amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Neue PPC-Hardware von TerraSoft [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 [ - Beitrag schreiben - ]

13.06.2008, 09:34 Uhr

sascha242
Posts: 9
Nutzer
Guten Morgen,

bei meinen alltäglichen morgendlichen Streizügen durch das Netz ist mir folgendes ins Auge gestochen:

Terra Soft Launches Spiritual PowerMac G5 Successor

http://www.osnews.com/story/19856/Terra_Soft_Launches_Spiritual_PowerMac_G5_Successor

Apple's PowerMac G5 has been out of sale for nearly two years now, which some find a sad thing. As we all know, the desktop PowerPC market is more or less dead by now, which means getting your hands on a PowerPC workstation is either difficult, or very expensive. Terra Soft Solutions, the company behind Yellow Dog Linux, is about to launch its YDL PowerStation, the unofficial successor to the PowerMac G5. "Not just a simple replacement, but a well designed, perfectly packaged, readily upgradable, and far, far, more open source friendly system. The YDL PowerStation is four cores of unleashed Power in a solid, affordable package."

Terra Soft solutions being an open-source company, focussed on selling Linux, the YDL PowerStation's primary focus is being open, in more than one sense of the word. "Not even when 'you-know-who' offered a PowerPC workstation did the community enjoy such a well supported powerhouse. From firmware to graphics cards to OS, the PowerStation is open." What they mean by this is that not only are the operating system and the firmware open source, but the machine's components are all easily accessible. And the icing on the open source theme's cake is the fact that the machine comes with an XGI Volari XP10 videocard - which has open source drivers. TSS hopes to serve several markets with the YDL PowerStation, mostly related to development.

The machine has some pretty hefty specifications:

* Quad-core (2 dual-core CPUs) 2.5GHz IBM 970MP processors with AltiVec SIMD acceleration for native 32- and 64-bit processing; 1MB L2 cache per core
* 8 DIMM slots for DDR2 667MHz for up to 32GB RAM; ECC supported
* Adaptec Obsidian 8 port SAS RAID Controller with support for RAID 0/1/10 base and RAID 5 with optional mirror fast write cach daughter card; single 70GB SAS drive by default, up to 4 drives total 1 enhanced IDE for media devices
* 2 Broadcom HT2000/BCM5780 Gigabit, full duplex ethernet ports

The base model, which has all the above specifications and 2GB or RAM, will sell for a price of USD 1895. Shipping starts late June.


Das wäre doch eine sinnvolle Basis für AROS/Linux/MorphOS/OpenSolaris/OS4/Whatever ... (genannt in alphabetischer Reihenfolge, stellt keine Wertung der einzelnen Systeme da).

Grüße,
Sascha

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2008, 10:27 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Sascha242:
> Das wäre doch eine sinnvolle Basis für AROS/Linux/MorphOS/OpenSolaris/OS4/Whatever ...

Sehe ich absolut nicht so. Warum sollte man AROS und Linux auf einem PPC-Rechner nutzen? Die x86-Versionen werden viel besser unterstützt. Und m.W. kann weder Amiga OS 4 noch MorphOS mehr als einen Prozessorkern verwenden, 3/4 der Rechenleistung würden also brach liegen - und das zu einem Basis-Preis von fast 2000(!!!) US-Dollar. M.E. ist diese Hardware für den Amiga-Bereich denkbar ungeeignet.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 13.06.2008 um 10:29 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2008, 10:56 Uhr

sascha242
Posts: 9
Nutzer
@CarstenS:

> Und m.W. kann weder Amiga OS 4 noch MorphOS mehr als einen Prozessorkern verwenden

Ganz schön schwach muss ich sagen ...

> Basis-Preis von fast 2000(!!!) US-Dollar

Naja, das sind 1300 Euro, wieviel hat nochmal das Mainboard des AmigaOne gekostet?

Welche HW stellst du dir vor? Etwa die niedlichen Embedded-Boards, die wohl kaum für ein Desktop/Workstation-System geeignet sind?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2008, 11:03 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@saschae242:
> Naja, das sind 1300 Euro, wieviel hat nochmal das Mainboard des AmigaOne gekostet?

Deutlich weniger.

> Welche HW stellst du dir vor?

Ich persönlich? Eine günstige und gleichzeitig leistungsfähige x86-Hardware (die seit ein paar Tagen bei mir steht. :D ).

