amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Wo gibts "alte" Hardware? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

16.09.2008, 00:36 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Vor einigen Tagen ist mir der PC Supergau passiert: Meine eine Raid Festplatte hat den Geist aufgegeben. Wer mich kennt kann sich vorstellen, dass ich natürlich zu faul (nein, nicht wie man vermuten könnte zu dumm) war, mir ein Backup davon zu erstellen. Nun sind etwa 100GB an Daten im Eimer (Stunden an Filmen, die ich geschnitten aber nie gebrannt habe und vieles mehr), ganz zu schweigen davon, dass meine gesamten Programme auf diesen beiden Raidplatten waren.
Da sich die Platte noch dreht und man hört, wie sich der Schreibe-/Lesekopf sich beim Aufstarten in Position bringt, aber die Platte vom PC nicht mehr erkannt wird und das aufstarten des PCs verhindert, habe ich die Hoffnung, dass nur die Platine unter der HD, welche sich einfach auswechseln lässt, defekt ist.
Aus diesem Grunde suche ich nun eine Festplatte des Typs "Samsung SP1614C", 160GB. Da man diese Platte aber nirgends mehr kaufen kann (ausser bei eBay, aber da werde ich permanent überboten), stellt sich mir die Frage, wo man so eine Platte sonst noch finden könnte. Auf den Samsung Support möchte ich mich nicht verlassen müssen, wird vermutlich nur eine Menge kosten und nichts bringen.

Hat zufällig jemand eine Idee wo es noch REstposten der Platte geben könnte?
(Übrigens habe ich auch die eine oder andere Entdeckt, aber wenn nicht in die Schweiz geliefert wird, bringt mir das wenig)
--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name

Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 00:45 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Arme Socke...

Lokaler Fohmarkt?
Mal eine Suchanzeige in der lokalen Presse schalten?
Alle Online-Händler nerven?
In jedem Computerladen in der Umgebung fragen?
Die Stadt mit Fyler pflastern?
Weiter bei ebay versuchen?

Gibt es evtl. baugleiche Modelle mit derselben Platine?

Professionelle Dienste für solche Fälle (Datenretter) kosten leider ein Schweinegeld....

Warum sollte jemand nicht in die Schweiz liefern wollen? Davon ist noch keiner gestorben.

Ich kann dir leider nicht helfen. Hab keine solche Platte hier.

Viel Glück bei der Suche!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 00:53 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> Ich kann dir leider nicht helfen. Hab keine solche Platte hier.

Ich schon. Aber wenn Gutzi bei eBay ständig überboten wird, wird das bei mir auch der Fall sein. ;) Ist nämlich meine Backup-Platte.

Edit: Oder vielleicht doch nicht - bei mir ist am Ende ein "N", kein "C".

Übrigens: Wenn es kein Raid, sondern eine Einzelplatte wäre, wäre jetzt zu 50 Prozent alles noch okay...

Edit2: Bei eBay geht die aber in Massen über den Tresen, sogar für unter 30 Euro. Günstiger wird sie auch im Restposten sicherlich nicht zu bekommen sein.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 16.09.2008 um 00:58 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 07:31 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Maja:
Warum sollte jemand nicht in die Schweiz liefern wollen? Davon ist noch keiner gestorben.


Frage ich mich ehrlich gesagt auch, Versandkosten trage ich ja, für en Verkäufer macht das also keinen Unterschied. Nur das Problem ist, wenn der Verkäufer die Schweiz nicht als Land, in das er versendet angibt bei der Auktion, wird mein gebot erstgarnicht angenommen. Abgesehen davon wäre mir eine neue Platte lieber, dann hab ich wenigstens garantie auf das Ding.
Noch weniger kann ich verstehen, wenn Onlinehändler nicht in die Schweiz liefern, schliesslich sollte man denken die Leben von den Kunden.

Ansonsten sind ja deine Hinweise nicht übel, aber die mir bekannten Onlineschops hab ich schon durchsucht, per Google habe ich egsucht wie ein bekloppter, Flohmärkte gibts hier kaum und und die Händler haben so oder so nichts, was nicht mehr produziert wird.

Zitat:
Viel Glück bei der Suche!

Jo, werde ich brauchen, danke!
--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name

Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ Dieser Beitrag wurde von Gutzi am 16.09.2008 um 07:32 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 07:36 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von CarstenS:
Übrigens: Wenn es kein Raid, sondern eine Einzelplatte wäre, wäre jetzt zu 50 Prozent alles noch okay...


