amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Netz gegen Nazis [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 -4- 5 6 7 8 9 Letzte   Thema geschlossen  

25.05.2008, 01:11 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Zitat:
Original von DrNOP:
Ja nun, Ausschließen und Ausgucken bestimmter Journalisten sind immer noch zwei Paar Stiefel.


Nicht zwangsläufig.

Ach, nicht? Erklär mir das.
Technisch gesprochen wäre das eine ein Durchlaßfilter und das andere ein Sperrfilter.
Oder, aus dem Leben gegriffen:
Einmal sind alle drin außer ein paar wenigen, das andere mal sind alle draußen außer ein paar wenigen.

Zitat:
Kennst Du die Berichte und Dokumentationen, die die NPD als Vorwand nimmt, bestimmte Journalisten von ihrem Parteitag auszuschließen? Wenn nicht, urteile nicht voreilig.
Nein, du? Hast du mir ein paar?

Zitat:
Abgesehen davon. Was ist mit Pressefreiheit?
Die is' für'n A#? Wir haben uns auch schon seitenweise über die Bildzeitung und ihre "Berichterstattung" ausgelassen und festgestellt, daß die eher in den Märchen-Bereich gehört. Und für Märchen gilt keine Pressefreiheit.

Zitat:
Besagte Journalisten veröffentlichten u.a. Material, das man gemeinhin in der Öffentlichkeit nicht zu sehen bekommt
Wieso veröffentlichen sie es dann - und woher hatten sie es?

Zitat:
und auch nicht zu sehen bekommen soll.
Wer hat das bestimmt?

Zitat:
Weiß man so genau, wie das hinter den Kulissen gehandhabt wird?
Nun, nachdem du dich mit dieser Thematik so gut auskennst wirst du sicher nachzählen können wer alles dort war und ob nur Journalisten mit persönlicher Einladungskarte für vertrauenswürdig gehalten wurden oder jeder beliebige abzüglich denen, die in der Vergangenheit schon daran gearbeitet haben dieses Vertrauen zu verlieren.


Zitat:
Original von Maja:
Das ist wohl wahr. Kann aber daran liegen, dass es noch keine Partei gibt, die mit Linksextremismus in Verbindung gebracht wird.

Die MLPD nicht?

Zitate von Wikipedia:
Zitat:
Insbesondere isoliert sich die MLPD durch ihre Verteidigung Stalins und der Relativierung stalinistischer Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
Zitat:
Die MLPD wird regelmäßig wegen des Verdachts auf verfassungsfeindliche Aktionen von Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder beobachtet. Nach dabei gewonnenen Erkenntnissen versucht die MLPD beispielsweise die sich gegen die Hartz-IV-Gesetzgebung wendenden Proteste und Initiativen verstärkt zu nutzen um verfassungsfeindliche Ideen zu verbreiten. Insgesamt führe aber die Partei "... mit kleinen Gruppen politisch-ideologisch überzeugter Mitglieder ein eher sektiererisches Randdasein..."



--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 01:39 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Kennt eigentlich einer den Begriff "Ökoterroristen"? :P
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 01:54 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von DrNOP:
[Technisch gesprochen wäre das eine ein Durchlaßfilter und das andere ein Sperrfilter.


Ja, es geht um Technik. Eine "Technik", unbequeme Leute draußen zu lassen. Wie Du das drehst, ist nicht relevant. Filter bleibt Filter.

Zitat:
Hast du mir ein paar?

Leider nicht per Link, da TV immer noch nicht lückenlos im Internet archiviert verfügbar.

Zitat:
Die is' für'n A#? Wir haben uns auch schon seitenweise über die Bildzeitung und ihre "Berichterstattung" ausgelassen und festgestellt, daß die eher in den Märchen-Bereich gehört. Und für Märchen gilt keine Pressefreiheit.

Tja, DAS ist aber nun mal Pressefreiheit, dass man auch die BILD nicht verbieten kann.

Zitat:
Wieso veröffentlichen sie es dann - und woher hatten sie es?