Hinsichtlich der Beschränkung von Amiga OS 4 / MorphOS auf PPC und Single Core? Eine einigermaßen günstige Single-Core-Hardware, Komplettrechner mit 1,5 bis 2 GHz für unter 1000, besser unter 800, Euro.

Edit: Da es sich um einen US-Hersteller handelt, werden die 1895 Dollar übrigens ohne Steuern sein. D.h. selbst wenn der Rechner in Deutschland zum gleichen Preis erhältlich ist, wird er knapp 1500 Euro kosten - ein möglicher Aufschlag aufgrund der hohen Transportkosten noch nicht berücksichtigt.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 13.06.2008 um 11:15 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2008, 11:13 Uhr

sascha242
Posts: 9
Nutzer
@CarstenS:

> Ich persönlich? Eine günstige und gleichzeitig leistungsfähige x86-Hardware (die seit ein paar Tagen bei mir steht. :D ).

Ja gut, klar ... das kann ich nachvollziehen :-) Ich bin da ja auch eher pragmatisch ... :-)

> Hinsichtlich der Beschränkung von Amiga OS 4 / MorphOS auf PPC und Single Core? Eine einigermaßen günstige Single-Core-Hardware, Komplettrechner mit 1,5 bis 2 GHz für unter 1000, besser unter 800, Euro.

Eben diese Beschränkungen sind es, was es so schwierig macht ...
Ich gehe davon aus, dass das Teil von TerraSoft eine angepasste AIX-Workstation von Lenovo/IBM ist, deswegen wird es auch nicht ganz wenig kosten ...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2008, 11:59 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Ansich ist von CarstenS schon alles gesagt worden ...

PPC ist eine fantastische Prozessorarchitektur ... die sich leider nicht durchgesetzt hat ...

X86 ist die einzige sinnvolle (weil massenkompatible) Möglichkeit.

rbn

--
Marketing.
Modern.
Mittelständisch.

http://www.rhein-sieg-design.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2008, 12:08 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Ich gehe davon aus, dass das Teil von TerraSoft eine angepasste
> AIX-Workstation von Lenovo/IBM ist

Nein, es ist die neuentwickelte Linux-Plattform "Bimini" von IBM, die seit über 10 Monaten auf diversen Veranstaltungen als Prototyp präsentiert wird. Nix angepasst, nix AIX, nix Lenovo (wobei es mir ein Rätsel ist, was Lenovo mit AIX am Hut haben soll).

http://blemings.org/hugh/blog/blosxom.cgi/2007/08/05
http://blemings.org/hugh/blog/blosxom.cgi/2007/09/29
http://blemings.org/hugh/blog/blosxom.cgi/2008/06/10

http://www.penguinppc.org/news/2007/08/10/970MP_workstation

http://www.ppcnux.de/?q=node/7022
http://www.ppcnux.de/?q=node/7256

http://www.power.org/news/pr/view?item_key=e6edc76b12015b289dbc18089d2d7cd556a4f83d

http://people.freedesktop.org/~idr/blog/posts/reason_for_all_the_xp10_love/

http://www.phoronix.com/scan.php?page=news_item&px=NjA3MQ

http://lisas.de/~adrian/?p=46
http://lisas.de/~adrian/?p=45
http://lisas.de/~adrian/?p=44
http://lisas.de/~adrian/?p=6

http://www.ibm.com/developerworks/power/pa-slof/
http://www.ibm.com/developerworks/power/pa-slof-js20/

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 28.04.2009 um 02:16 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2008, 13:26 Uhr

Zettmaster
Posts: 720
Nutzer
Das wäre doch ne geile Maschine. Der Preis ist ja geradezu lächerlich für diese Austattung. Sollte der Preis so ankommen wäre es spasseshalber im Preis Leistungsbereich der Spott billig Amiga. Danket dem Euro ;)

Gruß
Enrico

--
Demnächst ohne Classic...in der Hoffnung auf neue OS4 Computer!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2008, 14:50 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Zettmaster:
> Der Preis ist ja geradezu lächerlich für diese Austattung. Sollte
> der Preis so ankommen wäre es spasseshalber im Preis Leistungsbereich
> der Spott billig Amiga.