Weshalb meinst du?

Zitat:
Edit2: Bei eBay geht die aber in Massen über den Tresen, sogar für unter 30 Euro. Günstiger wird sie auch im Restposten sicherlich nicht zu bekommen sein.

Preis ist mir eigentlich (fast) egal, eine neue Platte wäre mir, wie oben erwähnt halt wesentlich lieber.
Und ja, die gehen Massenweise weg, aber schau dir mal an, wieviel der Verkäufer auch bereit sind in die Schweiz zu liefern, fast keiner. Wenn das so weitergeht muss ich jeden persönlich anschreiben und jammern, dass er doch in die Schweiz schicken soll... Kann man das eigentlich nachträglich noch ändern, wenn die Auktion schon läuft? Weil sonst kann ich mir das betteln auch sparen...

--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name

Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 08:30 Uhr

Bogomil76
Posts: 2788
Nutzer
Zitat:
Original von Gutzi:

Frage ich mich ehrlich gesagt auch, Versandkosten trage ich ja, für en Verkäufer macht das also keinen Unterschied. Nur das Problem ist, wenn der Verkäufer die Schweiz nicht als Land, in das er versendet angibt bei der Auktion, wird mein gebot erstgarnicht angenommen.


Du kannst den V anschreibe, er kann extra Käufer freischalten undabhängig vom Land, dann kannste auch mitbieten...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 09:39 Uhr

Holger
Posts: 8038
Nutzer
Heißt Raid nicht, dass Du noch mindestens eine baugleiche Platte besitzt?

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 10:12 Uhr

Bogomil76
Posts: 2788
Nutzer
Da er aber wahrscheinlich ein RAID-0 hatte wg. Videoschnitt nützt eine zweite baugleiche HD nix...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 10:21 Uhr

Holger
Posts: 8038
Nutzer
Zitat:
Original von Bogomil76:
Da er aber wahrscheinlich ein RAID-0 hatte wg. Videoschnitt nützt eine zweite baugleiche HD nix...

Doch, man könnte zumindest überprüfen, ob die Ersatzplatine überhaupt etwas bringt. Außerdem könnte man, wenn die Platine hilft, die Daten raw auf eine andere Platte kopieren. Wenn man das mit beiden Platten machen würde, wäre man nicht mehr auf eine zur alten Platte baugleiche angewiesen, sondern könnte zwei neue beliebigen Typs benutzen.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 12:58 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von CarstenS:
Übrigens: Wenn es kein Raid, sondern eine Einzelplatte wäre, wäre jetzt zu 50 Prozent alles noch okay...


Weshalb meinst du?

Zitat:
Edit2: Bei eBay geht die aber in Massen über den Tresen, sogar für unter 30 Euro. Günstiger wird sie auch im Restposten sicherlich nicht zu bekommen sein.

Preis ist mir eigentlich (fast) egal, eine neue Platte wäre mir, wie oben erwähnt halt wesentlich lieber.
Und ja, die gehen Massenweise weg, aber schau dir mal an, wieviel der Verkäufer auch bereit sind in die Schweiz zu liefern, fast keiner. Wenn das so weitergeht muss ich jeden persönlich anschreiben und jammern, dass er doch in die Schweiz schicken soll... Kann man das eigentlich nachträglich noch ändern, wenn die Auktion schon läuft? Weil sonst kann ich mir das betteln auch sparen...

--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name

Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 14:17 Uhr

Bogomil76
Posts: 2788
Nutzer
Zitat:
Original von Gutzi:

Kann man das eigentlich nachträglich noch ändern, wenn die Auktion schon läuft? Weil sonst kann ich mir das betteln auch sparen...


Ja, s.o. Der Verkäufer kann Dich auf eine Extra Bietliste setzen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 14:24 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Bogomil76:
Ja, s.o. Der Verkäufer kann Dich auf eine Extra Bietliste setzen.


Na wenn das so ist muss ich wohl doch bei eBay betteln gehen :(
Danke für den Tipp!
--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name

Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 16:11 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Gutzi:
>> Übrigens: Wenn es kein Raid, sondern eine Einzelplatte wäre, wäre
>> jetzt zu 50 Prozent alles noch okay...

> Weshalb meinst du?

