amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > A1200 mit moderneren Speichermedien verbinden?? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

20.09.2008, 21:06 Uhr

Himer
Posts: 75
Nutzer
Hallo miteinander

habe nun endlich wieder meinen guten alten 1200er aufgebaut um ihn
hin und wieder - wie früher - als MIDI-Slave anzutriggern und ein paar schöne dreckige 8-Bit Sounds abzufeuern. Dummerweise sind all meine Samples auf anderen HDs/CDs da aber mein 4000er nicht mehr läuft (und das wird ein größerer Akt den wieder zu beleben) habe ich jetzt das Problem, das ich den ganzen Kram auf Disketten ziehen müsste (vorausgesetzt mein PC oder MAC hätten ein FloppyLW... I-) )
Gibt es irgendeine (günstige) Lösung z.B USB Sticks oder Flashkarten
an dem 1200er zu betreiben? Was für Formate und Größen gingen da??

HW: 1200er :commo: , 30er TK mit 8MB Fast, 1 GB HD sonst nix...
OS: 3.9

Gruß
--
http://www.himer-entertainment.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 21:24 Uhr

hjoerg
Posts: 3796
Nutzer
@Himer:
Eine möglichkeit wäre WinUAE(FPlatte/CD) mit Verbindung z.B.WLAN zum 1200er 8)
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 21:33 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
http://www.e3b.de/usb/main_subway_e.html

Derzeit wohl nur gebraucht erhältlich.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 21:33 Uhr

Himer
Posts: 75
Nutzer
@hjoerg:

also die Daten hab ich schon im Zugriff auf dem PC oder auch MAC, aber wie krieg ich sie auf den 1200er rüber?? Was hat es mit diesen CF-Adaptern auf sich? Wie kriegt man sowas an den 1200er dran?
--
http://www.himer-entertainment.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 21:38 Uhr

hjoerg
Posts: 3796
Nutzer
Zitat:
Original von Himer:
@hjoerg:

also die Daten hab ich schon im Zugriff auf dem PC oder auch MAC, aber wie krieg ich sie auf den 1200er rüber?? Was hat es mit diesen CF-Adaptern auf sich? Wie kriegt man sowas an den 1200er dran?
--
http://www.himer-entertainment.de


Es gibt CF-Adapter für den 1200 über PCMCIA.
Ich würde die (W)LAN_Karte bevorzugen, ca. 20-30EUR bei IBäi.
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 21:43 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von hjoerg:
Ich würde die (W)LAN_Karte bevorzugen, ca. 20-30EUR bei IBäi.

Der Vollständigkeit wegen noch der Hinweis, dass man sich für ein Netzwerk zwischen PC/Mac und Amiga auf dem Amiga mit Samba auseinandersetzen muss: http://www.amigau.com/c-networking/samba.htm

Falls man Vista hat, gibt es da eine Spezialität zu beachten:
http://www.radeldudel.de/blog/0612/WindowsVistaZugriffSambaSMBFreigaben.html



[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 20.09.2008 um 21:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 21:46 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
cf pcmcia adapter mit karte kosten auch nicht viel mehr und das ist wohl sicherer als wlan und man kann die karte gleich als speichermedium nutzen wenn das 1gb auf der hd mal nicht mehr reicht ...
aber das muss wohl jeder fuer sich wissen ...
wenn die TK aber eine mtec ist oder konsorten kann es sein das diese den pcmcia port lahm legt ! also da sich mal schlau machen !

mfg Bluebird
--
A1200WinnerTower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLiteDSP, Oktagon, VarIO, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP20,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 21:48 Uhr

Himer
Posts: 75
Nutzer
@Bluebird:
toll - meine TK ist glaub ich ne MTEC... ;(

wo kann man sich da schlau machen??
--
http://www.himer-entertainment.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 22:13 Uhr

Himer
Posts: 75
Nutzer
@Maja:

Netzwerk? Über welche Verbindung? Hätte hier noch ein Parnetkabel... Ginge sowas?
--
http://www.himer-entertainment.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2008, 22:49 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Himer: trapdorslot klappe aufmachen und nachsehen :)
also auch wenn es ne mtec ist gibts es immer wieder leute die sagen das bei ihrer karte der pcmcia funktioniert , wobei die chancen im einzelnen eher schlecht sind ...
einige mtec wurden auch als winner und oder viper verkauft , meine ich mal wenn da wer mehr weiss ?
zum parnet , gehen tut viel , aber geduld ist so eine sache also da werden etliche mb schon zu stunden angelegenheiten also wenns um grosse mengen geht nicht besonders geeignet ...
pcmcia flash adapter sind eigentlich easy , cfflash in denn adapter , dieser in den pcmcia denn treiber installiert und das gfat filesystem und schon sollte man die karten lesen koennen .
luxus waere natuerlich eine usb karte wie schon gesagt die subway an den clockport , also wenn du noch usb maeuse platten etc. anschliessen wiellst sind die ca 90 eu gut angelegt ...
man koennte noch ein cdrom anschliessen und die daten vom pc auf cds brennen ?
weissja nicht einen 4x adapter ein ide lw und etwas bastelei ist man dabei oder die teurere aber proffesionellere pcmcia loesung die aber heute etwas teurer kommt ...

also loesung 1 2 oder 3 ? :)

mfg Bluebird
--
A1200WinnerTower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLiteDSP, Oktagon, VarIO, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP20,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2008, 00:08 Uhr

AceOfWands
Posts: 102
Nutzer
@Himer:

Du kannst eine CompactFlash-Karte auch in einem IDE-Adapter im 1200er betreiben, dann fungiert diese wie eine kleine, leise Festplatte. Nachteil ist, dass Win/Mac von Haus aus mit Amiga-Festplatten nicht umgehen können, nur mit dem Umweg über WinUAE.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2008, 00:50 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Stimmt nicht ganz - Amiga makes it possible:
Man braucht die CF nur unter FAT zu formatieren und anzumelden - dann können die auch PC und MAC lesen....
Einziger Nachteil: Es darf nicht die Bootplatte sein, denn von der kann er nicht booten. Man muss sie nachträglich mounten, was aber für eine Zweitplatte kein Problem darstellen sollte....
Ob das auch mit gemischten Partitionen auf einer Platte/CF geht weis ich jetzt nicht (ich meine ob die der MAC/PC noch erkennt, wenn es z.B. die 3. Parition in FAT ist - am Amiga ist es natürlich kein Problem).

--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2008, 01:29 Uhr

Blueluna
Posts: 161
[Benutzer gesperrt]
@ Himer

ganz einfach.

einen Festplattenadapter von 2 1/2 Zoll festplatten auf 3,1/2 Zoll.
Habe ich auch. bekommst du auch beim Online auktionshaus.

amiga platte in den PC, wird von WIN UAE erkannt und bootet. Alles draufspielen und wieder in den amiga. klappt auch mit externen usb platten-gehäuse, brauchtse dann nicht schrauben.

gruss thomas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2008, 12:20 Uhr

Himer
Posts: 75
Nutzer
@all - danke für die vielen Tipps

also wenn ich so die einzelnen Lösungen so abwäge, halte ich folgende Lösung für die beste:
Neues IDE Kabel in den 1200 mit Anschlüssen für 2 LW. An das eine die alte Platte und an das andere eine CF-Karte via Adapter (Am besten die dann noch nach außen geführt).
Geht das?
--
http://www.himer-entertainment.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2008, 16:28 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Himer:

Dazu brauchst Du einen Adapter von IDE 2,5" (A1200) auf IDE 3,5" (CF-Adapter).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2008, 16:32 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von AmigaHarry:
Stimmt nicht ganz - Amiga makes it possible:
Man braucht die CF nur unter FAT zu formatieren und anzumelden - dann können die auch PC und MAC lesen....

Compact Flash Karten sind in aller Regel bereits FAT-formatiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2008, 09:13 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1684
Nutzer
Stimmt.....ich hab schon so viele CF unter allen möglichen FS zu Hause, daß ich gar nicht mehr dran gedacht habe......
--
3xPEG2, 2xA3000,2xA1200 - damit mir nicht fad wird!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > A1200 mit moderneren Speichermedien verbinden?? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.