Das kann ich allerdings nicht ganz nachvollziehen. Bedenke, dass im Amiga-Bereich nur 1 Core (= 2,5 GHz) genutzt werden kann und die heutige "Standard-Rechenleistung" drastisch höher und der "Standardpreis" deutlich niedriger ist als bei Erscheinen des AmigaOne. Da hatte m.E. letzterer sogar das bessere Preis-Leistungsverhältnis, wenn man von den Bugs mal absieht (wobei man nicht weiß, ob dieser Rechner nicht auch welche hat). Man kann ja nicht sagen. Dieser Rechner ist mehr als dreimal so schnell wie der AmigaOne, aber nicht dreimal so teuer. Bei dieser Argumentation wäre seit 1985 praktisch jeder neue Amiga der nächste "Spottbillig-Amiga" gewesen. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2008, 15:56 Uhr

ylf
Posts: 4089
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
... Linux auf einem PPC-Rechner nutzen? Die x86-Versionen werden viel besser unterstützt.


Das ist natürlich richtig, aber die Softwareauswahl ist unter LinuxPPC immer noch besser, als bei MorphOS oder AOS4. ;) :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2008, 16:14 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Zitat:
Original von ylf:
Zitat:
Original von CarstenS:
... Linux auf einem PPC-Rechner nutzen? Die x86-Versionen werden viel besser unterstützt.


Das ist natürlich richtig, aber die Softwareauswahl ist unter LinuxPPC immer noch besser, als bei MorphOS oder AOS4. ;) :D


Aber immer noch um Meilen schlechter als unter X86.

Ich habe den Smiley schon verstanden ...

rbn

--
Marketing.
Modern.
Mittelständisch.

http://www.rhein-sieg-design.de

[ Dieser Beitrag wurde von rbn am 13.06.2008 um 16:14 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.06.2008, 23:05 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@saschae242:
> Naja, das sind 1300 Euro, wieviel hat nochmal das Mainboard des AmigaOne gekostet?

Deutlich weniger.


Ähm, bei Ebay war zuletzt ein AmigaOne aus den USA bei knapp 2000$

Zum anderen. Was diskutiert ihr immer mit Carsten ? Carsten will kein OS4 oder MorphOS benutzen. OS4 und MorphOS sind nunmal nur laufähig auf PPC und fertig.
Ich kann mir beim besten nicht vrorstellen das die Teams die Kraft hätten auch nur ein Projekt noch auf x86 zu bringen. Höchstens zusammen und das wird sicher nie geschehen.

Wer PPC nicht will auf Aros hoffen oder bei Windows bleiben.



[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 15.06.2008 um 23:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.06.2008, 23:18 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Murmel:
Was diskutiert ihr immer mit Carsten ?


Wir leben in einem freien Land. :)

Zitat:
Carsten will kein OS4 oder MorphOS benutzen.

Hat er das gesagt?


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 15.06.2008 um 23:19 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 09:01 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Ich unterstelle Carsten mal, dass er, wenn AOS4 oder MOS für Hardware die ihm / mir / jedem verfügbar wäre, es auch probieren würde. Genau wie ich selbst auch.

Nur den elitären Weg (man könnte es auch einfach Altersstarrsin nennen) gehe ich nicht mehr mit. Ich schätze mal, das wird bei ihm nicht großartig anders sein ...

Das hat irgendwo einfach was mit Realitätssinn zu tun. Wenn mich z. Bsp. meine Enkel mal fragen was ich in meinem Leben so alles getrieben hab, will ich was anderes erzählen können, als gewartet zu haben ... ;)

rbn

--
Marketing.
Modern.
Mittelständisch.

http://www.rhein-sieg-design.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 09:56 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Murmel:
> Ähm, bei Ebay war zuletzt ein AmigaOne aus den USA bei knapp 2000$

Den Grund dafür kennst du ganz genau, tu nicht immer naiver als du bist.

> Zum anderen. Was diskutiert ihr immer mit Carsten ?

Zum anderen: Was mischt du dich immer in "meine" Diskussionen ein?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 09:57 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja/rbn:
Spart euch die Mühe - ist bei ihm hoffnungslos. Es reicht, wenn ich auf seine auf mich bezogenen Troll-Postings antworte. Bezeichnend ist, dass er im letzten Monat gerade mal zehn Postings abgesetzt hat, davon drei Antworten auf Postings von mir. Vielleicht sollte ich mehr posten, damit er uns nicht "verlorengeht"...

