amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Programmierung > AmiBlitz will nicht, welche alternative ist die Beste ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- 4 5 6 [ - Beitrag schreiben - ]

27.09.2008, 18:51 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@bernd_roesch:

Zitat:
Das schöne am amiga war schon immer, dass er ne Help Taste hatte, und das nutzen auch alle Programme um an die Hilfe zu kommen.windows hat dazu F1

ist es wirklich so schwer die Helptaste zu ermitteln ?

Help ist $95

evtl sollte das "AmiBlitz2 Team" (wer genau ist das eigentlich ????) in Erwägung ziehen das IDCMP-Testprogramm beizufügen um diese Taste zu ermitteln
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 18:55 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Die Helptaste ist per Default auf einer handelsüblichen PC Tastatur "Bild nach unten".

<nicht ernst nehmen>Dieter muss sich also keine spezial Hardware kaufen, um Amiblitz3 bedienen zu können</nicht erst nehmen>


--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 19:05 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
@Blackbird:

Eigentlich braucht man da nichts mehr ermitteln... allzu viele Varianten gibt es nicht: WinUAE ist "Page Down", OS4 ist ScrollLock (je nach Konfiguration auch SysReq, soweit ich mich erinnere), MOS/AROS kann ich nichts zu sagen und Classic halt Help ;)

Problem sind irgendwie immer die Leute, die "zu wenig Zeit haben, sich die Antwortpostings ganz durchzulesen", in denen genau das drin steht. Komischerweise scheinen das mehr zu werden ?(

Und ich raffe immer noch nicht, wieso AB3 bei DieterG nicht laufen soll. Sogar auf meinem µA1 läuft es und compiliert soweit ohne Mucken, auf dem WinUAE sowieso und vor allem ohne großen Aufwand. Installiert, läuft. Weit besser als bei den Vorläufer-Versionen auf jeden Fall und auf jedem meiner Rechner. Über die Sprachdefinition und die Philosophie von AB und C und E und Modula2 und Cluster und und und kann man, wie schon bemerkt, trefflich streiten, aber das lohnt den Zeitaufwand einfach nicht. Wer AB mag, mag es halt, wers nicht mag, mags halt nicht. Was solls?

Wenn dann jemand kommt, der ein BASIC mit INPUT$ "unbedingt" braucht, seis drum. Dann muß er halt schauen, wo er das herbekommt (vor allem, wenn das BASIC gleichzeitig noch OS-Bibliotheken öffnen und nutzen können soll). Im Zweifelsfall muß sich derjenige halt selbst einen entsprechenden Interpreter basteln, wenn alle anderen Lösungen ihm nicht zusagen. That's life...
--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 19:13 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>ist es wirklich so schwer die Helptaste zu ermitteln ?

>Help ist $95

es geht ja nicht um die Nummer, aber bei amiga programmen egal ob das nun dopus arteffect oder so ist, kommt beim druck auf die Help Taste das amigaguide oder kontexthilfe.

Wenn man keine original amiga Tastatur hat, dann muss man sich ob nun mit amiblitz oder ohne mit der Taste anfreunden, denn ansonsten bekommt man in keinem aos Programm hilfe.

ach ja ich habe mir mal die Mühe gemacht nen screenshot zu machen für das guide, in dem die amiblitz Sprache Syntax erklärt sind.

http://amidevcpp.amiga-world.de/AfA_Screenshots/168.png

da Dieter es so mit dem fehlenden input Befehl hat, es gibt ein Kaptil, getting input from the user, das beschreibt wie man auch ein quasi shell programm machen kann.

der befehl heist edit$
ich früher schon gesagt der Name ist echt blöd gewählt, aber das hat nunmal acidsoft damals so gemacht.

bei mir und dem default amiblitz gibts keinen input input$ Befehl.sven könnte also in der editlib.bb2 nach dem lketzten befehl den libheader des edit und edit$ befehls kopieren und umbennen.
Dann hätte amiblitz auch einen input Befehl


[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 27.09.2008 um 19:18 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 19:45 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Stimmt. Input$ gibt es nicht. Habe es mit Inkey$ verwechselt. Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil ;-)
Den Befehl gibt es, aber er heisst Edit$.

Habe ich noch nie benutzt, deshalb war mir das entfallen.


--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 19:54 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@whose:

ich glaube du kennst das IDCMP-Demo nicht um Tasten zu ermitteln ;)

und es sei mir auch gestattet zu erwähnen das bei mir auf der Tastatur nicht "Bild runter" oder "Page down" die Helptaste repräsentiert, sondern das es "scroll" ist...

Kommt daher, das ich eine Multimediatastatur" habe...


Ansonsten kann ich dir nur zustimmen, es gibt immer wieder Leute die leider nicht im entferntesten irgendwelche Guides oder Lies_mich Dateien überhaupt öffnen...

Viel schlimmer empfinde ich aber wenn es solche Dateien nicht gibt wird trotzdem gemeckert, aber das ist ein anderes Thema I-)


warum genau AB3 bei ihm nicht läuft werden wir nie erfahren wenn er sich bei mir, oder bei Amiforce, oder bei irgendjemand der AB3 unter OS4/MOS/WinUAE/Amithlon erfolgreich benutzt nicht meldet... :O


Wie gesagt, das Angebot steht !

Und das wohlgemerkt von vielen Personen !

Wenn er nicht gewillt ist dies anzunehmen, als Grund nur angibt das er keine Zeit hat (wer hat das schon???) dann kann ihm nicht geholfen werden....so einfach ist das... :nuke:

--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 20:00 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@bernd_roesch:

Natürlich geht es darum, denn "wer" weis das die Helptaste unter OS3.x $95 war, der findet die mit dem IDCMP-Testprogramm auch unter jeder anderen Tastatur...

ihr seit viel zu eingefahren mit eurem WinUAE :D


und das bescheidene Input ist eigentlich auch nicht wirklich ein Problem...

Wenn ich mir in einer anderen Sprache als die die man kennt was suche, dann schaue ich mir halt mal an was es "dort" so gibt...

Jede Sprache hat ihre Befehle (OSbefehle ausgenommen)

Auch unter PureBasic oder SDL-Basic hätte er mit Input Probleme!
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 20:30 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@whose:

fast vergessen :D

Zitat:
Über die Sprachdefinition und die Philosophie von AB und C und E und Modula2 und Cluster und und und kann man, wie schon bemerkt, trefflich streiten, aber das lohnt den Zeitaufwand einfach nicht. Wer AB mag, mag es halt, wers nicht mag, mags halt nicht. Was solls?

Streiten ?

warum ?

sind wir hier in einem Hilfeforum oder nicht ?

:glow: 8o :smokin:

:P
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 20:50 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@bernd_roesch:

ach ja, da fällt mir noch was auf das gar nix mit dem Thread zu tun hat, das du dir aber wirklich mal angewöhnen solltest weil es Vorteile bringt...


Wenn du schon jemand zitierst, dann ist es durchaus erwünscht das man z.B @Blackbird oder @wasweisichwen schreibt....
das erleichtert ungemein den Lesefluß und erhöht auch die Wahrscheinlichkeit das derjenige dann auch antwortet... ISt ne reine Stilfrage und nicht böse gemeint Bernd!

aber nicht das du nun hergehst und immer @wasweisichwen schreibst :P
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2008, 20:28 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
bernd_roesch:
Wie quälend langsam das [make?] ist, sehe ich jetzt weil ich den gcc Kompiler nicht mit amidev kompilieren kann.

Das exe ist gerade mal 3 MB gross, ändere ich ein kleines file, braucht es 20 sec zum linken, (natürlich rufeich make im gcc verzeichnis auf, mache ich das über das gnaze dir, braucht es noch länger um rauszufinden, was nicht kompiliert werden muss.ändere ich ein header file, kompiliert der etwas über 5 Min.ein gesamt build braucht etwas über 22 minuten.

