amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > was lässt sich die bundesregierung noch einfallen... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- 3 [ - Beitrag schreiben - ]

13.11.2008, 14:09 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
Ist alles sehr schwammig formuliert.
Dem Kommentaren dort entnehme ich das es Verfassungsbeschwerden geben
wird und das ganze Gesetz nicht halbar ist.
Praktisch gilt im Strafrecht weiterhin die Beweissplicht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2008, 14:25 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@MaikG:
> Dem Kommentaren dort entnehme ich das es Verfassungsbeschwerden
> geben wird und das ganze Gesetz nicht halbar ist.

Ich hingegen entnehme den Kommentaren, dass die Leute das Gesetz nicht richtig gelesen haben oder nicht richtig verstanden haben.

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2008, 15:44 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Ist alles sehr schwammig formuliert.
Dem Kommentaren dort entnehme ich das es Verfassungsbeschwerden geben
wird und das ganze Gesetz nicht halbar ist.

Ich schließe mich Andreas an. Den Kommentaren dort ist nur zu entnehmen, dass keiner der Schreiber den Gesetzestext gelesen hat. Einige Kommentare hier lassen dasgleiche vermuten.

Und zitiere bitte den Teil dieser Gesetzesnovellierung, der das Thema Scheinminderjährigkeit behandeln soll.

@all

Besonders begrüße ich im Rahmen dieser Novellierung verschiedener Gesetze die Strafbarkeit der entgeltlichen Vermittlung Mingerjähriger zu Adoption. Mir greift das jedoch nicht weit genug. Strafbar sein sollte ebenfalls die Vergütung einer Solchen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2008, 11:45 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Ich schließe mich Andreas an. Den Kommentaren dort ist nur zu >entnehmen, dass keiner der Schreiber den Gesetzestext gelesen hat. >Einige Kommentare hier lassen dasgleiche vermuten.

Mag sein, jedoch gibts schon äußerungen von Anwälten gegen dieses Gesetz.

>Und zitiere bitte den Teil dieser Gesetzesnovellierung, der das Thema >Scheinminderjährigkeit behandeln soll.

Das ist alles recht kompliziert formuliert, ich seh da nicht
wirklich durch.

Bei 184c (4) klingt es wieder so als sei es mit Erlaubniss der Minderjährigen erlaubt?
Geht es beim Gesetz jetzt um eine heimliche Filmung
oder wenn einer von dem Computer seines Freundes ein Privatvideo klaut?
Ich dachte jegliche Pornografie von <18 ist und war verboten?

In Amerika musste jemand in den Knast weil er von seiner 16J Freundin Hardcore Pornografie wiederholt trotz Mahnung weiterverbreitet hat.
Gut ist Amerika, aber in Deutschland wurde bei Handyvideos von Schülern wo Sex mit Minderjährigen drauf war ebenfalls gesagt das es sich dabei
um Kinderpornografie handelt.

Von Scheinminderjärigkeit hab ich im PDF gar nichts gefunden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2008, 19:34 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Mag sein, jedoch gibts schon äußerungen von Anwälten gegen dieses Gesetz.

Quelle?
Zitat:
Bei 184c (4) klingt es wieder so als sei es mit Erlaubniss der Minderjährigen erlaubt?

Du meinst Fogendes:
"§ 184c

(4) Wer es unternimmt, sich den Besitz von jugendpornographischen Schriften zu verschaffen, die ein tatsächliches Geschehen wiedergeben, oder wer solche Schriften besitzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
Satz 1 ist nich anzuwenden auf Handlungen von Personen in Bezug auf solche jugendpornographischen Schriften, die sie im Alter von unter achtzehn Jahren mit Einwilligung der dargestellten Personen hergestellt haben."


Da heißt im Klartext: Was jemand mit Einverständnis der Akteure vor seinem 18. Geburtstag fotographiert / gefilmt hat, dafür kann niemand bestraft werden. Weiter unten dazu mehr.

Zitat:
Geht es beim Gesetz jetzt um eine heimliche Filmung
oder wenn einer von dem Computer seines Freundes ein Privatvideo klaut?

In dem Gesetzt geht es um den sexuellen Missbrauch von Kindern. Oder einfacher: Das Gesetz geht gegen Erwachsene, die sich an Kindern vergreifen.
Zitat:
Ich dachte jegliche Pornografie von <18 ist und war verboten?
Ist sie, sofern sie von Erwachsenen hergestellt wurde.

