amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Frage zu Simplemail [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

09.07.2008, 14:29 Uhr

Beeblebrox
Posts: 723
Nutzer
Nein, dies ist kein Konkurrenz-Thread zu Gismo :)

Wie kann man bei Simplemail Mailanhänge speichern ohne diese per Dra&Drop aus der Mail zu ziehen ? Das mit dem Drag&Drop funktioniert nämlich nicht mehr wenn viele Dateien (z.B. 20 Bilder) an der Mail hängen.

--
>>> bEeBlEbRoX <<<
http://www.endlosstudent.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.07.2008, 17:31 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
@Beeblebrox:
Mailanhang auswählen, und rechte Maustaste gedrückt halten, dann erscheint ein Pop-Up Menü in dem man "Speichern als..." wählen kann.

Oder im Hauptfenster rechts unten in der "Vorschau", da kann man für jeden Anhang "Anzeigen" oder "Speichern" wählen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.07.2008, 12:53 Uhr

Beeblebrox
Posts: 723
Nutzer
@ZeroG:

Hm, ich sitzt jetzt gard vor nem PC, aber mein Problem war, daß man bei vielen Anhängen garnicht mehr alle sehen konnte. Ausserdem brauche ich einen Menüpunkt wie "Alle Anhänge speichern" damit man sich dabei nicht totklickt.
--
>>> bEeBlEbRoX <<<
http://www.endlosstudent.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.07.2008, 15:45 Uhr

Gazelle
Posts: 151
Nutzer
@Beeblebrox:
ARexx code:
/*
save all parts of an email
*/

OPTIONS RESULTS

smport = ADDRESS()

IF smport ~== "SIMPLEMAIL.1" THEN
DO
	smport = "SIMPLEMAIL.1"
	address "SIMPLEMAIL.1"
END

READINFO STEM mail.

DO i = 0 TO mail.filename.count-1
   savename = 'RAM:' || mail.filename.i
   "READSAVE PART i FILENAME '" || savename || "'"
END


Oder so. Ich habe gerade keinen Zugang zu meinem Amiga.

/edit: Für diesen Skript muss die Email das aktiven Read-Fenster sein.
/edit: savename eingefügt.

[ Dieser Beitrag wurde von Gazelle am 10.07.2008 um 15:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.07.2008, 22:03 Uhr

Beeblebrox
Posts: 723
Nutzer
@Gazelle:
okay, bekomme einen "+++ Error 47 in line 17: Arithmetic conversion error" (das ist die Zeile DO i = 0 TO mail.filename.count-1)

wie soll ich das Script starten, wenn das Read Fenster aktiviert ist (also Doppelklick im Fenster mit den Mails auf die Mail) - dann habe ich keinen Menüeintrag mehr mit Arexx starten. Über Konsole starten geht ja auch nicht weil dann die Konsole aktiviert ist..

--
>>> bEeBlEbRoX <<<
http://www.endlosstudent.de

[ Dieser Beitrag wurde von Beeblebrox am 10.07.2008 um 22:06 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2008, 01:26 Uhr

Gazelle
Posts: 151
Nutzer
@Beeblebrox:
ARexx code:
/*
save all parts of an email
*/

OPTIONS RESULTS

smport = ADDRESS()

IF smport ~== "SIMPLEMAIL.1" THEN
DO
        smport = "SIMPLEMAIL.1"
        address "SIMPLEMAIL.1"
END

READINFO STEM mail.

DO i = 0 TO mail.filename.count-1
   savename = 'RAM:part.' || i
   READSAVE PART i FILENAME '"' || savename || '"'
END


Wenn es das einzige Read-Fenster ist, sollte es so gehen:
Doppelklick auf die Mail, damit das Read-Fenster aufgeht. Das Haupt-Fenster wieder aktivieren und über den Menüpunkt das ARexx-Skript ausführen.

Ich habe gerade einen Bug in READINFO gefunden. Der Filename wird nicht richtig gesetzt. Deshalb habe ich das Skript leicht angepasst und die Anhänge werden jetzt part.0, part.1 usw. genannt.

Habe es getestet und bei mir funktioniert es, nur leider eben nicht mit den richtigen Dateinamen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2008, 10:33 Uhr

Beeblebrox
Posts: 723
Nutzer
@Gazelle:

okay, danke - das funktioniert schonmal !
--
>>> bEeBlEbRoX <<<
http://www.endlosstudent.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Frage zu Simplemail [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.