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 16.06.2008 um 10:08 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 10:08 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Bedenke, dass im Amiga-Bereich nur 1 Core (= 2,5 GHz) genutzt werden kann ...

Halb richtig.
Es existiert kein Programmiermodell, um normale Anwendungsentwicklung für SMP zu betreiben. Ausgewählte System-Komponenten (Gfx/3D-Treiber, Datatypes) könnte man durchaus im Zuge der ohnehin nötigen Anpassung an die neue Hardware durchaus so programmieren, dass sie von weiteren Kernen profitieren, und zwar auch, wenn sie von konventionellen Anwendungen angesteuert werden.
Aber zum einen werden solche Anpassungen frühestens dann gemacht, wenn die jeweilige Hardware nicht mehr hergestellt wird, zum anderen werden sie üblicherweise auch nicht der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt, sondern in youTube-Videos präsentiert und bestenfalls zwei, drei Elite-Usern, die NDAs unterzeichnet haben, in die Hand gedrückt. Zumindest werden diese zwei, drei Elite-User behaupten, Zugriff auf eine solche Version zu haben...

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 10:13 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Holger:
> Aber zum einen werden solche Anpassungen frühestens dann gemacht

Eben das ist der springende Punkt. Man könnte sogar, mit vermutlich hohem bis sehr hohem Aufwand, ein "Amiga OS" mit Multicore-Support entwickeln. Das Problem: Es existiert nicht. Fakt ist, dass die Betriebssysteme im Amiga-Bereich sowie Treiber und Applikationen derzeit (und wohl auch auf absehbare Zeit) leider nur einen Core nutzen.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 16.06.2008 um 10:14 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 10:34 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Fakt ist, dass die Betriebssysteme im Amiga-Bereich sowie Treiber und Applikationen derzeit (und wohl auch auf absehbare Zeit) leider nur einen Core nutzen.

So ist es eben auch nicht richtig.
Wenn man es so genau nimmt, müsste man sagen: Fakt ist, dass die Betriebssysteme im Amiga-Bereich gar nicht auf SMP-Prozessoren laufen, da sie ja noch nicht einmal den nötigen Code besitzen, um die unbenutzten Kerne schlafen zu legen.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 11:24 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Holger:
> Wenn man es so genau nimmt

Was du (heute) offenbar tust... Ich denke, jeder weiß, was gemeint ist. Warum es so ist, ist eine andere Frage.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 12:28 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:

(...)

Aber zum einen werden solche Anpassungen frühestens dann gemacht, wenn die jeweilige Hardware nicht mehr hergestellt wird, zum anderen werden sie üblicherweise auch nicht der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt, sondern in youTube-Videos präsentiert und bestenfalls zwei, drei Elite-Usern, die NDAs unterzeichnet haben, in die Hand gedrückt. Zumindest werden diese zwei, drei Elite-User behaupten, Zugriff auf eine solche Version zu haben...

(...)


*lol*

Selten so gelacht. :D

(Obwohls eigentlich zum heulen ist)

Ich glaube, das kann man nicht mehr besser formulieren ...

rbn

--
Marketing.
Modern.
Mittelständisch.

http://www.rhein-sieg-design.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 13:25 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Zumindest werden diese zwei, drei Elite-User behaupten, Zugriff auf eine solche Version zu haben...


Hehe, der ist Pulitzer-Preis verdächtig. :D

Zitat:
Original von CarstenS:
@Maja/rbn:
Spart euch die Mühe - ist bei ihm hoffnungslos.


Mag sein. Für ihn wars aber nicht gedacht. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 17:17 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@Murmel:
> Ähm, bei Ebay war zuletzt ein AmigaOne aus den USA bei knapp 2000$

Den Grund dafür kennst du ganz genau, tu nicht immer naiver als du bist.


Aha und der wäre ?

Zitat:
> Zum anderen. Was diskutiert ihr immer mit Carsten ?

Zum anderen: Was mischt du dich immer in "meine" Diskussionen ein?


Ich denke die Frage darf mal gestellt werden wenn Du immer das selbe bluberst, und man das schon tausendfach nachlesen kannst.