Wenn aber z. B. Lieschen (6) Fränzchen (5) und Gretchen (7) beim Doktorspielen fotographiert, dann ist das nicht verboten. Das ist auch keine Pronographie, sondern kindlicher Entdeckerdrang. Womit wir wieder bei § 184c (4) Satz 2 sind.
Zitat:
In Amerika ...
Wir sind nicht in Amerika.
Zitat:
aber in Deutschland wurde bei Handyvideos von Schülern wo Sex mit Minderjährigen drauf war ebenfalls gesagt das es sich dabei
um Kinderpornografie handelt.

Weiß Du, was Pronographie ist?
Lies das -> http://de.wikipedia.org/wiki/Pornografie
Zitat:
Von Scheinminderjärigkeit hab ich im PDF gar nichts gefunden.
Dieses Gesetz dient ausschließlich dem Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch.

Aus der Rechtsprechung lässt sich jedoch ableiten, dass eine Altersangabe >18 nicht vor Strafe schützt, wenn die Akteure nicht zweifelsfrei als >18 zu erkennen sind. Der Grundgedanke dabei ist, dass pornographische Aufnahmen von eben solchen Scheinminderjährigen in einschlägigen Kreise Bedarf auf mehr weckt und auch wecken soll, was dann wieder den Markt für echte Kinderpornographie belebt. Ich denke, da ist viel Wahres dran. Da tun mir dann die Scheinminderjährigen auch nicht leid, die deswegen kein Geld mit Pronographie verdienen können. Der Schutz von Kindern hat Vorrang vor den materiellen Interessen Einzelner. Und wer unbedingt Pronos braucht, der möge sich mit Erwachsenen be- bzw. vergnügen.


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 14.11.2008 um 19:36 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2008, 04:31 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_B:
erstaunlich, was in dieses Gesetz alles reininterpretiert wird,...


ich würde eher sagen, erstaunlich was sich in dieses gesetz hineininterpretieren läst,... .

/scherz an | ich bin bald der meinung das die regierung mit dem gesetz bewust verdeckt in den pornovideomarkt eingreifen will da sich die 70+ videos schlechter verkaufen als die 18-30 videos | /scherzaus ;)

--
if ($GLOBALS['FORUM']->forumuser->mitglied['ahnung'] == 0) {
$this->besserKlappeHalten / nachDenken= 1;}

Inside Windows-Kernel: if(everything_is_ok==1) { crash(); }

[ Dieser Beitrag wurde von Begeisterter_Amiga_User am 15.11.2008 um 04:37 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Begeisterter_Amiga_User am 15.11.2008 um 05:28 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2008, 10:44 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>> Zitat:Original von MaikG:
>> Mag sein, jedoch gibts schon äußerungen von Anwälten gegen >>dieses Gesetz.

>Quelle?

Bin den Links in den Kommentaren gefolgt.

> Zitat:Bei 184c (4) klingt es wieder so als sei es mit Erlaubniss >der Minderjährigen erlaubt?


>Du meinst Fogendes:
>"§ 184c

>Da heißt im Klartext: Was jemand mit Einverständnis der Akteure vor >seinem 18. Geburtstag fotographiert / gefilmt hat, dafür kann >niemand bestraft werden. Weiter unten dazu mehr.

Ja.
Auch wenn jetzt ein 24 Jähriger Fotos von seiner 15 jährigen
Freundin mit einwilligung macht oder ist er dafür dann zu alt?

>In dem Gesetzt geht es um den sexuellen Missbrauch von Kindern. Oder >einfacher: Das Gesetz geht gegen Erwachsene, die sich an Kindern >vergreifen.

Neu gehts um Jugendlich und es kann nicht um Missbrauch an Jugendlichen gehen. Z.b. gibt es Paare einer 14 der andere
30 so denen passiert gar nichts wenn die Eltern damit einverstanden sind. Es gab einen Fall da hat der 23 Jährige Ex den Angezeigt,
weil er sie zurück wollte das verfahren wurde eingestellt.

Mit einer 16 Jährigen kann jeder einverständlichen Sex haben.

In deiner Generation waren nackt/porno Fotos nicht üblich,
heute ist das anders. Und ich sehe jetzt nicht warum Paare das
nicht dürfen. Sex ja, Fotos nein. Sinn?

> Zitat:Ich dachte jegliche Pornografie von <18 ist und war >verboten?

>Ist sie, sofern sie von Erwachsenen hergestellt wurde.

Hohe altersunterschiede gibts nunmal und es kann passieren
das einer davon >18 ist und der andere <18.



>Weiß Du, was Pronographie ist?
>Lies das -> http://de.wikipedia.org/wiki/Pornografie

Okay, das betrachten die wohl noch etwas anders.