Zitat:
und auch nicht zu sehen bekommen soll.
Wer hat das bestimmt?[/quote]

Sollen diese Fragen provozieren oder stellst Du dich absichtlich doof?

Zitat:
Nun, nachdem du dich mit dieser Thematik so gut auskennst wirst du sicher nachzählen können wer alles dort war und ob nur Journalisten mit persönlicher Einladungskarte für vertrauenswürdig gehalten wurden oder jeder beliebige abzüglich denen, die in der Vergangenheit schon daran gearbeitet haben dieses Vertrauen zu verlieren.

Ja, tu ruhig so, als wäre mit der NPD alles in bester Ordnung und man brauche niemandem zu misstrauen. Mit Ausnahme von Journalisten, versteht sich, die sich immer alles aus den Fingern saugen, weil die BILD schlecht recherchiert.

Um das klar zu stellen. Ich glaube ganz sicher nicht jedem Journalisten. Wenn eine Partei aber ausgesuchte Journalisten von ihrem Veranstaltungen fern halten will, dann gibt mir das ein sehr ungutes Gefühl. Ja, Ausgesuchte. Du hast es selbst gesagt, es wird ein Filter angewendet. Das ist nicht business as usual. Es liegt der Verdacht nahe, es soll erst gar keiner dabei sein, von dem zu erwarten ist, dass er unbequeme Fragen stellt.

Zitat:
Die MLPD nicht?

Hatte ich vergessen zu sagen, "die von der breiten Öffentlichkeit mit Linksexstremismus in Verbindung gebracht wird".?


[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 01:55 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Wolfman:
Kennt eigentlich einer den Begriff "Ökoterroristen"? :P


Schöne Tour gemacht? Hat wenigstens einer den Tag sinnvoll genutzt. :)

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 02:04 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:

Schöne Tour gemacht? Hat wenigstens einer den Tag sinnvoll genutzt. :)


Leider weder noch (Mopped steht mit seit 9 Monaten abgelaufenem TÜV, überfälligem KD und rostiger Kette im Hof und ich kriegs derzeit, wie so manches andere,nicht gebacken, einen Werkstatt-Termin zu vereinbaren, außerdem schüttelts mich dabei, dass ich am Montag nach einer Woche Urlaub wieder in die Tretmühle und mich mit dem Anspruchsdenken gewisser Mitbürger auseinander setzen darf)

--
God forgives - who forgives God ?

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 25.05.2008 um 02:07 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 02:05 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Wolfman:

Mach dir nichts draus. Mein PKW läuft immer noch auf Winterschlubben und vom Mopped ist die Batterie wieder leer....

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 02:08 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@Wolfman:

Mach dir nichts draus. Mein PKW läuft immer noch auf Winterschlubben


Meiner auch (seit November 2006 ;) )

Zitat:
und vom Mopped ist die Batterie wieder leer....

Wenigstens daran, die über den Winter aus- und jetzt geladen wieder einzubauen habe ich gedacht :D
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 04:30 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Das ist wohl wahr. Kann aber daran liegen, dass es noch keine Partei gibt, die mit Linksextremismus in Verbindung gebracht wird.


noch net weil man sich auf die rechtsextremen konzentriert in unserm falle in diesem tread hier auf die npd und deren anhängerschaft.



Zitat:
Original von Maja:
Ja, Greenpeace verstößt bei Aktionen gegen geltende Gesetze. Greenpeace hat jedoch noch niemanden ermordet. Bleib mit deinen Vergleichen mal beim Vergleichbaren. Das würde dich glaubwürdiger machen.


ich hab schonmal gesagt das es sich dabei um einen recht "missglückten" vergleich handel weil mir zu dem zeitpunkt nichts besseres auf die schnelle eingefallen ist, aber ich werd noch einen besseren vergleich bringen wo es besser einzusehn ist was ich eigendlich mit meinen vergleich erläutern wollte.

