amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > der wolf im schafspelz oder "mein 1200board im a500" [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

17.09.2008, 10:40 Uhr

blubber
Posts: 86
Nutzer
Hallo leute,

folgende frage:

ich habe hier noch ein a1200 board rumliegen und ein a500 gehäuse, weiß einer von euch, ob die 1200er tastatur von den tastenaussparungen auch in das 500er gehäuse passt?

die anschlüsse hinten, denke ich werden kein problem mit dem dremel...

alles was ich noch brauche sind ein original 1200er abschirmblech und ne tastatur..also falls das noch jemand abzugeben hat?


liebe grüße


kai

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 17:11 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
Ich habe grad mal grob (!!) nachgemessen, die Tasten sollten in die Aussparungen passen. Die Rückseite wirst du allerdings völlig verdremeln müssen, das passt kein Stück.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 19:11 Uhr

lynx_hitmen
Posts: 281
Nutzer
Zitat:
Original von Jinx:
Ich habe grad mal grob (!!) nachgemessen, die Tasten sollten in die Aussparungen passen. Die Rückseite wirst du allerdings völlig verdremeln müssen, das passt kein Stück.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de


Ist eventuell einfacher,noch ein Amiga 1200 Gehäuse zu schlachten.Die Rückseiten raustrennen und das A1200 Rückteil im A500 Gehäuse verkleben.
--
A1200 Elbox Tower,PPC603e+@240MHZ+68060@50MHZ,DCE Scanmagic,G-Rex 1200,256MB,Voodoo 3,Cocolino,Zip 100,JAZ 1GB,20GB Samsung HDD,MAS-Player,IDE-FIX Rev.2 NEC DVD-Brenner,Teac CD-R55s*A1200,Apollo 1260,32MB,FastATA MK3,CF 4GB

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 20:19 Uhr

cgutjahr
Posts: 2730
[Administrator]
Zitat:
Original von lynx_hitmen:
Ist eventuell einfacher,noch ein Amiga 1200 Gehäuse zu schlachten.Die Rückseiten raustrennen und das A1200 Rückteil im A500 Gehäuse verkleben.

Wenn er sowieso ein Abschirmblech sucht, braucht er sich die Mühe m.E. gar nicht zu machen - einfach die A500 Rückwand so ausschneiden dass alle Ports zugänglich sind, mit Abschrimblech ist das dann einigermaßen "dicht".

Das würde so aussehen:

http://jope.fi/a1700_ports.jpg
http://jope.fi/a1700_old_and_new_power.jpg
http://jope.fi/a1700_uglyplastic.jpg
http://jope.fi/a1700.jpg

--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 20:49 Uhr

amigagti
Posts: 108
Nutzer
Schau mal da:

http://www.a1k.org/forum/showthread.php?t=6687

Hat gibts schon sowas.... :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.09.2008, 21:02 Uhr

blubber
Posts: 86
Nutzer
@amigagti:

traumhaft!! das ist genau das was ich gesucht habe...
es funzt also!

jetzt brauch ich nur noch ein abschirmblech und die tastatur...


danke euch allen!!!


grüße, Kai

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.10.2008, 12:13 Uhr

SuperSven
Posts: 3
Nutzer
Hallo,

Super Idee, darauf bin ich noch garnicht gekommen. So wäre es ein leichtes, einen Slimline-Brenner und eine Festplatte intern zu verbauen. Evtl. geht ja auch noch zusätzlich ein 4-fach-Adapter und eine CF-Festplatte. Ich glaub, das kommt auch auf meine Projektliste.

Gruss, Sven :bounce: :bounce: :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > der wolf im schafspelz oder "mein 1200board im a500" [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.