>Aus der Rechtsprechung lässt sich jedoch ableiten, dass eine >Altersangabe >18 nicht vor Strafe schützt, wenn die Akteure nicht >zweifelsfrei als >18 zu erkennen sind. Der Grundgedanke dabei ist, >dass pornographische Aufnahmen von eben solchen Scheinminderjährigen >in einschlägigen Kreise Bedarf auf mehr weckt und auch wecken soll, >was dann wieder den Markt für echte Kinderpornographie belebt. Ich >denke, da ist viel Wahres dran. Da tun mir dann die >Scheinminderjährigen auch nicht leid, die deswegen kein Geld mit >Pronographie verdienen können. Der Schutz von Kindern hat Vorrang >vor den materiellen Interessen Einzelner. Und wer unbedingt Pronos >braucht, der möge sich mit Erwachsenen be- bzw. vergnügen.


Ich denke mal du bist zu alt um auf solchen Seiten zu gehen oder
dir sowas anzugucken.
Jung lässt sich sehr gut vermarkten, auf einigen Seiten sind welche
z.B. jung gekleidet oder lutschen am Lolli etc.
Ein Uralter Richter mag jetzt sagen die sind Scheinminderjährig.

Ebendso ist FKK betroffen. FKKler machen alles Nackt, einiges wirkt
für prüde/chistliche Menschen oder welchen mit eigenartigen gedanken anzüglich. Obwohl es das nicht ist.

Weiter gehts bei Comics, die Simpsons sind ein sehr bekanntes beispiel. Da gehts aber um spass und nicht sexuelle erregung.

Für mich ist das Gesetz schwachsinn, das betrifft zu 99% Menschen
die nichts böses im Sinn haben und der übrige 1% lässt sich von Gesetzen sowieso nicht beeindrucken.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2008, 11:07 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@MaikG:
> Mit einer 16 Jährigen kann jeder einverständlichen Sex haben.

Auch mit einer 14 Jährigen.

> Z.b. gibt es Paare einer 14 der andere
> 30 so denen passiert gar nichts wenn die Eltern
> damit einverstanden sind.

Denen passiert auch nichts, wenn die Eltern etwas dagegen haben (abgesehen von Hausverbot o. Ä.)

> Und ich sehe jetzt nicht warum Paare
> das nicht dürfen. Sex ja, Fotos nein. Sinn?

Wie kommst Du darauf? Wenn sie möchten, können sie auch Fotos machen - ohne irgendwelche Konsequenzen befürchten zu müssen.

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2008, 12:29 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>@MaikG:
>> Mit einer 16 Jährigen kann jeder einverständlichen Sex haben.

>Auch mit einer 14 Jährigen.

> Z.b. gibt es Paare einer 14 der andere
> 30 so denen passiert gar nichts wenn die Eltern
> damit einverstanden sind.

>Denen passiert auch nichts, wenn die Eltern etwas dagegen haben >(abgesehen von Hausverbot o. Ä.)

Also ich hab gelesen wenn die Eltern anzeige erstatten schon.
Weil offiziell gilt eine 5 Jahresgrenze also bei 14 = 19 Jahre max.


>> Und ich sehe jetzt nicht warum Paare
>> das nicht dürfen. Sex ja, Fotos nein. Sinn?

>Wie kommst Du darauf? Wenn sie möchten, können sie auch Fotos machen - >ohne irgendwelche Konsequenzen befürchten zu müssen.


Man darf sich wohl nicht mit Jugendpornografie bevorraten wenn ich 50 Bilder mache und die behalten ist dies doch ein vorrat.
Oder trennt man sich und hat die nächste sind es dann 100 Bilder.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2008, 13:51 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
>Quelle?

Bin den Links in den Kommentaren gefolgt.

Und? Soll ich jetzt nach dem Link suchen, der dir mitteilt oder nur suggeriert, Anwälte würden dieses Gesetz für verfassungsrechtlich bedenklich halten. Poste DU bitte mal diesen Link.
Zitat:
>> Und ich sehe jetzt nicht warum Paare
>> das nicht dürfen. Sex ja, Fotos nein. Sinn?

>Wie kommst Du darauf? Wenn sie möchten, können sie auch Fotos machen - >ohne irgendwelche Konsequenzen befürchten zu müssen.


Man darf sich wohl nicht mit Jugendpornografie bevorraten wenn ich 50 Bilder mache und die behalten ist dies doch ein vorrat.
Oder trennt man sich und hat die nächste sind es dann 100 Bilder.


Oh Mann....
Lese § 184c! Dort steht deutlich zu lesen, dass die Absicht zur Verbreitung solcher Aufnahmen Voraussetzung für eine Straftat ist. Was jemand in seinem privaten Kämmerlein hat und ausschließlich für sich behält, interessiert den Gesetzgeber im Rahmen dieses Gesetzes nicht!!