Zitat:
Original von Maja:
Deine Signatur ist übrigens immer noch Murks. :D


und die bleibt so bis ich was bessere find um äpfel mit birnen zu vergleichen :P
--
StGB §328: Verursachen nuklearer Explosionen - 5 Jahre Haft
StGB §177 Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung - 5 Jahre Haft
UrHG §108a: Verbreitung von Raubkopien - 5 Jahre Haft

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 14:38 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Wolfman

Die Batterie war über den Winter ausgebaut und wurde geladen. Dann wurde sie für den TÜV im Februar wieder eingebaut. Dann war ich zu faul, sie wieder auszubauen (die Garage liegt 5 Km vom Wohnort entfernt) und bin auch nicht mehr zum Fahren gekommen. Mein emotionales Problem damit ist die Position der Batterie in der Karre. Schon mal an einer XV535 die Batteri raus- bzw. wieder reingefummelt? Inzwischen hasse ich das wie die Pest...

Zudem sackt nach längeren Fahrten in letzer Zeit ständig der Säurestand in der ersten Kammer unter Minimum und keiner findet heraus, woran das liegt. Regler ist neu. "Langzeit-EKG" wurde erstellt. Dritte neue Batterie innerhalb 2 Jahren. Nix zu finden....

Aber hoppla, das ist hier völlig OT. ;)

Zitat:
Original von Begeisterter_Amiga_User:
weil man sich auf die rechtsextremen konzentriert in unserm falle in diesem tread hier auf die npd und deren anhängerschaft.

Das Thema hier lautet "Netz gegen Nazis". Da ist es müßig, über linke oder sonst wie motivierte Gewalt zu diskutieren. Gewalt von der einen Seite, wird durch Gewalt von der anderen Seite nicht besser. Das ist auch der Grund, warum Du mit einer Argumentationskette auf Ablehnung stößt. Abgesehen davon verfolgst Du damit wieder mal eine beliebte Vernebelungstaktik führender Mitglieder rechtsextremer Parteien. Ich frage micht so langsam, ob das wirklich noch Zufall ist. Das Repertoir an Ausweichmanövern der NPD / DVU scheint dir erstaunlich geläufig zu sein. Wenn Du tatsächlich nicht mit dem Gedankengut dieser Gruppen sympatisierst, solltest Du dir auch nich deren Rhetorik zueigen machen, oder wenigstens mal genauer hinschauen, was deren Rhetorik ist, damit Du nicht blindlinks drauf hereinfällst. In einer Wiki steht das nicht dabei. Dazu muss man sich um andere Informationsquellen bemühen.
Zitat:
ich hab schonmal gesagt das es sich dabei um einen recht "missglückten" vergleich handel weil mir zu dem zeitpunkt nichts besseres auf die schnelle eingefallen ist,
Dann solltes Du vielleicht mal aufhören, diesen Verlgeich zu wiederholen.
Zitat:
aber ich werd noch einen besseren vergleich bringen wo es besser einzusehn ist was ich eigendlich mit meinen vergleich erläutern wollte.
Ich weiß, was Du erläutern willst. Welches Beispiel Du auch bringst, es wird ins Leere Laufen. Das Argument, Gewalt die nicht von rechts kommt, würde gesellschaftlich und politisch nicht thematisiert, läuft ins Leere. Was nicht stattfindet, ist ein Vermischung; das, was Du hier gerne sehen würdest. Ich persönlich lehne das kategorisch ab. Diese Haltung kann ich dir begründen. Gewalt ist kein singulares Wesen. Gewalt wird aus vielen sehr unterschiedlichen Beweggründen verübt. Wenn man etwas gegen rechte Gewalt tun will, bringt es nichts, anderweitig motivierte Gewalt anzuprangern.

Gewalt kann man nur beikommen, wenn man sich die Beweggründe anschaut, aus denen heraus Gewalt angewendet wird, diese Bewegründe offen legt und deren Anwendbarkeit kritisch diskutiert. Gewalt in einen Topf zu werfen dient nur einem Zweck: Ein Manöver, das, aus welcher Richtung auch immer eingeleitet, unbequeme Dialoge vermeiden soll. Wo nur noch die Gewalt ansich thematisiert wird, kommt Erklärungsnot hinsichtlich der Motive gar nicht erst auf.