Ich sehe an dem Ebay-Beispiel nur das es genug Leute gibt die tatsächlich soviel Geld für alte Hardware ausgeben, nur um OS4 benutzen zu können. Es ist also grundsätzliches Interesse da. Du führst Argumente auf warum ein Duo oder Quadra Core verschenkt ist für Mos oder OS4, aber vergisst das selbst WinXP erstmal gepacht werden musste damit es auf nem Duo läuft.
Wenn die Hardware erstmal da wäre, meinst Du nicht das das Mos oder OS4-Team in der Lage wäre auch den Kernel zu patchen ?

Das würde jedenfalls 1000 mal wahrscheinlicher passieren als Deine dauernden x86 Predigungen.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 17:56 Uhr

bruZard
Posts: 307
Nutzer
Der Eine predigt ständig die PPC Hardware, der Andere labert was von x86 ... gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen den Lagern? Ich denke nicht.

--
Methusalem Kino - Das Blog über Nichts und Alles.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 18:10 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@Murmel:

Ich denke Holger hat die Frage umfassend und realistisch beantwortet (So leid es mir tut für dich!).

rbn

--
Marketing.
Modern.
Mittelständisch.

http://www.rhein-sieg-design.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 19:39 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Murmel:
> Aha und der wäre ?

Dass auf den AmigaOne-Boards AmigaOS 4 legal in relativ hoher Geschwindigkeit läuft, damals aber nur sehr geringe Stückzahlen produziert wurden und es daher zu einem Nachfrageüberhang mit entsprechenden extremen Erscheinungsformen kommt.

> Ich denke die Frage darf mal gestellt werden wenn Du immer das selbe
> bluberst, und man das schon tausendfach nachlesen kannst.

Sorry, aber immer dasselbe blubbert ein ganz anderer, nämlich du. Dass, was du mir zum wiederholten Mal unterstellst, tue und sage ich überhaupt nicht. Du aber musstest dich natürlich mal wieder einmischen und eine Diskussion anzetteln, wie so oft.


[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 16.06.2008 um 19:48 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.06.2008, 23:08 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Murmel:
Zitat:
Original von CarstenS:
@Murmel:
> Ähm, bei Ebay war zuletzt ein AmigaOne aus den USA bei knapp 2000$

Den Grund dafür kennst du ganz genau, tu nicht immer naiver als du bist.


Aha und der wäre?


Fragst Du auch, warum Öl so teuer geworden ist?


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2008, 02:39 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@Murmel:
> Aha und der wäre ?

Dass auf den AmigaOne-Boards AmigaOS 4 legal in relativ hoher Geschwindigkeit läuft, damals aber nur sehr geringe Stückzahlen produziert wurden und es daher zu einem Nachfrageüberhang mit entsprechenden extremen Erscheinungsformen kommt.

Du musst endschuldigen. Ich arbeite in letzter Zeit oft mit Ausländern zusammen und der würde sagen "WAS DU SPRECHEN" ?
Du ignoriest vollständig das eine stetigte Nachfrage nach OS4 da ist. Es wohl nur wenige gibt bei denen Geld keine Rolle spielt, aber die Nachfrage bleibt. Ich zahl eher für ein aktuelles PPC-Board das mehr Cores hat die nicht genutzt werden 2000$ als für ein 5 Jahres alten AmigaOne Board. Du bist derjenige der erzählt das neue PPC-Hardware nicht notwendig ist oder durchsetztbar ist oder das sich die Cores langweilen. Lieber aktuelle Hardware wo sich die Cores langweilen, als fürn selben Preis alte Teron Boards. Ganz angesehen davon wenn die Hardware da ist und angenommen wird gibt es früher oder später auch die erste Unterstützung dafür geben. Das war schon immer so.

Nun ein x86er Fantiker als Mod in nem Amiga Forum. Also sowas gibt es wirklich nur bei Amiga :P
Zitat:
Ich denke die Frage darf mal gestellt werden wenn Du immer das selbe
> bluberst, und man das schon tausendfach nachlesen kannst.

Sorry, aber immer dasselbe blubbert ein ganz anderer, nämlich du. Dass, was du mir zum wiederholten Mal unterstellst, tue und sage ich überhaupt nicht. Du aber musstest dich natürlich mal wieder einmischen und eine Diskussion anzetteln, wie so oft.


