amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > WB 3.0 als ADF legal? Suche Ersatz [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

27.09.2008, 19:07 Uhr

Bernd
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hallo,

endlich funktioniert mein A1200. Habe ihm auch eine neue 2,5" Festplatte gegönnt. Jetzt wollte ich die Workbench 3.0 installieren, habe nur 3.0 Kickrom.

Also habe hier die originalen Disketten liegen, boote den Amiga und er bootet nur eine Shell. Ich habe loadwb eingegeben. Er lädt auch die Workbench, nur fehlen da einige Sachen. Zum Beispiel das Programm zum installieren auf Festplatte, das Programm zum partitionieren der Festplatte. Ich weiß gar nicht was da noch alles fehlt.

Da hat der Vorbesitzer an den Disketten rumgespielt. Ich habe ihn gefragt, aber nach all den Jahren weiß er auch nicht mehr was er da gemacht hat.

Ist es jetzt eigentlich legal wenn mir einer ein ADF der WB 3.0 schickt? Die original Disketten habe ich ja hier, ich bringe gerne den Nachweis.

Gruß
Bernd


--
Commodore Amiga 1200

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 19:21 Uhr

thomas
Posts: 7679
Nutzer
Zitat:
Zum Beispiel das Programm zum installieren auf Festplatte, das Programm zum partitionieren der Festplatte.

Die Programme sind beide auf der Install-Diskette, nicht auf der Workbench.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 19:37 Uhr

Bernd
Posts:
[Ex-Mitglied]
@thomas:

Ich habe hier fünf Disketten vor mir liegen, diese sind folgendermaßen beschriftet: Amiga Workbench Version 3.0, Storage, Amiga Extras, Locale, Amiga Fonts.

Nichts von Install. Fehlt mir etwa eine Diskette??
--
Commodore Amiga 1200

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 19:43 Uhr

Gurujaeger
Posts: 164
Nutzer
Zitat:
Original von Bernd:
Fehlt mir etwa eine Diskette??


Ja,Install fehlt als 6ste Disk.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 20:18 Uhr

Palgucker
Posts: 1341
Nutzer
hallo Bernd,

Vielleicht hilft HDInstTool aus dem Aminet weiter. Hat nur den Nachteil, das sie nicht kompatibel mit dem heutigen "Quasi-Standart" HDToolbox ist.

Gruß Palgucker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 20:21 Uhr

Tomcat
Posts: 586
Nutzer
Kann es sein, daß die Install-Diskette nur bei den A1200HD-Versionen dabei war?
Ich selber habe mir damals einen A1200 auf einer Messe gekauft, die hatten da eine 260MB-3,5"-Festplatte reingebastelt, die Install-Diskette war da auch eine Kopie, Handschriftlich stand "Install 3.0" drauf.

Tomcat

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 21:54 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
@Bernd:
Vesalia hat noch "Install Kits" im Angebot, die scheinen die 3.0 Install Disk zu enthalten.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 22:20 Uhr

o.eschi
Posts: 991
Nutzer
Kannst Du es nicht erwarten??? ;)
--
Amiga User Rheinland
Ferienfreizeit-Kaldauen
Sachberichte für Landschaftsgärtner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 22:29 Uhr

Bernd
Posts:
[Ex-Mitglied]
@o.eschi:

Es ist der Ehrgeiz, es doch noch alleine hinzukriegen!! :D
--
Commodore Amiga 1200

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 22:41 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Tomcat:
Kann es sein, daß die Install-Diskette nur bei den A1200HD-Versionen dabei war?

Und das nicht mal bei allen. Wir hatten zwei A1200HD. Bei einem war sie dabei, bei dem anderen nicht. Beide waren von Commdore.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2008, 22:49 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Das geht auch ohne Install Disk. Guckst Du da -> http://eab.abime.net/archive/index.php/t-13187.html
Der letzte Beitrag dort beschreibt den Ablauf.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2008, 11:47 Uhr

thomas
Posts: 7679
Nutzer
@Maja:

Wenn die Workbench-Diskette nicht mehr bootet, dann hilft das auch nicht viel. Man braucht schon die startup-sequence.hd von der Install-Disk oder eine intakte Workbench-Diskette.