Die Gefahr geht nicht von der Gewalt selbst aus, sondern von den Motiven, ohne die es diese Gewalt nicht geben würde. Wer über Greenpeace, Linksautomome, militante Tierschützer oder werauchimmersonstGewaltanwendet diskutieren will, der möge dazu ein separates Thema starten. Hier lenkt das nur vom Wesenlichen ab.

Und hier geht es um Gewalt aus rechtsextremen Motiven heraus, weil das Thema "Netz gegen Nazis" geöffnet wurde. Das hat mit NPD/DVU auf den ersten Blick nichts zu tun. Diese Parteien kommen an der Stelle automatisch dazu, wo sie sich nicht uneingeschränkt von ihren Gewalttätigen und teils einschlägig Vorbestraften Mitgliedern distanzieren, sondern ganz im Gegenteil gezielt in dieser Gesellschaftsgruppe um Mitglieder werben.
Zitat:
und die bleibt so bis ich was bessere find um äpfel mit birnen zu vergleichen :P
Es gibt keine guten Argumente, Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 25.05.2008 um 14:39 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 15:02 Uhr

17
Posts: 454
[Benutzer gesperrt]
@DrNOP:

Habe ich das wirklich geschrieben?
Das war dann ein kleiner Vopa. :-)

Da habe ich wohl auf die Schnelle verschiedene Gedanken und Formulierungen gemischt
und raus kam Nonsens, der sachlich falsch ist.

Natürlich leben wir in einer Demokrtie und nicht!!! in einer Diktatur.
Und in einer Demokratie gibt es freie Meinungsäusserung.


[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 15:22 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von 17:
und raus kam Nonsens, der sachlich falsch ist.


Es gibt Nonsens, der sachlich richtig ist? Sortiere mal deine Gedanken. ;)

Zitat:
Und in einer Demokratie gibt es freie Meinungsäusserung.

In der unseren, ja. Es gibt aber auch "Demokratien", da existiert die freie Meinungsäußerung nur auf dem Papier. Und wie mir scheint, gibt es Kräft in unserer Parteienlandschaft, die genau das auch bei uns gern (wieder) einführen würden.

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 15:28 Uhr

17
Posts: 454
[Benutzer gesperrt]
@Maja:

welche Kräfte?
nenn mal Roß und Reiter !

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 15:30 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@17:

Um nur die Populärsten zu nennen. NPD und DVU. Bei Die Linke bin ich mir noch nicht völlig sicher.

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 15:32 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Zitat:
und die bleibt so bis ich was bessere find um äpfel mit birnen zu vergleichen :P
Es gibt keine guten Argumente, Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

Äpfel = Obst
Birnen = Obst
Äpfen = Birnen

Vergleich komplett

:P
--
StGB §328: Verursachen nuklearer Explosionen - 5 Jahre Haft
StGB §177 Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung - 5 Jahre Haft
UrHG §108a: Verbreitung von Raubkopien - 5 Jahre Haft

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 15:41 Uhr

17
Posts: 454
[Benutzer gesperrt]
@Begeisterter_Amiga_User:


Du meinst wohl auch, dass du fast alles dürftest(Greenpeace -Raf- Vergleich).

Mit deinen Antiwitzen zeigst du nur, dass du gar nicht sachlich diskutieren willst.

[ Dieser Beitrag wurde von 17 am 25.05.2008 um 15:43 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 15:56 Uhr

17
Posts: 454
[Benutzer gesperrt]
@maya

Ich habe dich ja jetzt wohl richtig verstanden.
Du denkst, die NPD will die Demokretie abschaffen.
Da sind wir einer Meinung.
Was mir nicht so ganz klar ist, wieso du dann einen NPD Sympathisanten so relativ glimpflich davonkommen lässt.
Klar hast du ihm schon mehrfach deine Meinung gezeigt.

Aber auf mich wirkte es mmanchmal so, als würdest du denken ,er weiß gar nicht um die wirkliche Gefahr der NPD
, die sich u.a. in deren Zusammenarbeit mit militanten Neonazis wie den Freien Kamredschaften äussert.
Das alles haben u.a. wir beide ihm mehrfach als Argummente entgegengehalten.