Ganz einfach: Da bei Raid eben (mindestens) dopppelt so viele Laufwerke zum Einsatz kommen, ist auch die Ausfallwahrscheinlichkeit (mindestens) doppelt so hoch. Ich weiß zwar nicht, was du mit deinem Rechner machst, aber für Otto Normal ist Raid nicht nötig. Heutige Platten sind wahrlich schnell genug.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 16.09.2008 um 16:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 17:23 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Gutzi:
Zitat:
Original von CarstenS:
Übrigens: Wenn es kein Raid, sondern eine Einzelplatte wäre, wäre jetzt zu 50 Prozent alles noch okay...


Weshalb meinst du?

Weil bei Raid 0 alle Platten im Verbund gemeinsam wie ein einziges Laufwerk genutzt werden.

Wegen der Händler. Manche haben auch mal was Altes noch irgendwo in einer Ecke rumliegen. Große Händler wohl nicht. Kleine schon eher. Gezielt fragen kostet nichts.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 18:48 Uhr

Bjoern
Posts: 1671
Nutzer
Hallo

Also bei Amazon gibt es noch einen Anbieter, der die Platte gebraucht für 50 Eumel verkauft

http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B0001KO99M/ref=dp_olp_0?ie=UTF8&condition=all

Gruß,
Björn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 18:58 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Von wegen Versand in die Schweiz. Das ist etwas "komplizierter" (Zollbestimmungen) als Versand innerhalb der EU. Das schreckt wohl die Meisten ab. Ist aber eigentlich keine große Sache.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 19:02 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Da bei Raid eben (mindestens) dopppelt so viele Laufwerke zum Einsatz kommen, ist auch die Ausfallwahrscheinlichkeit (mindestens) doppelt so hoch.


Aber nur, wenn die beiden Platten sich gegenseitig ungünstig beeinflussen sollten (was ja durchaus möglich ist, sei es durch Hitze- oder Vibrationswirkung, aber das meintest du wohl eher nicht).

Ansonsten ist die Ausfallwahrscheinlichkeit (bei Verwendung von identischen Platten) aber genau gleich.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 19:21 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@schluckebier:
> Ansonsten ist die Ausfallwahrscheinlichkeit (bei Verwendung von
> identischen Platten) aber genau gleich.

Nein, das ist mathematisch falsch. Wenn du zwei baugleiche Platten hast, die jeweils mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 Prozent innerhalb eines Jahres ausfallen, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass irgendeine der beiden Platten innerhalb des Jahres ausfällt, exakt doppelt so hoch, nämlich bei 2 Prozent. Wenn man ein Raid-System mit 16 Platten hätte, wäre man schon bei 16 Prozent. Usw. Und wir reden hier immerhin von der Gefahr des Datenverlusts, so dass das nicht unwichtig sein kann.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 16.09.2008 um 19:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 20:52 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Wenn du zwei baugleiche Platten hast, die jeweils mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 Prozent innerhalb eines Jahres ausfallen, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass irgendeine der beiden Platten innerhalb des Jahres ausfällt, exakt doppelt so hoch, nämlich bei 2 Prozent.


Dann hoffe ich wirklich sehr, dass niemand auf die Idee kommt, 100 Platten im Verbund zu betreiben... 100% Ausfallwahrscheinlichkeit, uff! :o)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 22:13 Uhr

ylf
Posts: 4070
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Warum sollte jemand nicht in die Schweiz liefern wollen?


Zoll!
Die Schweiz ist immer noch ein EU-Ausland.
Umgekehrt ist eine Katastrophe ...

Sorry für das Off-Topic.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.09.2008, 23:16 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Holger:
Heißt Raid nicht, dass Du noch mindestens eine baugleiche Platte besitzt?


Nein, das heisst nur, dass ich eine andere 160GB S-ATA Platte besitze. Ich habe die Platten nacheiander, nicht miteinander gekauft, weshalb es nicht die selben sind, sprich Platine Wechseln fällt wohl aus.

@Carsten S

Hast natürlich recht, ich stand auf dem Schlauch. Was ich damit mache kann nicht sonderlich wschwer zu erraten sein, wenn ich einige hundert GB an Vidematerial auf der Paltte habe, oder? ;)

@Björn

Der verschickt nicht in die Schweiz.

@Maja

Der Versand in die Schweiz ist für den privatkunden der ein PAket versendet genau so aufwenidig, wie der Versand im Inland. Paket abgeben und bezahlen, den Rest macht die Post (oder wer auch imemr das Ding ausliefert). Höchstens für den Empfänger kanns noch unannemlichkeiten geben, wenn die Post das ganze an eine Spedition zum Verzollen gibt, dann wirs für mich teuer, aber nicht für den Sender (schon erlebt).
Bei Händlern ist es anders, aber auch nicht wirklich komplizierter, nur brauchen die wegen der MwSt einen Nachweis, dass das Paket ins Ausland ging. Also wenn das einem Händler zuviel ist, hat er den falschen Job...