@Bernd:

Schick mir mal eine Mail, am besten mit einem Foto von deinen Originaldisketten und schreib dazu, welche kaputt sind, dann kann ich dir aushelfen.

Ich habe allerdings keine ADFs, sondern nur LhA-Archive mit den Dateien der Disketten. Ich kann aber auch ADFs draus machen, wenn du möchest.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2008, 18:22 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@thomas

Ich würde sagen, ohne zweiten, voll funktionstüchtigen Amiga oder WinUAE in einem PC mit Catweasel PCI, kann er ohne korrekt bootende WB-Disk auch mit ADFs oder LHA-Archiven nichts anfagen. Ohne funktionierenden Rechner, der Amiga-formatierte DD-Disketten beschreiben kann, kann er vermutlich gar nichts machen. Es sei denn, jemand schickt ihm Disketten statt Dateien. In dem Fall kann auch gleich ein Install-Kit bei Vesalia bestellen. Dann hätte er wenigstens die Originale.

@Bernd

Was ist eigentlich mit der alten 2,5" Festplatte? Ist das OS da noch drauf und funktioniert die noch?

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 28.09.2008 um 18:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2008, 19:03 Uhr

Palgucker
Posts: 1341
Nutzer
@ Bernd

Hab noch mal im Sent-Ordner von Yam nachgeschaut - und siehe da, da hab ich das Install3.0.adf gefunden, weil vor ca. 4 Jahren schon einmal Bedarf war.
Falls du sie noch brauchst, mail mich an.

Gruß Palgucker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2008, 20:20 Uhr

Bernd
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Maja:
Habe wieder die alte 3,5" Platte im Amiga eingebaut. Darauf befindet sich eine lauffähige WB3.0 Version. Also mit den ADFs sehe ich da kein Problem.
--
Commodore Amiga 1200

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2008, 20:25 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Bernd:
@Maja:
Habe wieder die alte 3,5" Platte im Amiga eingebaut. Darauf befindet sich eine lauffähige WB3.0 Version. Also mit den ADFs sehe ich da kein Problem.


3,5" Platte? Das klingt, als wäre ein 4-fach-Adapter vorhanden. Du könntest in dem Fall die Daten einfach von der alten auf die neue Platte kopieren. Mit AmigaOS3.x sollte das keine Probleme machen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2008, 20:27 Uhr

Bernd
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Maja:
Ne, ist leider keiner vorhanden. Nur ein Adapterkabel auf die 3,5" Platte.
--
Commodore Amiga 1200

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.09.2008, 15:14 Uhr

Valwit
Posts: 750
Nutzer
dann kopiere doch am pc in winuae.
--
Viele Grüsse
Valwit

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.09.2008, 18:43 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Valwit:
dann kopiere doch am pc in winuae.

Auf eine 2,5" Festplatte. Bis er den Adapter dafür hat, hat die benötigten Disketten.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.10.2008, 18:35 Uhr

harryfisch
Posts: 955
Nutzer
@Bernd:
Habe nicht den ganzen thread gelesen aber ich habe die Workbench 3.0 CD Rom hier, die ich Dir überlassen kann. Mail genügt.

Gruß und schönes WE Harry
:dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.10.2008, 13:28 Uhr

Bernd
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hallo,

dank an alle die mir geholfen haben, es läuft alles wieder bestens.
Besonderer Dank gebührt o.eschi, der mich tatkräftig unterstützt hat.


Gruß
Bernd


kann geschlossen werden....
--
Commodore Amiga 1200

[ Dieser Beitrag wurde von Bernd am 06.10.2008 um 13:32 Uhr geändert. ]

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > WB 3.0 als ADF legal? Suche Ersatz [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.