Ich nehme mal an es geht um den GCC 4.2.x? Unter welchem System wird übersetzt? Welche Sprachen werden gebaut? Bei mir dauert das Konfigurieren und einfaches Bauen von 4.2.0 mit C und C++ Compilern 9 Minuten auf einem "alten" Pentium-M 1.5GHz Laptop und langsamer Platte. Das ist zwar auch nicht wirklich schnell, aber erträglich. AFAIR wird GCC 2.95.x (C und C++) in ca. 3 Minuten gebaut.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2008, 20:43 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Aber selbst 1 Minute ist zu lang wenn man hippelig ist. Ich hab unter Amiblitz3 noch nie einen Source gesehen, der länger als 10sec braucht (auf meinem WinUAE). Und es gibt durch aus grosse Sourcen. Deshalb kann man es sich leisten, Includes auf Sourceebene einzubinden.
Das hat den Vorteil, dass man zur Kompilezeit noch einfluss nehmen kann, z.B. theoretisch auf die Target CPU (wenn es mehrere gäbe).
Ausserdem kann man sich in den Sourcen angucken, was eine Funktion tatäschlich macht und wie sie es macht.


--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, TK AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.09.2008, 14:56 Uhr

Wishmaster
Posts: 140
Nutzer
Bei MorphOS ist die Menu-Taste, rechts unten vor CTRL, die HELP-Taste.
Bei AmigaOS-3 war es bei mir eigentlich genauso.
--
Pegasos MorphOS

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.09.2008, 19:13 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Ich nehme mal an es geht um den GCC 4.2.x? Unter welchem System wird >übersetzt? Welche Sprachen werden gebaut? Bei mir dauert das >Konfigurieren und einfaches Bauen von 4.2.0 mit C und C++ Compilern >9 Minuten auf einem "alten" Pentium-M 1.5GHz Laptop und langsamer >Platte.

es war der 4.3.2.unter cygwin habe ich die 68k version erstellt.zum vergleich sollte man schon diesselbe gcc Version nehmen.

Hast du in 9 Minuten den ganzen gcc inkl libcpp,libdecnumber,libiberty,fixincludes(das wird sogar in 2 dirs erstellt) ?

Das hat bei mir mehr als 22 min gedauert.der reine gcc und c++ inkl. configure braucht bei mir 7 min.

Hast du auch mal mit cygwin versucht, vielleicht geht es mit linux doch schneller. ?

Ich denke aber mein cygwin läuft nun schnell.

wenn ich den 4.3.2 kompiliere kommt ein cc1.exe file raus mit sagenhaften 17 Megabyte an size.und ein cc1plus.exe file von 18 megabyte.
das kostet halt schon Zeit.
erst wenn ich make install mache, bekommt es den üblichen Namen, und grösse(450 kb).

der gcc läuft einwandfrei, die testfiles gehen, nur kann man den in der Praxis derzeit nicht nutzen, da das feature um variablen in ein bestimmtes Register laden der standard gcc nicht kennt.kommt immer meldung error expectet ; , before asm.

versteh ich echt nicht, warum das bei der amiga version extra gecodet wurde und nicht im gcc source ist.
muss man doch in jedem OS das Parameter über Register übergibt können.

void (*Old_Text)(long rp __asm("a1"),
long string __asm("a0"),
long count __asm("d0"),
long GfxBase __asm("a6"));

void New_Text(long rp __asm("a1"),
long string __asm("a0"),
long count __asm("d0"))

{
(*Old_Text)(rp, string, count,GfxBase);

}

naja eilig habe ich es ja nicht, und will ne Lösung finden, damit es einfach ist, jederzeit nen neuen amiga OS compiler zu erstellen, weil kaum geänderter code in den core files drin ist.

ich habe auch mal den 4.4.0 aktuellen source kompiliert, der braucht sogar noch einiges länger.da wird irgendwann ein Programm aufgerufen, das ein file erstellt, das braucht etwa 3 minuten, ich dachte erst der Rechner wäre abestürzt, das da was so lange erstellt wird ist mir beim 4.3.2 nicht aufgefallen.

auf jedenfall zeigt es mal eins, dass auch 68k in neueren gcc geht, man hört ja öfters, dass 68k support in gcc nicht mehr weiter unterstützt wird.und im gcc history sieht man auch wie änderungen vorkurzer Zeit im 68k Code Generator gemacht wurden

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 30.09.2008 um 19:18 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.10.2008, 13:49 Uhr

DieterG
Posts: 164
Nutzer
O.K. auf normalen Tn kan man sich unterhalten.
Ich habe gerade auf der AmiBlitz Seite meine Wünsche und Bugmeldungen in den Bugtracker geschreiben, vieleicht passeirt da ja was.

Nachdem ich mich nun ein paar Tage mit AB3 beschäftigt habe (mein problem ist, das ich miot einem externen TextEditor schreiben muss) haber ich immer mehr unverständnis über die ganzen Variablen.
klar sind das meine probleme und nicht die von AB3, aber dazu sie gesagt, das die Guides zwar alle vielei infomationen enthalten, aber an Grundlagen sehr sparsam sind.

Die Abstürze sind immer noch das grösste problem.
Nach der neuinstallation habe ich nun teilweise noch andere Effekte, z.B. gehen die Hilfe nicht immer, da kommt dann ene fehlermeldung das die Docs: rekursiv durchsucht wurden, aber kein treffen gefunden wurde, mqcht man es dann nochmal gehts auf einmal, aber das sind nur kelinigkeiten.

Einmal habe ich sowas wie ein aboutfenster aufpoppen gesehen, leider nicht bis zu ende, da AB3 dann schon tot war.
Kommt das immer mal wieder, und kann das vielecht das Problem sein ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.10.2008, 14:37 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@DieterG:

Das Aboutfenster kommt immer wenn AB3 neu installiert wurde...
Das kannst du per Tooltype ändern:

NO_WELCOME ausklammern


Zu deinen Abstürtzen:
Unter OS4 hast du nicht zufälligerweise die alte powerpc.library installiert anstatt die neue von Jörg ?

Nochmal zu den AutoDocs:

Den Pfad dafür kannst du entweder ins ToolType direkt eingeben, oder im Prefsprogramm wählen. Die AutoDocs selbst mußt du dir allerdings wie schon erwähnt ins DOCS verzeichnis kopieren...

Zu allererst wäre es aber wichtig, das AB3 bei dir nicht andauernd abstürtzt und du normal damit arbeiten kannst...

--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.10.2008, 17:33 Uhr

Honitos
Posts: 200
Nutzer
@DieterG:

Danke für die Reports. Ich arbeite grade an der Umsetzung. Das mit dem "/" bei der Pfadzusammensetzung habe ich schon bereinigt.



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.10.2008, 17:39 Uhr

DaxB
Posts: 1410
Nutzer
Wenn ihr gerade dabei seid, ich hatte mit AB3 release (das erste) noch das Problem, wenn die Hilfe (Guides) über das Menü gewählt wurde, hier das System eingefroren ist (oder Crash). Kann mich nicht mehr genau erinnern. Falls das schon behoben ist, ignorieren. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.10.2008, 18:45 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Nachdem ich mich nun ein paar Tage mit AB3 beschäftigt habe (mein >problem ist, das ich miot einem externen TextEditor schreiben muss)

Wenn du keine patches entfernen willst.

Hast du denn mal amikit probiert ?.Da brauchste keine Angst haben, dass es etwas an deiner winuae install ändert.da kannste dann mal amiblitz probieren und sehen, es läuft stabil-

wieso musst du mit einem externen Texteditor schreiben ?.
der AB3 editor mag zwar nicht so viele funktionen haben, aber das nötigste was ein Texteditor haben muss ist eigentlich drin und vieles mehr.

wenn du in einem program das siehst

jsr funktion2
oder
funktion2{.....}

was machst du denn in deinem Editor um zu der Funktion zu springen ?
wahrscheinlich an den anfang des sources springen und suchen auswählen und solange auf weiter klicken, bis du die stelle gefunden hast.das kostet immer ne Menge Zeit mit anderen editoren im source zu navigieren dadurch

Unter dem amiblitz editor musste nur mit gedrückter alt Taste Maus auf den text funktion2 klicken und schon wird der source angezeigt.Das geht auch über mehrere files, z.b wenn du mal sehen willst, welchen source eine thilo funktion ausführt kannste dich in sekundenschnelle durch den source klicken und die Funktionen die aufgerufen werden anschauen.so findet man sich auch schnell in fremden Programmen zurecht.und zurück auf die aufrufende Funktion kommst du auch schnell mit alt+mittlere Maustaste.