@Begeisterter_Amiga_User

In jedes Gesetz lässt sich so manches hineininterpretieren. Gesetze geben einen Rahmen vor, nicht mehr, nicht weniger. In konkreten Fällen entscheiden Richter, indem sie das Gesetz interpretieren bzw. entscheiden, wessen Interpretation dem Gesetz entspricht; die der Anklage oder die der Verteidiung. So ist das in einem Rechtsstaat.

Allerdings scheinen hier einige nicht zu wissen, was Pronographie ist. Denn die Definition von Pornogarphie schränkt den Interpretationsspielraum des Gesetzes schon mal relativ stark ein.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2008, 16:27 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@MaikG:
> Also ich hab gelesen wenn die Eltern anzeige erstatten schon.
> Weil offiziell gilt eine 5 Jahresgrenze also bei 14 = 19
> Jahre max.

Blödsinn!

> Man darf sich wohl nicht mit Jugendpornografie bevorraten
> wenn ich 50 Bilder mache und die behalten ist dies doch
> ein vorrat.

Blödsinn (siehe Maja).

Wie kommst Du auf solche Märchen?

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2008, 23:39 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Man darf sich wohl nicht mit Jugendpornografie bevorraten wenn ich 50 Bilder mache und die behalten ist dies doch ein vorrat.
Oder trennt man sich und hat die nächste sind es dann 100 Bilder.

Mal was anderes. Das liest sich, als würdeste DU dich mit Kinderpronographie bevorraten, mit wechselnden Akteuren. Du solltest wirklich aufpassen, wie Du dich ausdrückst, denn so ensteht der Eindruck, Du könntes so eine pädophile Sau sein.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.11.2008, 16:19 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Oh Mann....
>Lese § 184c! Dort steht deutlich zu lesen, dass die Absicht zur >Verbreitung solcher Aufnahmen Voraussetzung für eine Straftat ist. >Was jemand in seinem privaten Kämmerlein hat und ausschließlich für >sich behält, interessiert den Gesetzgeber im Rahmen dieses Gesetzes >nicht!!

Wie soll man ein Gesetz beachten was der Normalbürger gar nicht versteht?

Edit: Kann ja sein wenn sich z.B. einer mp3s runterläd und erwischt wird und dann sieht einer die Bilder und man bekommt ärger.

>@MaikG:
>> Also ich hab gelesen wenn die Eltern anzeige erstatten schon.
>> Weil offiziell gilt eine 5 Jahresgrenze also bei 14 = 19
>> Jahre max.

>>Blödsinn!

Wenn du es sagst.


>> Man darf sich wohl nicht mit Jugendpornografie bevorraten
>> wenn ich 50 Bilder mache und die behalten ist dies doch
>> ein vorrat.

>Blödsinn (siehe Maja).

>Wie kommst Du auf solche Märchen?

So liesst sich das neue Gesetz für mich und andere.



>Mal was anderes. Das liest sich, als würdeste DU dich mit >Kinderpronographie bevorraten, mit wechselnden Akteuren. Du solltest >wirklich aufpassen, wie Du dich ausdrückst, denn so ensteht der >Eindruck, Du könntes so eine pädophile Sau sein.


Das ist wohl immer die Gefahr wenn man sich zu solchen Themen äußert oder?
Erstmal gehst du wieder über zu Kinder, davon ist hier nicht
die rede. Es geht um Jugentliche 14-18. Da gibt es auch noch
einen anderen begriff für, das ist nicht pedophil.
Gut du bist alt(sry), heute ist es bei einigen so das eine Beziehung oft nur von kurzer dauer ist. One Night Stands o.ä. kommen auch vor.


Es geht um eine Theoretische Frage und doch bin ich noch nicht
so alt das ich keine Angebote mehr von 14-18 Jährigen bekomme :P

[ Dieser Beitrag wurde von MaikG am 16.11.2008 um 16:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.11.2008, 18:52 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Wie soll man ein Gesetz beachten was der Normalbürger gar nicht versteht?

Der Normalbürger versteht das Gesetz, wenn er es aufmerksam liest und sich nicht von Kommentaren von Leuten beeinflussen lässt, die das Gesetz nicht gelesen haben.
Zitat:
Edit: Kann ja sein wenn sich z.B. einer mp3s runterläd und erwischt wird und dann sieht einer die Bilder und man bekommt ärger.
Solltes Du Bilder in MP3-Dateien finden, sag uns sofort bescheid.
Zitat:
So liesst sich das neue Gesetz für mich und andere.
Du und andere haben angefangen das Gesetz zu kommentieren, bevor sie es überhaupt gelesen haben.
Zitat:
Erstmal gehst du wieder über zu Kinder, davon ist hier nicht
die rede. Es geht um Jugentliche 14-18.

