amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > .lha Datei über Emulator starten? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

28.07.2008, 16:09 Uhr

dpante1s
Posts: 1
Nutzer
Hallo zusammen,

ich bin auf dem Gebiet Amiga über PC emulieren totaler Neuling (hatte früher mit 10 Jahren selber Amiga 500, aber wie das Ganze so ist, die Interessen ändern sich und irgendwann wird man wieder nostalgisch)..

Ich habe im Netz die ganzen Soundprogramme gefunden (Star-Trekker / Sound-Tracker), die ich auch schon damals sehr gerne genutzt habe und würde dies jetzt auch wieder auf dem PC machen...

Leider hat die downgeloadete Datei ein format mit Endung .lha Dies läßt sich zwar mit jeglichem Programm wie WinRAR etc. entpacken, nur kann ich mit den Dateien nicht viel anfangen...

Weiß vielleicht jemand wie ich - z. B. Star-Trekker - auf meinem PC zum Laufen bringen kann?

Hier der Link zum Programm:

http://protracker.de/

Dort auf "Amiga Tracker" und dann auf "Startrekker"...

Danke im voraus.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.07.2008, 16:26 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer

Archive lassen sich bei WinUAE wie eine Festplatte einbinden. Einfach auf der "Hard drives"-Seite auf "Add Directory or Archive" klicken und dann auf "Select Archive or Plain File" und die Datei auswählen.

Allerdings wird Protracker so alleine nicht laufen. Du wirst dir schon eine virtuelle Festplatte einrichten und die Workbench darauf installieren müssen. Oder wenigstens ein ADF der Workbench-Diskette in DF0 einlegen, um davon zu starten.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.07.2008, 16:28 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Ja. Du musst dir zuerst einen Amiga Emulator installieren (=Hardware).
Dann brauchst du ein BIOS (=Kickrom) und zu guter letzt das AmigaOS Betriebsystem (=Windows XP).
Es gibt aber auch Programme, die ohne Betreibsystem auskommen, weil sie alles schon mit sich bringen, das ist bei älteren Programmen für A500 oft so.

Als Emulator unter Windows nimmst du WinUAE, das gibt es kostenlos im Internet.

Die Kickroms musst du
1. von einem echten Amiga auslesen und auf den PC transferieren
2. kaufen (z.B. Amiga Forever)
3. "downloaden"

Da nimmst du am besten Kickrom1.3 für alte A500 Sachen, und Kickrom 3.1 für moderne Software, falls dich das interessiert.

Als Betriebssystem würde ich dir AmigaOS3.9 empfehlen, das ist das neueste. Das wirst du auch kaufen müssen, direkt oder im Bundle (Amiga Forever). Vielleicht braucht der Tracker das aber auch gar nicht.

Die Dateien die du entpackt hast ist schon dein gewünschter Tracker, nur kannst du ihn eben nicht unter Windows starten, sondern unter AmigaOS.

--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.07.2008, 16:44 Uhr

Mr_Blues
Posts: 347
Nutzer
also ich empfehle dir Amikit auf den PC zu installieren
http://amikit.amiga.sk/german/what-is-it.htm
das geht fast wie von "selbst" und du brauchst winuae nicht ewig herumkonfigurieren, zudem benötigst Du nicht OS 3.9, es reicht auch OS 3.5 und du hast so ziemlich den bestmöglichen High-end-68k Amiga auf dem PC den Du einfach ohne weitere Konfiguration per Mausklick starstest.
Du benötigst dann noch ein Rom, das bekommst du aber weit einfacher legal als du denkst, einfach zum nächsten media markt/saturn/hertie usw... und amigaclassix besorgen, kostet 5 euro oder hier: http://www.magnussoft.com/
da sind auch vorkunfigurierte spiele usw... und die rom-Dateien ebenfalls, ist weit billiger als amigaforever.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.07.2008, 19:05 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
@Mr_Blues

Denkst du da ist auch 3.1 Rom dabei?
Die Spiele sehen mir alle eher nach 1.3 aus.
--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.07.2008, 20:08 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer
@Der_Wanderer:

Bei Amiga Classix ist 1.3 und 3.0 dabei. Kein 3.1. Also geht damit auch kein OS 3.5 oder 3.9.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.07.2008, 20:16 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Denkst du da ist auch 3.1 Rom dabei?

Tu nicht so, als wüsstest du nicht bescheid ;-)

http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?id=26538&BoardID=6#267725

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2008, 19:51 Uhr

fazonga
Posts: 58
Nutzer
Zitat:
Original von dpante1s:

http://protracker.de/

Dort auf "Amiga Tracker" und dann auf "Startrekker"...


such dir wenigstens eine relativ neue Version des Protrackers.
Entweder 3.62 oder die 4.xb (mit Mod2smp).



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2008, 20:02 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> such dir wenigstens eine relativ neue Version des Protrackers.

Er schrieb, dass er die Programme nutzen will, die "[er] auch schon damals sehr gerne genutzt [hat]". Anscheinend war damals keine "relativ neue Version des Protrackers" dabei.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > .lha Datei über Emulator starten? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.