@Ylf

.. und das wird die Schweiz hoffentlich noch sehr lange bleiben. Eigentlich hat der Versand in die Schweiz für den Händler sogar vorteile, das ganze Theater mit 2 jährige rGarantie und Gewährleistung und weiss der Henker was gibts hier nicht. Ein Händler der also NICHT in die Schweiz liefert ist ein Idiot, denn er verzsichtet auf Kunden und somit auf Kohle...

Wie dem auch sei, hab noch ne Platte bei eBAy entdeckt, deren Auktion ausläuft wenn ich zu Hause bin, somit stehen die chancen gut, dass ich sie diesmal bekomme.

--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name

Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 06:39 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@CarstenS:
> Nein, das ist mathematisch falsch.

Deine Rechnung allerdings auch ;)

> liegt die Wahrscheinlichkeit, dass irgendeine der beiden
> Platten innerhalb des Jahres ausfällt, exakt doppelt so
> hoch, nämlich bei 2 Prozent.

Nein, sie ist _näherungsweise_ bei 2 Prozent ;)

Die Wahrscheinlichkeit, dass beide Platten nicht kaputt gehen liegt jeweils bei 99%, daraus folgt, die Wahrscheinlichkeit, dass das System kaputt geht, liegt bei 100-(99/100)*(99/100) = 1,99%
Bei 16 Platten wären das 100-(99/100)^16 = 14,8542229%
und bei 100 Platten 100-(99/100)^100= 63,39676587%

Ciao,
Andreas.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 13:35 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Andreas_B:
> Nein, sie ist _näherungsweise_ bei 2 Prozent

Ja, okay... Das Beispiel mit den 100 Platten ist natürlich korrekt - das sind dann nicht 100 Prozent Ausfallwahrscheinlichkeit. Aber wenn nicht nötig, sind weniger Komponenten eher mehr.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 13:37 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Gutzi:
> Hast natürlich recht, ich stand auf dem Schlauch. Was ich damit mache
> kann nicht sonderlich wschwer zu erraten sein, wenn ich einige
> hundert GB an Vidematerial auf der Paltte habe, oder? ;)


Hm, DTP? ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 15:45 Uhr

Holger
Posts: 8038
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Aber wenn nicht nötig, sind weniger Komponenten eher mehr.

Und was heißt nicht nötig?

Eine doppelt so große Festplatte mit doppelter Drehzahl besitzt nicht zwangsläufig eine niedrigere Ausfallrate als die beiden kleinen, langsameren Platten.

Gar kein Rechner bedeutet gar keine Ausfälle, aber was nutzt das Gutzi, wenn er Videos bearbeiten will?

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 18:34 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Gutzi
Ich weiß nicht, woher Du Ware bekommst. Bei Versand von Päckchen und Paketen in Ländern ausserhalb der EU-Zone muss hier in Deutschland eine Zollinhaltserkärung beigefügt werden.

@ylf

Verzollen muss der Empfänger.

Gegen eine Schweiz als EU-Mitglied wäre kaum etwas einzuwenden. Dieses Land ist wirtschaftlich gesund, würde die Gemeinschaft also eher nicht finanziell belasten. Eher umgekehrt. Arbeitnehmern in Deutchland würde eine EU-Schweiz auch kaum schaden können. Das Einkommensniveau liegt dort höher als hier, was dort aber nicht automatisch mehr Kaufkraft bedeutet. Es ist vielmehr umgekehrt. Die Schweiz hätte keinen Vorteil davon, EU-Mitglied zu sein. Weshalb die Schweiz es wohl vorzieht, Regelungen aus der EU weiterhin als Nichtmitglied zu übernehmen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 18:44 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Maja:
@Gutzi
Ich weiß nicht, woher Du Ware bekommst. Bei Versand von Päckchen und Paketen in Ländern ausserhalb der EU-Zone muss hier in Deutschland eine Zollinhaltserkärung beigefügt werden.


Welche normalerweise von der freundlichen Dame/dem freundlichen Herren am Postschalter innerhalb von 1 Minute ausgefüllt wird. Falls du dich Fragst: ich hab auch schon Pakete von De in die Schweiz abgeschickt, frag mich aber bloss nicht weshalb ;o)

Zitat:
Gegen eine Schweiz als EU-Mitglied wäre kaum etwas einzuwenden.

