.05.2008, 16:30 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
War vor längerer Zeit mal im Gerede. Ob es allerdings wirklich eingeführt worden ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Damals wurden Bauarbeiter im TV befragt, was sie von der Regelung halten.
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.05.2008, 17:11 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
In dem Zusammenhang könnte ich es sogar fast noch verstehen, auch wenn's schon ziemlich nach Überregulierung riecht.

Meiner Nase nach riecht das nicht nur nach Überregulierung. Als wären die Bauarbeiter nicht selbst in der Lage zu entscheiden, ob sie das Hemd anlassen wollen!? :dance2:

Es ist ja keineswegs so, als würden sie im Moment dazu gezwungen, mit freiem Oberkörper zu arbeiten.

--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker


[ Dieser Beitrag wurde von DrNOP am 08.05.2008 um 17:11 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.05.2008, 19:23 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
Es war nen bisserl anders und die Medien haben das wie üblich mit halbwahrheiten aufgeputscht.

Es wurde darüber diskutiert ob es sinnvoll wäre eine solche Regelung einzuführen. Dabei ging es rein um den Arbeitgeberschutz. Es wurde dabei auch darüber diskutiert ob der Arbeitgeber dabei den Arbeitern die entsprechende Arbeitskleidung dafür bezahlen muss. Ging dabei u.a. auch um uv-dichte T-Shirts.

Im Grunde gar nicht so falsch mal darüber zu reden was machbar ist und was nicht. Hat auch nichts mut reglulierung zu tun sondern ist ganz allgemein üblicher Arbeitnehmerschutz.

Weiter als darüber zu diskutieren ging das ganze dann auch nicht.
Wieso und warum das nicht eingeführt wurde weiss ich nicht.
--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.05.2008, 19:25 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
Zitat:
Meiner Nase nach riecht das nicht nur nach Überregulierung. Als wären die Bauarbeiter nicht selbst in der Lage zu entscheiden, ob sie das Hemd anlassen wollen!? :dance2:

Die Diskussion gab es damals auch als Helme auf Baustellen Pflicht wurden. Da hat auch jeder gesagt das es unnötig ist und der Bauarbeiter das doch selbst entscheiden kann...

Genau die gleiche Diskussion gabs damals auch bei der Anschnallpflicht um Auto :)


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.05.2008, 01:19 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von AndreasM:
Dabei ging es rein um den Arbeitgeberschutz.


Du hast es erfasst. Bei so was geht es immer nur um den Schutz von Arbeitgebern vor juristischen Auseinandersetzungen mit der Arbeitnehmerseite im Schadenfall.

Darum heißt es ja auch Arbeitssicherheit und nicht Arbeitnehmersicherheit. I-)

Zitat:
Genau die gleiche Diskussion gabs damals auch bei der Anschnallpflicht um Auto :)

Wobei die Reduzierung der Folgekosten von Unfällen das Ziel war. So wie bei der Helmpflicht für motorisierte Zweiräder.

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 09.05.2008 um 01:22 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 09.05.2008 um 01:22 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2008, 00:34 Uhr

Darksun
Posts: 178
Nutzer
Interessant, sollte da auf dieser Schiene ("dringend" formulierter Einwand) das passiert sein was ich in meinem Kommentar zu besagter Meldung angerissen (bzw. prophezeit) habe? ;)

Darksun
--
Bye,
Darksun.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.05.2008, 18:08 Uhr

Valwit
Posts: 750
Nutzer
Zitat:
Wir wurden von jemandem "darauf aufmerksam gemacht", dass der Verkauf dieser Hardware in der EU illegal ist, solange die Verkäufer sich nicht im Land jedes Käufers als Elektronikproduzent registriert haben und entsprechende Abgaben für die Entsorgung entrichten - Stichwort EAR.

er verkauft aber nicht in der EU, er verkauft in .ru.
--
Viele Grüsse
Valwit

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.06.2008, 16:13 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Valwit:

Es lehnt Bestellungen aus EU-Mitgliedsstaaten ab?

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 05.06.2008 um 16:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Verschwundene News? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.