Aber das spielt er ja sehr offensichtlich runte r,wie jede hier sicher merkt.

Er hat die NPD oft genug hier als harmlose Partei dargestellt,
und selbst den NDR Bericht auf Youtube angezeweifelt.

Ich halte ihn weiter für einen überzeugten NPD - Sympathisanten :
Wahrscheinlich wählt er auch diese Partei.

Seine Blendgranaten fallen dir doch sicher auch auf.
Dass er durch einen Vergleich mit Links von rechtsextremen Straftätern ablenken möchte.


[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 16:05 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
Zitat:
Original von 17:
Du meinst wohl auch, dass du fast alles dürftest(Greenpeace -Raf- Vergleich).


hab ich das behauptet?

Zitat:
Original von 17:
Mit deinen Antiwitzen zeigst du nur, dass du gar nicht sachlich diskutieren willst.


mit dir kann man auch net sachlich diskutieren den sobald man deine thesen versucht zu wiederlegen interpretierst du den versuch gleich als persönlichen angriff und beleidigst andere user.

der vorherige beitrag war nichmal an dich gerichtet also was mischst du krümel dich in das gespräch des kuchen's ein?

MFG
--
StGB §328: Verursachen nuklearer Explosionen - 5 Jahre Haft
StGB §177 Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung - 5 Jahre Haft
UrHG §108a: Verbreitung von Raubkopien - 5 Jahre Haft

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 16:07 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Begeisterter_Amiga_User:

Die Phrase lautet, "Äpfel mit Birnen vergleichen", weil Artverwandtes zwar dasgleiche, nicht aber dasselbe ist. Um eine Überleitung zum Thema Gewalt aus unterschiedliche Motiven zu finden. Apfelbäume werden teils von anderen Schädlingen befallen als Birnbäume, was unterschiedliche Vorsorgemaßnahmen bei beiden Obstsorten erforderlich macht. Und da Du auf Äpfel-Birnen-Vergleiche stehst, betrachten wir diese unterschiedlichen Schädlinge einfach mal als unterschiedliche Motive für Gewalt.

Vergleich im Eimer.

Weitere Argumente dafür, warum man rechtsextreme Gewalt nicht unabhängig von Gewalt aus anderen Bereichen thematisieren sollte?

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 17:04 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Und da Du auf Äpfel-Birnen-Vergleiche stehst, betrachten wir diese unterschiedlichen Schädlinge einfach mal als unterschiedliche Motive für Gewalt.


das mag wohl daher kommen das ich aufm land wohne.

wenn es hier um gewalt geht dann sollte man schon thematisieren und auch die anderen gesinnungen mit einbringen den sonst wird es ein umkehrschuss und kann gar nach hinten losgehn.

was in unserer gesellschaft besteht sind 3 pole die rechten die linken und die demokraten.

das hält sich derzeit die waage mit der demokratie als vorherschender pol. aber was passiert wenn man einen pol aus dem system entfernt?

1. nehmen wir den rechten pol raus dann gibts anarchie mit demorkatischer grundstruktur. nannte man auch diktatur des proletariats in der ehemaligen deutschen demokratischen republik. und ich hab ehrlich gesagt keinen bock das sich sowas wiederholt

2. nehmen wir die demokratie aus dem system dann gibts einen bürgerkrieg da die demokratie der vorherschende pol in unserer gesellschaft ist.

3. und was wäre wenn es die linken net mehr gibt? es würde sich unterm vorwand der demokratie eine diktatur herauskristallisieren die es schon zu adolf's zeiten gegeben hat. und darauf hab ich auch ka bock.

darum ist es wichtig für mich das man schon wenn man anfängt über einen der pole unserer gesellschaft zu diskutieren man alle aspekte betrachtet und es nicht einseitig sehen kann.

das mag von einigen wie dem user 17 als rechtes geschwafel abgetan werden aber ist es nich. es sind meine überlegungen weil ich weder auf 1 noch auf 3 lust hab das der fall eintritt.