Das wird Gott sei dank nicht so schnell passieren.

Zitat:
Dieses Land ist wirtschaftlich gesund, würde die Gemeinschaft also eher nicht finanziell belasten.

Scherzkeks. Die Schweiz bezajlt jetzt schon Milliarden an die EU und das ohen das wir bei dem Scheissverein dabei sind...

Zitat:
Eher umgekehrt. Arbeitnehmern in Deutchland würde eine EU-Schweiz auch kaum schaden können.

Nein, wie auch? Im Moment sind es her die ganzen Deutschen die der Schweizerbevölkerung schaden, weil sie wie die Heuschrecken hier einfallen und die ganzen Arbeitsplätze besetzen.

Zitat:
Das Einkommensniveau liegt dort höher als hier, was dort aber nicht automatisch mehr Kaufkraft bedeutet. Es ist vielmehr umgekehrt. Die Schweiz hätte keinen Vorteil davon, EU-Mitglied zu sein. Weshalb die Schweiz es wohl vorzieht, Regelungen aus der EU weiterhin als Nichtmitglied zu übernehmen.

Dein Wort in Gottes Ohr! Du bist wohl die eine deutsche auf der Welt, die das verstanden hat...

--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name

Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 18:54 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Gutzi:
Welche normalerweise von der freundlichen Dame/dem freundlichen Herren am Postschalter innerhalb von 1 Minute ausgefüllt wird. Falls du dich Fragst: ich hab auch schon Pakete von De in die Schweiz abgeschickt,

Das scheint schon einige Zeit her zu sein oder Du kennst da eine Postfiliale in D mit besonders zuvorkommendem bzw. unterfordertem Personal.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 19:05 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Gutzi:
Nein, wie auch? Im Moment sind es her die ganzen Deutschen die der Schweizerbevölkerung schaden, weil sie wie die Heuschrecken hier einfallen und die ganzen Arbeitsplätze besetzen.

Eine Arbeitslosenquote von derzeit 2,4% lässt keinen Raum für Vermutungen zu, da könnte jemand einem anderen etwas weg nehmen. Im Ggenteil. Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Schweiz im August 2008 gegenüber dem Vorjahresmonat um satte 6,7% gesunken. Trotz der deutschen "Heuschrecken". Oder gerade wegen diesen.

http://www.amstat.ch/infospc/public/index.jsp?call=normal&lingua=de


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 17.09.2008 um 19:06 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 21:27 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Maja:
Das scheint schon einige Zeit her zu sein oder Du kennst da eine Postfiliale in D mit besonders zuvorkommendem bzw. unterfordertem Personal.


Tja, sowas nennt sich Service, vielleicht muss man einige hundert Meter nach der Schweizer Grenze zur Post gehen, denn hier ist sowas normal. Alles andere ist nichts anderes als pure Faulheit. Abgesehen davon: Ist das etwa eine typisch deutsche Angewohnheit? geld verdienen wollen, aber nichts dafür tun? Ist es zuviel verlangt einige Worte in ein Formular einzutragen, wenn man danach Kohle durch den Verkauf eines Artikels bekommt?

Zitat:
Eine Arbeitslosenquote von derzeit 2,4% lässt keinen Raum für Vermutungen zu, da könnte jemand einem anderen etwas weg nehmen.

Ach nein? Ein deutscher der in der Schweiz arbeitet nimmt also keinem Schweizer den Arbeitsplatz weg? Warum denn nicht?

Zitat:
Im Ggenteil. Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Schweiz im August 2008 gegenüber dem Vorjahresmonat um satte 6,7% gesunken. Trotz der deutschen "Heuschrecken". Oder gerade wegen diesen.

Ja, die Arbeitslosenzahl steigt mal, mal sinkt sie, das ist der Lauf der Dinge. Auch wenn sich Deutschland ja jetzt noch für den Mittelpunkt des Universums zu halten scheint, hat des Ssinken der Arbeitslosenquote doch mit den Deustcehn recht wenig zu tun. Oder wie willst du das begründen? Weil für jeden Deutschen in der Schweiz 2 Schweizer gebraucht werden, die seine Fehler wieder ausbügeln? :lach: Irgendwie macht doch das relativ wenig Sinn, oder?
--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name

Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Wo gibts "alte" Hardware? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.