Falls du Tasten im Editor ändern willst, ist das kein Problem, wenn du mmkeyboard nutzt.deshalb kann man sich im amiblitz editor die Arbeit sparen, ne konfigurierbare Tastaturbelegung zu machen.mmkeyboard kann die Tasten nur für ein programm gültig ändern.

und das allerwichtigste die Hilfe, über Befehle Variablen Typen und source Navigation ist es was man am meisten braucht.
keiner kennt alles auswendig.
Und am besten geht das eben nur, wenn der Editor vollen Zugang zum kompiler hat.und das hat der amiblitz editor halt.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.10.2008, 19:09 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@bernd_roesch:

du hast doch sicherlich gelesen das er AB3 auf drei unterschiedliche Systeme installiert hat.

AB3 friert nach seinen Aussagen auch schon ein wenn er gar nix macht als AB3 starten und dann wartet...
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.10.2008, 19:11 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
Zitat:
Original von DaxB:
Wenn ihr gerade dabei seid, ich hatte mit AB3 release (das erste) noch das Problem, wenn die Hilfe (Guides) über das Menü gewählt wurde, hier das System eingefroren ist (oder Crash). Kann mich nicht mehr genau erinnern. Falls das schon behoben ist, ignorieren. :)


welches System benutzt du ?
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.10.2008, 21:49 Uhr

DaxB
Posts: 1410
Nutzer
A1200 AGA 68040 OS3.1

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2008, 09:53 Uhr

DieterG
Posts: 164
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
>Nachdem ich mich nun ein paar Tage mit AB3 beschäftigt habe (mein >problem ist, das ich miot einem externen TextEditor schreiben muss)

Wenn du keine patches entfernen willst.

Ich hatte bereits geschrieben, das ich ebenfalls auf einer reinen AOS4-installaton (in der nur die bildschirmauflösung angepasst , und das interaktive menu aus wbstartup entfernt wurde) probiert habe.
Auch in meiner normalen AOS-4 installation laufen eigentlich kaum patche, MCP läuft standardmässig nicht, Visualprefs oder birdie nutze ich nicht.

Zitat:
Hast du denn mal amikit probiert ?.Da brauchste keine Angst haben, dass es etwas an deiner winuae install ändert.da kannste dann mal amiblitz probieren und sehen, es läuft stabil-
das wiederspricht ja deiner eben gemachten aussage ohne patche zu arbeiten gewaltig :-)
Zitat:
wieso musst du mit einem externen Texteditor schreiben ?.
Weil AB3 dauernd absemmelt ?
Zitat:
der AB3 editor mag zwar nicht so viele funktionen haben, aber das nötigste was ein Texteditor haben muss ist eigentlich drin und vieles mehr.

wenn du in einem program das siehst

jsr funktion2
oder
funktion2{.....}

was machst du denn in deinem Editor um zu der Funktion zu springen ?
wahrscheinlich an den anfang des sources springen und suchen auswählen und solange auf weiter klicken, bis du die stelle gefunden hast.das kostet immer ne Menge Zeit mit anderen editoren im source zu navigieren dadurch

Unter dem amiblitz editor musste nur mit gedrückter alt Taste Maus auf den text funktion2 klicken und schon wird der source angezeigt.Das geht auch über mehrere files, z.b wenn du mal sehen willst, welchen source eine thilo funktion ausführt kannste dich in sekundenschnelle durch den source klicken und die Funktionen die aufgerufen werden anschauen.so findet man sich auch schnell in fremden Programmen zurecht.und zurück auf die aufrufende Funktion kommst du auch schnell mit alt+mittlere Maustaste.

Falls du Tasten im Editor ändern willst, ist das kein Problem, wenn du mmkeyboard nutzt.deshalb kann man sich im amiblitz editor die Arbeit sparen, ne konfigurierbare Tastaturbelegung zu machen.mmkeyboard kann die Tasten nur für ein programm gültig ändern.

und das allerwichtigste die Hilfe, über Befehle Variablen Typen und source Navigation ist es was man am meisten braucht.
keiner kennt alles auswendig.
Und am besten geht das eben nur, wenn der Editor vollen Zugang zum kompiler hat.und das hat der amiblitz editor halt.

sobald AB3 erstmal stabil laüft, habe ich keine probleme damit, mir mittels MCP die multimediatasten für die Tastenkürzel zu belegen.
Aber das will ich jetzt nicht tn, weil es sonst immer wieder heissen wird, deine Abstürze liegen an MCP, was be mir aberdefinitiv nicht läuft.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2008, 10:00 Uhr

DieterG
Posts: 164
Nutzer
Zitat:
Original von Blackbird:
@DieterG:

Das Aboutfenster kommt immer wenn AB3 neu installiert wurde...
Das kannst du per Tooltype ändern:

NO_WELCOME ausklammern

Bei mir kam noch nie das aboutfenster, ausser dem einem mal kurz vorm absturz erahnten.
Musds da irgendwas bestätigt werden, oder schlieest das anch zeit automatisch, vieeict hängt dieses Fenster ja irgendwo und deshalb friert AB3 ein ?
Werde nächstes mal mit scout die Fenster abgehen, on da ein aboutfenster von AB3 bei ist.
Zitat:
Zu deinen Abstürtzen:
Unter OS4 hast du nicht zufälligerweise die alte powerpc.library installiert anstatt die neue von Jörg ?

Kann ich Dir nicht sagen, meine Version ist die 16.39 vom 16.März 2008.
Zitat:
Nochmal zu den AutoDocs:

Den Pfad dafür kannst du entweder ins ToolType direkt eingeben, oder im Prefsprogramm wählen. Die AutoDocs selbst mußt du dir allerdings wie schon erwähnt ins DOCS verzeichnis kopieren...

die Autodocs brauche ich nicht, die habe ich woanders, und werde sie für meine einfachen Aufgaben mit AB3 nicht benötigen.
Mir geht es nur um die AB hilfen.
Wenn ich zum Beispiel den Cursor auf NPrint setze, und die kurzhilfe aufrufe,
geht das beim ersen mal meistens schief, ich bekomme dann die Meldung das verzeicnis blitz3:docs wurde erfolglos recursiv durchsucht (oder so ähnlich),
das Fenster klicke ich weg, und mache dasselbe nochmal, und schon gehts.
Zitat:
Zu allererst wäre es aber wichtig, das AB3 bei dir nicht andauernd abstürtzt und du normal damit arbeiten kannst...

--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2008, 10:24 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von DieterG:
Zitat:
Original von bernd_roesch:
>Nachdem ich mich nun ein paar Tage mit AB3 beschäftigt habe (mein >problem ist, das ich miot einem externen TextEditor schreiben muss)

Wenn du keine patches entfernen willst.

Ich hatte bereits geschrieben, das ich ebenfalls auf einer reinen AOS4-installaton (in der nur die bildschirmauflösung angepasst , und das interaktive menu aus wbstartup entfernt wurde) probiert habe.
Auch in meiner normalen AOS-4 installation laufen eigentlich kaum patche, MCP läuft standardmässig nicht, Visualprefs oder birdie nutze ich nicht.


Du verstehst das Problem anscheinend immer noch nicht. Was man Dir sagen will ist Folgendes:

AB3 läuft inzwischen auch unter OS4 stabil. Da es das bei Dir nicht tut, liegt da etwas im Argen, und zwar nicht bei AB3.