MFG
--
StGB §328: Verursachen nuklearer Explosionen - 5 Jahre Haft
StGB §177 Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung - 5 Jahre Haft
UrHG §108a: Verbreitung von Raubkopien - 5 Jahre Haft

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 17:28 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Begeisterter_Amiga_User:

Das muss man jetzt nicht verstehen. Wenn es keine rechte/linke Spinner mehr gibt, versinkt das Land in Anarchie? Begründung, weshalb die etablierte Politik ohne diese Extreme ihern Einfluss verlieren sollte? Vielleicht weil sie dann an Langeweile sterben würde oder wie?

Du scheinst eine etwas eigenwillige Vorstellung davon zu haben, was Demokratie eigentlich ist. Die Existenz extremer Gegensätz ist keine zwingende Voraussetzung für Demokratie. Demokratie ist abseits von regelmäßigen freien Wahlen, Demonstartionen, Petitionen und Referenden in erster Linie Gewaltenteilung. Niemand kann über Fragen der Politik allein entscheiden und die Legislative kontrolliert nicht die Judikative.

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 17:36 Uhr

17
Posts: 454
[Benutzer gesperrt]
@Begeisterter_Amiga_User:

Du Stellst dich hier als harmlosen Demokraten dar, sehr verlogen.

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 17:41 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
Zitat:
Original von 17:
@Begeisterter_Amiga_User:

Du Stellst dich hier als harmlosen Demokraten dar, sehr verlogen.


und du gehst mir langsam aber sicher aufm keks...
--
StGB §328: Verursachen nuklearer Explosionen - 5 Jahre Haft
StGB §177 Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung - 5 Jahre Haft
UrHG §108a: Verbreitung von Raubkopien - 5 Jahre Haft

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 17:43 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von 17:
@Begeisterter_Amiga_User:

Du Stellst dich hier als harmlosen Demokraten dar, sehr verlogen.


Von tragenden Argumenten bist auch Du nicht gerade beseelt. Deine Texte in der Kommunikation mit ihm beschränkt sich hauptsächlich auf Vermtungen und Diffamierungen seiner Person. Ohne Beweise zu haben, solltest Du damit sehr vorsichtig sein.

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 18:46 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@Maja:

(noch mal kurz o.T.)

Bei meiner jetzt 3 Jahre alten Maschine war die Batterie auch nach 2 Jahren fällig, weil die Kiste durch meine langwierige Erkrankung vor 2 Jahren für ziemlich genau ein Jahr nicht bewegt wurde und ich die Batterie damals nicht ausgebaut hatte.

XV 535 ? Ich dachte, wir reden über Motorräder :lach: ;)
Bei meiner Z 750S sitzt die Batterie zwar zum Glück gut erreichbar unter der Sitzbank, aber die nach dem Abnehmen wieder aufsetzen ist auch jedes Mal ein Gefummel ohne Ende, zumal die neue Batterie in allen Dimensionen um einige Millimeter größer als die originale ist und deshalb manchmal nicht gleich in die Halterung rutscht.


um aufs Thema zurückzukommen:

bisher hat sich noch jede rechtsextreme Partei (Reps, DVU, etc) politisch früher oder später selbst disqualifiziert und ich gehe davon aus, dass die NPD demnächst ebenfalls wieder aus den Parlamenten verschwinden wird.
Mit jeder Diskussion gewähren wir diesen unverbesserlichen Hohlköpfen doch mehr Aufmerksamkeit als ihnen eigentlich zusteht.

--
God forgives - who forgives God ?

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 19:06 Uhr

17
Posts: 454
[Benutzer gesperrt]
@Maja:

Falsch , er hat sich oft genug selbst als NPD - Verharmloser geoutet, das weisst du, und die NPD will laut deiner eigen Aussage und Vermutung die Demokratie abschaffen.