Von 14 bis 17. Und die müssen zugestimmt haben. Dürfte im Zweifel nach Jahren schwer nachzuweisen sein, sofern es keine schriftliche Erklärung gibt; um auch mal ein bisschen zu spekulieren, was passieren könnte.
Zitat:
Da gibt es auch noch einen anderen begriff für, das ist nicht pedophil.
Kennst dich erstaunlich gut aus mit dem Thema...
Zitat:
Gut du bist alt(sry), heute ist es bei einigen so das eine Beziehung oft nur von kurzer dauer ist. One Night Stands o.ä. kommen auch vor.
One Night Stands von Alten mit Kindern, sorry, Jugendlichen von 14 - 17 sind für dich also normal?
Zitat:
Es geht um eine Theoretische Frage und doch bin ich noch nicht
so alt das ich keine Angebote mehr von 14-18 Jährigen bekomme :P

Und? Bevorzugst Du 14 oder 17? Videokamera oder Fotoapparat mit Selbstauslöser? :look:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.11.2008, 16:10 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Zitat:
Gut du bist alt(sry), heute ist es bei einigen so das eine Beziehung oft nur von kurzer dauer ist. One Night Stands o.ä. kommen auch vor.
One Night Stands von Alten mit Kindern, sorry, Jugendlichen von 14 - 17 sind für dich also normal?

bei dem was heutzutage in discos rumläuft muss man sich schon beherschen das man net alzuviel alkohol intus hat um noch zurechnungsfähig zu sein ansonsten schiebt man es eben aufm alk.

und davon wird in discos recht viel ausgeschenkt wo man in dem falle mit dem one night stand eben net selber einschätzen kann in verbindung mit alkohol ob das mädel/junge mit dem man sich da als "erwachsene(r)"(nach dem gesetz mit vollendung des 18ten lebensjahres) frau/mann einlässt wirklich schon über 18 jahren is und ob davon net irgendwo photos oder handievideos aufgenommen worden sind.

erklär das ma vorm richter.

MFG
--
if ($GLOBALS['FORUM']->forumuser->mitglied['ahnung'] == 0) {
$this->besserKlappeHalten / nachDenken= 1;}

Inside Windows-Kernel: if(everything_is_ok==1) { crash(); }

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.11.2008, 22:38 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Solltes Du Bilder in MP3-Dateien finden, sag uns sofort bescheid.

Du wirst lachen das gibts aber darum gehts nicht, wenn die
den Computer wg. illegalen mp3s mitnehem und dann auf Bilder
stossen von welchen die nicht 18 oder scheinbar nicht 18 sind.
Beim Amiga hast du wenigstens die Quellangabe und kannst belegen
das die mindestens 18 sind bei Win nicht.

>Du und andere haben angefangen das Gesetz zu kommentieren, bevor sie >es überhaupt gelesen haben.

Ich habs gelesen und nicht verstanden.
FKKler z.B. sagen aber ihre Bilder sollen verboten werden,
das ganze Netz ist voller proteste.
Selbstverständlich sind solche Bilder auch freiwillig
entstanden. Da ist ein Nacktfoto so normal wie ein bekleidetes
Foto für jeden anderen.


>Von 14 bis 17. Und die müssen zugestimmt haben. Dürfte im Zweifel >nach Jahren schwer nachzuweisen sein, sofern es keine schriftliche >Erklärung gibt; um auch mal ein bisschen zu spekulieren, was >passieren könnte.

Warum sollte man auch unfreiwillig solche Bilder machen?
Ich meine die sagt doch denn das man das lassen soll, wenn
nicht knallt sie dir eine und geht lol.


>Kennst dich erstaunlich gut aus mit dem Thema...

Ja, mit dem Thema wird man ständig im Fernsehn Bombadiert.
CSI und son scheiss, laufen im Moment keine Vernünftigen/neuen
Filme mehr da kann man nichts anderes gucken.
Oder willst du mir was unterstellen? Wenn du meine Mutter
wärst hättest du spät mit Kinder kriegen angefangen :)


>One Night Stands von Alten mit Kindern, sorry, Jugendlichen von 14 - >17 sind für dich also normal?

Wie definierst du alt? Alt wie du oder alt wie ich?
Mit 40 jährigen dürfte es sehr selten sein, ich bekomme öfters
direkte Sexangebote von welchen von 14-17 ohne das die mich
richtig kennen. Also was würde das werden wenn ich ja sage?
Ein One Night Stand, oder meinst du die poppen erst und fangen
anschliessend eine Beziehung an?