Leider hältst Du Dich immer noch höflich dabei zurück, etwas genauer über Deine Systeme zu berichten. Ok, jetzt sagst Du, daß Du es auf einer reinen OS4-Installation getestet hast und immer noch das gleiche Problem besteht. Merkwürdig dabei ist nur, daß erstens Blackbird unter OS4 damit aktiv arbeitet und zweitens ich es auf meinem µA1 mit OS4 getestet habe und keinerlei Absturzprobleme dabei auftraten.

Ich weiß nicht, ob Du das nachvollziehen kannst, aber wir haben da ein echtes Bewertungsproblem. Das ist immer dann der Fall, wenn 99% der Tester sagen "es läuft" und einer dann daherkommt und sagt "es stürzt laufend ab". Der Unterschied in den Meldungen ist schlicht zu krass, als daß es an der Software allein liegen könnte, verstehst Du?

Zitat:
Zitat:
Hast du denn mal amikit probiert ?.Da brauchste keine Angst haben, dass es etwas an deiner winuae install ändert.da kannste dann mal amiblitz probieren und sehen, es läuft stabil-
das wiederspricht ja deiner eben gemachten aussage ohne patche zu arbeiten gewaltig :-)

Besagt aber gleichzeitig, daß AB3 verhältnismäßig stabil läuft, selbst auf einem zugepatchten System. Bedeutet wiederum, wenn es bei Dir dann nicht läuft, liegt das Problem auf Deiner Seite. Und genau das versucht man nun zu finden.

Dabei solltest Du die Leute aber etwas mehr unterstützen, finde ich.

Grüße


--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2008, 10:41 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>das wiederspricht ja deiner eben gemachten aussage ohne patche zu >arbeiten gewaltig :-)

das sind aber patches die getestet sind und defintiv mit amiblitz laufen.aber alle patches die es für AOS gibt, kann man nicht testen, so eben der Tipp erstamal alles abschalten.

was auch wichtig ist bei amiblitz, man darf keinen screenpromoter nutzen um den gewünschten screen zu nutzen.z.b mit MCP dass alle programme dieselbe screenauflösung nutzen, egal was in dem programm eingestellt ist.

Man muss immer die screenauflösung in amiblitz einstellen.

aber du hast ja gesagt, du hast kein MCP am laufen.aber vielleicht hast du den stormwizard screenpromoter am laufen ?.schau mal in deiner wbstartup.

im aminet gibt es wipeout (und sashimi um die ausgabe umzulenken).
das ist ein memtracker und von commodore empfohlenes entwicklungstool.ausserdem gibt es den winuaeenforcer.

Was passiert denn, wenn du diese Tools laufen hast.wird da was angezeigt ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2008, 12:08 Uhr

DieterG
Posts: 164
Nutzer
@whose:
Ok, ich habe hier mal einen Absturz mit AB3, der einen grimreaper erzeugt hat.
Ich habe nun das Fehlerprotokoll dazu, da steht alles über meine Maschine, das war jetzt allerdings die Arbeitspartition, nicht die test-OS4.
Der Crash passiert, wenn ma das "About"-Fenster geröffnet hat, und irgendwo auf ein AB3-Fenster klickt.


Crash log for task "Amiblitz3"
Generated by GrimReaper 52.3
Crash occured in module kernel at address 0x0141092C
Type of crash: program exception

Register dump:
GPR (General Purpose Registers):
0: 01441E88 691BBB60 BA7A7ABA 00000000 00000000 0000000C 00000000 00008000
8: 01C61C60 01D6D81C 00000000 01D6D81D 487A2A84 7ABA7A7A 00340008 EFE8FD10
16: FFFFFFFF 00000000 00000000 6917EB50 01E420D0 00000000 01DA3C22 00000000
24: 00000001 6917ECB8 7FFFFFFF 80000014 69946000 80000016 6FF91000 68E1365A


FPR (Floating Point Registers, NaN = Not a Number):
0: nan 0 0 0
4: 0 0 0 0
8: 0 0 4.5036e+15 1
12: 4.5036e+15 71 0 0
16: 0 0 0 0
20: 0 0 0 0
24: 0 0 0 0
28: 0 0 0 0

FPSCR (Floating Point Status and Control Register): 0x82004000


SPRs (Special Purpose Registers):
Machine State (msr) : 0x0002F030
Condition (cr) : 0x487A2A82
Instruction Pointer (ip) : 0x0141092C
Xtended Exception (xer) : 0x6000BA7A
Count (ctr) : 0x01428180
Link (lr) : 0x01422D58
DSI Status (dsisr) : 0x40000000
Data Address (dar) : 0x00000004



680x0 emulated registers:
DATA: 68E136E8 00800000 00000574 00000035 0000001F 0000015D 0000005A 00800000
ADDR: 6853F9A8 697BB740 66610A70 68D3F024 691BBBF2 697429A0 6FF350E0 691BBBA6
FPU0: 1.75772e+09 0 0 0
FPU4: 0 0 0 0



Symbol info:
Instruction pointer 0x0141092C belongs to module "kernel" (HUNK/Kickstart)

Stack trace:
native kernel module kernel+0x0001092c
native kernel module kernel+0x00041e88
native kernel module kernel+0x0004f50c


PPC disassembly:
014108c8: 7c0ff120 mtcr r0
014108cc: 81a30044 lwz r13,68(r3)
014108d0: 81830040 lwz r12,64(r3)
014108d4: 8163003c lwz r11,60(r3)
014108d8: 81430038 lwz r10,56(r3)
014108dc: 81230034 lwz r9,52(r3)
014108e0: 81030030 lwz r8,48(r3)
014108e4: 80e3002c lwz r7,44(r3)
014108e8: 80c30028 lwz r6,40(r3)
014108ec: 80a30024 lwz r5,36(r3)
014108f0: 80830020 lwz r4,32(r3)
014108f4: 80430018 lwz r2,24(r3)
014108f8: 8003000c lwz r0,12(r3)
014108fc: 7c1a03a6 mtsrr0 r0
01410900: 80030008 lwz r0,8(r3)
01410904: 7c1b03a6 mtsrr1 r0
01410908: 80030010 lwz r0,16(r3)
0141090c: 7c3043a6 mtsprg 0,r1
01410910: 80230014 lwz r1,20(r3)
01410914: 8063001c lwz r3,28(r3)
01410918: 4c000064 rfi
0141091c: 3c600140 lis r3,320
01410920: 6063ad88 ori r3,r3,44424
01410924: 44000002 sc
01410928: 4e800020 blr
*0141092c: 7fe00008 trap
01410930: 4e800020 blr
01410934: 7c5343a6 mtsprg 3,r2
01410938: 3c4001c6 lis r2,454
0141093c: 604209f0 ori r2,r2,2544
01410940: bc820010 stmw r4,16(r2)
01410944: 7c1042a6 mfsprg r0,0
01410948: 90020000 stw r0,0(r2)
0141094c: 90220004 stw r1,4(r2)
01410950: 7c1342a6 mfsprg r0,3
01410954: 90020008 stw r0,8(r2)
01410958: 7c1142a6 mfsprg r0,1
0141095c: 9002000c stw r0,12(r2)
01410960: 7c1242a6 mfsprg r0,2
01410964: 90020080 stw r0,128(r2)
01410968: 7c0102a6 mfxer r0
0141096c: 90020084 stw r0,132(r2)
01410970: 7c0902a6 mfctr r0
01410974: 90020088 stw r0,136(r2)
01410978: 7c1202a6 mfdsisr r0
0141097c: 9002008c stw r0,140(r2)
01410980: 7c1302a6 mfdar r0
01410984: 90020090 stw r0,144(r2)
01410988: 7c1602a6 mfdec r0
0141098c: 90020094 stw r0,148(r2)

System information:

CPU
Model: Motorola MPC 7445/7455 Apollo V2.1
CPU speed: 800 MHz
FSB speed: 133 MHz
Extensions: performancemonitor altivec

