amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > SANAII-Device [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

20.09.2008, 09:43 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Gibt es inzwischen einen SANA-II-Treiber für (WIN)UAE um Envoy nutzen zu können?


--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 10:08 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer
@AmigaHarry:

Ja.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 10:39 Uhr

AceOfWands
Posts: 102
Nutzer
Ergänzung: Er wird zur Laufzeit eingebunden, die Option befindet sich in der Nähe der BSDsocket-Emu.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 15:50 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Danke! Daß das uaenet.device eingebunden wird weis ich. Aber wie kriegt man es in die Netconfig von Envoy?Dort kann man devices nur per Maus aus den auf Platte gespeicherten auswählen - und eine Tastatureingabe wird nicht akzeptiert. Man braucht also ein "Dummy-Device" für uaenet.device - und das suche ich......, oder gibt es noch einen anderen Weg....?


--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 16:33 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Habe versucht das uaenet.device mittels Hexeditor in die nipc.prefs einzutragen - leider kann Envoy das Device nicht öffnen....(es wird aber wenigstens gefunden..)...

--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2008, 09:15 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Arbeitet den keiner mit Envoy unter UAE oder geht es tatsächlich nicht...?
--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2008, 09:53 Uhr

selco
Posts: 64
Nutzer
@AmigaHarry:
Ich habe das schon gemacht. Es geht DEFINITIV mit envoy, allerdings habe ich die Konfigsschritte im Moment nicht zur Hand. Ich habe damit Zugriff vom Amiga 1200 auf meinen WinUAE.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2008, 10:03 Uhr

selco
Posts: 64
Nutzer
Versuche doch mal, eine (sinnlose) Datei uaenet.device zu erzeugen und die in der Envoy-Konfiguration anzugeben. (Und danach wieder löschen)

MfG http://selco.da.ru

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2008, 11:18 Uhr

Wolfen
Posts: 62
Nutzer
Ich habe es versucht und es hat leider nicht funktioniert. Hagelte nur Abstürze. Allerdings muß ich zugeben, daß ich es bei den letzten beiden Versionen nicht mehr getestet habe.

Ich bin, glaube ich, auch hingegangen und habe die Prefs verändert mittels hex-Editor. Er hat auch versucht das Device zu öffnen, danach hagelte es aber eben diese Abstürze...

Grüsse
Wolfen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2008, 11:27 Uhr

Wolfen
Posts: 62
Nutzer
Tja, habs nun gerade wieder ausprobiert und es funktioniert einwandfrei. Also die Prefs mittels Hex-Editor manipulieren.

Und uaenet.device funktioniert nun auch mit MiamiDX.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2008, 13:01 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Interessant. Wie ist dir das gelungen? Habe auch das Prefsfile mit Hexeditor geändert, nützt aber nichts. Er kann das uaenet.device nicht öffnen......Nutze letzte WinUAE-Version auf einem AspireOne.

--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2008, 13:33 Uhr

selco
Posts: 64
Nutzer
@AmigaHarry:
Mach doch mal
version uaenet.device
Bekommst Du da was zu sehen?
MfG http://selco.da.ru

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2008, 14:45 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Da kriege ich die Version V1.0 zurück.....
Habe es jetzt nochmal versucht zu patchen - gleiches Problem wie vorher.......

Villeicht kannst du mir dein nipc.prefs-file reinstellen (ohne deine pers. Daten)?

--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaHarry am 22.09.2008 um 17:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2008, 10:26 Uhr

Wolfen
Posts: 62
Nutzer
Habs gerade nochmal getestet. Funktioniert wirklich einwandfrei.

Sende mir bitte eine Email an Wolfen ät tamar.net dann bekommste das NIPC.prefs-File.

Leider ist es wohl so, daß das uaenet.device die Netzwerkkarte des PC okkupiert. Dementsprechend kann ich nicht mehr surfen am PC. Ich müsste also eine zweite Netzwerkkarte einbauen.

Grüsse
Wolfen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2008, 11:56 Uhr

selco
Posts: 64
Nutzer
@Wolfen:
Das stimmt nicht. uaenet.device blockiert die Netzwerkkarte des PC nicht. Ich kann parrallel mit dem PC surfen. Also weiter mit der Config spielen ;)

MfG http://selco.da.ru

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2008, 16:21 Uhr

Wolfen
Posts: 62
Nutzer
Verstehe ich nicht. Sobald ich mit MiamiDX online gehe über das uaenet.device blockiert bei mir die PC Seite. Hab das Ethernet-Interface auch bereits neu angelegt. Nix zu machen.

Weiß jemand rat ? Wenn das noch laufen würde, wäre es optimal.