Wurde erst im Fernsehn ein Buch vorgestellt, mit jünger
als 10 fangen die mit dem Sex jetzt an mit 14 hatten sie dann
schon 100 Partner. Ist natürlich nur bei manchen so, ich kenne eine
die ist 13 und noch Jungfrau.

>Und? Bevorzugst Du 14 oder 17? Videokamera oder Fotoapparat mit >Selbstauslöser? :look:

Eher 17, ist wahrscheinlicher das dies dann was festes wird.
Auf das Alter kommt es mir nicht an, kann auch älter als ich
sein. Selbstverständlich bevorzuge ich es wenn noch alles an seinen Platz ist und so.
Wenn dann Videokamera, also beim Sex Fotografiern würde mich stören ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.11.2008, 00:10 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Begeisterter_Amiga_User:
und ob davon net irgendwo photos oder handievideos aufgenommen worden sind.

erklär das ma vorm richter.


So lange man keine Fotos / Videos bei dir findet, die Du dann auch noch verbreitet hast, wird dich kein Richter irgendwas fragen.

Zitat:
Original von MaikG:
>Solltes Du Bilder in MP3-Dateien finden, sag uns sofort bescheid.
Du wirst lachen das gibts

Dafür hätte ich dann doch gern einen Beweis.
Zitat:
Beim Amiga hast du wenigstens die Quellangabe und kannst belegen das die mindestens 18 sind bei Win nicht.
Wie meinen?
Zitat:
FKKler z.B. sagen aber ihre Bilder sollen verboten werden,
das ganze Netz ist voller proteste.

Selbstverständlich sind solche Bilder auch freiwillig
entstanden. Da ist ein Nacktfoto so normal wie ein bekleidetes
Foto für jeden anderen.

Fotos von FKK-Minderjährigen sind nicht verboten und werden auch nicht verboten, so lange es sich nicht um strafbare Pronographie im Sinne des Gesetzes handelt.
Zitat:
Warum sollte man auch unfreiwillig solche Bilder machen?
Diese Frage von dir beruhigt mich. :)
Zitat:
Ich meine die sagt doch denn das man das lassen soll, wenn
nicht knallt sie dir eine und geht lol.

In der Mehrzahl aller Missbrauchsfälle ist der Täter mit dem Opfer verwandt oder mit dessen Familie eng befreundet. Das Opfer vertraut dieser Person. Es fühlt sich zwar instinktiv unwohl dabei und will das nicht, traut sich aber nicht, etwas zu sagen oder sich sogar aktiv zu wehren. In vielen Fällen werden diese Vorgänge sogar von den Eltern gedeckt, dem Opfer einfach keinen Glauben geschenkt oder ihm eingeredet, das sei normal so, wenn es sich ihnen anvertrauen will. Das geschieht oft aus Angst vor dem Gerede "der Leute". Oder aber ein Elternteil oder beide sind Täter.
Zitat:
Ja, mit dem Thema wird man ständig im Fernsehn Bombadiert.
CSI und son scheiss, laufen im Moment keine Vernünftigen/neuen
Filme mehr da kann man nichts anderes gucken.

Dir ist aber schon klar, dass CSI ein Serie aus den USA ist und deshalb auch die Rechtslage in den USA wiedergibt, oder?
Zitat:
Wurde erst im Fernsehn ein Buch vorgestellt, mit jünger
als 10 fangen die mit dem Sex jetzt an mit 14 hatten sie dann
schon 100 Partner.

Glaub nicht alles, was geschrieben steht.



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.11.2008, 11:22 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Dafür hätte ich dann doch gern einen Beweis.

Soll ich dir eine illegale mp3 datei mit Bild schicken?
Im MP3 können am Anfang z.B. Bilder in der Datei sein.
Covers u.a., neuere Handys zeigen das auch als icon vor
dem Song.

Edit:
http://www.google.de/search?hl=de&safe=off&q=Bilder+im+mp3&btnG=Suche&meta=

> Zitat:Beim Amiga hast du wenigstens die Quellangabe und kannst >belegen das die mindestens 18 sind bei Win nicht.

>Wie meinen?

Beim Amiga steht die URL immer im Comment, bei Win gibt es kein
Comment.


>Fotos von FKK-Minderjährigen sind nicht verboten und werden auch >nicht verboten, so lange es sich nicht um strafbare Pronographie im >Sinne des Gesetzes handelt.

Warum schreiben das dann alle? Und ich meine jetzt nicht dort bei
den Komentaren sondern überall.

Zitat:Ich meine die sagt doch denn das man das lassen soll, wenn
nicht knallt sie dir eine und geht lol.