Machine
Machine name: AmigaOne
Memory: 524288 KB
Extensions: bus.pci bus.agp

Expansion buses
PCI/AGP
00:00.0 Vendor 0x10CC Device 0x0660
Range 0: 00000000 - 00400000 (PREF.MEM)
00:01.0 Vendor 0x10CC Device 0x0661
00:06.0 Vendor 0x10B7 Device 0x9200
Range 0: 00802000 - 00802080 (IO)
Range 1: 88100000 - 88100080 (MEM)
00:07.0 Vendor 0x1106 Device 0x0686
00:07.1 Vendor 0x1106 Device 0x0571
Range 0: 000001F0 - 000001F8 (IO)
Range 1: 000003F0 - 000003F8 (IO)
Range 2: 00000170 - 00000178 (IO)
Range 3: 00000370 - 00000378 (IO)
Range 4: 0000CC00 - 0000CC10 (IO)
00:07.2 Vendor 0x1106 Device 0x3038
Range 4: 00802080 - 008020A0 (IO)
00:07.3 Vendor 0x1106 Device 0x3038
Range 4: 008020A0 - 008020C0 (IO)
00:07.4 Vendor 0x1106 Device 0x3057
00:07.5 Vendor 0x1106 Device 0x3058
Range 0: 00802100 - 00802200 (IO)
Range 1: 00802200 - 00802208 (IO)
Range 2: 00802200 - 00802208 (IO)
00:07.6 Vendor 0x1106 Device 0x3068
Range 0: 00802300 - 00802400 (IO)
00:09.0 Vendor 0x1000 Device 0x000F
Range 0: 00802400 - 00802500 (IO)
Range 1: 88100100 - 88100200 (MEM)
Range 2: 88101000 - 88102000 (MEM)
00:0A.0 Vendor 0x1274 Device 0x5880
Range 0: 00802500 - 00802540 (IO)
01:00.0 Vendor 0x1002 Device 0x5157
Range 0: 80000000 - 88000000 (PREF.MEM)
Range 1: 00002000 - 00002100 (IO)
Range 2: 88000000 - 88010000 (MEM)

Libraries
0x6b0d64e8: ISO-8859-15.charset V52.1
0x6b0d6468: german_ISO-8859-15.language V52.1
0x01da3c22: exec.library V52.8
0x6ff66174: vilintuisup.library V0.9
0x6ff66048: cgxvideo.library V42.1
0x6ff350e0: cybergraphics.library V43.0
0x697aaf58: disassembler.library V40.5 (Legacy)
0x6b17e618: awebjfif.awebplugin V1.13
0x681457a4: muihelp.library V20.303
0x67c23cc0: Imagedisplay.mui V20.181
0x67c23a40: Pendisplay.mui V20.172
0x6b17e718: awebgif.awebplugin V1.14
0x68147270: gif.datatype V52.1
0x67d57018: startup.aweblib V36.0
0x682cef40: titlebar.image V51.1
0x682cecc0: Gauge.mui V20.205
0x68308c28: awebsupport.library V2.3
0x68308b68: awebamissl.library V1.0
0x68308a48: awebamitcp.library V1.0
0x6830a540: fuelgauge.gadget V52.1
0x68206bc4: colorwheel.gadget V52.1
0x682ce7c0: TextEditor.mcc V15.27
0x682ce900: NBalance.mcc V15.2
0x682ce860: NListtree.mcc V18.28
0x682ce720: NFloattext.mcc V19.57
0x682ce5e0: NListview.mcc V19.76
0x682ce4a0: NList.mcc V20.121
0x682ce400: BetterString.mcc V11.15
0x682ce220: TheButton.mcc V26.2
0x682ce180: TheBarVirt.mcc V26.2
0x682ce360: Virtgroup.mui V20.352
0x682ce0e0: TheBar.mcc V26.2
0x68364b48: amissl_v097g.library V3.7
0x6a3d41a8: amisslmaster.library V3.7
0x68d33e2c: codesets.library V6.6
0x69a91de0: openurl.library V7.3
0x6985c920: mcpsupport2.library V7.0 (Legacy)
0x68d345da: mcpdebug.library V0.18 (Legacy)
0x68cd5ed4: expat.library V4.2
0x68cd5864: amigaguide.datatype V52.1
0x6a4fccd4: amigaguide.library V52.1
0x6a690508: ted.library V1.0 (Legacy)
0x69a91a50: zlib.library V3.2 (Legacy)
0x6fdf7f00: powerpc.library V16.39
0x6a1ce2e4: jpeg.library V6.2
0x6a511c2e: reqtools.library V39.3 (Legacy)
0x6a435618: wizard.library V42.100 (Legacy)
0x697500b0: mathieeedoubtrans.library V52.2
0x6a1ce1ce: mathtrans.library V52.1 (Legacy)
0x697aa45e: newicon.library V45.0 (Legacy)
0x6a1ce250: mathffp.library V52.1 (Legacy)
0x6a51d558: CPUClock.docky V50.1
0x6a51d4d8: CPUTemp.docky V52.7
0x6a51d3d8: Debugger.docky V52.1
0x6a7cf650: slider.gadget V52.1
0x69191890: getfont.gadget V52.1
0x697a9470: getfile.gadget V52.1
0x69a94cc8: popupmenu.library V52.1
0x691913e0: space.gadget V52.1
0x6a19e9b8: popupmenu.class V52.1
0x697a95c8: speedbar.gadget V52.1
0x6a3d4eb0: muiwinborder.class V20.253
0x6a1cf170: bitmap.image V52.1
0x697a90c8: clicktab.gadget V52.1
0x697a3bd8: listbrowser.gadget V52.3
0x699e6b40: integer.gadget V52.1
0x69a91abc: muiconfig.library V20.329
0x6a5cfe60: penmap.image V52.1
0x6fd56be0: string.gadget V52.1
0x697a3528: muigfx.library V20.510
0x69989b28: chooser.gadget V52.1
0x6986c960: checkbox.gadget V52.1
0x6a4379c0: requester.class V52.1
0x69a93898: muilowlevel.library V20.349
0x699889d4: asl.library V52.1
0x69a9441c: muimaster.library V20.2277
0x6b071a20: jpeg.datatype V52.1
0x6ad925d4: usergroup.library V4.29
0x6a690730: mathieeedoubbas.library V52.1
0x6a562320: bsdsocket.library V4.286
0x6ad36674: xpkmaster.library V5.0
0x6a89a0bc: xadmaster.library V13.1
0x6addbc00: label.image V52.1
0x6add9230: glyph.image V52.1
0x6addb840: button.gadget V52.1
0x6ad957cc: textclip.library V52.1
0x6add9130: scroller.gadget V52.1
0x6af0b7c0: bevel.image V52.1
0x6ae909e8: layout.gadget V52.1
0x6add9030: drawlist.image V52.1
0x6b0dfb80: window.class V52.1
0x6b02cd80: ilbm.datatype V52.1
0x6b056e48: emulation.library V41.438
0x6af09044: picture.datatype V52.1
0x6b02c9c0: png.datatype V52.1
0x6b02c76c: xfdmaster.library V39.13 (Legacy)
0x6b02c534: mpega.library V2.4
0x6b0d14f8: timezone.library V52.1
0x6b0d6868: application.library V52.1
0x6ff83d3c: ft2.library V8.1
0x6ff567ac: workbench.library V52.1
0x6b0dea00: Picasso96API.library V2.343
0x6b0e3400: gadtools.library V52.1
0x6b0e03dc: commodities.library V52.1
0x6b179540: datatypes.library V52.1
0x6ff83644: png.iconmodule V52.1
0x6feb98cc: icon.library V52.2
0x6b1b4ad8: version.library V52.1
0x6b17a2d0: iffparse.library V52.1
0x6fd9f7cc: locale.library V52.1
0x6ff827ac: diskfont.library V52.1
0x6fe80868: petunia.library V52.5
0x6ff665b8: diskcache.library V3.13
0x6fd9b5e8: dos.library V52.12
0x6ff66354: usbprivate.library V52.6
0x6fe813a8: bootkeyboard.usbfd V52.2
0x6fe81328: bootmouse.usbfd V52.2
0x6fe803fc: hub.usbfd V52.4
0x6ff7fd2c: usbresource.library V52.6
0x6ff92c18: hunk.library V52.2
0x6ff8f354: elf.library V52.4
0x6ff0d4d0: intuition.library V52.2
0x6ff55150: rtg.library V41.4288
0x6ff928a0: ATIRadeon.chip V52.5
0x6ff92824: PCIGraphics.card V52.2
0x6ff9da10: keymap.library V52.1
0x6ff7fc10: layers.library V52.1
0x6ffb0420: graphics.library V52.1
0x6ff810e4: nonvolatile.library V52.1
0x6ff9e318: newlib.library V52.33
0x6ff901ac: utility.library V52.1
0x6ff9d0a8: expansion.library V52.2
0x6a7cd91e: rexxsyslib.library V45.3 (Legacy)