Envoy funktioniert im übrigen parallel

Grüsse
Wolfen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2008, 16:33 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
@wolfen:

Danke für dein pref-file! Leider geht es aber auch nicht. Schön langsam glaube ich, daß meine Envoyinstallation was hat: Als einziges device akzeptiert sie nur das rhcslib.device. Alle anderen lassen sich nicht mal laden.......
Werde die wohl ganz neu installieren müssen.........

Braucht das uaenet.device villeicht noch ein config-file in sys:prefs/env-archive/sana-II ?

--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaHarry am 24.09.2008 um 16:44 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2008, 16:43 Uhr

Wolfen
Posts: 62
Nutzer
Welches Envoy benutzt Du ? 3.0 ?

Btw. Es geht doch ohne daß der PC lockt und mit MiamiDX. Eigentlich logisch. Man muß nur eine andere IP-Adresse wie am PC einstellen und schon funktioniert es.

Grüsse
Wolfen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2008, 16:52 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
envoy.library 43.29, nipc.library 44.13, services.library 44.2
müsste Envoy 3.2 sein, wenn ich nicht irre.....
WinUE ist 1.5.1

--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2008, 17:00 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Was noch merkwürdig ist: Scout zeigt das uaenet.device (und auch ein uaehf.device...?) an, aber unter NSD Type wird es als "unknown (device could not be opened)" markiert.........obwohl er die Versionsnummer 0.2 lesen kann - ist das normal bei WinUAE-Devices?
Oder könnte da nicht mein WinUAE schuld sein.....

--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2008, 17:36 Uhr

Wolfen
Posts: 62
Nutzer
Nein, da müsste Sana 2 subtyp 0 stehen...

Ich hab jetzt soweit alles hinbekommen. Internet geht usw. Leider kann ich nun nicht mit YAM versenden *seufz*. Schalte ich wieder um auf Bsdsocket-Emulation gehts ohne Probleme.

Grüsse
Wolfen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2008, 08:26 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Habe jetzt noch ältere WinUAE-Installationen versucht: Das uaenet.device ist nicht zu öffnen. Ich werde die ganze Installation noch auf einem anderen PC versuchen...vileicht liegts ja am AspireONE oder seinem XP.....
Btw: Muss man villeicht die Ethernethardware PC-seitig explizit für den UAE noch freigeben?
--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2008, 08:44 Uhr

Gurujaeger
Posts: 164
Nutzer
WinPCap auch installiert?

Zumindest bei der WinUAE 1.5.0Beta1 stand das als notwendig dabei.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2008, 10:59 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
SanaII Device in UAE hört sich gut an. Hat jemand Ahnung ob es das auch schon in E-UAE gibt?

Ich frage mich ob das auch mit einer WLAN Verbindung funktioniert, wenn der Amiga keine WLAN Treiber, WPA2 etc kennt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2008, 13:15 Uhr

selco
Posts: 64
Nutzer
@kadi:
Das uaenet.device sieht das WinPCap vom Windows. Das ist sozusagen seine "Hardware". Damit ist uaenet.device harwareunabhängig, ob der WindowsPC nun USB, WLAN, Ethernet, Akustikkoppler oder sonstwas für Hardware verwendet ;)

MfG http://selco.da.ru

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.09.2008, 16:04 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
@Gurujaeger:

Bingo - das wars!!
Danke!!!

--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 20:56 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
Danke Selco, damit hast du mir beide Fragen beantwortet, schade, das es noch keine E-UAE untertützung gibt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.09.2008, 12:35 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Habe mit Envoy noch immer ein Problem:

Nachdem ich das uaenet.device von Envoy endlich ansprechen konnte, habe ich in Filesystem-Import auch sofort die anderen Rechner gesehen, und auch deren exportierte Laufwerke - nur importieren kann ich keines (Fehlermeldung: "Server nicht verfügbar"). Dachte zuerst es liegt an der Envoyinstallation und habe deswegen alles neu installiert - bleibt aber dabei. Vom anderen Rechner aus sehe ich zwar den Aspire (bei der Rechnerauswahl am PEG), erhalte dann aber nichtmal mehr eine Auflistung der Laufwerke....
Die LW sind natürlich auf beiden Rechnern ohne Sicherheit (Passwort) exportiert und die Services sind aktiv. Zwischen den PEGs und dem A3000 klappt es auch, nur nicht zum und vom Aspire unter WinUAE.....
NetProbe findet ihn und zeigt keine Fehler an. Anpingen geht auch.
Noch was: Das Funktioniert so weit überhaupt nur unter Kabelnetzwerk - direkt vom Aspire zum PEG oder A3000. Über den Kabellosrouter läuft gar nichts (auch nicht Pingen oder NetProbe),.... allerdings verstehe ich das nicht da alle andern Rechner über den Router einwandfrei funktionieren......habe auch nirgends eine Einstellung am Router gefunden, die den Aspire ausgrenzen würde....
Das Ganze ist mir rätselhaft....


--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > SANAII-Device [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.