>In der Mehrzahl aller Missbrauchsfälle ist der Täter mit dem Opfer >verwandt oder mit dessen Familie eng befreundet. Das Opfer vertraut >dieser Person. Es fühlt sich zwar instinktiv unwohl dabei und will >das nicht, traut sich aber nicht, etwas zu sagen oder sich sogar >aktiv zu wehren. In vielen Fällen werden diese Vorgänge sogar von >den Eltern gedeckt, dem Opfer einfach keinen Glauben geschenkt oder >ihm eingeredet, das sei normal so, wenn es sich ihnen anvertrauen >will. Das geschieht oft aus Angst vor dem Gerede "der Leute". Oder >aber ein Elternteil oder beide sind Täter.

Sowas muss ganz klar bestraft werden. Aber dafür gibt es doch schon
verständliche Gesetze.


>Dir ist aber schon klar, dass CSI ein Serie aus den USA ist und >deshalb auch die Rechtslage in den USA wiedergibt, oder?

Ja, hat mich auch einmal gewundert warum die so ein aufstand gemacht
haben als eine 14 Jährige einem über 20 jährigen oral Befriedigt hat.
Hier ist das nicht so ungewöhnlich. Aber von den Begriffen her die gelten sicher International.


>Glaub nicht alles, was geschrieben steht.

Da ist klar, das wird aufgebauscht wegen der Verkaufszahlen.
Aber teilweise gibt es das wirklich, hörst du z.B. manchmal in (seriösen) Talkshows wie früh die Sex hatten manchmal gleich Gangbang usw.


[ Dieser Beitrag wurde von MaikG am 18.11.2008 um 11:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.11.2008, 01:31 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Im MP3 können am Anfang z.B. Bilder in der Datei sein.
Covers u.a., neuere Handys zeigen das auch als icon vor
dem Song.

Das ist dann kein Bild in einem MP3.
Zitat:
Beim Amiga steht die URL immer im Comment, bei Win gibt es kein
Comment.

Der ist editierbar. Würde dir aber eh nicht helfen, denn das Beschaffen ist auch strafbar.
Zitat:
Warum schreiben das dann alle? Und ich meine jetzt nicht dort bei den Komentaren sondern überall.
Weil sie das Gesetz auch nicht kapiert haben. Oder sie haben es kapiert und tun tatsächliche etwas Verbotenes.
Zitat:
Sowas muss ganz klar bestraft werden. Aber dafür gibt es doch schon verständliche Gesetze.
Ein Gesetz. Das Gesetz, über das wir hier reden.
Zitat:
Da ist klar, das wird aufgebauscht wegen der Verkaufszahlen.
Aber teilweise gibt es das wirklich, hörst du z.B. manchmal in (seriösen) Talkshows wie früh die Sex hatten manchmal gleich Gangbang usw.

In seriösen Talkshows wird das Sexualleben der Teilnehmer nicht diskutiert.

Sorry, Maik, aber wenn ich dich hier so lese, kommt mir immer wieder ein Gedankte, "heilige Einfalt...". Ich will dir nicht zu nahe treten, aber Du solltest auch mal andere Medien konsumieren, als nur Free-TV und BlitzIllu oder was auch immer Du so liest.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.11.2008, 16:23 Uhr

Begeisterter_Amiga_User
Posts: 665
Nutzer
@Maja:
maja wenn du das "beamtendeutsch" da verstehs dann könntest du dir ja ma mir zuliebe den text in verständlichere worte fassen das man als otto normalverbraucher der KEIN "beamtendeusch" spricht den mist den unsere politiker verfassen auch versteht.

MFG
--
if ($GLOBALS['FORUM']->forumuser->mitglied['ahnung'] == 0) {
$this->besserKlappeHalten / nachDenken= 1;}

Inside Windows-Kernel: if(everything_is_ok==1) { crash(); }

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.11.2008, 17:02 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@Begeisterter_Amiga_User:
> dann könntest du dir ja ma mir zuliebe den text in
> verständlichere worte fassen das man als otto normalverbraucher
> der KEIN "beamtendeusch" spricht den mist den unsere
> politiker verfassen auch versteht.

Lies Dir den Threat durch, dann müsste es eigentlich verständlich sein.

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.11.2008, 23:40 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Begeisterter_Amiga_User:

Das ist ganz normales Hochdeutsch.

Lies dort, um festzustellen, was Beamtendeutsch ist:
http://www.bdph.de/forum/showthread.php?t=269

Wer das versteht, ist richtig gut. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.11.2008, 20:16 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Passt bloß auf, dass ich hier keinen meiner gefürchteten Marathonbescheide poste :D
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.11.2008, 05:57 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Wolfman:

Auja, mach mal! Schachtelsätze über 7, 8 Zeilen! :lickout:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.11.2008, 10:31 Uhr

Flinx
Posts: 1073
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Das ist dann kein Bild in einem MP3.