Devices
0x69ae7d14: clipboard.device V52.1
0x6b078194: eth3com.device V52.1
0x6ad36318: diskimage.device V52.33
0x6fe53130: usbsys.device V52.6
0x6ff81a50: uhci.usbhcd V52.9
0x6ff81664: lsi53c8xx.device V52.1
0x6ff81524: a1ide.device V52.1
0x6ff83218: a1floppy.device V52.2
0x6fffb628: console.device V52.2
0x6ff913f0: ramdrive.device V52.2
0x6ff823bc: input.device V52.1
0x6fffb314: keyboard.device V52.1
0x6ff9d774: gameport.device V52.1
0x6ff912d0: timer.device V52.1

Tasks
input.device (Waiting)
Stack: 0x6ff5d000 - 0x6ff65000, pointer @ 0x6ff64f70 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000000
State: Task (Waiting)
SFS DosList handler (Waiting)
Stack: 0x6f7c1004 - 0x6f7c3ffc, pointer @ 0x6f7c3f50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
USB stack (Waiting)
Stack: 0x6fe43000 - 0x6fe47000, pointer @ 0x6fe46f50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xf8007000, SigWait 0x00000000
State: Task (Waiting)
UHCI Controller Task Unit 1 (Waiting)
Stack: 0x6fdfb000 - 0x6fe03000, pointer @ 0x6fe02f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xbc001000, SigWait 0x00000000
State: Task (Waiting)
UHCI Controller Task Unit 0 (Waiting)
Stack: 0x6fe3b000 - 0x6fe43000, pointer @ 0x6fe42f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xbc001000, SigWait 0x00000000
State: Task (Waiting)
a1ide.device - chip 0 port 1 (Waiting)
Stack: 0x6fe93000 - 0x6fe9b000, pointer @ 0x6fe9af50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xc0000000, SigWait 0x20000000
State: Task (Waiting)
lsi53c8xx.device - chip 0 port 0 (Waiting)
Stack: 0x6fe77000 - 0x6fe7f000, pointer @ 0x6fe7ef50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xc0000000, SigWait 0x20000000
State: Task (Waiting)
eth3com.device (Waiting)
Stack: 0x6a1de004 - 0x6a1e6ffc, pointer @ 0x6a1e6f40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xe0001000, SigWait 0x10000010
State: Process (Waiting)
a1ide.device - chip 0 port 0 (Waiting)
Stack: 0x6feab000 - 0x6feb3000, pointer @ 0x6feb2f50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xc0000000, SigWait 0x20000000
State: Task (Waiting)
SCSI8 (Waiting)
Stack: 0x6b871004 - 0x6b873ffc, pointer @ 0x6b873f40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
scs9 (Waiting)
Stack: 0x6b85c004 - 0x6b85effc, pointer @ 0x6b85ef40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
DVDRAM1 (Waiting)
Stack: 0x6a885004 - 0x6a88dffc, pointer @ 0x6a88ded0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
DVDRAM1 (Waiting)
Stack: 0x6abda004 - 0x6abe2ffc, pointer @ 0x6abe2ee0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xe0000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
MainPC0 (Waiting)
Stack: 0x6ad0d004 - 0x6ad15ffc, pointer @ 0x6ad15f30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x40000100, SigWait 0x20000000
State: Process (Waiting)
MainIPC0 (Waiting)
Stack: 0x6a84b004 - 0x6a853ffc, pointer @ 0x6a853f30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x40000100, SigWait 0x20000000
State: Process (Waiting)
scs9 (Waiting)
Stack: 0x6f7ba004 - 0x6f7bcffc, pointer @ 0x6f7bce80 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xe0000100, SigWait 0x18000000
State: Process (Waiting)
SCSI8 (Waiting)
Stack: 0x6b86a004 - 0x6b86cffc, pointer @ 0x6b86ce80 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xe0000100, SigWait 0x18000000
State: Process (Waiting)
icache (Waiting)
Stack: 0x6b32f004 - 0x6b331ffc, pointer @ 0x6b331ee0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xe0000100, SigWait 0x18000000
State: Process (Waiting)
SCSI7 (Waiting)
Stack: 0x6b863004 - 0x6b865ffc, pointer @ 0x6b865ee0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xe0000100, SigWait 0x18000010
State: Process (Waiting)
CD0 (Waiting)
Stack: 0x6fbe5004 - 0x6fbe7ffc, pointer @ 0x6fbe7f40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
CD1 (Waiting)
Stack: 0x6fbec004 - 0x6fbeeffc, pointer @ 0x6fbeef40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
RAM (Waiting)
Stack: 0x6b223004 - 0x6b225ffc, pointer @ 0x6b225ce0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xc0000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
ICD0 (Waiting)
Stack: 0x6a61d004 - 0x6a625ffc, pointer @ 0x6a625f40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
ICD1 (Waiting)
Stack: 0x6a5ac004 - 0x6a5b4ffc, pointer @ 0x6a5b4f40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
DH4 (Waiting)
Stack: 0x6b336004 - 0x6b338ffc, pointer @ 0x6b338f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
FD0 (Waiting)
Stack: 0x6f7b3004 - 0x6f7b5ffc, pointer @ 0x6f7b5f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
RAD (Waiting)
Stack: 0x6acd8004 - 0x6ace0ffc, pointer @ 0x6ace0f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x40000000
State: Process (Waiting)
HDD2 (Waiting)
Stack: 0x6fbde004 - 0x6fbe0ffc, pointer @ 0x6fbe0f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
icache2 (Waiting)
Stack: 0x6b6bb004 - 0x6b6bdffc, pointer @ 0x6b6bdf20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x40000000
State: Process (Waiting)
DH3 (Waiting)
Stack: 0x6b328004 - 0x6b32affc, pointer @ 0x6b32af20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
HDD0 (Waiting)
Stack: 0x6f7ac004 - 0x6f7aeffc, pointer @ 0x6f7aef20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
DH1 (Waiting)
Stack: 0x6b6c2004 - 0x6b6c4ffc, pointer @ 0x6b6c4f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
DH2 (Waiting)
Stack: 0x6b6c9004 - 0x6b6cbffc, pointer @ 0x6b6cbf20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
DH0 (Waiting)
Stack: 0x6fbf3004 - 0x6fbf5ffc, pointer @ 0x6fbf5f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
HDD1 (Waiting)
Stack: 0x6b6b4004 - 0x6b6b6ffc, pointer @ 0x6b6b6f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
SCSI6 (Waiting)
Stack: 0x6fd80004 - 0x6fd82ffc, pointer @ 0x6fd82f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
dos_flc_handler (Waiting)
Stack: 0x6fd6b004 - 0x6fd6dffc, pointer @ 0x6fd6df40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
dos_nbmd_process (Waiting)
Stack: 0x6fd72004 - 0x6fd74ffc, pointer @ 0x6fd74f50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
RAW (Waiting)
Stack: 0x6b33d004 - 0x6b33fffc, pointer @ 0x6b33fe30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
CON (Waiting)
Stack: 0x6b21c004 - 0x6b21effc, pointer @ 0x6b21ee30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
CON (Waiting)
Stack: 0x6b22a004 - 0x6b22cffc, pointer @ 0x6b22ce30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
AUDIO (Waiting)
Stack: 0x6ae14004 - 0x6ae1bffc, pointer @ 0x6ae1bec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
FD0 (Waiting)
Stack: 0x6ffa6000 - 0x6ffa7f40, pointer @ 0x6ffa7e90 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x10000000, SigWait 0x00000000
State: Task (Waiting)
CON (Waiting)
Stack: 0x699b7004 - 0x699bfffc, pointer @ 0x699bfe30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
CON (Waiting)
Stack: 0x69922004 - 0x6992affc, pointer @ 0x6992ae30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
CON (Waiting)
Stack: 0x6978a004 - 0x69792ffc, pointer @ 0x69792e30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
console.device (Waiting)
Stack: 0x6ff05000 - 0x6ff0d000, pointer @ 0x6ff0cf70 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xf0000000, SigWait 0x00000000
State: Task (Waiting)
CON (Waiting)
Stack: 0x68155004 - 0x6815dffc, pointer @ 0x6815de30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
CON (Waiting)
Stack: 0x68441004 - 0x68449ffc, pointer @ 0x68449e30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
PRT (Waiting)
Stack: 0x6652f004 - 0x66537ffc, pointer @ 0x66537f10 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xc0000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
PC0 (Waiting)
Stack: 0x6ad22004 - 0x6ad2affc, pointer @ 0x6ad2aed0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00010100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
IPC0 (Waiting)
Stack: 0x6a860004 - 0x6a868ffc, pointer @ 0x6a868ed0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00010100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
IEXT (Waiting)
Stack: 0x6a80d004 - 0x6a814ffc, pointer @ 0x6a814f50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xc0000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
ID64 (Waiting)
Stack: 0x6a54b004 - 0x6a553ffc, pointer @ 0x6a553e70 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x40000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
IDF1 (Waiting)
Stack: 0x6a695004 - 0x6a69dffc, pointer @ 0x6a69df20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
IDF3 (Waiting)
Stack: 0x6a70d004 - 0x6a715ffc, pointer @ 0x6a715f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
IDF2 (Waiting)
Stack: 0x6a6cf004 - 0x6a6d7ffc, pointer @ 0x6a6d7f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
