amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > WinUAE kann keine Daten kopieren [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

08.06.2008, 11:17 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Hallo,
ich habe den Cloanto Ordener von einer externen Festplatte
auf eine Partition von Windows Vista kopiert, die Pfade
alle neu gesetzt, funktioniert auch so weit, aber ich kann
keine Daten sichern oder von einem anderen Medium kopieren.
Liegt es an der Registrierung?

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2008, 16:40 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer


Was ist denn "der Cloanto Ordner" ? Was ist da drin ?

Wie kommt der auf die externe Festplatte ? Von welchem Betriebssystem, womit kopiert, woher kopiert ?

Was bedeutet das, du kannst keine Daten sichern oder kopieren, wie äußert sich das ?

Sind die Dateien und Verzeichnisse schreibgeschützt ?

Läuft WinUAE als Administrator ?

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2008, 18:04 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@thomas:
Hallo,
der Cloanto-Ordner stammt von Windows XP Home von einer Datensicherung
auf einer externen USB-Festplatte.
Da ich nun ein neues Note Book verwende, habe ich Cloanto
nach Windows Vista Home Premium nach C:Programme kopiert
und die Datei-Pfade neu gesetzt.
WimUAE meldet den Fehler "123 Datei ist schreibgeschützt".

tploetz :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 09.06.2008 um 18:10 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2008, 18:57 Uhr

ArminHuebner
Posts: 1349
Nutzer
@tploetz:

Hallo,

das selbe Problem hatte ich auch schon einmal; allerdings beim Neuaufsetzen von einer Sicherungs-DVD.

Probrier mal Folgendes:
Cloanto-Ordner aufrufen, rechts anklicken, ->Eigenschaften
Attribute: "Schreibgeschützt" löschen.




--
Gruß, Armin.
--
'Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben.'
'Viele kaufen mit dem Geld, das sie nicht haben, Dinge, die sie nicht brauchen, um denen zu imponieren, die sie nicht ausstehen können.'

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2008, 19:52 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@ArminHuebner:
Hallo,
der Cloanto-Ordner ist schreibegeschützt, kann ich nicht aufheben,
wegen Administratorrechte.

tploetz
:boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2008, 20:40 Uhr

akl
Posts: 265
Nutzer
@tploetz:

Das einfache Kopieren geht so unter Vista nicht mehr. Wenn Du einfach Programme oder Daten in das Programm-Verzeichnis kopierst, bringst Du u.U. das Konzept der Trennung von User- und Systemdaten durcheinander.

Hintergrund:

Unter Vista sind viele Ordner nur noch virtuell vorhanden, aber nicht mehr real. Das betrifft besonders Programme, die user-spezifische Daten an Stellen global ablegen wollen, wo das nicht (mehr) zulässig ist (oder noch nie war). Die entsprechenden Zugriffe werden umgeleitet, aber nur für die Programme selbst (d.h. wenn ein Programm versucht, dort lesend oder schreibend zuzugreifen). Wenn Du selbst direkt zugreifen möchtest (z.B. um überzukopieren) musst Du darauf achten, dass Du in das dahinterliegende Verzeichnis kopierst (also dorthin wo die Umleitung zeigt) und nicht unmittelbar an die referenzierte Stelle (also das Programm-Verzeichnis).

Abhilfe:

Zuerst einmal solltest Du WinUAE ganz normal neu installieren, damit alle Pfade und Links richtig gesetzt werden.

Bei der Installation werden, je nach Programm, entweder alle Daten global in's Programmverzeichnis kopiert, oder aber für jeden User einzeln angelegt.

Im letzteren Fall solltest Du unter C:\users\DEINNAME die Unterverzeichnisse Local, LocalLow und Roaming finden - und dort ein Verzeichnis für WinUAE oder AmigaForever. Die Daten der meisten Programme werden nach Roaming umgeleitet.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2008, 11:44 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer
@tploetz:

Ich habe das gestern abend ausprobiert, den WinUAE-Ordner von XP auf eine CF-Karte und unter Vista dann nach C:\Program Files (x86) kopiert. Da konnte ich problemlos den Schreibschutz entfernen. Klar, er fragt wie üblich zweimal nach Administratorrechten, aber das kann man ja bestätigen. Danach läuft WinUAE.