Also Carsten nun sei mal ehrlich und red Dich ned raus weil Du nun Mod bist. Also wenn jemand ne Diskussion anfängt dann meistens Du und Maja. Und diese Diskussion hat kaum was mit Amiga zu tun und wenn dann höchstens abwertend. Ich kenne das kaum von anderen Foren das jemand so auf das eigendliche Thema "scheisst" (sorry)

Und wo mische ich mich wiederholt ein bitte ? Ich bin nunmal lange im Forum und kenne Deine Meinung, Ich teile sie sogar das ein switch zu x86er sinnvoller gewesen wäre. Nur Du bist es der ständig Seitenhiebe austeilen muss weil er nicht akzeptieren kann das OS4 und Mos nunmal PPC sind,und nicht x86er. Und wenn es noch eine Zukunft für die BS geben sollte dann sind sie PPC und nicht X86er ausser Du unterstützt voll Aros was Du anscheind auch nicht machst. Und wenn Du als Mod das nicht tolerien kannst dann bist Du hier falsch besetzt sorry.

Und ich habe nix gegen Dich als Mod im Gegenteil ,aber nur Miesredner braucht dieses Forum auch nicht ausser man willdie letzten echten AmigaUser vergraulen. Dann schreibt Euch Retro auf die Flagge ud alles wird gut.

P:S Und Abschliessend C.S: Wenn Du glaubst das über 1100 Posts von mir nur deswegen da sind um Dir eins auszuwischen dann macht mich das nur noch trauriger wie wichtig ihr Euch eigendlich nehmts inzwischen, und Du ein Problem hast. Worüber soll ich noch Threads anfangen von uralten Games die ich schon mit 15 oder 16 gespielt habe ? Ich bin hier weil ich Amiga-Fan bin seit ich 15 Jahre alt bin, nen Pegasos habe und hoffe das die Amigaentwicklung weitergeht. Warum Ihr da seit rätsele ich noch.
Und zu den anderen Vögeln würde ich konketer schreiben werde ich eh gesperrt. Also spar ich mir die Mühe.

[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 18.06.2008 um 03:16 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2008, 04:23 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Murmel:

Wenn sich hier jemand mächtig Mühe macht, bist Du das. Frag sich nur wofür? Dir unbequeme Meinungen unterdrücken? Oder einfach nur den Frust über die Realität ein bisschen kompensieren? Mensch Murmel. Uns wärs doch auch lieber, wenn alles ganz anders gekommen wäre. Es bringt aber nichts, sich ewig was vor zu machen. Und es bringt schon gar nichts, anderen den Mund verbieten zu wollen. Was dir hier schon mal gar nicht zusteht.

BTW: Diese Diskussion hast Du jetzt vom Zaun gebrochen. Also beschwer dich nicht darüber.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2008, 05:10 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@Murmel:

Wenn sich hier jemand mächtig Mühe macht, bist Du das. Frag sich nur wofür? Dir unbequeme Meinungen unterdrücken? Oder einfach nur den Frust über die Realität ein bisschen kompensieren? Mensch Murmel. Uns wärs doch auch lieber, wenn alles ganz anders gekommen wäre. Es bringt aber nichts, sich ewig was vor zu machen. Und es bringt schon gar nichts, anderen den Mund verbieten zu wollen. Was dir hier schon mal gar nicht zusteht.

BTW: Diese Diskussion hast Du jetzt vom Zaun gebrochen. Also beschwer dich nicht darüber.


@Maja

Also erstmal Glückwunsch zum Geburtstag :P

Aber grade Du must Dir keine Gedanken machen wofür ich mich einsetz oder nicht! Ich stelle einfach was fest mehr nicht. Und wenn Du und Carsten meints das ihr eure Propaganda freien Lauf lassen könnts, dann ist es um so wichtiger das man sich dagegen wehrt. Grade wenn einer davon denkt das ich nix besseres zu tun habe als seine Posts zu lesen.
Und Mund verbieten ist Lustig. Ein Mod und ein Ex-Mod die eh schreiben was sie wollen.

Ihr wisst beide genau warum ihr hier postest und nicht in irgendeinem Windowsforum. Weil es dort niemanden interessieren würde.

Und sperren könnte er mich auch, dann würde Mund verbieten wenigstens einen Sinn machen.



[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 18.06.2008 um 05:11 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Neue PPC-Hardware von TerraSoft [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.