IDF0 (Waiting)
Stack: 0x6a657004 - 0x6a65fffc, pointer @ 0x6a65ff20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa8000100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
ENV (Waiting)
Stack: 0x6b168004 - 0x6b170ffc, pointer @ 0x6b170e30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
RexxMaster [] (Waiting)
Stack: 0x6a439004 - 0x6a440ffc, pointer @ 0x6a440f50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xc0000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
TEXTCLIP (Waiting)
Stack: 0x6ad3b004 - 0x6ad43ffc, pointer @ 0x6ad43ee0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
Workbench Clipboard Server (Waiting)
Stack: 0x69718004 - 0x69720ffc, pointer @ 0x69720f30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
string.gadget server (Waiting)
Stack: 0x691a6004 - 0x691aeffc, pointer @ 0x691aee20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x40000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
Workbench DosList Notify (Waiting)
Stack: 0x69a9b004 - 0x69aa3ffc, pointer @ 0x69aa3f70 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00003000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
Workbench [Workbench] (Waiting)
Stack: 0x6a194004 - 0x6a19cffc, pointer @ 0x6a19ce60 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
AmiDock (Ready)
Stack: 0x699cc004 - 0x699d4ffc, pointer @ 0x699d4690 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000010, SigWait 0x00000010
State: Process (Ready)
hub.usbfd (Waiting)
Stack: 0x6fdaf000 - 0x6fdb7000, pointer @ 0x6fdb6f40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa0000000, SigWait 0x00000000
State: Task (Waiting)
hub.usbfd (Waiting)
Stack: 0x6fd8f000 - 0x6fd97000, pointer @ 0x6fd96f40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa0000000, SigWait 0x00000000
State: Task (Waiting)
PatchControl (Waiting)
Stack: 0x6b12b004 - 0x6b132ffc, pointer @ 0x6b132f60 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
hub.usbfd (Waiting)
Stack: 0x6fda7000 - 0x6fdaf000, pointer @ 0x6fdaef40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xa0000000, SigWait 0x00000000
State: Task (Waiting)
datatypes.library (Waiting)
Stack: 0x6afb7004 - 0x6afbfffc, pointer @ 0x6afbff40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00001100, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
USB stack Process (Waiting)
Stack: 0x6ad68004 - 0x6ad70ffc, pointer @ 0x6ad70f40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80001000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
ConClip (Waiting)
Stack: 0x6a4cb004 - 0x6a4d3ffc, pointer @ 0x6a4d3ee0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
TCP/IP Log (Waiting)
Stack: 0x6a4b6004 - 0x6a4beffc, pointer @ 0x6a4bef40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80003000, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
RAWBInfo (Waiting)
Stack: 0x698fc004 - 0x69904ffc, pointer @ 0x69904ef0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80001000, SigWait 0x00000110
State: Process (Waiting)
DefIcons (Waiting)
Stack: 0x69937004 - 0x6993fffc, pointer @ 0x6993fdf0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80009000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
ASYNCWB (Waiting)
Stack: 0x69975004 - 0x6997dffc, pointer @ 0x6997dec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80001000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
AppMenuCx (Waiting)
Stack: 0x698be084 - 0x698c5fc4, pointer @ 0x698c5f20 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xe0001000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
muigfx.library (Waiting)
Stack: 0x6977d004 - 0x69785ffc, pointer @ 0x69785f10 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x40001000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
wrk:Tools/Meridian/MeridianServer (Waiting)
Stack: 0x698db004 - 0x698e3ffc, pointer @ 0x698e3e50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xe0001000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
OS4Reboot (Waiting)
Stack: 0x69797004 - 0x6979fffc, pointer @ 0x6979fd70 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xc0001000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
DiskImageGUI (Waiting)
Stack: 0x69746004 - 0x6974effc, pointer @ 0x6974ede0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xb0000000, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
ClipHistory (Waiting)
Stack: 0x6988d084 - 0x69894ff8, pointer @ 0x69894f80 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xe8009000, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
« IPrefs » (Waiting)
Stack: 0x6b067004 - 0x6b06fffc, pointer @ 0x6b06f580 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x0000f000, SigWait 0xc0000100
State: Process (Waiting)
application.library messageserver (Waiting)
Stack: 0x6afa2000 - 0x6afa2fa0, pointer @ 0x6afa2f10 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xc0000000, SigWait 0x00000000
State: Task (Waiting)
ramlib (Waiting)
Stack: 0x6b196004 - 0x6b19effc, pointer @ 0x6b19ef50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
Amiblitz3 (Waiting)
Stack: 0x66588004 - 0x66591c3c, pointer @ 0x66591bd0 (Cookie Damaged)
Signals: SigRec 0xffff0000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
TCP/IP Configuration (Waiting)
Stack: 0x6a4a1004 - 0x6a4a9ffc, pointer @ 0x6a4a9e40 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xf8003000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
TCP/IP Superserver [TCP/IP Superserver] (Waiting)
Stack: 0x6a473004 - 0x6a47bffc, pointer @ 0x6a47ba30 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xd0000080, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
reaper.task (Waiting)
Stack: 0x6b1a3004 - 0x6b1abffc, pointer @ 0x6b1abee0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00007000, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
AWeb (Waiting)
Stack: 0x680fa004 - 0x6812affc, pointer @ 0x6812ad50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x7f701000, SigWait 0x00080100
State: Process (Waiting)
YAM.os4 (Waiting)
Stack: 0x6844e004 - 0x6845effc, pointer @ 0x6845e980 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x3fe0b000, SigWait 0x00000180
State: Process (Waiting)
TCP/IP Control (Waiting)
Stack: 0x6a45e004 - 0x6a466ffc, pointer @ 0x6a466e10 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xf8009080, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
Amiblitz3 (Crashed)
Stack: 0x691b2004 - 0x691bbc3c, pointer @ 0x691bbb60 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x20000000, SigWait 0x22000100
State: Process (Crashed)
diskimage.device:6 (Waiting)
Stack: 0x6a83e004 - 0x6a846ffc, pointer @ 0x6a846ec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
diskimage.device:7 (Waiting)
Stack: 0x6a72a004 - 0x6a732ffc, pointer @ 0x6a732ec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
diskimage.device:3 (Waiting)
Stack: 0x6a6f4004 - 0x6a6fcffc, pointer @ 0x6a6fcec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
diskimage.device:2 (Waiting)
Stack: 0x6a6ba004 - 0x6a6c2ffc, pointer @ 0x6a6c2ec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
diskimage.device:1 (Waiting)
Stack: 0x6a66c004 - 0x6a674ffc, pointer @ 0x6a674ec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
diskimage.device:0 (Waiting)
Stack: 0x6a642004 - 0x6a64affc, pointer @ 0x6a64aec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
diskimage.device:4 (Waiting)
Stack: 0x6a5f9004 - 0x6a601ffc, pointer @ 0x6a601ec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
diskimage.device:5 (Waiting)
Stack: 0x6a588004 - 0x6a590ffc, pointer @ 0x6a590ec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
diskimage.device:10 (Waiting)
Stack: 0x6a526004 - 0x6a52effc, pointer @ 0x6a52eec0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000100
State: Process (Waiting)
Picasso96 (Waiting)
Stack: 0x6b091004 - 0x6b099ffc, pointer @ 0x6b099df0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x80000000, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
dos_signal_server (Waiting)
Stack: 0x6fd79004 - 0x6fd7bffc, pointer @ 0x6fd7bf50 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x0000e000, SigWait 0x00000000
State: Process (Waiting)
Snoopy 53.8 (Ready)
Stack: 0x683ed004 - 0x683f5ffc, pointer @ 0x683f54b0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0xc0003000, SigWait 0x40000100
State: Process (Ready)
CPUClock.CPUTask (Ready)
Stack: 0x6a506000 - 0x6a50e000, pointer @ 0x6a50dfd0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000000, SigWait 0x00000000
State: Task (Ready)
idle.task (Ready)
Stack: 0x6ff80000 - 0x6ff81000, pointer @ 0x6ff80fd0 (Cookie OK)
Signals: SigRec 0x00000000, SigWait 0x00000000
State: Task (Ready)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2008, 12:52 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
@DieterG:

Das ist doch mal was, eventuell kann Bernd was damit anfangen.

Zu Deiner eventuellen Enttäuschung muß ich aber sagen, daß ich es selbst nach eingehendenden Tests nicht hinbekommen habe, AB3 auf meinem µA1 zum Abstürzen zu bringen. Ich habe mal alle im Reaper-Log aufgezeigten Libraries überprüft, einziger Unterschied meines Systems ist bisher, daß ich MCP nicht laufen habe und die ft2.library nicht einsetze. Letztere dürfte aber kaum etwas mit Deinem Problem zu tun haben.

Jetzt ist die Frage, was sonst noch an Deinem System anders ist als an meinem oder z.B. Blackbirds. Fakt ist jedenfalls, daß irgendetwas anders sein muß, sonst würde AB3 bei z.B. mir nicht so schön laufen. Ich hoffe mal, die Argumentation ist einsehbar?
--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2008, 13:30 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@DieterG:

Ok, ich habe mir nun extra das archiv von der AB3site neu geladen...

habe es ins Ram entpackt und von dort aus gestartet.

Bei der voreingestellten Installation öffnet Ab3 sein Editorfenster/Librarybrowser und Definitionsbrowser auf der WB !
Es erscheint auch das Aboutwindow, wobei ich sagen muß das es recht lange dauert bis das Pngbildchen angezeigt wird...

Im Aboutwindow sieht man dann die Versionsnummern von Ped/Compiler/Acidlibs/Deflibs, den benutzten Arexx-port und den benutzten Screennamen (wobei da bei mir nur "AmiBli" steht...

Das Aboutfenster bekommst du nur durch drücken auf OK weg...

Frage:
ist das bei dir auch so ?


wenn nicht, dann stimmt mit deinem System wirklich was absolut nicht...

In der Liste ist mir zwar aufgefallen das du noch einen Haufen 68klibs hast, aber das dürfte nicht das Problem sein...


Frage2:
Hattest du mal AB2 installiert ? Schau mal in ENv-Archive nach ob da noch restliche prefsdateien vom Ped oder Debugger rumgammeln...

Frage3:
Wenn wie oben beschrieben AB3 gestartet sein sollte, kannst du dann damit arbeiten ? Ich meine ohne das du an den Prefs was verändert hast ?


Soweit so gut, teste das erstmal, dann sehen wir weiter
--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars, VcdImager-Gui,PerfectPaint

[ Dieser Beitrag wurde von Blackbird am 02.10.2008 um 13:41 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2008, 13:41 Uhr

DieterG
Posts: 164
Nutzer
@whose:
Klar muss da irngendetwas anders sein.
Mir stellt sich nur die frage was:
Da auch ( weil du es gerade wieder erwähnst MCP hier nicht läuft, nur eine library ist geöffnet, das macht das testprogramm von AB), es auf meienr rohinstallation schon passiert.
Ich werde nächste Woche auf der Arbeit nochmal mit Winuae testen, da hatte ich ja das gleiche phänomen, obwohl ic da jetzt nicht lange rumgesucht habe und da bestimmt auch patche laufen.

Aber ich kann dir nach vielein Jahren mit MCP sagen, kein System ist wie das andere, was bei 50 Leuten klappt, geht bei einem anderen nicht, und keiner weiß warum.
Ich erinenrne mich das an eine User, der änderungen in den mcpeinstellunge mchen konnte, aber diese wurden nie direkt scharf.
Nach langem suchen fand ich heraus, das bei ihm die Facility-meldung eine länge von Null hatte, obwohl die daten alle vorhanden sind.
Warum dem nur ei ihm so ist, bei gleichm Filesystem, gleicher version ohne patche mit allen möglichen verglichenen Daten ist mir bis heute schleierhaft.
Was ich damit sagen will, das es keien Absicht von mir ist, das AB3 abstürzt, und ich gerne alle versuchen würde um dieses zu vehindern, ob es letzlich doch an mir lag, mag sein, glaube ich aber nicht.
Wenn mehr leute mit OS4 AB3 nutzen würden, hätten wir eventuell auch noch den ein oder anderen user hier, bei dem es probleme macht, muss aber nicht sein.
Vieleicht ist ea auch nur mein Netzteil, ein zu heisser Prozessor, eine verreckende Platte oder sonstwas, was sich nur auf AB3 auswirkt.

Übrigens ahbe ich mal mit dem Aboutfenster rumgespielt.
Der tooltype No_welcome stand schon aktiviert da, deshalb kein aboutfenster.
Wenn ich es über das Menü öffne, geht es nach etwa 5 sekuden auf, nochmals 5-6 Sekunden später kommt oben auch de Grafik dazu.
Das finde ich relativ langsam.
Wenn das Aboutfenster geöffnet ist, stürzt AB3 relativ flott ab, entweder nochmals 5 sekunden warten, oder einfach auf ein anderes AB3-Fenster (z.B. instructionbrowser) klicken.
Ich wollte eigentlich nur testen, ob das fenster unsichtbar für mich kommt, und dann eben den Editor blockiert. Leider konne ich das nich feststellen, da wie gesagt dan sofort ein absturz kommt.
Kannst du mir also ma mitteilen, wie das verhalten bei geöffnetem Aboutfenster ist, sind die anderen Fenster dann bei dir wie eingefroren, und man kann nichts mehr machen ?
Das wäre nämlich der effekt den ich habe, nur ohne das Fenster.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2008, 13:45 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
@Blackbird:

Ich habe jetzt auch mal etwas mit den Fonts rumgespielt, Probleme gibt es zwar (schmiert in der BitMap des Customscreens herum, verändert die Workbench-Palette), ansonsten läufts aber wie gehabt einwandfrei. Ich schätze so langsam auch, daß Dieter da noch alte Pref-Dateien in ENVARC: rumfliegen hat.
--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 -3- 4 5 6 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Programmierung > AmiBlitz will nicht, welche alternative ist die Beste ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.