Im übrigen sollte WinUAE sowieso "als Administrator" ausgeführt werden, sonst stehen nicht alle Funktionen zur Verfügung (z.B. Zugriff auf echte Amiga-Festplatten). Rechte Maustaste auf winuae.exe -> Eigenschaften -> Kompatibilität -> als Administrator ausführen.

Gruß Thomas





--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2008, 16:42 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von thomas:
@tploetz:
Ich habe das gestern abend ausprobiert, den WinUAE-Ordner von XP auf eine CF-Karte und unter Vista dann nach C:\Program Files (x86) kopiert. Da konnte ich problemlos den Schreibschutz entfernen. Klar, er fragt wie üblich zweimal nach Administratorrechten, aber das kann man ja bestätigen. Danach läuft WinUAE.

Ja, wenn Du als Zwischenspeicher ein FAT-formatiertes Medium verwendest, werden die ntfs-Zugriffsrechte auch nicht mitkopiert.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2008, 17:22 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@thomas:
Hallo,
es werden bei mir zzar die Attribute der WinUAE Order
geändert, aber am Ende bleibt doch alles schreibgeschützt.
Amiga Forever 6.0 läßt sich überhaupt nicht installieren,
die CD wird von Vista nicht erkannt.

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.06.2008, 10:17 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer

@Holger:

Ich habe die CF-Karte jetzt mal mit NTFS formatiert und das ganze Kopieren wiederholt. Hat genauso geklappt, wie vorher. Kein Unterschied.

@tploetz:

Zitat:
es werden bei mir zzar die Attribute der WinUAE Order
geändert, aber am Ende bleibt doch alles schreibgeschützt.


Hast du nur die Eigenschaften nochmal angesehen, oder hast du auch WinUAE ausprobiert ? Bei mir steht da zwar auch Schreibgeschützt aber in Klammern dahinter "gilt für Dateien im Ordner". Das hat mich nicht weiter gestört. WinUAE funktioniert trotzdem.

Zitat:
Amiga Forever 6.0 läßt sich überhaupt nicht installieren,
die CD wird von Vista nicht erkannt.


Das liegt aber sicher nicht an Vista, sondern eher an der CD. Ich habe meine auch mal rausgekramt und die läßt sich auch nicht mehr lesen. Ist ja eine CD-R, die hat wohl ihr maximales Alter erreicht.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.06.2008, 15:26 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@thomas:
Ich habe jetzt WinUAWE 1.46 installiert und seitdem
funktioniert es mit dem Speichern und Kopieren.
Nur mit dem Öffnen macht Vista Proleme, fragt ob ich das
Programm zulassen soll.
Die CD AmigaForever 6.0 funktioniert auf meinem alten
Amiga 4000T, aber nicht auf meinem neuen Note Book mit
Widows Vista. An der CD kann es nicht liegen.
Verstehe nicht warum ein neues Laufwerk die CD nicht erkennt.

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.07.2008, 21:06 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Hallo,
Amiga Forever 2008 ist auch schrebgeschützt mit Windows Vista, so etwas hat es bei XP nicht gegeben, in dieser Hinsicht ist das System schlecht.

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2008, 21:26 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Hallo,
WinUAE bleibt schreibgeschürtr, trotz mehrerer Versuche den
Schreibschutz aufzuheben, es funktioniert nicht.
Was ist das bloß für ein blödes System, dieses Windows Vista
benutzerunfreundlich.

tploetz ;( ;( ;( ;(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2008, 01:00 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
@tploetz

Warum schmeißt du dieses Vista nicht runter und installierst XP?

MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster of Amiforce and Abakus-Design
http://www.Amiforce.de
(Fight For Amiga)

http://www.cj-stroker.de/Abakus/
(World of AMHuhn and more)

Forum:
http://amiforce-forum.cj-stroker.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2008, 19:42 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Cj-Stroker:
Hallo,
ich brauche Vista nicht runterschmeißen, habe meine alte
Konfiguration gelöscht, eine von Cloanto genommen und verändert und
schon läuft WinUAE reibungslos, die Festplatten sind nicht
mehr schreibgeschützt.

tploetz :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > WinUAE kann keine Daten kopieren [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.