Diese Korinthe taugt nichts. Das MP3-Dateiformat läßt das Hinzufügen von Metadaten zu, die auch Bilder enthalten können. Auch wenn diese Tags am Anfang oder Ende stehen müssen, weil MP3 kein richtiges Containerformat ist, sind es dann trotzdem Bilder in der MP3-Datei.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.11.2008, 11:46 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>> Beim Amiga steht die URL immer im Comment, bei Win gibt es kein
>> Comment.
>Der ist editierbar. Würde dir aber eh nicht helfen, denn das Beschaffen ist auch strafbar.


Ja, aber wenn die seite noch existiert dann kann man unten
gucken da findet man "Alle abgebildeten Personen sind mindestens 18 Jahre
alt" und ein Impressum falls man weitere nachforschungen anstellen
möchte findet man auch.



>> Zitat:
>> Sowas muss ganz klar bestraft werden. Aber dafür gibt es doch schon verständliche Gesetze.
>Ein Gesetz. Das Gesetz, über das wir hier reden.


Gegen Missbrauch gibt es doch schon immer Gesetze.


>> Zitat:
>> Da ist klar, das wird aufgebauscht wegen der Verkaufszahlen.
>> Aber teilweise gibt es das wirklich, hörst du z.B. manchmal in (seriösen) Talkshows wie früh die Sex hatten manchmal gleich Gangbang usw.
>In seriösen Talkshows wird das Sexualleben der Teilnehmer nicht
>diskutiert.

Man, du bist wohl schon 100 und guckst ARD und ZDF.
Heute ist Sex nichts böses mehr und man spricht darüber.

Zumindest eine, damals 13 kenne ich die hatte Sex das erste mal
mit 10. Sie könnte zwar Märchen erzählen aber das sie mit
13, mit vielen verschiedenen Sex hatte weiss ich.


>Sorry, Maik, aber wenn ich dich hier so lese, kommt mir immer
>wieder ein Gedankte, "heilige Einfalt...". Ich will dir nicht
>zu nahe treten, aber Du solltest auch mal andere Medien konsumieren,
>als nur Free-TV und BlitzIllu oder was auch immer Du so liest.

Lese nur kostenlose Lokalzeitungen.
Klar Free-TV, son schund wie ARD ziehen sich nur Omas und Opas rein. :P

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.11.2008, 12:15 Uhr

Bjoern
Posts: 1729
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@Begeisterter_Amiga_User:

Das ist ganz normales Hochdeutsch.

Lies dort, um festzustellen, was Beamtendeutsch ist:
http://www.bdph.de/forum/showthread.php?t=269

Wer das versteht, ist richtig gut. :D


Absolute Spitze! Tränen gelacht. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.11.2008, 13:21 Uhr

Flinx
Posts: 1073
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Lese nur kostenlose Lokalzeitungen.
Klar Free-TV, son schund wie ARD ziehen sich nur Omas und Opas rein. :P


Klingt wie eine zuverlässige Methode, den Verstand so weit wie möglich zu drosseln.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.11.2008, 14:32 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Gegen Missbrauch gibt es doch schon immer Gesetze.

Bist Du eigentlich wirklich so völlig merkbefreit?

Es gibt EIN Gesetz gegen Sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. Der Text, über den wir hier reden, ist KEIN weiteres Gesetz, sondern ändert genau DIESES EINE Gesetz an bestimmten Stellen!
Zitat:
Lese nur kostenlose Lokalzeitungen.
Klar Free-TV, son schund wie ARD ziehen sich nur Omas und Opas rein. :P

Das sagt jemand, der anhand einer US-Krimiserie die rechtliche Lage in Deutschland beurteilt. :lach:

Zitat:
Original von Flinx:
Das MP3-Dateiformat läßt das Hinzufügen von Metadaten zu, die auch Bilder enthalten können.

Das ist mir bekannt.
Zitat:
Auch wenn diese Tags am Anfang oder Ende stehen müssen, weil MP3 kein richtiges Containerformat ist, sind es dann trotzdem Bilder in der MP3-Datei.
Komm darauf an, wie man "in" definiert. ;)


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 21.11.2008 um 14:32 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.11.2008, 14:47 Uhr

Palgucker
Posts: 1341
Nutzer
@Maja:

Zitat:
Komm darauf an, wie man "in" definiert. ;)

Und vor allem, wie man Wortklauberei definiert...

Gruß Palgucker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- 3 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > was lässt sich die bundesregierung noch einfallen... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.