[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 19:08 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
Zitat:
Original von Wolfman:
um aufs Thema zurückzukommen:

bisher hat sich noch jede rechtsextreme Partei (Reps, DVU, etc) politisch früher oder später selbst disqualifiziert und ich gehe davon aus, dass die NPD demnächst ebenfalls wieder aus den Parlamenten verschwinden wird.
Mit jeder Diskussion gewähren wir diesen unverbesserlichen Hohlköpfen doch mehr Aufmerksamkeit als ihnen eigentlich zusteht.


damit stimm ich überein nur was mich jedesmal wundert ist das es derartige diskussionen immer wieder in foren zu finden sind.

es wird jedoch immerwieder von medien und anderen stellen deklariert das man mit solchen menschen eine konversation ansteben sollte um einen weg zu finden sie über ihre einstellung auf zu klären.

alles was ich hier in dem tread lese ist abneigung und desinteresse.

was soll man dazu sagen?

schweigen ist net immer gold!

MFG
--
StGB §328: Verursachen nuklearer Explosionen - 5 Jahre Haft
StGB §177 Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung - 5 Jahre Haft
UrHG §108a: Verbreitung von Raubkopien - 5 Jahre Haft

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 19:10 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
Zitat:
Original von 17:
@Maja:

Falsch , er hat sich oft genug selbst als NPD - Verharmloser geoutet, das weisst du, und die NPD will laut deiner eigen Aussage und Vermutung die Demokratie abschaffen.


und du bist ein tatsachenverdreher. du könntest bestimmt im fernsehn karriere machen, den da wir das schon des öfteren praktiziert

MFG
--
StGB §328: Verursachen nuklearer Explosionen - 5 Jahre Haft
StGB §177 Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung - 5 Jahre Haft
UrHG §108a: Verbreitung von Raubkopien - 5 Jahre Haft

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 19:52 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von 17:
@Maja:

Falsch , er hat sich oft genug selbst als NPD - Verharmloser geoutet, das weisst du, und die NPD will laut deiner eigen Aussage und Vermutung die Demokratie abschaffen.


Versuche nicht, mich für deine Zwecke einzuspannen. Mir ist nur aufgefallen, dass er in seiner Argumentation gewisse Parallelen aufweist. Daruf habe ich ihn hingewiesen. Das will aber noch lange nicht heißen, dass er mit dieser Partei sympathisiert. Diese Argumente und Redensweisen finden sich zu Hauf besoners im Internet wieder, ohne dass dabei immer erkennbar wäre, wer dahinter steckt und welche Ziele damit verfolgt werden. Wer sich mit der Thematik NPD, und wie sie um ihre wahren Zieler herum argumentieren, nicht eingehend beschäftigt hat, der fällt auf dieses Gesülze schnell mal rein, denn es hat einen entscheidenden Haken: Es klingt beiläufig betrachtet meist in sich schlüssig.

Zu schlüssig. Mich macht es immer stutzig, wenn etwas nach einer einfachen Lösung oder Erklärung klingt. Das ist aber nun mal nicht bei jedem so.

@Wolfman

Du hast mal wieder völlig Recht.

Und was mein Mopped betrifft. Ich bin zur kurz für hohe Stühle und auf Renn- oder Touringmaschinen stehe ich nicht. Darum muss es für mich ein niedriger Chopper sein, weil ein dicker Cruiser schon wieder zu groß ist. Außerdem ist das immer noch meine erste Karre. In den ersten 2 Jahren darf man nun mal nur 34 PS fahren. Kannst Du dir z.B. eine 1500er Classic auf 34 Pferde gedrosselt vorstellen? Boah eyh, ne wa.. :lach:

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 25.05.2008 um 19:54 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 20:01 Uhr

17
Posts: 454
[Benutzer gesperrt]
@Maja:

er hat die NPD oft genug in schutz genommen

[ - Direktlink - ]

25.05.2008, 20:06 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
Zitat:
Original von 17:
@Maja:

er hat die NPD oft genug in schutz genommen


ich habe niemanden in schutz genommen du verdrehst schon wieder die tatsachen.
--
StGB §328: Verursachen nuklearer Explosionen - 5 Jahre Haft
StGB §177 Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung - 5 Jahre Haft
UrHG §108a: Verbreitung von Raubkopien - 5 Jahre Haft

[ - Direktlink - ]


1 2 3 -4- 5 6 7 8 9 Letzte   Thema geschlossen  


amiga-news.de Forum > Get a Life > Netz gegen Nazis [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.