amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Festplatten-Lösung im A4000 PPC [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

09.10.2008, 15:28 Uhr

Mirko_Naumann
Posts: 715
Nutzer
Mag sein, daß es mit OS 3.1 Schwierigkeiten gibt (ist schon sehr lange her, daß ich das auf meinem Amiga drauf hatte), aber wenn jmd. ernsthaft mit einer halbwegs aktuellen Festplatte arbeiten will, wird er wohl kaum OS 3.1 oder ein Uralt-Filesystem benutzen.

Im übrigen stand im Thread nix von OS 3.1. MaikG erwähnt nur den Zusammenhang mit OS 3.9, daß er da DL Daten-DVDs nicht lesen kann.

Da dürfte der "Laufversuch" auch nur mit der Bootpartition Probleme haben. Die beläßt man einfach unter 4 GB und gut (mit FFS würde ich die sowieso nicht größer als 1 GB machen, falls FFS mal wieder Lust hat zu validieren). Für weitere Partitionen gilt das aber nicht.

> Dateigrößenlimit bei AmigaDOS ist 2GB. Das kann man auch nicht umgehen, ohne das DOS zu ersetzen.

Komisch, daß ich dann unter OS 3.9 BBx mit PFS3 für DVDs ISO als Datei mit bis zu 4,3 GB Größe erstellen oder auslesen konnte. AmigaDOS hat keine Schwierigkeiten gemacht, wenn ich diese großen Dateien kopiert, verschoben, gelöscht oder sonstwas habe. Nur PFS 3 mochte keine Dateien mehr über 4 GB löschen (.deldir-Problem).

Vielleicht habe ich ja zufällig die richtige Einstellung für CacheCDFS benutzt, jedenfalls hatte ich nie Probleme mit DL, so wie von MaikG beschrieben - weder unter OS 3.9 BBx, MorphOS mit CacheCDFS von OS 3.9/3.5 oder der MorphOS-Version.
--
Wassergekühlter Pegasos2 HTPC: 1.267 MHz G4 mit 2 x 512 MB (Corsair TWINX1024-3200XLPRO)
Club3D Radeon 9250 256 MB 128 bit AGP passiv gekühlt, 3-Port Belkin USB 2.0 PCI, Cardreader, Hub

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.10.2008, 20:34 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
komisch,mein NEC 3500 A im PC brannte DLs problemlos....
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.10.2008, 03:50 Uhr

Mirko_Naumann
Posts: 715
Nutzer
Vielleicht hattest du eine neuere Version (hardwaremäßig). Ich habe diesen Mangel auch schon von anderen mitbekommen.

Wenn's bei dir ging - Glück gehabt, würde ich sagen. Ich weiß nur noch, ab dem Nachfolger gabs dieses Problem (was auch immer es war) ganz sicher nicht mehr, aber da hatte ich schon keinen Bock mehr auf NEC.
--
Wassergekühlter Pegasos2 HTPC: 1.267 MHz G4 mit 2 x 512 MB (Corsair TWINX1024-3200XLPRO)
Club3D Radeon 9250 256 MB 128 bit AGP passiv gekühlt, 3-Port Belkin USB 2.0 PCI, Cardreader, Hub

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.10.2008, 21:32 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@Mirko_Naumann:

möglich - ich habe den PC Ende 2004 gekauft.
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Festplatten-Lösung im A4000 PPC [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.